wien

Beiträge zum Thema wien

Mit etwas Glück kann man die Titanenwurz beim Erblühen bestaunen. Die Blütezeit währt nur etwa zwei Tage und ist ein spektakuläres Naturereignis.
2

Botanischer Garten Wien
Titanenwurz in ihrer Blütenpracht bestaunen

Ein besonders beeindruckendes Exemplar des "Amorphophallus titanum" (zu deutsch: „gigantischer unförmiger Penis“) kann man ab Montag, 23. Mai, im Botanischen Garten der Universität Wien bestaunen. WIEN/LANDSTRASSE. Sie hat ihren Namen redlich verdient. Die Titanenwurz ist eine Pflanze der Superlative. Sie erreicht eine Höhe von mehr als drei Meter hoch und bringt schon mal 80 Kilogramm auf die Waage. Neben den beeindruckenden Dimensionen ist die Pflanze vor allem durch einen bestialischen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Kevin Chi
Wer hat diesen Mann gesehen?
3

Neue Fahndungsfotos
Mann bedrohte Mitarbeiterin mit Buttermesser

Die Polizei hat neue Fahndungsfotos eines unbekannten Mannes veröffentlicht, der in insgesamt acht Eigentumsdelikten involviert ist und Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet haben soll. WIEN. Im Zeitraum von November 2021 bis April 2022 soll ein Mann Eigentumsdelikte in verschiedenen Einzelhandelsgeschäften begangen haben. Insgesamt werden dem Tatverdächtigen acht Fälle zur Last gelegt. Jetzt hat die Polizei neue Fahndungsfotos herausgebracht. Frau mit Buttermesser bedroht Der den Behörden...

  • Wien
  • Kevin Chi
Orange Feder Initiative, Stille Post 25/11 x 365,
Austrian SDG Award. Gala 2022, SENAT Wirtschaft Österreich in
Wien Hofburg Dachfoyer
Tatjana. Cristelbauer. MA, Tamara Tomasevic, Mag. Erhard Christelbauer, ACD-Agency for Cultural Diplomacy Verein
#Europatag, #SDG 16 #frieden
16

Austrian SDG-Award 4 Orange Feder Initiative
Stille Post 25/11 x 365: die Kunst des Federführens

Kann eine Feder als "Resource" zur Friedensbildung beitragen? Es ist eine lange Geschichte ud ein langer Weg, viele Begegnungern, Erlebnisse und Erzählungen ,mit dieser Frage und mit der Kunst der Federführung  verknüpft. Was die Menschen dazu bewegt, Friedensbildung im Alltag zu denken, sind meistens die Erlebnisse, welche mit diversen Formen der Gewaltakte das Zusammenleben erschweren, trüben. zerstören. Wie kann es anders sein? Warum gelingt es nicht, die Wirksamkeit von Erkenntnissen und...

  • Wien
  • Landstraße
  • Tatjana Christelbauer
2:26

Gegen Mikroplastik
cleandanube – Professor Fath schwimmt durch Donaukanal

Zeichen gegen Mikroplastik: Auf seinem Weg entlang der gesamten Donau erreichte  der "schwimmende Professor" Andreas Fath  am Freitag, 6. Mai, Wien. Am Donaukanal sprach er mit der BezirksZeitung über sein  Projekt "cleandanube".  Zudem präsentierte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne)  den neuen "Aktionsplan gegen Mikroplastik" für Österreich. von Julia Schmidt und Kathrin Klemm WIEN. 2.700 Kilometer legt der Chemieprofessor Andreas Fath, besser bekannt als "schwimmender Professor",...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Mira und Adam Long, eine gebürtige Landstraßerin und ein Donaustädter, starten musikalisch durch.
Aktion Video 2

"Prolog"
Das Musiker-Duo "Mira & Adam" präsentiert sein erstes Album

Mira und Adam Long aus Wien starten musikalisch durch. Das Deutsch-Pop-Duo präsentiert am 22. April sein erstes Album "Prolog" mit zehn Songs, die das Leben erzählen. WIEN/LANDSTRASSE. Viele Zufälle, eine gemeinsame Leidenschaft, Kampfgeist und große Ziele – das macht das Musiker-Duo Mira und Adam aus. Der BezirksZeitung haben sie von ihrer persönlichen und musikalischen Reise erzählt. "Seit ich sprechen kann, habe ich schon gesungen", erinnert sich die Landstraßerin Mira zurück. Ihre...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
2

Ausstellungen
Ausstellungen

Kunstforum Wien David Hockney: INSIGHTS Reflecting the Tate Collection 10.02. – 19.06.2022 Öffnungszeiten Täglich 10:00 – 19:00 Freitags bis 21:00 In den letzten Jahren finden wir in David Hockneys Bildern eine neue Einfachheit in der Motivdarstellung, das gilt auch für sein Alterswerk: es vermittelt eine große Freude an der Landschaftsmalerei, an Architekturformen und den verschiedensten Lebensformen. David Hockney liebt es, Glück in die Welt zu stellen. Yuni Einstein Bank Austria Kunstforum...

  • Wien
  • Landstraße
  • Michele van Hogen
2

Ausstellungen
Ausstellungen

ALFRED KUBIN Bekenntnisse einer gequälten Seele 16.04.2022–24.07.2022 Täglich außer Dienstag 10 bis 18 Uhr Feiertags geöffnet! Die Kunst des großen Zeichners, Illustrators und Verfassers des Romans Die andere Seite, Alfred Kubin, scheint aktueller denn je: Gewalt, kriegerische Zerstörung, Seuchen, Naturkatastrophen, Manipulation der Massen und andere Abgründe des menschlichen Seins prägten seine stark erzählerisch orientierten Arbeiten. Das Werk dieses fantastischen Schöpfers konfrontiert uns...

  • Wien
  • Landstraße
  • Michele van Hogen

Viktor Ullmann Musik/Konzert am 28.4.2022
Musik: Viktor Ullmann Musik/Konzert am 28.4.2022

PROGRAMM: Ausschnit aus dem Dokumentarfilm: „Victor Ullman. Biography of a recording" Volkslieder, arrangiert von Victor Ullman Lieder in Versen von Albert Steffen Op.17 Sonate Nr.7 Victor Ullmann Six Sonnets de Louize Labé op.34 Filminformationen: "Victor Ullman. Biography of a recording“ Produktion: Griechenland 2015 Produzent: Michalis Aristodou Regie: Michalis Aristodou, Ioannis Grigopoulos In den Hauptrollen: Maria Garzon, Edith Kraus, Alice Sommer-Herz Beim 18. Internationalen...

  • Wien
  • Landstraße
  • PolArmAust
Schülerinnen und Schüler der Volksschule Sacré Coeur sammelten Gelder für die Ukraine. Als lebendige Botschaft für den Frieden wurden nach einem gemeinsamen Chorauftritt Blumen eingesetzt.
2

Sacré Coeur Rennweg
Volksschule sammelte Spendengelder für die Ukraine

Kinderstimmen gegen den Krieg: In der Kirche der privaten katholischen 
Volksschule Sacré Coeur Wien erklang diese Woche ein vielstimmiger Chor als Zeichen für den Frieden. Die gesamte Schule hatte zudem mit viel 
Engagement Geld für die Ukraine gesammelt.  WIEN/LANDSTRASSE. "Der Krieg in der Ukraine macht die Kinder an unserer Schule betroffen", erzählt der Direktor Werner Marek. "Die Schülerinnen und Schüler stellen viele Fragen. Und sie möchten helfen", so Marek weiter. Das Helfen sei für...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Die Fassade der dm-Filiale auf der Landstraßer Haupstraße wurde in ein Street-Art Kunstwerk verwandelt.
2

Landstraßer Hauptstraße
Eine Fassade wird zum bunten Highlight

„Spür die Kraft der Inspiration“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Kampagne der Drogeriekette dm. Im Zuge dessen wurde die Fassade der Filiale Landstraßer Haupstraße in ein Street-Art Kunstwerk verwandelt. WIEN/LANDSTRASSE. Seit Kurzem können sich Kunden und Spaziergänger direkt vor und von der dm-Filiale in der Landstraßer Hauptstraße 2a inspirieren lassen. Deren Fassade hat die Drogerie dem Trio „Rip Off Crew“ als Leinwand zur Verfügung gestellt. Mit Hilfe von Spraydosen haben die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Das Belvedere präsentiert eine umfassende Dauerausstellung zu Gustav Klimt.
2

Oberes Belvedere
Berühmtes Klimt-Werk kehrt wieder nach Wien zurück

Nach einer erfolgreichen Ausstellung in Rom ist "Judith", eines der berühmtesten Werke  von Gustav Klimt, wieder zurück im Oberen Belvedere.  WIEN/LANDSTRASSE. Sie ist wieder da: Judith, eines der Hauptwerke von Gustav Klimt in der Sammlung des Belvedere, ist ab Montag wieder im Oberen Belvedere zu sehen. Vom 26. Oktober 2021 bis 27. März 2022 wurde das Bild gemeinsam mit zehn weiteren Klimt-Werken aus dem Belvedere von 235.050 Besucherinnen und Besuchern in der Ausstellung "Klimt. La...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Der Kabarett-Benefizabend im Globe Wien für die Ukraine brachte bis dato 100.000 Euro. Gegen eine freie Spende kann man den Abend nun streamen.
2

Hilfe für die Ukraine
Benefizabend im Globe brachte bisher 100.000 Euro

Der Kabarett-Benefizabend für die Ukraine brachte bis dato 100.000 Euro. Gegen eine freie Spende kann man den Abend nun streamen. WIEN/LANDSTRASSE. Beim Benefiz im Globe Wien sorgten am Montagabend sieben Kabarettistinnen und Kabarettisten und das Simpl Ensemble zweieinhalb Stunden für Lachen, um Spenden für die Ukraine zu sammeln. Das Ergebnis der Vorstellung kann sich zeigen lassen: bis jetzt kamen durch Kartenerlöse, Spenden im Online-Stream und Sponsorengelder knapp über 100.000 Euro für...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Nach Van Gogh werden jetzt auch die Werke Klimts zu einer multimedialen Show. In der Marx Halle trifft ab 22. April Kunst auf modernste Technik.
3

Marx Halle
Ab 22. April wird Gustav Klimt zum multimedialen Erlebnis

Nach Van Gogh werden jetzt auch die Werke Klimts zu einer multimedialen Show. In der Marx Halle trifft ab 22. April Kunst auf modernste Technik. WIEN/LANDSTRASSE. Zum 160. Geburtstag Gustav Klimts trifft seine Kunst auf modernste Technik und macht sie als multimediale Reise erlebbar. Die Ausstellung ist ein neu konzipiertes Multimedia-Spektakel, das die weltberühmten Kunstwerke von Gustav Klimt präsentiert. In „KLIMT – The Immersive Experience“ in der Marx Halle werden die Gemälde des...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Ab April kann man im 2., 3., und 5. Bezirk E-Mopeds, E-Roller, E-Bikes und E-Autos zweitweise buchen.
3

Best in Parking
E-Fahrzeuge zum Ausleihen bald in vier Wiener Garagen

Ab April kann man im 2., 3., und 5. Bezirk E-Mopeds, E-Roller, E-Bikes und E-Autos zweitweise buchen. Damit möchte die Best in Parking AG als Entwickler und Betreiber von Park- und Mobilitätslösungen nachhaltige Mobilität vorantrieben.  WIEN/LEOPOLDSTADT/LANDSTRASSE/MARGARETEN. Garagen werden zunehmend zu wichtigen Mobilitätsknotenpunkten, zu sogenannten Hubs. Daher startet die Best in Parking AG die Marke "Best in Mobility". Das Angebot umfasst E-Ladesäulen, die zu 100 Prozent mit Öko-Strom...

  • Wien
  • Hannah Maier
Gleich zwei Corona-Demos finden in der Wiener Innenstadt am Samstag, 12.. März, statt.
3

Gegen Impfpflicht
Corona-Demos bringen Staus in der Wiener Innenstadt

Gleich zwei Corona-Demos finden am Samstag, 12. März, in Wien statt. Der ARBÖ warnt vor Staus und Verkehrschaos in der Innenstadt. WIEN/INNERE STADT/LANDSTRASSE. Wie jeden Samstag wird auch am 12. März in der Wiener Innenstadt demonstriert. Fast zeitgleich sind zwei Demonstrationen angekündigt. Gestartet wird um um 12 Uhr unter dem Titel „Stop Covid 19 Zwang“ beim Schwarzenbergplatz. Die Demo-Route verläuft über die Ringstraße, den Franz Josefs Kai und via Ringstraße wieder zurück zum...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Mirjam Brezina
1 5

Kunst zu Recht Wien präsentiert
Miriam Brezina

Frisch, nachhaltig, ästhetisch - Textildruck miprint Miriam Brezina, die nach ihrer Ausbildung an der Modeschule Herbststraße und dem Textil & Surfacedesign Kolleg an der Spengergasse, ihren Bachelor of Arts im Textildruck an der University of Derby abgeschlossen hat, leitet seit 2015 ihr eigenes Textildruckunternehmen „miprint“. An die Kunst tritt Miriam Brezina verspielt heran, denn diese erlaubt einen ungezwungenen Ausdruck der Gefühle, räumt viel Raum für Experimente ein mit nachhaltigen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Katerina Teresidi
Die Mauer hinter dem Ehrendenkmal für die Sowjetarmee am Schwarzenbergplatz wurde mit den ukrainischen Nationalfarben bestrichen.
1 Video 16

Schwarzenbergplatz
Ein Zeichen für die Ukraine beim Sowjet-Denkmal

Das "Denkmal zu Ehren der Soldaten der Sowjetarmee" unweit des Schwarzenberplatzes steht jetzt nicht nur zu Ehren der gefallenen Rotarmisten. Seit Dienstag steht es jetzt auch für die Ukraine, die sich gerade gegen den ehemals"großen, sowjetischen Bruderstaat" im Krieg verteidigen muss. WIEN. Es ist ein sichtbares Zeichen für die Solidarität der Wienerinnen und Wiener mit der ukrainischen Bevölkerung. Und es ist ein Zeichen, welches wohl an keinem sensibleren Ort platziert werden hätte können....

  • Wien
  • Johannes Reiterits
Martin Spiegl
1 6

Kunst zu Recht Wien präsentiert
Martin Spiegl

Gedankenstimmungen von Ost und West - eine visulle Gegenüberstellung In Serien visualisiert Martin Spiegl seine künstlerischen Konzepte und versucht assoziativ Antworten auf die ihn antreibenden Fragestellungen auszuarbeiten. Menschenwürde und Fluchtbewegungen, klimatische Veränderungen, Macht und Protest stellt er dem Gedankengut des Daodejing gegenüber. Aus der Übertragung des antiken chinesischen Textes in kalligrafische Abstraktionen mit festgelegten Sujets aus Sicht eines unkundigen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Katerina Teresidi
Die Geschäftsleute in der Landstraße sind auf unterschiedliche Arten von Corona-Maßnahmen betroffen.
3

Corona-Regeln fallen
Geschäftsleute in der Landstraße bleiben vorsichtig

Mit 5. März kippen österreichweit viele Corona-Sonderregeln, nur Wien bleibt dabei etwas strenger. Auch wenn sie von der Situation naturgemäß genervt sind, bleiben die Geschäftsleute in der Landstraße diszipliniert – das zeigt zumindest ein Rundruf der BezirksZeitung.  WIEN/LANDSTRASSE. Das Lokal von Johannes Lingenhel ist während der Pandemie geschrumpft – zumindest, was die Zahl der Tische angeht. "Wir haben von 50 auf 24 Plätze reduziert. Und ich denke, das wird noch länger so bleiben", sagt...

  • Wien
  • Landstraße
  • Tobias Schmitzberger
Claudia Rupp
1 5

Kunst zu Recht Wien präsentiert
Claudia Rupp

Haptische Lebensfreude aus Form und Farbe Die Werke Claudia Rupps strahlen im erdig-warmen Braun, feurigen Rot oder tiefgründigen Blau. Harmonisch komponierte Farbkombinationen, haptische Oberflächen und deren gegenständliche Erweiterungen überraschen den Betrachter durch eine immanente rege Kommunikation der visuellen Elemente untereinander. Mal werden die rostige Eisenform, mal gemalte farbliche Tiefen in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt, ins nächste Werk wird eine Zeichengeschichte...

  • Wien
  • Landstraße
  • Katerina Teresidi
Thekla Kaischauri begann in Wien mit dem Wrestling, nun lebt und kämpft sie in Japan.
1 Aktion 4

Wrestling in Wien
Landstraßer Wrestlerin Thekla startet in Japan durch

Thekla Kaischauri ist in der Landstraße aufgewachsen, doch jetzt hat es sie nach Japan verschlagen. Sie wurde zur Profi-Wrestlerin und zählt mittlerweile zu den besten Frauen ihrer Zunft - weltweit. WIEN/LANDSTRASSE/TOKIO. Alles begann, als Thekla Kaischauri die laut ihr "geilen Plakate" sah. Auf den Postern bewarb das Weberknecht, ein Club in Ottakring, sein "Keller-Catchen": Es gab dort regelmäßig Wrestling-Kämpfe. "Ich dachte, das sieht lustig aus. Also schau ich mir das mal an", erzählt...

  • Wien
  • Landstraße
  • Tobias Schmitzberger
Nach der russischen Invasion in die Ukraine haben sich am Donnerstag, 24. Februar, in Wien und Salzburg Menschen zu Solidaritätskundgebungen mit der Ukraine versammelt.

"Dem Krieg keinen Frieden"
Kundgebung gegen Ukraine–Krieg in Wien

Der Krieg gegen die Ukraine eskaliert inzwischen. Am am Donnerstag, 24. Februar,  gibt es 17.30 Uhr dazu eine Kundgebung vor der russischen Botschaft in Wien. WIEN/LANDSTRASSE. Am Donnerstag, 24. Februar, trat der Krieg Russlands gegen die Ukraine auf ein neues Level: Es wurden Städte und Flughäfen beschossen. Viele Ukrainerinnen und Ukrainer versuchen inzwischen aus ihrem Land zu fliehen. Dies haben Jakob Rennhofer von der Sozialistischen Jugend Österreichs und Anna Patterman, die vorsitzende...

  • Wien
  • Landstraße
  • Karl Pufler
Auf viel Sonnenschein kann man sich in Wien am Donnerstag Vormittag freuen. Ab Mittag ziehen Wolken auf.
1 Aktion 2

Wetterausblick
Strahlender Sonnenschein in Wien am Donnerstag

Mit viel Sonne startet der Donnerstag in Wien. Nach und nach ziehen immer mehr Wolken auf. Das Wochenende bringt dann Regen und Schnee. WIEN. Die gute Neuigkeiten vorweg: Mit viel Sonnenschein beginnt der Donnerstag, 24. Februar, in Wien. Das prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Doch leider bleibt das nicht den ganzen Tag so. Gegen Mittag erreichen dichte Wolken die Bundeshauptstadt und machen es der Sonne schwer durchzukommen. Immer dichter werden die...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Bei der LobauBleibt-Baumhaus-Räumung in der Donaustadt soll ein Polizist einem Aktivisten eine Rippe gebrochen haben.
1 9

Tine, Lobau, Raser und Co.
Die aktuellen Nachrichten des Tages aus Wien

Tine darf mit Schülervisum in Wien bleiben · Klimaaktivist von Polizist verletzt ·  Tödlicher Verkehrsunfall in Meidling ·  Bürgermeister Ludwig für gratis Gurgeltests · 570.000 Raser bei Polizei-Kontrollen im Vorjahr  ·  Runder Tisch zu Corona-Demos erfolgreich ·  Wiener Stromnetz wird smart ·  Entschärfung von Rad-Hotspot in der Brigittenau ·  Aggressiver Autofahrer verletzt zwei Polizisten Tina bekommt das Schülervisum und ist wieder in Wien "Polizist brach einem Klimaaktivisten Rippe"...

  • Wien
  • Kathrin Klemm

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.