Eisenstadt

Beiträge zum Thema Eisenstadt

Politik
VBgm. Lisa Vogl, Bgm. Thomas Steiner und Finanzstadtrat Michael Freismuth präsentieren den Budget-Voranschlag 2020

Beschluss am 10. Dezember
Eisenstadt legt Budget für 2020 vor

ÖVP und SPÖ Eisenstadt präsentierten das Stadtbudget 2020, das am 10. Dezember im Gemeinderat beschlossen werden soll. EISENSTADT. Die zwei größten Fraktionen im Gemeinderat haben sich darauf verständigt, das Budget 2020 gemeinsam zu beschließen. „Seit Beginn meiner Amtszeit ist es mit ein Anliegen, auch andere Parteien zur Mitarbeit zu gewinnen“, so Bgm. Thomas Steiner (ÖVP). Ausreichend Schnittmengen „Wir haben uns entschieden mitzugestalten und ein erster wichtiger Schritt lag hier in...

  • 19.11.19
Lokales
Ein hoher fünfstelliger Eurobetrag soll veruntreut worden sein – die Staatsanwaltschaft Eisenstadt ermittelt.

Staatsanwaltschaft Eisenstadt
Untreueermittlungen bei Feuerwehr

Bereits seit Anfang des Jahres ermittelt die Staatsanwaltschaft Eisenstadt wegen Untreue gegen zwei Feuerwehrmitglieder.  EISENSTADT. Staatsanwältin Petra Bauer spricht – im Gegensatz von aus Medien kolportierten 250.000 Euro – von einem hohen fünfstelligen Betrag, um den es sich handeln soll. Von der Staatsanwaltschaft überprüft wird derzeit ein Zeitraum von neun Jahren bis 2016. „Das ist der derzeitige Akteninhalt. Der tatsächliche Zeitraum jetzt noch nicht absehbar“, so...

  • 19.11.19
Lokales

Vintage in Eisenstadt
Weihnachtskonzert im Schloss Esterhazy

EISENSTADT. Der Verein „Freunde des Eisenstädter Schlossparks“ veranstaltet heuer bereits zum neunten Male das Weihnachtskonzert im Schloss Esterhazy. Die Veranstaltungen – heuer am 28. und am 29. November jeweils um 19.30 Uhr mit der Band „Vintage“, gehören mittlerweile zum fixen Bestandteil der vorweihnachtlichen Kulturszene in der Landeshauptstadt, aber auch in den umliegenden Gemeinden. Lässige Klänge Die Band „Vintage“ mit dem Sänger, Komponisten, Texter und Arrangeur Stefan Terdy als...

  • 19.11.19
Lokales

Eisenstadt
Florian Schmit lädt zur Vernissage

EISENSTADT. „Mein Leben für die Malerei“ – unter diesem Titel lädt Florian Schmit am 28. November um 18 Uhr zur Vernissage in das Europahaus Burgenland. Im ÖJAB Haus am Campus 2 warten Arbeiten auf Papier, Leinwand, Holz und Metallobjekte. Schmits Werke sind bis 12. Dezember ausgestellt und Montag bis Freitag zwischen 8 und 19 Uhr zu besichtigen.

  • 19.11.19
Lokales
Die Stammzellen werden in den meisten Fällen aus dem Blut gewonnen. Nur in akuten Fällen ist eine Knochenmarkspende nötig.

Typisierungsaktion in Eisenstadt
Leukämie: Dreijähriger sucht Lebensretter

EISENSTADT. LH Hans Peter Doskozil ruft zur Teilnahme an einer Typisierungsaktion am 28. November in der BH Eisenstadt auf. Stein des Anstoßes ist der dreijährige an Leukämie erkrankte Leonhard aus Oberwart. Typisierung in der BH Doskozil, selbst bereits als Spender registriert, würde sich über rege Beteiligung aus der Bevölkerung freuen. Die Typisierungsaktion findet in der BH Eisenstadt Umgebung in der Bürgerspitalgasse am 28. November in der Zeit zwischen 10 und 15 Uhr statt. Die...

  • 19.11.19
Lokales

29. November bis 1. Dezember
Weihnachten am Eisenstädter Oberberg

EISENSTADT. Ein feines Weihnachtsprogramm wartet vom 29. November bis 1. Dezember am Eisenstädter Oberberg. Adventkalender, Advent- und Türkränze sowie selbstgefertigtes Handkunstwerk aus der Pfarre Oberberg warten auf die Besucher, Kolping Eisenstadt wird diese mit Glühwein, Punsch, pikanten und süßen Schmankerln verwöhnen. Musikalisch vielfältig Am Freitag wird das Theresianum in der Bergkirche die Adventandacht mitgestalten, um 19 Uhr folgen in der Kirche Adventkonzerte von „Ton in Ton“...

  • 19.11.19
Lokales
Klaudia Friedl (Geschäftsführerin der Pflegeservice Burgenland GmbH), Irene Köhler (ÖKSA-Geschäftsführerin), Soziallandesrat Christian Illedits und Michael Opriesnig (ÖKSA-Präsident)  (v.l.n.r.)

Österreichisches Komitee für Soziale Arbeit
Jahrestagung in Eisenstadt

Im KUZ Eisenstadt fand letzte Woche die Jahrestagung des Österreichischen Komitee für Soziale Arbeit statt. Soziallandesrat Christian Illedits eröffnete die Veranstaltung. EISENSTADT. Unter dem Titel "Wie können wir in Zukunft genügend Fachpersonal für den Pflege- und Behindertenbereich gewinnen?" fand vergangene Woche im Kulturzentrum Eisenstadt (KUZ) die Jahrestagung des Österreichischen Komitee für Soziale Arbeit (ÖKSA) statt. Soziallandesrat Christian Illedits, ÖKSA-Präsident Michael...

  • 18.11.19
Politik

Schuldenabbau und Zusammenarbeit zwischen ÖVP und SPÖ
Budget 2020 – Eisenstadt weiter auf Erfolgskurs

Am 10. Dezember wird dem Gemeinderat der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt das Budget für das Jahr 2020 zur Beratung und Beschlussfassung vorgelegt. Details dazu präsentierte Bürgermeister Thomas Steiner gemeinsam mit 2. Vizebürgermeisterin Lisa Vogl und Finanzstadtrat Michael Freismuth heute im Rahmen eines Pressegesprächs. „Seit Beginn meiner Amtszeit ist es mir ein Anliegen, neben der ÖVP auch andere Parteien zur Mitarbeit zu gewinnen. ÖVP und SPÖ haben sich in intensiven Gesprächen...

  • 18.11.19
Sport
7 Bilder

Marathon
Weltrekord im Gymnasium Wolfgarten in Eisenstadt

EISENSTADT. Schüler und Lehrer haben sich am Samstag am Sportplatz des Gymnasiums Wolfgarten zusammengetan, um einen Weltrekord im Marathon zu knacken. Unter zwei Stunde Und tatsächlich gelang das Kunststück und das große Ziel, den Marathon unter zwei Stunden zu absolvieren, wurde deutlich geschafft.. Im Staffellauf lief das Laufteam die Marathondistanz – eine Streckenlänge von 42,195 Kilometer – in  einer Zeit von 1:49:21.

  • 18.11.19
Lokales
5 Bilder

Weinritter
Friedensfestzug in Eisenstadt

EISENSTADT. Rund 1.000 Teilnehmer aus über 20 Ländern trafen sich zum Europafriedensfestzug in Eisenstadt.  Die Weinkultur verband die Delegationen im Paneuropäischen Geist – ein Zeichen für Freiheit, Freundschaft, Friede und Freude. „Man kann wirklich sagen, Europa war zu Gast in Eisenstadt“, zogen der Weinritterorden erfreuliche Bilanz.

  • 15.11.19
Lokales

Fotoausstellung in Eisenstadt
Vom Weingarten in die Klosterkellerei

EISENSTADT. Mit Spenden aus dem Antoni-Heurigen des Krankenhauses wurde ein Fotoworkshop für sechs junge Frauen finanziert. Am 13. November lud der Verein KAJ-Zentrum „Integrative Ausbildung für Mädchen“ zur Vernissage ins Eisenstädter Franziskanerkloster. „Vom Weingarten in die Klosterkellerei“ war das Thema, bei den Shootings wurden die sechs Mädchen von Profi-Fotografin Birgit Machtinger in die Welt von Blende, Blitz und Bildbearbeitung eingeführt. Vielfältige Aufgaben des...

  • 14.11.19
LokalesBezahlte Anzeige
Geschichten aus dem Rathausfenster: von 1. bis 23. Dezember liest Frau Holle Weihnachtliches
3 Bilder

Märchenumzug und Frau Holle
Weihnachten in Eisenstadt

EISENSTADT. Die ohnehin zauberhafte vorweihnachtliche Stimmung in der Eisenstädter Fußgängerzone ist im heurigen Advent noch um zwei Veranstaltungen reicher. Weihnachtsgeschichten aus dem Rathaus Wenn am Eisenstädter Christkindlmarkt die Lichter angehen und eine zauberhafte Melodie erklingt, dann ist dies heuer auch ein Zeichen dafür, dass Frau Holle ihr Fenster im Eisenstädter Rathaus öffnet, ihr Bettzeug kräftig schüttelt und eine wunderbare Weihnachtsgeschichte erzählt. Frau Holle hat...

  • 14.11.19
Lokales
Viele Besucher verschlug es am 11. November in die Fußgängerzone der Landeshauptstadt.
35 Bilder

Landesfeiertag
Martinikirtag Eisenstadt

Am 11. November wurde in der burgenländischen Landeshauptstadt der Martinikirtag gefeiert. EISENSTADT. Unzählige Leute besuchten zum Landesfeiertag die Fußgängerzone in Eisenstadt. Zum festlichen Anlass gab es viele verschiedene Gastronomiestände, bei denen man seinen Hunger und Durst stillen konnte. Auch ein Martini-Bauernmarkt lockte zahlreiche Gäste mit verführerischen Leckerbissen in die Innenstadt. Programm  Um 10 Uhr fiel der Startschuss für die Feierlichkeit. Nur anderthalb...

  • 13.11.19
Lokales
Interspar und Spar spenden in ganz Österreich nicht mehr verkäufliche, aber noch genießbare Lebensmittel an rund 200 Sozialeinrichtungen – unter anderem an die Pannonische Tafel in Eisenstadt.

Eisenstadt
Lebensmittelspende an Pannonische Tafel

Weil jedes weggeworfene Lebensmittel eines zu viel ist, spendet Interspar in Eisenstadt nicht mehr verkäufliche, aber noch genießbare Lebensmittel an die Pannonische Tafel. EISENSTADT. Wöchentlich holen freiwillige Helfende Brot, Obst, Gemüse und viele andere Produkte ab und bringen sie zur Pannonischen Tafel in Eisenstadt, wo die Lebensmittel an armutsbetroffene Menschen weitergegeben werden. „Unsere Kunden holen die Waren gerne bei uns ab. Durch die Weitergabe der Lebensmittel werden...

  • 13.11.19
Lokales
Der Leserbrief erreichte uns von Werner Dworschak aus Eisenstadt

Leserbrief
Dieb narrt heimische Justiz

Es kann doch nicht sein, daß sich unsere Justiz „zum Narren“ halten lässt! Da wird ein slowakischer Dieb auf frischer Tat erwischt und er wird nur „auf freiem Fuß“ angezeigt, wohl wissend, daß dieser Täter untertaucht und zu keiner Verhandlung kommen wird. So geschehen zur 5. Verhandlung im selben Fall, da lachen doch die Hühner, oder? Kein Wunder, das unsere Justiz überlastet ist, selbst schuld! So geschehen im Landesgericht Eisenstadt. Warum ist es nicht möglich, solche „einfache“ Fälle...

  • 12.11.19
Lokales
Zauberhaft weihnachtlich präsentiert sich die Fußgängerzone wieder ab 22. November.

Christkindlmarkt-Eröffnung
Eisenstadt in Advent-Stimmung

Ab 22. November lädt die festlich geschmückte Fußgängerzone in Eisenstadt wieder mit weihnachtlicher Stimmung. Bis 24. Dezember warten Kunsthandwerk, Kulinarik und weihnachtliche Musik auf die Gäste in der Landeshauptstadt.  Eröffnung um 17 Uhr Eröffnet wird der Christkindlmarkt am 22. November um 17 Uhr mit der Inbetriebnahme der Weihnachtsbeleuchtung und Illumination des großen Christbaumes am Hauptplatz. Für weihnachtlichen Flair sorgen ein Monat lang nicht nur die vielen Christbäume...

  • 12.11.19
Lokales
Fleischlos: welche Rolle spielt unser Speiseplan für das Klima – eine von vielen Fragen, denen im FreuRaum auf den Grund gegangen wird

"Wieso vegetarisch?"
Vortrag im FreuRaum Eisenstadt

„Wieso vegetarisch?“ – zu einem Vortrag rund um das Thema Ernährung lädt Carmen Wanko am 27. November um 18.45 Uhr in den FreuRaum nach Eisenstadt.  Vegetarisch und vegan ist zur Zeit in aller Munde. Im FreuRaum wird erläutert, ob es gute Gründe für die pflanzliche Ernährung gibt. Auf die Besucher warten keine Bilder von Massentierhaltung, sondern Argumente nach ernährungswissenschaftlichen Studien. Die Vortragende Carmen Wanko freut sich auf eine interessante Pro- und Contra-Diskussion zu...

  • 12.11.19
Lokales
Die Kinderfreunde Eisenstadt laden zum Tag der Kinderrechte am 23. November ins EZE

23. November
Tag der Kinderrechte in Eisenstadt

EISENSTADT. Seit 30 Jahren kämpfen die Kinderfreunde für das Bekanntwerden, die Einhaltung und Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Österreich. Das längste Bild der Stadt Am 23. November laden die Kinderfreunde nach Eisenstadt ins EZE, um gemeinsam das längste Bild Eisenstadts zum Thema Kinderrechte zu zeichnen. „Wir erklärend spielerisch, welche Rechte unsere Kinder haben und wer für die Einhaltung dieser verantwortlich ist“, so Bettina Eiszner, Obfrau der Kinderfreunde...

  • 12.11.19
Lokales
2 Bilder

Eisenstadt
Kunst auf der Alm

EISENSTADT. Bis Juli 2020 bietet die Alm Genuss für alle Sinne. Denn im Restaurant in Eisenstadt stellt derzeit der Maler und Aktionskünstler Lucas Dinhof seine Werke aus. In seinen Werken verbindet er Geruchssinn mit Optik, thematisiert Diversität oder drückt seine Kritik am aufkommenden Nationalismus und extremen Rechtsruck aus.  Fünf Werke hat er derzeit in der Alm in Eisenstadt ausgestellt, diese sind noch bis Juli 2020 zu bewundern.

  • 12.11.19
Lokales
Erst kurz vor dem Kreisverkehr in Siegendorf endete die Verfolgungsjagd.

Siegendorf
Unfall nach Verfolgungsjagd

Ein 23-Jähriger flüchtete unter Drogeneinfluss in einem Auto mit gestohlenen Kennzeichen vor der Polizei. SIEGENDORF. Sein Ende nahm die Verfolgungsjagd auf Höhe des Einkaufszentrums in Siegendorf. Nach einem Auffahrunfall konnte der 23-Jährige aus dem Bezirk Eisenstadt seine Fahrt nicht fortsetzen. Bemerkt hatte die Polizei das verdächtige Fahrzeug mit holländischen Kennzeichen am Sonntag bereits beim Kreisverkehr beim Shopping Center im Eisenstädter Haidäcker Park. Verfolgungsjagd...

  • 12.11.19
Leute
Werner Weintritt und Tochter Teresa konnten viele Gäste begrüßen
28 Bilder

Licht ins Dunkel
Weintritt-Benefizgala im Haydnsaal

Vergangenen Freitag lud das Autohaus Weintritt zur alljährlichen Benefizgala für Licht ins Dunkel ein. EISENSTADT. Im prunkvollen Haydnsaal des Schloss Esterhazy wurden die Gäste verzaubert mit wunderbaren Stimmen und Klängen junger und hochkarätiger Musiker. Das Autohaus Weintritt, mit Werner Weintritt an der Spitze gibt jedes Jahr bei ihrer Gala Nachwuchskünstlern aber auch bereits internationalen Stars die Chance aufzutreten vor zahlreich Publikum. Künstler wie Clemens Seewald und Nina...

  • 11.11.19
Lokales
Bei der Weinsegnung im Klosterkeller: Pater Prior Antonius Nguyen; Pater Kornelius Unger; Pastoralratsvorsitzende Bettina Hanel; Pater Prior Daniel Katzenschläger; Altbischof Paul Iby; Kellermeister Rudolf Krizan; Pater Jakobus Janci (v.l.)

Barmherzige Brüder Eisenstadt
Weinsegnung im Klosterkeller

Anfang November wurde der Jungwein aus dem Klosterkeller der Barmherzigen Brüder Eisenstadt gesegnet. EISENSTADT. Der Noviz 2019, der Jungwein aus dem Klosterkeller der Barmherzigen Brüder Eisenstadt wurde Anfang November von Altbischof Paul Iby feierlich gesegnet. Die vollmundige Cuvée aus Sauvignon Blanc und Welschriesling ließen sich der Prior des Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt, Pater Daniel Katzenschläger, seine Mitbrüder Jakobus Janci und Kornelius Unger, der Prior des...

  • 11.11.19
Politik
Dieses 20-Seitige Magazin aus Eisenstadt sorgt für Aufregung in der Politik

"Eisenstadt Erleben"
Magazin sorgt für Aufregung

Im gesamten Burgenland wurde das "Eisenstadt Erleben – Magazin aus Ihrer Landeshauptstadt", verteilt. In der Politik sorgt das das Magazin für Aufregung.  EISENSTADT. Das "Eisenstadt Erleben" Magazin wurde vom Eisenstädter Magistrat in Auftrag gegeben und vergangene Woche im Burgenland verteilt. Das Magazin soll Tagesgäste nach Eisenstadt bringen und die Landeshauptstadt präsentieren. Bei der FPÖ, der SPÖ und den Grünen sorgte das Magazin für Kritik. Wahlwerbung für die ÖVP?FPÖ...

  • 11.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.