Apetlon

Beiträge zum Thema Apetlon

Leute
Josefine und Johann Huber feierten Diamantene Hochzeit.
3 Bilder

Leute
Diamantene Hochzeit in Weiden am See

WEIDEN AM SEE (ahg). Die ehemaligen Kaufleute Johann und Josefine Huber feierten dieser Tage ihre Diamantene Hochzeit. Der Dankgottesdienst wurde mit Dechant Franz Unger sowie dem Weidener Kirchenchor, dem auch das Jubelpaar lange angehörte, gefeiert. Gesungen wurde die St. Martinus-Messe. Die Lieder dieser Messe wurden vom Apetloner Kapellmeister Josef Pitzl komponiert, der den Chor an der Kirchenorgel  persönlich begleitete.

  • 11.11.19
Leute
Die Piccolinis freuen sich über ihren Sieg.
30 Bilder

Hits in Blech
Apetloner "Piccolinis" gewinnen Abstimmung

Insgesamt 15 Kandidaten haben sich der Abstimmung von „Hits in Blech Junior“ gestellt. Mit dabei auch die Apetloner "Piccolinis" APETLON. „Die Piccolinis“ aus Apetlon, „Die Krawallos“ aus Großhöflein und die Brassband der HTL Pinkafeld haben es ins Finale geschafft. Beim ORF-Burgenland Frühschoppen konnten die Piccolinis die Jury am meisten von sich überzeugen. Um den Sieg gespielt wurde bei einem Live-Frühschoppen aus dem ORF Landesstudio in Eisenstadt. Eine fachkundige Jury bewertete die...

  • 28.10.19
Lokales
14 Bilder

Das Wandern ist des Regionauten Lust - Teil 8
Wandertag für Hund und Herrchen/Frauchen

Apetlon./ Bei hervorragendem Wetter startete am heutigen Nationalfeiertag um 10 Uhr die Wanderung des Hundevereins. Rund 100 Teilnehmer genossen den Ausgang in den unendlichen Weiten des Nationalparks Neusiedlersee mit ihren tierischen Freunden. Für Manche sogar ein Familienmitglied sowie auch für mich. Steppenrinder des Nationalparks waren aber leider weit und breit keine zu sehen. Dafür aber einige Pferde in der französischen Prärie. 😉 Die müden und durstigen Wanderer wurden auf der...

  • 26.10.19
  •  1
Lokales
Die Gemeinde Apetlon liegt im Seewinkel, am Ostufer des Neusiedlersees – inmitten einer typischen Steppenlandschaft.
2 Bilder

Einfach näher dran in Apetlon
Eine Gemeinde mit Geschichte

Letztes Jahr feierte die Gemeinde Apetlon ihr 700-jähriges bestehen. Hier nochmal ein kleiner historischer Abriss der Gemeinde. APETLON. Von früheren Besiedelungen des Gemeindegebietes zeugen heute zahlreiche Funde. Ein Grabhübel aus der Steinzeit und ein prähistorisches Gefäß aus der Bronzezeit sind nur zwei Beispiele die von der langen Geschichte Apetlons erzählen. Römische Veteranen siedelten sich vor langer Zeit im heutigen Gemeindegebiet an, davon sind heute noch römische Ziegel,...

  • 23.09.19
Lokales
7 Bilder

Regionaut ACHS als Restauranttester im Bezirk unterwegs - Teil VIII
Regionaut ACHS zu Gast im Nationalparkstüberl Apetlon

Wallern./Apetlon/Lange Lacke. Ich hab einmal in irgendeiner Zeitung gelesen, dass es irgendwo in der Nähe von Apetlon ein Lokal gibt, welches als Geheimtipp für Feinspitze, wie mich, gilt. Das musste ich natürlich nachforschen und fand doch tatsächlich noch den Artikel über Google. Smartphone sei Dank!! :-) Nationalparkstüberl Apetlon wurde in diesem unfladigem Tagesblatt über den Klee bzw. über die Wiesen des Neusiedler See Nationalparks gelobt. Das musste ich mir natürlich anschauen und da...

  • 27.08.19
Leute
Die Neubaugassler konnten viele Gäste begrüßen.

Fest für die Nachbarn
Neubaugassenfest wie immer Erfolg

Das Neubaugassenfest in Apetlon ist immer bestens besucht. Denn mit den Einnahmen werden Krankenbetten und ähnliches angekauft.  APETLON. Ein voller Erfolg war das Neubaugassenfest in Apetlon. Organisatoren waren wie immer die "Neubaugassler" selbst. Die SPÖ-Spitzen des Bezirkes Neusiedl am See und der Gemeinde Apetlon waren vor Ort dabei und feierte mit den Apetlonern. Viele Gäste So konnten die "Neubaugassler" unter anderem auch Landesrätin Mag. (FH) Daniela Winkler sowie...

  • 26.08.19
Lokales
Die Rundballenpresse brannte komplett aus.
4 Bilder

Feuerwehreinsatz in Apetlon
Brand einer Rundballenpresse

APETLON. Im Bereich der Nationalparkverwaltung im Gemeindegebiet von Apetlon begann am Nachmittag des 9. Juli während der Arbeiten eine Rundballenpresse zu brennen. Zwei Feuerwehren im Einsatz Die Feuerwehren Apetlon und Illmitz waren in der Lage, die in Vollbrand stehende Maschine zu löschen. Verletzt wurde niemand, andere Gegenstände, Liegenschaften oder Gebäude waren nicht gefährdet. Eine erste Untersuchung ergab, dass das Brandgeschehen im vorderen Bereich der landwirtschaftlichen...

  • 10.07.19
Wirtschaft
Hans Titz bei seinen Paradeisern - Gepflückt wird hier erst, wenn sie wirklich reif sind.
15 Bilder

Biohof Titz in Apetlon
"Man arbeitet mit der Natur!"

APETLON (cht). Den Betrieb von Hans Titz gibt es seit vielen Generationen. Wie lange genau, kann er gar nicht sagen. Er selbst hat ihn von seinem Onkel 1989 übernommen. Damals war der Betrieb konventionell bewirtschaftet, es gab Ackerbau und Weinbau. "Damals waren die Zuckerrüben für mich der einzige Beweggrund nicht gleich auf Bio umzusteigen", erzählt der Apetloner. "2003 habe ich dann aber mit den Rüben aufgehört und dann war es klar, dass ich biologisch arbeiten möchte." Ab 2002 gab es...

  • 02.07.19
Lokales
Die beliebte Schauspielerin Brigitte Swoboda ist Montag früh verstorben.

Nachruf auf Wahl-Apetlonerin
Schauspielerin Brigitte Swoboda verstorben

APETLON. Bekannt geworden ist die 1943 geborene Wienerin im Kaisermühlenblues als Hausmeisterin, privat hat sie seit 2006 mit ihrem Mann in Apetlon gelebt. Hauptberuflich war Swoboda Grafikerin am "Wiener Institut für Standortberatung". Ab dem 17. Lebensjahr sammelte sie erste Theatererfahrungen bei Kellerbühnen und Tourneetheatern.  "Magic Afternoon" 1968 gelang Brigitte Swoboda der Durchbruch mit Wolfgang Bauers "Magic Afternoon" und sie wurde für ihre Leistung mit dem Förderpreis...

  • 24.06.19
  •  2
  •  3
Leute
Dieter Denk, Lucki Zwickl und Josef Pitzl vor Beginn der Veranstaltung.
124 Bilder

Musikverein Seewinkel Apetlon feierte
50-Jahr-Jubiläum mit Marschmusikwertung

APETLON (cht). Zwei Tage lang wurde in Apetlon das 50-Jahr-Jubiläum des Musikverein Seewinkel Apetlon gefeiert. Im Rahmen des Festes fand auch eine Marschmusikwertung statt. 11 Kapellen nahmen am Sternmarsch zum Sportplatz teil. Danach zeigten sieben Kapellen ihr Können bei der Marschwertung. Angetreten zur Bewertung sind die Trachtenkapelle Frauenkirchen, der Musikverein Litschau, der Musikverein Wallern-Pamhagen, der Musikverein Wartberg, der Musikverein Zulissen, der Musikverein Mönchhof und...

  • 24.06.19
  •  1
Lokales
Fabian Heistinger (Weinbau Viti, Kremstal), Matthias Albrecher (Weingut Albrecher, Südsteiermark), Bernhard Neustifter (Winzerhof Neustifter, Weinviertel), Matthias Schauppenlehner (Weinbau Wagner, Wachau), Daniel Adrian (Weingut Adrian, Neusiedlersee) und Florian Lieleg (Weingut Adam-Lieleg, Südsteiermark).

Ein Wein, sechs Winzer
juroa: Das Beste aus Österreich vereint in einem einzigartigen Wein

Am 29.03. lud die Jungwinzergruppe „juroa“ zur Präsentation des gemeinsamen Weines in die Österreichische Nationalbibliothek. „sol.a“ heißt die gemeinsame Cuvée, welche mit dem Jahrgang 2018 in ihrer zweiten Auflage geht und ab sofort erhältlich ist. In dieser Kreation vereinen sich burgenländischer Welschriesling, Weinviertler Grüner Veltliner, steirischer Sauvignon blanc, Wachauer Riesling, steirischer Muskateller und Kremstaler Chardonnay. Vorgestellt wurde „sol.a“ von niemand...

  • 20.04.19
Lokales
8.080 Euro - die Seewinkler Szene ist stolz auf diesen Betrag.
12 Bilder

Rock gegen Krebs in Apetlon
8.080 Euro für die Krebshilfe Burgenland

APETLON (cht). Fünf Bands traten beim zehnjährigen Jubiläum von "Rock gegen Krebs" in Apetlon im "Back to the Roots" auf. Und das Jubiläum hatte es in sich. Für die Organisation stand wie immer die "Seewinkler Szene" unter Federführung von Michael Kreutzer, der die Veranstaltung 2010 ins Leben gerufen hatte. Damals so wie heute ließen sich das Event zahlreiche Besucher nicht entgehen und griffen auch ordentlich ins Brieftaschl. Am Konzertabend, an dem die „Black Stars“, die „Puszta Ramblers“,...

  • 29.03.19
Lokales
6 Bilder

25.3.2019 Martin Ganster & Eva Pölzl live aus MÖNCHHOF
"GUTEN MORGEN ÖSTERREICH" zu Gast im Nordburgenland

Mönchhof./ Bereits im Vorjahr zu Martini war das ORF-Team rund um Martin Ganster & Eva Pölzl von "Guten Morgen, Österreich" im Burgenland bei uns im Bezirk unterwegs. Unter anderem in Gols, der "Martiniloben-Gemeinde" Österreichs. Auch diese Woche waren Sie wieder im Nordburgenland unterwegs und machten Station vom 25.3. bis 29.3.2019  Stationen in der Grenzgemeinde NICKELSDORF, der ältesten Weinbaugemeinde Österreichs MÖNCHHOF, der Nationalparkgemeinde APETLON, der...

  • 28.03.19
  •  1
Sport
START - 60 km FINAL TRAIL in Apetlon
15 Bilder

60 km Final Trail Apetlon - Oggau - Bericht eines Regionauten
Das war ... 24 h Burgenland extrem Neusiedler See 2019

Apetlon./Oggau./ Das war .... 24 h Burgenland extrem - Neusiedler See 2019.  Stürmisch... brutal... extrem Jedes Jahr schreibt seine eigene Geschichte. Stunden vor dem offiziellen START um 9:30 Uhr machten sich schon viele Extremwanderer, Pilgerer, Wanderer, Läufer, usw. auf, um das Abenteuer 60 km Final Trail zu bestehen. Um den Nachtstunden bzw. der Finsternis zu entgehen, was ich eigentlich schade finde, da sich der Veranstalter ja was dabei gedacht hat, den offiziellen Start auf 9:30...

  • 28.01.19
  •  3
  •  1
Sport
Werner ACHS und Crazy Dirt Warrior Michael THYRINGER
4 Bilder

Nützliche Tipps eines Golser Ultrawanderers zur extremen Seeumwanderung
24 h Extrem Burgenland Neusiedler See - möglicherweise kann mans so schaffen

Gols./Apetlon./Oggau./ 60 km FINAL TRAIL Nach meiner heutigen etwas fordernden 18 km Abschlusstrainingswanderung zu 24 h Burgenland extrem Neusiedler See mit meinem Trainingskumpel "Crazy Dirt Warrior Michael Thyringer" kann ich aus meinen bereits mehrjährigen, reichlichen Erfahrungsschatz als Ultra- und Weitwanderer des Ultra Wanderteam LT Gols (Teilnehmer unter anderem bei 56 km Geschriebenstein Roas, 40 km Marc Aurel Marsch, 42 km Mozart 100 Ultra Trail, 36 km Panora Maraton Sopron, 60 km...

  • 18.01.19
  •  5
  •  4
Leute
33 Bilder

Zauberhaftes Adventkonzert in Apetlon

APETLON (doho). 2018 mag sich zu Ende neigen, das bedeutet aber nicht, dass das Kulturleben ebenfall am Winterschlafen ist. Im Gegenteil. Im Advent zeigt sich das Kunst- und Kuturleben von seiner vielleicht schönsten Seite. Überraschung, Überraschung Dazu gehört auch das Adventkonzert des Musikvereins Seewinkel-Apetlon. Das Programm des Musikvereins bietet jedes Jahr Überraschungen. Heuer aber traten sie geballt auf! Anlässlich des 700. Gründungsjahres von Apetlon komponierte Musikmeister...

  • 09.12.18
Lokales
Der Reitverein Apetlon - Pamhagen lädt am 6. Dezember ab 16 Uhr zum Benefiz-Nikolausfest im Reiterhof Sonja in Apetlon.

Apetlon
Benefiz-Nikolausfest im Reiterhof Sonja

Mit den Einnahmen des diesjährigen Nikolausfestes vom Reitverein Apetlon-Pamhagen im Reiterhof Sonja in Apetlon am 6. Dezember ab 16 Uhr werden Projekte im afrikanischen Kenia unterstützt. Projekte, die Inhaberin Sonja Kögl vor allem nach ihrem Besuch vor Ort begeistern. Geplant und umgesetzt werden die Projekte von Tochter Ines Gabor und Nichte Anna-Katharina Strantz bei deren jährlichen Aufenthalten in Kenia. Hilfe, wo sie notwendig ist"Bei den verschiedenen Einsätzen ist den beiden...

  • 28.11.18
Freizeit
12 Bilder

Bgld. Extrembergsteiger und Abenteurer erkundet die Heimat
Hans GOGER - Von der Steppe Apetlons (114m) bis zum Großglockner (3.798m)

Schattendorf/Apetlon/Großglockner.  Am Freitag fand im Gasthaus Sonnenhof in Schattendorf ein Vortrag des burgenländischen Extrembergsteigers Hans GOGER statt. Ein überaus hochinteressanter, bemerkenswerter Vortrag eines flachländischen Abenteurers, der nicht nur in der Weltgeschichte herumgondelt und bereits Einige der höchsten Berge der Welt (u.a. Mount Everest, Nanga Parbat, usw.) bereist und. bestiegen hat, sondern auch den Menschen, denen er begegnet hilft, wo auch immer auf der Welt...

  • 18.11.18
Lokales
Jürgen Geyer (GF Schlossquadrat) und Jungwinzer Roland Steindorfer (Weingut Steindorfer) freuten sich über die vielen interessierten Besucher bei der 10. Schlossquadrat-Trophy im Wiener Gergely‘s.

Jungwinzer-Trophy
Roland Steindorfer "überzeugte" mit seinen Weinen

APETLON/WIEN (ft). Am Dienstagabend war es soweit: Der Apetloner Winzer Roland Steindorfer, der bei der 10. Jungwinzer-Trophy um den Titel "Winzer des Jahres" kämpft (die Bezirksblätter berichteten), präsentierte seine Weine bei der Schlossquadrat-Trophy im Wiener Restaurant Gergely’s.  "Überraschte und überzeugte"Jürgen Geyer, Geschäftsführer der Schlossquadrat Gastronomiebetriebe, über die Verkostung: "„Roland Steindorfer überraschte unser vinophiles Publikum im Gergely‘s mit einer...

  • 14.11.18
Lokales
Die Zustände der Spielplätze in Apetlon stehen in der Kritik – Ortschef Payer weist diese jedoch zurück und verweist auf regelmäßige Wartungen
2 Bilder

"Jungeltern" beklagen Spielplätze in Apetlon

APETLON (ft). In einer E-Mail an mehrere Medien haben "Die Jungeltern Apetlon" die Zustände der Spielplätze in der Gemeinde Apetlon beklagt. So behaupten die "Jungeltern", von der Gemeinde werde seit Jahren eine Neugestaltung versprochen, aber die Spielplätze seien teilweise sehr verdreckt und desolat. "Ob eine laufende TÜV Prüfung durchgeführt wird ist fraglich", heißt es in der E-Mail. Die VorwürfeDie konkreten Vorwürfe: "Bei der Sandkiste stehen Nägel raus, ein Spielgerät wurde mit...

  • 07.11.18
Lokales
Am 13. November um 18 Uhr präsentiert er seine Weine bei der Schlossquadrat-Trophy im Wiener Restaurant Gergely’s.

Apetlon
Roland Steindorfer will "Winzer des Jahres" werden

APETLON. „Wer einen Steindorfer trinkt, will das Besondere“, so lautet das Credo von Jungwinzer Roland Steindorfer aus Apetlon, der als einziger heimischer Winzer das Burgenland bei der Weintrophy vertritt. Am 13. November um 18 Uhr präsentiert er dafür seine Weine bei der Schlossquadrat-Trophy im Wiener Restaurant Gergely’s. Einer von sechs FinalistenBereits zum zehnten Mal wird im Mai 2019 die begehrte Glastrophäe überreicht. Die Initiative zur Förderung österreichischer Nachwuchswinzer...

  • 29.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.