Tirol - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

15

Lange Nacht der Forschung
Lange Nacht der Forschung in Hall

Vergangenen Freitag war es wieder so weit: Die UMIT in Hall öffnet im Rahmen der Langen Nacht der Forschung ihre Pforten am Universitätscampus in Hall und präsentierte interessante Forschungsprojekte für die ganze Familie. Forschungskompetent auf mehr als 30 Stationen. Ganz speziell für Kinder wurde von den Organisatoren eine Wissensrallye konzipiert, in deren Rahmen sie spielerisch in die Welt der Wissenschaft eintauchen konnten und dafür auch eine „amtliche“ Urkunde bekamen. Ebenfalls in Hall...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
Nauders widmete dem Schlagerstar Roland Kaiser zum "Siebziger" den "Kaiser.Blick": Hartmann Ploner, Manuel Baldauf, Helmut Wolf, Helmut Spöttl, Roland Kaiser, Kurt Kleinhans, Dietmar El Mangalify und Karl Ploner (v.li.).
3

Kaiser.Blick Nauders
Besonderes Geschenk für außergewöhnlichen Stammgast

Der Schlagerstar Roland Kaiser, der seit 27 Jahren mit seiner Familie seinen Urlaub in Nauders verbringt, freut sich über den „Kaiser.Blick“ in Nauders am Reschenpass. Dieser wurde ihm zu seinem 70. Geburtstag gewidmet. NAUDERS. Ein Schlagerstar, der über 90 Millionen Tonträger verkauft hat, kennt man. Für Roland Kaiser gilt dies ganz sicher. Seit über 45 Jahren steht er auf der Bühne. Eine Karriere, die noch lange nicht zu Ende ist. Konzerte sind schon wieder bis weit ins Jahr 2023 geplant,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Turbulenzen in einer Seniorenresidenz bereitet das Ensemble im Theaterstadl publikumswirksam auf.
Video 71

Uraufführung im renovierten Theaterstadl Stams
Das Kleine Bezirkstheater lädt zur Komödie „DA CAPO“

IMST(alra). Die lange veranstaltungsfreie Phase haben die Mitglieder des „Kleinen Bezirkstheaters“ in Stams gut genützt. Der urige Stadl wurde in den letzten Monaten renoviert und für Publikum und DarstellerInnen komfortabler gemacht. Mit einem Lustspiel von Franziska Rudolf unter der Regie von Theater-Urgestein Luis Auer aus Telfs startet das Ensemble mit „DA CAPO“ motiviert durch. Die Premiere des Stückes, das erstmals vor Publikum aufgeführt wird, findet am Samstag, 28. Mai, um 20 Uhr statt....

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 15
FC Wacker: Lebt die Legende noch?

Es vergeht fast kein Tag, wo man nicht etwas rund um das Thema FC Wacker Innsbruck hört. Deshalb haben wir in Folge 15 einen speziellen Gast: Redaktionsleiter unserer Innsbruck-Redaktion, Georg Herrmann. Er ist mit dem Traditionsklub der Landeshauptstadt bestens vertraut, gibt Einblicke in den Verein und dessen Strukturen. Wohin geht die Reise?Der Profifußball in Innsbruck ist wohl Geschichte. Gefühlt vergeht kein Tag, wo nicht ein Spieler sein Dienstverhältnis mit dem Verein auflöst. Es sind...

Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 6
"TikTok-Opa" Tiroler Schmäh zu Gast

Der TikToker "Tiroler Schmäh" zu Gast im TirolerStimmen-Podcast Mattl vom TikTok-Kanal "Tiroler Schmäh" beschreibt sich selbst als bodenständigen Mann vom Dorf. Er lebt mit seiner Familie auf ca. 1.000 Metern Seehöhe und veröffentlicht wöchentlich mehrere kurze Sketches auf der Social Media Plattform TikTok. Dieses Medium erlangte in den vergangenen Jahren immer mehr an Beliebtheit – vor allem bei jungen Nutzern. Daher bezeichnet er sich selbst, mit seinen 37 Jahren, als "TikTok-Opa". Zusammen...

Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 7
Muss ich Tante Inge zur Hochzeit einladen?

Verena Strasser aus Absam ist Hochzeitsrednerin und organisiert freie Trauungen und Hochzeitsfeiern. In den vergangenen zwei Jahren wurde die gesamte Hochzeitsbranche durch die Corona-Pandemie quasi lahmgelegt. Nun, so scheint es, gibt es wieder "Licht am Ende des Tunnels" und die Hochzeitssaison 2022 steht in den Startlöchern. Dr. Verena Strasser ist Hochzeitsrednerin und Gastronomin und organisiert freie Trauungen. Sie verrät Redakteurin Katharina Ranalter in unserem "TirolerStimmen"-Podcast...

Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts

Podcast: TirolerStimmen Folge 8
Ukrainehilfe: "Diese Herzlichkeit tut gut!"

Diese Podcast-Folge steht ganz unter dem Zeichen der Ukrainehilfe. Neben der Bereitschaft Familien aus der Ukraine aufzunehmen, spricht Walter Peer auch über die zahlreichen Spendenaktionen in Tirol. Vor über einem Monat überfiel die russische Armee die Ukraine, und der Krieg dauert noch an. Millionen von Menschen haben sich auf die Flucht in Richtung Westen begeben. Das bekommen auch wir in Tirol zu spüren. Die Hilfsbereitschaft in der Tiroler Bevölkerung ist groß und eine Welle der...

Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 9
Fahrradservice? Am besten zwei Mal pro Jahr

Den Begriff "Fahrradsaison" gibt es eigentlich nicht mehr. Für viele ist das Fahrrad bereits zum ganzjährigen Verkehrsmittel geworden. Wer das Fahrrad das ganze Jahr über fährt, muss es besonders pflegen, da gerade der Winter besonders Gefahren für einzelne Fahrradkomponenten birgt. Sollte das Fahrrad über den Winter im Radkeller auf den Frühling gewartet haben, so gibt es dennoch etliche Dinge die beim auswintern zu beachten sind. Fachmann Patrik ZangerleIm TirolerStimmen Podacast erklärt...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)
Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)
Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)
Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts
Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Ausstellungseröffnung in der Rathaus-Galerie Landeck: Obmann Josef Tröger (Mi.) mit Bgm. Herbert Mayer (re.) und Kulturreferent StR. Peter Vöhl.
Video 26

Ausstellung
"Talkessel Landeck zuvor" in der Rathaus-Galerie eröffnet

Der Landecker Talkessel und die Umlandgemeinden stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung des Briefmarken- und Ansichtskartensammelvereins in der Rathaus-Galerie. Bgm. Mayer und Kulturreferent Vöhl dankten für die Recherche. LANDECK (otko). Der Briefmarken- und Ansichtskartensammelverein Landeck unter Obmann Josef Tröger hat unter dem Titel "Talkessel Landeck zuvor" eine sehenswerte Ausstellung in der Rathaus-Galerie zusammengestellt. Zu sehen ist die Ausstellung bis Mitte Juni 2022 während der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
7. Int. Musikkapellentreffen in Kirchberg Ende Mai.

Da spielt die Musi
7. Int. Musikkapellentreffen in Kirchberg

KIRCHBERG. Von 26. bis 29. Mai findet in Kirchberg das 7. Int. Musikkapellentreffen mit sieben Kapellen bzw. Gruppen aus drei Ländern statt. Die Bandbreite reicht von traditionellen Gruppen über Jagd- und Alphornbläser bis hin zu Kapellen, die einfach den Spaß an der Musik leben. „Nacht der Tracht“ am FreitagDer offizielle Auftakt erfolgt am Donnerstag, 26. Mai, um 20 Uhr beim Musikpavillon am Dorfplatz in Kirchberg mit dem Eröffnungskonzert einer Gastkapelle. Am Freitag, 10 Uhr, starten die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Marija Aljochina und Diana Burkot (Mi.) mit Vertreterinnen des Gymnasiums am Podium.
4

Pussy Riot - Gymnasium
Pussy Riot standen Schülern Rede und Antwort

ST. JOHANN. Den Fragen von Oberstufen-SchülerInnen des St. Johanner Gymnasiums stellten sich Diana Burkot und Marija "Masha" Aljochina von "Pussy Riot" am Montag nach dem umjubelten Konzert (Sonntag, wir berichteten) in der Alten Gerberei. Geduldig und ausführlich gingen die Bandmitglieder auf die Fragen ein. Auch Aljochinas Buch wurde im Anschluss noch signiert, ehe die zum nächsten Konzert im Rahmen der Europa-Tournee abreisen musste.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Steindl-Jubel am Gipfel des Mount Everest.
2

W. Steindl - Mt. Everest
Willi Steindl am Dach der Welt

KIRCHBERG, NEPAL. Der VST Kitzbühel gratulierte auf facebook: "Unfassbare Leistung von unserem VSTler Willi Steindl! Er hat es tatsächlich geschafft, innerhalb sehr kurzer Zeit auf das Dach der Welt, den Mount Everest zu steigen". Steindl war mit einer 17-köpfigen Gruppe in Nepal unterwegs und schaffte den Gipfelsieg.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Junge Talente probierten Instrumente aus.

Bergknappenmusikkapelle Jochberg
Türen zum Probelokal wurden geöffnet

JOCHBERG. Der erste "Tag der offenen Probelokaltür" der Bergknappenmusikkapelle Jochberg war ein voller Erfolg. "Wir sind begeistert von all den musikalischen Talenten, die wir gesehen und gehört haben - und die hoffentlich in naher Zukunft mit uns in unseren Reihen sitzen", so der Tenor der MusikantInnen. Der Dank der Musikkapelle ging an die Bläserklasse (für ihren gelungenen ersten Auftritt), an die Lehrpersonen der LMS Kitzbühel & Umgebung und allen, die ins Probelokal gekommen sind.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bei der Verleihung der Ehrenurkunden: Klaus Reitberger, Christopher Lang, Gretel Buchauer und Hildegard Reitberger (v.l.).
2

Leute
Theater Verband Tirol ehrt Kufsteiner Heimatbühne

Posthum erging das Verdienstzeichen des Theater Verbands Tirol an den Vereinsgründer Sepp Buchauer.  KUFSTEIN. Die Kufsteiner Heimatbühne konnte vor kurzem ihre Jahreshauptversammlung und 40-Jahr-Feier abhalten. Dies unter Beisein des Kulturreferenten der Stadt Kufstein, Klaus Reitberger, sowie Hildegard Reitberger, die in Ihren Funktionen als Obfrau des Stadttheater Kufstein, als Vorstandsmitglied im Bundesverband für außerberufliches Theater im Netzwerk Kultur und dem Theater Verband Tirol...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Lisbeth Fritz (mit Urkunde) erhielt das Goldene Ehrezeichen der Landwirtschaftskammer Tirol.
2

Landwirtschaftskammer
Auszeichnung von Außerferner Persönlichkeiten

Lisbeth Fritz und Amtstierarzt Hannes Fritz wurden bei der Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Tirol geehrt. AUSSERFERN. Nachdem Corona bedingt längere Zeit keine Veranstaltungen stattfinden konnten, wurde die Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Tirol genutzt, um verdiente langjährige Persönlichkeiten zu ehren. Aus dem Bezirk Reutte wurden dabei zwei Personen "vor den Vorhang" gebeten. Die Geehrten Lisbeth Fritz wurde für ihren jahrzehntelangen Einsatz in verschiedensten bäuerlichen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
RK Kössen (Gerhard Huber2. v.li. mit Marion Schlerf und Hubert Haunholter) organisierten eine Zusammenführung und Hilfestellung von flüchtenden aus der Ukraine.
2

RK Ortstelle Kössen
Zusammenführung von Flüchtenden aus der Ukraine

KÖSSEN (jom). Mitarbeiter des Roten Kreuzes Kössen stellen für ukrainische Bürger/innen und deren Angehörige, die ihre Heimat aufgrund des anhaltenden Krieges verlassen mussten ein umfassendes Service zur Verfügung. Rund 40 Personen sind derzeit in Kössen, Schwendt und Walchsee gemeldet und bisher in privaten Unterkünften untergebracht. Auf Privat-Initiative von Marion Schlerf (GSD Mitarbeiterin) wurde kürzlich eine Zusammenführung der Flüchtenden aus der Ukraine organisiert. Für diese...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
Video 41

Ausstellung Tatyana von Leys in Imst
Galerie Theodor von Hörmann zeigt „Transhumane Verstrickung“

IMST(alra). Eine Ausstellung die Zugänge zu großen philosophischen Betrachtungen und der stilistischen Diversität eines möglichen Ausdrucks ebensolcher in der Malerei bietet, läuft derzeit in der Städtischen Galerie am Imster Stadtplatz. Zu sehen sind Bilder, der am Tegernsee lebenden Künstlerin Tatyana von Leys, die bis 2. Juli in ihrer ursprünglichen Heimatstadt eindrucksvoll vertreten ist. Seit Jahren beschäftigt sich von Leys mit komplexen Denkansätzen und visionären Strömungen rund um den...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Bild: 4. Klasse mit Lehrerin Eveline Boyle und den Bergwächtern.

VS und Bergwacht St. Ulrich
Schüler und Bergwacht beim Dorfputz

St. ULRICH. Kürzlich waren alle Kinder der Volksschule St. Ulrich gemeinsam mit der Bergwacht (Rudi Lackner, Sebastian Engel und Helmut Seidl) beim alljährlichen Dorfputz- und Müllsammeltag im gesamten Dorf unterwegs. "Vielen Dank für euren Fleiß, der jeden Frühjahr wieder unser Ortsbild verschönert", so die Berwächter zu den Schülern. Bild: 4. Klasse mit Lehrerin Eveline Boyle und den Bergwächtern.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Museumsleiterin Gudrun Altmannshofer und Direktor Ernst Hornstein bei der Ausstellungseröffnung.

“Tradition trifft auf Moderne”
Kunstschüler stellen im Allgäu aus

Unter dem Titel "Tradition trifft auf Moderne" stellen die Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Kunsthandwerk und Design derzeit ihre Werke im Dorfmuseum im Pfannerhaus in Roßhaupten aus. ELBIGENALP/ROSSHAUPTEN. Ein sechsköpfiges Schülerteam und ein dreiköpfiges Lehrerteam fuhren ein Tag vor der Vernissage, vollgepackt mit Skulpturen, Reliefs, Portraits, vergoldeten Truhen, uvm. ins benachbarte Allgäu, um die Ausstellung vorzubereiten. Am 6. Mai war es dann so weit und Museumsleiterin...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Standesamtliches
Geburten

Der Bezirk freut sich über unsere neuen Bürger: Nathan Mathis Abraham am: 21.04.2022 Eltern: Karlen Veronika Johanna und Burnham Hurtado Georgios Octavio aus Breitenwang Elea am: 22.04.2022 Eltern: Sojakova Monika und Weberhofer Roland Johann aus Wängle Valentin am: 24.04.2022 Eltern: Praxmarer Romina und Singer Christian aus Höfen Maiara am: 27.04.2022 Eltern: Krainer Sarah Maria und Falger Fernando aus Lechaschau Selina am: 29.04.2022 Eltern: Posch Nadine und Stotter Alexander Josef aus...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Standesamtliches
Hochzeiten

Geheiratet haben: 07.05.2022: Fuhrmann Lena Ursula aus Lechaschau und Singer Thomas Anselm aus Wängle 07.05.2022: Preißer Jennifer und Lechleitner Christoph Rudolf aus Stanzach 11.05.2022: Koch Marion Anna Maria und Schmidt Thomas aus Reutte 14.05.2022: Chiusura Karin und Müller Dominik aus Reutte 14.05.2022: Walch Vanessa und Bailom Michael aus Lechaschau Wir gratulieren den frisch vermählten Brautleuten und wünschen alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Standesamtliches
Todesfälle

Der Bezirk trauert um: Rieger Friedrich Adolf, Reutte, † 28.04.2022 Koch Doris, Ehenbichl, † 30.04.2022 Derflinger Wilfriede Karla, Reutte, † 01.05.2022 Höfling Traudl, Breitenwang, † 05.05.2022 Kadisch Melania, Reutte, † 09.05.2022 Schönherr Herbert Karl, Biberwier, † 10.05.2022 Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Zahlreiche PensionistInnen trafen sich heuer wieder im VZ Breitenwang zur Muttertagsfeier.
2

Muttertagsfeier
Reuttener Pensionisten feierten gemeinsam

REUTTE (eha). Der Pensionistenverband der Ortsgruppe Reutte musste seine Muttertagsfeier in den vergangenen zwei Jahren Corona bedingt absagen. Heuer gab es endlich wieder ein gemütliches Zusammensein im Veranstaltungszentrum Breitenwang. Obfrau Marga Hackl begrüßte die anwesenden Mitglieder sowie Bgm. Hanspeter Wagner, den Präsidenten des Tiroler Pensionistenverbandes Herbert Striegl mit Gattin, und Bezirksobmann Willi Birzer. Toni Lutz sorgte für die musikalische Unterhaltung und auch das...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Mit einem Fahrsicherheitstraining haben sich sechzehn Mitglieder des PVÖ Weißenbach mit ihren E-Bikes für den Straßenverkehr fit gemacht.
2

PVÖ Weißenbach
Pensionisten lernten ihr E-Bike zu beherrschen

Die Zahl der aktiven E-Bikerinnen und -Biker in der Ortsgruppe des Weißenbacher Pensionistenverbandes wächst ständig. Neben den wunderbaren Möglichkeiten, die diese Aktivität bietet, ist leider auch die steigende Unfallgefahr nicht zu übersehen. Deswegen fand jetzt in Weißenbach ein Fahrsicherheitstraining statt. WEIßENBACH. In Zusammenarbeit mit der Schneesport- und Bikeschule Alpstern mit Thomas Deng und Petra Durst, trafen sich am Freitag, dem 13.5.2022 16 Radlerinnen und Radler am...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Lehrreiche Pflanzaktion für die Mittelschüler.

Mittelschule 2 St. Johann
Frühling ist Pflanzzeit – auch 'mal für Schüler

ST. JOHANN, KIRCHDORF. Die 2b-Klasse der MS 2 St. Johann hat den Biologieunterricht auf Initiative des Vaters eines Schülers, auch ein Experte für Baumschnitt, ins Freie verlegt. Ziel des Lehrausgangs war das Pflanzen eines Zwetschkenbaumes. Das Bäumchen wurde am Areal des Furtherwirts in Kirchdorf gepflanzt. "Wir lernten viel über das richtige Pflanzen und nebenbei ein wenig über das richtige Schneiden von Bäumen. Furtherwirt-Chef Wolfgang Hagsteiner lud uns noch auf eine Jause ein. Zuletzt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Benefizkonzert samt Erstaufführung.

Fieberbrunn - Kultur
Kammermusik-Konzert mit einer Uraufführung

FIEBERBRUNN. Am Donnerstag, 26. Mai, findet im Festsaal Fieberbrunn ein Kammermusik-Konzert (Benefiz) statt: Matinee um 11 Uhr, Abendkonzert um 19 Uhr. Neben Werken von Brahms, Widor u. a. kommt es zur Uraufführung der Komposition Opus 15 des jungen Fieberbrunner Komponisten Marcel Wieser. Musiker: P. Pletzenauer, Ch. Foidl, A. Wieser.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Viele lobende Worte gab es für Florian Reider nach seinem Klavierkonzert in der Langkampfner Mittelschule.
2

Klavierkonzert
Vollblutmusiker Florian Reider begeistert in Langkampfen

Der Kulturverein Unos 93 lud am Freitag, den 13. März zu einem Klavierkonzert mit Florian Reider. LANGKAMPFEN. Am vergangenen Freitag fand in der Mittelschule Langkampfen ein Klavierkonzert von Florian Reider statt, welches bei Gästen sowie Veranstalterin Margarethe Egger vom Kulturverein Unos 93 für Begeisterung sorgte. Der aus Langkampfen stammende Musiker lieferte dem gespannten Publikum einen Genre-übergreifenden Mix mit Melodien von Franz Schubert, Frédéric Chopin, Claude Debussy sowie mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
LH Günther Platter mit dem geehrten Gerhard Stahr und Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann (v.l.).
2

Verdiente Persönlichkeiten
Bund zeichnet Facharzt aus Kufstein aus

12 verdiente Persönlichkeiten ausgezeichnet, darunter Gerhard Stahr, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie in Kufstein.  INNSBRUCK, KUFSTEIN. Am Montag, den 16. Mai wurden in Innsbruck im Großen Saal des Landhauses Bundesauszeichnungen überreicht. Diese ergehen als ein sichtbares Zeichen der Anerkennung für vorbildhaftes Wirken an verdiente Persönlichkeiten.  LH Günther Platter überreichte stellvertretend für Bundespräsident Alexander van der Bellen zwölf Bundesauszeichnungen an Tiroler und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Auf der großen TschirgArt-Bühne wurde das musikalische Projekt von Gansch&Pixner erstmals vor Publikum präsentiert.
Video 116

„Alpen und Glühen“ zum TschirgArt Finale
Volles Haus für neues Projekt von Gansch & Pixner

IMST(alra). Herbert Pixner hat mittlerweile schon fast einen Fixplatz im jährlichen Konzertreigen in Imst. Dank unterschiedlicher Projekte bleiben seine Auftritte stets begehrt und spannend. Die musikalische Verbindung mit Thomas Gansch und einem genialen Ensemble sowie das daraus entstandene exklusive Programm sorgte nun für eine weitere Bereicherung und den krönenden Abschluss des Festivals. Das Warm-up übernahm der spektakuläre brasilianische Gitarrist Yamandu Costa. Sie sind zwei, die sich...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.