Oberwart - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Die FPÖ Pinkafeld veranstaltete einen Bürgerstand.
6

FPÖ Pinkafeld
Bürgerstand mit Christoph Theiler und Norbert Hofer

Unter dem Motto „Reden wir darüber“ luden Spitzenkandidat GR Christoph Theiler und 3. NR-Präs. Norbert Hofer am Pinkafelder Marktplatz zum Bürgerstand. PINKAFELD. „Reden wir darüber!“ – unter diesem Motto lud die FPÖ – Pinkafeld letzten Samstag zum Bürgerstand auf den Marktplatz. Dabei bekam der Spitzenkandidat der Freiheitlichen für die Wahl im Herbst, Gemeinderat Christoph Theiler, bundespolitische Unterstützung durch den Dritten Nationalratspräsidenten Norbert Hofer. Der Pinkafelder Norbert...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gerald Derkits tritt als Bürgermeisterkandidat für die ÖVP Bernstein an.
2

ÖVP Bernstein
Gerald Derkits als Bürgermeisterkandidat gewählt

Die Volkspartei Marktgemeinde Bernstein wählte Gerald Derkits einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten. Es soll Dorfgespräche in allen Ortsteilen geben. BERNSTEIN. Bei der gestrigen Mitgliederversammlung der Volkspartei Marktgemeinde Bernstein wurde Gerald Derkits einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten der Volkspartei für die Gemeinderatswahlen im Herbst nominiert. Gemeindeparteiobfrau Tanja Stöckl betont: „Mit Gerald Derkits haben wir einen kompetenten, sachlichen und ehrlichen Kandidaten für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bürgermeister Georg Rosner mit einer Auswahl an Utensilien, Sportgeräten und Instrumenten der Oberwarter und St. Martiner Vereine

Stadtgemeinde Oberwart
180.000 Euro Förderung für Vereine beschlossen

Der Gemeinderat beschloss einstimmig die Unterstützung von Vereinen und Institutionen. OBERWART. Bei der Sitzung des Gemeinderates wurden am 19. Mai die finanziellen Unterstützungen für die Vereine und Institutionen einstimmig beschlossen. Die zuständige Ausschüsse und auch der Stadtrat haben sich intensiv mit dieser Thematik beschäftigt und dem Gemeinderat ihre Vorschläge vorgelegt. Diese wurden einstimmig angenommen. Damit subventioniert die Stadt die Vereine und Institutionen im heurigen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Markus Wiesler fordert Elektroautos für alle Gemeinden im Land.
1 1 3

FPÖ Burgenland
Markus Wiesler für E-Carsharing in allen Gemeinden

FPÖ-Bezirksparteiobmann Markus Wiesler fordert ein Elektro-Carsharing für das ganze Burgenland. DEUTSCH SCHÜTZEN. Markus Wiesler, Bezirksparteiobmann der FPÖ, spricht sich für ein Elektro-Carsharing im gesamten Burgenland aus und fordert eine Gesamtstrategie – insbesondere für das Südburgenland – eine Gesamtstrategie: „Jeder Ortsteil soll ein Elektroauto bekommen!“ Anfang 2023 soll ja der Start von „Burgenland mobil“ kommen. Landeshauptmann Doskozil und der zuständige Landesrat Dorner sollen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Herbert Kickl zu Gast in Rechnitz: FPÖ-Bezirksparteiobmann Markus Wiesler, FPÖ-Landesparteiobmann Alexander Petschnig, FPÖ-Bundesparteiobmann Herbert Kickl, FPÖ-Generalsekretär Michael Schnedlitz, LPO-Stv. GV Thomas Karacsony
27

FPÖ Burgenland
Herbert Kickl im Rahmen seiner Tour in Rechnitz zu Gast

FPÖ-Bundesparteiobmann besuchte im Rahmen seiner Österreich-Tour am Freitagnachmittag das Südburgenland. RECHNITZ. FPÖ-Bundesparteiobmann Herbert Kickl tourt derzeit durch alle Bundesländer. Am Freitagnachmittag machte er mit FPÖ-Landesparteiobmann Alexander Petschnig in Rechnitz und Güssing Station. Dabei gab es im Gasthaus Cserer am Schlossberg ein gemütliches Beisammensein mit Parteifreunden. Dabei wurden auch Foto- und Autogrammwünsche von Herbert Kickl gerne erfüllt. In seiner Rede...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Über 100 Interessierten waren bei den Bürgermeister-Stammtischen mit dabei.
3

Oberschützen
Über 100 Teilnehmer bei Bürgermeister-Stammtischen

Bürgerinnen und Bürger waren in Oberschützen am Wort und brachten über 50 Anregungen ein. OBERSCHÜTZEN. Unter dem Motto „Jetzt sind Sie am Wort“ haben vor kurzem die Bürgermeister-Stammtische in allen Ortsteilen stattgefunden. Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich dabei direkt mit Bürgermeister Hans Unger austauschen und ihre Anregungen und Vorschläge übermitteln. „Die Bürgermeister-Stammtische waren ein großartiger Erfolg. Über 100 Bürgerinnen und Bürger waren dabei und wir...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
(v.l.) Astrid Eisenkopf, Ingrid Ulreich, Cornelia Marton Christine Kotschar, Renate Habetler und Doris Prohaska
7

"Mehr Josefs als Bürgermeisterinnen"
Spitzenkandidatinnen für die Gemeinderatswahl 2022

Heute stellten sich die SPÖ - Bürgermeisterkandidatinnen für den Bezirk Oberwart vor. In den Gemeinden Bad Tatzmannsdorf, Deutsch-Schützen-Eisenberg, Oberschützen und Bernstein wird es in diesem Wahlkampf weibliche SPÖ-Spitzenkandidatinnen geben.  BEZIRK. Renate Habetler, Ingrid Ulreich, Christine Kotschar und Cornelia Marton stellen sich der Bürgermeisterwahl. In einem Pressegespräch stellten sie ihre Vorhaben und Anliegen Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf vor.  "Es gibt mehr...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Kristina Kopper
Bgm. Norbert Sulyok tritt bei der Bürgermeisterwahl wieder an.

Marktgemeinde Kohfidisch
Drei Fragen an Bürgermeister Norbert Sulyok

Was war der lustigste Moment als Bürgermeister für dich im letzten Jahr? Am Csaterberg mit gutem Wein und Freunden bzw. der Bevölkerung in gemütlicher Runde entstehen immer lustige Episoden. Ich bin selbst ein lustiger Mensch und gerne unter Leuten, da kommt der Spaß nie zu kurz. Was ist deine Lieblingsjahreszeit? Spätfrühling bzw. Frühsommer, wenn die Vögel zwitschern, alles grünt und die Temperaturen noch erträglich sind. Welche Persönlichkeit aus Film und Fernsehen möchtest du gerne treffen?...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Daniel Ziniel wird in Badersdorf als Bürgermeister erneut antreten.
4

Gemeinderatswahl Burgenland 2022
Sulyok und Ziniel (ÖVP) machen weiter

In Mariasdorf wird Wolfgang Nothnagel für die SPÖ ins Rennen gehen. BEZIRK OBERWART. Zuletzt gaben u.a. Bgm. Walter Pfeiffer (Wolfau) und Bgm. Franz Wachter (Deutsch Schützen-Eisenberg) von der ÖVP bekannt, dass sie auch bei der Gemeinderatswahl am 2. Oktober wieder als Bürgermeisterkandidat zur Verfügung stehen werden. Nun bestätigte Bgm. Norbert Sulyok (Kohfidisch) seine Kandidatur: "Ich werde noch einmal kandidieren. Die Funktionäre haben dies gemeinsam beschlossen. Trotz der zahlreichen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der 33-jährige Wolfgang Nothnagel geht am 2. Oktober für die SPÖ Mariasdorf ins Rennen um das Bürgermeisteramt.

Gemeinderatswahl 2022
Neuer SPÖ-Spitzenkandidat für Mariasdorf

Die SPÖ Mariasdorf hat Wolfgang Nothnagel zum Bürgermeister- und Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahlen am 2. Oktober nominiert. Bürgermeister Reinhard Berger wird nach 20 Jahren in der Gemeindepolitik aufhören. Bis zur Wahl wird er noch im Amt bleiben.  MARIASDORF. Auf der Suche nach einen jungen, motivierten Kandidaten für die Gemeinderatswahl im Oktober fiel die Wahl auf den 33-jährigen Wolfgang Nothnagel. Der SPÖ-Kandidat hat bereits Erfahrung in der Politik. Seit April 2021 ist...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
EU-Parlamentarier Christian Sagartz will Europa in die Gemeinden bringen.

Oberwart
Christian Sagartz-Schwerpunkte: EU-Gemeinderäte und Krebs

Anlässlich des Europa-Tages am 9. Mai stellt Europa-Abgeordneter Christian Sagartz seine Schwerpunkte für die kommenden 12 Monate vor. OBERWART. Neben der Absicherung von burgenländischen EU-Förderungen und der Bekämpfung von Krebs, liegt der Fokus auf den Europa-Gemeinderäten und verstärkter europäischer Zusammenarbeit. „Als Europa-Abgeordneter für das Burgenland sehe ich meine zwei wesentlichen Aufgaben darin, burgenländische Ideen und Anliegen auf die europäische Ebene und europäische Themen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Obstbaum gepflanzt: Lukas Faulhammer und VP-Landesparteiobmann Christian Sagartz
2

Großpetersdorf
Volkspartei pflanzte Obstbaum bei der Volksschule

Die VP Großpetersdorf setzt auf Nachhaltigkeit und pflanzte im Rahmen einer burgenlandweiten Baumpflanzaktion einen Obstbaum bei der Volksschule. GROSSPETERSDORF. „Volkspartei denkt nachhaltig“ – unter diesem Motto setzt die Volkspartei 2022 einen Schwerpunkt. Als sichtbares Zeichen für mehr Nachhaltigkeit werden burgenlandweit 200 Obstbäume gesetzt. Auch die Volkspartei Großpetersdorf hat bei der Baumpflanzaktion der Volkspartei Burgenland mitgemacht und einen Obstbaum bei der Volksschule...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Kurbad Tatzmannsdorf AG, zu der auch die Reduce Hotels gehören, wurde vom Burgenländischen Landesrechnungshof geprüft.
4

Bad Tatzmannsdorf
Landesrechnungshof prüfte Kurbad Tatzmannsdorf AG

Rechnungshof gibt Unternehmen Aufgaben vor. SPÖ-Rechnungshofsprecher Christian Dax sieht gute Arbeit beim Reduce trotz Pandemie. Grünen-Rechnungshofsprecher Wolfgang Spitzmüller sieht Handlungsbedarf. BAD TATZMANNSDORF. Der Burgenländische Landesrechnungshof (BLRH) hat die Kurbad Tatzmannsdorf GmbH, vormals AG, für die Jahre 2017 bis 2020 überprüft. Eigentümerin ist die Tourismus- und Beherbergungsbetriebe Burgenland GmbH, ein Tochter der Landesholding. Mit rund 690.000 Nächtigungen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Vereinbarung zum Bau neuer Verkehrs-Polizeidienststellen in Rudersdorf und Oberwart unterzeichneten Innenminister Gerhard Karner (links) und Landeshauptmann Hans Peter Doskozil.

Bund-Land-Vereinbarung
Rudersdorf bekommt eine S7-Autobahnpolizeiinspektion

An der derzeit in Bau befindlichen Schnellstraße S7 in Rudersdorf wird eine Autobahnpolizeiinspektion errichtet. Eine entsprechende Vereinbarung haben das Innenministerium und die Landesregierung getroffen, wie Innenminister Gerhard Karner und Landeshauptmann Hans Peter Doskozil heute, Donnerstag, bekanntgaben. Standort GewerbegebietDie Autobahnpolizeiinspektion wird im Gewerbegebiet Rudersdorf errichtet. Auf dem burgenländischen Streckenabschnitt der S7 wird sie mit der sicherheits-,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bgm. Franz Wachter wird noch eine Periode als Bürgermeister absolvieren.

Deutsch Schützen-Eisenberg
Drei Fragen an Bürgermeister Franz Wachter

Was war dein Traumberuf als Kind? Ich wollte schon in meiner Kindheit Landwirt werden, da ich schon früh gerne mitgearbeitet habe. Meine große Leidenschaft ist das Traktorfahren. Was sind für dich die schönsten Momente als Bürgermeister? Schöne Momente sind, wenn ich mir etwas vornehme und das dann gemeinsam mit der Bevölkerung auch umsetzen kann. Die Gespräche mit den Menschen und auch das gemütliche Beisammensein sind mir wichtig. Wie beschreibst du die Gemeinde Deutsch Schützen-Eisenberg in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Viel Politprominenz aus dem Bezirk Oberwart war am 1. Mai dabei. Die SPÖ hielt ihre Bezirks-Maifeier nach zweijähriger Pause in Großpetersdorf ab.
49

Mit Doskozil
SPÖ feierte Bezirks-Maifeier in Großpetersdorf

Der 1. Mai ist bekanntlich auch "Kampftag der Sozialdemokratie". Daher fand anlässlich des Tages der Arbeit in Großpetersdorf wieder eine Maifeier der Bezirks-SPÖ statt.  GROSSPETERSDORF. Nach zweijähriger Pause lud die SPÖ des Bezirkes Oberwart wieder Maikundgebung. Unter den Ehrengästen konnte Bürgermeister Wolfgang Tauss unter anderem Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Landesrat Leonhard Schneemann, die Landtagsabgeordneten Doris Prohaska und Christian Dax sowie den 3. Landtagspräsident...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Harald Kahr mit Bürgermeister Gert Polster und Spitzenkandidatin Christine Kotschar
3

Gemeinderatswahl 2022
Christine Kotschar SPÖ-Spitzenkandidatin in Bad Tatzmannsdorf

Bgm. Gert Polster tritt aus beruflichen Gründen nicht mehr an. Christine Kotschar erhielt 100 Prozent der Stimmen. BAD TATZMANNSDORF. Die größte Tourismusgemeinde des Burgenlandes bekommt im Herbst einen neuen Bürgermeister oder Bürgermeisterin, denn der amtierende, Gert Polster, wird bei der Wahl nicht mehr antreten. Nach 16 Jahren in der Gemeindepolitik verlässt er die politische Ebene, um sich voll auf seine beruflichen Herausforderungen zu konzentrieren. "Es war eine wirklich spannende...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die ÖVP im Bezirk Oberwart will in den Gemeinden einiges bewirken: Georg Rosner, Lukas Faulhammer, Christian Sagartz, Carina Laschober-Luif, Leo Radakovits, Patrik Fazekas
47

ÖVP Bezirk Oberwart
Gemeinderatswahl im Fokus der ÖVP-Bezirkskonferenz

Die Bezirkskonferenz der Volkspartei fand im Gasthof Wurglits in Großpetersdorf statt. GROSSPETERSDORF. Im Fokus der burgenländischen Volkspartei stehen heuer ganz besonders die Gemeinden, denn am 2. Oktober werden die Bürgermeister und Gemeinderäte neu gewählt. Um die Gemeindevertreter bestmöglich auf die kommenden Monate vorzubereiten, werden Bezirkskonferenzen abgehalten. Die Veranstaltung für den Bezirk Oberwart fand im Gasthof Wurglits in Großpetersdorf statt. Persönliches Umfeld...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Diskutanten: LH Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Lejla Visnjic, SJ-Verbandssekretärin und SPÖ-EU-Delegationsleiter Andreas Schieder mit Moderator Christian Uchann
8

Podiumsdiskussion
„Die EU ist viel mehr als ein Staatenbündnis“

„Die Zukunft der EU bestimmst Du“ – unter diesem Titel lud die SPÖ Burgenland gemeinsam mit der SPÖ-EU-Delegation, dem BSA und dem Renner Institut Burgenland zur Diskussionsveranstaltung ins Granarium der Friedensburg Schlaining. STADTSCHLAINING. Am Podium fanden sich Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, der SPÖ-EU-Delegationsleiter Andreas Schieder sowie Lejla Visnjic, SJ-Verbandssekretärin, ein. Durch die Diskussion führte RegionalMedien Burgenland-Chefredakteur Christian Uchann. Thematisch...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Hubert Eisl, Gabriele Ehrenhöfer und Hans Peter Doskozil sind vom neuen Anstellungsmodell für Pflegekräfte überzeugt.

750 Euro brutto pro Monat
Burgenland bezahlt Pflegekräfte schon während der Ausbildung

Landeshauptmann Doskozil präsentierte am Mittwoch gemeinsam mit der KRAGES ein "einzigartiges Anstellungsmodell für die Pflegeausbildung" – Angehende Pflegekräfte werden ab September bezahlt und versichert – mit Aussicht auf einen fixen Job im Burgenland BURGENLAND. Um den Pflegeberuf attraktiver zu machen, erhalten angehende Pflegekräfte ab September bereits ab dem Beginn ihrer Ausbildung einen Dienstvertrag bei einem Gesundheits- oder Pflegedienstleister im Burgenland. "Sie sind voll...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
18 Schülerinnen der BAfEP Oberwart waren heute im Landtag zu Gast: Landtagspräsidentin Verena Dunst, die Landtagsabgeordneten Doris Prohaska, Carina Laschober-Luif, Alexander Petschnig und Wolfgang Spitzmüller und Jonathan Dorner, Auslandsdiener des Jahres 2020, mit Schülerinnen und Schülern der BAfEP Oberwart sowie Direktor Herwig Wallner und dem Pädagogen Emanuel Scheck
2

Oberwart
Jugendlandtag mit 18 Schülerinnen der BAfEP Oberwart

Landesrat Leonhard Schneemann und Landtagspräsidentin Verena Dunst sprachen mit Schülerinnen der dritten Klasse der Fachschule für pädagogische Assistenzberufe über wichtige Zukunftsthemen. OBERWART/EISENSTADT. 18 Schülerinnen der BAfEP Oberwart waren am 26. April beim Projekt „Jugend im Landtag“ dabei und diskutierten gemeinsam mit Wirtschafts- und Soziallandesrat Leonhard Schneemann und Landtagspräsidentin Verena Dunst über ihre Anliegen und eigenen Themen. Durch die Demokratieoffensive...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neuer Ortsparteiobmann bei der ÖVP Markt Allhau: Bgm. Joachim Raser, OPO Gerhard Brunner und LA Carina Laschober-Luif
2

ÖVP Markt Allhau
Gerhard Brunner zum neuen Ortsparteiobmann gewählt

Die ÖVP Markt Allhau wählte beim Ortsparteitag einen neuen Ortsparteiobmann. MARKT ALLHAU. Am Sonntag, 24. April, fand der Ortsparteitag der ÖVP Markt Allhau im Gasthaus Loschy statt. Unter den Anwesenden begrüßte Bgm. Joachim Raser auch LA Carina Laschober-Luif. Nach Eröffnungsworten und dem Bericht des Ortsparteiobmannes Bgm. Joachim Raser kam die Entlastung des Parteivorstandes sowie des Kassiers. Gerhard Brunner einstimmig gewähltBei der Neuwahl der Ortsparteileitung wurde Gerhard Brunner...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Birgit und Stefan Koch mit Sohn Simon und Carina Laschober-Luif
2

Bezirk Oberwart
Carina Laschober-Luif in Markt Allhau und Oberschützen

Carina Laschober-Luif war auf ihrer Tour bei Familie Koch und Amtmann zu Gast. MARKT ALLHAU/OBERSCHÜTZEN. Bereits 2021 war ÖVP-Agrarsprecherin LA Carina Laschober-Luif im Land unterwegs und hat landwirtschaftliche Vorzeigebetriebe besucht. Auch 2022 setzt sie ihre Tour unter dem Motto „Volkspartei denkt nachhaltig“ fort, der Schwerpunkt liegt diesmal auf Hofübernehmerinnen und Hofübernehmern sowie der Nachhaltigkeit. „Unsere Junglandwirtinnen und Junglandwirte sind die regionalen Versorger mit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Friedensburg Schlaining ist Schauplatz der hochkarätigen Podiumsdiskussion.
4

Schlaining
EU-Diskussion mit LH Doskozil und EU-Abgeordneten Schieder

Die SPÖ EU-Delegation, die SPÖ-Burgenland, der BSA Burgenland (Bund sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller und KünstlerInnen) und das Renner Institut Burgenland laden am 27. April zu einer Podiumsdiskussion zm Thema „Die Zukunft der EU bestimmst DU“ ein. SCHLAINING. Schauplatz der Veranstaltung ist das Granarium auf der Friedensburg Schlaining. Neben LH Hans Peter Doskozil und Andreas Schieder, SPÖ-Delegationsleiter im Europäischen Parlament, nimmt Lejla Visnjic, stellvertretende...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Politik aus Österreich

Niederösterreich, Steiermark und Vorarlberg leuchten grün.
3

Corona-Ampel
Österreich leuchtet Gelbgrün und Gelb

Am Mittwoch hat die Ampel-Kommission die Bundesländer Niederösterreich, Steiermark und Vorarlberg mit geringem Risiko eingestuft. ÖSTERREICH. Das Burgenland, Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Wien wurden von der Kommission mit mittlerem Risiko bewertet. Kärnten, Oberösterreich und Wien überschreiten allerdings den Schwellenwert zum mittleren Risiko nur mehr geringfügig. Die Risikozahlen sind dem Bericht zufolge in sämtlichen Bundesländern teils erheblich zurückgegangen. Den höchsten...

  • Julia Schmidbaur
3

Nehammer
Österreich nimmt 100 Schwerverletzte aus der Ukraine auf

Österreich wird bis zu 100 schwer verletzte Menschen aus der Ukraine aufnehmen und medizinisch versorgen. ÖSTERREICH. Das hat Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) am Dienstag in einem Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj und wenig später mit Premier Denys Schmyhal vereinbart.  Nehammer: ist " unsere humanitäre Pflicht"Österreich werde vor allem Frauen und Kinder aufnehmen, medizinisch behandeln und die medizinische Rehabilitation sicherstellen, wofür Selenskyj sich...

  • Julia Schmidbaur
Christiane Druml, die Vorsitzende der Bioethik-Kommission, ist mit den neuen Regeln, die ab dem 1. Juni gültig sind, nicht sonderlich zufrieden
3

Bioethik-Vorsitzende
"Pandemie ist keine Privatsache"

Bioethik-Vorsitzende Christiane Druml ist für die Beibehaltung der Maskenpflicht und spricht sich abermals für eine Impfpflicht in gewissen Bereichen, wie für das Gesundheitspersonal und für Menschen über 60, aus. Eigenverantwortung gehe nur mit Solidarität einher, merkt die Expertin an. ÖSTERREICH. "Es ist für niemanden angenehm, aber der Nutzen der Maske, die ja doch das gelindeste Mittel ist, das wir in dieser Pandemie zur Verfügung haben, um eine relative Sicherheit für uns im täglichen...

  • Adrian Langer
Heizen und Kochen mit Gas: keine Seltenheit in Österreich.
Aktion 3

Umfrage zeigt
Immer mehr Menschen in Österreich wollen raus aus Gas

Die Meinung der Österreicherinnen und Österreicher zu Gas hat sich über die letzten Wochen und Monate geändert, wie eine aktuelle Umfrage darlegt. Demnach sind 63 Prozent der Befragten dem fossilen Energieträger gegenüber negativ eingestellt, ganze 91 Prozent würden sich künftig nicht mehr für eine Gasheizung entscheiden. ÖSTERREICH. Die Integral-Umfrage, die im Auftrag von Greenpeace und der Initiative "MUTTER ERDE" durchgeführt wurde, zeigt: Die Stimmung zu Gas in Österreich kippt. Insgesamt...

  • Dominique Rohr

Beiträge zu Politik aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.