Landeck - Regionauten-Community

Beiträge zur Rubrik Regionauten-Community

Claudia Geiger und Mag. Durmus Gamsiz

Christen und Muslime begegnen einander

Claudia Geiger lud im Rahmen -Katholisches Bildungswerk Tirol- zum Vortrag ISLAM VERSTEHEN - Christen und Muslime - einander kennenlernen in den Perjener Pfarrsaal. Mag. Durmus Gamsiz berichtete über den Islam und definierte klar die Begriffe Islam und Islamismus. Hernach gab es eine rege Diskussion. Mit viel Achtsamkeit und Wertschätzung wurde einander begegnet. Hört und sieht man genau hin, so ist die Liebe zu Gott und zum Nächsten im gelebten Alltag für alle die zentrale Aussage und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Lea Jehle
1 2 3

Autofahren-Freud und Leid
Der beste Freund

Wer ein Auto für sich kauft, ändert seinen Lebenslauf! Anstatt daß zu Fuß er geht, fährt er Auto früh bis spät. Auch kann er  drei Koffer haben, ohne selber schwer zu tragen! Einkaufen ist eine Gaudi-alles transportiert der Audi. In dem Fahrzeug wohlgeborgen. macht man sich auch keine Sorgen. wenn draußen ein Gewitter droht, man übersteht es ganz komott. Hat man einen Unfall leider, kutschiert man mit der Rettung weiter. So ist ein Auto zwar ein Segen, doch Autofahrer, gib gut...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elfriede Otter
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

4 5 3

Alltagsgeschenk
Nicht nur in Coronazeiten

Wenn ich zur Haltestellle geh, und dort mit Schirm im Regen steh, wenn da noch jemand still verharrt und in die andre Richtung starrt - dann drängt es mich, etwas zu sagen- und zwar: "Gut, daß wir einen Schirm mithaben!" Durch diese Weisheit aufgewacht, hat jeder sich was ausgedacht: Wir reden über Dies und Das, erörtern auch das "Wie und Was", nehmen den Mundschutz ins Visier- "S'gibt Schlimmeres" sag ich zu ihr. "Und Abstandhalten geht ja gut, wenns auch der andre gerne...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elfriede Otter
Bild # 2629: Blick von der Seeterrasse des Restaurants "Eibsee- Pavillon" zur Engstelle zwischen dem Unter- und den Weitsee am Nordufer.
29 20 27

Alpenseen
Eibsee-Wanderung in Bayern

Der Eibsee in Grainau bei Garmisch ist ein wunderschöner, kristallklarer, naturbelassener und grün schimmernder Gebirgssee direkt unterhalb der Zugspitze im Wettersteingebirge. Nördlich der Steilhänge des Wettersteingebirges ist der weitläufige See in eine unberührte Berglandschaft eingebettet. Die Umrundung des Eibsees ist eine leichte Wanderung und für jedes Alter ein angenehmer Spaziergang. Vom gebührenpflichtigen Tagesparkplatz (für die ersten 4 Stunden pauschal 6 € und jede weitere...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik

Kirchtag in Perjen
Kirchtagskrapfen

Leider können wir heuer den Perjener Kirchtag nicht wie gewohnt durchführen. Trotzdem laden wir alle recht herzlich ein, die selbstgemachten Festtagskrapfen am Sonntag 11.10. ab 9:30 Uhr, gegenüber vom Café Perjen abzuholen! Auf zahlreiches "Abholen-Kommen" freut sich die Stadtmusik Landeck-Perjen!

  • Tirol
  • Landeck
  • Florian Lechleitner
Bgm. Harald Bonelli, Pfarrkoordinator Norbert Klien, Pfarrer Mag. Georg Schödl und Obfrau des Pfarrgemeinderates Gabriela Pichler.
1 2

Kirchtag mit Pfarrverabschiedung in Pians

PIANS/ STRENGEN /TOBADILL (jota). Pfarrer Mag. Georg Schödl hat 16 Jahre lang als Seelsorger für Pians, Strengen und Tobadill aktiv, gesellig, sportlich und offen in diesen drei Pfarrgemeinden gewirkt. Sein zukünftiges Arbeitsfeld liegt im Achenseetal.  Schützenkurat Pfarrer Mag. Georg Schödl wurde beim Kirchtag für seine Verdienste um das Schützenwesen mit der Bronzenen Verdienstmedaille des Bundes der Tiroler Schützenkompanien ausgezeichnet. Für seine seelsorgerische Tätigkeit wurde ihm...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Forstweg Richtung Heilbronnerhütte
24

E-Biketouren
E-Bike-Tour: Kappl - Kopsstausee - Heilbronnerhütte - St. Anton - Pians - Kappl

Als eine sehr schöne MTB- bzw. E-Bike-Tagestour bietet sich die Paznaun-Stanzertalrunde über die Heilbronnerhütte an. Mein Ausgangspunkt war Kappl/Dorf auf einer Seehöhe von 1.258 m. Zuerst fährt man einige Kilometer bis nach Kappl/Ulmich auf der Gemeindestraße. Von dort kann man bis nach Galtür/Wirl auf dem Radweg (Asphalt bzw. Schotter) die Fahrt locker genießen. Der Anstieg zum Kopsstausee ist gut machbar. Vom Parkplatz des Kopsstausees führt ein Forstweg bis zur Verbellaalpe und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
Die erfolgreichen Rollenrodler vom SV Ried
16

Top Saison für Rieder Rollenrodler

Beim Finale des Rollenrodel-Cups in Holzleiten vom 19. bis 20. September zeigte sich wieder ein Mal, dass die Rieder Rodler zu den Besten gehören. Unter strengen Covid19-Auflagen und ohne Publikum holte sich der Top-Favorit Fabian Achenrainer zum Dritten Mal in Folge den Gesamtsieg im Rollenrodel-Cup im Einsitzer und im Doppel mit seinem Cousin Simon sogar mit Punktemaximum. In den Schülerklassen rodelten Praxmarer Luisa und der ungeschlagene  Salner Michael bei allen Rennen zu den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Alexandra Achenrainer
3

Liebe erleuchtet die Welt
Liebe ist nicht nur ein Wort

Vor gut zweitausend Jahren schrieb  Paulus einen Brief an seine Kameraden, denn manches lief da schief: "Hört zu ihr Leute jung und alt und laßt euch etwas sagen: In vielen Herzen ist es kalt, darüber muß ich klagen! Wer redete mit Engelszungen doch ohne Mitleid ist, hat Gottes Beifall nicht errungen, weil auf die Liebe er vergißt. Wenn einer hergibt seine Habe, doch nicht ein liebevolles Wort, dann nützt ihm nichts die teure Gabe- sie hätte kein Gewicht vor Gott. Voll Großmut...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elfriede Otter
Ein altes Bauernhaus blinzelt zwischen den Bäumen hervor. Es spiegelt sich samt dem Hohen Riffler im davor liegenden Egger Weiher.
18 12 30

Dawinwanderung
Wanderung von Strengen über die Dawinalm nach Grins oder zurück nach Strengen

Mit dem PKW (empfehle Fahrgemeinschaft mit 2 PKW) fährt man nach Strengen a. A. auf der B171 bis Strengen-Klaus. Dort zweigt man Norden in Richtung Riefen/Verill ab. Man folgt dieser Gemeindestraße bis Kramategg. Hier endet die Asphaltstraße und es geht auf Schotterstraßen weiter nach Egg. Dort steht ein altes Bauernhaus, welches sich auch im östlich und darunter liegenden Egger Weiher samt den dahinter liegenden Hohen Riffler wunderbar spiegelt. An der im Osten liegenden neuen Barbara Kapelle...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
Peter Moser, Peter Kostner, Rudi Pascher, Florian Geiger
4

Musikbezirk Landeck
Spiel ma a Tanzl, blos ma a Weis!

29 SeminarteilnehmerInnen folgten Samstag den 12. September der Einladung des Musikbezirksverband Landeck zum Weisenbläserseminar ins Kaunertal. Zu Beginn, bei der Podiumsdiskussion ließen die Experten der Tiroler Weisenbläser- und Volksmusikszene, Peter Moser und Peter Kostner über ihre langjährige Erfahrung einblicken. Der Tiroler Volksmusikpionier Moser erzählte über die anfänglichen Schwierigkeiten. Musizieren war zu seiner Kindes- und ...

  • Tirol
  • Landeck
  • Maria Kössler
Bild 01: verzaubert # 01
25 13 10

Analoge Fotografie - Doppel- und Mehrfachbelichtungen
Meine analogen Experimente der 90 er- Jahre

Kurt Dvoran stellte im Juli eine Serie von Doppelbelichtungen ein. Siehe: Doppelbelichtung Ich kommentierte seine Serie im August und versprach, dass ich einen Auszug von Fotos hochladen werde, welche ich in den 1990-er Jahren experimentell kreierte. Nun löse ich diesen Versprechen endlich ein. Ich experimentierte zu analogen Zeiten gerne mit Mehrfachbelichtungen wie auch Kurt. Die beiden ersten Fotos sind Doppelbelichtungen in Farbe. Dabei nahm ich ein Gesteinsstruktur auf und ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
Die MINI MED-Webinare können bequem von zuhause aus verfolgt werden.

Mini Med Studium
Mini Med für zuhause

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Darum kommen die beliebten Mini Med-Vorträge nun direkt zu den Gesundheitsinteressierten nach Hause. Die Referenten sprechen ca. 30 Minuten lang über ein medizinisches Thema, währenddessen können die Zuseher per Chatfunktion Fragen stellen. „Diese beantworten die Mini Med-Experten im Anschluss live“, erklärt Johannes Oberndorfer, Geschäftsführer der RMA Gesundheit GmbH. Die beliebte Moderatorin Alice Herzog wird für angeregte Diskussionen mit den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
3

Schiesssport
Tirol Cup 2020: 400 Starts, 100 Schützen und ein Rekord

Nach erfolgreicher Durchführung der ersten Runde des diesjährigen Tirol Cup Anfang August an der Schützengilde Schwoich / Bezirk Kufstein, hat sich nun der Innsbrucker Landeshauptschießstand bereit erklärt, für Tirols Großkaliberschützen - unter Einhaltung aller notwendigen Sicherheitsvorkehrungen - die zweite Runde von 18. – 19. September 2020 auszurichten. Ergänzend sei dazu angemerkt, dass der Tirol Cup üblicherweise aus 6 Runden besteht. Trotz des Lockdowns und dem Verlust der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Anna-Susanne Paar
3

Auf der Lebensreise - Lebensbahnhof
Denk vorher nach!

Steig nicht in den Zug nach Zornien oder nach Mutverlornien. Fahre nicht nach Nimmergut, auch nicht nach Wasdumirtust. Steig nicht ein nach Streitenhof, lös Karten nicht nach Bistdudoof. Nimm nicht den Zug nach Unbedacht, und auch nicht nach Niemandlacht, Steig aber ohne Zaudern ein, in den Zug nach Friedensheim. Und auch nach Verzeihenshausen darfst du ohne Zögern brausen. Fahr nur mit jenen Zügen gern, die froh dich lassen wiederkehrn! Mit anderen Worten: Im Zorn zu handeln...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elfriede Otter
1. Bild von  Krampus- und Perchtenläufe unterscheiden sich im Ursprung wesentlich . Mit 20.864 Aufrufe der meist gelesene Beitrag.
33 18 4

Regionauten
10- jähriges Jubiläum als Regionaut

Gestern vor 10 Jahren meldete ich mich als Regionaut im Bezirk Landeck an. Gestern konnte ich als Regionaut den 10. Geburtstag feiern. Auf einen schnellen Blick kann ich feststellen dass ich in dieser Zeit über 750.000 Leser erreichen konnte. Bilanz meiner besten Beiträge: Mit 20.864 Aufrufe scheint "Krampus- und Perchtenläufe unterscheiden sich im Ursprung wesentlich" der meist gelesene Beitrag zu sein. Mit 4.623 Aufrufe und 71 Kommentare scheint "Klimasünder Österreich und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
Der ARBÖ-Landeck mit Obm. Markus Hütter (2.v.l.), - wird am 09.10.2020 um 19 Uhr im Gasthof Löwen in Landeck einen neuen Vorstand wählen.

Einladung zur JHV des ARBÖ Landeck
ARBÖ-Landeck bittet zur Generalversammlung

Der ARBÖ-Stützpunkt am Bahnhof Landeck wurde unter Obmann Albert Fritz 1984 eröffnet. Nach jahrzehntelanger intensiver Aufbauarbeit, der sich Stützpunktleiterin Sabrina Steiner und Obmann Markus Hütter unermüdlich widmen, kann der ARBÖ Landeck heute ca. 1500 Mitglieder zählen. Gemäß den Statuen wird der Vorstand alle 4 Jahre neu gewählt. Der Orts-Club ARBÖ-Landeck ladet deshalb alle Mitglieder am 09. Oktober 2020 um 19 Uhr zur Generalversammlung in den Gasthof Löwen (Landeck, Innstraße) ein....

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Wolf
Anna Trott, Ursula Netzer, Julia Leis, Hans-Jürgen Neuhauser, Kornelija Venier und Tamara Platt am Belezzahof in Ladis mit "Cortado", einem Holsteiner Wallach.

Pferdegeflüster
Körpersprache Trainer Hans-Jürgen Neuhauser in Ladis

Am Montag, dem 17. August 2020 stattete die Koriphäe der Körpersprache im Pferdetraining Hans-Jürgen Neuhauser (HJN) den Pferden am Belezzahof in Ladis einen Besuch ab. Eingeladen wurde er von Julia Leis, einer leidenschaftlichen Pferdeliebhaberin und begeisterten Reitlehrerin. Aufmerksam wurde sie auf ihn durch Kornelija Venier, die derzeit eine Ausbildung zur HJN-Pferdetrainerin macht. Pferdeführung ohne Strick und Halfter Vor der beeindruckenden Bergkulisse zeigte Hans-Jürgen Neuhauser...

  • Tirol
  • Landeck
  • Sandra Achenrainer
Die erfolgreichen Kids vom SV Ried
14

Rieder Rodler erfolgreich bei ÖM

Bei den Österreichischen Meisterschaften im Rollenrodeln in Obdach holten sich die Rodler vom SV Ried vier Mal Gold, drei Mal Silber und ein Mal Bronze. Trotz widrigsten Witterungsbedinungen im Steirischen Zirbenland waren die dreizehn Rodler top motiviert und zeigten mit Top-Leistungen auf.  Salner Michael wurde Österr. Schülermeister. In den Jugendklassen sicherten sich Thöni Naomi und Kuen Paul die Meistertitel. Ebenfalls Gold ging an die Achenrainer Cousins Fabian und Simon im Doppel. Über...

  • Tirol
  • Landeck
  • Alexandra Achenrainer
Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, soll nicht auf seine Arzttermine vergessen.

Coronavirus
Keine Angst vor dem Arztbesuch

Wie vergangene Woche berichtet wurde, fanden und finden aufgrund des Coronavirus viele Hausarzttermine telefonisch oder per E-Mail (Telemedizin) statt. Jedoch gibt es einige Patientengruppen, für die regelmäßige persönliche Kontrollen besonders wichtig sind: nämlich all jene, die chronische Krankheiten haben. Rundum versorgt „Wir haben während des Lockdowns natürlich weiterhin Injektionen, Infusionen und wichtige Blutabnahmen – z. B. zur optimalen Einstellung der Blutverdünnung –...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer

Beiträge zu Regionauten-Community aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.