Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Die Mitgiieder der FF Bruckneudorf nahmen an einer Ausbilung teil

Weiterbildung für FF Bruckneudorf

Sonntag Nachmittag durften die Atemschutzträger der Freiwilligen Feuerwehr Bruckneudorf an einer Heißausbildung teilnehmen. Nach einer Hitzegewöhnung mit Brandverlaufserklärung wurden mehrere Innenangriff durchgeführt. Bei den Innenangriffen wurden die Punkte Suchen, Retten und Brandbekämpfung vertieft. "Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Kaisersteinbruch und bei der Feuerwehr Parndorf für die tatkräftige Unterstützung bei der Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft während der Ausbildung",...

  • 17.09.18
Lokales
Die Einsatzorganisationen übten die Zusammenarbeit.
3 Bilder

Groß angelegte Einsatzübung in Zurndorf

ZURNDORF. Vergangenen Dienstag fand in Zurndorf eine groß angelegte Einsatzübung statt. Beteiligt waren neben den Feuerwehren aus Zurndorf und Gattendorf auch die Bezirksstellen Neusiedl/See und Bruck/Leitha des Roten Kreuzes. Zusammenarbeit der Einsatzorganisationen Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit drei PKW, einem landwirtschaftlichen Fahrzeug und insgesamt sechs teils schwerst verletzten Personen. Neben der gezielten Anwendung von Rettungstechniken, sowie der fachgerechten...

  • 14.09.18
Lokales
Die "Verletzten" waren in den Autos verteilt.
123 Bilder

Apetlon: Abschnittsübung von sechs Feuerwehren

Am Freitag trafen sich die Feuerwehren aus Apetlon, Illmitz, Pamhagen, Wallern, Andau und Tadten zu einer Abschnittsübung am Rübenplatz in Apetlon. APETLON. Übungsannahme war ein schwerer Verkehrsunfall mit fünf PKW mit teils schwer und teils leicht verletzten Wageninsassen. Insgesamt waren neun Verletzte zu bergen. Das passierte mittels hydraulischem Rettungssatz.

  • 09.09.18
Lokales
Die Kameraden in zehn Gemeinden waren in der Nacht auf Montag im Einsatz.

Neusiedl am See: Zahlreiche Unwetter-Einsätze

BEZIRK NEUSIEDL AM SEE. In der Nacht von Sonntag auf Montag ging über dem Bezirk Neusiedl am See ein heftiges Unwetter nieder. Regenmassen und Sturmböen hielten die Feuerwehren im Bezirk auf Trab. Aufgrund der heftigen Regenfälle standen etliche Keller unter Wasser, umgestürzte Bäume mussten von den Straßen entfernt werden. Alleine in Neusiedl am See gab es mehr als 20 Einsatzadressen abzuarbeiten. Auch in Andau war die Feuerwehr gefordert. Laut Feuerwehr gab es dort 23 Einsätze im gesamten...

  • 03.09.18
Lokales
Die Feuerwehr machte das Haus rauchfrei.

Brand in Haus in Weiden am See

Am Donnerstag kam es in einem Haus in Weiden am See zu einem Brand. Der Grund: Aufgebissene Akkus. WEIDEN AM SEE. Aufgefallen war der Brand, weil die Hunde im Haus so viel gebellt haben. Dadurch wurde der Nachbar aufmerksam und weckte das 12-jährige Mädchen, das im Haus schlief. Die Feuerwehr rief der Vater, der über eine Kamera den Brand im Haus bemerkt hatte. Das Mädchen wurde ins Krankenhaus gebracht, ihm ist aber zum Glück nichts passiert. Ausgebrochen war der Brand, weil einer der Hunde...

  • 20.07.18
Lokales
Sechs Feuerwehrboote waren an dem Einsatz beteiligt.

Vier Personen aus dem Neusiedler See gerettet

PODERSDORF AM SEE. Am Sonntag ging die Notrufmeldung „Jolle (Boot) am Neusiedler See gekentert, vier Personen schwimmen im Wasser nordwestlich von Podersdorf“ in der Landessicherheitszentrale Burgenland ein. Umgehend wurden alle Feuerwehrboote (Neusiedl am See, Weiden am See, Purbach, Oggau, Rust und Mörbisch) sowie das Boot der Wasserrettung Oggau alarmiert. Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten die ersten Boote zur Menschenrettung aus. Da die Einsatzstelle nicht genau bekannt war,...

  • 01.07.18
Lokales
Die in Bronze A siegreiche Gruppe der Feuerwehr Grafenschachen mit LH Hans Nießl, LH-Stv. Johann Tschürtz und Landesfeuerwehrkommandant Alois Kögl.
85 Bilder

Landesfeuerwehrleistungsbewerb: Grafenschachen und Zillingtal überzeugten

Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber fand in Jennersdorf statt Die Feuerwehren Grafenschachen und Zillingtal sicherten sich beim Landesleistungsbewerb in Jennersdorf die Siege in den Hauptkategorien. Grafenschachen gewann den Bewerb um das Leistungsabzeichen in Bronze A mit einer fehlerfreien Löschangriffszeit von 32,80 Sekunden und 415,76 Punkten zum ersten Mal. Zillingtal (414,61 Punkte), Klingenbach (414.44 Punkte) und St. Martin an der Raab-Berg folgten auf den...

  • 30.06.18
Leute

Ein Hauch von an Topfenschmarrn :)

Oma Cilli lang hats gedauert aber jetzt kann ich den Topfenschmarrn schon bald so wie du. Aber Oma beim Rausbacken ist mein Feuermelder los gegangen, musste die Hitze reduzieren. Er soll ja eine schöne Farbe bekommen hast du immer gsagt, aber das war vielleicht zu viel des guten. Bin ich froh dass sich der wieder beruhigt hat und nicht die Feuerwehr vor meiner Tür stand. 

  • 17.06.18
  • 4
Lokales
Ein Gutshof in Tadten wurde beübt
3 Bilder

Feuerwehr-Abschnittsübung in Tadten

TADTEN. In der Vorwoche fand in Tadten die Abschnittsübung des Abschnittes 3 (ATS-, Funk- und Brandübung) am Gutshof Ing. Franz Kasztler statt. Eingesetzte Feuerwehren: Andau, Apetlon, Illmitz, Pamhagen, Tadten und Wallern Übungsannahme war Brand im Wirtschaftsobjekt des Gutshofes Sechs Tanklöschfahrzeuge, vier KLF und vier Kommandofahrzeuge waren mit insgesamt 95 Feuerwehrkammeraden sowie sechs Atemschutztrupps im Einsatz. Bei der Übungsnachbesprechung konnte ABI Josef Tschida Bgmst....

  • 12.06.18
Lokales
LAbg. Bgm. Markus Ulram, Kommandant HBI Robert Stadler, Vizekommandant Reinhard Wimmer, Verwalterin Denise Mayer, Vbgm. Ing. Paul Brunner, Feuerwehrbeiräte GV Gerald Knöbl und GR Paul Jezik

Neue Ausrüstung für Feuerwehr Halbturn

HALBTURN. Die Freiwillige Feuerwehr ist eine der wichtigsten Organisationen in den Gemeinden. Mit viel Aufwand sorgen die freiwilligen Frauen und Männer für die Sicherheit. Das kann aber nur gewährleistet werden, wenn die nötige Ausrüstung vorhanden ist. "Das wichtigste ist, dass die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr sicher und unverletzt von den Einsätzen zurück kommen", ist LAbg. Bgm. Markus Ulram überzeugt. Investition in Feuerwehr "Wir investieren jedes Jahr in die Ausrüstung...

  • 20.05.18
Lokales
Die Feuerwehr Apetlon war bei dem Unfall im Einsatz.

Unfall zwischen Pamhagen und Apetlon

APETLON. In der Vorwoche lenkte ein 82-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl am See seinen PKW auf einem Güterweg, aus Pamhagen kommend in Richtung Apetlon. Ca 700 Meter vor dem Ortsgebiet von Apetlon lief plötzlich ein Feldhase über die Fahrbahn des Güterweges, weswegen der Lenker dem Tier auszuweichen versuchte. Aufgrund dieses Fahrmanövers verlor der 82-Jährige die Kontrolle über sein Kraftfahrzeug, kam in der Folge von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei streifte das Fahrzeug zwei...

  • 18.05.18
Lokales
In Parndorf drohten Gasflaschen zu explodieren, die Feuerwehr Parndorf war stundenlang im Einsatz.

Parndorf: Cobra musste Gasflasche "aufschießen"

Während Schweißarbeiten auf einer Baustelle in Parndorf gerieten die dazu benötigten Gasflaschen in Brand. Zur Verhinderung einer möglichen Explosion und zur Druckentlastung wurden diese mit Sturmgewehren beschossen! PARNDORF. Bei Brückenerneuerungsarbeiten im Gemeindegebiet von Parndorf war ein Arbeiter gegen 15.40 Uhr mit Schweißarbeiten beschäftigt. Plötzlich platzte ein Schlauch des Schweißgerätes und die beiden Gasflaschen, gefüllt mit Sauerstoff und Acetylengas, haben sich sofort...

  • 10.05.18
Lokales
Die Feuerwehren suchten den Vermissten am See.

Podersdorf am See: Segler aus Seenot gerettet

Die Feuerwehren aus Weiden und Neusiedl am See wurden gemeinsam mit den restlichen Bootswehren aus dem Bezirk Eisenstadt und der Wasserrettung zu einer Suchaktion am Neusiedlersee alarmiert. PODERSDORF AM SEE. Aus einem Katamaran der ca in der Seemitte im Bereich Podersdorf segelte, ging gegen 15.00 Uhr ein 46-jähriger Mann über Bord und konnte von der Besatzung trotz intensiver Suche nicht mehr gefunden werden. Vom Polizeiboot Podersdorf den Feuerwehren Neusiedl/See und Weiden, sowie der...

  • 06.05.18
Lokales
In Winden am See wurde das neue Einsatzfahrzeug der Feuerwehr gesegnet.

Fahrzeugsegnung in Winden am See

WINDEN AM SEE. Am Tag der Feuerwehr wurde das neue Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Winden am See gesegnet und seiner Bestimmung übergeben. Im Rahmen eines Festaktes auf dem Festplatz von Winden wurde mit zahlreichen Ehrungen und Ansprachen von LH Hans Niessl und Bgm. Abg.z.NR Erwin Preiner der Anlass gebührend gefeiert! Auch die Patin Olivia Rieder freute sich über das neue Einsatzfahrzeug.

  • 30.04.18
Lokales
LFK Ing. Alois Kögl, LH Hans Niessl und LH-Stv. Johann Tschürtz gratulierten LBDS Ronald Szankovich zu seinen neuen Aufgaben als Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter

Golser als Landesfeuerwehrkommandantstellvertreter

Im Rahmen der Siegerehrung des Landesfeuerwehrleistungsbewerbs, bei dem 32 Feuerwehrleute das Leistungsabzeichen in Gold bekamen, wurde auch der Funktionärswechsel an der Spitze des burgenländischen Landesfeuerwehrverbandes vollzogen. Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter LBDS Dipl. Päd. Hans Hatzl legt nach 42 Jahren aktiver Feuerwehrlaufbahn aufgrund der Bestimmungen des Burgenländischen Feuerwehrgesetzes mit Erreichung des 65. Lebensjahres seine zuletzt ausgeübten Funktionen als...

  • 30.04.18
Lokales
Die Feuerwehr Parndorf war im Einsatz.

Verkehrsunfall zwischen Parndorf und Bruckneudorf

Am Nachmittag des 22. März 2018 ereignete sich zwischen Bruckneudorf und Parndorf, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. PARNDORF. In der Vorwoche uhr ein 35-jähriger Serbe mit seinem PKW auf der B10 von Bruckneudorf kommend in Richtung Parndorf. Am Beifahrersitz befand sich seine 31-jährige Schwester. Zur gleichen Zeit fuhr ein 32-jähriger Rumäne in die entgegengesetzte Richtung. Am Beifahrersitz befand sich seine 22-jährige Gattin. In Gegenverkehr gefahren Der Serbe kam aus bisher...

  • 26.03.18
Lokales
Das Löschwasser wurde teilweise vom Teich in der Nähe geholt.
6 Bilder

Feuerwehren beübten das Dorfmuseum in Mönchhof

Die Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Neusiedl am See erbringen eine hervorragenden Leistung und stehen der Bevölkerung stets zur Seite. Die Feuerwehren sind in jeder Hinsicht gut ausgerüstet und die Gemeinde und die Feuerwehren arbeiten sehr gut zusammen. Die Zusammenarbeit muss aber auch zwischen den Feuerwehren stimmen. Dazu führte der Abschnitt 2, das sind die Gemeinden Halbturn, Mönchhof, Gols, Frauenkirchen, St. Andrä am Zicksee und Podersdorf am See, eine großangelegte Übung durch....

  • 19.03.18
Lokales
Die Feuerwehrmänner holten den Mann vom Eis.
2 Bilder

Podersdorfer und Neusiedler Feuerwehr rettete Mann von Eis

Am Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Podersdorf zu einem Einsatz am Eis gerufen. PODERSDORF AM SEE. Am Samstag wurde die Feuerwehr Podersdorf am See telefonisch zur einer Personenrettung am Neusiedlersee alarmiert, die Meldung lautete:  Person im Eis eingebrochen. Übung  Da sich zur selben Zeit mehrere Mitglieder wegen einer Übung  im Feuerwehrhaus befanden, konnten zwei Fahrzeuge binnen einer Minute ausrücken. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr konnte Entwarnung gegeben...

  • 05.03.18
Lokales
Der LKW rutschte von der schneeglatten Fahrbahn.

Unfall wegen Schneefalls in St. Andrä am Zicksee

Das Winterwetter hat den Bezirk fest im Griff, auch Unfälle passieren dadurch ST. ANDRÄ AM ZICKSEE. Am Vormittag rutschte ein LKW zwischen Frauenkirchen und St. Andrä am Zicksee von der Straße und prallte gegen einen Baum. Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz um den LKW wieder auf die Straße zurück zu holen.

  • 21.02.18
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr und Feuerwehrtaucher holten den Wagen wieder aus dem See.
2 Bilder

Auto in Weiden am See stürzte in Neusiedler See

Einen besonderen Einsatz hatten die Feuerwehren aus Weiden am See und Neusiedl am See heute Abend. WEIDEN AM SEE. Wie das Bezirksfeuerwehrkommando Neusiedl am See berichtet, stürzte heute ein Wagen in Weiden am See in den Neusiedler See. Die beiden Insassen konnten sich noch selbst aus dem PKW retten und wurden im Lokal versorgt, bis die Rettung eintraf. Durch Feuerwehrtaucher und den Kran vom SRF Neusiedl am See wurde der PKW wieder an Land gehoben. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Weiden...

  • 20.02.18
Lokales
Die Feuerwehrleute löschten den Fahrzeugbrand
2 Bilder

Feuerwehr Parndorf bei Fahrzeugbrand

PARNDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Parndorf wurde zu einem Fahrzeugbrand auf die A6 Richtung Grenze zu Bratislava gerufen. Der Fahrer konnte sich aus dem PKW retten,  die Feuerwehr Parndorf war mit sechs Fahrzeugen im Einsatz.

  • 16.02.18
Lokales
Die Feuerwehr Mönchhof sichert den verunfallten LKW ab.

Vorsicht auf den Straßen! LKW-Bergung in Mönchhof

MÖNCHHOF/ BEZIRK. Heute ist - dank des Schneefalls - auf der Straße absolute Vorsicht angesagt. Etliche Feuerwehren des Bezirkes, wie zum Beispiel in Frauenkirchen oder Zurndorf waren schon im Einsatz. Derzeit läuft eine LKW-Bergung in Mönchhof. Der LKW lehnt an einer Leitschiene im Ortsgebiet, die Feuerwehr sichert den Lastkraftwagen ab, damit er nicht die Böschung hinunter stürzt. Hier der Artikel

  • 07.02.18
Lokales
Die Feuerwehr Gattendorf verfügt über ein neues Fahrzeug.

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Gattendorf

GATTENDORF. Die Ortsfeuerwehr Gattendorf konnte diese Woche Ihr neues Einsatzfahrzeug vom Typ Mehrzweckfahrzeug-Allrad (MZFA)  vom Hersteller Rosenbauer GmbH übernehmen. Das auf einem Mercedes-Benz Sprinter Kastenwagen mit Allradantrieb aufgebaute Fahrzeug der 5,5 to Klasse hat eine Besatzung von neun Personen und verfügt über sämtliche Ersteinsatzmittel für die Brandbekämpfung als auch technische Hilfeleistungen auf Verkehrsflächen. Dieser neue Allrounder wird derzeit im Zuge von fast...

  • 06.02.18
Lokales
Die Feuerwehr Jois sicherte das Fahrzeug.
3 Bilder

Jois: Mit Auto gegen Zaun

Am 01. Februar wurde die Feuerwehr Jois zum ersten Einsatz im Jahr 2018 alarmiert. Mit dem Alarmierungstext "PKW gegen Zaun" machten sich 15 Kameraden auf den Weg ins Feuerwehr. JOIS. Wenige Augenblicke später rückten das Kommandofahrzeug, das LF-B und das TLF zum Einsatzort in die Bahnstraße aus. Bei der Anfahrt wurden wir von der LSZ Burgenland über eine verletzte Person informiert. Von Rettung versorgt Am Unfallort angekommen konnte Entwarnung gegeben werden, die Person war nicht...

  • 02.02.18