Alles zum Thema wien

Beiträge zum Thema wien

Freizeit
Igor Bolgert initiierte vor einem Jahr die Gruppe ActiVIEties, um neue Kontakte in der Stadt zu knüpfen.
2 Bilder

Facebook-Initiative
"ActiVIEties" bringt die Wiener zusammen

Von Lasertag Spielen bis zur gemeinsamen Lesung: Die Facebook-Initiative "ActiVIEties" will alt eingesessene und neu zugezogene Wiener miteinander verbinden. WIEN. Aus der Not eine Tugend machen – das könnte man als Grund für die Initiative "ActiVIEties" nennen. Gründer Igor Bolgert, geboren in Russland, aufgewachsen in Deutschland, wollte in Hamburg Fuß fassen, merkte jedoch schnell, dass es nicht leicht ist, Anschluss zu finden. Ob für Sport, Musik, Literatur oder Essen: Bolgert fand kaum...

  • 18.02.19
Gesundheit
18 Bilder

Breast Health Dancing - Flashmob mit pinken Schirmen

Breast Health Dancing - Flashmob mit pinken Schirmen Vorsorge und Solidarität standen im Mittelpunkt. "Wir haben heute ein weithin sichtbares Zeichen für Brustgesundheit gesetzt " betonnt Mona Knotek-Roggenbauer, Präsidentin von Europa Donna, stolz im Hinblick auf den gut besuchten Pink Flashmob, der am 15. Februar 2019 am Wiener Stephansdom stattfand. An die hundert Frauen waren gekommen, um mit pinken Schirmen zum Song "Happy" zu tanzen, choreografiert von Sabine Spitz, Vizepräsidentin von...

  • 15.02.19
  •  1
Leute
Liebe, hält auch in schwierigen Zeiten.
11 Bilder

Liebe, wenn die Schmetterlinge fliegen!

Jeder Mensch findet in seinem Leben, irgendwann den idealen Lebenspartner. Das ist oft der Mensch, der die Schmetterlinge im Bauch zum Flattern bringt. Danach läuten die Glocken und es wird geheiratet. Schon kommen die Kinder, da bleibt dann viel auf der Strecke. Zwischen Arbeit, Haushalt und den Kindern, wird die Beziehung auf eine harte Probe gestellt. Nach vielen Jahren sind die Kinder endlich aus dem Haus und die nackte Beziehung, bleibt am Ende übrig. Was ist aus unserem Leben...

  • 13.02.19
  •  34
  •  19
Freizeit
Für die ordnungsmäßige Geschirr- und Flaschenablagen ist gesorgt.
5 Bilder

Wiener Eistraum
Was es noch beim Eistraum zu sehen gab

Es gibt nicht nur Eis für die sportliche Betätigung, auch leibliche Bedürfnisse dürfen gestillt werden. Besondere Behälter zur Ablage von Geschirr und Flaschen wurden aufgestellt. Die Kleinsten, die sich noch nicht aufs Eis wagen, unterhält ein freundlicher Drache und für Männer, die sich mehr für Autos interessieren, gibt es einen entsprechenden Pavillon zu besichtigen. Und für ungeübte Kinder gibt es eine Eislaufhilfe. Mit dieser würde ich mich auch wieder aufs Eis wagen ;)))

  • 12.02.19
  •  14
  •  8
Lokales
Jugendstadtrat Czernohorszky, Bildungsdirektor Himmer und Bürgermeister Ludwig (v.l.) mit Schülern der 3.M.

Mitsprache
Kinder gestalten Wien

In der Volksschule GTVS3 startete das größte Teilhabeprojekt "Werkstadt Junges Wien". LANDSTRASSE. Mehr als 360.000 Kinder und Jugendliche leben derzeit in Wien. Das ist umgerechnet jeder fünfte Wiener. Zeit, diese jungen Bewohner um ihre Meinung zu bitten. Daher wurde gemeinsam mit Experten und Pädagogen das Konzept "Werkstadt" ausgearbeitet. Initiiert wurde das Partizipationsprojekt von Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky: „Wien ist gewissermaßen das Jugendzentrum Österreichs. Mein...

  • 12.02.19
  •  1
  •  2
Lokales
Heidi Schwab, Chefin des Bezirksmuseums, und Herta Kawan, Ehrenamtliche, freuen sich über neue freiwillige Helfer.
4 Bilder

Brigittenau
Das Bezirksmuseum sucht freiwillige Helfer

Führungen, Putzen, Reparaturen – im Bezirksmuseum arbeiten nur Freiwillige. Doch fehlt der Nachwuchs. BRIGITTENAU. Wenn im Brigittenauer Bezirksmuseum eine Sicherung gewechselt oder das Geländer fixiert werden muss, kommt kein Hausmeister. Alle Arbeiten erledigt das Team der Ehrenamtlichen selbst. "Nur bei größeren Defekten kommt die MA 48. Etwa, als wir eine neue Eingangstür bekommen haben", erzählt Herta Kawan, eine der freiwilligen Helfer. So wie die Pensionistin gibt es noch 15...

  • 11.02.19
  •  1
Freizeit

Konzert Violine und Klavier
Maria und Martin Ivanov

https://www.facebook.com/events/1854118788050926/ Konzert 1. März 2019, 19 Uhr Bank Austria Salon im Alten Rathaus, Wipplingerstrasse 8, 1010 Maria und Martin Ivanov Violin und Klavier im Programm: Violinsonaten von W.A.Mozart und J.Haydn Klaviermeisterwerke von F.Chopin und F.Liszt Freier Eintritt, Spenden erbetten. Platzreservierungen: amadeusite@gmail.com

  • 11.02.19
Freizeit
Ein Otto-Wagner-Bau
5 Bilder

Technisches Museum
Besuch in den Semesterferien

Wieder einmal lockte unseren Enkel und mich ein Besuch im Technischen Museum in Wien. 1913 wurde das Gebäude fertig gestellt. Wegen des 1. Weltkrieges wurde es jedoch erst 1918 eröffnet. Es war eines der ersten Stahlbeton-Gebäude - bereits 1904 hatte Otto-Wagner dieses Material beim Bau der Postsparkasse verwendet. Quelle und interessante weitere Informationen bei Wikipedia. Ein Besuch in diesem Museum ist immer wieder interessant. Unser Enkel wünschte sich aber mehr Möglichkeiten...

  • 10.02.19
  •  11
  •  7
Sport
3 Bilder

Am 27. April 2019 gastiert die IIG nördlich von Wien
Austrian Masters der IIG in Korneuburg

Die IIG (die "Internationale Interessengemeinschaft für Tanzsport e.v") aus Aachen gastiert am 27. April 2019 in Korneuburg für die Austrian Masters. Erwartet werden über 200 Tänzerinnen und Tänzer aus Österreich und den Nachbarländern. Der Tanzsport in den Kategorien "modern Dance/künstlerischer Tanz" oder "Polka/Gardetanz" ist geeignet für jung und alt - in vielen Vereinen wird dies hoch gelebt und professionell umgesetzt. Die Kinder und Jugendlichen in den Vereinen trainieren jede Woche...

  • 10.02.19
  •  1
Lokales
10 Bilder

Für schön und reich....
..Geschäfte in der Kärntnerstraße in Wien...

Es war mir wieder ein Bedürfniss, in die Welt der Schönen und Reichen einzutauchen. Wo kann man es besser, als in Wien in der Kärnterstraße? Zu den Bildern selbst, es ist immer wieder eine Herausforderung solche Aufnahmen ohne Spiegel in den Auslangenscheiben zu zeigen. Durch manuelle Fokussierung kann man den Spiegelungen entgehen. Leider gelingt es nicht immer. ...wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Spass beim betrachten der Bilder. LG Kurt

  • 09.02.19
  •  15
  •  9
Lokales
SK Rapid, Caritas und Uber sammeln am Montag gemeinsam Spenden für die Wiener Gruft.

Caritas Spendenaktion
Rapid-Spieler holen mit Uber Spenden ab

Ein warmes Zuhause mit einer kuscheligen Decke ist für viele eine Selbstverständlichkeit. Manche können in der kalten Jahreszeit jedoch nur davon träumen. Am Montag, 11. Februar gibt's jedoch die Möglichkeit, Menschen in Not eine Freude zu bereiten. PENZING. Am Montag, 11. Februar wird von der Caritas zur Spendenaktion für die Wiener Gruft aufgerufen. Zum zweiten Mal arbeiten der SK Rapid und Uber für den guten Zweck zusammen. Rapid-Ehrenkapitän und Rekordspieler Steffen Hofmann,...

  • 08.02.19
  •  2
Freizeit
4 Bilder

Haustiermesse Wien - der Countdown läuft
Haustiermesse Wien 2019

Am 2.+3. März 2019 10-18h in der Marx Halle Bald ist es wieder soweit. Am 2.+3. März treffen sich dann wieder zehntausende Tierfreunde zur größten Veranstaltung für alle Freunde von Hund, Katze, Nager, Insekten und Spinnen in der Marx Halle im dritten Wiener Gemeindebezirk. Auf über 11.000 Quadratmetern verkaufen mehr als 200 Aussteller aus ganz Europa alles fürs geliebte Tier. Durch den massiven Umbau im Herbst 2018 ist die MARX Halle als Veranstaltungsstätte noch attraktiver und auch...

  • 07.02.19
Lokales
20 Bilder

FAN EVENT "CLUB DER ROTEN BÄNDER"

FAN EVENT "CLUB DER ROTEN BÄNDER" Gestern Abend feierte der Film „Club der roten Bänder - wie alles begann“ Österreich-Premiere im Cineplexx Donau Plex. Basierend auf der preisgekrönten TV-Serie über sechs schwerkranke Jugendliche, erzählt der Kinoableger die Vorgeschichte der Figuren und zeigt, wie Leo (Tim Oliver Schultz) zu dem kämpferischen Helden wurde, der er in der Serie ist. Live vor Ort waren Regisseur Felix Binder sowie die Hauptdarsteller Tim Oliver Schultz und Damian...

  • 07.02.19
Freizeit
2 Bilder

Im Stadtpark
Kursalon Hübner

Der Kursalon ist im Stil der italienischen Renaissance in den Jahren 1865 bis  1867 erbaut. Ursprünglich sollte das Gebäude ein Kaffeehaus mit Ausschank von Heilwasser sein, doch sehr schnell wurde es zu einem Tanz- und Konzertlokal und zu einem Treffpunkt der Wiener Gesellschaft. Das erste Konzert in diesem Kursalon gab Johann Strauß-Sohn am 15. Oktober 1868. Das Äußere des Gebäudes ist weitgehends unverändert, das Innere des Kursalon wurde jedoch merklich verändert. Quelle:...

  • 06.02.19
  •  30
  •  15
Lokales

Interdisziplinäres Tanztheater: MIRAGE [something illusory]

In MIRAGE [something illusory] beschäftigt sich die Choreografin Nadja Puttner mit der oft wie ein Trugbild erscheinenden Lücke zwischen Vergangenheit und Zukunft, die wir Gegenwart nennen, und in der wir uns nur allzu selten bewusst aufhalten. Der Titel des Stücks bedeutet soviel wie „Fata Morgana“ und ist eine Weiterführung ihrer intensiven Beschäftigung mit dem Phänomen Körpererinnerung und verbindet Tanz mit gesprochenem Text und Live-Musik. Inhalt: Zwei Frauen und zwei Männer treffen...

  • 05.02.19
  •  1
Lokales
Zeitpolster bietet mit seinen freiwilligen Helfer Fahrtendienste, Hausarbeiten, handwerkliche Hilfe und Kinderbetreuung an.
5 Bilder

Initiative "Zeitpolster"
Helfen und für die Zukunft vorsorgen

Andere unterstützen und so für die eigene Zukunft vorsorgen: Das ist die Devise der Initiative "Zeitpolster". WIEN. Die Favoritnerin Maria (80) ist begeisterte Operngeherin. Allerdings plagt sie eine Rheuma-Erkrankung, sodass sie sich den Weg zur Oper und zurück mit den Öffis nicht mehr alleine zumutet. Über "Zeitpolster" hat sie die alleinstehende Erna (65) kennengelernt, die Maria nun regelmäßig zu Aufführungen begleitet. Maria bezahlt für den Begleitdienst einen geringen Betrag an...

  • 04.02.19
  •  1
Lokales
Vom Parkring aus gut zu sehen.

Palais in Wien
Palais Coburg

Palais Coburg 1945 wurde das Palais von einer Bombe getroffen. Von 1945 bis 1955 waren russische Besatzungstruppen dort untergebracht. Von 2000 bis 2003 wurde das sehr herunter gekommene Haus renoviert. Derzeit befinden sich neben Firmensitzen das Luxushotel „Palais Coburg Residenz“ und 2 Restaurants in diesem Gebäude. Quelle und weitere Informationen bei Wikipedia

  • 03.02.19
  •  22
  •  13