Frauenkirchen

Beiträge zum Thema Frauenkirchen

Lokales
Ein riesiger Baum in der Schule ist einer seiner Kraftplätze.
6 Bilder

Ein Besuch in Frauenkirchen
Einfach näher dran in Frauenkirchen mit Hannes Schmid

Hannes Schmid ist der Leiter der HAK/ HAS und der Schule für Sozialberufe in Frauenkirchen. Er hat uns seine Lieblingsplätze in seiner Heimatgemeinde verraten. FRAUENKIRCHEN. Die Schulen, Musik und der Sport sind neben der Familie seine Leidenschaften. Dementsprechend fallen auch seine Lieblingsplätze in Frauenkirchen aus. "Eigentlich sind alle im Freien", schmunzelt er und zeigt bei seinem Büro aus dem Fenster. "Das ist einer meiner Lieblingsplätze", erzählt er. Vor dem Fenster im Hof der...

  • 02.06.20
  •  1
Lokales
Die Kläranlage muss modernisiert werden.

Kläranlage Frauenkirchen
Modernisierung und Kapazitätserweiterung geplant

Die Kläranlage Frauenkirchen ist in die Jahre gekommen und muss modernisiert und erweitert werden.  FRAUENKIRCHEN. Bürgermeister Josef Ziniel und der zuständige Stadtrat Ing Rene Rommer luden die Gemeindevertreter aller Parteien zu einem Informationsabend bezüglich der notwendigen Investitionen in die Kläranlage Frauenkirchen durch den Planer DI Gerhard Prohaska ein. ÜberalterungAufgrund der Überalterung der Kläranlage ( über 30 Jahre) ist eine Modernisierung und Anpassung an den Stand...

  • 02.06.20
Lokales
Das Schulzentrum ist jetzt bunter als vorher.
2 Bilder

Schulen im Bezirk Neusiedl am See
Attraktivierung des Schulzentrums in Frauenkirchen

Die nahezu leeren Schulräumlichkeiten in Teilen des Aprils und Mai konnten genutzt werden um die Arbeiten im Schulzentrums Frauenkirchen voran schreiten zu lassen. FRAUENKIRCHEN. Die Aula des Schulclusters mit Sportmittelschule, Polytechnischer Schule, Volksschule und dem Sonderpädagogischen Zentrum soll im kommenden Schuljahr rechtzeitig zur Feier "100 Jahre Burgenland" neu in "Rot-Gold" erstrahlen. Budget für SchuleWie im Vorjahr sind auch heuer wieder ca. 400 000 € für den...

  • 01.06.20
Sport
Mit so tollen "Anfeurern" ging es gleich noch besser!

"Österreich läuft" im Bezirk Neusiedl am See
Hoadläufer Frauenkirchen räumten ab

Die Hoadläufer Frauenkirchen stellten bei der Veranstaltung „Österreich läuft“ den teilnehmerstärksten Laufverein Burgenlands und räumten mit ihren Platzierungen so richtig ab. FRAUENKIRCHEN. In den vier Disziplinen 5km, 10km, 15km und Halbmarathon konnten unzählige Siege und Bestplatzierungen erlaufen werden. Von den Kids bis zu den Erwachsenen erstrahlen insgesamt 16 Goldmedaillen, 11 Silbermedaillen sowie 4 Bronzemedaillen die Lauf-Herzen! Damit standen die Hoadläufer Frauenkirchen mit...

  • 28.05.20
Wirtschaft
Die Vila Vita Pannonia in Pamhagen und alle weiteren Hotels dürfen am Freitag wieder für Besucher öffnen.
3 Bilder

Hotels öffnen ab 29. Mai wieder
"Endgültige Infos kamen viel zu knapp"

Hotels dürfen ab dem 29. Mai wieder Besucher empfangen. Die Betriebe im Bezirk Neusiedl beklagen vor allem, dass sie erst viel zu spät Informationen dazu erhalten haben. BEZIRK. Die Hotels dürfen ab 29. Mai wieder öffnen. Auch Pools und Spa-Bereiche können wieder in Betrieb genommen werden, doch müssen von den Gästen einige Verhaltensregeln eingehalten werden. Auch die Betriebe im Bezirk Neusiedl am See stellt das vor einige Herausforderungen, unter anderem auch die Vila Vita Pannonia in...

  • 25.05.20
Lokales
98 Vogelarten wurden im Areal der St. Martins Therme & Lodge an einem Tag gesichtet.
3 Bilder

Austrian BirdRace
"St. Martins Maskenstelzen" zählten 98 Vogelarten

Beim diesjährigen Austrian BirdRace konnten die "St. Martins Maskenstelzen" auf dem Gelände der St. Martins Therme & Lodge 98 Vogelarten zählen. Für das Areal ist das ein neuer Rekord. FRAUENKIRCHEN. Das Austrian BirdRace fand heuer Anfang Mai statt. Für die Teilnehmer gab es dieses Mal verschärfte Regelungen, so wurde zum Beispiel der Aktionsradius auf zwei Kilometer beschränkt. Für die "St. Martins Maskenstelzen" kein Problem: "Unser Team beobachtet bereits seit einigen Jahren...

  • 20.05.20
Lokales
Die Schüler erwartete eine Straßenmalerei zur Begrüßung.

Frauenkirchen
Straßenmalerei zum Schulstart

FRAUENKIRCHEN. Es ist endlich soweit, der Präsenzunterricht in den Schulen geht wieder los! Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen konnte der Unterricht ab heute, dem 18. Mai auch an der Volksschule, der Sportmittelschule und der Allgemeinen Sonderschule in Frauenkirchen wieder beginnen. Die Schüler erwartete dort eine besondere Überraschung: Lehrer Gottfried Michael gestaltete eine Straßenmalerei zur Begrüßung.

  • 18.05.20
Lokales
In der Bäckerei Goldenitsch in St. Andrä am Zicksee gibt es "Corona-Ischler".
2 Bilder

Unternehmen im Bezirk Neusiedl am See
"Corona-Ischler" aus St. Andrä am Zicksee

Die jetzige Zeit ist nicht leicht, schon gar nicht für Betriebe. Die Bäckerei Goldenitsch hat jetzt "Smileys" mit Maske.  ST. ANDRÄ AM ZICKSEE. Unter den gelben, maskierten Gesichtern versteckt sind Ischler Törtchen. "Die haben wir eigentlich immer", schmunzelt Chef Michael Goldenitsch. "Normalerweise sind sie schwarz glasiert. Jetzt haben wir uns der Zeit entsprechendes einfallen lassen. Die Leute finden sie ganz witzig." Ja, wir gestehen, wir auch!  Aber keine Sorge! Für den Muttertag...

  • 06.05.20
Lokales
Stefan Zwickl und Pater Thomas mit Klosterduft und Weihrauchkraut.
7 Bilder

Ideen für den Muttertag
Klosterduft und Weihrauchkraut für Mama und Oma

Stefan Zwickl aus Frauenkirchen verführt seine Besucher seit einem Jahr ins Reich der Düfte. Jetzt haben er und Pater Thomas vom Kloster Frauenkirchen etwas besonderes kreiert.  FRAUENKIRCHEN (cht). Der Duftbauer ist bekannt dafür, dass er gerne mit duftenden Pflanzen forscht. Mit seinem "Steppenduft" in Frauenkirchen hat der junge Mann schon viele ins Reich der Düfte eingeladen. Gemeinsam mit dem Franziskanerkloster Frauenkirchen hat er nun einen speziellen Duft auf den Markt gebracht....

  • 30.04.20
Lokales
Bei den Koryphäen hat man auf Masken nähen umgestellt.
4 Bilder

Wirtschaft im Bezirk Neusiedl/See
Mit Ideen durch die Krise

Seit 16. März ist das Leben "heruntergefahren". Wir haben mit Wirtschaftstreibenden gesprochen, wie es ihnen geht. BEZIRK NEUSIEDL/SEE. Egal ob Gastronomie oder andere Betriebe – getroffen hat die Krise alle. Manche konnten aber die Katastrophe zumindest ein wenig mildern – und zwar mit Ideen, die sie trotz des Lockdowns weiterarbeiten ließen. UmgestelltDie Koryphäen in Neusiedl am See bieten im Normalfall in ihrer Schneiderei Änderungsarbeiten und Maßanfertigungen, in der Werkstatt...

  • 22.04.20
Lokales
Die kleine Conny hat eine menschliche Mama und bekommt ihr Fläschchen.
2 Bilder

Tiere im Bezirk Neusiedl/See
St. Martins: Zicklein mit Youtube-Kanal

Gleich über mehrfachen Nachwuchs können sich die St. Martins Ranger freuen – insgesamt sechs Zwergziegen-Kitze wurden in den vergangenen Wochen geboren. FRAUENKIRCHEN. Ziehkind Conny & Co genießen den Frühling und die besondere Betreuung durch die St. Martins Ranger, die sie liebevoll umsorgen. Während die einen schon fröhlich springen und toben, widmen sich die Ranger ganz besonders der kleinen Conny, die als erstes Jungtier am 31. März das Licht der Welt erblickte. Muttertier...

  • 09.04.20
Lokales
Von 13.3. bis einschließlich 3. April wird die Tagestherme in Frauenkirchen geschlossen.

Maßnahmen zum Corona-Virus
St. Martins Tagestherme schließt mit Freitag, dem 13.

Aufgrund der Verordnung der Bundesregierung hat man sich in Frauenkirchen in der St. Martins Therme entschlossen die Tagestherme zu schließen. FRAUENKIRCHEN. Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Entwicklung hat sich die St. Martins Therme & Lodge dazu entschlossen temporär ausschließlich ihren Hotelbetrieb fortzuführen. Diese Regelung gilt ab 13.3. bis vorerst einschließlich 3. April. Die Thermen-Bereiche des Resorts stehen in dieser Zeit nur ausschließlich für Hotel-Gäste zur Verfügung....

  • 12.03.20
Lokales
Im Informationszentrum des Nationalparks in Illmitz fand der Startworkshop für die Schulen statt.

Klima- und Energie-Modellregion Neusiedler See
Vier Schulen im Bezirk sind "Klimaschulen"

NMS Frauenkirchen, NMS Gols, NMS Illmitz und NMS Pamhagen starten gemeinsam mit der Klima- und Energie-Modellregion Neusiedler See – Seewinkel das Projekt „#denkanmorgen – fit und sauber in die Zukunft“ BEZIRK NEUSIEDL. Nach erfolgreicher Teilnahme am Ausschreibungsprogramm „Klimaschulen“ des österreichischen Klima- und EnergiefondsNeusiedl sind vier Schulen im Bezirk bei dem Programm dabei.  Ziel des Programmes Klimaschulen ist es, eine langfristige Bewusstseinsbildung im Hinblick auf...

  • 09.03.20
Sport
Die Kinder zeigten bei ihrem ersten Turnier ihr Können.

Österreichische Jiu Jitsu Neulingsmeisterschaften 2020
Kids vom Jiu Jitsu Club “Vila Vita Pannonia” Wallern gut unterwegs

WALLERN. Nachdem die Fighting Welt- und Europameisterinnen Anna und Lisa Fuhrmann im Sommer die Übungsleiterausbildung erfolgreich abgeschlossen hatten, beschlossen sie, für die jungen Talente des Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern eine eigene Nachwuchs-Wettkampfgruppe zu gründen.  Zwischen der Europameisterschaft und der Weltmeisterschaft setzten sie ihr Vorhaben in die Tat um und starteten mit dem zusätzlichen Training für die angehenden Kämpfer. Erster Wettkampf Am Samstag, dem...

  • 02.03.20
Leute
Die Krönung des Prinzenpaares wird mit lauten FRAU FA GAU Rufen gehuldigt.
52 Bilder

Fasching im Bezirk Neusiedl am See
Umzug in Frauenkirchen

Im 21. Jahr des FRAU FA GAU Faschingskomitees übernahm das Prinzenpaar Kristina und Tristan den Stadtschlüssel aus der Hand von Bürgermeister Josef Ziniel, um somit ihre Narrenregentschaft anzutreten. FRAUENKIRCHEN. Mit lauten FRAU FA GAU-Rufen huldigte das Narrenvolk ihre Prinzessin Kristina (Moser, im Brotberuf Krankenschwester) und ihren Prinzen Tristan (Perschy, im Brotberuf Vertragsbediensteter). Die Fußgängerzone von Frauenkirchen wurde kurzerhand zur Narrenzone erklärt. Nach der...

  • 22.02.20
Lokales
Bei dem Unfall wurde eine Frau leicht verletzt.

Unfall zwischen Podersdorf & Frauenkirchen
Auto überschlug sich und landete im Weingarten

Am Dienstag kam es zwischen Podersdorf und Frauenkirchen zu einem Zusammenstoß zweier Kraftfahrzeuge. PODERSDORF/ FRAUENKIRCHEN. Beim Einbiegen von einem Güterweg auf die Podersdorfer Straße L 304 kollidierte der PKW einer 70-jährigen Frau mit dem Fahrzeug einer 51-jährigen Lenkerin. Dieses kam in weiterer Folge von der Straße ab, überschlug sich und blieb in einem angrenzenden Weingarten auf den Rädern stehen. Feuerwehr im EinsatzDer von der älteren Frau gelenkte PKW drehte sich,...

  • 19.02.20
Leute
Natascha und Kurt Pitzl mit ihren beiden Kellnerinnen Adrienn und Barbara.
53 Bilder

Traditionelles in Frauenkirchen
Sautanz in Nati's Boxenstop

Der Sautanz im Fasching in Nati's Boxenstop in Frauenkirchen gehört zum fixen Jahresplan dazu.  FRAUENKIRCHEN. Am Samstag wurde zum alljährlichen Faschings-Sautanz in Nati's Boxenstop geladen. A Gaude woas, da sind sich alle einig. Und geschmeckt hat es auch allen. "Unser alljährlicher Sautanz war ein voller Erfolg und super lustig", freut sich auch Chefin Natascha Pitzl. "Wir bedanken uns bei allen Helfern, Gästen und Freunde die uns besucht haben! Ein großen Dank an DM Bau, MAWE Matthias...

  • 17.02.20
Lokales
Das Dialysezentrum in Frauenkirchen bekommt mehr Kapazität.

Dialysezentrum Frauenkirchen
Kapazität wird ab April aufgestockt

LH Doskozil kündigt den Ausbau des Schichtbetriebes im Dialysezentrums in Frauenkirchen ab 1. April an, bis zu 36 Dialysen zusätzlich in einer Woche sind künftig möglich FRAUENKIRCHEN. Im April 2015 wurde das Dialysezentrum Frauenkirchen mit zehn Plätzen eröffnet, das zwischenzeitlich bereits auf zwölf Plätze erweitert wurde. Aufgrund der steigenden Anzahl an Dialysepatienten wird es zu einer weiteren Aufstockung der Kapazitäten kommen, wie Landeshauptmann Hans Peter Doskozil heute...

  • 22.01.20
Lokales
2020 findet das Jackson Wild Festival im Burgenland statt. Über die Details informierten Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Landesrätin Astrid Eisenkopf, Landesrat Alexander Petschnig, Patra Gnad, Jackson Wild Austria, Klaus Hofmann, Geschäftsführer St.Martins Therme & Lodge, Bernd Jandl, Geschäftsführer Vila Vita Pannonia und Nationalpark Neusiedler See-Direktor Johannes Ehrenfeldner

Jackson Wild Festival im Bezirk Neusiedl
Naturfilmer, Wissenschafter und Forscher zu Gast

Nationalpark und UNESCO Welterbe Neusiedler See-Seewinkel wird vom 28.9. bis 2.10.2020 zum Treffpunkt internationaler Größen aus den Bereichen Naturfilm, Wissenschaft und Forschung FRAUENKIRCHEN. Seit mittlerweile fast drei Jahrzehnten treffen sich jedes zweite Jahr mitten in den Rocky Mountains, in Jackson Hill, Opinion Leader aus der Film- und Medienbranche gemeinsam mit Naturschützern und hochkarätigen Wissenschaftlern und Forschern, um gemeinsam die dringendsten und wichtigsten Fragen...

  • 20.01.20
Sport
Fürs Foto kamen alle Schützen zusammen.
17 Bilder

Schützenverein Frauenkirchen
Teilnahmerekord beim Heiligen Drei Königsschießen

Der Sportschützen Verein Frauenkirchen lud zum traditionellen Heiligen Drei Königsschießen.  FRAUENKIRCHEN. Beim diesjährigen Heiligen Drei Königsschießen starteten 80 Schützen. "An so viele kann ich mich gar nicht erinnern", freuten sich auch die Verantwortlichen über die tolle Veranstaltung.  Heuer wurde mit vier neuen Luftgewehren geschossen, was sich auch in der Leistung wiederspiegelte. Sogar bei der Jugend wurde einmal die volle Ringanzahl getroffen. 5x in die Mitte = 50 Ringe. Wir...

  • 08.01.20
Lokales

Spenden fürs Tierheim Parndorf
1.733 Euro an Dr. Herka übergeben

Nati's Boxenstop und die Bezirksblätter Neusiedl am See haben beim Benefizpunsch 1.733 Euro fürs Tierheim Parndorf gesammelt.  PARNDORF. Das Geld war von Besuchern des Benefizpunschs, der Firma Mawe aus Gols, DM-Bau aus Frauenkirchen, dem Weingut Wenzl-Kast aus Gols, Hermann Sattler, Manuel Muth und seine Mutter Sonja und Walter Mürner zusammen gekommen.  Geld übergeben Kurz vor Weihnachten wurde das Geld und viele Sachspenden von Susanne Katzberger von den Bezirksblättern Neusiedl am...

  • 28.12.19
Wirtschaft
Georg Kettner, Wolfgang Nekowitsch, Robert Frank, Christa Kettner und Harald Pokorny

25 Jahre bei Optik Kettner/Frauenkirchen
Seit der Lehre im selben Betrieb

Wolfgang Nekowitsch – Augenoptiker und Hörgeräteakustiker – ist bereits seit 25 Jahren bei Optik Kettner in Frauenkirchen beschäftigt. FRAUENKIRCHEN. Bereits seine Lehre absolvierte Wolfgang Nekowitsch bei Optik Kettner. Vertreter der Wirtschaftskammer Burgenland verliehen Wolfgang Nekowitsch eine Jubiläumsurkunde sowie eine silberne Mitarbeitermedaille, für 25 Jahre treue und verdienstvolle Mitarbeit im Betrieb der Firma Opitk Kettner in Frauenkirchen. Wirtschaftskammer...

  • 26.12.19
Lokales
Der Kleinbrand konnte schnell von der Feuerwehr gelöscht werden.

Brand in Frauenkirchen
Adventkranz fing Feuer

Um vier Uhr früh wurde die Feuerwehren Frauenkirchen in die St. Martins Therme gerufen.  FRAUENKIRCHEN. Der Grund: Ein Adventkranz hatte Feuer gefangen. Der Kleinbrand wurde von der Feuerwehr Frauenkirchen gelöscht und die Räumlichkeiten wieder rauchfrei gemacht. Nach zwei Stunden konnte die Feuerwehr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

  • 24.12.19
Wirtschaft
Bürgermeister Josef Ziniel, BILLA Marktmanagerin Karina Laditsch, BILLA Vertriebsmanagerin Barbara Hertel, BILLA Regionalmanagerin Romina Reichenauer und BILLA Direktor Frische Peter Gschiel
3 Bilder

Billa Filiale Frauenkirchen
Volles Leben in der neuen Filiale

Die Bewohner in Frauenkirchen können sich über einen neuen Nahversorger freuen. Billa hat am Standort eine neue Filiale in modernstem Design eröffnet. FRAUENKIRCHEN. Auf einer Verkaufsfläche von rund 995 m2 wird den Kunden ein breites Sortiment mit einer Vielfalt an frischen, saisonalen und regional produzierten Lebensmitteln geboten. Im Bezirk Neusiedl am See handelt es sich dabei um die zwölfte Billa Filiale. Insgesamt arbeiten in der neuen Filiale 21 Mitarbeiter. Tolles Team Karina...

  • 21.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.