Alles zum Thema Eisenstadt

Beiträge zum Thema Eisenstadt

Lokales
Aktion verlängert: Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz, LR Verena Dunst und Sonnenhof-GF Wolfgang Böck.

Kids helfen bedürftigen Tieren
Sonnenhof-Spendenprojekt verlängert

SIEGENDORF. Das Schulprojekt „Sonnenhof Friends“ wurde bis Jahresende verlängert. Das verlautbarten vor kurzem Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz, LR Verena Dunst und Sonnenhof-GF Wolfgang Böck. Spenden für Sonnenhof Durch den Verkauf von Armbändern an Schüler werden Spenden gesammelt. Diese dienen der Schaffung von Räumlichkeiten für bedürftige Tiere. „Der Sonnenhof ist das modernste Tierschutzhaus Österreichs“, ist Tierschutz-LR Dunst stolz und führt aus: „Es ist wichtig, diese Einrichtung...

  • 14.11.18
Lokales
Organisatorin Kerstin Kriks, und FreuRaum-Obfrau Anja Haider-Wallner laden zum PopUp-Store
2 Bilder

Der etwas andere Adventmarkt
PopUp Store im FreuRaum Eisenstadt

EISENSTADT. Das Gebäude in der Eisenstädter Fanny Elßler Straße 3 sprüht in der Vorweihnachtszeit nur so vor Kreativität. Wenn im FreuRaum vier Wochen lang Genussvolles, Praktisches und Schönes miteinander vermengt wird bietet sich für die Besucher mit dem PopUp Store der etwas anderer Adventmarkt. Kreativer Angebots-Mix 16 Aussteller – von Schmuck und Taschen über Advent-Deko aus Holz und Lampen bis zu Spielzeug, Bäckerei und Naturprodukte bieten insgesamt 16 Aussteller vom 22. November...

  • 14.11.18
Lokales
Rettet das Kind lädt zur Weihnachtsausstellung

Am 23. November ab 10 Uhr
Rettet das Kind-Weihnachtsausstellung

EISENSTADT. Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit stellen die Klienten der Rettet das Kind-Förderwerkstätte Eisenstadt und der Arbeitsgruppe Siegendorf individuelle Dekorations- und Geschenksartikel her. Weihnachtsausstellung Nun sind die Werke vollendet und so lädt Rettet das Kind am 23. November von 10 bis 19 Uhr in die Förderwerkstätte Eisenstadt in die Neusiedler Straße 60 zur Weihnachtsausstellung. Bei dieser wird ab 15 Uhr auch Live-Musik gesorgt. Das Angebot wird von Kaffee, Kuchen und...

  • 13.11.18
Lokales
Die weißen Kreuze befinden sich auch beim Kreisverkehr auf der Mattersburger Straße

ARBÖ erinnert an Todesopfer
Weiße Kreuze für Verkehrstote

EISENSTADT. Mit neun weißen Kreuzen erinnert der ARBÖ an die neun Verkehrstoten in diesem Jahr auf den burgenländischen Straßen. Im Vorjahr waren es 18 Verkehrstote, für ARBÖ-Präs. Peter Rezar dennoch zu viele: „Mit der Aktion wollen wir zu mehr Sicherheitsbewusstsein aufrufen.“ Weiße Kreuze in Eisenstadt Deshalb befinden sich dir Kreuze an stark frequentierten Straßen in Eisenstadt, Oberpullendorf und Oberwart.  „Wir wollen damit zum Denken und Gedenken an die Toten anregen!“, so der...

  • 13.11.18
Lokales
Julia Gsertz und Büchereileiter Roman Huditsch schauen mit den jungen Besuchern dem Kasperl zu.
3 Bilder

Erfolgreicher Event in Eisenstadt
Bücherflohmarkt und Kindertheater in der AK-Bücherei

EISENSTADT. An die 250 Lesebegeisterten trafen sich vor kurzem in der AK-Bücherei in Eisenstadt. Sie nutzten die Gelegenheit beim großen Medienflohmarkt und Tag der offenen Tür der AK-Bücherei, sich mit interessanter Lektüre einzudecken. Aus dem Büchereibestand ausgeschiedene Medien konnten zudem gegen eine kleine Spende erworben werden. Kasperl für die Kids Für die jüngeren Besucher war das Kasperltheater auch heuer wieder das Highlight der Veranstaltung. Über 80 Kinder fieberten mit dem...

  • 13.11.18
Lokales
Sogar Engerl wurden im Vorjahr gesichtet, am Christkindlmarkt in der Eisenstädter Fußgängerzone

Eröffnung am 23. November um 17 Uhr
Der Eisenstädter Christkindlmarkt

EISENSTADT. Lichterglanz und Tannenduft heißt es ab 23. November in der Eisensädter Innenstadt. Denn um 17 Uhr wird mit der Inbetriebnahme der Weihnachtsbeleuchtung der Christkindlmarkt in der Fußgängerzone eröffnet. Zum Freuen ... Handwerkskunst, kulinarische Leckerbissen und weihnachtliche Musik stehen bis 24. Dezember am Programm. Neben zahlreichen Ausstellern wird auch Livemusik – von Musikvereinen bis Rock- Und Pop-Formationen – geboten. Für weihnachtliches Flair sorgen nicht nur die...

  • 13.11.18
Lokales

Beginn der Charity-Initiative beim Martini-Kirtag
Eisenstadt im Zeichen von Licht ins Dunkel

Die burgenländische Landeshauptstadt stellt ihre Aktivitäten von Martini bis zum Heiligen Abend in den Dienst der guten Sache uns sammelt mit mehreren Initiativen Spenden für Licht ins Dunkel. „Wir haben ein schönes karitatives Paket geschnürt, das Licht ins Dunkel zu Gute kommt. Viele kleinere und größere Initiativen und Spendenaktionen in den kommenden Wochen sollen dafür sorgen, bis zum Heiligen Abend eine schöne Summe zusammen zu bekommen“, erklärt Bürgermeister Thomas...

  • 09.11.18
Lokales
2 Bilder

MV Rust im Haydnsaal
Blasmusik trifft auf Rock

RUST/EISENSTADT. Am 17. und 18. November lädt der Musikverein Freistadt Rust zum Doppelkonzert in den Haydnsaal des Schloss Esterházy. Vielfältige Konzert Zum bereits 20. Auftritt in der Landeshauptstadt hat sich Dirigent und Kapellmeister Michael Lehner besonderes einfallen lassen. Das Repertoire des anspruchsvollen und kurzweiligen Programm reicht von zeigenössischer symphonischer Blasmusik über Filmmusik bin hin zur Pop- und heuer auch Rock-Musik. Ein Ritterschlag Als besonderes...

  • 09.11.18
Lokales

Theresianum-Schulleiter stellt klar
„Umarmungsverbot“ – Brief an die Eltern

EISENSTADT. Für viel Zündstoff sorgte ein Kurier-Bericht über das „Umarmungsverbot“ an der NMS Theresianum in Eisenstadt. Aufgrund der Diskussionen nahm der Schulleiter Johannes Pachinger nun in einem Brief an die Eltern der Schüler Stellung. Angenehmer Schulablauf In diesem heißt es, dass die Schule für einen geordneten Schulalltag für 510 Schüler sowie 45 Lehrer verantwortlich ist und man bestrebt sei, diesen so angenehm wie möglich ablaufen zu lassen. Aus dem Elternbrief: Es ist uns...

  • 08.11.18
  • 1
Lokales

Eisenstadt – Blitzlichter zur Geschichte 1900 bis 1945
Brigitte Krizsanits präsentiert neues Buch

Die Eisenstädter Autorin Brigitte Krizsanits präsentierte gestern Abend ihr neues Buch im Rathaus. Unter dem Titel „Eisenstadt – Blitzlichter zur Geschichte 1900 bis 1945“ sammelte sie nicht nur viele tolle Bilder sondern auch herzhafte Anekdoten aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Brigitte Krizsanits wurde 1975 in Eisenstadt geboren. Sie lebt und arbeitet in ihrer Heimatstadt und diese Verbundenheit ist auch tief in ihren Textprojekten verwurzelt: Seit 2012 hat die Historikerin...

  • 08.11.18
Lokales

Martinikirtag in Eisenstadt

EISENSTADT. Mit dem großen Martinikirtag zelebriert die Landeshauptstadt am 11. November den Landesfeiertag. In der Fußgängerzone erwarten die Besucher traditionelle Klänge, bäuerliche Produkte und Schmankerl sowie verschiedene Weinspezialitäten. Die jungen Gäste dürfen sich über ein spezielles Kinderprogramm samt Vergnügungspark freuen. Buntes Programm Los geht's am Samstag bereits um 9 Uhr, wenn die Stände öffnen und mit zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten zum Gustieren und...

  • 06.11.18
Leute
GD Rudolf Könighofer, Isolde Suchentrunk, Martina Schäffer, Robert Floch, Michaela Mair, Hans Tauber mit Gattin, Brigitte Habinger, Hermine Schlag, Jay Finger und Gottfried (Didi) Laf-Wurm bei der Vernissage.

Vernissage in Eisenstadt
Kunst im Raiffeisen Finanz Center

EISENSTADT. Der Raiffeisenlandesbank-Vorstand lud am 5. November zur Eröffnung der Ausstellung der Künstlergruppe Plein AIR Illmitz Johanneszeche in das Raiffeisen Finanz Center, wo in angenehmer Atmosphäre die Werke der Künstler bewundert wurden. Win-win-Situation „Es ist uns eine große Freude das Raiffeisen Finanz Center zum bereits zwölften Mal für die Präsentation künstlerischer Werke zur Verfügung stellen zu können. Wir bieten den Künstlern eine breitenwirksame Ausstellungsfläche und...

  • 06.11.18
Wirtschaft
1. Platz National Kategorie Großbetriebe: ETM professional control (v. li.): IV-Präs Manfred Gerger, ETM-Personalchef Bernhard Alram, ETM-CFO Stefan Weinfurtner und ETM-CEO Bernhard Reichl sowie KSV1870-Information-GF Gerhard Wagner.

Auszeichnung für Softwareentwickler aus Eisenstadt
ETM holt sich Austria‘s Leading Companies Award

Auszeichnung für Eisenstädter Industriesoftware-Entwickler mit globalem Einsatzgebiet EISENSTADT. Etwas skurril: die ETM holte den Award in der Kategorie „National, ab zehn Millionen Euro Umsatz“. „Warum wir in dieser Kategorie prämiert wurden, haben wir uns eingangs auch gefragt“, erklärt CEO Bernhard Reichl. Internationales Tätigkeitsfeld Nicht aufgrund des Umsatzes – mit 33,6 Millionen im Vorjahr landete die ETM hier in der richtigen Kategorie – sondern vielmehr aufgrund der...

  • 06.11.18
Politik

Personeller Wechsel im Gemeinderat
Hans Skarits verlässt politische Bühne

Am Montag, dem 5. November tagte der Gemeinderat der burgenländischen Landeshauptstadt in gleich zwei aufeinanderfolgenden Sitzungen. Stadtrat Hans Skarits legte sein Mandat nach über 15 Jahren zurück und verabschiedete sich in die politische Pension. Als Stadträtin folgt ihm Birgit Tallian nach, das frei gewordene ÖVP-Mandat übernimmt Andrea Zänglein und neuer Ersatz-Gemeinderat ist Sascha Reindl. Fast auf den Tag genau vor 16 Jahren wurde Hans Skarits Mitglied des Gemeinderates der...

  • 06.11.18
Lokales

Eislaufflächen werden am 6.11. eröffnet
Eislaufplatz startet in die Saison 2018/19

Morgen öffnet der Eislaufplatz seine Pforten für die Saison 2018/19. Die neue Überdachung der großen Eislauffläche macht – wie auch in der Vorsaison – die Benützung unabhängiger von der Witterung und gestaltet den Betrieb der Anlage wirtschaftlicher. Die Kunsteisbahn ist seit 1977 in Betrieb und eine der wenigen Wintersportanlagen im Burgenland. Die beiden Eisflächen werden jährlich von rund 30.000 Besuchern frequentiert sind sowohl für Schüler als auch für Sportler ein unverzichtbares...

  • 05.11.18
Lokales
6 Bilder

Verkehrsunfall in Eisenstadt

EISENSTADT. Vergangenen Freitag kam es um die Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Mattersburger Straße. Eine Person wurde verletzt und musste mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. 12 Mann der FF Eisenstadt waren rund eine Stunde im Einsatz.

  • 05.11.18
Lokales
Zum Glück ist nichts passiert, als der Zug der Bahnübergang Krautgartenweg in Eisenstadt passierte.

Überraschung am Bahnübergang
Zug kam, aber der Schranken blieb oben

EISENSTADT. Einen großen Schrecken erlebten Autofahrer, die am Freitag kurz vor 16 Uhr den Bahnübergang beim Krautgartenweg überqueren wollten. Obwohl ein Zug durchfuhr, blieb der Schranken oben. Zum Glück blieb dieser Vorfall ohne Folgen – vor allem deshalb, weil die Autos den Zug noch rechtzeitig bemerkten und stehen blieben. „Erst als der Zug laut hupte und langsam den Übergang passierte, schaltete die Ampel auf rot und der Schranken ging runter. Da war aber der Zug schon weg“, berichtete...

  • 02.11.18
  • 6
Politik
Werner Kogler und Regina Petrik kochten bei Andrea Roschek in der Pannonischen Tafel auf.
6 Bilder

Petrik und Kogler in der Pannonischen Tafel
Grüne Politik am Kochtopf

EISENSTADT. Gemüsecurry mit Reis und „GRÜNE Inhalte“ standen am 1. November am Speiseplan der Pannonischen Tafel. Grüne Inhalte weil Werner Kogler und Regina Petrik Andrea Roschek von der Tafel einen Besuch abstatteten und nicht nur den Kochlöffel schwangen, sondern vor allem mit den Menschen ins Gespräch kamen. Grüne Politik „Die ökologischen Fragen müssen bei uns im Vordergrund stehen. Die müssen schon wir herbringen, weil es tut sonst niemand“, gibt Kogler die politische Marschroute vor,...

  • 02.11.18
Lokales

Shops am 9. 11. bis 20 Uhr offen
Martini-Shopping in Eisenstadt

EISENSTADT. Das Stadtmarketing lädt zum Martini-Shopping! Am Freitag, dem 9. November, werden die Betriebe in Eisenstadt ihre Pforten bis 20 Uhr geöffnet haben und geben die Möglichkeit, mit den neuesten Herbst-Trends auf Tuchfühlung zu gehen. Stadtbus gratis Neben starken Angeboten und ansprechenden Aktionen wartet im Haidäckerpark ab 13 Uhr ein Kinderprogramm. Dorthin – oder in die Innenstadt – kommen die Besucher an diesem Tag gratis mit den Stadtbussen.

  • 02.11.18
Wirtschaft
Besuch in der Bank Burgenland (v.l.): Gerhard Nyul (Stv. Vorsitzender des Vorstandes), LR Astrid Eisenkopf, LH Hans Niessl, LR Hans Peter Doskozil und Christian Jauk, Vorsitzender des Vorstandes
2 Bilder

Weltspartag
Polit-Prominenz auf Banken-Tour

EISENSTADT. Obwohl das Sparbuch kaum noch Zinsen abwirft, werden die Banken und Geldinstitute am Weltspartag regelrecht gestürmt. Für die Bankinstitute ist dieser traditionelle Termin, der erstmals am 31. Oktober 1925 stattfand – eine willkommene Gelegenheit, die persönliche Beziehung zu den Kunden in den Mittelpunkt zu rücken. Traditionell ist auch der Bankenbesuch von Politikern und Vertretern diverser Interessensorganisationen am  Weltspartag. So wurden in der Landeshauptstadt unter...

  • 31.10.18
Sport
Leona Kainz
3 Bilder

14 Gold-, 15 Silber- und 15 Bronzemedaillen für die Union-Schwimmclub Eisenstadt Jugend
USCE-Nachwuchs in Innsbruck Top

Eine 14-köpfige USCE-Delegation nahm vom 27. bis 28.10. am Int. Alpenmeeting in der Tiroler Landeshauptstadt teil und konnte mit 44 Medaillen groß aufzeigen. Diesmal erwies sich die jüngere der beiden Kainz-Schwestern als beinahe unschlagbar. Mit 5 Gold- und einer Silbermedaille, sowie dem Pokal für die beste Einzelleistung war Leona Kainz in Innsbruck die beste USCE-Schwimmerin, ihre Schwester Elena muss sich mit dreimal Silber und zweimal Bronze allerdings auch nicht verstecken. Chiara...

  • 29.10.18
Wirtschaft
Übergabe: Seniorchefs in Pension – Sohn Johannes Bierbaum übernimmt das Autohaus in Eisenstadt

Übergabe im Autohaus
Johannes Bierbaum übernimmt BMW in Eisenstadt

EISENSTADT. Seit 1991 ist BMW Bierbaum aus der Landschaft der Autohäuser in der burgenländischen Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenken.  Ingrid und Helmut Bierbaum starteten das Projekt in Eisenstadt 1990 mit dem Bau des Autohauser. Sohn übernimmt in Eisenstadt Nach einer arbeitsreichen und erfolgreichen Zeit wurde das Zepter nun weitergegeben. Ingrid und Helmut Bierbaum treten die wohlverdiente Pension an, der lukrativen Standort in der Hauptstadt soll jedoch nicht aufgegeben werden....

  • 29.10.18
Lokales
<f>Heinz Kovacs</f> freut sich, weil er im „Monroe“ in Eisenstadt „ausschließlich lässige Kunden bedient“.

Plattenladen Monroe in Eisenstadt
Das Comeback der Schallplatte

Das Comeback: es ist eigentlich keines – denn bereits seit zehn Jahren ist Vinyl wieder im Trend EISENSTADT. Während einige Verkaufsflächen in der Eisenstädter Innenstadt leer stehen, andere in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Sortiment und Pächter wechseln, finden sich auch viele Konstante, die mit Angebot seit Jahren überzeugen und sich zum Teil weit über den Wirtschaftsstandort Eisenstadt hinaus einen Namen gemacht haben. Musik aus dem „Gassl“ Eines davon befindet sich in der...

  • 29.10.18
Leute
Gruselige Gesichter machte das Quartett Matteo, Mia, Lorenz und Madeleine am Samstag in der Orangerie in Eisenstadt.
24 Bilder

Grusel Gewusel in der Orangerie

EISENSTADT. Am Samstag, dem 27.10., verwandelte sich die Orangerie Eisenstadt in ein Grusel-Gewusel-Kabinett. Ein lustiges Gruseln Im Angebot für die Kinder gab es ein Live-Programm von Bluatschink, eine Station zum Halloweenmasken-Schminken, ein Monsterschießen mit Pfeil und Bogen oder per Hand und auch einen Zauberlehrkurs mit dem magischen Zauberlehrling Fönnikus. Die jungen Gäste hatten auch die Möglichkeit, an vielen Kreativ-Stationen ihre Bastelfertigkeiten zu zeigen. Letztlich...

  • 29.10.18