Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Wirtschaft
Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner, Schulanfängerin Liselotte, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Schulanfänger Maximilian und
Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger (v. l.).

Gefahren im Verkehr
20.000 Kinderwarnwesten für Schulanfänger

Warnwesten sollen Schulanfänger sichtbarer machen und Unfälle vermeiden. OÖ. Mit dem Schulanfang heißt es für zahlreiche Kinder den Schulweg Woche für Woche zu bewältigen. Meist wir dieser Wochen vor Schulbeginn geübt, birgt aber dennoch viele Gefahren. „Viele Unfälle könnten vermieden werden, wenn die Kinder für die Autofahrer besser sichtbar wären“, sind sich der Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner sowie die zuständigen Landesräte Günther Steinkellner und Wolfgang Klinger...

  • 10.09.19
Lokales

Verkehrsunfall beim Abbiegen in Fraham

FRAHAM. Eine 26-Jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Steyr-Land war am 31. August 2019, kurz vor 17 Uhr, auf der B134 von Wels kommend Richtung Eferding unterwegs. Laut Polizeimeldung wollte sie bei der Kreuzung zur Gemeindestraße Lahöfen in der Gemeinde Fraham links einbiegen. Zur gleichen Zeit lenkte ein 25-jähriger Welser sein Auto auf der B134 von Eferding Richung Wels. Er wich dem abbiegenden Pkw nach links aus, dabei kollidierte er mit dem Pkw der 26-Jährigen. In weiterer Folge wurde sein...

  • 31.08.19
Lokales
Die junge Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Unfall auf A8 Innkreisautobahn
Pkw-Lenkerin prallte gegen Lkw-Heck

Zu einem Unfall auf der A8 Innkreisautobahn, Gemeindegebiet von Pram, kam es am 29. August. Eine junge Autofahrerin unterschätzte die Geschwindigkeit und prallte auf den vor ihr fahrenden Kraftwagenzug. PRAM, LINZ-LAND. Ein Mann aus dem Bezirk Linz-Land lenkte am 29. August 2019 einen Kraftwagenzug mit einer Geschwindigkeit von 87 km/h dem rechten Fahrstreifen der A8, Innkreisautobahn. Zur selben Zeit fuhr eine junge Frau aus der Steiermark mit ihrem Pkw mit etwa 140 km/h ebenfalls auf dem...

  • 29.08.19
Lokales
Der Motorradlenker stürzte, er und seine am Sozius mitfahrende Ehefrau kamen auf der Fahrbahn zu liegen.

Ehepaar bei Unfall mit Motorrad verletzt

EFERDING. Ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 24. August 2019, um 12 Uhr, mit seinem Pkw auf der Schartener Landesstraße in Eferding in Richtung Zentrum. Bei der Kreuzung mit der Molkereistraße fuhr er, so schreibt die Polizei, in den Kreuzungsbereich ein. Dabei kollidierte er mit einem Richtung stadtauswärts fahrenden 55-jährigen Motorradlenker aus dem Bezirk Eferding. Der Motorradfahrer stürzte, er und seine mitfahrende Ehefrau kamen auf der Fahrbahn zu liegen. Sie wurden nach...

  • 24.08.19
Lokales
21 Bilder

Verkehrsunfall in Pupping
Pensionistin stürzte in Bach

Am 17. August 2019 lenkte eine 81-Jährige aus dem Bezirk Eferding hren Pkw auf der Taubenbrunner Gemeindestraße aus Richtung Eferding kommend in Richtung Taubenbrunn. PUPPING (red). Im Gemeindegebiet von Pupping kam sie aus bisher unbekannter Ursache links von der Straße ab, durchstieß ein Gebüsch am Straßenrand und stürzte in den sogenannten Mittergrabenbach. Ihr Pkw kippte dabei um und kam seitlich im Wasser des Baches zum Liegen. Die Pensionistin konnte sich nicht mehr selbst...

  • 17.08.19
Lokales
9 Bilder

Großaufgebot von Rettungskräften
Vier Verletzte nach PKW-Frontalkollision in Fraham

Zwei Personen eingeklemmt, vier verletzt – das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Morgen des 15. August auf der B129 bei Raffelding im Gemeindegebiet von Fraham. FRAHAM. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt vier Verletzten kam es heute Donnerstag früh auf der Eferdinger Bundesstraße B129 im Ortsgebiet von Raffelding. Zwei Personen wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten mit dem hydraulischen Rettunsgerät befreit werden. Ein Großaufgebot von Rotem Kreuz,...

  • 15.08.19
Lokales
Der 25-Jährige Fahrer und seine 24-jährige Freundin wurden verletzt, als der Lenker auf der Innkreisautobahn nach Sekundenschlaf gegen die Mittelleitwand krachte.

Gemeindegebiet Pram
Zwei Verletzte nach Sekundenschlaf auf A8

Der 25-jährige Fahrer verlor nach eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschlafes die Kontrolle über seinen Wagen.  BRAUNAU/GRIESKIRCHEN. Ein 25-jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn war mit seinem Pkw am Sonntag (11. August 2019) gegen 13:50 Uhr gemeinsam mit seiner 24-jährigen Lebensgefährtin auf der A8 Richtung Suben unterwegs. Laut eigener Aussage verlor er im Gemeindegebiet von Pram aufgrund eines Sekundenschlafes die Kontrolle über seinen Pkw. Der Wagen prallte gegen die...

  • 11.08.19
Lokales
Die Autoinsassen wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Sekundenschlaf
Sechsköpfige Familie bei Unfall auf A8 verletzt

Pkw überschlug sich – Auslöser dürfte Sekundenschlaf gewesen sein HAAG. Eine 37-jährige deutsche Staatsbürgerin war am Samstag, 10. August 2019, gegen 23:05 Uhr gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihren vier Kindern auf der A8 Innkreisautobahn Richtung Suben unterwegs. Im Gemeindegebiet von Haag am Hausruck geriet die 37-Jährige vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes rechts in einen Grünstreifen und schlitterte etwa 100 Meter dahin. Anschließend überschlug sich der Wagen und kam quer über...

  • 11.08.19
Lokales

St. Marienkirchen
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen ist Mittwochfrüh ein 84-jähriger Pkw-Lenker gestorben, zwei weitere Personen wurden verletzt. Laut Polizei war der 84-Jährige mit dem Pkw auf die andere Fahrbahn geraten. ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Eferding fuhr am 26. Juni 2019 gegen 8:15 Uhr mit seinem Pkw auf der Daxberg Landesstraße Richtung St. Marienkirchen an der Polsenz. Im Ortschaftsbereich Freundorf, Gemeinde St. Marienkirchen an der Polsenz, kam...

  • 26.06.19
Lokales

Wallern
Unfall nach Sekundenschlaf

Am 23. Juni, gegen 12.25 Uhr, lenkte eine 65-Jährige aus Wels  ihren Pkw auf der B134 Richtung Wels. WALLERN (red). In einer 60-km/h-Zone in der Ortschaft Breitwiesen, Gemeinde Wallern, kam sie laut eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschafes auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Pkw einer 27-Jährigen aus dem Bezirk Eferding. Beide Lenkerinnen dürften leicht verletzt worden sein. Die Pensionistin wurde mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert.

  • 23.06.19
Lokales
Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten durch.
3 Bilder

Unfall in Prambachkirchen
Auto übersehen und zusammengeprallt

Zu einem Verkehrsunfall wurden Dienstagabend, 4. Juni, zwei Feuerwehren in Prambachkirchen alarmiert. PRAMBACHKIRCHEN. Ein Pkw bog auf die Eferdinger Bundesstraße B129 aus und übersah dabei scheinbar ein von links kommendes Fahrzeug. Ein Fahrzeug kam nach dem Crash auf der Seite zum Liegen. Beide Fahrzeuglenker konnten bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte ihre Fahrzeuge verlassen. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten durch und leitete den Verkehr für die Dauer des Einsatzes...

  • 05.06.19
  •  1
Lokales
In der Ortschaft Breitwiesen, Gemeinde Wallern, kam es zu dem Autounfall.

Unfall in Wallern
Sattelkraftfahrzeug schob Auto in den Gegenverkehr

Zu einem Unfall in Wallern kam es am 9. Mai 2019 als ein Sattelkraftfahrzeug auf ein Auto auffuhr. Die Autofahrerin wurde dabei verletzt ins Klinikum geliefert. WALLERN. Eine 49-jährige Kroatin aus Wels fuhr am 9. Mai um 7:25 Uhr mit ihrem Pkw auf der B134 in Richtung Eferding und wollte im Bereich der Ortschaft Breitwiesen an der Kreuzung mit der Gemeindestraße "Welser Straße" nach links einbiegen. Der hinter ihr kommende Lenker aus dem Bezirk Leoben eines nicht beladenen...

  • 09.05.19
Lokales
Die drei  Feuerwehren Haag, Gotthaming und Rottenbach führten Absicherungs- und Aufräumarbeiten durch.
2 Bilder

Autounfall in Haag
Zwei Verletzte bei Zusammenprall

Zwei Fahrzeuglenker wurden am Dienstag, den 30. April 2019 bei einem Verkehrsunfall in Haag am Hausruck schwer verletzt. HAAG AM HAUSRUCK. Auf der Bundesstraße B141 in Geierau kam es gegen 22.41 Uhr im Bereich der Ausfahrt vom Shell Autohof zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Ein Fahrzeug rollte noch weiter und kam im Zaun eines angrenzenden Firmengeländes zum Stehen. Entgegen ersten Meldungen war keine Person eingeklemmt. Eine Person konnte unter Mithilfe des Notarztes das Fahrzeug...

  • 03.05.19
Lokales

Unfall in Wallern
Frontalzusammenstoß forderte Verletzte

Eine Frau aus Wels überholte laut Zeugenaussagen in Wallern mehrere Autos und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. WALLERN. Am 26. April 2019 gegen 8.15 Uhr ereignete sich auf der Innviertler Bundesstraße in Fahrtrichtung Grieskirchen bei Wallern an der Trattnach ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei dürfte, laut Zeugenaussagen, eine 54-Jährige aus Wels bei Kilometer 10,4 mehrere Fahrzeuge überholt haben und mit dem entgegenkommenden Pkw eines 75-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen...

  • 26.04.19
Lokales
Bei dem Unfall in Haag wurde ein Autofahrer aus Vöcklabruck verletzt ins Krankenhaus Ried gebracht.

Unfall in Haag
Pkw-Lenker kollidierte mit Gegenverkehr

Ein Autofahrer verriss sein Fahrzeug auf die andere Fahrspur und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. HAAG AM HAUSRUCK. Ein junger Mann aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 18. April 2019 gegen 23 Uhr mit seinem Pkw auf der L520 von Gaspoltshofen Richtung Haag am Hausruck. Vor ihm fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug, das kurz nach dem Ortsgebiet Aubach, Gemeinde Haag am Hausruck, in einer langgezogenen Rechtskurve auf den linken Fahrstreifen kam. Der Mann erschrak dadurch,...

  • 19.04.19
Lokales
Der Pkw des älteren Mannes aus Linz-Land wurde nach dem Anprall in das angrenzende Feld geschleudert.

Unfall in Alkoven
Autofahrer missachtete Stopptafel

Ein junger Autofahrer übersah ein Stoppschild und stieß dadurch in ein anderes Auto. ALKOVEN. Ein junger Mann aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems fuhr am 16. April 2019 gegen 19.20 Uhr mit seinem Pkw in Weidach, Gemeinde Alkoven, aus Richtung Reifen Fischer kommend zur Kreuzung nächst dem Haus Weidach 6. An der Kreuzung übersah er das dortige Stoppschild und fuhr ohne anzuhalten in die Kreuzung ein. Dabei übersah er den aus Richtung Polsing kommenden älteren Pkw-Lenker aus dem Bezirk...

  • 17.04.19
Lokales
Die Beifahrerin wurde nach der Erstversorgung ins Klinikum Wels geliefert.

Unfall in Gaspoltshofen
An Kreuzung zusammengestoßen – eine Schwerverletzte

Bei einem Verkehrsunfall bei einer Kreuzung in Gaspoltshofen wurde eine ältere Beifahrerin schwer verletzt. GASPOLTSHOFEN. Ein älterer Mann aus dem Bezirk Grieskirchen lenkte am 10. April 2019 gegen 9 Uhr seinen Pkw auf der Affnanger Landesstraße L1180 in Richtung Wolfsegg. Zur selben Zeit fuhr ein junger Mann aus dem Bezirk Grieskirchen mit seinem Pkw auf der Gaspoltshofener Landesstraße L520 in Richtung Haag am Hausruck. An der Kreuzung der beiden Straßen in Gaspoltshofen kam es zum...

  • 10.04.19
Lokales
Eine Autofahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und in das Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert.

Unfall in Schlüßlberg
Pkw kollidierte mit Gegenverkehr

Ein Autofahrer kam auf die Gegenfahrbahn und krachte in ein entgegenkommendes Auto. SCHLÜSSLBERG. Ein älterer Mann aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 27. März 2019 gegen 16 Uhr mit seinem Pkw auf der B137, Innviertler Bundesstraße aus Richtung Wels kommend in Richtung Grieskirchen. Im Bereich der dortigen Trattnachbrücke, Gemeinde Schlüsselberg, kurz vor der sogenannten Forstingerkreuzung, wurde er laut eigenen Angaben durch einen Blick auf das in der Mittelkonsole seines Fahrzeuges...

  • 28.03.19
Lokales
20 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Achenlohe
Lkw donnert in Zug und Hausmauer – Fahrer schwer verletzt, Bewohner unter Schock

MUNDERFING (ebba). In Achenlohe, Gemeinde Munderfing, ist am Montag gegen 16.30 Uhr ein Kraftwagenzug, beladen mit einem 23 Tonnen schweren Bagger, gegen einen Güterzug gefahren und in der Folge gegen ein Haus geschleudert worden. Der Unfall passierte auf einem unbeschrankten Bahnübergang. Der Güterzug war mit 80 km/h unterwegs. Eine Notbremsung des Lokführers konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Lokführer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Braunau eingeliefert....

  • 04.03.19
  •  7
Lokales
Auf der B137 in Obertrattnach geriet ein Lkw von der Straße ab und stürzte über eine Böschung.
8 Bilder

Unfall auf der B137
Lkw kam in Obertrattnach von der Fahrbahn ab

Am 1. März kam aus noch ungeklärter Ursache ein LKW von der B137 ab und stürzte über eine Böschung in Obertrattnach. TAUFKIRCHEN, TOLLET. Der Lkw kam kurz vor halb 9 von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung in Obertrattnach zwischen Taufkirchen und Tollet. Dabei kam er auf der Fahrerseite zum Liegen. Entgegen der ersten Meldungen war der Fahrer nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte sich selbst aus dem Lkw befreien. Er blieb dabei nahezu unverletzt. Die B137 war im Bereich...

  • 01.03.19
Lokales
Unfall auf der B129, der Eferdinger Straße.
6 Bilder

Update
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht geklärt

UPDATE, 10. Februar, 14 Uhr: PEUERBACH. Zum Verkehrsunfall vom 9. Februar 2019 auf der B 129, bei dem nach einer Frontalkollision zwei Frauen schwer verletzt wurden, wird von der Polizei berichtet, dass als dritte beteiligte Fahrzeuglenkerin eine Frau aus dem Bezirk Grieskirchen ausgeforscht werden konnte. Die 51-Jährige fuhr mit ihrem Pkw auf der B 129 in Richtung St. Willlibald, wobei es nach einer Fahrbahnkuppe mit dem entgegenkommenden Pkw zu einer Berührung der linken Außenspiegel...

  • 09.02.19
  •  2
Lokales
Die Einsatzkräfte befreiten die Lenkerin aus ihrem Auto.
5 Bilder

Unfall in Schlüßlberg
Crash-Sensor alarmierte Einsatzkräfte nach Autounfall

SCHLÜSSLBERG. Am 31. Jänner 2019 kam gegen 20.30 Uhr kam aus noch ungeklärter Ursache eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug von der B137 ab. Das Auto durchbrach ein dichtes Gebüsch, überschlug sich und kam anschließend nach rund 50 Metern an einer schwer einsehbaren Stelle am Dach zum liegen. Der ausgelöste Chrash-Sensor alarmierte selbständig die Einsatzkräfte. Die Lenkerin konnte in Zusammenarbeit von Feuerwehr und den Sanitätern ohne Zuhilfenahme des hydraulischen Rettungsgerätes aus dem...

  • 01.02.19
Lokales

Verkehrsunfall
Zusammenprall zweier Fahrzeuge

SCHARTEN. Auf der B134 im Bereich Breitenaich kam es gegen 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Die Fahrzeuge waren ineinander gekracht. Vier Feuerwehren wurden alarmiert. Entgegen der Erstmeldung waren keine Personen eingeklemmt. Beide Lenker waren leicht verletzt, sie wurden vom Rettungsdienst versorgt und abtransportiert. Währenddessen führten die Feuerwehren Aufräumarbeiten durch. Die Bundesstraße wurde während des Einsatzes komplett gesperrt, eine Umleitung über...

  • 29.01.19
Lokales
3 Bilder

Unfall
Lenker prallte gegen Klostermauer

PUPPING. Im Ortsgebiet kam ein Fahrer gegen 9:30 Uhr, vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme, von der Straße ab und krachte in die Mauer des Klosters Pupping. Zufällig kamen zu diesem Zeitpunkt Sanitäter des Samariterbundes Feldkirchen mit ihren Rettungswagen vorbei und begannen sofort mit der Reanimation des Mannes. Der Notarzt aus Eferding, die Feuerwehren Pupping und Eferding sowie die Polizei wurden ebenfalls alarmiert. Aufgrund der schnellen Hilfeleistung des Samariterbundes sowie...

  • 18.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.