Landstraße

Beiträge zum Thema Landstraße

Die Bezirksvertretung in der Landstraße wurde angelobt.

Bezirksvertretung Landstraße
Das Bezirksparlament wurde angelobt

Die Bezirksvertretung wurde im Festsaal der Bezirksvorstehung offiziell angelobt. Stadträtin Ulli Sima nahm allen Bezirksräten das Gelöbnis ab. LANDSTRASSE. Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) wurde einstimmig für die nächsten fünf Jahre wiedergewählt. Als Stellvertreter wurden Susanne Wessely (SPÖ) und Bora Akcay (Grüne) gewählt. Insgesamt teilen sich die 56 Bezirksmandate in der Landstraße wie folgt auf: SPÖ: 22, Grüne: 13, ÖVP: 10, Neos: 5, FPÖ: 2, Links: 2. Neu dazugekommen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Ein treuer Begleiter: Hund Micky half Manuela nach dem Verlust ihrer Wohnung durch eine schwere Zeit.

Obdach Gänsbachergasse
Wie Tiere durch Krisen helfen

Im Obdach Gänsbachergasse finden Mensch und Tier zusammen. LANDSTRASSE. Tiere sind treue Begleiter und häufig die letzten verbliebenen Kontakte für obdach- und wohnungslose Menschen. Sie helfen dabei, schlimme Krisen zu überstehen und wieder auf die Beine zu kommen. Auch Manuela hat diese Erfahrung gemacht: „Mein Hund Micky bedeutet mir viel. Ich habe alles verloren – außer ihn. Als ich auf der Suche nach einem Wohnplatz war, sagte ich mir, ohne ihn ziehe ich nicht ein, da schlafe ich lieber...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Das Schulamt der Erzdiözese Wien startet mit einer Initiative gegen den Terroranschlag.

Volksschule Sacré Coeur
Weiße Bänder für den Zusammenhalt

„Wir halten zusammen – Glaube verbindet!“ – so lautet das Motto der Initiative vom Schulamt der Erzdiözese Wien. LANDSTRASSE. Mit dieser überkonfessionellen Aktion soll ein Zeichen gegen den Terroranschlag in Wien gesetzt werden. Auch die Privatvolksschule Sacré Coeur nimmt daran teil. Den Schülerinnen und Schülern wurden von Halbinternatsleiterin Anita Hofmarcher und Direktorin Eva Lindl weiße Bänder mit Friedensbotschaften übergeben. Religionslehrerin Andrea Unger organisierte die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
In Zukunft soll der Kardinal-Nagl-Park für die Landstraßer ein Ort des Verweilens sein.

Vorentwurf zur Neugestaltung
So soll der Kardinal-Nagl-Park aussehen

Dank der vielen Ideen konnte nun der Vorentwurf für den neuen Kardinal-Nagl-Park präsentiert werden. LANDSTRASSE. Ein Projekt, das die Landstraße schon lange begleitet, ist die Neugestaltung des Kardinal-Nagl-Parks, auch liebevoll "Kardi" genannt. Im Mai 2020 hat das Beteiligungsverfahren zur Neugestaltung begonnen mit dem Ziel Anregungen von verschiedenen Nutzergruppen des Parks einzuholen. Ein zentraler Punkt war nämlich, dass die Anrainer mitbestimmen dürfen. Dafür holte der Bezirk die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Der Musiker „Onk Lou“ machte das Beste aus diesem Jahr und vollendete sein zweites Album.
1 2

Zehn Songs über das Leben
Der Sänger "Onk Lou" im Porträt

"Onk Lou" war im Sommer nicht untätig – er war mit dem Rad auf Tour und vollendete sein zweites Album. LANDSTRASSE. Lukas Weiser hat seine Leidenschaft für Musik zum Beruf gemacht und beweist, dass es in Zeiten von Corona auch andere Alternativen als Online-Auftritte gibt, um vor Publikum zu spielen. Der 29-jährige Niederösterreicher hat vor neun Jahren in der Landstraße sein Zuhause gefunden. In seiner Nachbarschaft ist er auch kein Unbekannter, denn Weiser ist seit Jahren erfolgreich als...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Adventkränze werden nach Hause geliefert.
2

Gärtnereien liefern
Trotz Lockdowns darf ein Adventkranz nicht fehlen

Wer noch keinen Adventkranz zu Hause hat, kann auch im Lockdown fündig werden. LANDSTRASSE. Viele Gärtnereien und Floristen im Dritten setzen aufs Liefern von Gestecken, Weihnachtssternen und vielem mehr. • Blumen-Stube Rath: Auf www.blumenrath.at findet man das Adventsortiment. Das aktuelle Dekosortiment wird in der Auslage gezeigt und kann unter 01/713 23 55 oder mail@blumenrath.at bestellt werden. Im 3. Bezirk ist die Zustellung gratis. Diese erfolgt kontaktlos: Nach telefonischer...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Aus den Ideen für einen Park im Fasanviertel wurde nichts. Stattdessen soll die Fläche nun verbaut werden.

Das sagen unsere Leser
Mehr Grün oder Parkplätze?

Nach dem Artikel über ein Bauvorhaben im Fasanviertel (Ausgabe 44) sind die bz-Leser geteilter Meinung. LANDSTRASSE. Mehr Grün in der Stadt ist ein Dauerthema in Wien, und so auch in der Landstraße. Die Umwidmung der letzten Grünfläche in Bauland sorgte jüngst für Aufregung. Die FPÖ sprach sich für eine Umgestaltung des Gebiets in einen Park mit Hundezone aus. Die übrigen Parteien SPÖ, ÖVP, Neos, Grüne und Andas sind für die Umwidmung in Bauklasse IV. Auf der 2.000 Quadratmeter großen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Am 18. November ereignete sich ein Wohnungsbrand in der Mohsgasse.

Brand in der Landstraße
Feuerwehr rettete mehrere Hausbewohner

Bei einem Brand am 18. November gegen 2:30 Uhr rettete die Feuerwehr mehrere Hausbewohner im 3. Bezirk. LANDSTRASSE. Im vierten Stock eines Mehrparteienhaus in der Mohsgasse schlugen bereits Flammen aus dem Fenster der hofseitig gelegenen Wohnung als die Berufsfeuerwehr Wien eintraf. Die Bewohner konnten noch rechtzeitig aus der Wohnung flüchten. Feuerwehrleute legten eine Löschleitung über das Stiegenhaus und drangen unter Atemschutz in die brennende Wohnung.  Parallel dazu...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Bezirksvorsteher Erich Hohenberger, SPÖ (links) packte tatkräftig mit an.

Flaniermeile Fasanviertel
Die ersten Bäume wurden gepflanzt

Das Fasanviertel ist im Sommer ein Hitze-Spot. Die ersten Bäume wurden gepflanzt – rechtzeitig, damit sie im kommenden Sommer schon blühen können. LANDSTRASSE. Die Flaniermeile im Fasanviertel ist fast fertig: Bis Ende November soll das Projekt abgeschlossen sein. Auf die Gehsteigvorziehungen folgen noch die Baumpflanzungen, für die von November bis Februar die beste Zeit ist. Somit wurden die ersten drei Bäume in der Fasangasse bereits letzte Woche gepflanzt, die restlichen fünf sollen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Alexandra Psichos mit Tochter Zoe im „Legends“.
2

Corona-Lockdown
Lokale im Dritten kämpfen ums Geschäft

Die Gastronomen in der Landstraße machen das Beste aus dem Lockdown. Die Unsicherheit ist trotzdem spürbar. LANDSTRASSE. Seit über zwei Wochen befinden wir uns nun schon im zweiten Lockdown – und dieser wurde nun verschärft. Ziel ist es, die steigenden Infektionszahlen zu stoppen und die Intensivstationen in den Krankenhäusern vor der Auslastung zu retten. Die Leidtragenden in dieser Zeit sind viele: u. a. Museen, Kinos, Schulen, der Handel, Gastronomiebetriebe. Restaurants, Bars, und...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Am Rochusmarkt und der Landstraßer Hauptstraße sorgen neue Beleuchtungselemente für Weihnachtsstimmung.

Weihnachtsbeleuchtung
Es weihnachtet auf der Landstraßer Hauptstraße

Die festliche Weihnachtsbeleuchtung schmückt auch dieses Jahr den Rochusmarkt und die Landstraßer Hauptstraße und sorgt somit für ein bisschen Normalität. LANDSTRASSE. Die Landstraßer Kaufleute haben „zusammengelegt“ und die Beleuchtung gemeinsam mit einer 50-prozentigen Förderung der Wirtschaftskammer und der Stadt Wien – ebenso mit Unterstützung aus dem Kulturbudget des Bezirks von 20.000 Euro – ermöglicht. „Dieses Jahr ist die Finanzierung sogar leichter zustande gekommen, da durch...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Wer im Fall der Fälle eine Corona-Infektion ausschließen will, kann eine der mobilen Checkboxen aufsuchen.

Ordinationen entlasten
Der 3. Bezirk bekommt zwei Corona-Checkboxen

Schnupfen, Grippe oder Corona? 30 Container-Ordinationen werden in Wien aufgebaut – auch im Dritten. LANDSTRASSE. Ist es Covid-19 oder doch „nur“ eine Grippe-Erkrankung? Wer Ersteres ausschließen möchte und sich gegen die Symp-tome der Grippe behandeln lassen will, kann eine der ersten mobilen Container-Ordinationen aufsuchen. Ein Standort befindet sich bereits in der Ludwig-von-Höhnel-Gasse 2 in Favoriten, ein weiterer am Mildeplatz in Ottakring. Auch im 3. Bezirk folgen bis Ende...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Kate Prokop und Yvonne Rueff bei der Eröffnung des Pop-up-Stores in der Galleria Landstraße.
2

Ein Paradies für Hunde
Weihnachts-Pop-up in der Galeria Landstraße

Wer auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken für Hund oder Besitzer ist, der ist in der Galleria Landstraße richtig. LANDSTRASSE. Ein Shop rund um den liebsten Freund des Menschen: In der Galleria Landstraße eröffnete kürzlich ein Weihnachts-Pop-up für Hunde. „Es hat sich letztes Jahr so gut bewährt – somit sind wir auch heuer wieder hier“, erzählt Kate Prokop, die Gründerin des Labels „The Dog Mom Company“. Bis 16. Jänner findet man im Pop-up-Store alles, was das Hundeherz begehrt:...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Richard Lipp, Stadtpolizeikommando Landstraße:
4

Nach dem Terroranschlag
Der 3. Bezirk steht zusammen

Der Anschlag hat Wien erschüttert. Vier Landstraßer erzählen, worauf es für sie nun ankommt. LANDSTRASSE. Umgeworfene Stühle, zerbrochene Gläser und Blut: In den Gastgärten herrschte Chaos. In der Nacht vom 2. auf den 3. November wurde Wien zum Ziel eines schrecklichen Terroranschlags. Es ist aber nicht nur dieses tragische Ereignis, das uns an unsere Grenzen bringt. Auch Covid-19 und der Lockdown belasten uns psychisch. Doch eines eint uns: „Wir werden uns nicht unterkriegen lassen“, so der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Seitdem man Patienten 2015 nach dem Behandlungskonzept "Rapid Recovery" behandelt, hat sich die Aufenthaltsdauer im Spital nach Operationen verkürzt.

Erfolgsgeschichte im Herz-Jesu Krankenhaus
Schnelle Erholung nach Hüft- oder Kniegelenksersatz

Die Verweildauer im Spital konnte durch ein gezieltes Behandlungskonzept und die Einbeziehung der Patienten verkürzt werden. LANDSTRASSE. Das Herz-Jesu Krankenhaus Wien gehört mit weit über 2000 endoprothetischen Eingriffen im Jahr 2019 zu den führenden Krankenhäusern auf diesem Gebiet. Durchschnittlich drei Tage verbringen Patienten heute stationär nach einer Hüft- oder Kniegelenksersatz-Operation im Herz-Jesu Krankenhaus. Das war nicht immer so: In den 1990er-Jahren verbrachten...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Der Blick auf die Mülltonnen ist nun frei und sorgt für einiges an Ärger bei den Mietern.
2

Richard-Strauss-Hof
Verärgerung bei Bewohnern über Gärtnerarbeiten

Im Richard-Strauss-Hof wurde Mitte Oktober bei Gartenarbeiten das Buschwerk, das eine Müllsammelstelle verdeckt hat, auf einen halben Meter gekürzt, sodass nun kein Grün mehr übrig geblieben ist. LANDSTRASSE. Eine empörte Mieterin hat sich daraufhin bei Noch-Bezirksvorsteher-Stellvertreter Werner Grebner gemeldet. Vonseiten Wiener Wohnen heißt es, dass mehrere Mieter den Wunsch geäußert hätten, einen Pflegeschnitt in der Grünanlage durchzuführen. Bei einer Besichtigung wurde der Zustand...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Bei Andreas Moritz und seinen Kollegen im Lilarum herrscht Unsicherheit bezüglich neuen Corona-Maßnahmen.
2

Das Puppentheater Lilarum in Coronazeiten
"Wir rechnen jeden Tag mit einer Schließung"

Das Puppentheater Lilarum hat etliche Maßnahmen getroffen um ihren Spielbetrieb aufrecht zu erhalten und sogar eine Corona-Stage ins Leben gerufen. Doch die steigenden Infektionszahlen und Appelle der Bundesregierung trüben den Optimismus. LANDSTRASSE. Wo einmal 120 Stühle standen, sind es seit September 18 Sofas, die Familien und Besuchern aus dem gleichen Haushalt im Publikumssaal des Lilarum zur Verfügung stehen. Seit letzter Woche muss während des ganzen Stücks ein Mund-Nasenschutz...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Ab 30. Oktober zeigt das Lilarum das Stück "Eisbär, Erdbär und Mausbär".

Figurentheater Lilarum
"Eisbär, Erdbär und Mausbär" ab 30. Oktober

Von 30. Oktober bis 22. November wird im Figurentheater Lilarum in der Göllnergasse 8 für Kinder ab 3 Jahren das Stück "Eisbär, Erdbär und Mausbär" gespielt. LANDSTRASSE. Ein Eisbär, der auf Eis liegt, ein Erdbär, der Erdbeeren mit Witzen zum Lachen bringt, und ein Mausbär, der besagten Witzetrick an seiner Wurst ausprobiert, woraufhin sie vom Lachen so groß wird, dass sie zu fliegen beginnt. Nach dem Buch von Erwin Moser begibt sich das Publikum zusammen mit den Titelhelden auf eine...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Gyda Federer im Lieblings-Laden: Hier gelingt regionales und plastikfreies Einkaufen.
3

Willkommen im Lieblings-Laden
Regional und unverpackt einkaufen im 3. Bezirk

Saisonale Lebensmittel direkt aus Österreich und ohne Plastikverpackung – das gibt’s im 3. Bezirk. LANDSTRASSE. Der eine oder andere kennt Gyda Federer vielleicht vom Kreativraum – dort bot sie jahrelang Kurse und Workshops für Kinder und Erwachsene an. Doch dann kam im Frühjahr Corona. „Von einem Tag auf den anderen ist uns das Geschäft weggebrochen, das war schlimm“, erzählt sie. Doch Federer ließ sich nicht unterkriegen und nutzte die Zeit im Sommer für ein neues Konzept, mit dem die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Johannes Stadler David Bergerv Florian Richter (v.l.). eröffneten die neue E-Tankstelle.
1 2

Neue E-Tankstelle
Strom vom Dach des Einkaufszentrums "Wien Mitte - The Mall"

Ab sofort steht im Parkhaus von "Wien Mitte - The Mall" eine hochmoderne E-Tankstelle zur Verfügung. LANDSTRASSE. Nach der Errichtung des "BürgerInnen-Solarkraftwerk", der mit 3.100 Quadratmeter größten innerstädtische Photovoltaik-Anlage Wiens, wurde jetzt das Parkhaus mit einer hochmodernen E-Tankstelle nachgerüstet. Centermanager Florian Richter, Johannes Stadler (Geschäftsbereichsleiter Vertrieb und Marketing Wien Energie) und David Berger (Head of E-Mobility Wien Energie) eröffneten...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Fünf Tage die Woche arbeitet ein Team von ehrenamtlichen Helfern für das Wohl der Bedürftigen.
4

Ins Elisabethbrot kann jeder kommen
Warme Mahlzeiten für Bedürftige

Elisabethbrot ist die älteste Armenausspeisung in Wien und versorgt Bedürftige mit dem, was sie brauchen. LANDSTRASSE. Wer sich angesprochen fühlt, darf kommen – so einfach, unkompliziert und anonym handhaben die Mitarbeiter im Elisabethbrot den Umgang mit den Menschen. Aktuell versorgt die Einrichtung 80 bis 90 Gäste pro Tag. „Seit Beginn der Pandemie ist der Bedarf definitiv gestiegen. Wir haben uns auf die neue Situation inklusive Restriktionen bestmöglich eingestellt und verteilen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Bis Ende Oktober kann man mitmachen.

Agenda Landstraße
Mach mit beim Kardi-Quiz

Bei strahlendem Herbstwetter fand das kleine bunte Parkfest im Kardi statt, beim Kardi-Quiz kann man noch bis Ende Oktober mitmachen. LANDSTRASSE. Die Blasmusikkapelle „Don Bosco“ spielte für die Besucher vor Ort. Beim Jugend- und Stadtteilzentrum come2gether vergnügten sich die Kinder und Jugendlichen beim „Scheiberlkist’n“ – und die Gebietsbetreuung Stadterneuerung erregte mit einem Boden-Stadtplan Aufsehen im Park. Auch das Fair-Play-Team war mit dabei, um über ihre Angebote zu...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
30 Jahre und noch länger: Erich Hohenberger wird die Arbeit als Bezirksvorsteher nicht langweilig.

Bezirksvorsteher Erich Hohenberger im Interview
"Der 3. Bezirk soll florieren"

Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) über seinen erneuten Wahlerfolg und die Pläne für die Landstraße. LANDSTRASSE. Seit über 30 Jahren ist Erich Hohenberger Bezirkschef. Auch bei dieser Wahl überzeugt er und erreichte in der Landstraße 39,61 Prozent. Die Arbeit macht ihm immer noch Spaß und so schnell möchte er auch nicht aufhören. Was sagen Sie zu Ihrem Ergebnis bei der Wahl? ERICH HOHENBERGER: Es war ein voller Erfolg – und das auch auf Gemeindeebene. Ich gratuliere Michael...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Das Globe Wien ist mit einem Corona-Sicherheitskonzept zurück.
1 3

Corona-Sicherheitskonzept
Das Globe Wien ist zurück

Das Globe Wien in der Marx Halle nimmt nun das Programm unter strengen Sicherheitsvorkehrungen wieder auf. LANDSTRASSE. In der Corona-bedingten Pause wurde ein Konzept ausgearbeitet, das auch indoor ein Theatererlebnis nach höchsten Sicherheitsstandards bietet. Die Kapazität des Saals wurde von 1.400 auf 550 Personen reduziert und jede zweite Sitzreihe entfernt. Das schafft Reihenabstände von 1,70 Meter. Getränke und Snacks werden ab sofort direkt an kleine Tische zum Sitzplatz...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.