Oberwart - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

5 Bilder

Neue Publikation des Burgenländischen Volksliedwerks
"Es bliaht a Bliamal ganz alloan. Das Thema "Natur" im burgenländischen Volkslied"

Das Notenbüchlein entstand im Zuge des Projekts "More than Bytes - Notentexte via ABC" mit dem Wimmer Gymnasium Oberschützen: Das Projekt, unterstützt durch eine Projektförderung von Culture Connected, ermöglichte den Schüler/innen der 8M-Klasse des Wimmer Gymnasiums Oberschützen aktiv mit alten Handschriften aus dem Archiv des Burgenländischen Volksliedwerks zu arbeiten und mithilfe neuester digitaler Darstellungsformen gemeinsam eine Publikation - ein eigenes Liederbuch - zu erstellen....

  • 02.06.20

Kraftplatz Wolfau
Zwei neue Stationen

Wir dürfen am Kraftplatz zwei neue Stationen eröffnen. Zu den bisherigen kommen nun folgende Plätze dazu:PLATZ DES REICHTUMS und LICHT UND SCHATTEN.Wir freuen uns auf dich! Für die Aktivierung des Platzes des Reichtums kannst du einen Stein von zuhause mitbringen, dieser bildet das Fundament für die Aktivierung deines inneren Reichtums. Im Anschluß an die Eröffnung der neuen Plätze führt Martina Schöckler gerne durch den Kraftplatz und bringt dir die Energie der einzelnen Stationen näher. Lass...

  • 02.06.20
3 Bilder

Schwimmkurse Ferien im Bezirk Oberwart
Schwimmkurse im Bezirk Oberwart

Nach wie vor ist Ertrinken die zweithäufigste unfallbedingte Todesursache bei Kindern. Aus diesem Grund bietet die ASKÖ Burgenland auch in diesem Juli wieder Schwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene im Bezirk Oberwart an, getreu nach dem Motto: „Sicher im Wasser mit Fit-Frosch Hopsi Hopper“. Beliebt ist der Kurs im Freibad Großpetersdorf (06.07.2020 - 10.06.2020 und 20.07.2020 - 24.07.2020 Anfängerwochen/ 13.07.2020 - 17.07.2020 und 27.07.2020 - 31.07.2020 Fortgeschrittenenwochen), wo...

  • 29.05.20
NATUR PUR ... UNENDLICHGRÜN, das RESERVE trägt "HOFFNUNG"
256 Bilder

Reiters Reserve Bad Tatzmannsdorf
"Unendlichgrün"

MEIN RESERVE-FRÜHLING Das Paradies ist "hier" und "jetzt" .... am Hügel von Bad Tatzmannsdorf .... Eingebettet in frisches, sattes Frühlingsgrün liegt in der klimatisch begünstigten Lage des Südburgenlandes, mit den wohl angenehmsten Temperaturen Österreichs, inmitten einer unzerstörten Natur- und Kulturlandschaft, auf einem Aussichtspunkt über dem historischen Kurort Bad Tatzmannsdorf, das 125 ha große Reiters Reserve. Ein besonderer Ort der Ruhe, zum Wohlfühlen und Genießen, ein...

  • 29.05.20
  •  4
  •  3

Gartenlust
120 Aussteller auf Schloss Lackenbach

LACKENBACH. Die vorsichtigen Lockerungen der Bundesregierung haben es möglich gemacht, dass Gartenmärkte im Freien mit entsprechenden Schutzmaßnahmen wieder organisiert werden dürfen. Die erste Gartenausstellung in ganz Österreich findet nun auf Schloss Lackenbach im Burgenland statt. Die Besucher müssen eine Schutzmaske tragen und einen Mindestabstand von einem Meter zu Personen aus einem fremden Haushalt einhalten. Der wunderschöne Innenhof und die verschiedenen Garten- und Parkbereiche...

  • 28.05.20
Foto: Google

Corona-Krise
Ab Freitag Hochzeiten mit bis zu 100 Personen erlaubt

Ab 29. Mai sind in Österreich wieder Hochzeiten und Begräbnisse mit bis zu 100 Personen erlaubt. Das geht aus der vom Gesundheitsministerium veröffentlichten Novelle der "COVID-19-Lockerungsverordnung" hervor. Ebenfalls ab Freitag gilt in Schlaflagern und Gemeinschaftsschlafräumen ein Sicherheitsabstand von eineinhalb Metern - nicht wie ursprünglich angekündigt zwei Meter. Festgeschrieben ist auch die Mund-Nasenschutz-Pflicht. Diese gilt nicht im Freiluftbereich, etwa auf Ausflugsschiffen oder...

  • 27.05.20

BUCH TIPP: Klaus Hackländer, Tobias Moretti – "Er ist da"
Emotionales Thema sachlich betrachtet

Der Wolf – "Er ist (wieder) da". Viehhalter schlagen Alarm, Tierschützer begrüßen seine Wiederkehr. Es wird emotional diskutiert, dabei sollten Fakten auf den Tisch. Wildbiologe Klaus Hackländer meint, in Zukunft durchstreifen mehr Wölfe unser Land. Warum das so ist, wie wir mit der Situation umgehen sollten, dazu stellt der Autor mit dem Buch einen wichtigen und zeitgemäßen Beitrag, wie Tobias Moretti im Vorwort ausführt. Verlag Ecowin, 224 Seiten, 24 €

  • 25.05.20
  •  1
Anfangs gehe ich der Feistritz stromaufwärts im Schatten der Bäume entlang
34 Bilder

Wandern in der Steiermark
Blick von der Geierwand auf den Stubenbergsee

Am Morgen war ich heute etwas planlos, wohin es denn gehen will. Zuerst war da Richtung Baden, oder auch nicht? Wetteranzeige eher bewölkt, na dann schaun ma halt ins Steirische. Es sollte mal wieder  Wasser sein - Stubenbergsee? Vielleicht kombiniert mit Feistritzklamm vom Schloß Herberstein weg? Nagut - grobe Richtung hab ich - rein ins Auto und los zum Parkplatz  Tierpark Herberstein. In Herberstein hab ich dann gleich mal umgedreht, weil  Massen unterwegs waren. Ich bin dann zurück nach...

  • 23.05.20
  •  3
  •  3
2 Bilder

NaturErlebnisWoche Oberschützen
Abenteuer Natur für Forscher und Entdecker

Alle Jungs und Mädels von 5 bis 10 Jahren aufgepasst: Die Naturfreunde Pannonia und GspiaSinn veranstalten heuer zum ersten Mal eine NaturErlebnisWoche in der Aschauer Au. Vom 31.08. bis 04.09.2020 nehmen dich erfahrene Natur-, Kräuter- und Umweltpädagogen mit auf eine spannende Reise durch den Wald und die Wiesen der Aschauer Au. Ihr begebt euch auf tierische Spurensuche, verkostet wilde Kräuter, lauscht den Geschichten der Bäume und nehmt auch den Bach einmal ganz genau unter die Lupe. Dabei...

  • 18.05.20
6 Bilder

Fotoausstellung "Eiswelten" der Fotografin Evelyn Resch
Das Bernsteiner Felsenmuseum öffnet wieder! Ab 15.5.2020 Sonderausstellungen

Das Bernsteiner Felsenmuseum öffnet nach der Corona-bedingten Schließung wieder ab 15. Mai seine Pforten für Besucher. Im Rahmen eines Museumsbesuches kann man auch die Sonderausstellung "Eiswelten" der Fotografin Evelyn Resch, nun bis 3.6.2020, (abweichend vom Plakat) besichtigen. Christine und Niko Potsch sowie die Fotografin freuen sich auf ihre Besucher - Lassen Sie sich in die Welt der Edelsteine, Kristalle und des Eises entführen! "Kristalle im Rampenlicht" Mit der Sonderausstellung...

  • 08.05.20
Rabsfelder
35 Bilder

Zu Besuch bei unseren Nachbarn in Burgenland
Blick über die Landesgrenze nach Burgenland

Zu Besuch bei unseren Nachbarn in Burgenland. Ein Land, wo zweifellos die Burgen die Dominanz in diesem östlichsten Teil unseres Landes darstellen. Keinesfalls zu übersehen ist die atemberaubende liebliche Landschaft, wo Übersiedelung noch ein Fremdwort ist.  Mein Ziel dieser Fahrt waren die gelbblühenden Rapsfelder, welche gerade in dieser Gegend sehr üppig angebaut werden. Aber auch am Weg dorthin kann man allerlei Interessantes entdecken. So habe ich u.a. die Gedenkstätte bzw. das Mahnmal...

  • 05.05.20
  •  3
  •  5

BUCH TIPP: Elke Papouschek, Veronika Schubert – "Das Servus-Gartenbuch"
Schritt für Schritt durchs Gartenjahr

Wie praktisch wäre ein Handbuch mit der Erklärung, wann genau man welche Schritte im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon tun sollte. Die Autorinnen haben dieses Buch mit stimmungsvollen Fotos, erprobten Gartentipps und zahlreichen Infokästen erstellt. Es ist eine kompakte Anleitung für Hobbygärtner und Selbstversorger durch die Jahreszeiten mit Wissenswertem zu Gartenpflanzen und Verwendungsmöglichkeiten. Servus Verlag, 216 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7104-0180-0

  • 28.04.20

Oberwart
Fleißiges Arbeiten am Minigolfplatz

Warten heißt es derzeit auch noch für den Minigolfplatz beim Dieselkino Oberwart, denn dieser ist einer der wenigen Orte in Oberwart (neben Nachtlokalen wie Yesterday oder Touch) bei denen noch nicht klar ist wann es wieder einen normalen Betrieb geben kann.  Wäre Corona nicht so drastisch gekommen wäre der Saisonstart für Mitte März geplant gewesen.  Aber durch diese Coronakrise wird das schöne Wetter genutzt um den Minigolfplatz auf Vordermann zu bringen.

  • 23.04.20
  •  1
Foto: Coach Michael

3 Fragen - 3 Antworten
Interview mit Michael Nemeth

In dieser Woche haben wir ein sehr interessantes Interview geführt, besonders da wir uns noch immer in einer Phase der derzeitigen "neuen" Normalität in denen Fitnessstudios geschlossen haben und viele an den eigenen Trainingszielen nach 5 Wochen verzweifeln.  Denn Michael Nemeth hat nicht nur die selbe schulische Ausbildungsstätte besucht (HAK/HAS in Oberwart) wie Mike sondern haben auch den selben Vornamen.  Alter: 21 Jahre Beruf: Student (Sport und Geschichte), Personal...

  • 22.04.20

Sternschnuppenschauer
Highlight am heutigen Mittwoch

Sternschnuppenfans aufgepasst: In den Nächten rund um den 22. April sind besonders viele Sternschnuppen am Himmel zu sehen. Der Himmel wird außerdem schön dunkel sein, denn am 23. April ist Neumond und so stört das Mondlicht nicht beim Sternderlschauen. Am besten einen dunklen Beobachtungspunkt suchen und in Richtung Norden schauen. Das Sternbild der Leier taucht gegen 22 Uhr am nordöstlichen Nachthimmel auf. Und gegen Mitternacht sieht man hier besonders viele Sternschnuppen. In den...

  • 22.04.20

BUCH TIPP: Maximilian Moser – "Kerngesund mit der Kraft des Waldes"
Eine Gesundheit, die im Wald wächst

Die Kraft der Natur ist nicht zu unterschätzen! Der Trend geht zum "Aufenthalt" im Wald – er bietet Wohlgefühl und ein hervorragendes Gesundheitsprogramm, er hilft Krankheiten vorzubeugen und man spart sich Medikamente. Maximilian Moser ergänzt den Bereich Gesundheit mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigt auf, dass wir nachhaltig und bewusst mit dem Wald, seinen Rohstoffen und seiner Heilkraft umgehen sollen. Servus Verlag, 192 Seiten, 22 € ISBN-13 9783710402449

  • 09.04.20

Ostern 2020
Wie wird das Wetter zu Ostern?

Der Karsamstag bringt in allen Landesteilen viel Sonne. Doch ab Mittag bilden sich viele Wolken. Regnen kann es im Hügel- und Bergland. Tageshöchstwerte 15 bis 22 Grad. Der Ostersonntag zeigt sich von seiner schönsten Seite. Der Föhn bringt Temperaturen von bis zu 25 Grad. Vom Nordburgenland bis nach Oberösterreich ist es meistens sonnig. Im Westen und Süden, vor allem im Salzkammergut kann es einige Regenschauer geben. Der Ostermontag bringt Temperaturen von 16 bis 24 Grad. Im Südosten...

  • 08.04.20
2 Bilder

3 Fragen - 3 Antworten
Interview mit Marco Prinner

Mike: Wie bist du zur Musik gekommen?  Marco: Mein Vater hat mich mit Musik gefüttert im Altern von 3 Jahren. Ab dem Zeitpunkt war ich verliebt in die Musik. Mike: Was war dein bisher schönster Moment der dir in Erinnerung bleibt? Marco: Der schönste musikalische Moment ist immer wenn mich die Musik so sehr berührt, dass ich alles herum vergesse und nur mehr Musik in mir trage.  Mike: Ziele für die Zukunft? Marco: Ganz klare Ziele : Donauinselfest in 2 Jahren Headliner.

  • 06.04.20
Bei diesem Tümpel wird das Wasser immer weniger. Die Kröten laichen schon und sind wohl zufrieden mit dem schönen Platz.
19 Bilder

Wandern vor der Haustür
L20 nach Rettenbach

Heute gehe ich die L20 (Laufstrecke der #Laufundwalkingarena) Richtung Stuben.Ich folge den rot-weißen Markierung an den Bäumen und den markanten Würfel der "Arena". Die Markierungen sind recht gut, nur in Tauchen fehlt bei der Fa. Mühl eine Markierung - es ist nur der "Reitweg" markiert. Und da ich nicht hoch zu Roß unterwegs bin, gehe ich an der Abzweigung vorbei. In der Dorfmitte habe ich umgedreht und den Weg laut Karte dann doch zu finden. Als ich vor Tauchen aus dem Wald komme, sehe ich...

  • 05.04.20
  •  1
  •  2
2 Bilder

Oberwart
Baustelle - ehemaliges Terpotizgebäude

Auf einer kleinen aber feinen Baustelle inmitten von Oberwart tut sich auch in Zeiten von Corona einiges. Ladislaus Szabo - für manche sogar besser bekannt mittlerweile als Mr. Clean baut das ehemalige Gebäude in dem früher einmal eine Apotheke und in den letzten Jahren die Papier- und Schreibwarenhandlung Terpotiz beheimatet war in den Originalzustand von 1895 um. Ein kurzer Einblick auf die Baustelle zeigt - einiges hat sich schon getan und manch altes ist auch schon zum Vorschein gekommen....

  • 04.04.20
20 Bilder

Wandern vor der Haustür
Osterinselskulptur im Wald?

Ich bin sehr dankbar, dass ich in einem kleinen Dorf lebe, dass umgeben ist von Wiesen, Feldern und Wäldern. So habe ich mich heute nach Unterweinberg aufgemacht. Auf dem Weg dahin bin ich über den 501 m hohen Waldwiesenberg gegangen und habe einige Hütten und Jägersitze fotografiert. Einige waren alt, vergessen und verlassen, andere neu und benutzt.  Am Weg nach Weinberg bin ich die meiste Zeit am Straßenrand gegangen, fast kein Verkehr, Sonnenschein und soooo viele Vögelchen haben...

  • 04.04.20
Foto: Google
Coronavirus Weltweit

Corona-Virus
Aktuelle Zahlen 4.4.2020

Statistik Ort  Bestätigt Fälle pro 1 Mio. Menschen  Genesene  Todesfälle Weltweit 1.131.713  145,54     233.689  59.884 Österreich 11.521  1.294,12     2.022   168 USA  277.985   843,51     12.283  7.146 Spanien 124.736   2.648,3    34.219   11.744 Italien 119.827   1.989,05     19.758...

  • 04.04.20
5 Bilder

3 Fragen - 3 Antworten
Interview mit Daniel Ofner und Michael Bencsics von "Die Schickeria"

Mike: Wie bist du zur Musik gekommen? Daniel: Ich habe mit ca. 16 Jahren in meinem Heimatort Bärnbach (Bez. Voitsberg) mit meinen Schulkollegen entdeckt, dass wir die gleiche Musik bevorzugen und dann lag es auf der Hand, eine Band zu gründen! Dies lief sofort gut an und bald darauf beschloss ich auch, Schlagzeug zu studieren und Musiker zu werden muss unbedingt sein! Michael: Mir wurde die Musik sprichwörtlich in die Wiege gelegt, denn Musik hat bei uns in der Familie einen sehr großen...

  • 04.04.20
Foto: Gute Küche

Suppentipp Nummer 2 - Schwammerlsuppe

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 300 g Pilze 40 g Butter 50 g Zwiebel 1 Stk Knoblauchzehe 1 Prise Majoran 1 EL Petersilie 1000 ml Wasser 1 Stk großer Erdapfel 1 Becher Sauerrahm 2 EL Mehl 1 Prise Salz Zubereitung Schälen Sie Zwiebel und Knoblauch und schneiden Sie diese klein. Schwitzen Sie beides in heißem Fett an. Putzen Sie die Schwammerl gründlich und geben Sie diese dann dazu. Dann folgt Petersilie und Majoarn. Lassen Sie alles auf kleiner Flamme ca. 5...

  • 03.04.20

Beiträge zu Freizeit aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.