Alles zum Thema Frauenkirchen

Beiträge zum Thema Frauenkirchen

Leute
Dieses Jahr haben sich die Mitarbeiter wieder eine von Herzen kommende Geste überlegt: Als Überraschung verteilten sie kleine, rote Kuchen, die liebevoll mit Herzchen aus Zuckerguss verziert wurden.
2 Bilder

Frauenkirchen
Valentinstag im Sozialzentrum

FRAUENKIRCHEN. Kürzlich feierten die Bewohner und Mitarbeiter des SeneCura Sozialzentrums Frauenkirchen gemeinsam den Valentinstag. Der „Hausmusiker“ und ehrenamtliche Mitarbeiter Alfred Balg begeisterte mit seiner Ziehharmonika – schmackhafte Kuchen sorgten für Gaumenfreuden.

  • 18.02.19
Motor & Mobilität
Die Familie Berger bei der Eröffnung ihres neuen SEAT-Schauraums im November 2017.
2 Bilder

"Gemma Auto schaun"
Autoschau bei Manfred Berger in Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN (ft). Das Autohaus Berger in Frauenkirchen lädt am 22. und 23. Februar zur Autoschau. Besucher können an diesen beiden Tagen von 9 bis 18 Uhr unter anderem den neuen SEAT Tarraco begutachten, der im Rahmen der Autoschau seine Markteinführung feiert. "Selbstverständlich haben die Besucher auch die Möglichkeit, die gesamte SEAT Modellpalette kennen zu lernen und zu testen", kündigt das Autohaus an.

  • 08.02.19
Lokales
Karl Woditsch (Katholische Aktion), P. Thomas Lackner (Frauenkirchen) und Hannes Artner (Katholisches Bildungswerk) überbrachten Grüße aus dem Burgenland an Papst Franziskus.

Papst Franziskus bedankt sich für Gruß aus Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN/ROM. Vertreter aus der ganzen Welt nahmen am ersten internationalen Kongress über die Rolle von Wallfahrtsorten im Bezug auf die Evangelisierung in Rom teil. Unter ihnen war auch eine profunde Delegation der Diözese Eisenstadt mit Hannes Artner vom Katholischen Bildungswerk, Karl Woditsch (KA) und Franziskanerpater Thomas Lackner aus Frauenkirchen. Höhepunkt des Kongresses war eine von Papst Franziskus zelebrierte Heilige Messe in der Basilika Santa Maria Maggiore. Im Rahmen der...

  • 03.01.19
Lokales
8 Bilder

Ultra Wanderteam und Ultra Laufteam mit vereinten Kräften
Friedenslicht von Bethlehem fand den Weg nach Gols

Frauenkirchen./Gols Es ist bereits zur Tradition geworden. Alljährlich am 23. Dezember, einen Tag vor Weihnachten macht sich das Ultra Wanderteam Gols gemeinsam mit dem Ultra Laufteam Gols auf, um das Friedenslicht von Bethlehem, von der Basilika Frauenkirchen, dem größten Wahlfahrtsort des Burgenlandes, nach  Gols zur röm. kath. Jakobuskirche zu bringen. Das Wanderteam startete mit 6 Mann zeitgemäß etwas früher, um mit dem auch zahlreich vertretenen Laufteam schlussendlich zeitgleich und...

  • 30.12.18
  •  1
  •  2
Lokales
Das Haus in Frauenkirchen ist nach dem Brand am Mittwochvormittag vorerst nicht bewohnbar.

Haus in Frauenkirchen nach Brand unbewohnbar

FRAUENKIRCHEN (ft). In Frauenkirchen ist es am frühen Mittwochvormittag zu einem Hausbrand gekommen. Das betroffene Haus sei nun bis auf weiteres nicht bewohnbar, heißt es seitens der Landespolizeidirektion Burgenland. Verletzte Personen wurden bisher keine gemeldet. Feuer weckte Nachbarn aufEin Nachbar sei gegen 05:30 Uhr durch lautes Krachen geweckt worden und habe dadurch den Brand beim Vorbau des Einfamilienhauses wahrnehmen können. "Beim Eintreffen der Feuerwehr und Polizei standen die...

  • 19.12.18
Wirtschaft
 AK-Vizepräsident Heinz Kulovits mit den Schülern und Pädagogen bei der Übergabe.

AK spendiert „Pflegeguide“ für Schüler

FRAUENKIRCHEN. Der neue Lehrgang der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Frauenkirchen startet gut ausgestattet in die Ausbildung: AK-Vizepräsident Heinz Kulovits überreichte den Schülern „Mein Pflegeguide für den praktischen Einsatz“. Das Buch ist ein wichtiger Arbeitsbehelf für die Ausbildung und wird auch später im Beruf benötigt. Kulovits: „Die finanzielle Unterstützung des Krankenpflege-Nachwuchses ist der Arbeiterkammer wichtig. Die AK-Bücherspende ist ein kleiner Beitrag für eine...

  • 12.12.18
Wirtschaft
AK-Präsident Gerhard Michalitsch in der Straßenmeisterei Frauenkirchen
4 Bilder

AK-Betriebsbesuche in Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN. Frauenkirchen stand in der Vorwoche im Mittelpunkt der Betriebstour von AK-Präsident Gerhard Michalitsch durch den Bezirk Neusiedl am See. Den Anfang machte die St. Martins Therme & Lodge. Die Therme zählt 264 Beschäftigte. Neben dem Ruf als Oase für Wellnesssuchende hat sich die St. Martins Therme & Lodge auch einen Namen als Lehrlingsausbilder gemacht. Gleich zwei Lehrlinge holten beim Landeslehrlingsbewerb der Tourismusberufe im November 2018 Gold. Stippvisiten...

  • 12.12.18
Wirtschaft

Durchstarter: Shiatsu-Therapeutin Ines Sturmlechner

BEZIRK. 3 Fragen an Shiatsu-Therapeutin Ines Sturmlechner: Warum haben Sie sich selbstständig gemacht? Die Selbständigkeit bietet mir die Möglichkeit, meine Fähigkeiten individuell an jeden einzelnen Klienten anzupassen, mein Wissen in Seminaren weiterzugeben, und mich selbst stetig weiterzubilden. Als energetische und ganzheitliche Begleitung von Klienten brauche ich selbst eine anhaltende Ausgeglichenheit, Balance und Harmonie, um gut arbeiten zu können. Diese Eckpfeiler bietet mir die...

  • 02.12.18
Lokales
Ab auf die 50. Safari im Seewinkel: Manuel Böck (St. Martins Ranger & Botaniker) mit  Renate S. und Daniela Fritz (Front Office Manager)

St. Martins Therme & Lodge
Kundin buchte ihre 50. Safari in Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN (ft). Einen kuriosen Meilenstein gibt es aus der St. Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen zu vermelden: Die Kundin Renate S. hat kürzlich bereits zum 50. Mal die von der Therme angebotene Safari absolviert. Meistens mit dem ManuelRenate S., die schon 21 Mal im Thermenhotel zu Gast war, zählt damit zu den treuesten Stammgästen: „Ich hätte nie gedacht, dass es schon so viele waren“, meint sie anlässlich ihrer 50. Safari. „Jede einzelne war kurzweilig und interessant. Mein...

  • 07.11.18
Lokales
Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen (Symbolfoto).

Frauenkirchen
57-Jähriger bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen

FRAUENKIRCHEN (ft). Am Mittwoch ist in Frauenkirchen ein 57-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Dies teilte die Polizei vor kurzem in einer Aussendung mit.  Gegen Baum geprallt Der tödlich Verunglückte sei auf der Podersdorfer Straße (L 304) zwischen Frauenkirchen und Podersdorf "ohne erkennbares Fremdverschulden und ohne erkennbare Ursache" von der Fahrbahn abgekommen und mit der rechten hinteren Fahrzeugseite gegen einen Baum geprallt. UnfallzeugenUnfallzeugen...

  • 26.10.18
Lokales
Bei der Preisverleihung: MR Mag. Katharina Kiss (bmbwf), Mag. Hannes Schmid (Schulleiter), Samuel Muskovich und Mag. Monika Kornfehl (Klassenvorständin)

digi.check 2018
Frauenkirchener Drittbester von 3.116 Schülern

FRAUENKIRCHEN. Im Mai fand der digi.check 2018 statt, eine Messung der digitalen Kompetenzen an den kaufmännischen Schulen Österreichs. Österreichweit haben 3.116 Schüler an dieser Lernstandserhebung teilgenommen. Ein Schüler der BHAK & BHAS Frauenkirchen, Samuel Muskovich aus der 4DK, konnte dabei mit 98 Prozent richtig gelösten Aufgaben bundesweit den hervorragenden dritten Platz belegen. Im Burgenland wurde er sogar Erster und damit Landessieger. Die Preisverleihung fand nun Im...

  • 19.10.18
Sport
Spaß am Ballspiel: der Verein Union Grande Volley aus Frauenkirchen

Volleyball
Sechstes Kinder Ballsportcamp in Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN. Bereits zum sechsten mal fand in Frauenkirchen das Kinder Ballsportcamp statt. Dazu wurde eine ganze Reihe von Beachvolleyballturnieren auf der neuen Beachvolleyballanlage in Frauenkirchen abgehalten. Hallensaison startetJetzt startet die Hallensaison. Der Verein Union Grande Volley (UGV) aus Frauenkirchen wurde für den Jugendförderpreis 2018 nominiert. Am 18. Oktober geht es im E-Cube in Eisenstadt um die begehrte Trophäe und um ein Förderpaket von einigen Sponsoren.  Der...

  • 28.09.18
Lokales
Ortsparteiobfrau Martina Kettner, Rudolf Strommer, Pepi Kaintz und Franz Lass

Frühschoppen in Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN. Die Volkspartei Frauenkirchen veranstaltete letzte Woche ihr traditionelles Frühschoppen im Hof des Klosters. StR Franz Lass und Otsparteiobfrau Martina Kettner durften zahlreiche Frauenkirchner begrüßen. Gemütliche Musik und eine große Tombola rundete das Frühschoppen der Volkspartei ab.

  • 10.09.18
Leute
Der Stand mit Blaudruck lockte etliche Interessierte an.
45 Bilder

Biofest in Frauenkirchen

Am Samstag fand in Frauenkirchen das bereits traditionelle Biofest statt. FRAUENKIRCHEN. Bei Livemusik konnten die Biofestbesucher am Bio-Bauernmarkt einkaufen, eine warme Bio-Mahlzeit genießen und auch mit den Produzenten plaudern. Wie immer ein gelungenes Fest.

  • 10.09.18
Wirtschaft
Am 8. September findet in Frauenkirchen wieder das traditionelle Biofest statt.

Biofest am 8. September in Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN. Am Samstag, den 8.9., veranstaltet BIO AUSTRIA Burgenland in Frauenkirchen das letzte Biofest des heurigen Jahres. Noch einmal werden die burgenländischen Biobauern und Biobäuerinnen am Bio-Markt vor Ort alle Interessierten von der Qualität ihrer Bio-Produkte überzeugen. Für die Bio-Kulinarik zeichnet der Heimlichwirt verantwortlich, ein lokaler Geheimtipp, der mit seinen Kreationen Bio-Lebensmittel in ganz neuem Licht erstrahlen lässt. Die musikalische Unterhaltung übernimmt...

  • 29.08.18
Wirtschaft
Erich Kettner ist seit 40 Jahren in einer Firma.

Treuer Mitarbeiter: Seit 40 Jahren bei Alschinger in Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN. Seit 40 Jahren arbeitet Erich Kettner als Optiker – und das bei ein und derselben Firma. Bei Alschinger United Optics in Frauenkirchen. Grund genug für Burgenlands AK-Präsident Gerhard Michalitsch Kettner für seine 40 Jahre zu gratulieren und ehren. „Gerade auch kleine Betriebe zeichnen sich durch treue Mitarbeiter aus. So wie Erich Kettner, der seit 40 Jahren für Alschinger Optics arbeitet. Große Treue spricht für den Beschäftigten, aber auch für das Unternehmen. Ein deutliches...

  • 27.08.18
Wirtschaft
Die erfolgreichen Pflüger mit Präsident Dipl.-Ing. Niki Berlakovich und den Ehrengästen nach der Siegerehrung des 57. Landesentscheides „PFLÜGEN“ in Frauenkirchen

Landesleistungspflügen in Frauenkirchen

Ein absoluter Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Landjugend Burgenland – der Landesentscheid PFLÜGEN – ging am Samstag, dem 18. August 2018, in Frauenkirchen über die Bühne. FRAUENKIRCHEN. Das Leistungspflügen ist ein Wettkampfsport, bei dem Genauigkeit und Präzision entscheidend sind. Exaktes Arbeiten mussten die Teilnehmer an den Tag legen, um die Schiedsrichter mit ihren Leistungen zu überzeugen. Sauberes Unterpflügen des Bewuchses, gleichmäßige Einhaltung der Arbeitstiefe, gleich hohe...

  • 20.08.18
Lokales
GRin Michaela Drobela, Bgm Josef Ziniel, Dözesanbischof Mag. Dr. Ägidius
Zsifkovics, Diokon Werner Summer aus Wallern und sein langjähriger Freund
Dir. Walter Böhm
2 Bilder

Diakonweihe in der Basilika Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN. Dözesanbischof Mag. Dr. Ägidius Zsifkovics weihte in der Basilika Frauenkirchen Werner Summer, Julian Heissenberger und Adreas Stipsits zum Diakon. Bürgermeister Josef Ziniel und GR Michaela Drobela gratulierten den neugeweihten Diakonen auch seitens der Wallfahrtsstadt "Maria auf der Heide" und überreichten ihnen Frauenkirchner Messwein aus den Weingütern Pinetz und Kaintz.

  • 02.07.18
  •  2
Lokales
4 Bilder

Kobv Heurigenstammtisch

Am Samstag lud Obmann W.Ehmann die Mitglieder der Kobv.Og.Frauenkirchen zu einem Stammtisch der besonderen Art. Dank des Sc.Frauenkirchen konnte die Kobv.Ortsgruppe Ihren Stammtisch in die Räumlichkeiten der Thermen- Arena verlegen. Obmann W.Ehmann und seine Familie die Ihn großartig wie immer bei den Vorbereitungen unterstützten gestalteten ein reichhaltiges Heurigenbuffet. Von der Blunzn Geselchtes,Saure Wurst, bis zur süßen Mehlspeise uvm. waren die Mitglieder auch sehr begeistert von der...

  • 01.07.18
  •  1
Leute
5 Bilder

Schlaraffenland im Burgenland

Schwindelig kann es einem  werden wenn man vor dem reichhaltigen Buffet in der St. Martins Lodge in Frauenkirchen steht und unschlüssig ist was jetzt auf den Teller kommt. Wir Burgenländer essen schon gerne, doch nicht alle Tage so üppig.  muss schon ein Anlass vorhanden sein.  Wie würde jetzt Oma Cilli sagen, nur ein bisserl kosten und genießen.

  • 28.06.18
  •  7
  •  6