Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Eine intensive Partynacht hat ihre Spuren am Innufer in Ampass hinterlassen.
4

Illegale Feier am Innufer
„Outdoor Party“ mit rund 200 Personen in Ampass aufgelöst

Bis zu 200 Personen feierten am Samstag eine illegale Outdoor-Party bei den Peerhöfen am südlichen Innufer bei Ampass. Aufgrund einer anonymen Anzeige, konnte die Polizei die Feier gegen 22 Uhr auflösen. AMPASS. Das schöne Wochenendwetter lockte viele Partytiger zu einer illegalen Feier am Innufer. Nach einer anonymen Anzeige rückte die Polizei mit acht Streifen aus. Vor Ort trafen die Beamten tatsächlich auf eine Party mit ca. 150 bis 200 Personen. Die Partygäste, darunter Jugendliche und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
v.l.: Landespolizeidirektor Dr. Edelbert Kohler, ChefInspin Christina Gradl und LKA-Leiterin Obst Katja Tersch MA

Bereich "Sexualdelikte"
Neue Ermittlungsbereichsleiterin beim LKA Tirol

TIROL. Im LKA Tirol gibt es eine neue Ermittlungsbereichsleiterin im Bereich "Sexualdelikte". ChefInspin Christina Gradl hat seit dem 1. April 2021 die verantwortungsvolle Führungsaufgabe inne, sie folgt damit auf ChefInsp Gottfried Mauracher, der mit dem 31. März 2021 in den Ruhestand trat.  Zur Person ChefInspin GradlIm Mai 1993 trat Gradl in den Exekutivdienst ein und absolvierte den Grundausbildungslehrgang bei der Sicherheitswache der BPD-Innsbruck. Nach Abschluss der Grundausbildung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Drei Jugendliche konnten rasch von der Polizei ausfindig gemacht werden.
3

Drei gegen einen
Trio bedrohen Jugendlichen mit Baseballschläger

Am Freitagabend meldete ein Taxi Lenker eine Schlägerei beim Bahnhof in Fritzens. Zwei 17-Jährige und ein 16-Jähriger umkreisten einen Jugendlichen (14) und bedrohten ihn mit einem Baseballschläger. Sie konnten rasch von der Polizei ausgeforscht werden. FRITZENS-WATTENS. Beim Eintreffen der Polizei am Bahnhofsvorplatz wurde nur noch ein 14-Jähriger angetroffen. Der Bursche gab an, das Trio hätte ihn eingekesselt und unter Drohung mit dem Baseballschläger seine Schuhe gefordert. Als er das...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Schwerer Arbeitsunfall mit einem Hubstapler in Haller Firma

Anzeige erstattet
Mann attackierte Einsatzkräfte in Hall

Am Donnerstagabend stürzte ein 41-jähriger Mann vor einem Geschäft in Hall und verletzte sich dabei. Beim Eintreffen der Rettung wurde er aggressiv und schubste einen Sanitäter. HALL. Vor einem Geschäft in Hall in Tirol stürzte am Donnerstag, gegen 19:57 Uhr ein 41-jähriger Mann und verletzte sich. Als die eingetroffene Rettung helfen wollte, wurde der Mann äußerst aggressiv. Er schubste einen Sanitäter gegen das Rettungsfahrzeug und bedrohte ihn. Der Sanitäter wurde nicht verletzt....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Ermittler konnten einen Mann ausforschen, der in Verdacht steht, die Körperverletzung begangen zu haben. Nach Abschluss der polizeilichen Erhebungen wird gegen die aggressive Lenkerin und den gewalttätigen Mann Anzeige erstattet.
Aktion

Anzeige erstattet
Autofahrer wird ausgebremst und bekommt danach die Fäuste ins Gesicht

Zu unschönen Szenen kam es vergangenen Dienstagnachmittag, auf der Autobahn (A12), als ein Autofahrer nach einem Überholmanöver von einer Autolenkerin grundlos ausgebremst wurde. Bei einer Kreuzung in Hall in Tirol flogen dann die Fäuste – der Fahrer wurde dabei  verletzt, wie die Polizei mitteilte. HALL. Die Stimmung auf Tirols Straßen scheint aggressiv – ein Überholmanöver hat zu einer handfesten Auseinandersetzung geführt. Dienstagnachmittag, gegen 14.05 Uhr fuhr ein Mann (29) in Begleitung...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
v.l. HR Dr. Edelbert Kohler, GenMjr Johannes Strobl, MA, Obst Markus Widmann, HR Mag. Christian Schmalzl, Innenminister Karl Nehammer, MSc

Auszeichnung
Goldenes Ehrenzeichen für Oberst Markus Widmann

TIROL. Kürzlich wurde Oberst Markus Widman mit dem "Goldenen Ehrenzeichen der Republik Österreich" durch Innenminister Nehammer ausgezeichnet. Der Leiter der Landesverkehrsabteilung der Tiroler Polizei erhielt damit eine der höchsten Bundesauszeichnungen. "Goldenes Ehrenzeichen der Republik"Das "Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich", wurde Widmann am 12. April 2021 von Innenminister Karl Nehammer verleihen.  Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert Kohler betonte in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Neben der Einhaltung von Lenk- und Ruhezeiten sind es Maße und Gewichte, Sicherungen, technische Belange und die Fahrtüchtigkeit der LenkerInnen, die kontrolliert werden. (Archivbild)

Transit
Mobiler Prüfzug unterstützt Kontrollen

TIROL. Auf Antrag von LHStvin Ingrid Felipe werden die Kontrolltage des Prüfzugs im Jahr 2021 wie im Vorjahr von 114 auf 146 erhöht, so beschloss man es kürzlich in der Regierungssitzung. Des Weiteren wird bei den Kontrollstellen Radfeld, Kundl und Brenner der mobile Prüfzug der ASFINAG zur zusätzlichen Unterstützung bereitgestellt. Mobiler PrüfzugDer mobile Prüfzug ermöglicht LKW-Kontrollen in Tirol auf allen wichtigen Transitrouten. Diese Kontrollen werden von den MitarbeiterInnen der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Landespolizeidirektor Edelbert Kohler, Christoph Platzgummer, Astrid Mair, Walter Meingassner, Innenminister Karl Nehammer und Bürgermeister Martin Krumschnabel (v.l.) bei der Übergabe des Bestellungsdekrets.
2

Übernahme
Kramsacherin wird erste Bezirkspolizeikommandantin in Tirol

Obstlt Astrid Mair übernimmt von Obstlt Walter Meingassner das Kommando in Kufstein.  KUFSTEIN, BEZIRK KUFSTEIN (bfl/red). Der Bezirk Kufstein hat eine neue Bezirkspolizeikommandantin. Die in Kramsach wohnhafte Oberstleutnant (Obstlt) Astrid Mair übernahm den Posten mit 1. April 2021 und ist nun damit die erste Frau, die in Tirol ein Bezirkspolizeikommando leitet. Sie folgt damit Walter Meingassner nach, der mit Ablauf des 31. März in den Ruhestand trat. Die feierliche Übergabe fand dann am 12....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bei Arbeiten an einem Gewerbeobjekt wurde eine Gasleitung angebohrt.

Feuerwehreinsatz
Gasaustritt bei Umbauarbeiten – Explosion verhindert

Riesenglück hatten Arbeiter bei einem Gewerbeobjekt in Hall in Tirol. Donnerstag Nachmittag kam es zu einem Gasaustritt bei einer Leitung, die eigentlich leer sein sollte. HALL. Bei Umbauarbeiten eines Gebäudes, am 8. April im Gemeindegebiet von Hall, wurde versehentlich eine Gasleitung angebohrt. Gasgeruch trat in den Räumen aus, obwohl die Leitung zuvor stillgelegt wurde. Durch den raschen Einsatz der FF-Hall und der TIGAS konnte der Schaden schnell behoben werden. Anschließend haben die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Dieses Jahr gab es am Osterwochenende auf den Straßen 19 Unfälle mit 24 Verletzten.
2

Kontrollen
Bilanz zum Osterreiseverkehr 2021

TIROL. Der diesjährige Osterreiseverkehr war geprägt durch die Verkehrsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Durch die Einschränkungen der Einreise aus Nachbarländern, der Ausreise aus Tirol und der Ausreise aus den Bezirken Schwaz und Kufstein war das Verkehrsaufkommen an den Osterfeiertagen sehr gering. Trotzdem kam es zum Teil zu schweren Verkehrsunfällen.  Verkehrsaufkommen sehr geringAuf den Autobahnen A12 und A13, der Arlbergschnellstraße S16 sowie auf den Bundes- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bei den Kontrollen im 1. Quartal ergaben sich folgende Zahlen: Übertretungen Nachtfahrverbot: 1.260, Übertretungen Euroklassenfahrverbot: 595.

Nachtfahr- und Euroklassenfahrverbot
Kontrollergebnisse im 1. Quartal

TIROL. Mit dem 1. Jänner 2021 traten weitere Verschärfungen beim Nachtfahr- und Euroklassenfahrverbot auf der A12 Inntalautobahn zwischen dem Gemeindegebiet Langkampfen und dem Gemeindegebiet Zirl in Kraft. Jetzt liegen die Kontrollergebnisse des 1. Quartals 2021 vor.  Nachtfahrverbot: 1.260 ÜbertretungenDie durchgesetzten Verschärfungen beziehen sich auf den Schwerverkehr, für den im Winterhalbjahr (November bis April) zwischen 20.00 und 05.00 Uhr und im Sommerhalbjahr (Mai bis Oktober)...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Nach 34 Jahren Gemeindepolitik gab Bürgermeister Edgar Kopp (SPÖ) seinen Rücktritt bekannt.
5

Eilmeldung
Bürgermeister Kopp tritt nach 34 Jahren zurück

Nach 34 Jahren Gemeindepolitik gab der langjährige Bürgermeister Edgar Kopp (SPÖ) bei der Gemeinderatssitzung am Montag, seinen Rücktritt bekannt. Der Amtsverzicht des scheidenden Gemeindeoberhaupts ist schon mit 16. März 2021 wirksam. RUM. Die Nachricht kam wohl auch für die Gemeinderäte überraschend, als in der letzten Gemeinderatssitzung Bgm. Edgar Kopp, nach 34 Jahren Kommunalpolitik seinen Rücktritt erklärte. „Nach 58 Jahren intensivem Einsatz im Gemeinderat, davon 34 Jahre als...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Personen mit Wohnsitz im politischen Bezirk Schwaz dürfen dessen Grenzen nach außen nur unter bestimmten Bedingungen überschreiten.

AK-Tirol
Unternehmen in Schwaz trotz Covid-Verordnung erreichbar

TIROL. Aktuell herrscht bei vielen Tirolerinnen und Tirol eine Verunsicherung, die aus anderen Bezirken anreisen und im Bezirk Schwaz Erledigungen zu machen haben oder Besorgungen tätigen müssen. Die AK-Tirol stellt hier alles klar. Wer sich nicht länger als 24 Stunden im Bezirk Schwaz aufhält, etwa um hier einzukaufen, unterliegt nicht der Testpflicht. AK erhält viele Anfragen Die zuständige Abteilung der AK-Tirol erhält Anfragen verunsicherter Konsumentinnen und Konsumenten, die in den Bezirk...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Schwerer Arbeitsunfall mit einem Hubstapler in Haller Firma

Sachbeschädigung in Rum
Dreister Pkw-Einbruch in Tiefgarage

Vergangenen Donnerstag wurde in einer Tiefgarage in der Gemeinde Rum ein Auto aufgebrochen. Die Täter schlugen die Seitenscheibe ein und entwendeten den Inhalt des Fahrzeugs. RUM. Unbekannte Täter brachen am Donnerstag, dem 11. März, zwischen 13:55 Uhr und 15:30 Uhr, in der Gemeinde Rum ein Auto auf. Das Fahrzeug war auf einem Tiefgaragenparkplatz abgestellt. Laut Polizei hatten die Täter am Fahrzeug eine Seitenscheibe eingeschlagen und eine Geldtasche am Beifahrersitz entwendet. Die Höhe des...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Polizei hat die Vorfälle aufgeklärt. Wie sich herausstellte, sind zwei 11-jährige Burschen und ein 21-Jähriger Mann dafür verantwortlich.

Sachbeschädigungen in Absam und Thaur
Zwei 11-jährige Blumentopfvandalen ausgeforscht

Die Sachbeschädigungen vom 27. Februar in Absam und Thaur konnte von der Polizei aufgeklärt werden. Wie sich herausstellte, sind zwei 11-jährige Burschen und ein 21-jähriger Mann dafür verantwortlich. ABSAM-THAUR. Wie die Polizei heute in einer Aussendung mitteilte, konnten die Sachbeschädigungen vom 27. Februar 2021 in den Gemeinden Absam und Thaur in vollen Umfang aufgeklärt werden. Die jungen Täter zerstörten in jener Nacht die Fassade und Blumentöpfe an der VS Absam. Laut Polizei sind zwei...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Polizei zog einen Lenker aus dem Verkehr, der eine lange Liste an Verfehlungen aufwies.

Gefährliche Fahrt
Alkohol und Suchtgift am Steuer

Am 4. März 2021 gegen 08:15 Uhr fuhr ein 30-Jähriger Mann  mit seinem Pkw auf der Inntalautobahn A12 von Hall i.T. in westliche Richtung und überholte dabei ein Zivilfahrzeug der Polizei. Im Zuge dieser Fahrt beging der Lenker mehrere Geschwindigkeitsübertretungen und hielt den nötigen Sicherheitsabstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug nicht ein. Nachdem der Lenker in Völs angehalten werden konnte, stellten die Beamten bei der anschließenden Fahrzeug- und Lenkerkontrolle lange Liste von...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ein Unbekannter hat sich mit einer Betrugsmasche einen hohen fünfstelligen Eurobetrag erbeutet. Die Polizei hat mit den Ermittlungen begonnen.

In die Falle getappt
Frau überwies fünfstelligen Betrag

Ein Unbekannter hat sich mit einer dreisten Betrugsmasche einen hohen fünfstelligen Eurobetrag erbeutet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. ALDRANS. In der ersten Februarwoche wurde eine 46-jährige Frau auf eine Werbung im Internet einer Broker-Firma aufmerksam und erstellte dort ein Konto. Ein unbekannter Anlagenbetreuer nahm daraufhin Kontakt mit der Frau auf und nötigte sie mehrmals Zahlungen zu leisten. Unter anderem forderte er sein Opfer auf, weitere Kredite aufzunehmen, da sie...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Am Einsatzort war keine Spur von Jugendlichen – nur das Lagerfeuer loderte.
4

Corona Party
Jugendliche feierten am Innufer Party

Bei lauen Temperaturen hatte letzten Donnerstag eine Gruppe von Jugendlichen am Innufer in Fritzens ein Lagerfeuer entfacht und ein gemütliches Beisammensein gefeiert. FRITZENS. Am Donnerstagabend, kurz nach 18 Uhr wurde ein Anrainer auf ein Feuer am Innufer aufmerksam und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Zusätzlich rückte die Polizei Wattens zum Einsatzort aus und entdeckte dort ein verlassenes Lagerfeuer. Die Brandstelle am Innufer wurde dann von der Freiwilligen Feuerwehr rasch gelöscht....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
160 zusätzliche Soldaten meldeten sich am Dienstag beim stellvertretenden Militärkommandanten zum Dienst an den Grenzen Tirols.
1 3

Verstärkung
Bundesheer unterstützt Grenzdienst im Tiroler Unterland

In Tirol eingetroffen: 160 Soldaten helfen Polizei im Tiroler Unterland bei verstärkten Grenzkontrollen.  TIROL (red). Zusätzliche Soldaten des Österreichischen Bundesheeres, 160 an der Zahl, sind am Dienstag, den 9. Februar in Tirol eingetroffen. Ihre Aufgabe ist es, die verstärkten Grenzkontrollen der Polizei im Tiroler Unterland, zu unterstützen – dies ab 10. Februar. Damit erhöht sich die Zahl der in Tirol im Einsatz stehenden Soldaten auf 376. Bevor sie sich auf den Weg nach Tirol machten,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der 31-jährige Mann aus Hall wurde wegen Drogenbesitz angezeigt.

Hall
Nach Streit kam es zum Marihuana-Fund

Hall: 31-jähriger Mann nach Streit in der Wohnung mit Cannabis aufgeflogen. HALL. Am 1. Februar 2021, gegen 23:00 Uhr, wurde bei der Polizei angezeigt, dass es in einer Wohnung in Hall offenbar zu einer Auseinandersetzung kommen und Gegenstände aus dem Fenster der Wohnung geworfen würden. Als Polizisten bei der Wohnung eintrafen und der Wohnungsbesitzer öffnete, nahmen sie deutlichen Cannabis-Geruch wahr. Der 31-jährige Österreicher stieß daraufhin einen Polizisten zurück und versuchte die Türe...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Nach einer Sackgasse endete die Verfolgungsjagd für die zwei Burschen. Beide werden wegen mehrerer Verstöße angezeigt.

Anzeige
Junger Motorradfahrer mit 157 km/h auf der B171 unterwegs

Ein junger Motorradfahrer, der zu schnell und ohne Lenkerberechtigung unterwegs war, versuchte bei einer polizeilichen Geschwindigkeitskontrolle zu flüchten. Nach einer Sackgasse endete die Verfolgungsjagd für ihn und seinen Mitfahrer. Beide Männer werden angezeigt. HALL. Für einen jungen Motorradfahrer und seinem Begleiter endete eine Spritztour mit einer Anzeige. Zur Vorgeschichte: Am 7. Jänner, gegen 20:20 Uhr versuchte ein Motorradfahrer (18) mit seinem Mitfahrer (19) nach einer erfolgten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Frau ist heute, den 7. Jänner 2021 in der Klinik Innsbruck ihren Verletzungen erlegen.

58-jährige Frau bei Verkehrsunfall verstorben

Eine 58-jährige Frau, die bei einem Verkehrsunfall in Aldrans auf einem Schutzweg übersehen worden ist, verstarb heute in der Innsbrucker Klinik. ALDRANS. Am 23. Dezember 2020 fuhr gegen 18.20 Uhr eine 75-jährige Frau ihr Auto auf der Gemeindestraße von Westen kommend in Richtung Zentrum. Eine 58-jährige Frau ging in dem Augenblick auf dem dortigen Schutzweg und wurde von dem Pkw erfasst. Die Fußgängerin wurde zu Boden gestoßen und zog sich dabei eine schwere Kopfverletzung zu. Die Frau wurde...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Im Jahr 2020 wurden alleine in Tirol rund 270.000 Notrufe „133/ 112“ in der LLZ Tirol entgegen genommen.

20. Dezember 2020
Einjähriges Bestandsjubiläum der Landesleitzentrale Tirol

TIROL. Am 20.12.2019 erfolgte die „offizielle“ Betriebsaufnahme der „neuen“ Landesleitzentrale der Polizei in Innsbruck in der Kaiserjägerstraße 8. Insgesamt stehen seither 50 speziell ausgebildete Polizistinnen und Polizisten der Bevölkerung am Notruf 133 und 112 zur Verfügung. Mit der Umsetzung des Projektes „Leitstelle Neu“ wurden österreichweit die vormals ca. 100 Bezirks- bzw. Stadtleitstellen auf 9 Landesleitzentralen zusammengelegt und zeitgleich ein österreichweit einheitliches modernes...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Seit 19.12. gibt es in Scharnitz wieder Corona-Grenzkontrollen.
5

Grenzkontrollen in Scharnitz
Nicht viel los an der Grenze

SCHARNITZ. Knapp zwei Wochen vor dem Jahreswechsel wurden an der Grenze Scharnitz/Mittenwald wieder Gesundheitskontrollen eingeführt. Einreisende nach Tirol wurden durch Polizei und Bundesheer kontrolliert. Niemand musste in Quarantäne Grundsätzlich mussten sich alle Personen, die vom Ausland nach Tirol einreisen, sofort in eine zehntägige selbstüberwachte Heimquarantäne begeben. Die Quarantäne konnte frühestens ab dem fünften Tag nach der Einreise durch einen negativen PCR- oder Antigen-Test...

  • Tirol
  • Nicolas Lair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.