Alles zum Thema ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

Politik
Jungbürgermeister trafen sich im Zillertal.
2 Bilder

Junge Kommunalpolitik
Daniel Ziniel bei ÖVP-Jungbürgermeistertreffen in Tirol

BADERSDORF. Im atemberaubend Zillertal trafen sich die ÖVP-Jungbürgermeister zu einem interkommunalen Austausch. Diese Treffen finden ungefähr zweimal in Jahr statt und gibt den jungen Kommunalpolitikern die Möglichkeit sich über ihre Bundeslandgrenzen hinaus zu vernetzen. Auf Einladung des Bürgermeisters von Fügen, Dominik Mainusch, reisten auch die beiden Burgenländer Daniel Ziniel aus Badersdorf und Stefan Bubich aus Oslip nach Tirol. Nach informativen Gesprächen mit Experten aus Tourismus...

  • 16.02.19
Politik
Für eine Überholspur auf der B50: Spitzenkandidat im Bezirk Oberpullendorf Thomas Niklos, Spitzenkandidat im Land Johannes Mezgolits, Spitzenkandidatin im Bezirk Oberwart Marion Friedl

ÖAAB Burgenland
ÖVP Arbeitnehmer setzen sich für Überholspuren zwischen Oberpullendorf und Oberwart ein

OBERWART/OBERPULLENDORF. Viele Arbeitnehmer pendeln täglich vom Bezirk Oberpullendorf in den Bezirk Oberwart zum Arbeiten bzw. umgekehrt. Nach Ansicht der ÖVP Arbeitnehmer sind Ausbaumaßnahmen der B50 von Oberpullendorf nach Oberwart notwendig. Die zwei Bezirke haben keine leistungsfähige Verbindung. „Die B50 sollte in einigen Bereichen auf drei Spuren ausgebaut werden. Wechselseitige Kriechspuren würden schon genügen, um gefahrlos überholen zu können. Damit würde sich die Verkehrssicherheit...

  • 08.02.19
Wirtschaft
(v.l.n.r.) Hans Roth, Landesparteiobmann Thomas Steiner, Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß, Andreas Roth und Christian Unger von der Steuerberatungskanzlei Roth
5 Bilder

ÖVP Familienministerin zu Gast in Oberwart
Betriebstagesstätten für Kinder im Burgenland gefordert

OBERWART. Die Möglichkeiten der Kinderbetreuung sind vor allem in ländlichen Gebieten für berufstätige Eltern oft eine Herausforderung. Öffnungszeiten und Schließtage sind mitunter selten konform mit den unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen. „Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist nicht nur ein gesellschaftspolitisches, sondern auch ein wirtschaftspolitisches Ziel. 86 Prozent der österreichischen Arbeitnehmer wünschen sich eine noch bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, stellt...

  • 05.02.19
Politik
Sie fordern mehr Maßnahmen für Infrastruktur, Ärzte und Mobilität - v.a. im Südburgenland: Bernhard Hirczy, Georg Rosner, Thomas Steiner und Walter Temmel
5 Bilder

ÖVP Burgenland
ÖVP fordert "Chancengleichheit für das Südburgenland"

OBERWART. „Das Burgenland ist ein wunderbares Land. Doch es gibt viele – vor allem im Südburgenland – die an diesem Erfolg nicht teilhaben können und die keine Chance haben, mit dem Tempo der Zeit mitzukommen“, so ÖVP-LPO Thomas Steiner. Das Burgenland entwickelt sich derzeit in unterschiedlichen Geschwindigkeiten. „Deswegen müssen wir diese Herausforderung – die richtigen Rahmenbedingungen für die Entwicklung unserer strukturschwachen Regionen zu schaffen - endlich strukturiert und vor allem...

  • 09.01.19
Politik
Bgm. Georg Rosner brachte das Budget mit den Stimmen der ÖVP durch.
4 Bilder

Stadtgemeinde Oberwart
Budgetvoranschlag vom Gemeinderat mehrheitlich angenommen

Der Oberwarter Gemeinderat beschloss das Budget für 2019 mit den Stimmen der ÖVP. Die ürbigen Fraktionen üben Kritik an bestimmten Punkten. OBERWART. Am Dienstag, 11. Dezember, tagte der Gemeinderat zum letzten Mal in diesem Jahr und beschloss unter anderem den Voranschlag für das Jahr 2019. Im Fokus steht der Schuldenabbau, die Stadtgemeinde möchte für große Projekte finanziell gut aufgestellt sein. Bei der Gemeinderatssitzung am 11. Dezember wurden 25 Tagesordnungspunkte...

  • 13.12.18
Politik
Bernhard Wurzer (Generaldirektor-Stellvertreter Hauptverband Sozialversicherungen), ÖVP-Landesparteiobmann LA Thomas Steiner, ÖVP-Klubobmann LA Christian Sagartz
2 Bilder

ÖVP Burgenland
ÖVP beurteilt Budget als "saft- und kraftlos"

ÖVP Burgenland tagte in Bad Tatzmannsdorf und setzte dabei den Schwerpunkt auf „Gesundheit & Pflege“. BAD TATZMANNSDORFBAD TATZMANNSDORF. Die ÖVP Burgenland tagte im AVITA und setzte dabei den Schwerpunkt auf „Gesundheit & Pflege“. Als „saft- und kraftlos“ bezeichneten dabei Landesparteiobmann Thomas Steiner und Klubobmann Christian Sagartz das Budget der Landesregierung für 2019. „Keine Innovation, keine neuen Ideen sind darin enthalten. Die großen Herausforderungen der Zukunft –...

  • 04.12.18
  •  1
Politik
Die Gemeinderäte Andreas Stumpf (ÖVP), Mirjam Kayer (Grüne) und Eduard Posch (NEOS) präsentieren die Initiative "Pro Innenstadt".

Pinkafeld
Überparteiliche Initiative "Pro Innenstadt" wurde vorgestellt

PINKAFELD. ÖVP, Grüne und Miteinander für Pinkafeld - NEOS gründeten die überparteiliche Initiative "Pro Innenstadt" und wollen damit die Innenstadtentwicklung in Pinkafeld gemeinsam zum Thema machen. "Als erstes geht es um zwei konkrete Anliegen: "Innenstadtkümmerer" und das geplante Einkaufszentrum Pinkafeld Nord verhindern", so GR Eduard Posch, NEOS. Pro Innenstadt"Die Gemeinde muss handeln und vorangehen, nicht zuschauen. Es braucht endlich jemanden, der sich um die Innenstadt kümmert....

  • 09.11.18
Politik
Als "Kommunalbotschafter" fungieren Thomas Hoscher, Matthias Wukitsch, Philipp Brunner, Volker Karner, Sabine Döberl, Bernd Strobl, Klaus Weber, Sascha Krikler, Stefan Rath, Stefan Zlatarits und Philipp Kohl.

Südburgenländische ÖVP-Gemeindevertreter bilden neuen Kommunalrat

Den überregionalen Austausch von Gemeindevertretern soll ein neu formierter Kommunalrat von ÖVP-Mandataren in den drei südburgenländischen Bezirken forcieren. "Er ist als Ideen- und Mitmachplattform gedacht", erläutert Initiator Sascha Krikler. Kommunalbotschafter fungieren dabei als Drehscheiben innerhalb und außerhalb der Gemeinden. Zu ihnen gehören Volker Karner aus Oberschützen, Sabine Döberl aus Güssing, Stefan Rath aus Oberwart, Thomas Hoscher aus Jennersdorf, Philipp Kohl aus...

  • 28.06.18
Politik
Die ÖVP-Mandatare Bernhard Hirczy, Thomas Steiner und Christian Sagartz halten einen Entbürokratisierungsschub für notwendig.

ÖVP will burgenländische "Zettelwirtschaft" entbürokratisieren

Wenn es um die Abwicklung der burgenländischen Kindergartenförderung geht, fällt ÖVP-Landesobmann Thomas Steiner das Wort "Zettelwirtschaft" ein. "Zwischen Eltern, Kindergarten, Gemeinde und Landesregierung wurde ein riesiger Verwaltungsaufwand installiert, statt die Abrechnung einfach zwischen Gemeinde und Land abzuwickeln. So wird eine gute Sache verbürokratisiert." Beispiele wie diese hat die ÖVP auf ihrer Klubklausur in Jennersdorf gesammelt, um von der Landesregierung einen...

  • 25.04.18
Politik
Bgm. LA Georg Rosner (5.v.l.) ist neuer Bezirksparteiobmann der ÖVP.

Oberwarts Bürgermeister Georg Rosner neuer ÖVP-Bezirksparteiobmann

Die ÖVP Oberwart stellte beim ordentlichen Bezirksparteitag in Unterwart die Weichen für die Zukunft. UNTERWART. Am Mittwoch, 18. April, hielt die ÖVP Oberwart in Unterwart den 20. ordentlichen Bezirksparteitag ab. Bgm. LA Georg Rosner wurde von den 101 Delegierten mit 99% der Stimmen zum neuen ÖVP-Bezirksparteiobmann gewählt. Er übernimmt das Amt von LA Michaela Resetar, welche 13 Jahre als Bezirksparteiobfrau tätig war. „Das heutige Wahlergebnis ist ein starker Vertrauensbeweis und für mich...

  • 20.04.18
Politik
Eduard Posch, Mirjam Kayer und Vizebgm. Fritz Luisser fordern rasche Gemeinderatssitzung.

Pinkafelds Opposition beantragt gemeinsam Gemeinderatssitzung

Nachdem eine geplante Sitzung ausfiel und noch kein Ersatztermin bekannt wurde, beantragen ÖVP, Grüne und NEOS gemeinsam eine Gemeinderatssitzung. PINKAFELD. Am 24. Feber hätte in Pinkafeld eine Gemeinderatssitzung stattfinden sollen. Diese wurde abgesagt und bis heute ist vom Bürgermeister noch kein Ersatztermin bekanntgegeben worden. ÖVP, Grüne und NEOS ist das zu langsam und sie beantragen miteinander eine Gemeinderatssitzung. "Viele Projekte und Anliegen müssen besprochen werden. Der...

  • 10.03.18
  •  1
Politik
Ehrung mit EU-Kommissar: Stefan Zlatarits, Bgm. LA Georg Rosner, Johannes Hahn, LA Michaela Resetar, Hans Brenner, Adalbert Resetar, Markus Zettl, Werner Omischl und LPO LA Thomas Steiner
32 Bilder

Bezirks-ÖVP lud zum Neujahrsempfang mit Johannes Hahn nach Oberwart

Die ÖVP des Bezirks Oberwart veranstaltete ihren diesjährigen Neujahrsempfang in der Messehalle Oberwart. OBERWART. Der Neujahrsempfang der ÖVP im Bezirk Oberwart hat langjährige Tradition. Heuer fand er am 26. Jänner im Messezentrum Oberwart statt. Bezirksobfrau LA Michaela Resetar konnte dabei viele Bürgermeister, Gemeinderäte und Funktionäre aus dem Bezirk begrüßen. Auch ÖVP-Landesparteiobm. Thomas Steiner, Bgm. LA Georg Rosner und LA Walter Temmel waren unter den Gästen. Steiner und...

  • 27.01.18
Politik
Neuer Vorstand gewählt: OV GR Werner Mirtl, Walter Welleschütz, SR Hans-Peter Hadek, Guger Thomas, 
Ortsparteiobfrau Tanja Garber, Christoph Bernhard, Bgm.Georg Rosner, GR Stefan Marth, Martin Paul, Hannes Garber (nicht am Foto Gerhard Guger, Johann Guger)

Tanja Garber neue ÖVP-Ortsparteifrau in St. Martin/Wart

Außerordentlicher Ortsparteitag der ÖVP St. Martin/Wart brachte Wechsel an der Spitze ST. MARTIN/WART. Am Sonntag fand der ordentliche Ortsparteitag der ÖVP St. Martin/W. statt. Ortsparteiobmann Mirtl Werner konnte viele ÖVP-Mitglieder sowie Bgm. LA Georg Rosner und SR Hans-Peter Hadek begrüßen. Nach einen Rückblick über die vergangenen Jahre wurde Garber Tanja einstimmig als Ortsparteiobfrau gewählt und löst Mirtl Werner nach 15 Jahren als Ortsparteiobmann ab. Auch alle andere...

  • 19.12.17
Politik
Der Pinkafelder Norbert Hofer wurde vom 3. Nationalratspräsidenten zum Infrastrukturminister.
2 Bilder

Bezirk Oberwart weiterhin mit einem Minister

Nach Abschied von Verteidigungs- und Sportminister Hans Peter Doskozil kommt nun Infrastrukturminister Norbert Hofer. PINKAFELD/KROISEGG (ms). Auch in der neuen Regierung wird eine Persönlichkeit aus dem Bezirk Oberwart vertreten sein. Der Pinkafelder Norbert Hofer ist seit heute neuer Infrastrukturminister. Für den Flugtechniker und FPÖ-Vizeparteichef war es das Wunschressort. Der Vater von vier Kindern gehört seit 2006 dem Nationalrat an und war seit Oktober 2013 Dritter...

  • 18.12.17
  •  1
Leute
Gratulanten zum 80er: Vizepräsident a.D. KommR Stefan Balaskovics, LR a.D. KommR Eduard Ehrenhöfler Jubilar Milan Linzer mit Wirtschaftsbund-Bezirksobfrau KommR. Andrea Gottweis, Nationalrat Nikolaus Berlakovich, Organisationsreferent Ronald Rasser (von rechts)

Milan Linzer aus Oberwart feierte seinen 80. Geburtstag

Der ehemalige Bundesrat und EU-Abgeordneter Milan Linzer beging seinen 80er. Die Wirtschaftskammer gratulierte ihm zum Runden. OBERWART. Milan Linzer, langjähriger ÖVP-Spitzenpolitiker aus Oberwart, feierte seinen
 80. Geburtstag. Seitens der Wirtschaft und Politik gratulierten u.a. Bezirksobfrau KommR Andrea Gottweis und Organisationsreferent Ronald Rasser, Landesrat a.D. KommR Eduard Ehrenhöfler, WK-Vizepräsident a.D. KommR Stefan Balaskovics und Nationalrat Nikolaus Berlakovich. Bei den...

  • 14.12.17
PolitikBezahlte Anzeige

Koalitionsgespräche von ÖVP und FPÖ sind der richtige Schritt

„Österreich braucht eine stabile und umsetzungsstarke Regierung. Daher sind Koalitionsgespräche von Volkspartei und FPÖ der richtige Schritt“, betont Landesparteiobmann Thomas Steiner. „Sebastian Kurz ist eine Chance für Österreich.“ Die SPÖ habe sich selbst aus dem Rennen genommen, so Thomas Steiner: „Christian Kern hat mehrmals den Gang in die Opposition angekündigt. Seine gestrige Ankündigung, eine mögliche Minderheitsregierung der Volkspartei unterstützen zu wollen, ist rein taktisch...

  • 24.10.17
Politik
Einer von 183: Christoph Zarits aus Zagersdorf im Nationalrat

NR-Mandat für Christoph Zarits

Christoph Zarits (ÖVP) erhielt insgesamt 4.609 Vorzugsstimmen und zog damit in den Nationalrat ein. ZAGERSDORF. Mit Christoph Zarits aus Zagersdorf wird der Bezirk im Nationalrat vertreten sein. Wie waren die Tage unmittelbar nach den Wahlen? Es war ein Zittern um den Einzug, wie haben Sie das mit erlebt? CHRISTOPH ZARITS: Es war sehr sehr spannend. Diese Tage waren natürlich sehr nervenaufreibend. Wir haben den Wahlsieg eingefahren und ich selbst musste noch drei Tage warten. Die...

  • 20.10.17
Politik
Die ÖVP - Liste Kurz hatte auch im Bezirk Oberwart gut lachen.
4 Bilder

Statements zur Wahl im Bezirk Oberwart

Die Bezirksblätter hörten sich bei Bezirks-Kandidaten um. BEZIRK. BEZIRK (ms). Die Nationalratswahlen sind geschlagen, das Endergebnis steht allerdings erst nach Auszählung der Wahlkarten fest. Die Bezirksblätter hörten sich bei den Parteien im Bezirk ein wenig um, wie diese den Ausgang am Sonntag einschätzen. Veränderung ist gewollt Bianca Graf (SPÖ): "Es ist natürlich sehr Schade, aber der Wähler hat entschieden. Wir bedanken uns bei allen, die uns ihr Vertrauen und Stimme schenkten....

  • 16.10.17
Politik
Die ÖVP Spitzenkandidaten Nikolaus Berlakovich, Gaby Schwarz und Christoph Zarits mit Landesparteiobmann Thomas Steiner
5 Bilder

ÖVP-Spitzenkandidaten stellen ihre Ziele für die Wahl vor

Die ÖVP Burgenland will mit ihren Spitzenkandidaten neue Wege gehen. BGLD. In 10 Tagen findet die Nationalratswahl statt. Die ÖVP Burgenland streicht noch einmal wesentliche Punkte für die Wahl hervor. „Gemeinsam mit Sebastian Kurz haben wir vor allem neue Chancen. Chancen für die Wirtschaft, um Arbeitsplätze zu schaffen, Chancen für ein nachhaltiges Pensionssystem, welches fair und finanzierbar ist, in der Ausbildung wieder internationaler Spitzenreiter zu werden und natürlich die Chance, die...

  • 05.10.17
Politik
SPÖ und ÖVP verloren im Bezirk Oberwart, FPÖ, Grüne und NEOS legten zu.

Gemeinderatswahl im Bezirk - Ein Überblick

BEZIRK  OBERWART. Neben SPÖ, ÖVP, FPÖ und den Grünen traten auch zahlreiche Bürgerlisten und die NEOS (in Pinkafeld) an. In den Gemeinderäten erhielt 2012 die SPÖ 287 Mandate, die ÖVP 264, die FPÖ 19 Mandate, die Grünen 3 und Listen 15 Mandate. Bei den Bürgermeistern stellte die SPÖ 17 und die ÖVP 15. SPÖ und ÖVP verlieren Diesmal erhielt die SPÖ (45,47%) 276 Gemeinderäte (-11), die ÖVP (41,47%) 257 (-7), die FPÖ (8,5%) 37 (+18), die Grünen (1,72%) 5 (+2), die NEOS (0,65%) 1 (+1) und...

  • 04.10.17
Politik
3 Bilder

Unsere Jubilare: Paul Javorits aus St. Martin i. d. Wart

Der langjährige ÖVP-Funktionär und frühere Bürgermeister von St. Martin feierte heuer seinen 90. Geburtstag ST. MARTIN/WART. Der langjährige ÖVP-Ortsparteiobmann und ehemalige Bürgermeister von St. Martin i. d. Wart, Paul Javorits, feierte heuer seinen 90. Geburtstag. Der Landwirt war über Jahre Dreh- und Angelpunkt vieler Vereine und Organisationen und prägte so die Entwicklung des Ortsteils von Oberwart mit. "Ich war über 23 Jahre Ortsparteiobmann der ÖVP, auch noch als St. Martin bereits...

  • 03.10.17
Politik
In Bad Tatzmannsdorf treten Gert Polster (SPÖ) und Barbara Baldasti (ÖVP) gegeneinander an.
3 Bilder

Drei Stichwahlen im Bezirk Oberwart

Hannersdorf, Bad Tatzmannsdorf und Loipersdorf-Kitzladen gehen in die zweite Runde um den Bürgermeister. HANNERSDORF/BAD TATZMANNSDORF/LOIPERSDORF-KITZLADEN. Im Jahr 2012 waren es Oberwart und Oberdorf, die in eine Bürgermeister-Stichwahl gingen. In beiden Gemeinden war auch diesmal eine solche zu erwarten, aber die ÖVP schaffte jeweils im ersten Wahlgang die Mehrheit. Dafür gibt es heuer in drei anderen Gemeinden eine Verlängerung. In zwei war eine solche aufgrund der zahlreichen Kandidaten...

  • 01.10.17
PolitikBezahlte Anzeige

Ärztemangel: Volkspartei bringt Dringlichkeitsantrag ein

Diagnose Ärztemängel. Immer weniger Landärzte im Burgenland – das ist die Folge von kurzsichtiger SPÖ-Gesundheitspolitik. „Während Rot-Blau dem Ärztemangel nichts entgegenzusetzen hat, bekämpft die Volkspartei den drohenden Ärztemangel“, erklärt Landesgeschäftsführer Christoph Wolf. „Dazu bringen wir einen Dringlichkeitsantrag in der morgigen Landtagssitzung ein.“ Die Lebensqualität einer Region hängt maßgeblich von der ärztlichen Versorgung ab. Im Burgenland gibt es zurzeit 234 Kassenärzte...

  • 20.09.17