Landstraße

Beiträge zum Thema Landstraße

Lokales
Heute starten Sanierungsarbeiten zwischen den Stationen Landstraße und Praterstern.
2 Bilder

Landstraße bis Praterstern
Sanierung der Wiener S-Bahn-Stammstrecke

Heute beginnen die ÖBB eine Sanierung der Wiener S-Bahn-Stammstrecke. Arbeiten finden zwischen den Stationen Landstraße und Praterstern satt. WIEN. Die Wiener Schnellbahn-Stammstrecke gilt als der meistbefahrenste Abschnitt im österreichischen Schienennetz. Während der Hauptverkehrszeiten sind Züge hier üblicherweise im Drei- bis Fünf-Minuten-Takt unterwegs. Aufgrund der starken Beanspruchung fallen regelmäßig Sanierungsarbeiten an. Aktuell sind Arbeiten zwischen den Stationen Landstraße...

  • 22.04.20
  •  2
Lokales
In der Rudolfstiftung liegt Wiens erster Patient mit dem Coronavirus.
2 Bilder

Erster Wiener Coronavirusfall
8 von 10 Patienten müssen nicht ins Spital

Erstmals wurde in Wien bei einem Patienten der Coronavirus festgestellt. Gesundheitsstadtrat Hacker gibt Entwarnung: keine Pandemie. Zum Gesundbleiben wird Hygiene empfohlen. WIEN. "Es war nur eine Frage der Zeit, bis Wien vom Coronavirus erreicht wird", so Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ). Nun ist es so weit: Heute Donnerstag, 27. Februar, wurde ein 72-jähriger Mann im Krankenhaus Rudolfsstiftung im 3. Bezirk positiv auf den "Coronavirus" COVID-19 (Coronavirus Disease 2019) getestet....

  • 19.03.20
  •  2
Lokales
Pop-Folk Sängerin Eva K. Anderson freut sich auf ihr Konzert am 16. Mai um 20 Uhr in der "Villa Kunterbunt" in Pressbaum.
3 Bilder

Eva K. Anderson
Zurück auf die Bühne

Ihr Hit „Fortune Teller“ klingt noch immer in so manchen Ohren - Eva K. Anderson ist definitiv keine Unbekannte in der österreichischen Musikszene. Nach längerer Auszeit begibt sich die Pop-Folk Sängerin nun zurück auf die Bühne und begeistert ihr Publikum nicht nur mit ihrem Gesang, sondern auch mit Persönlichkeit. Anderson war neun Jahre jung, als ihre Leidenschaft für das Musizieren erwachte. „Ich bin damals mit staunenden Kinderaugen vor dem Fernsehgerät gesessen und habe mir die...

  • 09.03.20
Lokales

Guggi Hofbauer
Erste Hochzeitskabarettistin wird Zweite

Die Landstraßer Kabarettistin Guggi Hofbauer erhielt eine Auszeichnung für ihr ganz besonderes Hochzeitskabarett. LANDSTRASSE. Seit 2016 sorgt die Guggi Hofbauer nicht nur als freischaffende Kabarettistin, sondern vor allem als erste österreichische Hochzeitskabarettistin für Lachmuskeltraining. Nun holte die "Lachwurzn" aus dem 3. Bezirk den 2. Platz beim "Austrian Wedding Award 2020", dem „Oscar der Hochzeitsbranche“. In 32 unterschiedlichen Kategorien haben dabei acht Dienstleister...

  • 25.02.20
  •  1
Gesundheit
Der Arzt des Vertrauens ist genau, kompetent und freundlich. Mit dem bz- Ärzteführer Wien finden Sie die perfekte medizinische Betreuung

Ärzteführer für Wien und alle Bezirke

Mit dem Ärzteführer für Wien unterstützen wir Sie bei der Suche nach der passenden Ärztin bzw. dem passenden Arzt für Ihr gesundheitliches Anliegen. An einen guten Arzt, eine gute Ärztin stellt man viele Anforderungen: Einfühlsam sollten sie sein, sich Zeit nehmen, praktische Öffnungszeiten haben – und nach Möglichkeit auch in der Nähe ordinieren. Gerade am letzten Punkt spießt es sich jedoch oft, deswegen soll Ihnen dieser Ärzteführer dabei helfen, neben dem Allgemeinmediziner auch die...

  • 25.02.20
  •  22
  •  10
Lokales
Rubina Kaiser und Katharina Sauermann (v.l.) wollen den Schwarzenbergplatz begrünen und so abkühlen.

Klimakrise in Wien
Kühler Prachtboulevard am heißen Schwarzenbergplatz

2019 war der Schwarzenbergplatz heißester Platz Wiens. Zwei Architekturstudentinnen wollen das ändern. INNERE STADT/LANDSTRASSE/WIEDEN: "Mehr als 20.000 Menschen durchqueren den Schwarzenbergplatz täglich mit Öffis", so Katharina Sauermann. Trotzdem bietet er keine angenehme Atmosphäre, im Gegenteil: "2004 wurde er zum Durchbrausen für Autos umgebaut, so ist der einst von der Bevölkerung geschätzte Platz heute eine Betonwüste ohne einen einzigen Baum." Beim bz-Lokalaugenschein fahren...

  • 21.02.20
  •  2
  •  2
Lokales
Die Ehepaare aus dem 3. Bezirk wurden im Rathaus gefeiert.

Hochzeitsjubiläum in Wien
Die Landstraßer Hochzeitsjubilare im Rathaus

Bürgermeister Michael Ludwig hat die Hochzeitsjubilare aus dem Bezirken 1 bis 11 in den Festsaal des Rathauses eingeladen. LANDSTRASSE. "In Vertretung von Bezirksvorsteher Erich Hohenberger habe ich für die Jubilare aus dem Dritten Schlagobers für die Sachertorte mitgebracht", so Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Susanne Wessely (SPÖ). "50, 60, 65, 67,5 und 70 Jahre sind die Eheleute miteinander verheiratet. Der ganze Bezirk gratuliert ganz herzlich!" Die bz schließt sich den Glückwünschen...

  • 18.02.20
  •  1
Lokales
Wien ist beliebter Drehort bei Filmschaffenden, wie etwa hier in der Ebendorferstraße. Das Foto zeigt die Dreharbeiten des Filmes "Die Schachnovelle", bei dem Philipp Stölzl die Regie führt.
2 Bilder

Vienna Film Commission
Wien ist international beliebter Film-Drehort

Als Drehort wird Wien immer beliebter: Ansprechpartner bei Ansuchen und Empfehlungsschreiben für Drehbewilligungen ist die Vienna Film Commission. WIEN. Nationale und internationale Filmschaffende wissen, was Wien als Drehort zu bieten hat. 2019 war ein gutes Jahr für die Vienna Film Commission. Insgesamt wurden 684 Filmprojekte bei der Vienna Film Commission eingereicht. Das sind um 13,3 Prozent mehr als im Vorjahr. „Die erneute Steigerung von Dreharbeiten in Wien ist sehr erfreulich...

  • 18.02.20
Lokales
Goldene Stimmung herrschte im Café Haller.

Wirtschaft in Wien
Kontakte knüpfen auf der Landstraße

Zeitig in der Früh fand im Cafe Haller in der Landstraßer Hauptstraße 103 ein Treffen des Teams Werbung Wien der Wiener Wirtschaftskammer statt. LANDSTRASSE. "'Kommunikation am Morgen' ist unser heutiges Motto, dabei wollen wir unsere Mitglieder mit Politikern aus dem 3. Bezirk vernetzen", erläuterte Moderatorin Ortrun Gauper. So war dann auch ein höchstrangiger Politiker mit dabei: Ernst Woller, der Wiener Landtagspräsident. "Ich wohne ganz in der Nähe der Landstraßer Hauptstraße und bin...

  • 14.02.20
  •  1
Freizeit
2 Bilder

Arien, Duette und Liederzyklen - Thomas Weinhappel präsentiert sich als Opern- und Liedsänger
17. Jän. "Italienisches & Deutsches" + 6. Feb. "Liederzyklen"

Der Wiener Bariton Thomas Weinhappel, gerade erst von seinem erfolgreichen Weihnachtskonzert in der Berliner Philharmonie und seinen kanadischen Galaabenden in Montreal, Quebec und Ottawa zurückgekehrt, kehrt 2020 zum dritten Male in den prächtigen Wiener Borromäussaal (im Amtshaus des 3.Bezirkes, Boromäusplatz 3 - U 3 Rochusgasse) zurück und stellt sich am Freitag, den 17. Jänner 2020 hier mit neuen Rollen vor: Neben dem Scarpia aus Tosca (Va, Tosca) singt er erstmals die Arie des Renato aus...

  • 03.01.20
Lokales
Das Gehirn von innen betrachten kann man am Erste Campus beim Hauptbahnhof am 11. und 12. Jänner.

Organe von Innen
Eine Reise ins Ich

Im Erste Campus kann man am 11. und 12. Jänner eine Reise in den eigenen Körper antreten. FAVORITEN. Eine Reise durch ein Gehirn oder eine Beinader: Diese Einzigartigkeit können Sie im Zuge einer Gesundheitsmesse im Erste Campus am Hauptbahnhof erleben. Unterstützt wird dieses Erlebnis von den Spezialisten des evangelischen Krankenhauses. Organe im XXL-Format Am Samstag, 11.,  und Sonntag, 12. Jänner, können Interessierte jeweils von 9 bis 17 Uhr kostenlos die menschlichen Organe in...

  • 03.01.20
Lokales
Der Eingang der Geologischen Bundesanstalt in der Neulinggasse 38 (1030 Wien)
2 Bilder

Geologische Bundesanstalt feiert 170. Jubiläum

Am 1. Dezember 1849 nahm in Wien die „Geologische Reichsanstalt“ offiziell ihren Betrieb auf. Die heute „Geologische Bundesanstalt“ (GBA) genannte Institution ist damit einer der ältesten geologischen Dienste der Welt. Sie blickt auf eine reiche Geschichte - und auf große Aufgaben der Zukunft. Die Gründung Der junge Franz Jospeh I. war noch kein volles Jahr Kaiser von Österreich, da er im November 1849 die Gründung eines geologischen Diensts für die Habsburgermonarchie genehmigte. Nach...

  • 02.01.20
  •  2
Lokales
Berufsfeuerwehrmann Markus Mitzl und Presse- und Informationsoffizier Gerald Schimpf. (v.l.n.r.)
3 Bilder

Weihnachtsengel
Bescherung in der Feuerwache

Duftlampen, Adventkranz und Co. zählen zu den häufigsten Brandursachen während der Weihnachtszeit und können bei Unachtsamkeit das besinnliche Fest zum Albtraum machen. Der Feuerwehrmann Markus Mitzl hat in seinen jungen Jahren bereits viele solcher Brände erlebt und gelöscht. LANDSTRASSE. Um sicher zu gehen, stellt man am besten 'einen Wasserkübel neben den Weihnachtsbaum'. Diesen Rat hat man vielleicht schön öfters wo gelesen oder gehört. Ob er befolgt wird oder nicht, gerade im...

  • 16.12.19
Lokales
Aufmerksamkeit schenken und gemeinsam lernen: Der Verein "FREI.Spiel" unterstützt Kinder ehrenamtlich.

Verein FREI.Spiel
Chancengleichheit in der Schule

Der Verein "FREI.Spiel" sucht derzeit freiwillige Helfer im dritten Bezirk. LANDSTRASSE. Chancengleichheit für sozial benachteiligte Kinder: Darum geht es dem Verein "FREI.Spiel", der Kinder beim Lernen unterstützt. Die ehrenamtliche Hilfe soll den Nachwuchs, vorwiegend aus bildungsfernem Umfeld oder mit Migrationshintergrund, für die berufliche Zukunft fit machen. "Jedes Kind soll die gleichen Chancen erhalten, die Schule zu meistern, seine eigenen Fähigkeiten zu entwickeln und in...

  • 09.12.19
Lokales
Ein interprofessionelles Team kümmert sich um die Schwerstkranken.
8 Bilder

Jubiläum im Franziskus Spital
20 Jahre Palliativstation

Österreichs größte Palliativstation im Franziskus Spital feiert sein 20-jähriges Jubliäum. LANDSTRASSE. Menschen mit fortschreitender, unheilbarer Krankheit unterstützen, auf deren individuellen Bedürfnisse eingehen und auf ihr subjektives Wohlbefinden achten: Dafür setzt sich seit zwei Jahrzehnten ein interprofessionelles Team am Franziskus Spital auf der Landstraßeer Hauptstraße ein. Dabei hatte Aurelia Miksovsky anfangs mit großen Berührungsängsten zu kämpfen: „Ich habe vor 20 Jahren...

  • 15.11.19
Gesundheit
Der Kampf gegen Diabetes wird in der Diabetesschule geführt. Ab 2021 auch im Favoritner Diabetes-Zentrum

Zuckerkrankheit
Ein Diabeteszentrum für Favoriten

Neue Diabetesschule gestartet und ein Zentrum gegen Diabetes kommt nach Favoriten. WIEN. Die meisten Wiener Diabetiker leben in Favoriten – was mitunter auch damit zusammenhängt, dass der Zehnte der einwohnerreichste Bezirk ist. Jedenfalls wird im 10. Bezirk ein Diabeteszentrum errichtet. Auf rund 500 Quadratmetern werden ab Anfang 2021 bis zu 8.000 Menschen versorgt. Im Zentrum sollen neben Ärzten auch Pfleger, die auf Windversorgung spezialisiert sind, tätig sein. Psychologen,...

  • 14.11.19
  •  1
Lokales
Vortragende des ersten Wiener Erdwärmetags. Von links nach rechts: Gregor Götzl (GBA), David Stuckey (Ingenieurbüro P. Jung), Stefan Sattler (Stadt Wien – Energieplanung), Franz Vogl (Bauconsult), Cornelia Steiner (GBA), Robert Philipp (Verein Geothermie Österreich), Doris Rupprecht (GBA), Stefan Hoyer (GBA).
3 Bilder

Erster Wiener Erdwärmetag

Neue Impulse für die Erdwärmenutzung in WienAm 2. Oktober 2019 fand an der Geologischen Bundesanstalt der erste Wiener Erdwärmetag statt, der von dem Verein Geothermie Österreich und dem EU Interreg Central Europe-Projekt GeoPLASMA-CE organisiert wurde. Mehr als 50 ExpertInnen aus den Bereichen Forschung, Wirtschaft und Stadtverwaltung trafen sich, um über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Nutzung der Erdwärme für Heizen, Kühlen und Wärmespeicherung zu diskutieren. Die...

  • 15.10.19
  •  1
Lokales
Die Landstrasse hat gewählt. Die bz hat die Ergebnisse.

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in der Landstraße

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Landstraßer Ergebnis zeigt das tatsächliche Ergebnis inklusive der Wahlkarten. LANDSTRASSE. Die Nationalratswahl 2019 ist geschlagen. Die Resultate der Landstraße finden Sie im Detail in der untenstehenden Grafik. Grüne überholen die SPÖDie Grünen haben im dritten Bezirk das Ruder übernommen und sind die Gewinner des Wahlabends. Mit 26,21 Prozent überholen sie die bisher führenden Roten, die mit 23,82 Prozent massive Einbußen (2017: 34,23...

  • 04.10.19
Lokales
Beim PlantFest können bis zu zehn Zimmerpflanzen getauscht werden.
2 Bilder

Marxergasse
Pflanzentauschen leicht gemacht im Packhaus - Gewinnspiel

Nachhaltiger Pflanzentausch im Packhaus auf der Landstraße. Beim ersten PlantFest können bis zu zehn Pflanzen getauscht werden. LANDSTRAßE. Am Sonntag, 6. Oktober, lädt das erste österreichische "Do-it-yourself"-Online-Magazin "We love handemade" von 12 bis 16 Uhr zum ersten PlantFest in das Packhaus (Marxergasse 24/2, 1030 Wien) ein. Dabei erwartet die Besucher eine Pflanzentauschbörse und vieles mehr. Was ist ein PlantFest?Das PlantFest ist ein Fest für alle Pflanzenliebhaber und jene,...

  • 26.09.19
  •  2
Lokales
Die bz stellt die Spitzenkandidaten für den Regionalwahlkreis Wien Innen Süd vor.
6 Bilder

Österreich Wahl 2019
Spitzenkandidaten für die Region Wien Innen Süd

Für die Wahl zum Nationalrat sind die Landstraße, die Wieden und Margareten zur Region Wien Innen Süd zusammengefasst. Die bz hat den jeweiligen Spitzenkandidaten zum Wahl-Check gebeten. LANDSTRASSE/WIEDEN/MARGARETEN. Die Reihung erfolgt nach dem Erfolg des Ergebnisses der vorherigen Nationalratswahl: ÖVP, SPÖ, FPÖ, Neos und Grüne. Laura Sachslehner (ÖVP)Warum spielt Ihrer Meinung nach der Regionalwahlkreis eine wichtige Rolle im Rahmen der Nationalratswahlen? Als neue Volkspartei wollen...

  • 23.09.19
Lokales
Gastgeberin Victoria Fink (mitte) mit Christina "Mausi" Lugner (re.) und Tanzprofi Yvonne Rueff.
33 Bilder

Landstraßer Hauptstraße
Promi-Auflauf bei der "MiaVia"-Neueröffnung

Das "Mia Via", ein Bistro mit Dayspa in der Landstraßer Hauptstraße 14-16 wurde neu eröffnet. WIEN. Zwei einzigartige Konzepte wurden im neuen "MiaVia" unter einem Dach vereint. Neben Massage, Kosmetik und Physiotherapie gibt es auch einen Bistrobereich, der vor allem mit frischer, regionaler Küche punktet. Vom Frühstück bis zum After Work. Gastgeberin Victoria Fink durfte neben Christina "Mausi" Lugner und Tanzprofi Yvonne Rueff auch Promifriseur Josef Winker, Entertainer Andy Lee...

  • 21.09.19
Lokales
Koch lieber indischhh: Die Brigittenauer IT-Lehrerin Swapna Bajaj bringt mit ihren Kochkursen die indische Küche nach Wien.
4 Bilder

Koch lieber indischhh
Brigittenauerin startet mit indischem Kochkurs durch

Die Brigittenauerin Swapna Bajaj veranstaltet ab sofort mit einen indischen Kochkurs unter dem Namen "Koch lieber indischhh!" durch. Teilnehmer erwartet ein aromatischer und geschmacksintensiver Abend. BRIGITTENAU. Eigentlich unterrichtet Swapna Bajaj an der Schule KunstModeDesign Herbststraße in Ottakring. Nun startet die gebürtige Inderin nebenher noch in einem ganz anderen Metier durch: Unter dem Motto "Koch lieber indischhh!" gibt die Brigittenauerin ab sofort Kochkurse. "Ich habe...

  • 16.09.19
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.