Burgenland - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Zu Ehren ihres 70. Hochzeitstages spendete Kaplan Andreas Stipsits den Segen an Margarete und Josef Bauer aus Jennersdorf.
8

Gnadenhochzeit
Ehepaar aus Jennersdorf seit 70 Jahren unzertrennlich

Margarete und Josef Bauer aus Jennersdorf feierten ihre Gnadenhochzeit. JENNERSDORF . Seit 70 Jahren bestreiten Margarete und Josef Bauer ihren Weg schon gemeinsam. Jetzt feierten die beiden unzertrennlichen Eheleute ihren Hochzeitstag mit kirchlichem Beistand. Kaplan Andreas Stipsits kam zu Besuch und übernahm die würdevolle Segnung der Jubilare.  Tiefer Glaube 70 Jahre mit ein und demselben Menschen verheiratet zu sein, ist in der heutigen Zeit etwas sehr Besonderes. Die Liebe zueinander und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Elias, Livia Iby und Maximilian Landauer waren fleißige Helfer
2

Raiding
Ein lieber Blumengruß zum Muttertag

RAIDING. Eine große Hilfe beim diesjährigen Austragen der Muttertagsblumen der Gemeinderäte der Raidinger Volkspartei, waren auch heuer wieder die fleißigen Kinder.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Der Maibaum wurde im Garten der Seniorenpension aufgestellt.
2

Ein Hoch dem 1. Mai
Maibaumaufstellen in der Seniorenpension Lockenhaus

LOCKENHAUS. Die Tradition, am 1. Mai einen mit Mascherl geschmückten Maibaum aufzustellen, wurde auch in Lockenhaus weitergeführt. Der Baum wurde von der Esterhazyschen Forstverwaltung von Lockenhaus zur Verfügung gestellt. Nach dem „Aufputzen“ durch die Bewohner wurde der Baum unter großem Beifall von Hauswart Mathias im Garten aufgestellt. Danach gab ́s dann ebenso traditionell ein Gläschen Wein und die selbstgemachten Salzstangerl. „Maibaum aufstellen“ gehört zu diesen kleinen Festen, auch...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
"Wir kämpfen weiter": Nach über 1.500 Auftritten hat die steirisch-burgenländische Live-Band "Skylight" ihren ersten eigenen Titel veröffentlicht.
2

Steirisch-burgenländische Live-Band
"Skylight" mit erstem eigenen Song on air

Drei Jahrzehnte langhaben "Skylight" bei über 1.500 Auftritten die Songs von anderen gecovert - jetzt hat die steirisch-burgenländische Live-Band ihren ersten eigenen Titel veröffentlicht. "Wir kämpfen weiter" heißt der Song in bester Austro-Poprock-Manier, dessen Titel und Text Zuversicht verheißen. "Ob Beziehungsende, Kampfgeist im Sport oder ein Neustart im Job - jeder kann sich seine Rosine aus dem Text holen", beschreibt es Gitarrist und Sänger Jürgen Damhösl aus Kukmirn. Fürstenfeld...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anja Wendzel, Fürstenfelder Musical-Sängerin mit Güssing-Bezug, freut sich über ihre erste Single.
2

"Sommerregen"
Fürstenfelderin Anja Wendzel veröffentlicht Debütsingle

In den letzten Jahren war Anja Wendzel vor allem auf Musical-Bühnen in Deutschland zu sehen und zu hören. Nun gibt es sie auch auf Tonträger zu hören und im Video zu sehen. Die Debütsingle der Fürstenfelderin, die in Güssing das Gymnasium besucht hat, heißt "Sommerregen" und bewegt sich musikalisch zwischen Schlager und Pop. Auch Wendzels Musical-Vergangenheit klingt durch.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
58

Frühlingserwachen im Kreativgarten von Heidi Binder

STADTSCHLAININIG (ps). Der Kreativgarten von Heidi Binder steht seit Muttertag ganz im Zeichen von "Frühling im Garten". In ihrem Atelier in der Schanzgasse 7 präsentierte die vielseitige Künstlerin eine bunte Palette kreativer Kunstwerke - "und heuer hat sie sich selbst übertroffen", meinte eine begeisterte Besucherin. „Gesehenes nachwirken lassen und im Atelier umsetzen", so lautet die jahrelange Philosophie von Heidi Binder, die unzählige Ideen bereits kreativ verarbeitet hat und die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Der Tag der Feuerwehr wurde von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neustift an der Rosalia dieses Jahr wieder mit einer Messe gefeiert. Coronabedingt konnte nur ein Teil der Feuerwehrmitglieder teilnehmen.
4

Freiwillige Feuerwehr Neustift a.d. Rosalia
Messe zum Tag der Feuerwehr

Wie jedes Jahr feierte die Freiwillige Feuerwehr Neustift an der Rosalia den Tag der Feuerwehr Anfang Mai mit einer heiligen Messe. Pfarrer Thomas Vayalunkal zelebrierte diese in der Rosalienkapelle. FORCHTENSTEIN. Aufgrund der aktuellen Lage mit der Corona-Pandemie konnte dieses Jahr nicht, wie gewohnt, die komplette Mannschaft an der Floriani-Feier teilnehmen. Im Anschluß an die Messe durfte Feuerwehrkommandant HBI Johannes Welles beim Festakt namhafte Gäste wie Bürgermeisterin Friederike...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Kinder waren bei der Rätselrallye mit großem Eifer dabei. Am Ende gab es für jeden und jede eine kleine Überraschung.
4

Osterrätselrallye-Spaß in Minihof Liebau

Die heurige Osterrätselrallye entlang des Kornwegs in Minihof-Liebau war ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen 60 Kinder und 53 Erwachsene am großen Rätselraten teil, freut sich Organisatorin Eveline Schlager. Die Teilnehmer kamen aus Jennersdorf, Heiligenkreuz, Graz und der eigenen Gemeinde. Um das Rätsel zu lösen, mussten zwölf Stationen entlang des Kornwegs, der zwischen Minihof-Liebau und Windisch Minihof führt, absolviert werden. An den Stationen waren Wissen, Geschick, Spürsinn und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Von Klein bis Groß - am Pflanzenmarkt fand wirklich jeder etwas
42

Ein Traum für alle Hobbygärtner
Pflanzenmarkt in Langeck

LANGECK. Am Samstag, den 08. Mai 2021 fand am Sportplatz in Langeck wieder der bekannte Pflanzenmarkt statt. Zu finden gibt es Gemüsejungpflanzen, Blumen, Stauden, Sträucher und Jungbäume, viele alte Sorten, als auch biologisch gezüchtete Pflanzen – einfach alles, was im Frühjahr ins Beet gehört. Unglaubliches Angebot an verschiedensten Schätzen der NaturDoch die verschiedenen Schätze der Natur, welche von den Ausstellern angeboten wurden, waren nicht nur Gewächse, sondern auch selbstgemachte...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Das Bezirksfeuerwehrkommando gedachte des Tags der Feuerwehr beim Kriegerdenkmal in Oberwart.
5

Bezirksfeuerwehrkommando Oberwart
Tag der Feuerwehr mit Kranzniederlegung

Bezirksfeuerwehrkommando Oberwart beging Tag der Feuerwehr in kleinstem Rahmen. OBERWART. Am 4. Mai ist der Gedenktag des Hl. Florians, dem Schutzpatron der Feuerwehr und zugleich der internationale Tag der Feuerwehr. Traditionell findet zu dieser Zeit im gesamten Bezirk, aufgeteilt auf die Feuerwehr- Abschnitte, der Tag der Feuerwehr statt. Leider mussten die Florianis auch dieses Jahr wieder, bedingt durch die Corona- Pandemie, auf einen großen Festakt verzichten. "Aber auch in dieser...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Zu seinem 50. Ge burtstag bekam FSG younion Burgenland Landesvorsitzender Dietmar Ferstl ein schmackhaftes Geschenk überreicht.

FSG-younion gratuliert
Landesvorsitzender feiert 50. Geburtstag

SCHATTENDORF. Einen besonders schönen Anlass zu feiern hat Dietmar Ferstl aus Schattendorf dieses Jahr: er wird 50. Die FSG younion Burgenland lies es sich bei der vergangenen Präsidiusmsitzung nicht nehmen ihrem Landesvorsitzenden zu seinem Ehrentag zu gratulieren. Seine StellvertreterInnen Gerhard Horwath und Doris Handler überreichten ihm ein paar gute rote Tropfen für gemütliche Stunden mit seiner Familien.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer und  Vizebürgermeister Josef Habeler  bei der Gutscheinübergabe an Wiesenerin Maria Murnberger.

Muttertag in Wiesen
Ein Gruß von der Marktgemeinde

Alljährlich stattete die Wiesener Jugend zum Muttertag allen Müttern und Frauen über 70, die in der Marktgemeinde wohnhaft sind, einen Besuch ab, um ihnen ein Blumenstöckl mit den Glückwünschen des Bürgermeisters zu überreichen. Dieses Jahr war das in der üblichen Form coronabedingt nicht möglich. WIESEN. Aufgrund der gesetzlichen Corona-Vorgaben und im Sinne der Gesundheit der älteren Generation lies man sich eine Alternative einfallen. Zum heurigen Muttertag wurden Einkaufsgutscheine von der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Matthias Jagenbrein, Maximilian Sam, Julian Frühwirt und Daniel Ahornegger mit Vizebgm. Horst Blümel und Bgm. Martin Radatz

Jahrgang 2003
Fünf Leithaprodersdorfer "gemustert"

LEITHAPRODERSDORF. Alle Leithaprodersdorfer Burschen aus dem Jahrgang 2003 wurden zur Stellung geladen, um festzustellen, ob sie ihren Grundwehrdienst ableisten können. Dazu werden sie medizinisch voll durchgecheckt. Fünf Leithaprodersdorfer Burschen sind die Rekruten des Jahrgangs 2003: Matthias Jagenbrein, Maximilian Sam, Julian Frühwirt, Raoul Radatz und Daniel Ahornegger.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die sechsjährige Riva mit ihrer Blumenwiese
3

Pinkafeld
Clara und Riva lieben den Frühling

PINKAFELD. Als kleine Künstler betätigten sich Clara und Riva (6 Jahre) aus Pinkafeld im Kindergarten. "Sie lieben den Frühling", berichtet Mama Pamela Töpfer. So malten die beiden wunderschöne Frühlingswiesen mit jede Menger Blumen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Im Rahmen des Muttertagsausflugs bietet sich ein Abstecher ins Landtechnikmuseum in St. Michael an.
27

Ab 7. Mai
Landtechnikmuseum St. Michael öffnet wieder

Das Landtechnikmuseum in St. Michael ist ab Freitag, dem 7. Mai, wieder offen. Auf insgesamt 2.700 m² überdachter Ausstellungsfläche zeigt es die Entwicklung der landwirtschaftlichen Arbeit von der Sichel bis zum Mähdrescher. Geöffnet ist täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Intendant Alfons Haider ist "wild entschlossen", muss aber noch weiter warten.

Schloss Tabor
Noch kein grünes Licht für Operette in Neuhaus

Noch immer steht nicht definitiv fest, ob der Festivalsommer Jopera heuer auf Schloss Tabor in Neuahus am Klausenbach stattfinden kann. "Wir sind jedenfalls wild entschlossen zu spielen, aber es fehlt noch immer die entsprechende gesetzliche Grundlage", so Intendant Alfons Haider gegenüber dem Bezirksblatt. Entscheidend sei vor allem, ob es gelingt, die Infektionszahlen nachhaltig niedrig zu halten, heißt es von den Kulturbetrieben Burgenland. Davon hängt auch ab, wieviele Zuschauer zu den...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das nächste Repair-Café im Iduna-Warenhaus findet am Samstag, dem 8. Mai, statt.

Nachhaltig leben
Nächstes Jennersdorfer Repair-Café am 8. Mai

Im Jennersdorfer Warenhaus Iduna findet am Samstag, dem 8. Mai, das nächste Repair-Café statt. Dabei werden Artikel, die möglicherweise noch gebrauchsfähig sind, unter fachmännischer Aufsicht und so gut wie möglich wieder zum Laufen gebracht. Die Grundregel besagt: Alle Sachen, die man alleine bequem tragen kann, können mitgebracht werden. Geöffnet ist das Repair-Café von 9.00 bis 13.00 Uhr. Informationen unter 0664/2547311.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Chiara Haller, eine Schülerin des Marianum Steinbergs, Josef Leiter, Religionslehrer und Aussteller der Zeichnung, als auch Zsombor Nagy, welcher ebenfalls im Marianum Steinberg zur Schule geht
5

Josef Leitner sammelte Zeichnungen auf Händen der Schüler
Botschaften, die Schülern „unter die Haut“ gehen

BEZIRK. Im Rahmen des Religons-Unterrichts, unter der Leitung von Josef Leitner, wurde über verschiedenste Symbole, wie Anker, Kreuze oder Herzen, diskutiert. Denn diese, meist christlichen Symbole werden von den Schülern meist als eine Art Tattoo verwendet. Angefangen von dem Namen des Schwarms oder den besten Freunden, bis hin zu den wildesten Kritzeleien. Für die „Künstler“ haben die Bemalungen meist eine wichtige Bedeutung. Einige Lehrer werden die kurze „Kunstaktivität“ störend für den...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Sonja und Laura Reisinger haben ein gemeinsames Kochbuch herausgebracht.
6

Koproduktion
Mutter und Tochter aus Heiligenbrunn veröffentlichen Kochbuch

Für Sonja Reisinger aus Heiligenbrunn ist es bereits das dritte Kochbuch, das sie veröffentlicht, für Tochter Laura (15) das erste. Die Ko-Produktion "Sonja kocht mit Laura" enthält 140 Rezepte für alle Arten von Gerichten: Suppen, Vorspeisen, Fleischspeisen, Vegetarisches, Desserts. Das Besondere an der Buchreihe: "Wir beschreiben sehr detailliert Schritt für Schritt und illustrieren die Anleitungen mit vielen Fotos", erläutert Sonja Reisinger. Außerdem steuern zehn Gastköche je ein...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Dr. Andreas Liedler leitet seit 03. Mai die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt

Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin
Neuer Primar im Krankenhaus Eisenstadt

Doktor Andreas Liedler leitet seit 03. Mai die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt. Zuletzt war der gebürtige Niederösterreicher als Oberarzt am Universitätsklinikum St. Pölten tätig. EISENSTADT. Der neue Primar Andreas Liedler hat nach seinem Medizinstudium an der Uni Wien die Ausbildung als Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin absolviert. 
Von 2005 bis 2010 war er an der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin am...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Marcus Windbichler, Edith Ivanscits, (beide Caritas Burgenland), Bezirkshauptmann wHR Werner Zechmeister, DSA Dagmar Matouschek (beide BH MA).

Leiterin Caritashaus Sarah
Abschied in den wohlverdienten Ruhestand

Die Leiterin und gute Seele des Caritashauses Sarah in Neudörfl, Edith Ivancsits, tritt ihre Pension an. NEUDÖRFL. Anlässlich ihres „Abschiedsbesuches“ in der BH Mattersburg wünschte Bezirkshauptmann wHR Werner Zechmeister alles Gute und viel Quality Time im neuen Lebensabschnitt und überreichte einen bunten Frühlingsstrauß. „Das Haus hat 47 Plätze für Grundversorgte und 12 Plätze für minderjährige unbegleitete Jugendliche. Das ist für alle 12 Mitarbeiter - und auch für die zuständigen Behörden...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Das 100 Jahre Burgenland-Bild von Corinna Trichtl wird in der Corona-Teststraße in Hornstein ausgestellt.
3

Hornstein
Kunst in Corona-Teststraße ausgestellt

HORNSTEIN. "Warum nicht das Unangenehme mit etwas Angenehmen verbinden?", fragte sich Künstlerin Corinna Trichtl, als sie unlängst selbst vor der Anmeldung in der Corona-Teststraße im Forsthaus Hornstein wartete. Das Forsthaus war – in Zeiten vor Corona – ein lebendiger Ort mit Festen und Veranstaltungen. Um zumindest die kahlen Wände etwas lebendiger zu gestalten, stellt Trichtl in der Teststraße nun ihr "100 Jahre Burgenland"-Bild aus. Im Bild stellt sie den Lauf der Jahre über neun...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die Schüler der 1. Klasse der VS Trausdorf bereiteten sich kreativ auf die Lesung vor.

Michaela Gettinger las "Liberty"
Online-Buchlesung in der Volksschule Trausdorf

TRAUSDORF. Letzte Woche freuten sich die Kinder der 1. Klasse der Volksschule Trausdorf über eine Autorenlesung mit Michaela Gettinger via Zoom. Wegen er Covid-Bestimmungen fand die Lesung aus Gettingers Buch "Liberty – Abenteuer eines jungen Hundes" via Zoom statt. Die Kinder bereiteten sich kreativ auf den Tag vor und malten Zeichnungen von Liberty. Sowohl die Schüler, als auch Lehrerin Birgit Hosiner, Direktorin Elisabeth Morri und die Autorin selbst hatten viel Spaß an der ungewöhnlichen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits

Leute aus Österreich

Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert.
2

Kunstpreis an Barbara Hundegger
Literaturpreise 2021 wurden vergeben

 Rechtzeitig zum Welttag des Buches am 23. April gab das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) die Literaturpreisträger des Jahres 2021 bekannt bekannt. ÖSTERREICH. Die diesjährigen Literaturpreise der Republik Österreichs gehen an László Krasznahorkai, Lisa Spalt, Barbara Hundegger und Stefan Gmünder: Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert. Der...

  • Maria Jelenko-Benedikt
1 10

Deine Meinung ist gefragt!
Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen

Deine Meinung ist gefragt! Mach bei unserer 5-minütigen Umfrage mit und sag uns was du denkst! Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen, indem du an dieser Umfrage teilnimmst. So wollen wir es dir noch einfacher und angenehmer machen, die besten Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu erhalten. Mach mit! Hier geht es zur Umfrage Wischen statt Klicken: Das ist die "meinbezirk espresso"-AppDie "meinbezirk espresso"-App bringt dank einer innovativen Technik, täglich neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Ted Knops
Prinz Philip ist tot. Der Gemahls der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren.
1 4

Prinz Philip ist tot
Österreich äußert „aufrichtiges Beileid“

Prinz Philip ist tot. Der Gemahl der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren. ÖSTERREICH. Er ist Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der als Erster eine Beileid ausdrückt. Via Twitter kondolierte er der britischen Königin Queen Elizabeth. „Ich übermittle Ihrer Majestät der Königin, dem Königshaus und dem Volk des Vereinigten Königreiches mein aufrichtiges Beileid nach dem Tod...

  • Anna Richter-Trummer
Die Magier Thommy Ten & Amélie van Tass lassen sich für einen guten Zweck versteigern.
Video

Stille Auktion
Heimische Prominenz lässt sich versteigern

Die heimische Prominenz lässt sich versteigern – für einen guten Zweck. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation "Global Family" wird Familien geholfen, die von Armut, Krankheit und Gewalt betroffen sind. ÖSTERREICH. Was haben Magier Thommy Ten & Amélie van Tass, Boris Bukowski, Timna Brauer, Otto Retzer und Beatrice Körmer gemeinsam? Sie alle lassen sich im Rahmen der "stillen Auktion" zu Gunsten der Non-Profit Organisation "Global Family" versteigern, um von Armut, Gewalt und Krankheit betroffenen...

  • Julia Schmidbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.