Fieberbrunn

Beiträge zum Thema Fieberbrunn

Neuer Wohnbau in Fieberbrunn.

Fieberbrunn - Wohnbau
WE errichtet Wohnanalge in "Neumoos"

FIEBERBRUNN. Im Ortsteil Neumoos wird die Wohnungseigentum (WE) Tirol eine neue Wohnanlage errichten. Die Planung des heimischen Büros Hinterholzer sieht sechs Zweizimmer-, neun Dreizimmer- und drei Vierzimmerwohnungen vor. Das Projekt ist zur Gänze wohnbaugefördert. Das Modell Mietkauf bietet Sicherheit und Flexibilität zugleich: die hohe Mietförderung des Landes Tirol wird mit der Möglichkeit verbunden, die Wohnung später auch kostengünstig unter Mitnahme des Förderungsdarlehens erwerben...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ausstellungen in Fieberbrunn.

Kultur in Fieberbrunn
Neues in Galerie im Zentrum und in Dorfausstellung

FIEBERBRUNN. In der Galerie im Zentrum gibt es nach "Corona" nun einen fließenden Übergang von Patrice Bruvier (Malen mit Licht) zu Werken von Nadja Schilling (St. Johann). Sie hat bereits zwei Mal bei Kunstfieber ausgestellt und zeigt nun ihre farbenfrohen Bild-Kompositionen. Bruviers Leuchtbilder sollen weiterhin für einen Blickfang sorgen. Die Ausstellung ist für Juli bis Mitte August geplant. Am DorfplatzMit Spannung und großer Freude blickt man auch der diesjährigen Dorfausstellung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Obst- und Gartenbauverein lädt ein.

OGV Pillerseetal
Besichtigung eines Biohofes, Kinder basteln Naturbild

PILLERSEETAL. Der Obst- und Gartenbauverein Pillerseetal lädt zur Besichtigung und zur Führung am Biohof Hüttschader des Kirchdorfer Landwirts Anton Baldauf. Er baut Biogemüse an und hat sich nach seinem Studium für Agrarwissenschaften auf die Erhaltung alter Raritätensorten spezialisiert. Der OGV bittet um Bildung von Fahrgemeinschaften. Treffpunkt: 17. Juni um 18.30 Uhr am Biohof Hüttschader, Litzfeldstraße 61, Kirchdorf. Info: 0660/6101949. Der Gartenbauverein lädt auch heuer wieder alle...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Zusammenstoß mit E-Bikes.

Polizeimeldung - Fieberbrunn
Zwei E-Biker stießen in Fieberbrunn zusammen.

FIEBERBRUNN. Am 11. Juni (nachmittags) fuhren ein 12-jähriger und ein 62-jähriger Österreicher jeweils mit ihrem E-Bike in Fieberbrunn-Walchau in entgegengesetzter Richtung. Im Kreuzungsbereich der Dandlerkapelle kam es zwischen den beiden Radlern zu einer Kollision, bei der beide unbestimmten Grades verletzt wurden. Der 62-Jährige musste mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus St. Johann eingeliefert werden.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Stephanie Pletzenauer schloss vor einigen Monaten das Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich ab.
  2

Interview/FokusFrau
"Frauen, kämpft für eure Rechte"

Stephanie Pletzenauer wurde mit Spinaler Muskelatrophie geboren. Trotzdem lässt sie sich in ihrem Alltag nicht davon abhalten, ihre Ziele zu erreichen. FIEBERBRUNN (jos). Bereits im Kleinkindalter werden Stephanie Pletzenauer und ihre Eltern mit der Diagnose „Spinale Muskelatrophie“ konfrontiert. Es ist ein Leben im Rollstuhl, das auf das kleine Mädchen wartet. Doch davon ließ und lässt sich Pletzenauer nie bremsen. „Ich habe schon im Kindergarten gewusst, dass ich Richterin werden will.“...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Konzerte abgesagt, Karten retour.

Musikkapelle Fieberbrunn
Kartenrückgabe Frühlingskonzerte KMK Fieberbrunn

FIEBERBRUNN. Auch die Knappenmusikkapelle Fieberbrunn musste ihre beiden Frühlingskonzerte  absagen. Bereits dafür erworbene Vorverkaufskarten können ab sofort von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr beim TVB-Infobüro Fieberbrunn zurückgegeben werden. Die Karten haben für das nächste Konzert keine Gültigkeit mehr. Die Knappenmusik bittet um Verständnis und freut sich schon sehr auf ein Wiedersehen mit allen Blasmusikfans.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Personalwohnhaus soll lt. Masterplan kommen.

Fieberbrunn - Masterplan
Laut Masterplan kommt Personalwohnhaus Reith

FIEBERBRUNN (niko). Ein „Masterplan“ wurde für die Wirtschaftsentwicklung im Nahbereich der Bergbahn-Talstation entwickelt und im Gemeinderat präsentiert. Auch verkehrstechnische Lösungen sind eingearbeitet. Die drei Projektstandorte Doischberg 2, Hoch Tirol und Personalwohnhaus Reith wurden für die weitere Entwicklung und Umwidmung freigegeben. Prioritär soll das Personalwohnaus aufgrund des dringenden Bedarfs an Mitarbeiterwohnraum realisiert werden. „Durch die Coronakrise kommt es auch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Arbeiten am neuen „All Suite Resorts Fieberbrunn“ im Marktzentrum sind im Gange.
  3

Fieberbrunn - Hotelbau
Aparthotel ist im Entstehen

Weiteres Hotel in Fieberbrunn ist in Bau; Belebung für Ortszentrum. FIEBERBRUNN (niko). Ende 2019 wurde mit den Arbeiten am All Suite Resorts Fieberbrunn (Hotel Kristall) am ehemaligen Huetz-Areal im Fieberbrunner Dorfzentrum begonnen. Gebaut wird nach einem Investorenmodell. Bis Ende 2020 entstehen 149 Betten im hochwertigen Segment. Das neue Hotel soll auch zur Belebung des Marktzentrums beitragen. Der Bebauungsplan war 2018 in Rechtskraft erwachsen (wir berichteten). Neben Appartements...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auf der Steinplatte wird eine neue 8er-Kapellenbahn (Fa. Doppelmayr) gebaut.
  4

Corona - Bergbahnen/Bez. Kitzbühel
Bergbahnen zwischen Bangen und Hoffen

Einbußen für Bergbahner durch Lockdown; gemischte Ausblicke; Investitionen laufen großteils weiter. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Im Angesicht der Coronakrise fragten wir bei den heimischen Bergbahnunternehmen nach, wie (negativ) sich der abrupte Saisonstopp Mitte März ausgewirkt hat, wie man die Sommer- und die kommende Wintersaison beurteilt und wie sich die Situation bei den Investitionen darstellt. Fazit: "Mixed Emotions". BuchensteinwandBei den Bergbahn Pillersee (Buchensteinwand) rechnet...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mehr Internetanbieter in Fieberbrunn.

Fieberbrunn - Gemeinderat
Vierter Provider für das Glasfasernetz?

FIEBERBRUNN. Die A1 Telekom Austria AG zeigt Interesse, im heurigen Jahr einen Passive Sharing Vertrag mit der Gemeinde Fieberbrunn abzuschließen. Damit würde die A1 neben der Fa. Lechners Elektro Team, der Ortswärme St. Johann und der TirolNet GmbH der vierte Provider, der ab 2021 Glasfaserverträge für seine Kunden anbieten kann. Die Gemeinde erwartet sich dadurch höhere Umsatzbeteiligungen. Für Kunden bzw. Bürger würde dies „keine Verschlechterung bedeuten, der Wettbewerb zwichen den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Heute noch grüne Wiese – Tragstätt-Areal.
  2

Fieberbrunn - Hotelpläne
Zuversicht für Tragstätt-Pläne

Bis 31. Mai muss der Finanzierungsplan für Hotelprojekt vorliegen FIEBERBRUNN (niko). Seit Jahren gibt es Pläne am Areal des ehemaligen Tragstätthofs ein Groß- bzw. Luxushotel zu errichten. Das Grundstück dafür hatte die Gemeinde Fieberbrunn angekauft. Nach dem Scheitern der Hilton-Pläne fand die Gemeinde im Jahr 2018 mit der bulgarischen Mladenov GmbH einen neuen Investor für ein Fünf-Sterne-Hotelprojekt. Der Kaufvertrag für das Grundstück (3, 82 Hektar, 3,7 Mio. €) wurde im Gemeinderat...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Infrastrukturen für Tourismus in der Region in Verträgen geregelt.

PillerseeTal - Infrastrukturverträge
Infrastrukturvertrag (interimistisch) verlängert

Vertrag TVB PillerseeTal mit Gemeinden wird erst später verlängert. PILLERSEETAL (niko). Eigentlich hätte eine neue Infrastrukturvereinbarung des TVB PillerseeTal mit den Mitgliedergemeinden bereits Ende 2019 fixiert werden sollen. Statt dessen wurde jedoch die laufende Vereinbarung um ein Jahr verlängert und soll erst Ende 2020 (dann bis 2025, Anm.) abgeschlossen werden. Dafür herrschte zwischen TVB und Gemeinden Einigkeit. Grund dafür waren die zuletzt noch laufenden Verhandlungen mit dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Marketingpläne in Fieberbrunn.

Fieberbrunn - Ortsmarketing
Vereinsgründung für ein Ortsmarketing geplant

FIEBERBRUNN (niko). Im Gemeinderat erfolgte im Dezember eine abschließende Präsentation der Fa. Cima zum Thema Ortsmarketing-Konzept. Nun sollten sich alle Beteiligten (Gemeinde, TVB, Wirtschaftstreibende) Gedanken über die zukünftige Finanzierung machen. Ein weiterer Workshop zum Thema fand Mitte Jänner statt. "Bis zum Frühjahr/Sommer sollen die Entscheidungen über einen allfälligen Start eines professionellen Ortsmarketings samt Finanzierungsstruktur fallen. Bis zu diesem Zeitpunkt soll...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bericht im Gemeinderat zur Freizeitwohnsitzabgabe.

Fieberbrunn - Gemeinderat
Prüfungen bei den Freizeitwohnsitzen

FIEBERBRUNN (niko). Im Februar-Gemeinderat berichtete Bgm. Walter Astner, dass die  Schreiben bezüglich der Freizeitwohnsitzabgabe an die Betroffenen versendet wurden. "Von den 95 genehmigten Freizeitwohnsitzen haben laut unseren Erhebungen nur rund 40 Eigentümer einen tatsächlich genutzten Freizeitwohnsitz; damit liegt die Quote der genutzten und genehmigten Freizeitwohnsitze im Verhältnis zur Wohnungszahl nur bei ca. 2 %. Die ersten Verfahren von illegalen Freizeitwohnsitzen sind in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Widmung in Fieberbrunn für Wohnbau.

Fieberbrunn - Gemeinderat
Widmung für das geförderte Wohnen

FIEBERBRUNN. Für den Bereich Kirchweg wurde im Dezember-Gemeinderat ein neues Grundstück in eine Vorbehaltfläche für den geörderten Wohnbau umgewidmet (Beschluss des Gemeinderates). Es soll eine Wohnanlage entstehen, die im Erdgeschoß Mietwohnungen beherbergt, während die zwei Obergeschoße für den Zweck „Betreutes Wohnen“ vorgesehen sind.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Schützen richteten Fieberbrunner Maibaum auf.

Fieberbrunn - Schützenkompanie
Mit sicherem Abstand die Tradition hochhalten

FIEBERBRUNN (niko). Die Christian Blattl Schützenkompanie Fieberbrunn hat mit Unterstützung der Gemeindeführung auch in schwierigen Coronazeiten den 38 Meter hohen Maibaum, gespendet von der Familie Dandler, am Dorfplatz aufgerichtet. Große Vorsicht und die strikte Einhaltung aller erforderlichen Schutzmaßnahmen standen im Fokus (Abstände, Schutzausrüstung etc.). Der Baum wurde gefällt, vorbereitet, transportiert, aufgestellt und gegen unbefugten Zugriff bis in die Morgenstunden streng...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wasser- und Kanalgebühren in Fieberbrunn nur mäßig angehoben.

Fieberbrunn - Gebühren 2020
Wasser- und Kanalgebühren nur mäßig erhöht

Für Bundesförderungen müssten Gebühren empfindlich erhöht werden. FIEBERBRUNN (niko). Bei der Festsetzung der Gemeindegebühren im Fieberbrunner Gemeinderat (Dezember) ging es auch um die Wasser- und Kanalgebühren und um die Erlangung von Bundes- und Landesförderungen bei Investitionen in die jeweiligen örtlichen Versorgungsanlagen. Die Mindestgebühren für eine Bundesförderung bei Wasserinvestitionen betragen 1 € je m3 Wasserverbrauch, Landesförderungen werden bei laufenden Gebühren von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wohl Änderungen im Fieberbrunner Budget.

Fieberbrunn - Budget 2020
Corona wirkt sich auf das Budget aus

FIEBERBRUNN (niko). Wie auch andere Gemeinden wird die Corona Pandemie auch im beschlossenen Haushaltsplan 2020 der Marktgemeinde Fieberbrunn ihre Spuren hinterlassen. "Alle noch nicht umsetzungsreifen Projekte werden sich verzögern. Auch bei Bauvorhaben wird es zu Verzögerungen kommen", so Bgm. Walter Astner. Der Ortschef erwartet erhebliche Einnahmenrückgänge von einigen hundertausend Euro, weshalb Budgetkürzungen notwendig werden. Große BudgetpostenDie größten Posten, die im heurigen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wohnungen für Hotelpersonal in Fieberbrunn.

Fieberbrunn - Hotellerie
Vaya: Wohnungen für Person gemietet

FIEBERBRUNN. Die Wohnungseigentum Innsbruck will als Eigentümerin das Wohnobjekt Koglehen 18 abreißen. Es wurden/werden keine neuen Mieter für die Wohnanlage mehr aufgenommen. Die Vaya Fieberbrunn GmbH zeigte Interesse an einer vorübergehenden Nutzung von leerstehenden Wohnungen für ihr Personal. Dazu erfolgte der Abschluss eines Mietvertrages zwischen der Wohnungseigentum mit Vaya für die Dauer von 18 Monaten. Die künftige Nutzung des Grundstückes bei einem Neubau steht noch nicht...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In Kirchberg am Gaisberg fanden die Jubiläums-Skirennen des PSV Bezirk Kitzbühel statt.
  3

Corona - Sportzusammenfassung
Sport in Vor-Corona-Zeiten...

Vieles passierte im Bezirk am Sportsektor in der Zeit, bevor der Corona-Lockdown kam... BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Das Coronavirus machte uns ab Mitte März auch bei der aktuellen Sport-Berichterstattung einen Strich durch die Rechnung. Durch die nötige Umfangreduktion der Zeitung blieben viele Berichte ungedruckt, wiewohl diese online auf www.meinbezirk.at zu finden waren. Daher fassen wir einige wichtige Fakten von Sportberichten aus „Vor-Corona-Zeiten“ (bis etwa Mitte März, Anm.) komprimiert...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hofer baut in Fieberbrunn.

Fieberbrunn - neuer Markt
Fieberbrunn bald mit Hofer-Markt

FIEBERBRUNN. Wie in der Gemeindezeitung berichtet wurde am ehemaligen Kinoareal mit dem Bau des Hofer-Marktes begonnen. Die Fertigstellung des neuen Diskontmarktes ist für den November geplant. Das Projekt wird im Rahmen eines Baurechtsmodells mit 35 Jahren Laufzeit realisiert und sichert der Gemeinde jährliche Pachteinnahmen von rund 100.000 Euro.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wirtschaftliche Initiativen in Fieberbrunn.

Fieberbrunn - Wirtschaft
Fieberbrunn 4.0 vor Herausforderungen

FIEBERBRUNN. Mit dem Projekt „Fieberbrunn 4.0“ formiert sich die regionale Wirtschaft und stellt sich den Herausforderungen. Den Standort Fieberbrunn – drittstärkster im Bezirk – sieht für sich Auftrag und Chance zugleich, mehr für attraktives Einkaufen zu sorgen und Handel, Gastronomie und Dienstleister zu stärken. Mit der Regionalwährung „Pillerseetaler hat man bereits die Möglichkeit, Kaufkraft zu binden. Nun gibt es Überlegungen, diese „Währung“ zeitgemäßer zu gestalten und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Feuerwehren der Region konnten die Brände unter Kontrolle bringen.
  11

Polizeimeldung - Fieberbrunn
Bahnböschung in Fieberbrunn geriet in Brand

Bahnböschungsbrände in Fieberbrunn. FIEBERBRUNN (niko). Am Samstag Nachmittag (10. 4.) wurde ein Brandgeschehen an der Bahnstrecke in Fieberbrunn gemeldet. Vermutlich auf Grund von Funkenflug, verursacht durch einen Güterzug, war die Bahnböschung an mehreren Stellen in Brand geraten. Die am Löscheinsatz beteiligten Feuerwehren St. Johann, Fieberbrunn, Hochfilzen und St. Ulrich mit insgesamt zwölf Fahrzeugen und 80 Mitgliedern konnten die Brände löschen, sodass die Bahnstrecke gegen 16.30...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Aubad wird im Zeichen von Corna nicht geöffnet.

Corona - Fieberbrunn - Aubad
Fieberbrunner Aubad bleibt im Sommer geschlossen

Gemeinde und TVB einigten sich, die Badeanlage in der Sommersaison nicht aufzumachen. An Lösungen zur Zukunft des Aubades wird gearbeitet FIEBERBRUNN (niko). Da sich hartnäckig Gerüchte über eine Schließung des Aubads Fieberbrunn hielten, informiert der Betreiber Sport- und Freizeit Ges.b.R. (Marktgemeinde Fieberbrunn und TVB PillerseeTal) über den aktuellen Stand der Dinge. "Die Auswirkungen der Corona-Krise sind auch in den Gemeinden und Tourismusverbänden spürbar, die Auswirkungen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.