Tirol - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
50 Bilder

Dankeschön an Hannes Parth
Rauschende Party auf über 2.600 Metern

ISCHGL (hp) Die Silvretta-Seilbahnen verabschiedete den langjährigen Vorstand Hannes Parth im Pardorama- Restaurant in den verdienten Ruhestand. Hannes Parth war insgesamt 36 Jahre bei der SSAG tätig, davon 31 Jahre als Vorstand.  Die Mittarbeiter der SSAg allen voran Isabell Pfeifer hatten eine gewaltige Party organisiert und zahlreiche Mitarbeiter der Seilbahn, Wirtschafter, Politiker, Grundbesitzer sowie Geschäftspartner der SSAG abervor allem von Hannes Parth geladen. Die Welt inmitten dem...

  • 14.12.18
Leute
Stolz übergaben die Kinder der Volksschule Radfeld die Pakete an die Mitarbeiter des Jugendrotkreuzes
8 Bilder

Radfelder Kindergarten- und Schulkinder schenken "Weihnachten im Schuhkarton"

Die Volksschule Radfeld unterstützte auch heuer wieder diese Aktion des Jugendrotkreuzes. In diesem Jahr wurden ausschließlich Lebensmittel gesammelt und mit viel Eifer von den Kindern verpackt. Zum ersten Mal beteiligten sich auch alle drei Radfelder Kindergärten daran. Die Aktion war ein toller Erfolg. So konnten insgesamt 94 Weihnachtspakete zusammengestellt werden. Die Pakete wurden von Mitarbeitern des Roten Kreuzes abgeholt die diese dann an bedürftige Personen und Familien in...

  • 14.12.18
  •  1
Leute
Stefan Patscheider, Patschi Pub Serfaus
6 Bilder

16. top of the Mountains Award Verleihung
Unternehmer aus der Region Landeck bei den Gewinnern

BIBERWIER, LANDECK (hp) Die Verleihung der 30 Top-of-the-Mountains Touristic-Awards 2019 an die „Besten der Berge“ fand erstmals in einem der sportlichsten 4-Sterne Hotels der Alpen, im Hotel MyTirol**** in Biberwier, Familie Langes-Swarovski, statt. Motto des Abends: Awards, Shows, Top-Stars. Bei dieser „Night of the Touristic-Awards“ wurde das Geheimnis gelüftet, wer die Top-of-the-Mountains Touristic-Awards 2019 gewonnen hat. Dazu wurde ein tolles Rahmenprogramm mit vielen Highlights...

  • 13.12.18
Leute
Mag. Jürgen Kiechl, Fachinspektor für Leibeserziehung Hofrat Wolfgang Öbelsberger, Helmut Knabl

Auszeichnung
Sportmittelschule Imst trägt das Sportgütesiegel in Gold

Fachinspektor für Sport Hofrat Wolfgang Öbelsberger hat im Auftrag von Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Univ. Prof. Dr. Heinz Fassmann der Sportmittelschule Imst das Schulsportgütesiegel in Gold überreicht. IMST.  Die SMS Imst ist berechtigt, dieses Gütesiegel bis 2022 zu verwenden. Die SMS Imst konnte somit bereits zum 2. Mal in Folge diese Auszeichnung entgegennehmen. Sie wird für jeweils 3 Jahre vergeben. Voraussetzung dafür ist, dass die Anzahl der wöchentlichen...

  • 13.12.18
Leute
26 Bilder

Jägerinnen und Jäger des Bezirkes Schwaz speisten hervorragend in der Fachschule für ländliches Betriebs-und Haushaltsmanagement
Jäger aus dem Bezirk Schwaz zu Gast in der Fachschule für ländliches Betriebs-und Haushaltsmanagement in Rotholz

Am vergangenen Mittwoch hat Bezirksjägermeister Ing Otto Weindl aktuelle und ehemals führende Persönlichkeiten des Jagdwesens aus dem Bezirk Schwaz zu einer kleinen, aber feinen weihnachtlichen Feier in die Fachschule für ländliches Betriebs-und Haushaltsmanagement nach Rotholz eingeladen, um in dem bald zu Ende gehenden Jagdjahr kurze Rückschau zu halten und auch seinen Dank an die Jägerschaft des Bezirkes auszusprechen. Dazu fanden sich viele Jägerinnen und Jäger und deren BegleiterInnen in...

  • 13.12.18
Leute
3 Bilder

Die gute Nachricht
Wahre Weihnacht

Weihnachten ist dort zu finden, wo Frohsinn und Zufriedenheit des Lebens Tücken überwinden, auf Gott vertrauend allezeit...... Weihnachten beginnt zu leben, wo man nicht nur sich selber sieht, sondern dem andern geht entgegen, der unsre Stimmung hat getrübt...... Weihnachten ist dort geboren, wo nicht an erster Stelle steht, was mit Zeit und Geld erworben und dessen Glanz vorübergeht....... Weihnachten kann nur beginnen, wenn ich ein Friedensengel bin, wenn die Weihnachtsglocken...

  • 13.12.18
  •  2
Leute
Verleihung “PflegerIn mit Herz” 2018
50 Bilder

Auszeichnung
Österreichs "PflegerInnen mit Herz" 2018 wurden geehrt (mit Video)

Ein Abend im Zeichen der Pflege. Im Wiener Erste Campus wurden Österreichs PflegerInnen mit Herz ausgezeichnet. Noch nie gab es so viele Nominierungen wie in diesem Jahr. ÖSTERREICH. Mit knapp 3.900 Einsendungen in diesem Jahr wurden so viel Nominierungen wie noch nie für "PflegerInnen mit Herz" eingeschickt. Bei der feierlichen Abendveranstaltung im Erste Campus Wien wurden wieder 27 Gewinner aus allen Bundesländern ermittelt und geehrt. "Die Siegerinnen und Sieger stehen stellvertretend...

  • 13.12.18
  •  1
  •  1
Leute
Quellen und Senken für Kohlendioxid in der Atmosphäre. Um das Global Carbon Budget zu berechnen, sind auch Daten zur Kohlendioxid-Aufnahme des Ozeans nötig. Das GEOMAR trägt mit Langzeitmessreihen dazu bei. Aufgrund anthropogener Aktivitäten gelangt mehr Kohlendioxid in die Atmosphäre, als im Ozean oder anderen natürlichen Senken gebunden werden kann.
2 Bilder

Treibhausgas steigt weiter
Globale Kohlendioxid-Emissionen steigen 2018 weiter an

GEOMAR trägt mit Langzeitmessreihen zum Bericht „Global Carbon Budget 2018“ bei 06.12.2018/Katowice, Kiel. Im Pariser Klimaabkommen hat sich die internationale Staatengemeinschaft darauf geeinigt, die globale Erwärmung bis 2100 auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen. Dafür müssten die Treibhausgasemissionen schnell verringert werden. Doch der Trend geht in eine andere Richtung. Das Global Carbon Projekt (GCP) veröffentlichte diese Woche im Rahmen des 24. UN-Klimagipfels in Katowice...

  • 12.12.18
  •  1
Leute
WWA Deggendorf (Deichbruchstelle Donau bei Auterwörth / Überströmung der Sommerdeiche).
2 Bilder

Klimawandel
Rekordnasse und rekordtrockene Monate in verschiedenen Regionen weltweit angestiegen: Klimawandel bringt mehr Niederschlagsextreme

PIK: 12.12.2018 - Niederschlagsextreme werden in Regionen auf der ganzen Welt mehr und mehr beobachtet - sowohl nasse als auch trockene Rekorde, das zeigt eine neue Studie. Dennoch gibt es große Unterschiede zwischen den Regionen: der Osten und die Mitte der USA, Nordeuropa und Nordasien erleben schwere Regenfälle, die in jüngster Zeit zu schlimmen Überschwemmungen geführt haben. Im Gegensatz dazu gibt es in den meisten afrikanischen Regionen häufiger Monate mit zu wenig Regen. Die Studie ist...

  • 12.12.18
  •  1
Leute
Auszeichnung für Waidringer Funktionär.

Auszeichnung
Höchste Ehren für Waidringer Krippen-Obmann

WAIDRING (red.). Beim Landeskrippentag wurde Andreas "Andrä" Schreder, seit der Gründung Obmann der Waidringer Krippenfreunde, mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Verbandes der Krippenfreunde Österreichs ausgezeichnet. Schreder gründete mit Mitstreitern 1980 die Krippenfreunde; von damals 27 wuchs die Mitgliederzahl auf heute rund 100 an. Der Langzeit-Obmann leitet alljährlich den Krippenbaukurs und organisiert die Krippenausstellung. Unzählige Projekte wurden unter Schreders Leitung...

  • 12.12.18
Leute
Die Geminiden
3 Bilder

Sternschnuppen
Forscher klären den Ursprung der Geminiden

Dienstag, 11. Dezember 2018 Wer um den 14. Dezember in den klaren Abendhimmel blickt, kann Zeuge eines außergewöhnlichen Naturschauspiels werden: den Geminiden. Über mehrere Tage hinweg lassen sich - bei entsprechenden Witterungsbedingungen - zahlreiche gelb-weiß leuchtende Sternschnuppen beobachten. Der Ursprung des Meteorschauers konnte jedoch bis heute nicht zweifelsfrei geklärt werden. Nun entwickelten Wissenschaftler ein Modell, das die Geminiden als kosmische Spur des erdnahen...

  • 11.12.18
  •  4
  •  1
Leute

Rauhnächte
Die Zwölf Heiligen Nächte

Die Zwölf Nächte zwischen den Jahren vom 21. Dezember bis 6. Jänner sind eine besondere Zeit des Übergangs. Das vergangene Jahr beginnt sich zu verabschieden, das neue Jahr beginnt still, leise und übertönt von Feuerwerken.  In der Mitte liegt die heilige Nacht am 24. Diese Zeit ladet ein eine Rückschau auf das Vergangene und einen Ausblick auf das kommende Jahr zu geben. Diese Zeit ist begleitet von Geschichten und Mythen längst vergangener Zeit auf die wir uns zurückbesinnen und neues...

  • 11.12.18
Leute

Drohnenkunde in der Computeria Lienz

Spätestens seit dem Beinaheunfall von Marcel Hirscher beim Slalom sind Drohnen in aller Munde. Auch für uns PensionistInnen ist dieses Thema interessant, zumal es sehr viele bereits bewährte Einsatzmöglichkeiten gibt. Sei es die Feuerwehr, die Bergrettung oder die Landwirtschaft, bald wird dieses Hilfsmittel nicht mehr wegzudenken sein. Doch im privaten Gebrauch ist äußerste Vorsicht geboten, hat doch Österreich eines der strengsten Drohnengesetze der Welt. Als Spielzeug gilt sie nur, wenn die...

  • 11.12.18
Leute
Der neue Bildband "Kitzbühel" von Markus Mitterer.
6 Bilder

Buchtipp/Interview
Mitterers Blick auf die Gams

Eine fotografische Hommage an die Gamsstadt und ihre Menschen. So hat man Kitzbühel noch nicht gesehen. KITZBÜHEL (niko).  Nach den Erfolgstiteln „Wilder Kaiser“ und „Die Kitzbüheler Alpen“ erschien nach fünfjähriger Schaffenszeit der neue Bildband "Kitzbühel" von Markus Mitterer – wir berichteten. Das fotografische Werk bietet auf knapp 300 großformatigen Seiten neben bekannten Motiven sehr persönliche, erfrischend andere sowie oft überraschende Ein- und Ausblicke. Dabei hat der...

  • 11.12.18
Leute
Florian Lettner beim Interview.
6 Bilder

Gesichter mit Geschichte
Mein Limit ist "no limit"

Schweigen ist Gold, Reden ist Platin! Das trifft auf Florian Lettner genau zu! ST. JOHANN/SALZBURG (navi). „Ich hab' flüssig geredet, bevor ich gehen konnte“, verrät uns ServusTV-Moderator Florian Lettner mit einem Schmunzeln. Bereits mit 15 Jahren steht er souverän auf der Schulbühne. Bei der mündlichen Matura überzeugt er seine Lehrer mit Worten und nicht mit Zahlen! Sein erstes großes Leit- und Vorbild ist Show-Titan Thomas Gottschalk: „Meinen 18. Geburtstag habe ich live bei „Wetten,...

  • 11.12.18
Leute
Ein Teil des Vereins "Saubleda Haufn Alpbach" mit Sozialsprengelobmann Bischofer  (3.v.re) und seinem Team.

"Saubleda Haufn Alpbach" spendete
Mit Halloween-Party zwei Pflegebetten für Sprengel finanziert

BEZIRK (red). Der Verein „Saubleda Haufn Alpbach“ übergab am 22. November 3.000 Euro an den "Sozial- und Gesundheitssprengel von Gemeinden der Region 31", also den Sozialsprengel Brixlegg. Ein Großteil des Geldes – 2.821,31 Euro – wurde im Rahmen der jüngsten Halloween-Party des "Haufens" gesammelt, der Verein hat das Ganze aufgerundet. Obmann Markus Bischofer, Bürgermeister von Alpbach, und GF Tobias Bitterlich nahmen den Spendenscheck entgegen. Zwei dringend benötigte Pflegebetten sollen...

  • 11.12.18
Leute
Marco Wörgötter stand zwei Mal ganz oben.

Ski nordisch
Hattrick für Marco Wörgötter

KITZBÜHEL (navi). K.S.C.-Jugendspringer Marco Wörgötter holte seinen ersten Austria Cup-Sieg am 8. Dezember. Am nächsten Tag siegte er erneut. Mit überzeugender Manier empfahl er sich somit für die nächsten Wettkämpfe. Er setzte sich mit rund 20 Punkten Vorsprung ab. Die Wertungsrichter konnte er durch seine gereifte Technik überzeugen. Patrick Kogler wurde in der allg. Klasse Dritter; trotz Sturz am ersten Tag wurde er Vierter. Xaver Aigner landete am 21. und 13. Rang, Elias Kogler belegte...

  • 11.12.18
Leute
19 Bilder

Ein junger Mann der sein Leben meistert..

Roppen (bako). Matthias Köll heißt der junge Mann, bei dem ich vor geraumer Zeit zu Besuch sein durfte.  Gemeinsam mit seinen Eltern saßen wir in der gemütlichen Stube seines Elternhauses. Seine Mama Brigitte erzählte mir aus ihrem Leben. Ein Leben als Mutter von sechs Kindern mit all den Höhen und Tiefen des Alltages. Aber auch davon ein Kind mit Down Syndrom ohne dem Wissen der Behinderung zu gebären, es zu erziehen, aufwachsen zu sehen und diesen Menschen in allen Variationen zu stärken,...

  • 11.12.18
  •  1
Leute
21 Bilder

Adventerlebnis in den Schwazer Stadtgalerien
Adventerlebnis in den Schwazer Stadtgalerien

SCHWAZ (dw). Die Schwazer Stadtgalerien präsentieren sich in der besinnlichen Zeit als geselliger Advent-Treffpunkt für die ganze Familie. Für die schönste Zeit des Jahres wurde ein Weihnachtszauber mit vielen attraktiven Höhepunkten für die Besucher inszeniert. Angesagt ist auch heuer der Schwazer Christkindlmarkt. Jeweils von Donnerstag bis Samstag (15 bis 20 Uhr) werden an Adventstandln am Marktplatz vor den Stadtgalerien traditionelle heimische Produkte und kulinarische Spezialitäten...

  • 10.12.18
Leute
Die ausgezeichneten Telferinnen GV Silvia Schaller (Foto links) und Sieglinde Springer (Foto re.), jeweils mit Gemeindebundpräsident Alfred Riedl und Bundeskanzler Sebastian Kurz.
3 Bilder

Zwei Telferinnen von Bundeskanzler Kurz in Wien ausgezeichnet
Bundes-Ehrenzeichen für Telferinnen Schaller und Springer

TELFS. Gratulation! Für ihre Verdienste um die Gemeinschaft und ihr soziales Engagement wurde zwei Telferinnen, Sieglinde Springer und Gemeindevorständin Silvia Schaller, das Bundes-Ehrenzeichen verliehen. Am 5. Dezember, dem „Tag des Ehrenamts“, fand die feierliche Überreichung im Bundeskanzleramt in Wien statt. Ehrung für besondere freiwillige und ehrenamtliche LeistungenDas Bundes-Ehrenzeichen wird vom Bundeskanzler für besondere freiwillige und ehrenamtliche Leistungen...

  • 10.12.18
Leute
Sandra und Thomas Bodner mit Markus Rainer (Mitte), der die Spende für "Herzkinder Österreich" an den "Kufstein Galerien" in Empfang nehmen konnte.

Statt Geschenken für Kunden
10.000 Euro für "Herzkinder"

KUFSTEIN (red). Der Firmentradition der vergangenen Jahre folgend verzichtet die "Bodner Gruppe" auch heuer darauf, ihren Kunden Weihnachtsgeschenke zu machen. Statt dessen wird eine karitative Organisation mit einer Spende von 10.000 Euro unterstützt. In diesem Jahr darf sich der Verein „Herzkinder Österreich“ darüber freuen, der Familien herzkranker Kinder hilft. Der große Teddybär mit der typischen Operationsnarbe auf der Brust steht noch bis Weihnachten vor den "Kufstein Galerien" und...

  • 10.12.18
  •  1
Leute
9 Bilder

Erste Auflage vom Schmirner Adventmarktl war voller Erfolg

SCHMIRN (lg). Die Möglichkeit von einem gemütlichen Adventmarktl direkt vor der Haustür wurde am Wochenende in Schmirn zahlreich genutzt. Auf Einladung der Musikkapelle Schmirn und der Schmirner Bäuerinnen wurde auf`s Kirchplatztl geladen, um sich gemeinsam gemütlich in Adventstimmung zu versetzen. Die Musikkapelle spielte in verschiedensten Konstellationen. Die Bäuerinnen versorgten die Gäste am bis zum letzten Platz gefüllten Platzl mit Köstlichkeiten rund um Kiachl, Glühwein & Co....

  • 10.12.18
Leute
8 Bilder

Vernissage
Regina Pizzinini stellt im Aqua Dome aus

LÄNGENFELD (ps/bako). Die international tätige und renommierte Architektin Regina Pizzinini, die ursprünglich aus Niederthai stammte, ihre Flügel in die weite Welt ausstreckte und von Luxemburg bis Los Angeles, Wien und London ihre beeindruckenden Spuren hinterlassen hat, lud kürzlich zur Vernissage in den Aqua Dome nach Längenfeld. Die ansprechenden Malereien der Künstlerin hängen in der Aula und können von den Besuchern des Aqua Dome besichtigt werden.

  • 09.12.18

Beiträge zu Leute aus