Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Die Polizei Mutters bittet um Hinweie: Wer hat diesen Mann gesehen?

Aufruf
67-jähriger Mann aus Natters vermisst – Hinweise erbeten

Seit dem 4. Mai 2022 ist ein 67-jähriger Österreicher aus Natters abgängig. Der Mann besuchte an diesem Tag zwischen 08:00 und 09:00 Uhr seinen Bruder und holte zwischen 10:00 und 11:00 Uhr in Matrei am Brenner bei einem Schlüsseldienst bestellte Waren ab. Dabei wurde der 67-Jährige von einem unbekannten Mann begleitet. Laut vorliegendem Erkenntnisstand ist der Abgängige zumeist zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs und besitzt kein eigenes Kraftfahrzeug. Derzeit wird ein Unfall...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Motorradfahrer trug Verletzungen unbekannten Grades davon.

Polizeimeldung
Motorradfahrer kam in Mösern von der Fahrbahn ab

MÖSERN. Ein 58-jähriger Österreicher lenkte am 24.05.2022 gegen 10:45 Uhr sein Motorrad auf der Möserer-Landesstraße in südliche Richtung als es zu einem Unfall kam.   Im Gemeindegebiet von Mösern kam der Motorradfahrer aus unbekannter Ursache mit seinem Motorrad von der Fahrbahn ab und kam nach einigen Metern zu Sturz. Der 58-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Am...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Zeugen gesucht: Verkehrsunfall in der Nacht auf den 24. Mai 2022 mit Sachschaden und Fahrerflucht in Rietz.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht in Rietz - Zeugenaufruf

In der Nacht auf den 24. Mai 2022 verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker auf der Tiroler Straße im Gemeindegebiet von Rietz in Fahrtrichtung Telfs einen Sachschadenunfall, wobei ein Leitpflock und ein Verkehrszeichen (70km/h Geschwindigkeitsbeschränkung und Überholen verboten) beschädigt wurden. Das Unfallfahrzeug dürfte an der Front im Bereich der Stoßstange, Motorhaube und ev. Frontscheibe und Dach durch den Unfall erhebliche Beschädigung aufweisen. Sachdienliche Hinweise sind an...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid
Die Polizei fand im Haus des Mannes ein Kleinkalibergewehr sowie einen Rohrsprengsatz.

Exekutive
Drohungen gegen die Polizei im Bezirk Schwaz

Die Schwester eines 56-jähriger Österreichers zeigte am 24. Mai 2022 bei der Polizei an, dass sie am Nachmittag des 22. Mai 2022 Besuch von ihrem Bruder erhalten habe. Dabei habe dieser ihr mitgeteilt, dass er in seinem Wohnhaus Waffen und Sprengmittel lagern würde und drohte damit diese auch gegen Personen und die Polizei einzusetzen. BEZIRK SCHWAZ (red). Im Zuge der anschließenden freiwilligen Nachschau im Wohnhaus des Mannes konnten die Polizeibeamten ein Kleinkaliber Gewehr sowie einen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Am Samstag, 21. Mai führte die Polizei einen länderübergreifenden Motorradeinsatz in Tirol sowie in den benachbarten Bundesländern Vorarlberg, Kärnten und Salzburg durch.
2

Die Polizei informiert
Sondereinsatz Motorradverkehr – 490 Beanstandungen

Am Samstag, 21. Mai führte die Polizei einen länderübergreifenden Motorradeinsatz in Tirol sowie in den benachbarten Bundesländern Vorarlberg, Kärnten und Salzburg durch. TIROL. Ein Großteil der Motorradlenker macht meist größere Ausfahrten in mehreren Bundesländern. Aus diesem Grund fand ein länderübrgreifender Überwachungseinsatz Bundesland übergreifend statt. Aufgrund der Wetterbedingungen kam es erst am Nachmittag zu einem verstärkten Zweiradverkehr. Der Großteil der Zweiradlenker verhielt...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Die Freiwillige Feuerwehr Seefeld hatte vieles zum ausprobieren mit dabei. Es wurde mit Pumpe, Schlauch, und Spritze hantiert.
11

Helfer in der Not
Blaulichtprojekt an der Volksschule Seefeld

SEEFELD. Von 16.-20. Mai fand an der VS Seefeld eine Projektwoche unter dem Motto: Blaulichtorganisationen – Helfer in der Not statt. Was tun in einer Notsituation?Im Laufe der Woche besuchte jede Blaulichtorganisation an einem Tag die Schule und gab den Kindern einen Überblick über ihre Arbeit. Natürlich durfte das eigene Tun nicht fehlen. Bezirksausbildungsleiter Marco Rabensteiner und sein Team brachten den Kindern bei, wie man Erste Hilfe leistet, wie man richtig beatmet und eine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Beamten mussten erhebliche Körperkraft einsetzen um eine Eskalation zu verhindern.

Polizeimeldung
Körperverletzung, Hausfriedensbruch und Festnahme in Telfs

TELFS. Von Samstag auf Sonntag vergangener Woche kam es in Telfs zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem Paar (Frau 39 Jahre und Mann 42 Jahre) und den Nachbarn, die von den Beamten vorerst geschlichtet werden konnten. Auseinandersetzung eskalierteKurze Zeit später mussten die Polizisten aber wieder zur selben Einsatzörtlichkeit ausrücken, da es erneut zu Auseinandersetzungen gekommen war. Die Beamten trafen auf eine Gruppe von zumindest 15 Personen auf der einen Seite und wiederum derselben...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der 22-jährige Rumäne übertrat die Geschwindigkeitsbeschränkung um über 100 km/h

Mit 210 km/h geblitzt
Rumäne fuhr auf A12 bei Zirl über 100 km/h zu schnell

ZIRL. Vergangenen Samstag gegen 19:15 Uhr fiel einer Motorrad-Zivilstreife im Bereich Zirl auf der A12 ein Pkw auf, der mit einer Geschwindigkeit von 210 km/h, in der IG-L 100 km/h Beschränkung in Richtung Innsbruck fuhr. Führerschein und Schlagring festgestelltNachdem das Fahrzeug angehalten werden konnte, stellten die Beamten fest, dass der 22-jährige rumänische Lenker keine Aufenthaltsberechtigung besitzt und zudem im Fahrzeug eine verbotene Waffe, (Schlagring) mitführte. Der Führerschein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Recht & Staat im Brennglas des Politischen XV
Ist das irre? Ein ganzes Volk in politischer Komplizenschaft

In Aufarbeitung von 2 Jahre totalem Regum sub BIG BROTHERS PANDEMIA werden wir noch des öfteren hören, das haben wir nicht gewußt...aber die Experten haben doch gesagt...& schließlich...wir haben ja nur unseren Job gemacht. Was wir zur Zeit wissend wissen mußten nun im verdichtend dichterischen Telegrammstil. ATTENTION!            Only 4 high-sensitives and cyber-intellect-readerZ        DADA? Hurra!! GIMME DANGER!! Adnotum zur TT-Sonnstagsedition vom 15. Mai 2022: FRONTPAGE & HEADLINE:    100...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
Unfall in Hopfgarten.

Polizeimeldung - Hopfgarten
Zwei Verletzte bei Unfall, Pkw nicht zugelassen

Fahrzugabsturz mit Verletzten im Gemeindegebiet von Hopfgarten im Brixental. HOPFGARTEN. Mit einem nicht zugelassenen Pkw pralle ein Lenker (Ö, 90 J.) am Freitag an einen Baum. Er und seie Beifahrerin (Ö, 81) wurden unbestimmten Grades verletzt. Ein Bauer alarmierte die Rettung. Die Verletzten wurden ins Spital gebracht. Nach Abschluss der Erhebungen wird Anzeige an die Behörde erstattet.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hubschauber, Feuerwehr, Wasserrettung, Polizei – alle suchten nach dem in die Strömung geratenen Kalb.
12

Wasserrettung im Einsatz
Kühe in Zirl in den Inn geraten

ZIRL. Heute Vormittag  um ca. 09:00 wurden Einsatzkräfte Richtung Zirl zu einem Wassereinsatz alarmiert. Zwei Kühe gerieten in den Inn. Kalb vermisstEinem Bauern sind heute Morgen zwei Kälber entlaufen, welche im Anschluss versucht haben, den Inn auf die andere Seite Richtung Inzing zu queren. Einem Kalb ist dies gelungen, das zweite Kalb wurde von der Strömung mitgerissen und wurde abgetrieben. Trotz intensiver Suche der Einsatzkräfte konnte das vermisste Kalb bisher nicht gefunden werden. Im...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Brand eines Handymastens in Pfunds: Das Feuer konnte von der FFW Pfunds rasch gelöscht werden (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Brand bei Handymasten in Pfunds rasch gelöscht

En Handymasten hatte in Pfunds am Mittwoch Feuer gefangen. Die Feuerwehr Pfunds konnte den Brand rasch löschen. Ein Arbeiter hatte bei Schweißarbeiten bemerkt, dass Flammen oberhalb von ihm aus einer Öffnung schlugen. PFUNDS. Ein 51-jähriger Österreicher war am 18. Mai 2022, gegen 11:55 Uhr, mit Schweißarbeiten an einem Handymasten in Pfunds beschäftigt. Plötzlich bemerkte der Arbeiter, dass aus einer Öffnung oberhalb von ihm Flammen herausschlugen. Er kletterte sofort vom Masten und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Nach intensiven Ermittlungen konnte ein 32-jähriger Marokkaner als Tatverdächtiger ausgeforscht werden.
2

Erfolg für die Tiroler Polizei
Anrufer nach Bombendrohung ausgeforscht

Vergangenen Freitagabend kam es nach einer Bombendrohung gegen das Landeskrankenhaus Hall zu einem Polizeigroßeinsatz. Nun konnten die Ermittler den anonymen Anrufer ausforschen. HALL. Der anonyme Anrufer, der Freitagabend bei der Polizeiinspektion Hall angerufen und mit einer Bombe im Landeskrankenhaus Hall gedroht hatte, ist ausgeforscht. Wie die Polizei mitteilt, ist der 32-jährige Mann untergetaucht. Es lägen „keine Hinweise zum Aufenthalt des Mannes in Österreich vor“, berichtet die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Offenbar gab es einen Schusswechsel in der Gemeinde Fügen in der Hochfügenerstraße.

Polizei
Vermeintlicher Schusswechsel in Gemeinde Fügen

In der Nacht von Dienstag (17.5.) auf Mittwoch (18.5.) sei es in Fügen offenbar zu einem Schusswechsel gekommen.  FÜGEN (red). Wie die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion erfahren hat sind mehrer Anrainer in der Hochfügener-Straße (unterer Bereich - nähe Dorfzentrum) aus dem Schlaf gerissen worden. Laut ersten Informationen soll es einen Schusswechsel gegeben haben. Auf Anfrage der Redaktion bei der PI Strass im Zillertal erklärt man, dass die Ermittlungen bezüglich des Vorfalls derzeit laufen und man...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Mehrere tausend Euro überwiesen: Ein 67-Jähriger ging Internetbetrügern auf den Leim (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Internetbetrug – Landecker überwies mehrere tausend Euro

Im Internet lernte ein 67-Jähriger eine Frau kennen, die behauptete, dass sie Geld brauche, um an ihr Erbe zu kommen. Der Mann aus dem Bezirk Landeck überwies der Unbekannten daraufhin mehrere tausend Euro. Das "geliehene Geld" bekam er bis dato nicht zurück. LANDECK. Ein 67-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Landeck lernte Anfang des Jahres über das Internet eine angebliche Frau kennen, welche im Laufe der andauernden Kommunikation angab für den Erhalt eines Erbes Geld zu benötigen. Im Laufe...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Reschenstraße:  Verkehrsunfall mit Personenschaden im Gemeindegebiet Nauders (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Auffahrunfall auf Reschenstraße in Nauders fordert Verletzte

Auf der B180 Reschenstraße hielt eine 28-jährige Deutsche aufgrund eines Rückstaus ihren Pkw abrupt an. Eine 18-jährige Einheimische fuhr auf das Fahrzeug auf. Da die Airbags auslösten, erlitt die Verletzungen unbestimmten Grades. NAUDERS. Eine 18-jährige Österreicherin fuhr am 13. Mai 2022 mit einem PKW im Gemeindegebiet von Nauders auf der B180 Reschenstraße talwärts in Fahrtrichtung Pfunds auf den PKW einer 28-jährigen Deutschen auf, die ihren PKW aufgrund eines Rückstaus wegen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Fandung der Polizei verlief erfolgreich – der Mann konnte aus dem Verkehr gezogen werden.

CYTA Völs
Kaum zu glauben: Ein Motorradfahrer im Einkaufzentrum

Die folgende Meldung ist auf den ersten Blick kaum zu glauben: Im Einkaufzentrum CYTA dreht ein offenbar aus der Spur geratener Motorradfahrer ein Runde! VÖLS. Am 13.05.2022 um 13.25 Uhr fuhr ein 60-jähriger Österreicher mit einem Motorrad in ein Einkaufszentrum in Völs, drehte dort eine Runde und verließ das Geschäft wieder. Dabei mussten mehrere Kunden stehenbleiben und ausweichen. Die folgende Fahndung nach dem Motorradfahrer verlief vorerst negativ. Auffällig in jeder Hinsicht Am 14.05.2022...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Einen Tag nach seiner Runde mit dem Motorrad im Einkaufszentrum wurde dem Mann der Führerschein abgenommen.

Polizeimeldungen
Raub mit geringer Beute, mit Motorrad im Einkaufszentrum

Im Hofgarten wurden drei Jugendliche zur Herausgabe ihres Bargeldes gezwungen. In Völs fuhr ein Motorradfahrer eine Runde im Einkaufszentrum. Eine 82-jährige stürzte mit Ihrem Fahrrad. INNSBRUCK. Am 14.05.2022 gegen 20.30 Uhr wurden drei Jugendliche (16 und 15) auf einer Parkbank des Hofgartens in Innsbruck von acht Personen, angeblich sechs Burschen und zwei Frauen, umzingelt und durch Androhung von Schlägen zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Zwei der Jugendlichen gaben die Geldtasche...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Was war los in Tirol? Beim Bezirskblätter Wochenrückblick erfahrt ihr es!
5:57

KW19
Überfall, Alkolenker und eine Cannabisplantage

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Top-Themen der vergangenen Woche aus Tirol. Bewaffneter Überfall auf Sportwetten-LokalAm 9. Mai 2022, um 13:52 Uhr überfiel ein unbekannter Täter ein Wettlokal in Jenbach. Der Mann bedrohte einen Angestellten mit einer schwarzen Pistole, zwang ihn den Tresor zu öffnen, packte das darin befindliche Bargeld in einen schwarzen Rucksack und flüchtete zu Fuß in südliche Richtung. Eine Alarmfahndung der Polizei wurde...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Polizeimeldung
Rabiatem Italiener wurde Handschellen angelegt

Ein 27-Jähriger Italiener stürzte am 11. Mai mit seinem Fahrrad in Heiterwang schwer und verletzte sich dabei im Gesicht. Am Ende landete er im Krankenhaus, musste mit Medikamenten beruhigt werden und sieht sich jetzt einer Anzeige wegen versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt konfrontiert. Aber der Reihe nach. HEITERWANG/REUTTE. Am 11.05.2022, gegen 23:35 Uhr, kam ein stark alkoholisierter 27-jähriger italienischer Staatsangehöriger auf einer Gemeindestraße in Heiterwang mit seinem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
HR Dr. Edelbert KOHLER (re.) und HR Mag. Christian SCHMALZL (li.) mit den geehrten Aktivbeamten.

Exekutive
Polizeibeamte aus dem Bezirk erhielten Ehrungen

Kürzlich fand in der Landespolizeidirektion Tirol die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten durch Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert KOHLER gemeinsam mit seinem Stellvertreter HR Mag. Christian SCHMALZL statt. Für die würdevolle musikalische Umrahmung der beiden Festakte sorgte ein Blechbläserquartett der Polizeimusik Tirol.  Das "Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich“ erhielten: GrInsp Josef HAAS – PI Zell am Ziller GrInsp Johannes...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
v.l.: Landespolizeidirektorstv. HR Mag. Christian SCHMALZL, Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert KOHLER, ChefInsp Burkhard KREUTZ mit Ehefrau und Bezirkspolizeikommandant Obst Gerhard NIEDERWIESER BA
2

Burkhard Kreutz mit Ehrenzeichen ausgezeichnet

Im Zuge der Ehrungsfeiern in der Landespolizeidirektion Tirol wurde auch der Kommandant der PI Steinach ChefInsp Burkhard Kreutz geehrt. INNSBRUCK/STEINACH. Am 28. und 29. April 2022 fand in der Landespolizeidirektion Tirol die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten durch Landespolizeidirektor Edelbert Kohler gemeinsam mit seinem Stellvertreter Christian Schmalzl statt. Für die würdevolle musikalische Umrahmung der beiden Festakte sorgte ein...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Polizeidir. Edelbert Kohler (li.) mit geehrten Ruhestandsbeamten.

Polizei Tirol
Ehrungsfeiern in der Landespolizeidirektion Tirol

Verleihung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekrete an verdiente Tiroler Polizeibeamte. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Ende April fand in der Landespolizeidirektion Tirol die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten durch Landespolizeidirektor Edelbert Kohler gemeinsam mit seinem Stellvertreter Christian Schmalzl statt. Für die musikalische Umrahmung sorgte ein Blechbläserquartett der Polizeimusik Tirol unter Leitung von Kapellmeister...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
"Silbernes Ehrenzeichen der Republik Österreich" für ChefInsp Norbert Ladner: LPD-Stv. Christian Schmalzl, LPD HR Dr. Edelbert Kohler, Norbert Ladner und BPK Kdt. Obstlt Christoph Patigler BA gratulierten (v.l.).
2

Landespolizeidirektion
Zwei verdiente Landecker Polizisten wurden ausgezeichnet

Die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten fand in der Landespolizeidirektion Tirol statt. Auch zwei Beamte aus dem Bezirk Landeck wurden ausgezeichnet. BEZIRK LANDECK. In der Landespolizeidirektion Tirol fand am 28. und 29. April 2022 die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten durch Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert Kohler gemeinsam mit seinem Stellvertreter HR Mag. Christian Schmalzl statt. Für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.