Salzburg - Bauen & Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen & Wohnen

Bauen & Wohnen
Im Vergleich zu früheren Zeiten ist das Dämmen heute viel aufwendiger geworden. Es muss jetzt genauer geschaut werden, dass nicht die kleinste Fuge über bleibt.

Im Vergleich zu früher steigt die Qualität, was Dämmungen betrifft
Energieeinsparung durch Dämmung

Die meist genannten Gründe für eine Dämmung sind eine Einsparung der Energie sowie ein Verlangen nach Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden. Bei den Stoffen ist Styropor immer noch der Marktführer, obwohl es schon einige Alternativen gibt und am effektivsten ist die Dachbodendämmung. SALZBURG. Da heutzutage immer dichter gebaut wird, muss auch die Qualität, was die Dämmungen betrifft ansteigen. "Im Vergleich zu früheren Zeiten ist das Dämmen heute viel aufwendiger, muss genau geschaut...

  • 28.11.18
  •  1
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Schauen Sie vorbei und verbringen eine GUTE ZEIT bei HAAS+SOHN in Puch.
6 Bilder

GUTE ZEIT seit mehr als 160 Jahren
HAAS+SOHN: intelligentes Wärmedesign aus Salzburg

HAAS+SOHN: intelligentes Wärmedesign aus Salzburg Begonnen hat alles mit den Kaufleuten Wilhelm Ernst Haas Senior und seinem Sohn Wilhelm Ernst Haas Junior. Im Jahr 1854 erwarben sie die Eisengießerei in den Neuhoffnungshütten in Hessen. Vater und Sohn bewiesen von der ersten Stunde an Weitblick und Innovationsgeist. Expansion und zusätzliche Werke und Fabriken sind das Resultat des permanent wachsenden Erfolges. Kurz nach Gründung beginnt die Zeit als Hersteller für Öfen und Herde. Seit...

  • 28.11.18
Bauen & Wohnen
Schaffen Sie für Ihr Fahrzeug ein vor allen Witterungseinflüssen geschütztes Plätzchen – das Carport.

Ein unbeschwertes (An)-Fahrvergnügen im Winter
Ein Carport bringt einige Vorteile mit sich

Jeder Autobesitzer kennt die lästige Pflicht morgens, sein Fahrzeug von Eis und Schnee befreien zu müssen, ehe die Fahrt zur Arbeit ansteht. Eine Lösung dafür wäre ein Carport. SALZBURG. Die halb offene Garagenkonstruktion schützt Autos, Bikes und Motorräder zuverlässig vor Regen, Wind und Hagel sowie Schnee. Im Winter sorgt es für ein unbeschwertes Anfahren und die lästige Pflicht des Eiskratzens morgens fällt weg. Fahrzeug bleibt von Rostbildung verschontDas Carport hat gegenüber einer...

  • 23.11.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Die durchdachte easyTherm-Heizungslösung mit Wärme und Licht.

8 wichtige Merkmale, an denen Sie eine echte Infrarotheizung erkennen

Infrarotheizungen sind stark im Kommen, denn der Wunsch der Bevölkerung nach effizienten, einfachen und behaglichen Heizungssystemen wird immer größer. Aufgrund fehlender Normen werden oft ineffiziente heiße Platten als Infrarotheizungen angeboten. Eine Vielzahl an technischen Daten und unterschiedlichen Werbeaussagen überfordert den Laien bei der Entscheidung. Hier erfahren Sie, wie Sie eine echte, effiziente und behagliche Infrarotheizung erkennen können. 
1. Keramik ist das beste...

  • 16.11.18
  •  1
Bauen & Wohnen
Eine hohe Luftfeuchtigkeit liebt der Schimmel.Ein weiterer Grund für die Entstehung ist, wenn im Raum eine schlechte Luft herrscht.

Schimmel als unterschätzte Gefahr
In mehr als jedem 3. Haushalt mit Kindern gibt es Schimmel

Schimmel macht sich in Haushalten mit Kindern überdurchschnittlich oft bemerkbar. Mehr als die Hälfte dieser Haushalte sind sich den Gefahren von Schimmelsporen nicht bewusst. Gründe sind falsches Lüften und zu viel Feuchtigkeit und häufig kommen sie im Badezimmer und im Keller vor. SALZBURG. Jeder vierte Österreicher hat mit Schimmelbefall in der Wohnung zu tun. Wenn dann auch Kinder mit im Haushalt leben, tritt der gefährliche Schimmelpilz noch häufiger auf und es ist sogar jede dritte...

  • 12.11.18
Bauen & Wohnen
Rechtzeitig das Dach von Experten warten lassen, damit dann keine Sorgen auftreten müssen, wenn der Winter mit voller Kraft kommt.

Vorsorge der Dächer vor der kalten Jahreszeit
Dach-Check noch vor dem Winter

Bevor der Winter kommt, ist es noch wichtig, das eigene Dach von Experten checken zu lassen. Regelmäßige Wartung und zeitgerechtes Dämmen zahlt sich aus. SALZBURG. Sturm und Schnee, Starkregen und Frost – äußere Belastungen, die einem Dach stark zusetzen können. Experten raten daher, noch vor Wintereinbruch das eigene Dach überprüfen zu lassen. Einige Faktoren weisen auf bauphysikalische Schäden hin, wie zum Beispiel auffällige farbliche Spuren oder Veränderungen in den Dachflächen...

  • 09.11.18
Bauen & Wohnen
Rund 570 Euro inklusive Wechselrabatt spart in Salzburg der Wechsel des Strom- und des Gaslieferanten.

Strom- und Gaslieferantenwechsel kann sich bezahlt machen

SALZBURG (aho). Mehr als 8.400 Kunden wechselten in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 ihren Strom- bzw. Gaslieferanten. Die Wechselrate bei Strom beträgt 1,7 Prozent (7.303 Kunden), bei Gas 3,2 Prozent (1.158). Insgesamt gab es im Vergleichzeitraum 1.469 mehr Wechsler als im Vorjahr. „Mittlerweile haben die meisten Lieferanten angekündigt, ihre Preise zu erhöhen oder haben dies bereits getan. Umso mehr lohnt es sich, Vergleiche anzustellen, um allfällige Preiserhöhungen möglichst wenig im...

  • 09.11.18
Bauen & Wohnen
Projektpräsentation in St. Veit (v.l.): Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber, Helmut Mödlhammer (Aufsichratsvors. Kommunal Service Salzburg), Wohnbau-Landesrätin Andrea Klambauer, Manfred Brugger (Gemeindevertreter), Vize-Bgm. Erwin Tockner und Bgm. Sebastian Pirnbacher.

Bis Ende 2019 entstehen 34 geförderte Mietwohnungen in St. Veit

ST. VEIT (aho). Eine Projektpräsentation für eine neue Wohnanlage erfolgte kürzlich in St. Veit im Pongau. Auf einem Baurechtsgrundstück der Gemeinde St. Veit plant die Salzburg Wohnbau in zwei Gebäuden insgesamt 34 geförderte Zwei-Zimmer-Mietwohnungen zu errichten, 18 davon für Betreutes Wohnen. Auch ein Tageszentrum mit rund 100 Quadratmetern ist für die Betreuung der Bewohner durch das Hilfswerk Salzburg vorgesehen. Dieses soll auch der Gemeinde zur Nutzung zur Verfügung stehen.  Nähe...

  • 09.11.18
Bauen & Wohnen
Innungsmeister Friedrich Egger und Josef Rainer sind sich einig: "Mit Augenmerk auf günstiger wohnen, weniger Energie verbrauchen und verdichtet leben, ist Bauen in Holzbauweise die Lösung schlechthin für eine nachhaltige Form des Wohnens."
2 Bilder

Der ideale Ökobaustoff
Holz – der ideale Ökobaustoff, der "vor der Haustür" wächst

Holz ist der ideale Ökobaustoff, wenn es um eine Aufstockung eines Gebäudes, um den Umbau oder einen Zubau geht. Das Bauen mit Holz bringt einige Vorteile mit sich – trockene Bauweise, kürzere Bauzeiten und eine große Energieeffizienz. SALZBURG. Es gibt immer weniger Wohnraum und immer knapper wird der Baugrund in den Städten bei gleichzeitig steigender Nachfrage. Friedrich Egger und Josef Rainer von der Landesinnung der Salzburger Holzbau-Meister raten deshalb dazu auf den Ökobaustoff Holz...

  • 02.11.18
Bauen & Wohnen
"Behalten oder verkaufen?" – als Grundstücksbesitzer stellt sich diese Frage automatisch. Leitgöb Wohnbau bietet eine Antwort an.

Leitgöb Wohnbau
Tausche Grundstück für Wohnung

"Behalten oder verkaufen?" – häufig stellt sich diese Frage, wenn man ein Grundstück oder eine bebaute Liegenschaft besitzt. Der führende gewerbliche Bauträger in Salzburg, Leitgöb Wohnbau, hat eine Antwort parat. Das Grundstück wird an den Bauträger veräußert und dieser errichtet ein modernes Neubauprojekt auf dem Grund. SALZBURG. Seit rund 25 Jahren errichtet Leitgöb Wohnbau, Salzburgs führender gewerblicher Bauträger, komfortable Eigentumswohnung in Stadt und Land Salzburg. Ebenfalls...

  • 29.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
3 Bilder

Renovierung
Achtung – frisch gestrichen! Der Flur wird renoviert! - Experten-Tipp von Farben Morscher

Unser Flur ist eher eine Schmutzschleuse als ein sympathischer Eingangsbereich, der Besucher Willkommen heißt. Ziemlich chaotisch, unstrukturiert und innert Minuten wieder unaufgeräumt.  Der Flur ärgert mich schon lange - darum kommt er im Zuge der Hausrenovierung nun auch an die Reihe. Einerseits brauchen wir ein „Ordnungssystem“ für Schuhfans und Jackensammler. Andererseits erscheint der Eingangsbereich klein und langweilig - auch im Punkto Farbe möchte ich etwas unternehmen.  naTÜRlich...

  • 29.10.18
Bauen & Wohnen
Bei diesem Objekt in St. Johann Hubangerl kann bereits ein Angebot mit dem digitalisierten Angebotsverfahren abgegeben werden.

Immobilien
Faire Preisfindung bei Immobilien

Eine Herausforderung für private Immobilienverkäufer ist die Preisfindung für ihr Objekt. Dabei kann es ungewollt zu überhöhten Preisen kommen. SALZBURG. Eine Immobilie privat zu Verkaufen stellt nicht nur vor rechtliche Herausforderungen, besonders bei der Preisfindung gibt es Unsicherheiten. Private Verkäufer würden sich oft an Angeboten aus dem Internet und dem eigenen Bauchgefühl orientieren. Dabei käme es jedoch zu überhöhten Preisen, die schrittweise gesenkt würden und letztendlich...

  • 28.10.18
Bauen & Wohnen
Beim Spatenstich für die neuen Wohnungen in St. Johann im Bild v. l.: Thomas Lastowicka, Thomas Maierhofer (beide Salzburg Wohnbau), Rudolf Huber (GF- Kommunal Service Salzburg), Herbert Uitz, (Aufsichtsrat Salzburg Wohnbau), Lukas Dürr, Architektin Sabine Resmann (beide Salzburg Wohnbau), Prof. Helmut Mödlhammer, Matthäus Pichler (beide Aufsichtsräte Salzburg Wohnbau), Wohnbau-Landesrätin Andrea Klambauer, Bürgermeister Günther Mitterer und Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber.

Wohnen im Pongau
15 neue Wohnungen für St. Johann

In der Bezirkshauptstadt St. Johann sollen bis Herbst kommenden Jahres 15 neue Wohnungen entstehen. ST. JOHANN. Bereits 2014 begann die Salzburg Wohnbau mit dem Bau von 30 Wohnungen im Ortsteil Plankenau in der Liechtensteinklammstraße. Diese werden nun um 15 Eigentumswohnungen erweitert. Es sollen Wohneinheiten mit Größen zwischen 50 und 92 Quadratmetern entstehen. Geplant wurden die Wohnungen von der Architektin Sabine Resmann. Jede der Wohnungen soll über einen großzügigen Balkon oder...

  • 24.10.18
Bauen & Wohnen
Barbara Oßberger leitet seit Oktober das Kunstatelier im Glanbogen.
6 Bilder

Wohnen und Leben
Ein Ort zum Leben im Glanbogen

SALZBURG (sm). Das Wohnbauprojekt in der General-Keyes-Straße umfasst die Generalsanierung und den Neubau von insgesamt 500 Mietwohnungen, die in zwei Bauabschnitten fertiggestellt werden. Im Frühjahr 2019 wird die zweite Bauphase mit weiteren 72 neuen Wohnungen abgeschlossen sein. Für den Eigentümer Karl Weilhartner ist der Glanbogen mehr als ein Wohnprojekt. Gemeinschaft beim Wohnen, statt Anonymität  Ein entspanntes Miteinander der neuen und bestehenden Mieter ist Weilharter wichtig. Der...

  • 23.10.18
Bauen & Wohnen
9 Bilder

Neues aus Thalgau
Einweihung des renovierten und modernisierten Gemeindeamtsgebäudes in Thalgau

Im Jahr 1976  wurde anläßlich der Markterhebung von Thalgau auch ein neues Gemeindeamtsgebäude errichtet. Dies war ein Meilenstein für den Ort. Nun, nach 42 Jahren war es Zeit,  das Amtsgebäude einer Verjüngung zu unterziehen. Es ist jetzt barrierefrei, erfüllt die Energiesparstandards und ist auch technisch auf neuestem Stand. Die Außenansicht ist ebenfalls sehr gelungen. Am 20.10.2018 erfolgt nun die Einweihung des Thalgauer Verwaltungszentrums.

  • 19.10.18
Bauen & Wohnen
Beim Vortragsabend wurden wichtige Themen wie etwa der korrekte Vertragsabschluss behandelt.
2 Bilder

Vortrag
Immobilien-Vorsorge über Generationen

ST. JOHANN (aho). Beim traditionellen RE/MAX-Vortragsabend in St. Johann haben die Besucher im WIFI heuer hilfreiche Tipps erhalten, wie sie nachhaltig investieren, vermieten, verkaufen, vererben oder verschenken können. Für die  Immobilien-Interessierten standen Immobilien-Experte Hans Maurer und Markus Heigl (RE/MAX Spirit in St. Johann) sowie Notar Christoph Illmer (Notariat Kobler in St. Johann) als Ansprechpartner zur Verfügung.  Wohl überlegte Entscheidung „Der Vortragsabend wurde...

  • 15.10.18
Bauen & Wohnen
Vierzig Jahre nach der Errichtung wurde nun des Gemeindeamt in Thalgau einer Renovierung unterzogen. Am 20.10. 2019 findet die Eröffnungsfeier statt.
2 Bilder

Die Fertigstellung naht

Am 20. Oktober 2018 wird in Thalgau die Fertigstellung der Erneuerung des Gemeindeamtshauses gefeiert. Es wurde vor 40 Jahren errichtet, zugleich fand damals die Markterhebung von Thalgau statt. Inzwischen ist in Thalgau die Bewohnerzahl auf fast 6000 angestiegen. .

  • 06.10.18
Bauen & Wohnen
Das arte Hotel in der Nähe des Bahnhofes wird nach Fertigstellung das zweithöchste Gebäude der Stadt Salzburg sein.

Schlafen in Salzburg
Ein Hotel aus Glas

SALZBURG (sm). Das "arte" Hotel in der Nähe des Bahnhofs ist nicht zu übersehen. Das zweithöchste Gebäude der Stadt Salzburg besteht aus Glas und Stahl. Nach der fertigstellung im April 2019 steht es mit 120 vollklimatisierten Zimmern, einen Wellness- und Fitnessbereich, einer Tiefgarage und einer Panoramafrühstücksterasse im 15. Stock zur Verfügung.

  • 01.10.18
Bauen & Wohnen
Bei der Eröffnung des Fachsymposium „Brennpunkt Alpines Bauen“: Walter Haas (Geschäftsführer ITG), Landesrätin Andrea Klambauer, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und Ulrich Santa (Keynote Speaker).

Bauen und Wohnen
Brennpunkt Alpines Bauen

SALZBURG. Unter alpinem Bauen versteht man die Berücksichtigung von Höhenlagen, Wetterextremen, Kälte und sommerlicher Überwärmung beim Bau. An der FH Salzburg in Puch Urstein wurde nun das fünfte Fachsymposium "Brennpunkt Alpines Bauen" eröffnet Im Einklang mit Wohnbauförderung Die Novelle der Wohnbauförderung setze auf Energieeffizienz und  Verwendung ökologischer Baustoffe bei der Errichtung von Häusern. Beides seien wichtige Ergänzungen bei der Umsetzung von nachhaltigem Bauen. "Auch...

  • 28.09.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
JETZT FRANCHISEPARTNER WERDEN!
7 Bilder

Jetzt Franchisepartner werden!

DER MENSCH. DAS HANDWERK. DAS GUTE IN DIR. DEINE BERUFUNG. 1x GEDACHT – 100 x GEMACHT. DAS IST FRANCHISE. Herbert Fitz begann vor Jahren barrierefreie Badsanierungen speziell für Senioren anzubieten, dies kam unglaublich gut an. Aufmerksame Geschäftsleute interessierten sich für sein Erfolgskonzept. Gemeinsam mit seinem Sohn Marco stellte er die Idee als Franchisesystem anderen Unternehmern zur Verfügung. Wenn du dich dazu entscheidest Franchise-Partner zu werden, darfst du unter dem...

  • 25.09.18
Bauen & Wohnen
Eröffnung Quartier Riedenburg in Salzburg mit Kim und Jenny vom  Zebra Stelzen Theater in München
7 Bilder

Buntes Programm für bunte Häuser

Der erste Bauabschnitt in Riedenburg ist fertig SALZBURG (red). Buntes Häuser, buntes Programm und dazwischen viel grüne Wiese. Samstag feierte man die Eröffnung des ersten Bauabschnittes des „Quartier Riedenburg“ auf dem ehemaligen Militärgelände. Wohnen, Cafe und Ärzte inmitten einer fast parkähnlichen Umgebung. Zahnärztin Verena Bürkle, die sich auf die Behandlung von Kindern spezialisiert hat, kann die Eröffnung ihrer Praxis kaum noch erwarten. „Moderne Praxisräume und zugleich können die...

  • 17.09.18
  •  1

Beiträge zu Bauen & Wohnen aus