Alles zum Thema Landstraße

Beiträge zum Thema Landstraße

Wirtschaft
Das Infocenter des Finanzamts in Wien Mitte ist von 10. bis 14. Dezember nur telefonisch erreichbar.

Infocenter geschlossen
Finanzzentrum Wien Mitte wird umgebaut

Von 10. bis 14. Dezember 2018 wird das Finanzzentrum im 3. Bezirk umgebaut. Trotz des Umbaus können Services telefonisch in Anspruch genommen werden.  LANDSTRASSE. Der Servicebereich des Finanzzentrums Wien Mitte wird von 10. bis 14. Dezember 2018 umgebaut und daher gesperrt. Die Vergabe von persönlichen Beratungsterminen kann in dieser Zeit nur telefonisch erfolgen. Welche Services trotz Umbaus wie genutzt werden können, haben wir für Sie zusammengefasst. Ab Montag, 17. Dezember 2018, 7.30...

  • 04.12.18
Lokales
Geschenke kaufen, Gutes tun: Weihnachtsmarkt im neuen Charity-Shop "DoNation" im Post am Rochus
3 Bilder

Neuer Charity-Shop
Geschenke kaufen, Gutes tun

Schenken Sie heuer doppelt Freude! Mit dem Kauf Ihrer Weihnachtspräsente im Charity-ConceptStore „DoNation“ spenden Sie zugleich für den guten Zweck. Sämtliche Erlöse aus Wiens neuem Benefiz-Shop im Post am Rochus gehen ans CS Hospiz am Rennweg und an Make a Wish. (Wien, 28.11.2019) Noch auf der Suche nach einem individuellen Weihnachtsgeschenk? Schenken Sie heuer gleich doppelt Freude: mit einem Unikat aus dem „DoNation“, Wiens neuem Charity-ConceptStore im 3. Bezirk. Denn wer im...

  • 30.11.18
  •  1
Lokales
22 Bilder

Mittelalterlicher Adventmarkt 2018

Mittelalterlicher Adventmarkt 2018 Handwerker und Marktschreier, Musik, Gaukelei, Fechtvorführungen, Kinderprogramm, Feldpostamt und köstlicher Weihnachtspunsch nach alten Rezepten sorgen für die passende Stimmung in der Vorweihnachtszeit. Aktuelle Termine Do. 29. Nov 2018, 13:00 - 22:00 Fr. 30. Nov 2018, 10:00 - 22:00 Sa. 01. Dez 2018, 10:00 - 22:00 So. 02. Dez 2018, 10:00 - 20:00

  • 30.11.18
  •  2
Lokales
Sachverständiger DI Dr. Robert Sedlacek, Technischer Direktor des KAV-Krankenanstalt Rudolfstiftung DI Marco Dorn, Generaldirektorin-Stellvertreter des KAV DI Herwig Wetzlinger und Personalvertreter der KAV-Krankenanstalt Rudolfstiftung Karl Pogats (v.l.n.r.)
2 Bilder

Wiener Krankenanstaltenverbund
Die Rudolfstiftung wird asbestfrei

Die Wiener Krankenanstalt Rudolfstiftung wird in den kommenden Jahren vollständig von Asbest befreit. LANDSTRASSE. Die Vorwürfe häuften sich in den vergangenen Wochen: Die Rudolfstiftung soll weiterhin mit Asbest belastet sein, eine Gefährdung für Mitarbeiter und Patienten darstellen. In der Landstraße setzte sich vor allem Bezirksrat Georg Keri (ÖVP) für rasche Aufklärung ein. Wie in vielen Bauten, die während der 1970er-Jahre errichtet oder saniert wurden (die Rudolfstiftung wurde 1977...

  • 13.11.18
Lokales
Was passiert im Herbst auf der Landstraße? Bezirksvorsteher Erich Hohenberg (SPÖ) gibt in den Bezirksnews ein Update über laufende Projekte.

Bezirksnews Landstraße
Ein Besuch bei der Agenda Landstraße mit VIDEO

Was gibt es Neues im 3. Bezirk? Der SPÖ-Bezirksvorsteher Erich Hohenberger erzählt, was im Herbst in der Landstraße passiert. LANDSTRASSE. Erich Hohenberger begibt sich in den aktuellen Bezirksnews zur Agenda Landstraße und fragt nach, welche Projekte die Bürger kürzlich beschäftigt haben und was umgesetzt wurde. Die Agenda ist ein Verein, der den Bürgern die Möglichkeit bietet, ihre Anliegen, Wünsche und Beschwerden einzubringen. Dort würden die Anliegen der Bürger nicht in einer Schublade...

  • 06.11.18
Lokales
Levente Bertalan in seinem Studio in der Münzgasse.
3 Bilder

Tae-Kibo
Levente Bertalan - Ein Leben für das Kickboxen

725 Kickbox-Kämpfe hat Levente Bertalan gewonnen. Sein Wissen gibt der Profi in der Landstraßer Münzgasse weiter. LANDSTRASSE. Wer denkt, dass Kickboxen eine Sportart ist, die von groben Kerlen mit schiefen Nasen ausgeführt wird, dürfte sich beim Besuch des Vereins Tae-Kibo wundern. Zarte blonde Mädchen, dem Studentenmilieu zuzuordnen, steigen die Treppe zum Studio im Kellerlokal in der Münzgasse 3 hinab und verschwinden in der Umkleidekabine. "Ich spreche ein anderes Publikum an und...

  • 22.10.18
Lokales
3 Bilder

Fanni und Nanni
Deutschlernen mit dem blauen Esel

In der Blütengasse 1 bringt Fanni Freudenthaler Kindern von zwei bis zehn Jahren die deutsche Sprache auf spielerische Art bei. LANDSTRASSE. Dass Lernen Spaß machen kann, beweist Fanni Marie Freudenthaler mit ihrer Sprachschule "Fanni und Nanni – Deutschlernen kinderleicht". Rund 60 Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache bringt die studierte Psychologin und Firmengründerin auf spielerische Art und Weise die deutsche Sprache in Gruppen von maximal sechs Kindern näher. "Derzeit biete ich...

  • 22.10.18
Lokales
Hereinspaziert! Hannah Neunteufel betreibt im Bundesamtsgebäude das Restaurant "Hannah’s Speisessal".

Hannah´s Speisesaal
Hannah Neunteufel bittet zu Tisch

Eventmanagerin und Vienna Ballhaus-Gründerin Hannah Neunteufel betreibt im Bundesamtsgebäude in der Radetzkystraße 2 das Mittagslokal "Hannah´s Speisesaal". LANDSTRASSE. In immer weniger Firmen ist eine Betriebskantine zu finden. Gleichzeitig steigt die Anzahl der Singlehaushalte, in denen nach Feierabend nicht mehr gekocht wird. Eine gute Alternative zum Mittagsmenü beim Chinesen und fertig verpackten Sandwiches stellen so genannte Gourmet Kantinen dar, die in den Innenstadtbezirken zu...

  • 15.10.18
Freizeit
10 Bilder

Vienna COMIX Herbst Market

Im Herbst und Winter sind die Tore des Vienna COMIX MARKET in der MGC-Halle am am Sonntag, 7.Oktober 2018 und am 16.Dezember 2018 von 10:00–16:00 Uhr geöffnet. Der Treffpunkt für Comic-Fans und alle, die es noch werden wollen! Alle INFO https://viennacomix.at/

  • 07.10.18
Lokales
Zwei neue Schulen in einem werden beim Gasometer Vorfeld erbaut.

Wien-Simmering
Neue Schulen für den Elften

Bürgerspitalwiese: Beim Gasometer-Vorfeld wird eine Volksschule und eine Neue Mittelschule gebaut. SIMMERING. Zwischen dem Hyblerpark und der Landstraße werden bis 2021 zwei Schulen errichtet. Der neue Standort wird in Form von zwei Bauteilen realisiert, die jeweils die Bildungsräume der beiden Schulen beherbergen. In der Mitte bildet ein Haupthaus mit einem zentralen Foyer einen Haupteingang. Der gesamte Bau wird von Terrassen und viel Grünraum umgeben sein. Auch die Erreichbarkeit ist...

  • 06.10.18
Freizeit
Links und rechts Amtsgebäude aus der K.u.K.-Zeit, hoch aufragend das Finanzzentrum Wien Mitte und als Tupfen auf dem i ein Fiaker mittendrin

Begegnung

Links und rechts Amtsgebäude aus der K.u.K.-Zeit, hoch aufragend das Finanzzentrum Wien Mitte und als Tupfen auf dem i ein Fiaker mittendrin▪

  • 25.09.18
  •  5
Lokales
Alle Schulen im 3. Bezirk

Schulen in Wien
Alle Schulen im 3. Bezirk

Übersicht aller Schulen auf der Landstraße. LANDSTRASSE. Im 3. Bezirk gibt es zwölf Volksschulen (davon drei privat), sieben Neue Mittelschulen (davon drei privat), acht AHS (davon zwei privat) und fünf Berufsbildende Höhere Schulen.  Hier alle Schulen des Bezirks im Überblick:   Volksschulen Öffentliche Schulen VS Dietrichgasse Dietrichgasse 36 https://vs-dietrichgasse.schule.wien.at VS Erdberg Erdbergstraße 76 Schwerpunkt: Sportliches, naturwissenschaftliches und kreatives...

  • 25.09.18
Lokales
Aufführung des Stücks "Die spanische Fliege" im Jahr 2013.
3 Bilder

Ein ganzes Leben für's Theater

Seit 1951 erfreut die Theatergruppe des Vereins "Berghoamat" ihre Zuseher bereits mit den unterschiedlichsten Stücken. Theatergruppenleiterin Christa Wiedrich verriet der Bezirkszeitung, was man alles über die Theatergruppe wissen sollte. LANDSTRASSE. 1962 saß sie noch im Publikum, 33 Jahre später ist Christa Wiedrich Leiterin der Theatergruppe des Vereins "Berghoamat". Dieser wurde im Jahr 1951 von Josef Aschenwald, einem Tiroler Polizisten, gegründet, der bei der berittenen Polizei tätig...

  • 17.09.18
Freizeit
Es sieht ungewöhnlich und schön aus, das Museum, mit seinem Kuppeldach, den Zinnen und der reichverzierten Fassade. Es ist das älteste Museum Wiens
8 Bilder

Spaziergang in die Vergangenheit #2

Wohl bekanntestes Bauwerk auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne ist das Heeresgeschichtliche Museum. Im Gegensatz zum Kasernengebäude ist der Stil des Museums eher in Richtung orientalisch angelegt.

  • 11.09.18
  •  4
Freizeit
Schon aus der Entfernung imponiert das mächtige, burgartige Gebäude
11 Bilder

Spaziergang in die Vergangenheit #1

Vor 170 Jahren herrschte in Wien Revolutionsstimmung. Und als eine der Konsequenzen verfügte der Kaiser danach die Errichtung zweier Kasernen vor den Wiener Stadtmauern. Eine davon war jene im Arsenal um 1857, deren Standort gehörte damals noch zu Favoriten. Wer mehr dazu lesen mag - bitte hier.

  • 11.09.18
  •  3
Lokales
Die Kartenrunde der Klub-Ältesten lässt sich vom Sitztanz überhaupt nicht stören.
3 Bilder

Da wird im Sitzen getanzt

Im Pensionistenklub in der Erdbergstraße gibt es regelmäßig ein buntes Unterhaltungs-Programm. LANDSTRASSE. "Geht sich noch eine Runde aus, bevor der Sitztanz anfängt?", fragt Monika Triltsch die anderen in der Kartenrunde. Der Pensionistenklub in der Erdbergstraße 16–28/3 hat unter der Woche täglich von 13 bis 18 Uhr geöffnet. "Die Mitgliedschaft ist gratis, dazu gibt es jeden Tag eine kostenlose Jause", erklärt Dagmar Schriefl, die Leiterin aller städtischen Pensionistenklubs....

  • 11.09.18
Lokales
Lieblingsprodukt: Hartwig Kirner, Geschäftsführer von Fairtrade Österreich, genießt jeden Morgen Frauenkaffee aus Honduras.

"Fairtrade ist keine elitäre Veranstaltung"

Fairtrade Österreich-Geschäftsführer Hartwig Kirner über Rosen, Kinderarbeit und Frauenkaffee. Fair Trade Österreich feiert sein 25-jähriges Bestehen. War dieser Erfolg damals absehbar? HARTWIG KIRNER: Nein, das war damals unvorstellbar! Als Student habe ich in Stockerau einen Weltladen mitgegründet und wir hätten uns diesen Erfolg nicht träumen lassen. Wieviele Produkte mit dem Fairtrade-Zertifikat sind in Österreich derzeit im Handel? Mehr als 1.900. Es gibt auch Fairtrade-Gemeinden und...

  • 10.09.18
Leute
Der Meidlinger Florian Lang in seinem Lieblingscafé Café Nahid
3 Bilder

Künstler Florian Lang: "Ich bin Nacht-Meidlinger"

Der aus dem Südburgenland stammende Künstler Florian Lang lebt schon seit 18 Jahren in Meidling und führte durch den Bezirk. MEIDLING. Über die Eröffnung des Café Nahid in der Meidlinger Hauptstraße im Jahr 2014 hat sich Florian Lang sehr gefreut. Allerdings besucht er das Café eher am Abend oder in der Nacht, da der 1978 geborene Künstler sein Atelier im 3. Bezirk hat, deshalb oft nur am Abend oder am Wochenende in Meidling anzutreffen ist. Aus diesem Grund, bezeichnet er sich selbst als...

  • 17.08.18
Lokales
Der Fall Ungargasse 25 liegt bereits vor Gericht.
3 Bilder

Abrissgefahr in der Landstraße

Welche Häuser sind vom Abriss bedroht? Welche befinden sich in der Schutzzone? Wir haben nachgefragt. LANDSTRASSE. Die Situation um die Radetzkystraße ist mittlerweile den meisten bekannt. Der Abriss hat begonnen, dann Baustopp, schließlich Anzeige der Baupolizei. Die Mieter leben in einer Ruine. Doch dieses Haus ist nicht das einzig gefährdete im Bezirk. Drei Beispiele: Das Gründerzeithaus am Landstraßer Gürtel 17 ist schon seit geraumer Zeit ein Thema. "Es wurde zum Verkauf...

  • 13.08.18
Lokales
Der Buchdeckel lässt schon einiges erahnen!
17 Bilder

Zum Schluss meiner Serie..

... zeige ich euch noch aus den 80er Jahren "Neon, Pacman und Yuppies". Auch da wird euch so einiges wieder in Erinnerung kommen. Habe auch hier aus dem Buch die Fotos gemacht.

  • 08.08.18
  •  7
Wirtschaft
Am Buchdeckel sieht man auch Sunkist (habe mich immer damit angepatzt), den Paiper und die Prilblumen.
20 Bilder

Ein weiteres Jahrzehnt

Aus dem Buch "Wickie, Slime und Paiper", das hauptsächlich die 70er behandelt. Schätze, dass auch hier wieder einige Erinnerungen kommen werden. Wieder habe ich aus diesem Buch einige Beiträge fotografiert.

  • 08.08.18
  •  9
Freizeit
Das Buch.
11 Bilder

Noch einmal in die 60er geblickt!

Mein nächstes Buch ist "Beatles, Bond und Blumenkinder", das sich mit den 60er Jahren beschäftigt. Auch hier habe ich wieder einige Beiträge fotografiert und möchte sie euch wieder zeigen.

  • 07.08.18
  •  6