.

Michael Ludwig

Beiträge zum Thema Michael Ludwig

Bürgermeister Michael Luwdig (SPÖ) eröffnete am Freitag die Impfaktion in der Messehalle.
2

15. bis 18. Jänner
Erste große Impfaktion in der Wiener Messe

Ab heute werden in der Wiener Messe 11.000 Personen aus dem medizinischen Bereich geimpft. "Die Ärzte sollen mit gutem Beispiel voran gehen", sagte Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) zum Start der Aktion. WIEN. Eine fast feierliche Atmosphäre herrscht heute in der Messehalle D: Hier wird er verabreicht, der Impfstoff gegen das Virus, das uns so viel gekostet hat. Die Männer und Frauen, die die Halle betreten, sind ÄrztInnen, Hebammen, OrdinationsmitarbeiterInnen oder Pfleger und wohl von der...

  • Wien
  • Christine Bazalka
28.000 Menschen sollen bis Ende der Woche in Wien geimpft werden.
1

Wiener Corona-Impfung
Ärzte werden bis 18. Jänner, Über-80-Jährige ab Mitte Februar geimpft

Die Stadtregierung stellt den Plan für die Impfungen in den nächsten Wochen vor. Als nächstes sollen niedergelassene Ärztinnen und Ärzte drankommen. Ab 18. Jänner können sich die Wienerinnen und Wiener für die Corona-Impfung vormerken.  WIEN. Neue Details und eine erste Bilanz zum Ablauf der ersten Corona-Impfungen in Wien gaben Bürgermeister Michael Ludwig und Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (beide SPÖ) heute bekannt. Bisher konnten 7.000 Teilimpfungen verabreicht werden, 5.400 davon in...

  • Wien
  • Christine Bazalka
48.000 Menschen sollen in Oberösterreich noch im Jänner gegen Covid-19 geimpft werden. In der Steiermark werden bis Ende Jänner voraussichtlich rund 25.000 Steirerinnen und Steirer jeweils zwei Mal geimpft sein.
Aktion 2

Corona
Bundesländer präsentieren Details zu Impfplänen

Die Bundesländer sollen künftig die Impfung gegen das Coronavirus selbst organisieren. In Oberösterreich und der Steiermark wurde dafür am Montag der Impfplan für die kommenden Wochen präsentiert. Bürgermeister Michael Ludwig will nähere Details zum Wiener Impfplan am Dienstag bekannt geben. ÖSTERREICH. 48.000 Menschen sollen in Oberösterreich noch im Jänner gegen Covid-19 geimpft werden. In einer Pressekonferenz am Montag erklärte LHStv. Christine Haberlander (ÖVP), dass auch 14.000...

  • Julia Schmidbaur
Glückliche Kindergesichter im Sozialmarkt des Samariterbundes.
5

Samariterbund Wien
Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder

Das Christkind kam für einige schon vor dem 24. Dezember mit Geschenken. Grund dafür ist die Aktion "Spielen Sie Christkind". FLORIDSDORF. Seit elf Jahren sammelt der Samariterbund Weihnachtsgeschenke für bedürfte Kinder. So auch heuer. Mit dabei war natürlich auch das Wiener Christkind.  "Rund 1.800 Kinder bekommen heuer Weihnachtsgeschenke in den fünf Samariterbund-Sozialmärkten. Für Kinder, deren Eltern an der Armutsgrenze leben, sind Geschenke nicht selbstverständlich. Wir freuen uns, dass...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl

Videos: Tag der offenen Tür

Bürgermeister Michael Ludwig präsentiert die Neuerungen des 26. Wiener Eistraums.

Eislaufen am Rathausplatz
Der Wiener Eistraum eröffnet mit Corona-Piepserl zum Umhängen

Ein Piepserl um den Hals und die Eislaufschuhe an den Füßen: Der Wiener Eistraum öffnet am 24. Dezember mit einem Corona-Konzept. WIEN. Weil coronabedingt der Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz nicht stattfinden konnte, hat sich die Stadt Wien nun dazu entschlossen, eine andere Wiener Wintertradition früher beginnen zu lassen. Der Wiener Eistraum eröffnet schon am 24. Dezember. Allerdings mit einem speziellen Konzept.  "Um auch in diesen schwierigen Zeiten ein sicheres Eislauf-Vergnügen zu...

  • Wien
  • Elisabeth Schwenter
2020 wurde Alexander Nikolai neuer Bezirksvorsteher der Leopoldstadt. In den kommenden fünf Jahren hat der erfahrende SPÖ-Politiker viel vor.
4 13

Rückblick
Das war das Jahr 2020 in der Leopoldstadt

In der Leopoldstadt neigt sich ein schwieriges Jahr dem Ende zu. Ein guter Zeitpunkt, um noch einmal einen Blick zurückzuwerfen. LEOPOLDSTADT. Zwei Lockdowns, die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, wirtschaftliche Unsicherheit und eingeschränkte soziale Kontakte: 2020 war für alle von uns voller Herausforderungen. Trotzdem ist die Arbeit im 2. Bezirk nicht stillgestanden – auch wenn großteils im Homeoffice gearbeitet wurde. Nach zwei Jahren Vorlaufzeit – inklusive Bürgerbeteiligung –...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Margaretens neue Bezirksspitze: Bezirksvorsteherin Silvia Jankovic, Vize Wolfgang Mitis und Vize Thomas Kerekes.
3

Angelobung der Bezirksvertretung
Das ist Margaretens neue Politspitze

Die 40 Mandatare der Bezirksvertretung Margareten wurden angelobt. Silvia Jankovic wurde zur Bezirkschefin gewählt. MARGARETEN. Am 11. Oktober wählten die Margaretnerinnen und Margaretner die Bezirksvertretung für die kommenden fünf Jahre. Vergangene Woche kam diese erstmals zusammen. Interessierte konnten das Geschehen wie immer via Livestream mitverfolgen. Bei der so genannten konstituierenden Sitzung wurden die 40 Mandatare und Mandatarinnen von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) angelobt....

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Von links nach rechts zu sehen sind Bürgermeister Michael Ludwig, Bezirksvorsteher Alexander Nikolai und Bezirksvorsteherstellvertreter Christoph Zich
1 2

Bezirksvertretung Leopoldstadt
Angelobung der neuen Bezirksvorstehung und der Bezirksräte

Die konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung fand im 2. Bezirk statt LEOPOLDSTADT. Die Wien-Wahl im Oktober 2020 brachte einige Neuerungen für den Bezirk mit sich. Die Grünen wurden als ehemals stimmenstärkste Partei, von der SPÖ überholt. Somit darf die SPÖ die Bezirksvorstehung stellen. Am 1. Dezember fand in einem Hörsaal der Sigmund Freud Universität die Angelobung der Bezirksräte und die Wahlen zur Bezirksvorstehung  Leopoldstadt statt. Bürgermeister Michael Ludwig war auch dabei und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Franziska Mayer
Paul Stadler (links) übergab das Amt des Bezirksvorstehers an Thomas Steinhart (mitte).
4

Simmering
Das Bezirksparlament ist angelobt

Am Montag, 30. November, wurde das Simmeringer Bezirksparlament in der SimmCity angelobt. SIMMERING. Coronabedingt mit Abstand und Maske ging die Angelobung durch Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) im Zentrum Simmering über die Bühne. Der scheidende Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ) eröffnete den Abend und blickte auf fünf  Jahre im Amt zurück: "Das Amt des Bezirksvorstehers war für mich sehr erfreulich weil ich vielen Menschen in Simmering helfen konnte. Ich möchte die letzten fünf Jahre...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Bezirksvorsteher Daniel Resch wurde von Bürgermeister Michael Ludwig (v.r.) im Rathaus angelobt.

Politik in Döbling
Keine Überraschungen im Bezirksparlament

Die neue Döblinger Bezirksvertretung wurde nun im Rathaus angelobt. DÖBLING. Bei der Wien-Wahl wurde die Volkspartei im 19. Bezirk erneut zur stimmenstärksten Partei. Die Wahl des alten und neuen Bezirksvorstehers Daniel Resch war daher quasi Formsache: Wie sein Stellvertreter Robert Wutzl (beide ÖVP) wurde der Bezirkschef von 100 Prozent der Döblinger Bezirksmandatare im Amt bestätigt. „Es ist eine große Ehre, auch die kommenden fünf Jahre Döbling gestalten zu dürfen“, freute sich Resch...

  • Wien
  • Döbling
  • Mathias Kautzky
Der neue und alte Bezirksvorsteher Meidlings heißt Wilfried Zankl.
3

Meidling
Angelobung im Rathaus

Am Mittwoch, 25. November, wurde das Meidlinger Bezirksparlament im Wiener Rathaus angelobt. MEIDLING. In festlichem Rahmen aber mit coronabedingtem Abstand fand die Angelobung des Meidlinger Bezirksparlaments im Wiener Rathaus statt. Dabei wurden zu Beginn die Vorsitzenden der Bezirksvorstehung gewählt: Wilfried Zankl (SPÖ), Barbara Marx (SPÖ) und Marcus Eisinger (ÖVP) erhielten mehrheitlich die Zustimmung der Bezirksräte. Wilfried Zankl im Amt bestätigt Als Vorsteher wurde Wilfried Zankl...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Der Gemeinderat im Frühjahr, als auch schon Corona-Abstandsregeln galten. Anders als heute herrschte damals aber keine Maskenpflicht, sondern die Anzahl der Teilnehmenden wurde reduziert.

Nach der Wien-Wahl
Gemeinderat und Stadtregierung werden angelobt

Das erste Mal seit der Wien-Wahl am 11. Oktober tritt der neu zusammengesetzte Gemeinderat heute im Rathaus zusammen. Dabei werden Bürgermeister, Stadträtinnen und Stadträte gewählt. WIEN. Ab 9 Uhr ist es heute, am 24. November, soweit. Der Wiener Gemeinderat und Landtag – die zwei Gremien der Stadt und des Bundeslandes Wien, die aber die gleichen Mitglieder haben – treten zusammen. Tagsüber konstituiert sich der Gemeinderat, ab 17 Uhr der Landtag. Die 100 Mandatarinnen und Mandatare treffen...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Die Brigittenauer Bezirksvertretung wurde in der Sporthalle Brigittenau offiziell angelobt und ist ab sofort in Amt und Würden.
2 4

Angelobung Bezirksparlement
Neue Brigittenauer Bezirksvertretung nun im Amt

Die neue Brigittenauer Bezirksvertretung ist im Amt. Ab sofort vertreten neun Parteien die Interessen der Brigittenauer. BIGITTENAU. Am 11. Oktober haben die Brigittenauer die Bezirksvertretung für die kommenden fünf Jahre gewählt. Nun trafen die Politiker erstmals offiziell aufeinander. Diese sogenannte konstituierende Sitzung fand Corona-bedingt in der Brigittenauer Sporthalle in der Hopsagasse statt. Neu verteilt wurden die 56 Sitze in der Bezirksvertretung. Fortan hält die SPÖ 27, die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Angelobung durch den Bürgermeister (re.)
2

BV Sitzung Floridsdorf
Die Bezirksvertretung für den 21. Bezirk steht fest

Die offizielle Angelobung der Mandatare der Bezirksvertretung Floridsdorf ging über die Bühne. FLORIDSDORF. Bei der letzten Bezirksvertretungssitzung in Floridsdorf wurde Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) offiziell angelobt. Unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen fand im großen Festsaal des Hauses der Begegnung (Angerer Straße 14) die konstituierende Sitzung statt. Mit dabei waren auch viele neue Gesichter. Fast ein Drittel der neu angelobten Mandatarinnen und Mandatare gehören ab...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Robert Alder, Margit Spacek und Gabriele Tupy (v.l.) sprechen sich aktiv für den Erhalt des Donaufelds aus.
1 1 7

Freies Donaufeld
"Das Herzstück der Region"

Klima- und Artenschutz, Gemüseproduktion und Ernährungssicherheit für das Donaufeld. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. "Österreich verfügt nur noch über acht Prozent hochwertiges Ackerland – das Donaufeld zählt dazu." Mit diesen Worten beginnt ein Schreiben des Freien Donaufelds an Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ). Dazu zählen neun Mitglieder, die sich für das wertvolle Gebiet einsetzen. Robert Alder und seine Frau Margit Spacek sowie Gabriele Tupy sind drei davon. "Das Donaufeld ist das Herzstück der...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Im Rathaus werden am 25. November die Bezirkspolitiker Meidlings vom Bürgermeister Michael Ludwig angelobt.

Angelobung
Meidlings neues Parlament tagt

Am Mittwoch, dem 25. November, wird die neu gewählte Bezirksvertretung Meidlings angelobt. MEIDLING. Im Rathaus treffen einander die Bezirksräte Meidlings erstmals in ihrer neuen Zusammensetzung. Bei der konstituierenden Sitzung werden die neuen Bezirkspolitiker angelobt. Dabei wird auch der Bezirksvorsteher sowie die Stellvertreterin und der Stellvertreter von den Bezirksräten gewählt und in der Folge von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) angelobt. Ebenfalls auf der Tagesordnung steht die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Anzeige

Koalition SPÖ-NEOS
Die umlackierten Grünen oder die Wiederkehr der Steigbügelhalter

Nun steht also der Pakt zwischen SPÖ und NEOS. 212 Seiten hat das Koalitionspapier, das in weiten Teilen nur ein Marketingfolder der Koalition zwischen einer abgenützten Sozialdemokratie und den zwischen links-grün und neoliberal irrlichternden NEOS sein kann. Andererseits, noch ist die Freude in der Wiener SPÖ groß, gibt es mit dem verdienten Off der Grünen doch keine Quer- und Gegentreiber mehr, keine Oberlehrer- und PopUp-Politik, keine Autohasser. Inhaltlich wird sich wenig verändern, um...

  • Wien
  • Peter Sixtl
Bald weht mit Neos ein frischer Wind im Wiener Rathaus.
8

Wiener Stadtregierung
Christoph Wiederkehr wird Bildungsstadtrat

Alle SPÖ-Stadträte bleiben, wenn auch mit teilweise anderen Aufgabenbereichen. Neos-Wien-Chef Christoph Wiederkehr wird Vizebürgermeister und Bildungsstadtrat. WIEN. Die neue Stadtregierung steht. Nachdem die Verhandlungen zwischen SPÖ und Neos erfolgreich abgeschlossen wurden und der Koalitionspakt in den roten Gremien mit großer Zustimmung angenommen wurde, verriet Bürgermeister Michael Ludwig, wie sich die neue Stadtregierung zusammensetzt. Bereits heute Vormittag haben Ludwig und Wiederkehr...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Wirtschaftskammerpräsident Walter Ruck (l.) und Bürgermeister Michael Ludwig wollen die Fiaker unterstützen.
2

Futtermittelpaket
Stadt und Wirtschaftskammer schnüren Hilfspaket für Fiaker

Die Stadt Wien und die Wirtschaftskammer unterstützen nun die Fiaker über den Winter. 250 Euro gibt es pro Pferd pro Monat. WIEN. Im Frühjahr haben die Fiaker um dringende Hilfe angesucht. Als Antwort darauf haben die Stadt Wien und die Wirtschaftskammer Wien die Betriebe mit dem "Wiener Fiaker-Futtermittelpaket" unterstützt. Damit sollten zumindest die Fixkosten was die Pflege der Pferde angeht gedeckt werden. Nachdem die Coronakrise aber weiter andauert, musste ein neues Paket her. „Die Lage...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Am Tag nach dem Terroranschlag in Wien war es beängstigend still, berichtet bz-Redakteur Max Spitzauer aus der Innenstadt.
2

Terror in Wien
Zwei weitere Männer in U-Haft

Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Wien hat das Landesgericht für Strafsachen am Sonntag über zwei weitere Männer die U-Haft verhängt. ÖSTERREICH. Das teilte Gerichtssprecherin Christian Salzborn der APA am Sonntag mit. Dabei soll es sich um Verdächtige im Alter von 21 und 23 Jahren handeln, die dem Umfeld des Attentäters angehört haben dürften. Insgesamt befinden sich somit zehn Männer im Alter von 16 bis 24 Jahren in U-Haft. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob die Verdächtigen in...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
Bürgermeister Michael Ludwig: "Wir lassen uns vom Miteinander in unserer Stadt nicht abbringen!"
1 1 2

Bürgermeister Ludwig
„Wir stehen in dieser schweren Zeit zusammen“

Im Festsaal des Wiener Rathauses gab Bürgermeister Michael Ludwig eine Stellungnahme zum Terroranschlag in der Wiener Innenstadt ab. WIEN. Einen Tag nach dem verheerenden Anschlag in der Wiener Innenstadt äußerte sich Bürgermeister Michael Ludwig zur aktuellen Situation. „Das Jahr 2020 ist für die Menschen in unserer Stadt ein sehr schwieriges Jahr“, so Ludwig. Seit Anfang des Jahres hätte das Corona-Virus die Stadt im Griff. Die steigenden Zahlen hätten auch dazu geführt, dass mit heute...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Bürgermeister Michael Ludwig fordert alle Wienerinnen und Wiener auf, zu Hause zu bleiben.
1

Bürgermeister Michael Ludwig
"Ruhe bewahren und zu Hause bleiben!"

Bürgermeister Michael Ludwig befindet sich gerade im Krisenstab bei der Landespolizeidirektion Wien am Wiener Schottenring. WIEN. Bürgermeister Michael Ludwig zeigt sich in einer ersten Stellungnahme gegenüber dem ORF schockiert und traurig über die aktuellen Vorfälle in der Wiener Innenstadt: "Es gibt einen toten Attentäter, der jetzt überprüft wird. Es ist ein Entminungsdienst aktuell vor Ort, denn es gibt die Vermutung, dass er unter Umständen einen Sprengstoffgürtel angelegt hat. Wir werden...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Michael Ludwig spricht bei der Präsentation von einer "Zukunftskoalition".
1 2 3

Nach Wien-Wahl
SPÖ verhandelt mit den Neos über Koalition in Wien

"Es ist Zeit für etwas Neues": Bürgermeister Michael Ludwig gab heute, am 27. Oktober, das Ergebnis SPÖ-interner Beratungen bekannt. Die Partei wird mit den Neos in Koalitionsverhandlungen eintreten. WIEN. Gemeinsam mit seinem Sondierungsteam, Parteimanagerin Barbara Novak und Klubobmann Josef Taucher gab Bürgermeister Michael Ludwig heute seine Präferenz für eine zukünftige Wiener Regierung bekannt: Er will mit den Wiener Neos in tiefergehende Koalitionsverhandlungen eintreten. "Es war bald...

  • Wien
  • Christine Bazalka
SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner über die Ergebnisse der Wien-Wahl 2020.
2

Parteichefin Rendi Wagner
So reagiert die SPÖ auf das Wahlergebnis der Wien-Wahl 2020

Die Wien-Wahl 2020 ist geschlagen, die Wienerinnen und Wiener haben ihre Stimmen abgegeben. (Nur 62 Prozent aller Wahlberechtigten gingen wählen). So reagiert SPÖ-Bundesparteichefin Pamela Rendi-Wagner auf das Ergebnis der Wien-Wahl 2020. Am Ende des Artikels findest du die Reaktionen der anderen Bundesparteichefs ÖVP, Grüne, Neos, FPÖ. ÖSTERREICH. Jubel in der SPÖ: Die erste Hochrechnung zeigte die SPÖ als klare Gewinnerin: 41, 7 Prozent (+2,1 Prozent). Laut SORA/ORF-Hochrechnung hat die SPÖ...

  • Wien
  • Maria Jelenko-Benedikt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.