.

Agrarmarketing Tirol

Beiträge zum Thema Agrarmarketing Tirol

Besorgen Sie sich die Kulturpflanze bei Ihrem Gärtnerbetrieb.

Kartoffel jetzt setzen
Die Süße Kathi ist ab sofort verfügbar

BEZIRK SCHWAZ (red). Die süße Kathi“ wie die Tiroler Süßkartoffel-Jungpflanze von den „Qualität Tirol“ Gärtnern genannt wurde, ist zum diesjährigen Gemüse des Jahres gewählt worden. Im Klostergarten der Kreuzschwestern in Hall, wurde diese zum Vermarktungsauftakt gemeinsam mit dem Verband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine - Grünes Tirol - feierlich eingepflanzt. Die Plänzchen sind bei folgenden Gärtnereien in der Region erhältlich: Tauber/Wattens; Kröll/Mayrhofen; Kerschdorfer/Stumm;...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Für ein optimales Ernteergebnis beim Einpflanzen der Süßkartoffel hochwertige Gärtnererde verwenden und den Tiroler Schofwolldünger miteinarbeiten.
2

Gemüse des Jahres
"Süße Kathi" wird Gemüse des Jahres

TIROL. In diesem Jahr wurde die Tiroler Süßkartoffel "Süße Kathi" zum Gemüse des Jahres gewählt. Die "Qualität Tirol" Gärtner sind mächtig stolz auf das Gemüse, welches nun im Klostergarten der Kreuzschwestern in Hall feierlich eingepflanzt wurde. Wohlschmeckende KnollenAber wie konnte sich die "süße Kathi" gegenüber all ihren leckeren Konkurrenten durchsetzen? Mit ihrem wohlschmeckenden, süß-cremig, orangen Knollen, überzeugte sie die Jury, wie es Matthias Pöschl, Geschäftsführer der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dr. C. Rissbacher (GF SPAR Tirol / Salzburg), M. Pöschl (GF AMTirol), Familie Wopfner (Gemüseproduzenten), S. Franzoi (WK Tirol), LH Stv. J. Geisler, NR J. Hechenberger (Präsident LK Tirol) und C. Walser (Präsident WK Tirol) haben erfolgreich ihre Synergien genutzt, und so den Absatz regionaler Gemüsesorten bei SPAR Tirol zu ermöglichen.

Lebensmittel
SPAR unterstützt Tiroler Gemüsebauern

TIROL Die Corona-Maßnahmen und die dadurch resultierende Schließung der Gastronomie und Hotellerie stellt die heimischen Gemüsebauern vor große Herausforderungen. Da sich dadurch immer mehr überschüssiges Lagergemüse bei den Bauern sammelt, greift nun SPAR Tirol den heimischen Gemüseproduzenten unter die Arme. Partner in der Not „Viele Tonnen Gemüse, die in einem normalen Winter in den Gasthäusern und Hotels auf den Tisch kommen, befinden sich heuer noch in den Lagern unserer Bäuerinnen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Matthias Pöschl (GF AMTirol), Heinz Gstir (Obmann Bioalpin) und Alexander Jeschow (MPREIS) sind erfreut über die verstärkte Platzierung der "Qualität Tirol" Produkte.
2

Wirtschaft
MPREIS setzt auf "Qualität Tirol"

Hochwertige Zweitplatzierungstheken, handgefertigt aus edlem Eschenholz, dienen seit kurzem dazu, in über 30 MPREIS Filialen in ganz Tirol den Absatz von „Qualität Tirol“ und „BIO vom BERG“ Produkten am Point of Sale zu stärken. „Eine Zweitplatzierung im Lebensmittelhandel zu bekommen, ist nicht selbstverständlich. Umso mehr freut es uns, dass die Firma MPREIS mit der Einführung der ‚Qualität Tirol‘ Zweitplatzierungstheken hier ein starkes Zeichen für den Absatz regionaler Produkte setzt und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Robert Klingler aus Ampass, hat sich auf die Zucht von Ziegen spezialisiert.
Video 15

Familie Klingler
„Mit dem Frühling kommt das Kitzfleisch!"

Die Nachfrage nach Ziegenkäse und Ziegenmilch steigt, während Ziegenfleisch von Konsumenten eher selten Beachtung findet. Oft fehlt die Erfahrung, das Wissen und die nötigen Rezeptideen für die Zubereitung, weiß der Ziegenzüchter Robert Klingler aus Ampass. AMPASS. Ziegen gelten als relativ anspruchslos in der Haltung, hat man es jedoch auf ihr Fleisch abgesehen, wird der Aufwand ein wenig intensiver. Am Eichhof von Robert und Silvia Klingler wird seit über 20 Jahren erfolgreich Ziegenmilch und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Neues Kochbuch aus dem Hause Tyrolia.

Buchtipp - Tyrolia
Moderne Tiroler Küche mit traditionellen regionalen Zutaten

(niko). Tirol hat sowohl eine typische und reiche Tradition, was bodenständige und herzhafte Gerichte angeht, als auch was einfache, aber qualitätsvolle und hochwertige Produkte und Zutaten aus dem eigenen Land betrifft. Dieses Kochbuch erlaubt, beides neu zu entdecken, zu verbinden und für die moderne Alltagsküche attraktiv zu machen. Ergänzt wird die vielseitige und alltagstaugliche Rezeptsammlung durch stilvolle, moderne Fotografien, die Lust machen auf's Nachkochen und Verkosten. Eva Eder:...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gottfried Kompatscher (Verlagsleiter TYROLIA), Eva Eder und Matthias Pöschl (AMTirol) freuen sich über die tolle Zusammenarbeit zum Kochbuch "So schmeckt Tirol".
2

Neues Kochbuch - So schmeckt Tirol

INNSBRUCK (sk). "Mit 'So schmeckt Tirol‘ möchten wir vor allem zeigen, dass sich aus Tiroler Lebensmitteln nicht nur traditionelle Hausmannskost zaubern lässt“, so Matthias Pöschl, GF der Agrarmarketing Tirol. Damit wird klar, dass bei diesem Kochbuch nicht im Fokus steht wie Tirol kocht, sondern wie Tirol schmeckt. Das ist ein innovatives Konzept, bei dem die Produkte der Tiroler Landwirtschaft ganz neu und kreativ eingesetzt und in köstliche Gerichte verwandelt werden. Rezepte aus dem Fundus...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Anzeige
Tiroler Bergkäse g.U. – Hochgenuss der Tiroler Käsekultur. Gewinne jetzt eines von fünf Genusspaketen!
1 Aktion

"Qualität Tirol"
Gewinne mit dem Tiroler Bergkäse g.U. eines von fünf Genusspaketen!

TIROL. Der Tiroler Bergkäse g.U. in Bio-Qualität ist ein Klassiker der Tiroler Käsevielfalt und macht jede Brettljause zu einem Hochgenuss. Der Tiroler Bergkäse g.U. mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ ist ein fein-würziger Hartkäse. Er zählt zu den bekanntesten Käsesorten der Tiroler Käsewelt. Die Herstellung des Bergkäses gilt als Königsdisziplin unter den Käsern, denn es braucht umfangreiches Wissen und handwerkliches Geschick, um eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. Dass die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Transparenz: Christoph Walser, Josef Geisler, Madlen Hackl, Matthias Pöschl, Josef Hechenberger

Tiroler Wirte kennzeichnen freiwillig
Schulterschluss der Tiroler Wirtschaft und Landwirtschaft

Einige hundert Bewirtungsbetriebe in Tirol sind ‚Bewusst Tirol‘-, ‚Tiroler Wirtshaus‘-, oder ‚AMA Genussregion‘-Betriebe. Diese und viele andere überzeugen mit Kreationen aus heimischen Produkten. Jetzt sollen es noch mehr werden – unterstützt von einem einzigartigen Schulterschluss zwischen Tiroler Wirtschaft und Landwirtschaft, federführend begleitet von der Agrarmarketing Tirol. TIROL. Transparenz auf der Speisekarte wird selbstverständlich. Zukünftig kennzeichnen noch mehr Wirte, woher die...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Renate, Bianca und Michaela (vlnr) von der Bäckerei Wachtler in Neu Rum bereiteten die frischen Kipferln für die Bezirksblätter vor.
3

16. Oktober: Tag des Brotes
Frische Kipferln zum „Tag des Brotes“

Unsere heimischen BäckerInnen spielen in der Produktion und Versorgung eine zentrale Rolle. Anlässlich des „Tag des Brotes“ am 16. Oktober arbeiteten die Bäckereien vor Ort als regionaler Erzeuger und die Bezirksblätter als medialer Nahversorger zusammen, ganz nach dem Motto „Gemeinsam stärken wir die Region“. Den Tag des Brotes haben wir genützt, um unsere Kunden mit frischen Frühstückskipferln zu überraschen. Tirolweit wurden von unseren MitarbeiterInnen über 2.000 Kipferl als kleines...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Jahrling Jungrinder auf der Alm.
2

Regionalität
Herbstzeit = Jahrlingszeit

INNSBRUCK. Im Herbst, wenn die Mutterkühe mit ihren Jahrlingen von der Alm kommen, ist der Auftakt der Vermarktungssaison. ErfolgsproduktDer Jahrling wächst in artgerechter Mutterkuhhaltung auf Tirols Bauernhöfen heran. Er wird neun bis zwölf Monate alt und ernährt sich vorwiegend von Muttermilch, erst später frisst er etwas Heu und Gras dazu. Im Sommer sind die Jahrlinge auf der Alm. Im Frühjahr und Herbst stehen die Jahrlinge auf der Weide. Mittlerweile hat sich der Jahrling zum...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Anzeige
Das Tiroler Almschwein auf Sommerfrische.
4 Aktion

Tiroler Almschwein
Gewinne eines von neun "Qualität Tirol" Genusspaketen!

TIROL. Das „Qualität Tirol“ Almschwein bietet ein besonderes Geschmackserlebnis für wahre Genießer. Wer die "Qualität Tirol" Produkte testen möchte, hat bei unserem Gewinnspiel die Chance auf eines von neun Genusspaketen! Feine Schmankerln von Tirols Almen bereichern jetzt, zum Ende der Almsaison, wieder die Regale sowie heimischen Speisentische und ergänzen die Vielfalt, die uns unsere Tiroler Landwirte das ganze Jahr über bieten. Das Fleisch vom Tiroler Almschwein ist eine dieser saisonalen...

  • Tirol
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Josef und Martin mit dem TischleinCheckDich-Tisch vor der Spar-Filiale in Pfaffenhofen.
2

Bewusste Regionalität
TischleinCheckDich – Aktion in Pfaffenhofen

PFAFFENHOFEN. Am 10.9.2020 gab es bei Spar in Pfaffenhofen eine besondere Aktion. Die TischleinCheckDich – Initiative, bei der man regionale Lebensmitteln gewinnen konnte, forderte Spar-Kunden dazu auf, ihr Geschick im Puck-schießen zu versuchen. Bewusstsein für regionale ProdukteWie auf den Bildern gut zu erkennen ist, brauchte man gutes Fingerspitzengefühl, um die Scheibe im richtigen Feld unterzubringen. Für einen guten Schuss gab es von Josef und Martin, die das Spiel moderierten, tolle...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Mit TischleinCheckDich möchte man ein stärkeres Bewusstsein für regionale Produkte schaffen, was sich auch in den zu gewinnenden regionalen Preisen zeigt.

TischleinCheckDich
Alle teilnehmenden Filialen auf einen Blick

TIROL. Innerhalb von vier Wochen, von 7. September bis 3. Oktober, können KonsumentInnen innerhalb der 24 Tiroler Filialen der Handelspartner Spar, MPreis und Hörtnagl tolle Preise gewinnen. Dies geschieht alles im Rahmen der Aktion TischleinCheckDich, ein Kooperationsprojekt der Agrarmarketing Tirol und dem Landesgremium des Lebensmittelhandels der Wirtschaftskammer Tirol.  Bewusstsein für regionale ProdukteMit der Aktion möchte man ein stärkeres Bewusstsein für regionale Produkte schaffen,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
Gewinnfrage beantworten und mit etwas Glück eine Einladung für zwei Personen gewinnen
2 Aktion 2

Mitmachen & gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das exklusive Dinner in Absam gewinnen

TIROL. Die vierte Auflage des exklusiven Abendevents „Tafeln am Hof“ der Agrarmarketing Tirol findet heuer im September in Absam statt. Der „Qualität Tirol“ Grauvieh Almochs steht dieses Mal im Zentrum eines exklusiven Dinners. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. September 2020, ab 18.00 Uhr, direkt am Hof von Arno Schafferer – einer unserer „Qualität Tirol“ Produzenten. Worum geht es? Direkt am Ort der Erzeugung von landwirtschaftlichen Qualitätsprodukten wird ein besonderer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Anzeige
Ebenfalls für den Tirol Change Award nominiert: M-Preis

Tirol Change Summit
Nominiert für den Tirol Change Award: M-Preis

TIROL. Der Tirol Change Award ist eine jährliche Auszeichnung, die die Lebensraum Tirol Holding mit ihren Unternehmen Tirol Werbung, Standortagentur Tirol und Agrarmarketing Tirol vergibt. In Zusammenarbeit mit einer externen Jury werden Unternehmen, Initiativen oder Projekte, mit vorbildlicher, erfolgreicher und nachhaltiger Ausrichtung, geehrt. Die Nominierungen für den erstmals stattfindenden Award 2020 stehen nun fest. Unter Ihnen befindet die Lebensmittelkette M-Preis, einer der größten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tirol Change Award
Anzeige
„Tafel am Hof“ ist ein besonderes Erlebnis und ein gemütlicher Abend zum Netzwerken, aber vor allem zum Genießen!
Video

Tafeln am Hof
Genussvolles Dinner mitten in den Thaurer Gemüsefeldern

THAUR. Das 3. Tafeln am Hof der Agrarmarketing Tirol fand am Montag, den 24. August, in Thaur statt. Auf dem Gemüsefeld der Familie Giner stand das Tiroler Gemüse – insbesondere die Karotte – im Mittelpunkt. Bei dem exlusiven Dinner wurden die verwendeten „Qualität Tirol“ Produkte hochwertig veredelt und inszeniert und zwar vom Spitzenkoch und Oniriq-Besitzer Christoph Bickel und seinem Team. Mit unter den Gästen waren auch zwei Bezirksblätter-Leser, die im Rahmen eines Gewinnspiels, eine...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Anzeige
Die U-Bahn in Serfaus ist für den Tirol Change Award 2020 nominiert.

Tirol Change Summit
Nominiert für den Tirol Change Award: U-Bahn Serfaus

TIROL. Der Tirol Change Award ist eine jährliche Auszeichnung, die die Lebensraum Tirol Holding mit ihren Unternehmen Tirol Werbung, Standortagentur Tirol und Agrarmarketing Tirol vergibt. In Zusammenarbeit mit einer externen Jury werden Unternehmen, Initiativen oder Projekte, mit vorbildlicher, erfolgreicher und nachhaltiger Ausrichtung, geehrt. Die Nominierungen für den erstmals stattfindenden Award 2020 stehen nun fest. Unter Ihnen befindet sich die kleinste, höchstgelegene auf Luftkissen...

  • Tirol
  • Tirol Change Award
Anzeige
Nominiert für den Tirol Change Award: Zillertal Bier

Tirol Change Summit
Nominiert für den Tirol Change Award: Zillertal Bier

TIROL. Der Tirol Change Award ist eine jährliche Auszeichnung, die die Lebensraum Tirol Holding, die Tirol Werbung, die Standortagentur Tirol und die Agrarmarketing Tirol vergibt. In Zusammenarbeit mit einer externen Jury werden jene Unternehmen, Menschen, Initiativen oder Projekte, die nachhaltig mit der alpinen Natur leben und wirtschaften, geehrt. Die Nominierungen für den erstmals stattfindenden Award 2020 stehen nun fest. Unter Ihnen befindet sich Tirols älteste Privatbrauerei: Zillertal...

  • Tirol
  • Tirol Change Award
v.l.: M. Pöschl (GF AMTirol), KL-Stv. Reichenau T. Egg, I. Zorn (Zentraleinkauf ISD), LH-Stv. J. Geisler, S. Mersa (Zentraleinkauf ISD), Dr. H. Innerebner (GF ISD) und K. Beck (Heimleiterin Reichenau) freuen sich über die Auszeichnung für ihr Regionalitätsbekenntnis.

Regionalität
Auszeichnungen für Verpflegungseinrichtungen

TIROL. Die Tiroler Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen bekennen sich stolz zu ihrer Regionalität, was die Verwendung von Lebensmitteln in den Großküchen angeht. Jährlich kontrolliert die Agrarmarketing Tirol deren Verwendung und prämiert die besten Betriebe.  Schmackhafte Gerichte aus regionalen ZutatenDie Agrarmarketing Tirol konnte in diesem Jahr wieder viele Auszeichnungen vergeben, was die Stärkung heimischer Lebensmittel angeht. 12 Schulen, 64 Altenwohn- und Pflegeheime sowie 11...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Projektteam mit Jürgen Penz und Gabi Gogl (Raiba-Matrei) sowie Gabi Gatscher und Patrick Geir (Genussspechte)
10

Matrei
Mehr als 800 Feinschmecker stürmten das Genussmarktl

MATREI. Als riesengroßen Erfolg werten die Veranstalter des Matreier Genussmarktls ihre Auftaktveranstaltung am Wochenende. Rund 800 Gäste waren gekommen, um sich die regionalen Schmankerln schmecken zu lassen und zu staunen, was das Wipptal kulinarisch alles zu bieten hat. Der Festplatz beim Matreier Pavillon verwandelte sich damit am Samstag in einen Marktplatz der Köstlichkeiten. Und zwar nicht irgendwelche Köstlichkeiten, sondern das Allerbeste aus der Region wurde beim ersten Matreier...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Das Projektteam mit Patrick Geir, Gabi Gatscher, Jürgen Penz, Gabi Gogl und Lukas Peer (v.l.)

Matrei
Genussmarktl: Wer mag mitmachen?

WIPPTAL. Mit dem Matreier Genussmarktl schaffen die Genussspechte Wipptal eine neue Möglichkeit, regionale Produkte zu kaufen. Innovationen am laufenden Band stehen derzeit bei den Wipptaler Genussspechten am Programm! Nachdem bereits die Idee des Genusskistls voll eingeschlagen hat – dieses wird seit dem Frühjahr nach Vorbestellung direkt an die Haustüre geliefert – wird nun mit dem Matreier Genussmarktl eine weitere Möglichkeit für den Erwerb regionaler Produkte geschaffen. Mit Unterstützung...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
v.l.: Matthias Pöschl (GF AMTirol), David Seidemann (Bio-Gärtnerei Seidemann) und Peter Pfeifer (Obm. Tiroler Gärtner) sind begeistert von der Tomate des Jahres 2020 "die gschmackige Klara".

Agrarmarketing
Die Tomate des Jahres 2020 heißt „die gschmackige Klara“

TIROL.  Die Tomate "die gschmackige Klara" ist die Tomate des Jahres. Erhältlich ist sie in den Gärtnereien. die gschmackige Klara ist die Tomate des Jahres 2020 „Die ‚Qualität Tirol‘ Gärtner bieten ihren Kunden mit ‚dergschmackigen Klara‘ einen besonderen Genuss“, so Matthias Pöschl, Geschäftsführer der Agrarmarketing Tirol. Diese Tomate überzeugte durch ihren Geschmack, ihre Saftigkeit, die perfekte Größe und eine starke Widerstandsfähigkeit gegenüber Pilzen und Bodenkrankheiten. Außerdem...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Josef Norz jun., die Musikgruppe Bergalarm und Josef Norz sen. (Blumenwelt Norz-Tichoff) sind begeistert von der "Blume des Jahres" 2020.
2

Rote Blütenpracht
"Bergalarm" ist die Blume des Jahres 2020

TIROL. Auch die Coronakrise kann den Start der Balkonblumensaison nicht aufhalten. Und was wäre die, ohne die Präsentation der Blume des Jahres. Die perfekte Besetzung für die Balkon- und Terrassenbepflanzung 2020 ist die „Bergalarm“ in wunderschön leuchtendem Rot. „Sie gehört zum Tiroler Orts- und Landschaftsbild dazu, wie unsere Berge: die üppige Blütenpracht auf den Balkonen. Tirol ist eine der Regionen, in denen die Menschen ihre Leidenschaft zu Blumen besonders zelebrieren. Die Blume des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.