Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
Ein Lkw kollidierte in Feldkirchen mit einem Baum, der aufgrund des Sturms quer über der Straße lag.
5 Bilder

Verkehrsunfall in Feldkirchen
Lkw kollidierte mit umgestürztem Baum

FELDKIRCHEN. Zu einem Verkehrsunfall im Zuge des Sturmes kam es am späten Nachmittag des 11. Mais in Feldkirchen: Ein Lkw kollidierte auf der Engelbacher Landesstraße in Feldkirchen mit einem Baum, der aufgrund der Sturmböen umgestürzt war und quer über der Fahrbahn lag. Einer Erstmeldung zufolge wurde dabei niemand verletzt.

  • 12.05.20
Lokales
Der Lenker gab an, aufgrund von Sekundenschlaf von der Fahrbahn abgekommen zu sein.

Polizeimeldung
Unfall wegen Sekundenschlafs in Altheim

ALTHEIM. Ein 26-jähriger Lenker eines rumänischen Sattelkraftfahrzeuges wurde am 17. März bei einem Unfall in Altheim leicht verletzt: Der Mann gab an, gegen 5.45 Uhr wegen Sekundenschlafs rechts von der Fahrbahn abgekommen zu sein. Aufgrund der dortigen Böschung kippte der Sattelzug nach rechts um und blieb auf einem landwirtschaftlichen Begleitweg liegen. Der Lenker wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Braunau gebracht. Nach der ambulanten Behandlung konnte er das Spital...

  • 17.03.20
Lokales
In einer Linkskurve kam der Lkw von der Fahrbahn ab.
3 Bilder

Lkw kippte
Lkw kam in Furth von Fahrbahn ab

SCHALCHEN. Ein Geflügeltransporter kam am 17. März in der Ortschaft Furth in Schalchen von der Fahrbahn ab. In einer Linkskurve kam über den rechten Fahrbahnrand hinaus, was den Hänger zum Kippen brachte. Der Transporter war nicht mit Tieren beladen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

  • 17.03.20
Lokales
13 Bilder

Verkehrsunfall
Drei Verletzte bei Frontalcrash in Weng

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 6. März 2020, gegen 17:40 Uhr, mit seinem Pkw auf der B 148 im Gemeindegebiet von Weng im Innkreis Richtung Altheim. WENG/INNKREIS. Wie die Polizei schreibt, lenkte zur selben Zeit ein 40-Jähriger aus Südafrika einen Pkw in die Gegenrichtung. Am Beifahrersitz saß ein Mann aus Taiwan. Der 25-Jährige hatte gerade einen Sattelzug überholt und sich wieder auf seinem Fahrstreifen eingeordnet, als der 40-Jährige ebenfalls zum Überholen eines Lkw...

  • 07.03.20
  •  1
Lokales
Der Lkw-Fahrer wurde, ersten Angaben zufolge, nur leicht verletzt.
4 Bilder

Verkehrsunfall Ranshofen
Lkw kam in Ranshofen von Straße ab

RANSHOFEN. Ein 59-Jähriger war mit seinem Lkw auf der Weilhart Straße von Ranshofen in Richtung Hochburg-Ach unterwegs. Am 2. März kam er gegen 13.15 Uhr kurz nach dem Ortsgebiet Ranshofen auf das Bankett am rechten Fahrbahnrand. Der Lenker versuchte daraufhin wieder nach links zu lenken, was jedoch nicht gelang, da der Untergrund nachließ. Der Lkw stürzte samt Leitschiene die Böschung am rechten Fahrbahnrand hinunter. Das Fahrzeug blieb zwischen Bäumen hängen, welche einen weiteren Absturz...

  • 02.03.20
Lokales
Schwerer Unfall auf der B148.
7 Bilder

Schwerer Unfall in Ranshofen
Autofahrer bei Crash mit Lkw eingeklemmt

UPDATE, 5. Februar, 8:00 Uhr: OSTERNBERG. Ein 24-jähriger serbischer Lastwagenfahrer und ein 54-jähriger ungarischer Autolenker waren gestern, am 4. Februar, gegen 13:50 Uhr im Ortschaftsbereich Osternberg auf der Altheimer Straße, B148, unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Bereich des Grenzübergangs zu Deutschland zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 54-Jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Ranshofen aus dem Wagen geschnitten werden....

  • 05.02.20
Lokales
Die Kameraden der FF Ibm spendeten 1.000 Euro für Maximilian Loiperdinger.

Spendenübergabe dank Friedenslicht

Jedes Jahr um Weihnachten ziehen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren durch die Gemeinden und verteilen das Friedenslicht. Ein Teil der dabei eingenommenen Spenden wurde von der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Ibm heuer gespendet. EGGELSBERG. Auch dieses Jahr verteilten die jungen Kameraden der Feuerwehr Ibm das Friedenslicht an die Menschen in der Bevölkerung. Mehr als 800 Euro wurden dabei an freiwilligen Spenden gesammelt. Von der Kameradschaftskasse wurde der Betrag auf 1.000 Euro...

  • 03.02.20
Lokales
Der Lenker des Autos sowie die Trieblokführerin blieben bei dem Unfall unverletzt.

Polizeimeldung
Auto von Zug erfasst

LENGAU. Der Wagen eines 30-Jährigen Lenkers wurde an einem unbeschrankten Bahnübergang in Lengau erfasst. Der Mann war am 21. Jänner gegen 17.15 Uhr auf der Kapellenstraße in Richtung Ortszentrum von Lengau unterwegs. Bei einem unbeschrankten Bahnübergang wurde sein Wagen von dem rechten vorderen Puffer der Diesellok, die aus Steindorf kam, erfasst. Das Auto wurde daraufhin zur Seite und gegen eine Stopptafel geschleudert. Der Autofahrer sowie die 42-jährige Trieblokführerin aus dem Bezirk...

  • 22.01.20
Lokales
Eine Autolenkerin wollte einem auf ihrer Fahrspur entgegenkommenden Wagen ausweichen und kam von der Fahrbahn ab. Der andere Autolenker beging Fahrerflucht.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

In der Gemeinde Polling kam es zu einem Unfall mit Fahrerflucht. POLLING. Eine 29-jährige Autofahrerin war am 20. Jänner gegen 15.30 Uhr mit ihrem Wagen in der Gemeinde Polling aus Wildenau kommend unterwegs. Nach dem Ortsgebietende von Wieselberg kam ein entgegenkommender Wagen auf ihre Fahrbahnseite. Da die Frau einen Zusammenstoß vermeiden wollte, lenkte sie nach rechts und kam daraufhin von der Fahrbahn ab. Ihr Auto stürzte über eine Böschung und blieb im Straßengraben liegen. Ein...

  • 21.01.20
Lokales
13 Bilder

Verkehrsunfall
Braunauerin wurde bei Verkehrsunfall im Bezirk Ried schwer verletzt

RIED IM INNKREIS (zema). Am 2. Jänner 2020 um 22:30 Uhr fuhr eine 37-Jährige aus dem Bezirk Braunau am Inn mit ihrem Pkw in Geinberg auf der B148 von Moosham in Richtung Obernberg. Ein 55-Jähriger aus Bayern fuhr mit seinem Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Im Bereich Pirath kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die beiden Pkw-Lenker schwer, und der 57-jährige Beifahrer des 55-Jährigen unbestimmten Grades verletzt wurden. An beiden Pkw...

  • 03.01.20
Lokales
Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich – die Radfahrerin wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert.

Eggelsberg
Radfahrerin von Traktor erfasst

Radfahrerin von Traktor erfasst – Frau unbestimmten Grades verletzt EGGELSBERG. Eine 68-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr heute in der Früh, 23. Dezember 2019 gegen 9:20 Uhr mit ihrem Fahrrad im Gemeindegebiet von Eggelsberg auf der B156 Richtung Moosdorf. Zur selben Zeit war eine 73-Jährige aus dem Bezirk Braunau mit ihrem Traktor auf der L1034 Richtung Eggelsberg unterwegs. Bei einer Kreuzung kam es zwischen der Traktorlenkerin und der Radfahrerin zu einer Kollision, wobei die...

  • 23.12.19
Lokales
Auf einem unbeschrankten Bahnübergang wurde der Pkw von einem Personenzug erfasst.
2 Bilder

Verkehrsunfall
Pkw von Zug erfasst

SCHALCHEN. Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Braunau prallte mit seinem Wagen gegen einen Personenzug der ÖBB. Am 28. November war der Mann gegen 16 Uhr in Schalchen unterwegs. Vor einem unbeschrankten Bahnübergang hielt er an, fuhr dann allerdings los, obwohl sich ein Zug näherte. Auf der Beifahrerseite wurde der Pkw vom Personenzug erfasst und über eine Strecke von zirka 135 Metern auf den Schienen mitgeschleift. Nach der Erstversorgung durch die Rettung und den Notarzt wurde der Lenker des...

  • 29.11.19
Lokales
Mutter und Tochter erlitten leichte Verletzungen und wurden in das Krankenhaus Oberndorf eingeliefert.

Unfall in Ostermiething
Sekundenschlaf löste Verkehrsunfall aus

Vermutlich wegen Sekundenschlafs geriet eine Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn. Sie verriss das Auto und kollidierte mit einem am Parkplatz stehenden Pkw. OSTERMIETHING. Am 22. November 2019 gegen 12.30 Uhr fuhr eine Frau aus dem Bezirk Braunau am Inn mit ihrem Pkw auf der L1009 von Ostermiething kommend in Richtung Franking. Im Ortsgebiet von Ernsting, Gemeinde Ostermiething, dürfte sie aufgrund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn gekommen sein. Ihre am Beifahrersitz befindliche...

  • 23.11.19
Lokales
5 Bilder

Drei Einsatzorganisationen übten gemeinsam
Feuerwehren und Rotes Kreuz übten einen Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen

Am Donnerstag den 21.11.2019 lud die Feuerwehr Tarsdorf die Nachbarfeuerwehr aus Geretsberg sowie das Rote Kreuz von der Ortsstelle Riedersbach zu einer gemeinsamen technischen Übung nach Tarsdorf ein. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen und fünf darin eingeklemmten Personen. Die FF-Tarsdorf war für die Ausleuchtung der Einsatzstelle, das Aufbauen des Brandschutzes sowie für die Menschenrettung aus 2 Fahrzeugen mittels hydraulischem Rettungsgerät zuständig. Die...

  • 22.11.19
Lokales
Beide Fahrzeuginsassinnen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Braunau gebracht.

Polizeimeldung
Zusammenstoß zweier Pkws

WENG. Eine 55-Jährige aus dem Bezirk Braunau war am frühen Abend des 27. Oktobers mit ihrem Wagen in Weng in Richtung Mining unterwegs. An der Kreuzung Mininger Landesstraße und Altheimer Landesstraße übersah sie den von links kommenden Wagen einer 67-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau. Die beiden Autos prallten zusammen und das Fahrzeug der 55-Jährigen wurde in eine angrenzende Wiese geschleudert. Nachkommende Verkehrsteilnehmer alarmierten die Einsatzkräfte. Beide Frauen wurden mit...

  • 28.10.19
Lokales
Hinweise an die Polizei in Braunau am Inn, Tel.: 0 59133 4200, erbeten.

Hinweise erbeten
Autofahrer beging Fahrerflucht

Eine L17-Lenkerin aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr am 26. Oktober 2019, gegen 12:45 Uhr, mit einem Pkw auf der B148 in Sankt Peter am Hart aus Richtung Altheim kommend in Richtung Braunau am Inn. ST. PETER AM HART. Wie die Polizei berichtet, fuhr hinter ihr ein 77-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn mit seinem Pkw. In etwa auf Höhe Straßenkilometer 27 überholte ein entgegenkommender Pkw-Lenker ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. Die L17-Lenkerin konnte noch rechtzeitig ausweichen und ihr...

  • 26.10.19
Lokales
5 Bilder

Fordernde Herbstübung der FF Mauerkirchen
Fordernde Herbstübung der FF Mauerkirchen

Am Samstag, 19. Oktober 2019 hielt die FF Mauerkirchen ihre alljährliche Herbstübung ab. Als Übungsort diente die Schottergrube der Firma Lindlbauer in Spraidt (Gemeinde Burgkirchen). OBI Ing. Florian Daxecker und HBM Martin Schwab übernahmen im Vorfeld die Ausarbeitung und Organisation sowie die Beobachterrolle während der beiden Szenarien. Zunächst wurde ein Unfall zwischen einem PKW und einem Merlo simuliert, wobei mehrere Personen eingeklemmt waren und der Lenker des Fahrzeuges außerdem...

  • 20.10.19
Lokales
Die Schülerin übersah offenbar das Auto der Frau und kam zu Sturz.

Polizeimeldung
Schülerin stieß gegen Auto

MATTIGHOFEN. Eine 64-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr am 16. Oktober gegen 13.15 Uhr mit ihrem Auto in Mattighofen Richtung Zentrum unterwegs. Zeitgleich war eine 9-Jährige mit ihrem Mountainbike von einer Hauszufahrt Richtung Kühbachweg in Mattighofen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, da die Schülerin vermutlich den Wagen der Frau übersehen haben dürfte. Das Mädchen stürzte gegen die Beifahrerseite und stürzte. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde sie ins Krankenhaus Braunau...

  • 17.10.19
Lokales
Ein bei dem 19-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,14 Promille – den Führerschein hat man ihm abgenommen und es folgt eine Anzeige.

Betrunkener Fahranfänger
Bursch verlor in St. Peter Kontrolle über Pkw

Dem 19-Jährigen  wurde der Führerschein abgenommen – er war heute Nacht mit 1,14 Promille unterwegs. ST. PETER/HART. Ein 19-Jähriger aus Klagenfurt fuhr in der Nacht auf Sonntag, am 6. Oktober 2019, um 4:23 Uhr mit einem Pkw in St. Peter am Hart auf der B148 Richtung Braunau. Dabei kam er auf einem beinahe geraden Straßenabschnitt auf den rechten Fahrbahnrand, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Führerschein weg & AnzeigeDer Pkw schleuderte die...

  • 06.10.19
Lokales
Pkw kam von Fahrbahn ab

Auf regennasser Straße
18-Jähriger kam mit Pkw von der Fahrbahn ab

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Braunau geriet am 28. September 2019, um 13:25 Uhr, im Gemeindegebiet von Schalchen mit seinem Pkw auf der regenassen Straße ins Schleudern. SCHALCHEN. Der Wagen kam laut Polizeimeldung rechts von der Fahrbahn ab, stieß frontal gegen einen Baumstumpf und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei blieb der Pkw auf der Fahrerseite liegen. Der Lenker wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz in häusliche Pflege entlassen. Am Auto entstand...

  • 28.09.19
Lokales
Laut Führerscheinregister ist dem 38-Jährigen die Lenkberechtigung derzeit entzogen.

Beeinträchtigt durch Suchtmittel
38-jähriger Pkw-Lenker fuhr zwei Strommasten um

Ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 28. September 2019, um 07:45 Uhr, mit seinem Pkw auf der B141 im Gemeindegebiet Polling aus unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve geradeaus über eine Böschung in das angrenzende Feld. POLLING. Laut Bericht der Polizei stieß der Wagen nach 120 Metern gegen einen Holzstrommast, wodurch dieser ausgerissen wurde. Nach weiteren 30 Metern fuhr der Mann einen weiteren Holzstrommast um und der Pkw kam zum Stillstand. Der...

  • 28.09.19
Wirtschaft
Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner, Schulanfängerin Liselotte, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Schulanfänger Maximilian und
Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger (v. l.).

Gefahren im Verkehr
20.000 Kinderwarnwesten für Schulanfänger

Warnwesten sollen Schulanfänger sichtbarer machen und Unfälle vermeiden. OÖ. Mit dem Schulanfang heißt es für zahlreiche Kinder den Schulweg Woche für Woche zu bewältigen. Meist wir dieser Wochen vor Schulbeginn geübt, birgt aber dennoch viele Gefahren. „Viele Unfälle könnten vermieden werden, wenn die Kinder für die Autofahrer besser sichtbar wären“, sind sich der Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner sowie die zuständigen Landesräte Günther Steinkellner und Wolfgang Klinger...

  • 10.09.19
Lokales

Reh lief über die Straße
24-Jährige verriss Pkw

Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Braunau/Inn fuhr am 7. September 2019, um 16:45 Uhr, mit ihrem Pkw in Pischelsdorf auf der Uttendorfer Landesstraße L 1040 Richtung Fekldkirchen/M. In einer Linkskurve lief nach eigenen Angaben ein Reh von rechts aus dem Wald auf die Fahrbahn, wodurch sie ihren Pkw verriss. PISCHELSDORF. Wie die Polizei schreibt, kam die Frau von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung entlang und blieb auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen. Zu einem Zusammenstoß mit dem Reh kam es...

  • 07.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.