Alles zum Thema Video

Beiträge zum Thema Video

Lokales
Die Geschäftsführer der drei Bezirksstellen: Stephan Vitéz (Rotes Kreuz Kufstein), Astrid Stecher (Rotes Kreuz Schwaz) und Bernhard Gschnaller (Rotes Kreuz Kitzbühel) (v.l.) stellen das neue System vor.
4 Bilder

Neues Notrufsystem
Rotes Kreuz präsentiert "Rufhilfe Tirol" in Wörgl – mit Video

Neuer mobiler Notruf mit GPS Ortung startet in den Bezirken Schwaz, Kufstein und Kitzbühel. WÖRGL (bfl). Klassische Notrufsysteme für Senioren gibt es in Tirol bereits seit dreißig Jahren. Eine Innovation bei Notrufsystemen stellte das Rote Kreuz am 16. November in Wörgl vor. Mit der "Rufhilfe Tirol" können nun auch aktive Menschen den Sender überall hin mitnehmen. Gestartet ist man mit dem innovativen mobilen Notruf mit dem neuen Rufhilfe Gerät "Libify Geocare GC5" in den Bezirken...

  • 19.11.18
Lokales
Angst und Schrecken wurde auch bei der Kemater Tuifl Gauda 10.0 verbreitet.
48 Bilder

Höllisches Treiben am Sportplatz in Kematen - mit VIDEO

Wenn Werwölfe, Zombies, Teufelsheiler und andere sonderbare Wesen ihr Unheil treiben ist klar, dass die Kemater Tuifl Gauda ihr jährliches Showprogramm am Sportplatz präsentieren. Zur 10. Auflage des teuflischen Treibens musste es aber ein besonderer Liveact sein. Mit jeder Menge Pyrotechnik, Feuereffekten und einen Rückblick auf die letzten Showprogramme wurde die heurige Geschichte des "Teufelsheilers" dargestellt. Unterstützt wurden die Kemater Tuifl von den Zirler Krampeler und den...

  • 18.11.18
Lokales
Spatentstich-Feier mit (v.li.) Friedl Berger (Baubezirksamt Innsbruck), Günter Guglberger (Brücken- und Tunnelbau), Bgm Thomas Öfner (Zirl), LHStv Josef Geisler, Vizebgmin Iris Zangerl-Walser (Zirl), Bgm Georg Hörtnagl (Unterperfuss), Georg Kapferer (Obmann Mobilitätsausschuss Zirl) und Werner Huber (Leiter Baubezirksamt Innsbruck).
16 Bilder

Radwegoffensive des Landes wird fortgesetzt: Zirl erhält Einbindung in Innradweg - mit VIDEO
Spatenstich für die neue Geh- und Radwegbrücke Zirl – Unterperfuss

ZIRL. Tirol nützt den Rückenwind der Rad WM und baut sein Radwegenetz kontinuierlich aus. Mit 240 Kilometern ist der Innradweg die Hauptschlagader des Tiroler Radwegenetzes. Mit einer neuen Geh- und Radwegbrücke über den Inn wird die Marktgemeinde Zirl im Bereich der Mündung des Ehnbachs nunmehr direkt an den Innradweg im Gemeindegebiet von Unterperfuss angebunden. Erstmals in Tirol wird eine Brücke dieser Größenordnung als Holz-Beton-Verbundkonstruktion ausgeführt. Fast 100 m lang und 3 1/2...

  • 16.11.18
Lokales
Die Elektrifizierung endet derzeit in Reutte. Ab 2019 werden die Strofmleitungen für die Züge bis zur Staatsgrenze verlängert.

Außerfernbahn wird für 31 Mio. Euro modernisiert - Beitrag mit VIDEO

REUTTE (rei). Das ist doch eine gute Nachricht: Die ÖBB investieren bis zum Jahr 2023 insgesamt 31 Millionen Euro in die Modernisierung der Außerfernbahn. Einer der ganz großen "Brocken" dabei ist die schon lange geforderte Elektrifizierung der Strecke von Reutte bis zur Grenze bei Vils. Neun Millionen Euro sind dafür eingeplant. Zwei Totalsperren notwendig Wie so oft, gibt es aber keine Vorteil ohne Nachteile. Letztere liegen darin, dass die Bahnstrecke durch den Bezirk kommendes Jahr...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Erster Arbeitstag von Präsident Christoph Walser (Mi.) mit Direktorin Evelyn Geiger-Anker und WKO-Präsident Harald Mahrer

Fachkräfte größtes Problem
Christoph Walser: "Lehre im Mittelpunkt"

TIROL (sik). Der Thaurer Unternehmer und Bürgermeister Christoph Walser ist neuer Präsident der WKO Tirol. Bei der Festsitzung des Tiroler Wirtschaftsparlaments wurden Jürgen Bodenseer für seine 14-jährige Amtszeit als WKO-Tirol-Präsident die Goldene Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Österreich, der Ehrenring der Tiroler Wirtschaftskammer und das Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich zuerkannt. „Es sind verdiente Auszeichnungen für Bodenseer, er hat die Wirtschaftskammer sehr...

  • 15.11.18
Lokales
Christian Widauer, Hugo Neuhauser und "Wunderlichen"-Obmann Marco Lamprecht (v.l.) haben sich neun besondere Veranstaltungen für 2019 überlegt.
3 Bilder

Kufsteiner Kulturverein präsentiert "Wunderliches" Programm – mit Video

Als große Highlights holt der Verein im nächsten Jahr "Mnozil Brass" und außergewöhnliche Varieté-Künstler nach Kufstein. KUFSTEIN (bfl). "2019 wirft schon große Schatten voraus", sagte Christian Widauer bei der Programmvorstellung der neuen Kultursaison des Kulturverein Wunderlich in Kufstein am 14. November. Neun Termine mit drei Tirolpremieren, darunter sogar eine Österreichpremiere, hat sich der Verein für das kommende Jahr überlegt. Mit der neuen Punktekarte, die letztes Jahr eingeführt...

  • 15.11.18
Lokales
Dietmar Kurzthaler (Obm. Almsennerei Tauer), Renate Oberhauser, Philipp und Renate Jans und Mathias Wibmer (v.l.).

Käsiade in Hopfgarten i. B. – mit Video
Iseltaler Käsemacher jubeln über Edelmetall

Käse aus Matrei und Kals punktete im internationalen Bewerb HOPFGARTEN i. B./KALS/MATREI. Von 8. bis 10. November wurde zum 14. Mal die Käsiade in Hopfgarten im Brixental ausgetragen. An die 500 Käsesorten aus 11 Nationen wurden von einer internationalen Jury bewertet. Zum ersten Mal mit dabei waren der Figerhof aus Kals sowie die Almsennerei Tauer und der Fröserhof aus Matrei und die Spannung war bei den Iseltaler Käsemachern groß, als es zur Preisverteilung ging. Die Almsennerei Tauer...

  • 14.11.18
Sport
Fit in den Winter - Übung 7: die Spinne
6 Bilder

Training mit Benjamin Raich
Fit in den Winter mit Benjamin Raich - Teil 4 – mit Video!

Wöchentliche Übungen mit dem Skirennläufer Benjamin Raich - So wirst du fit für den Winter! Übung 7 - SpinneAusgangsposition: Rückenlage - Beine sind angewinkelt in Sesselposition - Oberkörper bis zu den Schulterblattspitzen vom Boden abheben - Kopf geht in Verlängerung der Wirbelsäule mit - Arme vertikal Richtung Decke gestreckt - Bauchnabel leicht Richtung Wirbelsäule ziehen.Ausführung: Mit der Ausatmung diagonal einen Arm und ein Bein vom Körper wegstrecken - mit der Einatmung wieder in die...

  • 14.11.18
Wirtschaft
Die sechs Landessieger Johannes Spiss, Thomas Schranz, Janine Knoll, Fabian Achenrainer, Armin Hafele und Lukas Büttner (v.l.).
99 Bilder

45 Lehrlinge waren beim Landeslehrlingswettbewerb TyrolSkills vertreten
Landeck: Die besten Lehrlinge wurden ausgezeichnet – mit VIDEO

LANDECK (otko). Bei der Lehrlingsgala vergangenen Freitag in der Wirtschaftskammer Landeck wurde wieder einmal eindrucksvoll bewiesen, dass die Lehre einen goldenen Boden hat. Insgesamt 45 PreisträgerInnen aus dem Bezirk Landeck durften ihre Auszeichnung vom Landeslehrlingswettbewerb TyrolSkills entgegennehmen, darunter sechs Landessieger. Acht erhielten den 2. Platz, sieben ergatterten den 3. Platz und für stolze 21 Lehrlinge gab es das Goldene Leistungsabzeichen (GLA) als Belohnung für ihre...

  • 13.11.18
Lokales
"Sedaa" verknüpfen die traditionellen Klänge der Mongolei und Persiens mit modernen Rythmen und Melodien zu einem spannenden Klangteppich.
15 Bilder

5 Jahre klangfarben
Im Auftrag der musikalischen Vielfalt

KUFSTEIN (nos). Auch im Jubiläumsjahr spannt der Kulturverein "Klangfarben" wieder einen weiten musikalischen und künstlerischen Bogen in der Festungsstadt. "Wir sind der Farbklecks", sagt auch Obmann Michael Litzko, zur Auswahl der Künstler, die sein Verein nach Kufstein lotst. Und der "Klangfarben"-Kosmos ist breit, wie die Veranstaltungsprogramme immer wieder aufs Neue beweisen. "Herzensangelegenheiten", sind ihnen die ausgewählten Musiker und bildenden Künstler, man wolle dem Einheitsbrei...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Alle Sieger der 14. Internationalen Käsiade in Hopfgarten.

Internationale Käsiade – mit Video!
Sieger der Käsiade in Hopfgarten

HOPFGARTEN/BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Bei der 14. Internationalen Käsiade in Hopfgarten drehte sich alles um Käse- und Butterspezialitäten. Über 400 Käse aus elf Ländern wurden einer äußerst Strengen Bewertung unterzogen (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Nun wurden die Sieger des harten Wettkampfes gekürt. Der "peak of quality" ging heuer nach Vorarlberg an die Alma Bergsennerei Hinteregg, Florian Lang. Der "Vorarlberger Bergkäse" konnte die Jury überzeugen. Den Medienpreis erhielt die Käserei...

  • 12.11.18
Lokales
14 Bilder

Mundart im Fasnachthaus war ein Genuss (mit Video)

Der Imster Mundartabend war einmal mehr ein Publikumsmagnet der Sonderklasse. Humoriges, aber auch Besinnliches wurde in Reimform und Urimster Mundart zum Besten gegeben. Wolfgang Sturm, Helmuth Walch, Richie Larcher und der berühmte "Öigler", zeigten neben Renate Fink und Herta Schwetz-Moll humorige Dialektik vom Feinsten. Moderiert wurde der Abend in gewohnt professioneller Manier von Manfred Thurner, der auch selbst so manches mundartliche Schmankerl zum Besten gab. Musikalisch umrahmt wurde...

  • 12.11.18
Leute
Wolfgang Winkler, Hermann Tschiderer Helga Steinlechner und Peter Müller (v.l.).
16 Bilder

Lebenshilfe feierte Geburtstag mit großem Fest - Beitrag mit VIDEO

BREITENWANG (rei). Gut besucht war der Jubiläumsfestabend der Lebenshilfe Reutte-Außerfern im Veranstaltungszentrum Breitenwang. die Lebenshilfe feierte ihren 40. Geburtstag gemeinsam mit Klienten, deren Familienangehörigen, Freunden, Mitarbeitern der Organisation, Gemeindevertretern, Unternehmern und vielen Interessierten aus der Bevölkerung. Wolfgang Winkler und Helga Steinlechner führten als Moderatoren-Duo durch den Abend. Als Gäste konnten sie u.a. Gründungsobmann Hermann Tschiderer und...

  • 11.11.18
Wirtschaft
Gesellschafter Hans Plattner, WK-Bezirksobmann Klaus Lackner, LA Barbara Schwaighofer, Franchisepartner Martin Fahringer, Hörtnagl-Chefin Doris Daum-Hörtnagl, Vize-Bürgermeister von St. Johann Hubert Almberger und Claudia Auer-Hörtnagl (v. li.).
6 Bilder

Genuss
St. Johann wird Besser-Esser-Gemeinde - mit VIDEO!

Hörtnagl mit Filiale im Klausnerpark erstmals im Bezirk Kitzbühel vertreten ST. JOHANN (jos). Bisher betreibt Hörtnagl bereits 15 Filialen in fünf Tiroler Bezirken. Am 7. November fand schließlich die erste Eröffnung im Bezirk Kitzbühel statt. Das Tiroler Markenunternehmen und führender Fleisch- und Wurstproduzent Andrä Hortagl öffnete erstmals die Pforten im Klausnerpark in St. Johann Mitte. Genuss im Fokus Auf rund 110 Quadratmeter Geschäftsfläche wird ein Shopkonzept mit einer...

  • 08.11.18
Wirtschaft
Mattias Pöschl (GF Agrarmarketing Tirol), Michael Wurzrainer (Vize-Bgm. Hopfgarten), Sebastian Wimmer (Obm. Verband der Molkerei- und Käsefachleute), Klaus Dillinger (HBLFA und Juryleitung) und Stefan Astner (GF TVB Hohe Salve) (v. li.).
15 Bilder

Internationale Käsiade
Hopfgarten als Mekka des Käses

14. internationale Käsiade geht vom 8. bis 10. November in der Salvena in Szene HOPFGARTEN (jos). Farbabweichungen, beschädigte Rinde, molkensauer, sortenfremd - die Liste der Fehlerbeschreibungen der Käsebewertung ist vielseitig und die fachkundigen Jurymitglieder in internationaler Zusammensetzung, welche für die Prämierungen verantwontlich sind, agieren äußerst streng. "Nabel" der Käsewelt Bei der 14. internationalen Käsiade in Hopfgarten präsentieren Käserei- und...

  • 08.11.18
Sport
Fit in den Winter mit Benjamin Raich - Bridging statisch / Übung 5
9 Bilder

Training mit Benjamin Raich
Fit in den Winter mit Benjamin Raich - Teil 3 – mit Video!

Wöchentliche Übungen mit dem Skirennläufer Benjamin Raich - So wirst du fit für den Winter! Übung 5: Bridging statisch Ausgangsposition: Rückenlage, Beine hüftgelenksbreit aufgestellt.  Ausführung: Mit der Ausatmung das Becken und den Rücken bis zu den Schulterblattspitzen vom Boden lösen und diese Position einige Atemzüge lang halten.  Keine Überstreckung in der Brustwirbelsäule!  Mit der Ausatmung den Rücken und das Becken wieder am Boden ablegen.  3 x 10...

  • 07.11.18
Lokales
Gerhard Mader (Kamera, Schnitt, Produktion), Schauspielerin Alexandra Leonie Kronberger und Regisseurin Anita Lackenberger
2 Bilder

Film
"Ein Wilder Sommer" vor der Premiere

Eine Seltenheit sind Spielfilme aus Tirol mit Tiroler Stars. Mit ihrem neuen Werk setzt das Team rund um den Tiroler Produzenten Gerhard Mader und seine Frau Anita Lackenberger ein Ausrufezeichen. "Ein Wilder Sommer – Die Wachausaga" fährt mit einer ganzen Riege lokaler Stars auf: Dabei stechen neben dem deutschen Mehrfachpreisträger Jürgen Tarrach vor allem die gebürtige Innsbruckerin Kristina Sprenger (SOKO Kitzbühel), die Südtirolerin Gerti Drassl (Vorstadtweiber) und der Schwazer Martin...

  • 02.11.18
Freizeit
Bei der Heimatbühne Kössen spuken ab 16. November Gespenster durch den Raiffeisensaal.
11 Bilder

Theater
Heimatbühne Kössen spielt "G'spenstermacher" - mit VIDEO!

KÖSSEN (jos). Die Heimatbühne Kössen lädt im November und im Jänner zum neuen Stück "G'spenstermacher" in den Raiffeisensaal im Veranstaltungszentrum Kaiserwinkl. Zum Stück: Die lustigen Totengräber Schippe und Schaufe werden von jedem, abgesehen vom sympathischen Knecht Leo, gemieden. Ebenso von der Dorfverrückten Philomena oder der resoluten Moorwirtin Rosa, in deren Dorschenke sich alles abspielt. Eines Tages wir das Gehalt der Graberer gestrichen, dafür erhalten sie aber eine geringe...

  • 02.11.18
Sport
Fit in den Winter mit Benjamin Raich - Kniebeuge einbeinig / Übung 3
10 Bilder

Training mit Benjamin Raich
Fit in den Winter mit Benjamin Raich - Teil 2

Wöchentliche Übungen mit dem Skirennläufer Benjamin Raich - So wirst du fit für den Winter! Übung 3 - Kniebeuge einbeinigAusgangsposition: Im Ausfallschritt - das hintere Bein auf einer Bank abgestützt.Der Ausfallschritt sollte so groß sein, dass beim Beugen des vorderen Beines das Knie nicht über die Zehenspitzen hinausgeschoben wird - hinteres Bein sollte so wenig wie möglich mithelfen.Ausführung: Das vordere Bein beugen und wieder strecken.Nie in die komplette Streckung des Knies...

  • 31.10.18
Leute

Elliott’s Halloween Orgel Solo - Toccata in D Minor

Der Organist, Richard Elliott, spielt für alle, hauptsächlich für die, die an Halloween etwas finden, Johann Sebastian Bach's "Toccata in D Minor". Und dies auf der Salt Lake Tabernakel Orgel, eine der größten Orgeln mit 11.623 Pfeifen. Nachdem Richard Elliott in seiner Studienzeit zur Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage konvertierte, änderten sich auch seine musikalischen Vorlieben. Aus dem Musiker einer Rockband wurde ein begnadeter Orgelspieler und Musikprofessor an der...

  • 30.10.18
Lokales
Simone Scharbert ist die aktuelle Stadtschreiberin

RMagazin
„Es ist ein großer Luxus hier“ – mit VIDEO

Seit wenigen Wochen ist Simone Scharbert in Schwaz. Die Autorin aus der Nähe von Köln mit bayerischen Wurzeln wurde von der Fachjury des Schwazer Literaturforums zur Schwazer Stadtschreiberin 2018 gewählt. Sie reiht sich damit ein in eine lange Liste an erfolgreichen Autoren, die es oft besonders nach dem Aufenthalt in Schwaz zu internationalem Erfolg brachten. Scharbert erhielt das Aufenthaltsstipendium der Stadt Schwaz, das bedeutet, dass für Kost und Logie gesorgt ist. Die promovierte...

  • 30.10.18
Lokales
Insgesamt 7,7 Mio. Euro wurden in die Generalsanierung der VS Angedair investiert.
51 Bilder

Neue Lernkultur: Schulgebäude für 7,7 Mio. Euro generalsaniert
VS Angedair: Neues Leben für alte Mauern – mit VIDEO

LANDECK (otko). Das Volksschulgebäude in Angedair hat bereits 116 Jahre auf dem Buckel. Nach jahrelangen Diskussionen wurde im vergangenen Jahr mit der Generalsanierung gestartet. In nur 17 Monaten Bauzeit wurde das Projekt im September fertiggestellt. Vergangenen Donnerstag fand die offizielle Eröffnungsfeier und ein Tag der offenen Tür statt. Direktorin Daniela Lehmann und Bgm. Wolfgang Jörg konnten dabei Gäste aus Politik und Pädagogik sowie Planer und Firmenvertreter begrüßen....

  • 29.10.18
Lokales
Großer Festumzug und ausgelassene Stimmung zur 85-Jahr-Feier in Dreizehnlinden.
13 Bilder

Feststimmung in Dreizehnlinden
85-Jahr-Jubiläum mit großem Umzug gefeiert – mit VIDEO

TREZE TILIAS/TIROL (red). Vor 85 Jahren wurde die "Österreicherkolonie" Dreizehnlinden ("Treze Tilias") in Brasilien von Auswanderern um den ehemaligen Land- und Forstwirtschaftsminister Andreas Thaler aus der Wildschönau gegründet. Um dieses Jubiläum würdig und entsprechend zu feiern, gab's am Wochenende des 13. und 14. Oktobr ein großes Spektakel in Dreizehnlinden mit viel Tracht, Blasmusik und natürlich auch Delegationen aus Tirol. Die Tiroler Schützen, Musikanten und...

  • 23.10.18
Lokales
34 Bilder

Katastrophenübung
Einsatzkräfte an mehreren Einsatzorten gefordert – mit VIDEO

BEZIRK (dw). Insgesamt mussten fünf Szenarien abgearbeitet werden. Kollision Bus gegen Radlader im Brettfalltunnel mit rund 70 verletzten Personen, Verkehrsunfall am Pillberg, Wassersportler am Achensee in Seenot, Brandereignis und Personenrettung vom Sessellift am Hecher und Einsturz einer Lagerhalle mit mehreren verletzten Personen waren das Szenario einer großangelegten Bezirkskatastrophenübung Schwaz.  Um ca. 9:00 Uhr wurde mit dem größten Übungseinsatz im Brettfalltunnel begonnen. Die...

  • 22.10.18