Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales

FF Uderns lud zur Versammlung

UDERNS (red). Kürzlich fand im Gasthof Erzherzog Johann die diesjährige 121. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Uderns statt. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung gefolgt und somit konnte Kommandant OBI Reinhard Gruber bei voll gefülltem Saal die Hauptversammlung eröffnen. Als Ehrengäste durften wir Bürgermeister BI Ing. Josef Bucher Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Jakob Unterladstätter, Abschnittskommandant ABI Reinhard Haun sowie zahlreiche Ehrenmitglieder...

  • 20.03.19
Lokales
Von insgesamt 22 Einsätzen berichtete Kommandant Gerngroß in seinem Resümee des vergangenen Jahres.
3 Bilder

96. Jahreshauptversammlung
FF Niederbreitenbach blickte auf Vereinsjahr zurück

15 Beförderungen und Ehrungen bei "kurzer" Jahreshauptversammlung der FF Niederbreitenbach. NIEDERBREITENBACH (red). 4.225 Stunden, zusammengefasst in 75 Minuten – diese Meisterleistung gelang Kommandant OBI Harald Gerngroß bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Niederbreitenbach am Freitag, den 15. März. Dazu kamen der Großteil der Mannschaft sowie zahlreiche Ehrengäste, wie etwa Bürgermeister Andreas Ehrenstrasser, Pfarrer Bernhard Maria Werner sowie...

  • 20.03.19
Lokales
Die neu angelobten Feuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mitterland.
3 Bilder

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Mitterland mit vielen Ehrungen

Thiersee.  Am 09.03.2019 wurde die 161. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mitterland abgehalten. Kommandant Josef Mairhofer konnte neben den Ehrengästen insgesamt 54 Mitglieder willkommen heißen. Der Tätigkeitsbericht des vergangenen Jahres weist gesamt 135 Dienstverrichtungen mit insgesamt 3.766 geleisteten Mannstunden auf. Erfreulich für die FF Mitterland ist die Angelobung der neuer Kameraden Martin Fankhauser, Matthias Halmetschlager und Tobias Pirchmoser. Neben...

  • 19.03.19
Lokales

Brand in Küche ausgebrochen
Einen Verletzten gab es beim Brand in Wenns

WENNS. Am Sonntag, 17. März gegen 6 Uhr wurde die FF-Wenns via Sirenenalarm und Pager-Sammelruf zu einem Brand einer Kochstelle in den Ortsteil Schweizerhof alarmiert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung kamen zwei Atemschutztrupps zum Einsatz, welche die Nachlöscharbeiten sowie Sicherung der Brandstelle gegen neuerliches Brandgeschehen sicherten. Die Kochstelle konnte vom Besitzer selbst per Feuerlöscher vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Durch die starke thermische Entwicklung in...

  • 17.03.19
Lokales
2 Bilder

Totalschaden am Fahrzeug, Lenker erlitt Schock
Fahrzeugbrand in Seefeld

SEEFELD. Ein 62-jähriger italienischer Staatsbürger lenkte am 16.03.2019 kurz nach 00.30 Uhr in Reith bei Seefeld einen PKW auf der B 177 in Richtung Norden. Als er plötzlich einen Brandgeruch wahrnahm, hielt er das Fahrzeug an und stellte fest, dass im Bereich des Motors ein Feuer entstanden ist. Es gelang ihm, das Auto noch rechtzeitig zu verlassen, bevor es in Vollbrand stand. Die FFW Seefeld und Reith bei Seefeld konnten den Brand löschen, am Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden. Der...

  • 16.03.19
  •  1
Lokales
Jugendmitglieder erhielten ersten bzw. zweiten Erprobungsstreifen.
(hinten v.l.n.r.: Pfarrer Werner, Kommandant Untersberger, Jugendbeauftragte Schramm, Vizebürgermeister Juffinger, Kdt.-Stv. Gratt, Abschnitts-Kdt. Thaler)
3 Bilder

123. Jahreshauptversammlung der FF Oberlangkampfen
In der Jugend liegt die Zukunft der Feuerwehr

Erstmals lud das im Vorjahr gewählte Kommando der FF Oberlangkampfen zur Jahreshauptversammlung ins Feuerwehrgebäude. Der Einladung folgten nicht nur zahlreiche Mitglieder der Wehr, sondern auch von der Gemeinde Langkampfen Vizebürgermeister DI Georg Juffinger, Abschnittskommandant Stefan Thaler und von der Nachbarfeuerwehr Niederbreitenbach Kommandant Gerngroß Harald. Kommandant Johann Untersberger hieß die Versammlung willkommen und ließ das vergangene Jahr Revue passieren. Die Wehr wird...

  • 15.03.19
Lokales
Die Wohnung wurde beim Brand verwüstet.
2 Bilder

Kirchberg
Wohnung bei Brand total beschädigt

KIRCHBERG. Am 12. 3., gegen 00:20 Uhr, brach in einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in Kirchberg ein Brand aus. Die Feuerwehr brach die Tür der unbewohnten Wohnung auf, um den Brand bekämpfen und schließlich löschen zu können. Die Höhe des Schadens war vorerst nicht bekannt. Personen wurden keine verletzt. Die Brandermittlungen ergaben, dass der Brand mit großer Wahrscheinlichkeit durch die Strahlungswärme einer Strahlungsheizpaneele ausgelöst wurde. Durch den Brand wurde die Wohnung...

  • 13.03.19
Lokales
6 Bilder

Stans: Fahrerflucht nach Kollision mit Hirschkuh

STANS (red). Kürzlich rückte die Feuerwehr Stans zu einer Tierrettung auf die Unterinntaler Landesstraße L 215 aus. Rasch konnte eine verletzte Hirschkuh im Bach festgestellt werden, die beim Erblicken der Florianijünger sich in das angrenzende Feld retten konnte und dort verletzt liegenblieb (Bilder). Das Tier dürfte vermutlich in den Morgenstunden von einem Fahrzeug Auf der L 215 angefahren worden sein, da zahlreiche Teile eines Frontspoilers (unter anderem mit VW Zeichen) von der Polizei...

  • 13.03.19
Lokales
Beim Brand in Fritzens entstand erheblicher Sachschaden
2 Bilder

Brand in Fritzens

Am 10. März 2019, gegen 11:45 Uhr stellte eine 76-jährige Frau in ihrer Wohnung in Fritzens eine Pfanne mit Öl auf den Herd und verließ kurz die Küche. Als sie wieder zurückkam hatte das Öl Feuer gefangen. Löschversuche durch die Frau bzw. einen Nachbarn fruchteten nicht. Die Feuerwehr Fritzens konnte den Brand schließlich löschen. Es entstand erheblicher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

  • 11.03.19
Lokales
Unfall auf der Tulfer Straße: Bergung aus dem Wald
6 Bilder

Auto stürzte 30 Meter ab

TULFES. Riesenglück hatte heute ein Lenker auf der Tulfer Straße als sein Pkw die Leitschiene durchbrach und er 30 Meter in den Wald abstürzte. Er erlitt leichte Verletzungen, das stark beschädigte Auto wurde von der Feuerwehr geborgen.

  • 08.03.19
Lokales

Polizeimeldung
Brand brach in einem Heizraum aus

IMST. Am 07.03.2019 gegen 18.00 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in Imst, im Bereich des Heizraums aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Ein erster Löschversuch eines Bewohners mittels Feuerlöscher musste wegen der starken Rauchentwicklung im Heizungsraum abgebrochen werden. Die Familie verließ daraufhin wegen der Rauchentwicklung das Haus. Die alarmierte Feuerwehr Imst, die mit vier Fahrzeugen und 25 Mann vor Ort war, konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde durch den...

  • 08.03.19
Lokales
Der Stadt im Ort stand in Vollbrand.
7 Bilder

Brandereignis
Stadel im Ort brannte völlig ab

LERMOOS (rei). Einen nächtlichen Brandeinsatz gab es für die Feuerwehren aus Lermoos und Ehrwald. Feuer kurz vor Mitternacht entdeckt Gegen 23 Uhr bemerkte ein 78-jähriger Einheimischer, dass in seinem Garten in Lermoos ein Stadel in Brand stand. Selbst konnte er diesen nicht löschen, also alarmierte er die Feuerwehr. Die rückte dann auch schnell an, begann mit den Löscharbeiten und entschied, weitere Anrainer zu evakuieren, da Gefahr für das umliegende Wohngebiet bestand. Außerdem...

  • 07.03.19
Lokales
Die Feuerwehren brachten das Brandgeschehen am Dachstuhl des Bauernhofes unter Kontrolle.
4 Bilder

Feuerwehreinsatz
Dachstuhlbrand in Unterperfuss

Am 04.03.2019 gegen 16:00 Uhr kam es aus derzeit noch unbekannter Ursache bei einem Bauernhaus in Unterperfuss zu einem Brand im Bereich des Dachstuhles. Der 9-jährige Sohn des Hausbesitzers bemerkte Rauch am Dach und verständigte daraufhin seinen Vater. Dieser wollte noch selbst bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit einem Schlauch den Brand löschen, zog sich dabei aber leichte Verletzungen an den Fingern zu. Der Brand konnte schließlich von den alarmierten Feuerwehren Kematen (3 Fahrzeuge,...

  • 04.03.19
Lokales
Blick hinter die Kulissen: Sämtliche Einsatzkräfte (Polizei, Bundesheer, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Veranstalter, ÖBB/VVT, Bergrettung, Ordnungsdienste etc.) wurden im Fußballhäuschen, dem sog. "MOC" (Main Operation Center) koordiniert.
11 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Bilanz aller Einsatzkräfte: Es war eine friedliche WM

SEEFELD. "In der Überzahl, diszipliniert und friedlich", so beschreibt Bezirkshauptmann Dr. Herbert Hauser die Besucher aus den skandinavischen Ländern. Es gab keine ernsten Zwischenfälle oder Gewalttätigkeiten, wie es regelmäßig beim Fußball passiert, wenn sich die Fans in die Haare kriegen. Nach 12 Tagen waren es nur fünf Ordnungsstörungen. Sämtliche Einsatzkräfte (Polizei, Bundesheer, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Veranstalter, ÖBB/VVT, Bergrettung, Ordnungsdienste etc.) wurden im...

  • 04.03.19
Lokales
Die alarmierten Feuerwehren aus Pettnau und Hatting konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen

Feuerwehreinsatz in Pettnau
Zimmer eines Einfamilienhauses brannte

PETTNAU. Glimpflich ging ein Zimmerbrand am Montagmorgen für eine 35-jährige Deutsche und ihre zwei Kinder aus. Die drei befanden sich gerade im Schlafzimmer ihres Einfamilienhauses in Pettnau, als die Frau plötzlich einen Brandgeruch wahrnahm. Daraufhin verließ sie mit ihren Kindern sofort das Haus und alarmierte die Feuerwehr. Von außen konnte man sehen, dass aus einem Zimmer Rauch drang. Großaufgebot an Einsatzkräften Die alarmierten Feuerwehrmänner aus Pettnau und Hatting konnten...

  • 04.03.19
Lokales
Die Bilder der Feuerwehr Pinswang zeigen ebenfalls das Ausmaß des Staus am Samstag.
18 Bilder

Megastau
Und dann ging gar nichts mehr!

AUSSERFERN (rei). Der Samstag wurde zur echten Belastungsprobe für Anrainer, Urlauber, Rettungs- und Einsatzkräfte. Staus schon in der Früh Schon vor 6 Uhr in der Früh meldeten die Radiostationen am Samstag erste Staus auf der Fernpassroute. Diese sollten sich in kurzer Zeit immer weiter ausdehnen. Die nötigen "Zutaten" für einen Megastau waren alle vorhanden: Ferienbeginn in zwei deutschen Bundesländern. Rückreiseverkehr aus den Skigebieten. Faschingssamstag. Gute Schneebedingungen in...

  • 03.03.19
Lokales
Aufwändig gebaute Wagen, viele Lieder und Sprüche bekamen die Zuschauer bei großen Umzug in Rietz geboten.
106 Bilder

Fasnachts-Umzug in Rietz
Große Show der Rietzer Fasnachtsgruppen

RIETZ. Endlich war es wieder soweit: Die Rietzer Fasnachtsgruppen zogen mit ihren Wagen durch's Dorf und so mache Rietzer durch den Kakao. An den drei Aufführungsorten beim Dorferwirt, beim Seiser (Unterdorf) und zum Schluss beim Gemeindehaus ließen die Gruppen das Dorfgeschehen der letzten drei Jahre Revue passieren und deckten die Schandtaten mancher Bürger/innen auf. Premiere für TribüneAlle drei Jahre findet die Fasnacht in Rietz statt, heuer mit einer besonderen Neuerung: Vis a vis dem...

  • 24.02.19
Lokales
Finanzangelegenheiten im Gemeinderat.

St. Ulrich a. P.
Kredit-Agenden im St. Ulricher Gemeinderat

ST. ULRICH. Zwei größere Finanz-Agenden wurden im Dezember-Gemeinderat in St. Ulrich behandelt und beschlossen. Für die Zwischenfinanzierung Erweiterung Lichtwellenleiteranlage und für die Zwischenfinanzierung für die Errichtung des Musikvereinsheimes wurde ein Kontokorrentkreditvertrag mit der Raiffeisenbank St. Ulrich-Waidring genehmigt. Gleichzeitig wurde der laufende Kontokorrentkredit bei der Sparkasse Kitzbühel getilgt. Für den Ankauf eines LFB-A für die Freiw. Feuerwehr wird ein...

  • 21.02.19
Lokales
Zur Sicherheit wurde geprüft, ob jemand verschüttet wurde.
2 Bilder

Vorsicht ist geboten
Dachlawine beschädigte Holzschuppen

EHRWALD (rei). Große Schneemengen rutschten von einem Dach ab. Verletzt wurde niemand. Schnee rutscht ab Die Schneehöhen sind in den vergangenen Tagen "geschrumpft", jener Schnee, der liegt, ist aber stark komprimiert und sehr schwer. Und wenn er auf den Dächern liegt, kommt er teilweise zunehmend ins Rutschen - Dachlawinen sind die Folge. Eine solche ging am Mittwoch um 18 Uhr  vom Gebäude eines gemeinnützigen Wohnbauträgers in Ehrwald ab. Der Schnee auf der nördliche Dachhälfte rutschte...

  • 21.02.19
Lokales
Schriftführer Markus Dullnig, Abschnittskommandant Roland Markert, Bezirkskommandant Hubert Fischer, Beförderte Kail Stefan, Kraxner Stephan, Kommandant Alexander Sagmeister, Bürgermeister Franz Dengg, Bezirksschriftführer Michael Haslwanter, Kommandant Stellvertreter Stefan Weber, Kassier Peter Fritz und Beförderter Daniel Lengg
4 Bilder

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Mieming
Florianis bilanzierten eindrucksvoll

MIEMING. Am Sonntag, den 17.02.2019, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Mieming in den Räumlichkeiten des Chalets Greenvieh in Obermieming statt. Trotz traumhaftem Winterwetter und Fasnachtsaufführung in Nassereith sind der Einladung zahlreiche Mitglieder, Ehrengäste und Vertreter befreundeter Blaulichtorganisationen gefolgt. Als Ehrengäste konnte Kommandant Alexander Sagmeister Bürgermeister Dr. Franz Dengg, Bezirkskommandant Hubert Fischer, Abschnittskommandant Roland...

  • 20.02.19
Lokales
Bezirks-Kdt. Karl Meusburger, Abschnitts-Kdt. Hannes Harasser, Kdt. Josef Schwaighofer, Stv. Marco Remmelhofer, Georg Hochwarter, Anton Perterer, Bgm. Konrad Walk (v. li.).

Freiwillige Feuerwehr Hochfilzen
Vollversammlung der Hochfilzener Florianis

HOCHFILZEN (rw). Insgesamt 43 Einsätze hatten die Mitglieder der Feuerwehr Hochfilzen im Vorjahr abzuarbeiten. Kommandant Josef Schwaighofer berichtete bei der 115. Vollversammlung von zwei Hauptübungen, etlichen Zugs-, Gruppen- und Abschnittsübungen speziell für Atemschutz-Träger, Fahrer, Funker und Maschinisten. An der Feuerwehrschule wurden vier Lehrgänge und vier Grundlehrgänge besucht. Der Appell des Kommandanten richtete sich an alle Atemschutz-Träger, die geforderten Untersuchungen...

  • 20.02.19
Lokales
Im Jahr 2018 gab es eine deutliche Zunahme an technischen Einsätzen.
2 Bilder

Tiroler Feuerwehren
Einsatzstatistik 2018 der Tiroler Feuerwehren

TIROL. Für das Jahr 2018 kann man bei dem Landes-Feuerwehrverband Tirol eine positive Bilanz ziehen. Der Abschluss des vergangenen Jahres zeigt eine deutliche Steigerung von Mitgliedern, besonders im Bereich der Feuerwehrjugend. Hier sind am Ende des Jahres 1.647 Jugendliche auf der Mitgliederliste gestanden. Eindrucksvolle Leistungen aus 2018Die Mitgliederanzahl ist gestiegen, doch dies schien auch bitter nötig. Denn auch die Einsätze in Tirol sind gesamt deutlich gestiegen, wie die...

  • 18.02.19
Lokales

Ski-Doo fing Feuer
Brandalarm auf der Skipiste

BIBERWIER (rei). Es war ein Feuerwehreinsatz, wie ihn auch die erfahrensten Feuerwehrleute nicht alle Tage haben: Am Sonntag, gegen 17.45 Uhr, ging ein Alarm bei der Feuerwehr Biberwier ein. Auf halber Strecke zum Marienberg war ein Ski-Doo im Zuge eines Gepäcktransportes in Brand geraten. Zuerst war Rauch aufgestiegen, dann schlugen Flammen aus dem Fahrzeug. Der deutsche Lenker versuchte noch selbst, das Feuer zu bekämpfen - vergeblich. Er alarmierte daher die Feuerwehr Biberwier. Die...

  • 18.02.19
Lokales
Ein 31-jähriger musste am frühen Samstagmorgen aus einer verrauchten Wohnung in Pians gerettet werden.
4 Bilder

Rauchentwicklung in Pianner Wohnung
31- jähriger musste aus Wohnung gerettet werden

PIANS. Am 16. Februar 2019, gegen 05:20 Uhr, löste in einem Mehrparteienhaus in Pians ein Rauchmelder aus, worauf die Feuerwehren Pians und Landeck verständigt wurden. Nachdem die Rauchquelle in einer versperrten Wohnung lokalisiert werden konnte, wurde die Tür aufgebrochen und der 31-jährige bereits benommene Bewohner aus der Wohnung geborgen und mit der Rettung in das Krankenhaus Zams eingeliefert. Die Rauchentwicklung dürfte durch auf einem eingeschalteten Herd stehende Töpfe entstanden sein...

  • 16.02.19