Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Politik
Günther Platter, Luise und Herwig van Staa, Sonja Ledl-Rossmann
11 Bilder

8. Ringträger in Tirol
Ring des Landes Tirol an van Staa

TIROL. In einer Festsitzung des Tiroler Landtages wurde heute dem Altlandeshauptmann und ehemaligen Landtagspräsidenten Herwig van Staa der Ring des Landes Tirol überreicht. Dies ist die höchste Auszeichnung, die das Land zu vergeben hat und ist mit 15 lebenden Trägern limitiert. "Die Träger zeugen von der Wertschätzung, die ihnen das Land Tirol dadurch zum Ausdruck bringt", sagte Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossman in ihrer Begrüßung. Laudatio durch PlatterLandeshauptmann Günther Platter...

  • 17.01.19
Lokales
Ein mal mehr bot sich beim Ballonfestival im Tannheimer Tal ein herrliches Bild.
14 Bilder

Ballonfestival
Bunte Ballone am Himmel über Tannheim

Das 24. Ballonfestival im Tannheimer Tal ist einen Besuch wert. TANNHEIM (rei). Blickt man eine Woche zurück, kann man fast nicht glauben, dass inzwischen wieder strahlend blauer Himmel das winterliche Bild prägt. Vorübergehend jedenfalls. Mitte der Woche herrschten jedenfalls allerbeste Voraussetzungen, um die bunten Ballone vor dem strahlend blauen Himmel über dem Hochtal bestmöglich zur Geltung kommen zu lassen. Ein Besuch lohnt sich Dort, wo schon in wenigen Tagen Hundertschaften...

  • 17.01.19
  •  1
Lokales
Wetterwart Andreas Seywald bei seiner Wetterstation in der Waidringer Auergasse.
9 Bilder

Schnee
Der Waidringer Wetterwart und das Schneemaximum

Nach zwölf Jahren muss Wetterwart Andreas Seywald aufhören; jetzt gab's noch ein Schneemaximum. WAIDRING (niko). Am 13. Jänner um 7 Uhr hat der Waidringer Wetterwart Andreas Seywald einen 110-jährigen Schnee-Maximalwert von 162 Zentimetern an seiner Wetterstation in der Auergasse gemessen (wir berichteten). !1890 gab es 166 Zentimeter, ebenso im Winter 2005/06, ähnlich dürfte es in den extrem schneereichen Kriegswintern zwischen 1943 und 1945 gewesen sein, aber da liegen keine Messungen...

  • 16.01.19
Lokales
Romed und Max lassen sich trotz harter Arbeit nicht die Freude an der weißen Winterpracht nehmen. "Der Schnee macht mehr Spaß als Ärger", sagen die zwei Thaurer und freuen sich auf die Tage mit viel Pulverschnee und geringer Lawinenwarnstufe.
47 Bilder

Wintereinbruch in Innsbruck-Land
Tirol in weißer Pracht – Bildergalerie

Für die meisten bedeutet der viele Schnee der vergangenen Wochen Schneeschaufeln und Autoabkratzen. TIROL. Aber nicht nur! Für die einen bedeutet der viele Schnee zwar viele Überstunden – die Straßenmeistereien und Bauhofmitarbeiter der Gemeinden haben in den vergangenen Wochen Vollgas geben müssen –, für die anderen ist es Winterwonderland pur und die Landschaft ein echtes Vergnügen. Sogar das Schneeräumen am eigenen Hof oder vor der Haustür ist kein Problem. Viele sehen es als sportliche...

  • 16.01.19
Lokales
Nasschneelawine in Strub verlegte die B 178.
30 Bilder

Schnee
Schneelage: Nun kamen die Lawinen, ehe sich Lage entspannte

Schneefälle und Regen bis Dienstag; Lawinen in Brixen und Waidring; Hubschrauberabsturz, Beruhigung der Lage ab Mittwoch. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nach den schweren Schneefällen seit Jahreswechsel machte zuletzt auch Regen Probleme. Durch den schweren Schnee kam es zu Lawinenabgängen und zahlreichen weiteren Straßensperren. Ab Dienstag  entspannte sich die Lage, die Schneefälle endeten, die Sonne kam wieder zum Vorschein. Die Lawinenwarnstufe wurde auf 3 zurückgesetzt, die Lage außerhalb...

  • 15.01.19
  •  2
Lokales
Winterwunderland entlang der Kundler Ache
22 Bilder

Vorsicht im Freien!
Winterimpressionen aus der Kundler Klamm & vom Achenweg

Wir haben ein paar tolle Schnee- und Winterbilder aus der Kundler Klamm für euch, damit ihr euch nicht unnötig in Gefahr begebt. Unser Tipp: Anschauen, genießen und abwarten, bis die erhöhte Gefahr in Waldnähe und Schluchten ausgestanden ist. KUNDL (nos/flo). Einige Impressionen vom "Wintertraum" am Achenweg in Kundl bekam die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion von Sepp Margreiter zugeschickt. "Diesen Weg gerade jetzt begehen ist ein sehr schönes Winter-Erlebnis und sehr empfehlenswert", meint...

  • 14.01.19
  •  2
  •  2
Lokales
Beste Stimmung bei Bgm. Toni Bucher, Ortsleiterin Corina Haslwanter und Obmann Florian Annewanter.
21 Bilder

Ball-Gaudi mit Auktionshaus-Flair - mit VIDEO

(sk.). Als Publikumsmagnet und eines der ersten Veranstaltungs-Highlights im Jahr wird der Ball der Jungbauernschaft/Landjugend Grinzens bereits im Vorfeld von allen Partytigern hart herbeigesehnt. Für Obm. Florian Annewanter, Ortsleitern Corina Haslwanter und das gesamte Organisationsteam hieß es deshalb eine rauschende Ballnacht auf die Beine zu stellen. Vom erstklassigen Ergebnis konnte sich nicht nur Bgm. Toni Bucher überzeugen. Neben Schnapsbar, Singlebar, Pfiffbar und einer Weinlaube...

  • 14.01.19
Leute
Mit Vollgas ging's in Ellmau per Harley die Piste hinauf
70 Bilder

Bike & Ski in Ellmau
Mit Harley-Power über die Stangl-Leit

Wenn Weltcup-Skistars mit Harley-Davidson Motorradfahrern auf einer Skipiste um die Wette fahren, dann ist den Schaulustigen Action garantiert – wie am 12. Jänner in Ellmau, als Skistar Reinfried Herbst in die Rolle des Veranstalters schlüpfte und mit zahlreichen Skiprofis, Bike-Legenden, Foodtruckfestival sowie musikalischen Chartstürmern zum rasanten Bike & Ski Event ins tiefverschneite Ellmau am Wilden Kaiser rief. ELLMAU (red). Zahlreiche Sport- und Partybegeisterte fanden sich...

  • 14.01.19
Lokales
Feierliche Eröffnung im Ballsaal des Wiener Rathauses (v.l.): Johann Baumgartner (Obmann Tirolerbund in Wien), Moderator Gregor Blo´éb, Telfer Bürgermeister Christian Härting, Tiroler LH Günther Platter, Wiens Bgm. bzw. LH Dr. Michael Ludwig.
154 Bilder

27. Tirolerball in Wien unter dem Motto: TELfs calling – fast 2000 kamen!
Telfs rockte Wien

WIEN/TELFS. Telfs mit Tirol ist der Nabel der Welt, wenn man den Ansprachen von Tiroler Landeshauptmann Günther Platter, Telfer Bürgermeister Christian Härting und sogar Wiens Bürgermeister bzw. Landeshauptmann Dr. Michael Ludwig am 12. Jänner beim Tirolerball im Wiener Rathaus glaubt. "Ohne Tirol geht in Wien nix", sprach LH Platter und erklärt zusammen mit dem Telfer Ortschef: "Wir haben Wien eingenommen!" - natürlich friedlich gemeint. Vor allem die Verbundenheit von Tirol und Wien kam...

  • 13.01.19
Lokales
Shenandoah-Valley-Obmann Franz Oberacher (re). und die Western-Hobbyisten leben ihren Traum!
17 Bilder

Countryfest
Auftakt für die Westernfans

Shenandoah Valley liegt in Natters. Gut, wenn man es genau nimmt, lässt sich Gleichnamiges auch in West Virginia in den USA finden. Dass es in Natters allerdings stilgerecht zugeht, bestätigen auch jene, die es ganz genau wissen müssen. Tim McCall und sein Sohn Andy sind waschechte Texaner und dort im Besitz einer "kleinen Farm mit rund 10.000 Rindern" (Originalton). Die beiden sind freilich nicht von dort extra zum Jahresauftaktfest nach Natters gereist, immerhin aber von ihrem...

  • 13.01.19
Leute
Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf im Gespräch mit Bgm. Luis Oberer.
19 Bilder

Neujahrsempfang
Wirtschaftskammer lud ihre Mitglieder ein

REUTTE (rei). Sie haben eine lange Tradition, die Neujahrsempfängw der Wirtschaftskammer. Diese Empfänge gibt es in allen Geschäftsstellen des Landes. In Reutte fand das Treffen am Freitag statt. Erstmals an einem Freitag, wie WK-Leiter Wolfgang Winkler erklärte. Es wäre ein guter Tag, hatte man sich gedacht. Am Samstag haben auch viele Unternehmer frei und könnten somit am Freitag vielleicht etwas länger Hoangarten. Manche konnten das dann auch, andere aber nicht. Die Wetterlage machte vielen...

  • 13.01.19
Lokales
18 Bilder

die am HubschrauberDer starke Schneelage sorgte für Einsatzflüge der am Stützpunkt Vomp stationierten Heereshubschrauber „Black Hawk“ und „Alouette III“
Helikopter nutzten Schneepause

VOMP (dw). Die Wetterfenster wurden von der Alouette 3 perfekt genützt, um Versorgungsflüge von Personal und Materialflügen in die Wettental Lizum sowie eine Lawinenkommission zum Vomperberg mit Vize-Bgm Klaus Mair, A1 Techniker zu einem Sender im Unterland (Enteisung des Senders) durchzuführen. Weitere Einsätze waren Im Zillertal für eine Evakuierung von Deutschen Urlaubern, Lawinensprengen im SKI - Gebiet Zell, Transprtflug einer Lawinenkommission nach Ginzling, Hintertür und HIppach sowie...

  • 12.01.19
Sport
Entspannung pur am Fußb von Streif und Ganslern nach der FIS-Schneekontrolle.
10 Bilder

Hahnenkammrennen 2019
Völlig entspannte FIS-Schneekontrolle

"Grünes Licht" von FIS für die Hahnenkammrennen 2019; Schnee bringt viel Arbeit für K.S.C. und Bergbahn. KITZBÜHEL (niko). "So entspannt hab' ich der FIS-Snowcontrol noch nie entgegengesehen", leitete K.S.C.-Präsident und Organisationschef der Hahnenkammrennen Michael Huber den Pressetermin zur Schneekontrolle ein. "Schöner geht's nicht, über den Schnee brauchen wir gar nicht mehr reden" attestierte FIS-Kontrollor Hannes Trinkl nach der Befahrung von Streif und Ganslern und gab "grünes...

  • 12.01.19
Wirtschaft
Prosit auf 2019 beim Empfang im K3; mittendrin LH Günther Platter, WK-Präsident Christoph Walser.
18 Bilder

WK-Neujahrsempfang
Prosit auf's neue Wirtschaftsjahr

Postive Bilanz, zuversichtliche Vorschau beim Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer; Menschen 2018 geehrt. KITZBÜHEL (niko). Im Pressegespräch und beim Neujahrsempfang der Bezirks-Wirtschaftskammer gaben der neue Tiroler WK-Präsident Christoph Walser und Bezirksobmann Klaus Lackner Rück- und Ausblicke auf erfolgreiche wirtschaftliche Zeiten und zeigten auch Problemfelder auf. "2018 war positiv mit 3 % Wachstum, für 2019 erwarten wir 2 % Zuwächse, 6.000 neue Arbeitsplätze und steigende...

  • 11.01.19
Leute
Stießen auf das neue Jahr 2019 an: WK-Präsident Christoph Walser, WK-Bezirksobm. Anton Prantauer, LR Patrizia Zoller-Frischauf, LH Günther Platter, LR Bernhard Tilg, WK-Dir. Evelyn Geiger-Anker und WK-Bezirksstellenleiter Otmar Ladner (v.l.).
90 Bilder

WK-Neujahrsempfang
Landecks Wirtschaft prostete auf's neue Jahr 2019 – mit VIDEO

Unzählige Gäste aus Wirtschaft und Politik stießen auf das neue Wirtschaftsjahr im Bezirk an. Neujahrsempfang der WK Landeck LANDECK (otko). Der Einladung zum traditionellen Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Landeck folgten trotz des Wintereinbruchs der zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft. Im Landecker Stadtsaal konnten die Gastgeber der Bezirksstelle Landeck, WK-Bezirksobmann Anton Prantauer und WK-Bezirksstellenleiter Otmar Ladner u.a. LH Günther Platter, WK-Präsident...

  • 11.01.19
Lokales
Eingeschneite Almhütte auf der Steinplatte.
48 Bilder

Schneefälle
Schneemassen halten alle auf Trab...

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Schneefällen hielten auch in dieser Woche an. Die Orte versinken im Schnee. Rekordschneehöhen gab und gibt es u. a. in Hochfilzen (schneereichster Orts Österreichs, über 2 Meter). > In Waidring wurde am Sonntag ein 110-jähriges Maximum von 162 Zentimetern erreicht (166 cm war das Maximum der vergangenen 110 Jahre; im Jahr 1817 wurden gar 272 cm gemessen – mehr dazu folgt!). > Probleme gibt es wiederholt auf den heimischen Straßen. Unfälle und...

  • 10.01.19
  •  2
  •  2
Lokales
Theater Serfaus präsentiert noch bis voraussichtlich Ostern seine neueste Komödie "Hausbesuche sind auch Sprechstunden" im neu gestalteten Kultursaal von Serfaus.
20 Bilder

Neue Komödie der Theatergruppe Serfaus
Ein sympathischer Hallodri ordiniert in Serfaus

SERFAUS. "Theater Serfaus" (vormals Heimatbühne Serfaus) präsentiert derzeit seine neueste Komödie "Hausbesuche sind auch Sprechstunden" im neu gestalteten Kultursaal von Serfaus. "Hausbesuche sind auch Sprechstunden" Seit kurzem ordiniert ein neuer Arzt in Serfaus. Sein Name: Dr. Albert Schnell. Fachlich steht ihm seine reizende und vor allem leicht reizbare (Halb)Schwester Agnes zur Seite. Er glänzt durch seine fundiertes Wissen über alternative Behandlungsmöglichkeiten und über...

  • 10.01.19
Freizeit
Am Hubertusteich..Burgy genießt die Sonne und die herrliche Stimmung hier oben
25 Bilder

Wandern statt Skitour

Wegen Schneemangel ist derzeit wandern eine gute Alternative ,daher entschieden wir uns für die Sternalm am Hochstein. Ausgangspunt  Schloss Bruck am Parkplatz über den Steig zur Moosalm. Am Speicherteich der Moosalm weiter übern Russensteig zum  Hubertusteich. Auf diesem Steig sind noch Spuren der  Sturmschäden vom Oktober 2018 zu sehen.( siehe Fotos) Vom  Speicherteich ist es dann nur noch ein Katzensprung zur Sternalm. Ein verdientes Bier und eine gute Suppe für den kleinen Hunger in...

  • 09.01.19
  •  30
  •  13
Lokales
Die Räumfahrzeuge werden den Fernpass bestmöglich für die Verkehrsfreigabe vorbereiten.
10 Bilder

UPDATE vom 15. Jänner, 20.15 Uhr
Der Fernpass ist bald wieder befahrbar!

AUSSERFERN (rei). Nach einstimmigem Beschluss der zuständigen Lawinenkommission wird der Fernpass morgen, Mittwoch, ab 6 Uhr für den Verkehr frei gegeben! Ab 15 Uhr wird auch die Sperre zw. Bichlbach und Lermoos aufgehoben. - + - + - + - + - + - + - +- + - + - + - + - + - + - +- + - + - + - + - + - + - + Bericht vom Dienstag, 20.15 Uhr Aufgrund dieses Beschlusses ist der Bezirk Reutte somit ab 16. 01.2019 ab 6 Uhr über die Route Fernpass-Ehrwald-Garmisch-Steingaden-Füssen für den...

  • 09.01.19
  •  1
Lokales
Arina (Kordula Wolf), Jesus (Stefan Narr), Peppone (Emil Zangerl) und Don Camillo (Markus Narr).
137 Bilder

Heimatbühne See
"Don Camillo und Peppone" begeistert

Bei der neuen Komödie "Don Camillo und Peppone" der Heimatbühne See sind zahlreiche Lacher garantiert. 30-Jahr-Jubiläum SEE (otko). Zum 30-jährigen Jubiläum hat sich die die Heimatbühne See unter Obmann Emil Zangerl einer richtig großen Herausforderung gestellt. Unter der Regie von Albert Tschallener mit Unterstützung von Lukas Leiter (Obmann Theaterverband Imst) inszeniert die Heimatbühne den TV-Klassiker "Don Camillo und Peppone" als Theaterversion von Gerold Theobalt. Die Komödie nach...

  • 08.01.19
Lokales
BH Raimund Waldner, Stadtchef Stefan Weirather und LA Jakob Wolf beim Imster Neujahrsempfang.
19 Bilder

Rückblick 2018
Stadt Imst lud zum Neujahrsempfang (mit Video)

IMST. Anfang Jänner lud die Stadt Imst zum traditionellen Neujahrsempfang im Imster Stadtsaal. Zahlreiche Promis folgten der Einladung der Stadt Imst. Stefan Weirather legt die positiven Zahlen der Stadt vor Mit vielen positiven Zahlen konnte Bürgermeister Stefan Weirather beim traditionellen Neujahrsempfang im Imster Stadtsaal aufwarten. Fünf Millionen Euro an Kommunalsteuer, weit über 9.000 Arbeitsplätze und mittlerweile mehr als 10.600 Einwohner zählt die Bezirkshauptstadt und ist damit...

  • 08.01.19
Lokales
Die Lawine verschüttete die Gemeindestraße, wodurch mehrere Häuser, Landwirtschaften und ein Gasthaus derzeit nicht erreichbar sind
10 Bilder

Lawine
Große Suchaktion nach Lawinenabgang

FINKENBERG (red). Abend Abend des Montags, 7. Jänner 2019 ging in Finkenberg im Ortsteil Astegg eine Lawine ab. Dabei wurde die Gemeindestraße durch die Schneemassen verlegt. Da man nicht wusste, ob sich zum Zeitpunkt des Lawinenabganges Personen auf der Straße befanden, wurde umgehend die Rettungskette in Gang gesetzt. Die Freiwillige Feuerwehr Finkenberg, die Bergrettung Mayrhofen sowie die Bergrettungshunde aus dem Bezirk Schwaz wurden alarmiert. Gemeinsam wurde der Lawinenkegel sondiert und...

  • 08.01.19