Alles zum Thema Eisenstadt

Beiträge zum Thema Eisenstadt

Wirtschaft
Partner: Rudolf Könighofer, Nicolas Altstaedt, Géza Rhomberg

8 Konzerte im Schloss Esterházy
Partnerschaft: Raiffeisen und Haydn Philharmonie

EISENSTADT. Weil die Raiffeisenbank Kunst und Kultur als Bereicherung für Geist und Seele Sieht, fördert sie die Haydn Philharmonie ebenso wie junge Talente, um damit die Region zu stärken und das kulturelle Erbe Österreichs zu wahren. Tradition fortführen "Raiffeisen ist bekannt als Förderer von kulturellen Events im Burgenland. Insbesondere die Haydn-Pflege war ein Schwerpunkt der Kulturförderung bei Raiffeisen. Mit der erstmaligen Unterstützung der Haydn Philharmonie wird diese...

  • 17.01.19
Lokales
Dieser Mann hat eine Brieftasche gestohlen und danach Geld vom Automaten behoben.

Wer kennt diesen Mann?
Eisenstädter Polizei sucht Geldbörsen-Dieb

EISENSTADT. Der Täter hat am 1. Dezember in einem Eisenstädter Lebensmittelgeschäft eine Geldbörse gestohlen und kurz danach von einem Bankomaten Geld abgehoben. Durch die Tat entstand dem Opfer ein Gesamtschaden im vierstelligen Eurobereich.  Polizei bittet um Hilfe Die Erhebungen werden von der Polizeiinspektion Eisenstadt durchgeführt, die nun auch Fotos aus der Überwachungskamera des Bankomaten veröffentlichten. Die Ermittler ersuchen um zweckdienliche Hinweise an der Polizeiinspektion...

  • 17.01.19
Sport
Im September soll die Modernisierung der Sportunion-Landesgeschäftsstelle abgeschlossen sein.

Moderne Landesgeschäftsstelle
Sportunion startet Bauarbeiten in Eisenstadt

EISENSTADT. Seit Oktober befindet sich die Sportunion-Landesgeschäftsstelle im Ausweichquartier in der Mattersburger Straße, nun wurde mit den Baumaßnahmen in der Neusiedler Straße begonnen, bei den Vorbereitungsarbeiten wurde selbst Hand angelegt. „Dass uns nun auch unsere Vereine, wie der Box- und Athletikclub Eisenstadt, bei den einfacheren Abrissarbeiten unterstützten, freut mich besonders“, so die Präs. Karin Ofner. Fertigstellung im September Ab September soll das Gebäude...

  • 17.01.19
Lokales
Jede Tpisierung ist eine Chance mehr, einem Menschen das Leben zu retten!

Spende zur Blutstammzellentypisierung
Eisenstädter „Löwen“ helfen Leukämiekranken

EISENSTADT. Erkrankung an Leukämie – im Volksmund auch Blutkrebs genannt – kam früher einem Todesurteil zugleich. Durch medizinischen Fortschritt können viele Fälle geheilt werden. Die erfolgreichste Behandlungsmethode ist die Blutstammzellenspende. Der Lions Club Eisenstadt unterstützt den Kampf gegen die Leukämie mit einer Spende von 300 Euro für die Blutstammzellentypisierung. Diese ist Voraussetzung für die Aufnahme in die weltweite Datenbank. Weil vom Staat nur wenige Typisierungen pro...

  • 16.01.19
Lokales
Sozial engagiert: Schüler und Direktor des Gymnasiums der Diözese durften 2.700 Euro übergeben.

Gymnasium Wolfgarten setzt Sozialaktion
2.700 Euro für Kinderkrebsforschung

EISENSTADT. Schüler des Gymnasiums der Diözese sammelten 2.700 Euro für die St. Anna Kinderkrebsforschung. In wochenlangen Vorbereitungen und in intensiver Zusammenarbeit mit den Eltern wurde dieses Charity-Projekt unter Anleitung der Professorinnen Grosinger und Kleinl-Pöhn von Schülern der 5. und der 8b Klasse der Schule organisiert. Übergabe im Sankt Anna Kinderspital Nachdem im Rahmen eines Adventcafes und der Caritativen Hütte Selbstgebackenes sowie heiße Getränke angeboten wurden,...

  • 16.01.19
Sport
Roller Derby hatte kürzlich in der Sporthalle Mattersburg seine Premiere.

Roller Derby
UES startet mit neuer Trendsportart in Mattersburg

MATTERSBURG. Anfang des Jahres wurde in der Sporthalle in Mattersburg eine neue Teamsportart im Burgenland aus der Taufe gehoben: unter der Führung des Union Eis- und Rollsportclub Eisenstadt wurde das erste Roller Derby Team für das östlichste Bundesland gegründet. Spaß und Fitness verbinden Roller Derby ist eine Vollkontaktsportart auf klassischen Rollschuhen, die fast ausschließlich von Frauen ausgeübt wird. Wie viele andere Trendsportarten entstand auch Roller Derby in den USA. Bisher...

  • 16.01.19
Sport
Medaillenflut für das Laufteam aus Eisenstadt bei den Hallen-Landesmeisterschaften.

Starker Saisonstart für Laufteam-Burgenland Eisenstadt

EISENSTADT/WIEN. Beinahe alle Podestplätze bei den Lauf- und Sprintbewerben der Landesmeisterschaften gingen an das Laufteam aus Eisenstadt. Somit konnten bereits zu Beginn der Hallensaison die Früchte der konsequenten Vorbereitung geerntet werden. Mit Gold über 60m, 60m Hürden und im Weitsprung mit neuem Landesrekord drückte Yvonne Zapfel dem Wettbewerb im Dusika-Stadion eindrucksvoll ihren Stempel auf.  ÖM-Limits erlaufen Ihre Vereinskollegin Catherina Strohmayer-Dangl kämpfte sich in...

  • 14.01.19
Sport
Große Auszeichnung für Tennis-Ass Michael Frank aus Eisenstadt.

ÖLSZ-Sportler des Jahres
Große Auszeichnung für Michael Frank

EISENSTADT. Ehrungen ist Michael Frank inzwischen schon gewohnt. Doch diese Auszeichnung nimmt einen ganz besonderen Platz in der noch jungen Karriere des Eisenstädter Tennisspielers ein. Das BTV-Talent wurde nämlich als einer von nur auch aus mehreren hundert Athleten des ÖLSZ Südstadt zum Sportler des Jahres gewählt. Starkes Jahr 2018 Vier Mädchen und vier Burschen wurde diese Ehre zu Teil, einer davon war Michael Frank. Der Eisenstädter verbesserte sich in der ITF-Rangliste 2018 um über...

  • 14.01.19
Lokales
„Mitten unter uns” ist ein bewegendes Filmprojekt der GRÜNEN Eisenstadt

Bewegendes Gedenk-Filmprojekt
Jüdische Schicksale in Eisenstadt

EISENSTADT. Mit „Mitten unter uns“ haben die Grünen Eisenstadt ein bemerkenswert bewegendes Videoprojekte auf die Beine gestellt. Projekt schafft Emotionen Das Videoprojekt, ersichtlich unter www.mittenunteruns.at, erinnert an das Schicksal der Juden in Eisenstadt. Ab 10. Jänner bis zum Holocaust Gedenktag am 27. Jänner werden auf der Website Filme über Menschen mit jüdischer Herkunft veröffentlicht. Diese lebten Tür an Tür mit Christen, bis sie 1938 vertrieben wurden. Besondere...

  • 10.01.19
Lokales
Zweimal in Folge sank die Arbeitslosigkeit im Bezirk. Für 2019 wird ein deutlich geringerer Rückgang prognostiziert.
2 Bilder

Rückgang im Bezirk Eisenstadt
Im Schnitt 2.000 Menschen ohne Arbeit

BEZIRK. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk ist das zweite Jahr in Folge gesunken. Nach einem Rückgang um 4,12 Prozent 2017 konnte die positive Entwicklung im Vorjahr fortgesetzt werden. Im Durchschnitt waren 2018 1.936 Personen ohne Beschäftigung, mit eingerechnet die Menschen, die sich in Schulungen befanden. Diese Zahl entspricht einem Minus von 4,58 Prozent. Wie schon in den letzten Jahren profitierten Männer besser von der positiven Entwicklung am Arbeitsmarkt, bei Frauen fiel der Rückgang...

  • 10.01.19
Lokales
Nachfolge gesucht: Kristina Leberl überzeugte im Vorjahr mit großartiger Darbietung die Jury und holte sich den Gesamtsieg.

Das Eislaufevent des Jahres
Eisenstadt lädt zum Fanny Elßler Cup

EISENSTADT. Am 19. und 20. Jänner lohnt sich ein Besuch im Allsportzentrum in Eisenstadt allemal Denn der ESV-E lädt zur bereits 15. Auflage des Fanny Elßler Cups.  Nachwuchsathleten aus ganz Österreich werden an zwei Tagen in verschiedenen Altersklassen für Höchstleistungen am überdachten Eislaufplatz sorgen, abseits des Eises kümmert sich der Eisenstädter Eislaufverein um kulinarische Wünsche der Gäste.

  • 08.01.19
Lokales
Gerald Koller zu Gast im FreuRaum in Eisenstadt: am 20. Jänner

Gerald Koller kommt in den FreuRaum nach Eisenstadt

EISENSTADT. „Nur Mut“ – unter diesem Credo lädt der FreuRaum in Eisenstadt am Sonntag, dem 20. Jänner, von 15 bis 17 Uhr in den FreuRaum. Mut machen wird Gerald Koller dort mit einer Neujahrsansprache. Ermutigung im FreuRaum Der bekannte Risikopädagoge, Mentor und Erzähler zeichnet eine Landkarte für eine gelingende Zukunft, spricht von Kooperation statt Konkurrenz, von Respekt anstatt Ressentiment. Bei freier Spende wird der Nachmittag im FreuRaum von Kaffee und Kuchen...

  • 08.01.19
Lokales
Die Kinderfreunde Eisenstadt freuen sich bereits auf einen lustigen Kinderfasching im Hotel Burgenland

Kinderfreunde laden ins Hotel Burgenland
Kinderfasching in Eisenstadt

EISENSTADT. Am 19. Jänner werden für die Kinder im Hotel Burgenland gratis Krapfen und Luftschlangen bereitstehen, wenn die Kinderfreunde von 14 bis 17 Uhr zum Kinderfasching laden. Tanz, Spiel und Zaubershow „Das Faschingsfest ist jedes Jahr ein Fixpunkt, der voller Spaß und Spiel ist. Wir freuen uns sehr, dass uns heuer nicht nur zwei junge DJs durch den Nachmittag begleiten, sondern für die Kinder auch einen Zauberer organisieren konnten. Und unsere große Tombola darf natürlich nicht...

  • 07.01.19
Lokales
Eisenstadt stellt das Jahr 2019 unter das Banner des großen Meisters Joseph Haydn.

Gedankjahr zum 210. Todestag
Eisenstadt spielt die „Haydn-Karte“

EISENSTADT. Kulturell wird anlässlich des 210. Todestages von Joseph Haydn in der Landeshauptstadt vieles an das Gesamtwerk des Künstlers erinnern – über das gesamte Jahr in Form von vielen größeren und kleineren Veranstaltungen. Haydn in Eisenstadt Im Jahresprogramm findet sich ein gebündeltes Programm zu Veranstaltungen rund um Joseph Haydn. Beginnend von den Neujahrskonzerten des Haydnorchesters, über Frühjahrskonzert der Militärmusik Burgenland und den Festgottesdiensten der Pfarre am...

  • 07.01.19
Lokales
Buntes burgenländisches Line Up beim zweiten Mundoat Festiväl des Pannonian Arts Social Club

Am 18. Jänner in Eisenstadt
Mundoat-Festiväl im E_Cube

EISENSTADT. Der Pannonian Arts Social Club lädt am 18. Jänner ab 18.30 Uhr in den E_Cube Eisenstadt. Dort erwartet die Besucher bei der zweiten Auflage des „Mundoat Festiväls“ ein buntes Programm. Viel Burgenland an einem Abend Dieses startet mit „Karaoke Your Life“ mit Wolfgang Millendorfer und Gerald Strommer, die mit einer in dieser Art wohl noch nie dagewesene Kombination aus Literatur, Party und Karaoke begeistern. Im Anschluss betritt Anton Josef aus dem schönen „Schurldorf“ die...

  • 07.01.19
Leute
Einzigartig gute Stimmung beim Silvesterevent in der Orangerie in Eisenstadt

Schampus & Handkuss in Eisenstadt
Schampus, Musik, Feuerwerk und viel gute Stimmung

EISENSTADT. Empfang am roten Teppich mit einem Glas Sekt, coole Deko in Gold und Silber oder die Bezirksblätter-Fotobox – Schampus & Handkuss war wieder das Event zum Jahreswechsel. Unter dem Motto „go chic and dress to impress“ warf sich die Jugend in Schale und feierte bis in die frühen Morgenstunden in der Orangerie. Rund 20 freiwillige Helfer rund um Veranstalter Paul Michalitsch kümmerten sich um den reibungslosen Ablauf. „Wir freuen uns dass unsere Gäste einen wunderbaren Abend...

  • 04.01.19
Wirtschaft
Eine prickelnde Angelegenheit mit interessanten Ergebnissen: Sekt-Experiment in der Fachhochschule

Experiment an der FH in Eisenstadt
Burgenland-Sekt überzeugt im Test

EISENSTADT. Eisenstädter Studenten der FH Burgenland haben das Schaumwein-Konsumverhalten unter die Lupe genommen. In diesem Experiment kristallisierte sich eine Vorliebe für regionale Trauben heraus. Heimat schmeckt „Im Rahmen des Experiments haben 60 Personen Sekt mit unterschiedlicher Traubenherkunft blind verkostet. Unsere Studierenden haben bei der Auswertung unter professioneller Begleitung äußerst interessante Ergebnisse erhalten“, so FH-Statistikexperte Christian Pfeiffer....

  • 03.01.19
Lokales
Die stolzen Eltern mit Neujahrsbaby Johanna
2 Bilder

Erstes Kind 2019 in Eisenstadt
Johanna ist das burgenländische Neujahrsbaby

EISENSTADT. Am 1. Jänner um 8.28 Uhr erblickte Johanna im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt das Licht der Welt. Das zarte Mädchen startete ihr Leben mit 64 Zentimeter und 2.720 Gramm. Johanna und ihre Mutter Carmen Fürsatz sind wohlauf und genossen ihr erstes Kennenlernen gemeinsam mit Vater Martin. Die kleine Johanna ist das erste Kind der Familie Fürsatz aus Krensdorf. Jubiläum vor Jahreswechsel Es ist jedoch der zweite große Tag in der Entbindungsabteilung des...

  • 03.01.19
Lokales
Eisenstadt: Messerstich vor dem „James Dean“ in der Silvesternacht (Symbolfoto)

Verletzter in Eisenstadt
Messerstecherei in Silvesternacht

EISENSTADT. Kurz nach vier Uhr früh in der Silvesternacht wurde eine Polizeistreife aufgrund einer Stichverletzung ins Lokal „James Dean“ nach Eisenstadt beordert. Dort fand die Polizei eine verletzte Person am Boden sitzend und am Oberarm blutend vor. Diese wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Messerstich nach Streit Laut Landespolizeidirektion dürfte eine verbale Auseinandersetzung unter Jugendlichen Auslöser der Körperverletzung gewesen sein. Vier Jugendliche kamen auf das...

  • 02.01.19
Lokales
Große Freude: Dank Leopold Pusser finden die Kinder ein Packerl unter dem Christbaum.
2 Bilder

Nach 290 Fahrten in 30 Jahren
Ende der Rumänien-Hilfe droht

EISENSTADT. Seit mittlerweile 29 Jahren ist Leopold Pusser karitativ für die Rumänienhilfe tätig. Gezählte 289 Mal machte er sich bisher auf den Weg nach Rumänien, um bedürftigen Kindern in Heimen in Bistrita mit Lebensmitteln, Bekleidung oder wie vor kurzem mit Weihnachtsgeschenken zu helfen oder Freude zu bereiten. Ende der Hilfs-Fahrten droht Eine wesentliche Hilfe dabei war ein Fonds, der vor 25 Jahren von Robert Heger gegründet wurde. Weil dieser aus verschiedenen Gründen aufgelöst...

  • 02.01.19
Lokales
Carmen und Martin Fürsatz mit ihrer Johanna
2 Bilder

Krankenhaus Eisenstadt
Burgenländisches Neujahrsbaby kommt aus Krensdorf

EISENSTADT/KRENSDORF. Johanna heißt das burgenländische Neujahrsbaby, das am 1.1.2019 um 08.28 Uhr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt das Licht der Welt erblickt hat. Mit 46 Zentimeter und 2.720 Gramm startete das kleine Mädchen in ihr Leben. Mutter Carmen Fürsatz und Johanna sind wohlauf und genießen ihr erstes Kennenlernen gemeinsam mit Vater Martin.  Johanna ist das erste Kind von Martin und Carmen Fürsatz aus Krensdorf.

  • 02.01.19
Lokales

Eisenstadt: neue Direktorin der Sonderschule

EISENSTADT. Kurz vor Jahreswechsel wurde Petra Weingärtner-Golubich zur Direktorin der Allgemeinen Sonderschule Eisenstadt ernannt. Gleichzeitig wurden im Beisein von LH Hans Niessl und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz auch Dienstverträge für 35 Junglehrer übergeben.

  • 01.01.19