Tirol - Bauen & Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen & Wohnen

Bauen & Wohnen
von li.: WE GF Walter Sojer, LR Beate Palfrader und Bgm. R. Flörl bei der Schlüsselübergabe der 50 Wohnungen in Kössen.
13 Bilder

WE Projekt
Kössen: Schlüsselübergabe für 50 Wohnungen

KÖSSEN(jom). Am vergangenen Dienstag fand die feierliche Schlüsselübergabe an die 50 Mieter im neuen Wohnungseigentum (WE) Projekt in der Alleestraße statt. Damit überschreitet die WE in Kössen die 100-Wohnungs-Marke eindrucksvoll und liegt damit nun bei 135 Einheiten. Mit dem WE Slogan „hier bin ich daheim“ konnte WE-Geschäftsführer Walter Sojer neben Bgm.Reinhold Flörl und die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung auchLR Beate Palfrader begrüßen. Die Segnung der neuen Wohnanlage nahm Pfarrer...

  • 27.11.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Die durchdachte easyTherm-Heizungslösung mit Wärme und Licht.

8 wichtige Merkmale, an denen Sie eine echte Infrarotheizung erkennen

Infrarotheizungen sind stark im Kommen, denn der Wunsch der Bevölkerung nach effizienten, einfachen und behaglichen Heizungssystemen wird immer größer. Aufgrund fehlender Normen werden oft ineffiziente heiße Platten als Infrarotheizungen angeboten. Eine Vielzahl an technischen Daten und unterschiedlichen Werbeaussagen überfordert den Laien bei der Entscheidung. Hier erfahren Sie, wie Sie eine echte, effiziente und behagliche Infrarotheizung erkennen können. 
1. Keramik ist das beste...

  • 16.11.18
  •  1
Bauen & Wohnen
Eine warme Wohnung in den kalten Monaten ist bei stetig steigenden Heizkosten längst keine Selbstverständlichkeit mehr.

Heizkostenzuschuss schafft Erleichterung im Winter

Der Föhn sorgt für angenehm warmes Wetter in ganz Nordtirol und so fällt gar nicht auf, dass bereits November ist und die eigentlich "kalte Jahreszeit" schon begonnen hat. Manch einer wird die Heizung bei sich zuhause den ganzen Herbst lang noch gar nicht aufgedreht haben. Das sind aber nicht nur gute Nachrichten für alle, die sich dieser Tage im Freien an den milden Temperaturen erfreuen, sondern auch für alle Geringverdiener im Land. Jahr für Jahr treibt das Heizen im Winter diejenigen, die...

  • 14.11.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
3 Bilder

Renovierung
Achtung – frisch gestrichen! Der Flur wird renoviert! - Experten-Tipp von Farben Morscher

Unser Flur ist eher eine Schmutzschleuse als ein sympathischer Eingangsbereich, der Besucher Willkommen heißt. Ziemlich chaotisch, unstrukturiert und innert Minuten wieder unaufgeräumt.  Der Flur ärgert mich schon lange - darum kommt er im Zuge der Hausrenovierung nun auch an die Reihe. Einerseits brauchen wir ein „Ordnungssystem“ für Schuhfans und Jackensammler. Andererseits erscheint der Eingangsbereich klein und langweilig - auch im Punkto Farbe möchte ich etwas unternehmen.  naTÜRlich...

  • 29.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Wolfgang Stöckl, Berufsgruppensprecher Stuckateure und Trockenaubauer

Profis am Werk
Der beste Freund des Architekten

Wenn sich Bauherr und Architekt einig sind, kommt der Trockenausbauer ins Spiel. Er gibt Wohnräumen mit kreativen Lösungen den Charme, aus dem Wohnträume gemacht sind. Trockenbau klingt nach einer trockenen Angelegenheit. Doch das Gegenteil ist der Fall. Moderne Architektur ist ohne ihn heute nicht mehr vorstellbar. Streng nach Definition bezeichnet der Trockenbau raumbegrenzende und bauteilbekleidende Konstruktionen des Ausbaus. So werden insbesondere Wände, Decken und Böden in trockener...

  • 25.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Helmut Gitterle, Berufsgruppensprecher Steinmetze

Profis am Werk
Naturstein ist unschlagbar!

Naturstein ist ein jahrtausendealter, heimischer Werkstof und ein echtes Allroundgenie. Seine Beliebtheit steigt nicht nur dank erhöhter Anforderungen für nachhaltigeres Bauen. Vergleicht man den ökologischen Fußabdruck von heimischem Naturstein mit anderen Baustoffen, dann ist unser Werkstff klar umweltfreundlicher. Sogar Holz braucht bis zur Endverarbeitung wesentlich mehr Energie. Aber auch bei Lebensdauer, Pfegebedarf und Entsorgung, wo mit der neuen Recycling-Baustoffverordnung der Fokus...

  • 22.10.18
Bauen & Wohnen
4 Bilder

Tipps für die Thermenwartung in Wien & Niederösterreich

Wenn die Therme ausfällt, passiert das in der Heizperiode. Mit einem Vertrag für die regelmäßige Thermenwartung wird eine teure Therme Reparatur vermieden. Haus- und Wohnungsbesitzer können wieder sicher heizen und müssen keine kostspieligen Ausfälle befürchten. Der Service hilft auch bei Gasgebrechen und berät, wenn ein Thermentausch erforderlich ist. Teure Reparaturen mit dem Wartungsvertrag vermeiden Wer einen Vertrag für die Thermenwartung in Wien oder Niederösterreich vereinbart,...

  • 19.10.18
  •  1
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Berufsgruppensprecher Ernst Derfeser

Profis am Werk
Goethe und der Sand-, Kies- & Schotterabbau

„Willst du immer weiterschweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“ Frei nach Goethe ermöglichen die Tiroler Sand-, Kies- und Schotter-Unternehmer unser gewohntes Leben. Kein Gebäude, keine Straße und kein sonstiger Infrastrukturbau kommt ohne Sand-, Kies- oder Schotterprodukte aus. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch dieser wertvollen Rohstoffe liegt in Österreich bei zwölf Tonnen. Als regionale Nahversorger sorgen die Sand-, Kies- und Schotter-Unternehmer für einen verantwortungsvollen Umgang...

  • 16.10.18
Bauen & Wohnen
Am 1. Jänner wird der Strompreis angehoben

TIWAG
Anpassung des Strompreises mit 1. Jänner 2019

Mit dem neuen Jahr ändert sich auch der Strompreis. Die TIWAG reagiert auf die Entwicklungen auf den internationalen Energiemärkten und auf die Trennung der einheitlichen Strompreiszone Österreich-Deutschland. „Allein die Preise an der Strombörse haben sich seit der letzten Energiepreisanpassung mehr als verdoppelt. Die mit 01. Oktober 2018 erfolgte Strommarkttrennung zwischen Österreich und Deutschland bringt einen zusätzlichen Teuerungseffekt, sodass auch wir gezwungen sind, unsere...

  • 11.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Fritz Hörhager, Berufsgruppensprecher der Wärme-, Kälte-, Schal- und Branddämmer

Profis am Werk
Die beste Heizung bringt nichts ...

Egal ob Häuslbauer, Gewerbe oder Industrie – mit dem Wärme,- Kälte,- Schall und Branddämmer-Profi sparen Sie nicht nur bares Geld. Er schützt auch vor bösen Überraschungen. Was bringt das sparsamste Heizsystem, wenn die Wärme gar nicht dort ankommt, wo sie gebraucht wird? Denn das garantiert allein die fachgerecht ausgeführte Rohrleitungsdämmung. Übrigens nicht nur bei Wärme, sondern auch bei Kälte. Im Heizkeller eines durchschnittlichen Einfamilienhauses amortisiert sich die vom Dämmprofi...

  • 11.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Zur Ruhe kommen, entspannen ... das Schlafzimmer als Rückzugsort.
5 Bilder

Ruhe für die Sinne – Schlafzimmer als Rückzugsort! - Experten-Tipps von Farben Morscher

Unser Schlafzimmer ist ein kunterbuntes Allerlei. Blauer Teppich neben grünen Vorhängen, Holzbett neben vergilbter, gelblicher Holzkommode. Alles zusammen vermittelt kein Quäntchen an Ruhe und Gemütlichkeit.   Unser Schlafzimmer stellt uns vor eine große Herausforderung. So zusammengewürfelt wie alles ist. Doch alles rauszuwerfen ist keine Alternative - DIY und Recycling ist angesagt.  Zuerst muss eine Idee herLange haben wir überlegt, Ideen durchgedacht und wieder verworfen, Farbkonzepte...

  • 10.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Berufsgruppensprecher Walter Steger

Profis am Werk
Intelligente Hände schaffen Unverwüstliches

Der Pflasterer errichtet fast alles, um Außenräume zu etwas Besonderem werden zu lassen: Zufahrten, Terrassen, Gartenwege, Stufen- anlagen u.v.m. Denn jeder Stein ist ein Unikat und jedes Gewerk steht für sich. Traditionell werden die Pflastersteine im Splittbett in ungebundener Bauweise gepflastert und mit einem Splitt-Sand-Gemisch verfugt. Dadurch bleibt man flexibel für Änderungen bzw. Ausbesserungen. Es kann aber auch im Splittbetonbett mit Betonfuge gearbeitet werden, wodurch die...

  • 08.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Ing. Gerhard Michalek, Berufsgruppensprecher Bauwerksabdichter

Profis am Werk
Gut Abdichten ist besser als sanieren

Wer schon einmal von einem Feuchtigkeits- oder Wasserschaden betroffen war, der weiß: Die Sanierung ist teuer, vom Ärger ganz abgesehen. Und manche materiellen oder immateriellen Werte können nicht ersetzt werden! Gleichgültig ob Wohnhaus, Gewerbe oder Industriebau – mit vergleichsweise minimalen Kosten schützt der Dach- und Bauwerksabdichter Mauern, Fußböden und Decken wirkungsvoll vor störenden Feuchtigkeitsproblemen. Die Profis am Werk sind für die Herstellung von Flachdächern und...

  • 08.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Michael Gitterle, MBA, Berufsgruppensprecher Bodenleger

Profis am Werk
Immer schön auf dem Boden bleiben

Dass der Boden, auf dem wir stehen, hält, was er verspricht, ist nicht zuletzt ein Verdienst der heimischen Bodenleger. Ein Handwerk mit wahrlich goldenem Boden. Unser Sprachgebrauch kennt viele Sprüche: Wir sollen den Boden der Tatsachen nicht verlassen, nicht den Boden unter den Füßen verlieren, niemals zu Boden gehen oder immer schön auf dem Teppich bleiben. All das zeigt, wie wichtig uns der Boden ist. Die fachmännische Ausführung durch einen Bodenleger-Pro ist besonders wichtig,...

  • 05.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Hans-Peter Springinsfeld, Landesinnungsmeister Bauhilfsgewerbe

Profis am Werk
Jungprofis sind begehrt wie nie

Bist du selten wirst du gelten! So könnte man das bekannte Sprichwort in Bezug auf die Lehrausbildung umschreiben. Denn junge motivierte Mädchen und Burschen, die ihre Karriere mit einer Lehre starten, sind begehrter denn je. Wir Profis am Werk bieten absolut zukunftssichere Ausbildungsplätze in den Berufen Bodenleger, Isoliermonteur für Wärme-, Kälte-, Schall- und Branddämmung, Pflasterer, Steinmetz, Stuckateure und Trockenausbauer sowie Transportbetontechniker an. Dazu wird es auch für...

  • 28.09.18
Bauen & Wohnen
Das von Christian Meier gestaltete Sideboard aus Nussholz

Bester Jung-Tischler

Feldkircher Tischlermeister Christian Meier Wie jedes Jahr findet im September und Oktober im Holz- und Werkzeugmuseum LIGNORAMA in Riedau (Bezirk Schärding, OÖ) eine Sonderausstellung statt, die den besten Jung-Tischlermeistern Österreichs eine Plattform bietet, ihre Meisterstücke auszustellen. Christian Meier aus Feldkirch legte heuer seine Meisterprüfung als Tischler ab. Und dies so erfolgreich, dass er es unter Österreichs Beste schaffte und sein Meisterstück in einer Schau der 14 besten...

  • 25.09.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
JETZT FRANCHISEPARTNER WERDEN!
7 Bilder

Jetzt Franchisepartner werden!

DER MENSCH. DAS HANDWERK. DAS GUTE IN DIR. DEINE BERUFUNG. 1x GEDACHT – 100 x GEMACHT. DAS IST FRANCHISE. Herbert Fitz begann vor Jahren barrierefreie Badsanierungen speziell für Senioren anzubieten, dies kam unglaublich gut an. Aufmerksame Geschäftsleute interessierten sich für sein Erfolgskonzept. Gemeinsam mit seinem Sohn Marco stellte er die Idee als Franchisesystem anderen Unternehmern zur Verfügung. Wenn du dich dazu entscheidest Franchise-Partner zu werden, darfst du unter dem...

  • 25.09.18
  •  1
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige

viterma: Ein neues Qualitätsbad in nur 24h

Wanne raus, Dusche rein – das Original! Können Sie sich das vorstellen: eine komplette Badrenovierung in nur 24 Stunden – inklusive Boden, Wänden, Decke und Möbeln? Was weit hergeholt klingt, ist Realität. viterma hat ein Badsanierungskonzept entwickelt, welches es ermöglicht, ein komplettes Badezimmer in nur 24h zu erneuern. Das Ausweichen auf ein anderes Badezimmer ist durch den raschen Umbau nicht nötig. Während des Beratungstermins zeigt Ihnen unser Badberater anhand von Mustern und...

  • 25.09.18
Bauen & Wohnen
Solarenergie ist in Tirol nach wie vor gefragt.

SOLAR TIROL bietet Online-Kartendienst für Solarpotenzial in Tirol

300.000 Anfragen auf Online-Plattform TIROL. Wie viel Solarenergie kann mit den richtigen technischen Mitteln auf dem Dach eines bestehenden oder zukünftigen Gebäudes erzeugt werden? Informationen dazu liefert das kostenlose Online-Service von SOLAR TIROL. Dieses berechnet, in welchem Ausmaß sich Dachflächen von Gebäuden für die Nutzung von Solarenergie eignen. Auch im zweiten Jahr des Solarinformationssystemes, das unter www.tirolsolar.at aufgerufen werden kann, zieht Raumordnungslandesrat...

  • 24.09.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Mit der richtigen Wandfarbe wird das Wohnzimmer richtig gemütlich!
2 Bilder

Renovierungstipps
Die dunkle Seite der Wand ... Wandfarbe für Mutige - Experten-Tipp von Farben Morscher

Unser Holzboden ist frisch geölt und erstrahlt in hellem holzbraun. Jetzt brauchen wir nur noch ein wenig Pep an den Wänden.  Wir haben ja nun schon einige Erfahrung passende Wandfarben auszusuchen. Mit jeder Farbe in den Zimmern wurden wir mutiger und experimentierfreudiger. Doch unser Wohnzimmer ist wirklich eine harte Nuss.  Tollkühne Wandfarbe Wir haben lange überlegt und uns beraten lassen ... und letztendlich trauen wir uns. Wir verwenden für unser Wohnzimmer eine dunkle Farbe -...

  • 21.09.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Ein "hyggeliges" Wohnzimmer schaffen!
2 Bilder

chilla Camilla – wir machen unser Wohnzimmer hyggelig! - Experten-Tipp von Farben Morscher

Gemütlich soll es sein! Chillig, entspannend, behaglich oder hyggelig wie es heutzutage auf gut dänisch heißt. Das erwarten wir von unserem Wohnzimmer! Doch wie schaffen wir das?  Unser Wohnzimmer braucht unbedingt einen Frische-Kick! Nicht nur das Interieur ist schon älter, die Wände wirken neblig-grau, der Holzboden ist stumpf, der gesamte Raum wirkt irgendwie ungemütlich. Eine neue Kuscheldecke wird wohl nicht viel bringen. Da fehlt einiges, bis wir uns wieder gemütlich auf die Couch...

  • 21.09.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
2 Bilder

Kunststoff-frei wohnen? WÄHLEN SIE HOLZ STATT PLASTIK

Wie viel Kunststoff wollen Sie in Ihrem Zuhause? Machen auch Sie mit und befreien Sie Ihr Heim davon! Oft ist uns nicht bewusst, in wie vielen Bereichen des Lebens Kunststoff bereits Einzug gehalten hat. Der Gedanke, für die größte Einrichtungsfläche des Hauses den natürlichen Rohstoff Holz zu wählen, hat doch was, oder? Lenhart der Tischler und Weitzer Gesund-Parkett hält viele Vorteile für Sie bereit – jetzt auch noch zu attraktiven Preisen! GESUND FÜR DAS WOHNKLIMA Gesund-Parkett aus...

  • 17.09.18
Bauen & Wohnen
Moderne Flachdächer sind technisch ausgereift, preiswert und können gerade den in Tirol kostbaren Wohnraum durch Dachterrassen erweitern.

Flachdächer sind praktisch

Flachdächer sind preiswert, technisch ausgereift und praktisch. Bedenken sind bei fachgerechter Ausführung durch einen Profi am Werk unbegründet. Bei Flachdächern lässt sich das obere Geschoss optimal zum Wohnen nutzen, da es keine Schrägen wie bei einem Satteldach gibt. Außerdem können sie begrünt werden. Die Bepflanzung kommt der Umwelt zugute und verbessert die Energiebilanz des Hauses. Gerade für Tirol, wo Grund und Boden besonders teuer sind, können Flachdächer als Dachterrasse und damit...

  • 13.09.18
  •  1

Beiträge zu Bauen & Wohnen aus