Alles zum Thema Kaunertal

Beiträge zum Thema Kaunertal

Lokales
Beim Bodenbach Wasserfall wurden sechs Eiskletterer von einer Lawine erfasst und dabei verletzt.
2 Bilder

Lawinenabgang im Kaunertal
Sechs Eiskletterer aus Wasserfall gerissen

KAUNERTAL. Am 14.02.2019, gegen mittags, stiegen sechs polnische Eiskletterer im Alter zwischen 32 und 54 Jahren im Gemeindegebiet von Kaunertal zum Bodenbach Wasserfall auf. Die Alpinisten kletterten in drei „Zweier-Seilschafen“ am Wasserfall. Gegen 15:50 Uhr löste sich eine Schneebrettlawine oberhalb des Bodenbaches (Lawinen-Einzugsgebiet). Alle sechs Alpinisten wurden von den abgehenden Schneemassen getroffen und zum Teil aus dem Wasserfall gerissen. Zwei Kletterer wurden ca. 60 bzw. 90...

  • 14.02.19
Sport
70 Athletinnen und Athleten mit Betreuern, Organisatoren und freiwilligen Helfern waren bei den Wettbewerben der Special Olympics Hessen im Einsatz.
5 Bilder

Barrierefreiheit
Kaunertaler Bergfreiheit lockt neue Gäste

KAUNERTAL. Das Kaunertal stand in der vergangenen Woche unter dem Motto „Gemeinsam Sport, gemeinsam stark“ – der Gedanke der 1. Landesspiele der Special Olympics Hessen prägte die Wettbewerbe, denen sich 70 Athletinnen und Athleten mit 50 Betreuern, inklusive Organisationsteam sowie 80 freiwilligen Helfern aus dem Kaunertal stellten. Die gelungene Veranstaltung hinterließ bleibende Eindrücke und mit 1.000 zusätzlichen Nächtigungen auch ein sehr positives touristisches Resümee. Das Tal baute...

  • 09.02.19
Sport
Das Entfachen des olympischen Feuers war für die Teilnehmer ein besonders emotionaler Augenblick.
8 Bilder

Special Olympics Hessen
Winterspiele im Kaunertal feierlich eröffnet

KAUNERTAL. Das Kaunertal ist 2019 der Austragungsort für die 1. Winterspiele der Special Olympics Hessen. Am 28. Jänner fand die feierliche Eröffnung in Feichten statt, der Wettbewerb läuft bis zum 2. Februar. 70 Special-Olympics-Athleten im Kaunertal Die guten Voraussetzungen in Österreich und die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband, der Gemeinde Kaunertal und den Kaunertaler Gletscherbahnen machen für die Verantwortlichen der Special Olympics Hessen das Kaunertal zum...

  • 31.01.19
Lokales
Ein aktuelles Bild vom Kaunertaler Gletscher.

Umfassende Räumarbeiten
Kaunertaler Gletscher wieder für Skibetrieb freigegeben

KAUNERTAL. Nach den ergiebigen Schneefällen war der Kaunertaler Gletscher zuletzt gesperrt. Am Samstag, den 19. Jänner 2019 startet nach den umfassenden Räum- und Präparierungsarbeiten wieder der Skibetrieb. Alle Anlagen ab Sonntag in Betrieb Seit vergangenem Dienstag laufen am Kaunertaler Gletscher die Vorbereitungen zur Wiederaufnahme des Skibetriebs nach den zuletzt intensiven Schneefällen. Am Samstag gehen die Karlesjochbahn, die Ochsenalmbahn I + II sowie der Schlepplift Nörderjoch und...

  • 19.01.19
Sport
Vom 28. Jänner bis 1. Februar 2019 finden im Kaunertal die 1. Winterspiele von „Special Olympics Hessen“ statt.
2 Bilder

70 AthletInnen
Special Olympics Hessen: 1. Winterspiele im Kaunertal

KAUNERTAL. Von 28. Jänner bis 1. Februar 2019 finden im Kaunertal die 1. Winterspiele von „Special Olympics Hessen“ statt. Die Wettbewerbe der Landesspiele für Menschen mit geistiger Behinderung werden sowohl im Tal als auch am Kaunertaler Gletscher ausgetragen. Rund 70 Athletinnen und Athleten sowie Unified Partner werden im Westen Tirols erwartet, um sich in drei Sportarten zu messen. 70 AthletInnen bei Winterspielen Special Olympics Deutschland in Hessen e. V. (SOH) trägt seine ersten...

  • 18.01.19
Lokales
Wegen Lawinengefahr waren zuletzt etliche Orte von der Außenwelt abgeschnitten (Symbolbild)

Straßensperren aufgehoben
Ischgl, Galtür, Kaunertal, St. Anton und Nauders wieder erreichbar – Arlbergbahn gesperrt

BEZIRK LANDECK. Die Lawinensituation  im Bezirk Landeck nach den starken Schneefällen bleibt bleibt angespannt. Derzeit herrscht weiterhin Lawinenwarnstufe 4. Die Straßensperren aus Sicherheitsgründen konnte inzwischen aber wieder weitgehend aufgehoben werden. Stand: 15. Jänner, 20:00 Uhr Straßensperren aufgehoben Die Sperre der B188 Paznauntalstraße zwischen See und Kappl konnte bereits gegen 9 Uhr wieder aufgehoben werden. Seit 10 Uhr ist Ischgl wieder erreichbar. Schließlich wurde um...

  • 15.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Das Gelände rund um den Fisser Kultursaal gleicht einem Campingplatz.
4 Bilder

Dreharbeiten angelaufen
"Downhill": Hollywood zu Gast am Sonnenplateau

SERFAUS/FISS/LADIS (das). Unter der Regie von Nat Faxon und Jim Rash wird derzeit in der Region Serfaus-Fiss-Ladis, Ischgl und Kaunertal das Remake des schwedischen Erfolgsfilms „Force Majeur“ gedreht. "Downhill": 160-köpfiges Filmteam Es herrscht derzeit erhöhtes Verkehrsaufkommen und reges Treiben in den Orten Serfaus, Fiss und Ladis und es fahren auffällig viele PKW mit Wiener Kennzeichen durch die Orte. Außerdem gleicht das Gelände rund um den Fisser Kultursaal einem Campingplatz. Dies...

  • 15.01.19
Lokales
Wegen Lawinengefahr sind derzeit einige Orte von der Außenwelt abgeschnitten (Symbolbild).

Straßensperren / Kettenpflicht
Lawinengefahr: Kaunertal, St. Anton, Lech und Zürs nicht erreichbar – Arlbergbahn gesperrt

BEZIRK LANDECK (otko). Die anhaltend starken Schneefälle gepaart mit Windverfrachtungen haben auf höher gelegenen Straßen im Bezirk Landeck und in der Arlberg-Region zu Straßensperren wegen Lawinengefahr geführt. Auch die Bahnverbindung zwischen Tirol und Vorarlberg ist gesperrt. Zudem gilt im Bezirk auf vielen Straßen Kettenpflicht für alle Fahrzeuge. Stand: 15. Jänner, 13.00 Uhr Weiterer Schneefall und böiger Wind Auch am vergangenen Wochenende hatte der Winter den Bezirk Landeck...

  • 13.01.19
Lokales
Straßensperren aufgehoben: Die Gemeinden Galtür und Kaunertal sind wieder erreichbar (Symbolbild).

Straßensperren aufgehoben
Galtür und Kauertal wieder erreichbar

GALTÜR/KAUNERTAL. Die Lage im Bezirk Landeck nach den starken Schneefällen bleibt unverändert. Die Straßensperren aus Sicherheitsgründen konnten wieder aufgehoben werden. Derzeit herrscht weiterhin Lawinenwarnstufe 4. Straßensperren in Galtür aufgehoben Vor wenigen Augenblicken haben die Behörden gemeinsam mit der Lawinenkommission in der Gemeinde Galtür beschlossen, dass die dortige vorübergehende Straßensperre der B188 Paznauntalstraße heute um 10:00 Uhr wieder aufgehoben wird. Die...

  • 10.01.19
Sport
Die Sieger der Klasse U13/U14 weiblich mit dem Obmann des SC Kaunertal Heinrich Infanger, Bezirksreferent Christoph Patigler, Erwin Eckhart (Raiffeisenbank) und  Bezirkskoordinator Gerald Zangerl.
9 Bilder

Erster Raiffeisen-Bezirksschülercup
Feichten: Parallelslaloms in die Bezirkscupserie eingebaut

Der erste Raiffeisen-Bezirksschülercup der Rennsaison 2018/19 wurde kurz vor dem Jahreswechsel, am 27. Dezember 2018, in Feichten ausgetragen. 36 Schüler waren gemeldet, die Leistungen waren solide, veranstaltender Verein war der Schiclub Kaunertal. Die Siege holten sich der Skiclub Arlberg und der Skiclub Nauders. Tolle Leistungen FEICHTEN. „Das war eine super Veranstaltung mit ansehbaren Leistungen der Athleten“, resümierte TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler den Auftakt des...

  • 05.01.19
Lokales
Der Brand ist vermutlich vom Herd ausgegangen, verletzt wurde dabei niemand.
5 Bilder

Kellerbrand im Kaunertal
Herd in Ferienwohnung geriet in Brand

KAUNERTAL. Mit der Meldung ''Brand MFH Keller'' wurde die Feuerwehr Kaunertal am Donnerstag den 03.01.2019 um 10.46 Uhr alarmiert. In einer Pension im Ortsteil Unterhäuser war in einer im Keller befindlichen Ferienwohnung ein Brand ausgebrochen. Ein Atemschutztrupp konnte den in Brand geratenen Herd sowie den Dunstabzug mittels HD-Rohr binnen kurzer Zeit löschen. Personen befanden sich glücklicherweise nicht in der Wohnung. Die Wasserversorgung wurde durch einen nahe gelegenen Hydrant...

  • 04.01.19
Lokales
LHStvin Ingrid Felipe gratulierte den Projektverantwortlichen des Klimanwandel-Anpassungs-Region KLAR! Kaunergrat zum 1. Platz in der Kategorie Projekte und Ideen.
2 Bilder

Auszeichnung für Klimainitiative
Euregio Umweltpreis für KLAR! Kaunergrat

In der Kategorie „Projekte und Ideen“ gewann die Klimawandelanpassungs-Modellregion KLAR! Kaunergrat. Der 10. Euregio Umweltpreis KAUNERGRAT. Fast schon traditionell wurde kurz vor Weihnachten der Euregio-Umweltpreis vergeben. Die Ehrung der besten eingereichten Projekte fand wieder im Landhaus in Innsbruck statt. Der Umweltpreis ist ein Gemeinschaftsprojekt der Abteilung Umweltschutz des Landes Tirol, der Landesagentur für Umwelt der Provinz Südtirol und der Agenzia provinciale per la...

  • 03.01.19
Wirtschaft
Einige Gemeinden im Bezirk – im Bild See im Paznaun – konnten heuer Zuwächse bei den Sommernächtigungen verbuchen.
3 Bilder

Bezirk Landeck erzielte 2,5 Mio. Nächtigungen
Nächtigungen: Bilanz der Sommer-Saison zurückhaltend

Die Sommersaison 2018 ist längst abgeschlossen. Der touristische Winter startete bereits mit 1. November. Die Zahlen der Landesstatistik zum Sommer liegen nun vor. BEZIRK LANDECK. Von Mai bis Oktober erreichte der Bezirk Landeck 2,5 Mio. Nächtigungen. Im Vergleich zum Vorjahr ist ein minimales Minus von 0,2 Prozent zu verzeichnen. Bei den Ankünften konnte zugelegt werden. 620.000 Gäste verbrachten ihren Urlaub im Bezirk. Das bedeutet ein Plus von 1,9 Prozent. Die durchschnittliche...

  • 28.11.18
Leute
Die Landecker Ehrengäste mit Jubilar Eugen Larcher (4.v.re.), Gretl Patscheider und Alt-LH Wendelin Weingartner.
4 Bilder

Zahlreiche Gratulanten, darunter auch der Bundespräsident, fanden sich ein
Gletscherpionier Eugen Larcher ein „80er“

KAUNERTAL (HS). „Die Armut die vor dem Staudammbau und der Gletschererschließung im Tal geherrscht hat, die muss man einmal erlebt haben“, erinnert Bundespräsident und Kaunertaler Alexander van der Bellen beim großen Festakt in Feichten zur „Achtziger“-Feier für Alt-Bgm. und Gletscherpionier Eugen Larcher. Der Bundespräsident, der eigens zur großen Feier ins Kaunertal gekommen war: „Der Eugen hats nicht immer ganz leicht gehabt aber er hat überzeugen können!“ Das war auch das „Geheimnis“ des...

  • 24.11.18
Wirtschaft
Landesobmann Almwirtschaft Josef Lanzinger, Bundesobmann Almwirtschaft Erich Schwärzler, Alminger Meinrad Huter (Kaunerberg, 47 Almsommer), LH-Stv. Geisler Josef und Bezirksobmann Elmar Monz.

Beim Almbauerntag im Kaunertal wurde Bilanz gezogen
Bewirtschaftung der Almen nachhaltig absichern

KAUNERTAL/TIROL. Durch engagierte „Almerer“ bleibt die traditionelle Almwirtschaft in Tirol erhalten. Beim heurigen Almbauerntag wurden für diese wichtige Aufgabe Ehrungen verliehen. Im Veranstaltungssaal Quellalpin im Kaunertal kamen 100 Mitglieder des Almwirtschaftsvereins zusammen, um den „Festtag der Almwirtschaft“ zu feiern. In spannenden Vorträgen ging es dabei sowohl um die Zukunft aber besonders auch um diejenigen, die in der Vergangenheit viel zum Erhalt einer intakten Almwirtschaft...

  • 21.11.18
Lokales
Zeigten sich begeistert: Alt-Bgm. Eugen Larcher, NRin Liesi Pfurtscheller, LH Günther Platter, BH Markus Maaß, Amtsleiterin Johanna Wille und Bgm. Pepi Raich (v.l.).
49 Bilder

1,9 Millionen Euro wurden in das moderne Verwaltungsgebäude investiert
Neues Kaunertaler Gemeindehaus eröffnet – mit VIDEO

KAUNERTAL (otko). Für die Gemeinde Kaunertal war vergangenen Samstag ein Freudentag. Das neue Gemeindehaus wurde mit einem Festakt feierlich eröffnet. Im Anschluss wurde die Bevölkerung zur Besichtigung eingeladen. Bgm. Pepi Raich und Vizebgm. Ingeburg Plankensteiner konnten dabei zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter LH Günther Platter, NR Liesi Pfurtscheller, LA Benedikt Lentsch, BH Markus Maaß, Gemeinderevisor Andreas Walser, Alt-Bgm. Eugen Larcher, TVB-Obmann Armin Falkner, Beate...

  • 20.11.18
Sport
British Army Kaunertaler Gletscher: Aktive britische Soldaten sowie Veteranen trainierten zuletzt mit ihren Snowboard- und Para-Snowboardteams am Kaunertaler Gletscher.
2 Bilder

Snowboardtraining der besonderen Art
Britische Soldaten am Kaunertaler Gletscher

KAUNERTAL. Einheiten der British Army, Royal Navy und Royal Air Force waren zuletzt zwei Wochen lang mit ihren Snowboard- und Para-Snowboard-Teams zu Gast am Kaunertaler Gletscher. Mit dabei waren neben aktiven Soldaten auch Veteranen. So wurde etwa ein spezielles, neues Snowboard für Versehrte getestet. Bereits zum nunmehr vierten Mal kam die britischen Soldaten für zwei Wochen auf den Kaunertaler Gletscher. Kriegsveteranen sowie Einheiten der Army, der Royal Navy und der Royal Air Force...

  • 14.11.18
Lokales
In fünf verschiedenen Stationen wurden diverse Lehrberufe am Kaunertal Gletscher vorgestellt.

Info-Tag am Kaunertaler Gletscher
PTS Landeck erkundete Berufsmöglichkeiten am Gletscher

KAUNERTAL/LANDECK. Die Schüler und Lehrer der PTS Landeck wurden auch heuer wieder zu einem informativen Tag auf den Kaunertaler Gletscher eingeladen. Die Mitarbeiter der Kaunertaler Gletscherbahnen stellten ein interessantes und umfangreiches Programm auf die Beine: In fünf verschiedenen Stationen wurden diverse Lehrberufe vorgestellt, die man auf 3000 Höhenmeter erlernen kann. Ein besonderes Highlight war das Pistengerät, das der ein oder andere - unter Anleitung – selber bedienen durfte....

  • 23.10.18
Sport
Am vergangenen Wochenende läutete die 33. Auflage des mittlerweile legendären Kaunertal Opening (KTO), Europas renommiertestem Snowpark Opening, die neue Snowpark-Saison im Kaunertal ein.
6 Bilder

Gelungener Saisonstart
33. Kaunertal Opening mit neuen Snowpark

Strahlender Sonnenschein, strahlende Gesichter und ein Meer an Neuware für die Saison 18/19 - das 33. Kaunertal Opening Wochenende 2018 hat seine Besucher mit einem neuen Snowpark, spannenden Contests, actiongeladenen Events und legendären Partynächten verzaubert und ihnen einen gelungenen Saisonstart beschert. KAUNERTAL. Strahlender Sonnenschein das ganze Wochenende über ließ die Vorfreude auf das Event exponentiell ansteigen. Als Highlight des diesjährigen Openings feiert der NEUE SNOWPARK...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Besonders das Radwegenetz wurde in den letzten Jahren verstärkt ausgebaut.
5 Bilder

Gelungene Saison der Region Nauders-Tiroler Oberland-Kaunertal.
TVB Tiroler Oberland mit zufriedenstellender Sommersaison 2018

OBERES GERICHT/KAUNERTAL. Ein sonniger Frühling und ein Sommer, der sich bis in den Herbst hinein von seiner besten Seite zeigte, waren gute Voraussetzungen für eine gelungene Saison der Region Nauders-Tiroler Oberland-Kaunertal. Touristiker und TVB-Obmann Armin Falkner sieht die Entwicklungen des Rad- und Familienangebotes positiv. Mit einer zufriedenstellenden Auslastung der Betten, konnte die Positionierung im Vorderfeld der Tourismusregionen gehalten werden. Für Obmann Armin Falkner geht...

  • 05.10.18
Sport
Vom 12. bis 14. Oktober 2018 findet die bereits 33. Auflage des mittlerweile legendären KAUNERTAL OPENING (KTO) statt.
2 Bilder

Startschuss in Kaunertals neue Snowpark-Ära
33. Kaunertal Opening vom 12. bis 14. Oktober

KAUNERTAL. Die erstem Gipfel sind schon weiß und die Tage sind gezählt! Vom 12. bis 14. Oktober wird mit der 33. Version des legendären KAUNERTAL OPENING, Europas renommiertestes Snowpark Opening die neue Snowpark Saison im Kaunertal eingeleitet! Nicht ohne Grund ist das „KTO“ als das traditionellste seinesgleichen „the place to be“ in der gesamten Szene zum Saisonauftakt. Als diesjährige Highlight des KTO ist der Startschuss in eine neue Snowpark-Ära am Kaunertaler Gletscher zu nennen mit...

  • 03.10.18
Sport
Am Samstag, den 29. September, beginnt der Skibetrieb auf dem Kaunertaler Gletscher.
5 Bilder

Skibetrieb ab 29. September
Kaunertaler Gletscher startet in die Wintersaison

KAUNERTAL. Am Samstag, den 29. September, beginnt der Skibetrieb auf dem Kaunertaler Gletscher, die derzeitigen Bedingungen ermöglichen den geplanten Saisonstart. Angesichts des idealen Herbstwetters kommen damit nun sowohl Skiläufer als auch Ausflugsgäste wie etwa Wanderer ins Gletschergebiet. „Die Kombination aus den derzeit herrschenden Bedingungen sowie unserem Schneedepot mit 13 Hektar Schnee ermöglichen am anstehenden Wochenende den geplanten Saisonstart am Kaunertaler Gletscher“,...

  • 28.09.18
Sport
Christian Schaar (links) mit Eugen Larcher, GF der Kaunertaler Gletscherbahnen
6 Bilder

Charity-Triathlon der Extreme: Von Langkampfen auf den Kaunertaler Gletscher

Einen Triathlon der ganz besonderen Art absolvierte der Innsbrucker Extremsportler Christian Schaar am Samstag: Über 12 Stunden kämpfte er sich am Rad, schwimmend und laufend von Langkampfen bis auf den Kaunertaler Gletscher vor – der Reinerlös des Projektes kommt dem „Netzwerk Tirol hilft – Tiroler Sternenhimmel“ zu Gute. KAUNERTAL. Um kurz nach 18.00 Uhr hatte es Christian Schaar am Samstag geschafft: Nach etwas über 12 Stunden war der 59-jährige Extremsportler, im Hauptberuf Steuer- und...

  • 17.09.18