Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Freizeit
2 Bilder

NaturErlebnisWoche Oberschützen
Abenteuer Natur für Forscher und Entdecker

Alle Jungs und Mädels von 5 bis 10 Jahren aufgepasst: Die Naturfreunde Pannonia und GspiaSinn veranstalten heuer zum ersten Mal eine NaturErlebnisWoche in der Aschauer Au. Vom 31.08. bis 04.09.2020 nehmen dich erfahrene Natur-, Kräuter- und Umweltpädagogen mit auf eine spannende Reise durch den Wald und die Wiesen der Aschauer Au. Ihr begebt euch auf tierische Spurensuche, verkostet wilde Kräuter, lauscht den Geschichten der Bäume und nehmt auch den Bach einmal ganz genau unter die Lupe. Dabei...

  • 18.05.20
Sport

Immer auf das Gute sehen!
Innovative Ideen nach Corona am Beispiel von Taekwondo

Oberwart sitzt der Corona-Schreck im Nacken! Ganz Oberwart? Nein, eine kleine Gruppe von Kindern und Jugendlichen in weissen Anzügen bevölkern zeitweise den ansonsten leeren Stadtpark, um fernöstliche Kampfkünste zu trainieren! Wie kam es dazu? Nachdem das wöchentliche Training nicht mehr im üblichen Saal in Oberwart erlaubt war, stieg das Team von YOUNG-UN Taekwondo innerhalb einer Woche auf digitales Training um. Die Trainingsstunde wurde dann im Wohnzimmer über Videokonferenz...

  • 11.05.20
Lokales
Die Kinderkrippe Oberwart und ihre Pädagoginnen bastelten Geschenke und wünschen allen Mamas einen schönen Muttertag.
3 Bilder

Kinderkrippe Oberwart
Kinder bastelten Überraschungen zum Muttertag

Als Vorbereitung für den Muttertag wurde in der Kinderkrippe Oberwart gebastelt und gebacken. OBERWART. Die Kinder der Kinderkrippe Oberwart bastelten mit Hilfe der Pädagoginnen kleine Überraschungen für ihre Mamas. Die Kleinen und das Team der Kinderkrippe Oberwart wünschen allen Müttern einen wunderschönen Muttertag!

  • 10.05.20
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • 02.04.20
Gesundheit

Was ich mag oder meine Bedürfnisse
Alles was ich mag schreibe ich dir heute

In unserer Kommunikation ist es oft gar nicht so leicht zu sagen und zu zeigen, was einem gefällt oder was man mag. Die heutige Idee ist ganz leicht umsetzbar. Nimm das größte Stück Papier das du finden kannst und klebe es auf die Innenseite in eurem WC an die Tür. Vielleicht magst du dem Plakat eine Überschrift geben. Z.B. Ich mag ... Hänge an einer Schnur einen Stift dazu oder lege ein paar bunte Stifte dazu (eher keine Filzstifte, da, wenn das Papier zu dünn ist, die Farbdurchdrucke auf...

  • 01.04.20
  •  1
Lokales
Lesen am Andersen-Tag (Das Foto stammt aus dem Vorjahr)

Hans-Christian Andersen
Zum Andersen-Tag wird in Oberwart gelesen

Der Andersen-Tag am 2. April animiert zum Lesen - auch in Coronazeiten. OBERWART. "Jedes Jahr gedenken wir am 2. April des Dichters Hans-Christian Andersen. Man sollte sich täglich eine kleine Auszeit nehmen. Es ist schön, wenn diese mit Lesen verbracht wird. Auch Kinder sollten von Klein auf an die Liebe zur Lektüre herangeführt werden. Das Vorlesen, Selberlesen, Teilnehmen an Bilderbuchkinos, der Besuch von Bibliotheken etc. fördert die frühkindliche Lesefreude, trägt zur...

  • 31.03.20
Lokales

Danke sagen
Zu hören und zu fühlen, dass jemand einem mag macht gute Gefühle

Zu hören und zu fühlen, dass jemand einem mag ist eines der schönsten Gefühle die man haben kann. Egal ob Elternteil zum Kind, zum Partner, zur KollegIn oder jemand "Unbekanntem". Es ist wichtig diese Worte und Gesten immer wieder zu hören und zu spüren. Ob es jetzt ein Lächeln ist, ein kleines Geschenk, z. B. eine Zeichnung oder ein Schoki, Worte oder eine Geste. Wenn ich es aus Herzen so meine, dann bringt das richtig richtig Freude. Freude für das Gegenüber und Freude für mich. Ich...

  • 31.03.20
  •  1
Gesundheit

Entspannung im Alltag mit Kindern
Gemeinsame Zeit zu hause ist wertvoll und macht Freude

Gemeinsame Zeit mit der Familie zu hause zu verbringen kann Freude bereiten. Um die gemeinsame Zeit miteinander gut zu gestalten, möchte ich heute ein paar Ideen für die gemeinsame Entspannung geben. Damit ihr genug Platz habt, legt euch gemeinsam auf die Wohnzimmerbank oder ins Elternschlafbett. Legt euch so auf, dass ihr im Kreis liegt. Also ... der Erste könnte Papa sein. Er liegt am Rücken. Auf seine Brust legt jetzt Mama ihr linkes Ohr. Auf die Brust von Mama legt jetzt das älteste Kind...

  • 30.03.20
Freizeit
"Volksmusik für Alle" im Kindergarten

Das Burgenländische Volksliedwerk präsentiert Kinderspiele und Lieder für zu Hause, inkl. Videos zum Mitsingen und -Machen
Traditionelle Spiele und Lieder für die neu gewonnene Zeit mit der Familie

Um all jene Familien zu unterstützen, die vor der Herausforderung stehen ihre Kinder in den nächsten Wochen sinn- und freudvoll zu beschäftigen, stellt das Burgenländische Volksliedwerk gerne die 100 überlieferte Kinderspiele umfassende Sammlung zur Verfügung: https://burgenland.volksliedwerk.at/pages/eu-projekt/sammlungen/kinderspiele.php Wöchentlich kommt ein Video eines "Spiels zum Mitmachen" dazu. Die Sammlung umfasst Kniereime und Fingerspiele für die Allerkleinsten, Bewegungs- und...

  • 16.03.20
  •  1
  •  1
Gesundheit
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • 04.03.20
Leute
Der Schi-Nachwuchs aus Loipersdorf-Kitzladen hatte viel Spaß auf der Piste.

Loipersdorf-Kitzladen
Schikurs der Kindergartenkinder

Der Schi-Nachwuchs aus Loipersdorf-Kitzladen verbrachte eine Schiwoche in Wenigzell. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Begeisterte Skifahrer im Alter von drei bis sechs Jahren aus Loipersdorf-Kitzladen haben eine Skiwoche in Wenigzell verbracht. Kinder und Eltern bedanken sich bei den Sponsoren für die Unterstützung. Der Spaß stand bei den Nachwuchstalenten im Vordergrund.

  • 18.02.20
Freizeit
3 Bilder

AK Bibliothek
UMIZ 4 KIDS in der AK-Bibliothek Oberwart

In der Adventzeit wird immer wieder nach passenden Weihnachtsgeschenken gesucht. Ein Klassiker sind Bücher, durch deren gemeinsames Lesen man Zeit miteinander verbringen kann. Aus diesem Grund veranstaltete die Arbeiterkammerbibliothek Oberwart unter der Leitung von Silke Rois am Freitag, den 13.Dezember einen großen Bücherflohmarkt. Als Rahmenprogramm wurde das UMIZ 4 KIDS - Team eingeladen, um seine mehrsprachige Kinderbuch- und Hörbuchserie aus über 30 Werken vorzustellen. Nachdem...

  • 16.12.19
  •  1
  •  1
Lokales
9 Bilder

Kinderlesenachmittag

Kinderlesenachmittag in der Bücherei Beim Kinderlesenachmittag stand Christine Nöstlingers Buch „Die Sache nach dem Gruselwusel“ im Mittelpunkt. Die Kinder hörten sehr aufmerksam die spannende Erzählung vom Gespensterbaby Gruselwusel. Eine gebastelte Gespensterhandpuppe machte die Geschichte lebendig. Für das traurige einsame Gespensterkind wurde dann eine Mama gestaltet. Unter Anleitung von Büchereimitarbeiterinnen entstanden Windspielgespenster und leuchtende Gespenster aus gebrauchten...

  • 28.11.19
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Gesundheit
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • 19.11.19
Lokales
Die Volkshilfe organisiert eine Schenk-Aktion: Judith Ranftler, Präsidentin Verena Dunst, Geschäftsführer Georg Stenger (von links).

Für Kinder in Not
Volkshilfe geleitet per Klick zum Weihnachtsgeschenk

Eine neue Initiative der Volkshilfe Burgenland soll armen Kindern Weihnachtsfreude bereiten. Über "Burgenland schenkt" werden Wünsche von in Not geratenen Kindern aus dem Burgenland gesammelt und auf www.burgenland-schenkt.at präsentiert. "Menschen, die diesen Kindern helfen wollen, können einen Wunsch eines Kindes auswählen und erfüllen. Nach ein paar Klicks hat man eine Bestätigungs-Mail im Posteingang", erklärt Volkshilfe-Geschäftsführer Georg Stenger. Die Spender müssen das Geschenk...

  • 15.11.19
Freizeit
Das Oranisationsteam und Betreuer von "Mit BiSS zur Schule", Familienlandesrätin Daniela Winkler, Mathias Binder - ASKÖ, Eltern, sowie Kinder aus Rechnitz.
4 Bilder

Beste Ferienbetreuung Burgenlands

Im Landhaus Eisenstadt wurden am Dienstag die Preise für die besten Ferienbetreuungen Burgenlands verliehen. Mehr als hundert Projekte wurden eingereicht und von der Fachjury des Landesreferats Burgenland geprüft. Mit Stolz dürfen wir bekannt geben, dass „Mit BiSS zur Schule – pimp up your talents“, die Ferienbetreuung in Rechnitz, mit Platz 1 (Preisgeld 1500€) ausgezeichnet wurde. Zur Preisverleihung begleitete das Organisationsteam von „Mit BiSS zur Schule“ unter anderem einige der Betreuer,...

  • 13.11.19
  •  1
  •  2
Gesundheit
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • 17.10.19
Lokales
6 Bilder

Bilderbuchkino
Mehrsprachiges Bilderbuchkino in der AK-Bücherei Oberwart

Am Dienstag, den 1. Oktober 2019 veranstaltete die AK-Bücherei Oberwart in Kooperation mit dem Ungarischen Medien- und Informationszentrum UMIZ sowie dem Kroatischen Kulturverein HKD ein mehrsprachiges Bilderbuchkino. Kinder zwischen drei und sieben Jahren waren um 8:30 bzw. 9:45 Uhr herzlichst eingeladen , um dem interaktiven Erzählen in drei Sprachen zu lauschen. Programmschwerpunkt war die Vorstellung des 31. UMIZ 4 KIDS Buches , einem deutsch – ungarisch – burgenlandkroatischem...

  • 07.10.19
Gesundheit

BUCH TIPP: Sarah Schocke – "Zuckerfrei für Kinder - Gesunde Alternativen und Strategien für den Alltag"
Zucker reduzieren, nicht verbieten

Kinder haben Süßigkeiten sehr gerne, die "Zuckerfallen" lauern überall, an der Supermarktkasse, auf dem Spielplatz, in vielen Speisen ... Ökotrophologin und Mutter Sarah Schocke wirbt in diesem Ratgeber für einen gesunden Umgang mit Zucker ohne "Zuckerverbot" und gibt Tipps, wie man Süßigkeiten gut in den Alltag integrieren kann und eine zuckerarme Ernährung umsetzt. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, so kann man schon früh gegensteuern. Gräfe und Unzer (GU), 128 Seiten, 15,50 € ISBN...

  • 16.09.19
Motor & Mobilität
Eltern sollten den Schulweg mit den Kindern üben.
2 Bilder

ÖAMTC
610 Schüler wurden im Vorjahr bei 570 Schulwegunfällen verletzt

ÖAMTC: 2018 gab es 570 Schulwegunfälle – zur Vermeidung jetzt üben! BURGENLAND. Im Jahr 2018 ereigneten sich österreichweit 570 Verkehrsunfälle mit Schulkindern auf ihrem Schulweg. Die meisten Unfälle ereigneten sich dabei in Oberösterreich (107), gefolgt von Niederösterreich (93) und Wien (88). Im Burgenland waren es 9. Insgesamt wurden bei den Schulwegunfällen im Vorjahr 610 Kinder im Alter zwischen sechs und 15 Jahren verletzt – und damit auf den ersten Blick fast 20 Prozent mehr als...

  • 10.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.