Tirol - Reisen

Beiträge zur Rubrik Reisen

Die Insel Thassos im Nordosten Griechenlands kann mit dem Innsbrucker Reisebüro Idealtours im Sommer 2022 direkt vom Flughafen Innsbruck angeflogen werden. Auf der Insel befindet sich unter anderem die „Lagune von Giola", die auch das „Auge des Zeus" genannt wird.
6

Reisen
Das Meer ruft! iDEALTOURS stillt vorhandene Reise-Sehnsucht

Als erster heimischer Veranstalter startet das Tiroler Traditionsunternehmen iDEALTOURS seine Urlaubsflüge ab Innsbruck am 20. Mai Richtung Süden, an die schönsten Strände des Mittelmeers! INNSBRUCK. Die Sehnsucht nach Reisen ist bei den meisten Tirolern sehr groß und Idealtours versucht diese mit attraktiven Angeboten zu stillen. Am Flughafen Innsbruck präsentierte Idealtours seine Reiseangebote für alle Tiroler Reisewilligen. Neue Destination Thassos„Wir freuen uns sehr, dass wir die Tiroler...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir’s!“ Bei Fragen und Problemen hilft die AK Tirol mit ihren Expertinnen und Experten.

AK Tirol
Reisen in Zeiten der Krisen: Die AK Experten informieren

TIROL. Eine sorgfältige Reiseplanung kann vor finanziellen Schäden bewahren. Dabei sollten Konsumenten einige wichtige Punkte beachten. Reiseziel & Reiseroute Informieren Sie sich vor dem Buchen und vor der Abreise, wie das Urlaubsland erreichbar ist (auf www.bmeia.gv.at),ob und welche Tests (PCR) nötig sind bzw. was für Geimpfte und Genesene gilt,ob und welche Vorab-Registrierung erforderlich ist, ob und welche Auflagen für die Wiedereinreise nach Österreich und Tirol gelten. Pauschal oder...

  • Tirol
  • AK Tirol
Blick vom Hollenauer Kreuz zum Wilden Kaiser (re. Going, li. Übergang nach Ellmau).

BezirkBlätter vor Ort - Going
Going: zwischen Tälern und Bergen

GOING. Going liegt im Übergangsbereich zwischen Leukental und Sölllandl, westlich von St. Johann, zwischen den Kitzbüheler Alpen im Süden und dem Wilden Kaiser im Norden. Im Bereich seiner südlichen Gemeindegrenze grenzt Going an das Brixental.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Simon Wallner im Gespräch (re.) mit Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 5
Das sportliche Gespräch mit Simon Wallner

Der 35-jährige Parasportler Simon Wallner aus Volders zu Gast im TirolerStimmen-Podcast. Seit seinem Motorradunfall 2011 ist Simon Wallner querschnittsgelähmt. Trotz dieser Herausforderung ist der sympathische Volderer dem Sport treu geblieben. Bereits 2016 konnte er als Monoskifahrer sein Weltcup-Debüt feiern. Doch das war noch nicht alles. Sein Traum war es bei den, Paralympischen Spielen 2018 in Pyeongchang dabei zu sein. Mit viel Ehrgeiz und Training konnte er dieses Ziel erreichen. Bereits...

Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 6
"TikTok-Opa" Tiroler Schmäh zu Gast

Der TikToker "Tiroler Schmäh" zu Gast im TirolerStimmen-Podcast Mattl vom TikTok-Kanal "Tiroler Schmäh" beschreibt sich selbst als bodenständigen Mann vom Dorf. Er lebt mit seiner Familie auf ca. 1.000 Metern Seehöhe und veröffentlicht wöchentlich mehrere kurze Sketches auf der Social Media Plattform TikTok. Dieses Medium erlangte in den vergangenen Jahren immer mehr an Beliebtheit – vor allem bei jungen Nutzern. Daher bezeichnet er sich selbst, mit seinen 37 Jahren, als "TikTok-Opa". Zusammen...

Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 7
Muss ich Tante Inge zur Hochzeit einladen?

Verena Strasser aus Absam ist Hochzeitsrednerin und organisiert freie Trauungen und Hochzeitsfeiern. In den vergangenen zwei Jahren wurde die gesamte Hochzeitsbranche durch die Corona-Pandemie quasi lahmgelegt. Nun, so scheint es, gibt es wieder "Licht am Ende des Tunnels" und die Hochzeitssaison 2022 steht in den Startlöchern. Dr. Verena Strasser ist Hochzeitsrednerin und Gastronomin und organisiert freie Trauungen. Sie verrät Redakteurin Katharina Ranalter in unserem "TirolerStimmen"-Podcast...

Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts

Podcast: TirolerStimmen Folge 8
Ukrainehilfe: "Diese Herzlichkeit tut gut!"

Diese Podcast-Folge steht ganz unter dem Zeichen der Ukrainehilfe. Neben der Bereitschaft Familien aus der Ukraine aufzunehmen, spricht Walter Peer auch über die zahlreichen Spendenaktionen in Tirol. Vor über einem Monat überfiel die russische Armee die Ukraine, und der Krieg dauert noch an. Millionen von Menschen haben sich auf die Flucht in Richtung Westen begeben. Das bekommen auch wir in Tirol zu spüren. Die Hilfsbereitschaft in der Tiroler Bevölkerung ist groß und eine Welle der...

Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 9
Fahrradservice? Am besten zwei Mal pro Jahr

Den Begriff "Fahrradsaison" gibt es eigentlich nicht mehr. Für viele ist das Fahrrad bereits zum ganzjährigen Verkehrsmittel geworden. Wer das Fahrrad das ganze Jahr über fährt, muss es besonders pflegen, da gerade der Winter besonders Gefahren für einzelne Fahrradkomponenten birgt. Sollte das Fahrrad über den Winter im Radkeller auf den Frühling gewartet haben, so gibt es dennoch etliche Dinge die beim auswintern zu beachten sind. Fachmann Patrik ZangerleIm TirolerStimmen Podacast erklärt...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Simon Wallner im Gespräch (re.) mit Yannik Lintner (li.)
Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)
Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)
Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts
Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Anzeige
Traumurlaub auf Rhodos im 4* Hotel Apollo Beach
15

BezirksBlätter Tirol-Leserreise 2022
Den Herbst auf Rhodos genießen

Die traditionelle Herbst-Leserreise führt dieses Mal nach Rhodos. Genießen Sie von 13. bis 20. September bzw. von 13. bis 27. September 2022 wunderschöne Herbsttage im 4-Sterne-Hotel Apollo Beach in Faliraki. Per Direktflug von Innsbruck führt die Leserreise im September auf die griechische Insel Rhodos. Dort bietet das 4* Hotel "Apollo Beach" alles, was das Herz begehrt und überzeugt mit perfekter Küche. Die Anlage liegt direkt am wunderschönen Strand. Außerdem gibt es Gaudi und Unterhaltung...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Anzeige
Das Meer direkt vor der Tür, im 4**** Hotel Creta Star
17

BezirksBlätter Tirol-Leserreise 2022
Kreta – Griechenland von seiner schönsten Seite

Von 13. bis 20. Juni 2022 bzw. von 13. bis 27. Juni 2022 führt die BezirksBlätter Tirol Leserreise die Teilnehmer auf die wunderschöne griechische Insel Kreta. Per Direktflug geht es von Innsbruck nach Kreta. Dort steht mit dem 4-Stern-Hotel Creta Star ein renommiertes Haus zur Verfügung: Das „Creta Star“ ist bekannt und beliebt durch seine hervorragende Küche, sein freundliches Personal und besten Service. Im Park sowie am Pool sind Liegen und Sonnenschirme gratis. Der nächste größere Ort ist...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BezirksBlätter Tirol
Auch ein Kitzbühel-Motiv im Tirol-Kalender.
2

Tyrolia - Kalender
Neue Kalender "Almen" und "Tirol" 2022 von Tyrolia

TIROL. In faszinierenden Bildern haben auch für 2022 Fotografen für die Tyrolia-Kalender "Almen" und "Tirol" die schönsten Motive aus vier Jahreszeiten eingefangen und bringen auf den Punkt, warum man sich in den Tiroler Bergen oder auf der Alm dem wahren Leben ein Stück näher fühlt. Almen 2022Wandkalender mit Fotos renommierter österreichischer Fotografen; Tyrolia; ISBN 978-3-7022-3942-8; 12,95 €. Tirol 2022Wandkalender mit Fotos von Alessandra Sarti; Tyrolia; ISBN 978-3-7022-3943-5; 12,95...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige
"Lagune von Giola" wird auch das "Auge des Zeus" genannt.
3

iDEALTOURS
Thassos – Grüner Smaragd der Ägäis

Neu ab 2022! iDEALTOURS fliegt ein bezauberndes Naturjuwel in Griechenland an: Thassos. Neue Inselträume rufen: Ab 20.05.2022 bringt Sie Idealtours jeden Freitag in die bezaubernde griechische Destination Thassos – in nur ca. 2 Stunden Flugzeit direkt ab Innsbruck erwartet Sie ein wahres Urlaubsjuwel: Die gebirgige Insel im Norden der Ägäis besticht vor allem mit umwerfend schönen Stränden und einsamen Buchten, einer sattgrünen Vegetation, einer vielseitigen Fauna und malerischen Dörfern....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Werbung MeinBezirk Tirol
Erste Erwähnung Jochbergs.

BB vor Ort - Jochberg
1073 erste urkundliche Erwähnung Jochbergs

JOCHBERG. Die Siedlung Jochberg wird 1073 erstmals in einer Urkunde Kaiser Heinrichs IV. erwähnt, mit welcher er dem Kloster Rott am Inn seinen Besitz bestätigte. 1216 wird Jochberg ebenfalls in der Grenzfeststellungsurkunde der Pfarren St. Johann und Kirchdorf genannt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige
Traumkulisse Steirisches Thermenland
3

Kulinarik und Genuss
iDEALTOURS bringt Sie in die Steirische Thermenlandschaft und das Südburgenland

Gerade im Spätsommer und Herbst sind das Steirische Thermenland sowie das Südburgenland die idealen Plätze, um den Sommer noch etwas zu verlängern. Angenehme Temperaturen, bunte Herbsttage und das warme Wasser der Thermalbäder laden zum Entspannen und Erholen ein. NEU! Reisen Sie im Zeitraum 23.09. bis 31.10.2021 2x wöchentlich (Do & So) stressfrei mit dem Idealtours-Komfortbus in das Steirische Hügelland - genießen Sie schon während der Busfahrt die vorbeiziehende Landschaft. Bad Blumau, Bad...

  • Tirol
  • Werbung MeinBezirk Tirol
Anzeige
Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage, durch einen Pinienwald von einem weitläufigen Sandstrand getrennt.
7

Bezirksblätter Leserreise 2021
Kalabrien: Traumurlaub im Süden Italiens

Die Bezirksblätter Leserreise bringt sie von 12. bis 19. September 2021 in den sonnigen Süden Italiens und zwar nach Kalabrien. Ein perfektes Highlight wird die Bezirksblätter-Leserreise nach Kalabrien. Mit Flug ab/bis Innsbruck und dem TUI Magic Life Calabria wurde eine Traumkombination ausgesucht. Und das ganze zum Hammerpreis von 999 Euro (1 Woche All Inklusive im DZ). Im Bezirksblätter-Hotel „Magic Life Calabria“ erwartet Sie ein abwechslungsreiches „Alles-inclusive“-Angebot bei bester...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Anzeige
Rhodos ab 22. Juni: 7/14 Tage Hotel „Apollo Beach“ am Faliraki-Sandstrand bei „Alles inklusive“ ab Innsbruck mit Betreuung

Bezirksblätter Leserreise 2021
Rhodos und Kalabrien: Flug ab Innsbruck und „Alles inklusive“

Die „drei G“ (Getestet, Genesen, Geimpft) machen es möglich – die neue Reisefreiheit winkt! Die Bezirksblätter-Leserreisen bringen Sie am 22. Juni nach Rhodos, und am 12. September nach Kalabrien! Sonnenurlaub ist perfekt! Wenn Griechenlands Sonneninsel ebenso lockt wie die sagenumwobene Stiefelspitze Italiens, dann heißt es: Sonne, Strand und Meer voll genießen. Beide Leserreisen mit Abflug in Innsbruck und Unterbringung in gepflegten Vier-Sterne-Hotels mit „Alles inklusive“. In Rhodos ist es...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Anzeige
Die Bezirksblätter Leserreise führt ab 22. Juni 2021 nach Rhodos.
4

Bezirksblätter Leserreise 2021 – Bereits abgereist
Rhodos: Griechenlands sonnige Roseninsel

Die Bezirksblätter-Leserreise führen Sie im Juni auf eine wundervolle Reise nach Griechenland. ACHTUNG, neuer Termin: Von 22. bis 29. Juni geht es nach Rhodos. Erleben Sie die Insel während der Hochsaison zum Nebensaison-Preis! Sie war in der Antike die Lieblingsinsel des Sonnengottes Helios und wird heute noch als die „sonnige Roseninsel“ bezeichnet: Rhodos. Eine zauberhafte Insel mit herrlich langen Stränden und glasklarem, azurblauem Meer. Am 22. Juni 2021 fliegen wir ab Innsbruck nach...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Weniger als die Hälfte setzt auf einen mehrtägigen Sommerurlaub - aber Tagesausflüge zu Ostern plant so mancher.
Aktion 2

Umfrage zeigt
Mehrheit der Österreicher plant über Ostern Tagesausflüge

Angesichts der kommenden Osterferien nimmt die Lust aufs Reisen unter den Österreichern zu. Mehr als die Hälfte hofft, über Ostern zumindest einen Tagesausflug zu machen. Rund 45 Prozent planen sogar einen einen mehrtägigen Sommerurlaub.  ÖSTERREICH. Von den Reisewilligen wollen 60 Prozent auch ins Ausland, zumindest ins benachbarte, wie aus einer repräsentativen Befragung von TQS Research & Consulting unter 1000 Personen Anfang März hervorgeht. Die Corona-Krise habe aber sehr wohl Auswirkungen...

  • Adrian Langer
Viele träumen jetzt vom Urlaub. Viele Resorts, wie etwa der Robinson Club Kyllini Beach in Griechenland  (hier am Bild) sorgen mit eigenem Sicherheit- und Hygienekonzept vor und bieten  größtmöglichen Schutz vor einer Infektionsgefahr.
Aktion 3

Interview
Sichere Corona-Konzepte machen Reise-Traum zum Traumurlaub

Die Lust auf Urlaub ist bei den Österreichern groß. Nach der langen Zeit der Entbehrung fragt sich aber der eine oder andere, ob das Corona-Virus heuer einer Reise erneut im Wege stehen könnte. Oder gibt es auch sichere Lösungen fürs Fernweh? RMA-Redakteurin Anna Richter-Trummer spracht mit einer Tourismus-Expertin über Sicherheitsmaßnahmen und unter welchen Voraussetzungen aus dem Reise-Traum ein Traumurlaub werden kann. REISE. Eine Woche in einem Viersternehotel auf Sardinien um rund 1.200...

  • Mag. Anna Trummer
Griechenland wird auch im Sommer 2021 beliebtestes Reiseziel bleiben. Niedrige Infektionszahlen, schlüssige Hygienekonzepte und ein breites Angebot hatten Griechenland bereits 2020 zum beliebtesten Urlaubsland gemacht. Mit Kreta, Rhodos und Kos sichern sich gleich drei griechische Inseln einen Platz in den Top 5 der beliebtesten Reiseziele.
Aktion 5

Reise
Kreta auf Platz eins der Sommerdestinationen

Klassische Urlaubsziele am Mittelmeer sind nach wie vor sehr gefragt, gleichzeitig steigt die Nachfrage nach Eigenanreisezielen und bei den Fernreisebuchungen sind die Malediven am beliebtesten. Trotz weltweiter Corona-Pandemie buchen Herr und Frau Österreicher ihren Sommerurlaub. ÖSTERREICH.  Die Sehnsucht nach Reisen ist ungebrochen. Trotz Corona-Krise suchen Herr und Frau Österreicher nach ein passenden Sommerurlaubsdestination. „Der Wunsch nach Reisen ist groß. Wir sind überzeugt, dass der...

  • Mag. Anna Trummer
Reisestorno seitens Veranstalter: Kunden müssen teils monatelang auf ihr Geld warten, doch Veranstalter von Pauschalreisen müssen Geld binnen 14 Tagen rücküberweisen.
Aktion 3

Reisestorno
Kunden warten monatelang auf Geld

Soweit Pauschalreisen abgesagt, Flüge, Bahn- oder Busreisen, Kreuzfahrten oder Hotelaufenthalte von der Unternehmerseite her gestrichen werden, ist die Situation eindeutig. Die Reisenden haben Anspruch darauf, das bezahlte Entgelt zurück zu bekommen, und zwar binnen 14 Tagen. Teilweise warten Reise-Kunden jedoch bis heute auf ihr Geld.  ÖSTERREICH.  Gebucht war eine einwöchige Pauschalreise im August 2020. Vier Wochen vorab wurde sie vom Veranstalter storniert. Die Kunden forderten daraufhin...

  • Mag. Anna Trummer
Ob Pauschalreise, Städtetrip oder Fernreise: Laut Reiseanbieter steigen die Preise um 20 Prozent.
Aktion 2

Reisefreiheit ab Frühling?
Urlaub wird um 20 Prozent teurer

Sonne, Strand und Meer: Jetzt im Februar ist eigentlich genau der Zeitpunkt, wo Herr und Frau Österreicher normalerweise ihren Sommerurlaub buchen. Doch wie steht’s damit in Zeiten der Corona-Pandemie? Laut Reiseanbietern gar nicht so schlecht. Wenig erfreulich sieht’s aber mit dem Preisen aus: Denn die sind um rund 20 Prozent gestiegen. ÖSTERREICH. Österreicher sind traditionell Paulschalurlauber. Die favorisierten Urlaubsländer sind Italien, Kroatien, Griechenland, Spanien und die Türkei....

  • Mag. Anna Trummer
Das "Natürlich. Hotel mit Charakter" belegte den ersten Platz der Top Ten der bewerteten Hotels in Österreich.

HolidayCheck Special Award 2021
Vier Hotels am Sonnenplateau ausgezeichnet

SERFAUS/FISS/LADIS. In Österreich wurden 81 Hotels mit dem HolidayCheck Special Award ausgezeichnet, vier davon am Sonnenplateau: Das Hotel "Natürlich" in Fiss belegt den ersten Platz der Top 10 prämierten Hotels.  Special Award für vier Hotels am PlateauTrotz der aktuellen Umstände wurde auch in diesem Jahr die Auszeichnung für die beliebtesten Hotels vom Reisebuchungs- und Hotelbewertungsportal HolidayCheck vergeben. Aber da 2020 mehr als ungewöhnlich war, bekommt auch der Award dieses Jahr...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Ob Recht auf kostenfreie Stornierung besteht, wenn die Unterkunft keine Touristen beherbergen darf oder der Gast wegen coronabedingter Maßnahmen nicht verreisen darf, richtet sich nach dem Recht des jeweiligen Landes. In Österreich wäre ein kostenfreies Storno in diesen Fällen möglich.
Aktion 2

Sommerurlaub trotz Corona
Das gilt es bei der Urlaubsbuchung zu beachten

Wer heuer auf die Buchung seines Sommerurlaubs nicht verzichten möchte, ist laut dem Mobilitätsclub ÖAMTC mit einer Pauschalreise rechtlich am besten abgesichert. Schwieriger wird es für alle, die nur einen Flug oder ein Hotel gebucht haben. ÖSTERREICH. Ob und welche Reisen heuer möglich sein werden, ist coronabedingt noch nicht absehbar. Wer bereits jetzt für den Sommer Urlaubspläne schmiedet und buchen will, laufe aufgrund der ungewissen Lage Gefahr, dass die Reise letztendlich doch nicht...

  • Julia Schmidbaur
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

  • Wien
  • Thomas Haas
Strenge Regeln in ganz Südtirol.

Südtirol
Alle 166 Gemeinden sind "rot"

INNSBRUCK. Die für die Gemeinde-Cluster geltenden Regeln in Südtirol wurde auf alle Südtiroler Gemeinden ausgedehnt. Die neue Verordnung gilt vorerst bis zum 22. November. Von 20 Uhr am Abend bis um 5 Uhr in der Früh gilt eine Ausgangssperre. Bewegungen sind nur aus Gründen der Arbeit oder der Gesundheit sowie wegen dringender Erfordernisse möglich und müssen mit einer Eigenerklärung dokumentiert werden. Von 5 Uhr bis 20 Uhr darf man sich in der eigenen Gemeinde hingegen frei bewegen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
LH Kompatscher: "Wir wissen, was das für die Menschen bedeutet. Aber die hohe Ansteckungsgefahr machen die drastischen Maßnahmen nötig."

Südtirol
Bozen und Sterzing sind Hochrisikogebiete

INNSBRUCK. Nach der Bekanntgabe der "Lockdown-Verordnung" in Südtirol hat sich die Situation in elf Gemeinden weiter verschärft. Unter anderem sind Bozen und Sterzing Hochrisikogebiete: die Gemeinde darf nicht mehr verlassen und auch nicht betreten werden. HochrisikogebietDie Südtiroler Landesregierung hat elf weitere Südtiroler Gemeinden zur roten Zone erklärt, weil das Infektionsgeschehen dort besonders bedenklich ist. Die Landeshauptstadt Bozen, Sterzing, Pfatten, Prags, Feldthurns,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Südtirol bis 22. November im Lockdown.

Südtirol
Alle Läden, Bars, Restaurants ..... zu

INNSBRUCK. Ein Ausflug zu unseren südlichen Nachbarn kann derzeit ad acta gelegt werden, während in Tirol die Geschäfts offen halten, sind in Südtirol die Läden ab Mittwoch geschlossen. Das Land Tirol Südtirol hat eine Verordnung erlassen, die ab Mittwoch 00.00 Uhr gültig ist und weitreichende Auswirkungen hat. Alle Maßnahmen gelten vorerst bis einschließlich 22. November. BestimmungenAb Mittwoch gilt eine Ausgangssperre von 20 Uhr bis 5 Uhr morgens. In dieser Zeit darf das Haus nur für...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Einreisende aus Wien, Vorarlberg und Tirol müssen in Deutschland derzeit einen negativen Covid-19 Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.
2

Reisebeschränkungen für Österreich
Diese Einreisebestimmungen gelten im europäischen Ausland

Bei Reisen in andere europäische Länder gelten für Wiener, Tiroler und Vorarlberger andere Regeln als für Rest-Österreicher. Ein Überblick über die aktuellen Reisebestimmungen.  ÖSTERREICH. Viele europäische Länder unterscheiden mittlerweile nach Regionen, wenn es um die Risikoeinschätzungen von Reisenden aus dem Ausland geht. In Österreich sind von regionalen Reisewarnungen derzeit vor allem Wien, Tirol und Vorarlberg betroffen. Die Schweiz hat auch für Ober- und Niederösterreich eine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur

Reisen aus Österreich

56 Prozent wollen im Urlaub ins Ausland, der Urlaub in Österreich erfreut sich beinahe ebenso großer Beliebtheit.
Aktion 3

Reiselust heuer hoch
Das sind die Top-Urlaubsziele der Österreicher

Nach den letzten zwei Sommern, die von der Corona-Pandemie geprägt waren, will heuer  die Mehrheit der Österreicher wieder verstärkt reisen, zeigt eine aktuelle Umfrage. Wo der Urlaub verbracht wird, und wie hoch das Reisebudget ist. ÖSTERREICH. Die Urlauber:innen freuen sich wohl in diesem Jahr besonders darauf die Sonne zu genießen, die Seele baumeln zu lassen und Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen. 83 Prozent planen heuer einen Sommerurlaub, für zwei Drittel der Befragten werden es sogar...

  • Adrian Langer
Die gute Nachricht: Wer fliegen will, soll jetzt noch schnell buchen. Die Preise für Tickets könnten aber bald wieder steigen.
Aktion 3

Urlaubspläne
Günstige Preise für Flug- und Bahntickets verlocken zum Reisen

Preise für Flugtickets sind im Februar billiger geworden. Das gleiche gilt für Bahntickets. Am Flughafen Wien lockt das Angebot mit neuen Destinationen und Frequenzaufstockungen beinahe auf Vorkrisenniveau. Wer in Österreich oder in Nachbarländern Urlaub machen möchte, für den sind aufgrund der gestiegenen Spritpreise im Sommer Bahnreisen die günstigste Alternative zum Auto. ÖSTERREICH. Mit 27. März tritt der Austrian Airlines Sommerflugplan 2022 in Kraft, mit 1.300 wöchentlichen Verbindungen...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Die Hotelpreise dürften deutlich steigen.
1 2

Wegen Ukraine-Krieg
Urlaub könnte bis zu 15 Prozent teurer werden

Die hohen Energiepreise wirken sich ganz unmittelbar auf die Produktionsstätten in Österreich aus. Auch die Reisebranche wird von den Folgen des Ukraine-Kriegs nicht verschont. Die Konsumenten müssen sich wohl auf höhere Preise für den Urlaub einstellen. ÖSTERREICH. Steigen die Preise für Energie stark an, macht sich das recht schnell in den Kostenkalkulationen der Reisebranche bemerkbar. Ob beim Diesel für das Hotel-Shuttle , ob beim Gas für die Hotelheizung oder die Hotelküche, die Branche...

  • Adrian Langer
Vorsicht vor Staus zu Beginn und am Ende der Herbstferien!
1 3

Starker Reiseverkehr
Wo Staus in den Herbstferien erwartet werden

In ganz Österreich beginnen die Herbstferien. Mögliche Staupunkte, und worauf du achten musst, damit die Urlaubsfahrt nicht zum Verhängnis wird. ÖSTERREICH. Am Wochenende, das für viele wegen des Nationalfeiertags am Dienstag ein verlängertes sein wird, werden Ausflugsverkehr, Herbstferien und Veranstaltungen für sehr reges Verkehrsaufkommen sorgen. Die bevorstehenden Herbstferien werden von vielen Menschen genutzt, um mit dem Zug oder dem Auto einen Kurzurlaub zu machen.  Längere Wartezeiten...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Reisen aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.