Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Symbolbild.

Abtenau
Entenfamilie löste Karambolage aus

Die Entenfamilie zwang den Fahrer zur Vollbremsung.  ABTENAU. Am frühen Abend des 15.07.2019 ereignete sich laut Angaben der Polizei auf der Lammertal Straße (B 162) in Abtenau ein Verkehrsunfall, an dem fünf Fahrzeuge beteiligt waren. Auslöser des Unfalls war eine Entenfamilie, welche die Fahrbahn im Freiland (100 km/h erlaubt) querte. Nach einer Vollbremsung des ersten Fahrzeuges kam es mit den nachfolgenden vier Fahrzeugen zu Kollisionen. Zwei Personen erlitten bei diesem Unfall leichte...

  • 16.07.19
Lokales
Generalmajor Wolfgang Rauchegger (1. Landespolizeidirektor-Stellvertreter der Landespolizeidirektion Kärnten) und Johannes Hörl (Vorstand der Großglockner Hochalpenstraßen AG)
5 Bilder

Für mehr Sicherheit
Großglockner Hochalpenstraße und Polizei arbeiten zusammen

Die Großglockner Hochalpenstraße AG (Grohag) ist Partner der österreichweiten Initiative "gemeinsam.sicher". FUSCH, HEILIGENBLUT. Die Großglockner Hochalpenstraße ist eine wichtige Sehenswürdigkeit in Österreich. "Diesem höchsten Anspruch will die Grohag auch in puncto Sicherheit so gut es geht gerecht werden. Darum sind wir über diese Kooperation mit der Polizei sehr dankbar", so Johannes Hörl, Vorstand der Grohag. Seit der Öffnung der Großglocknerstraße im Jahr 1935 besteht eine...

  • 15.07.19
Lokales

Polizeimeldung
Geschwindigkeitsüberschreitung unter starker Alkoholbeeinträchtigung

Fahrer war in Kuchl auf der Autobahn mit 156 km/h und betrunken unterwegs. KUCHL. Am 12. Juli 2019, um 19.46 Uhr, fiel einer Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung auf der A 10 (Bereich Kuchl in Fahrtrichtung Salzburg) ein PKW auf, der die erlaubte Fahrgeschwindigkeit von 100 km/h überschritt. Im Zuge der Nachfahrt konnte eine geeichte Fahrgeschwindigkeit von 156 km/h von der Polizei festgestellt werden. Der PKW konnte angehalten werden und ein Alkotest bei dem 27-jährigen Lenker aus...

  • 15.07.19
Politik
Der 57-Jährige gab mehrere Schüsse von seinem Balkon in Bergheim ab.

Mehrere Schüsse
Flachgauer Politiker hielt Polizei auf Trab

BERGHEIM (tres). Am 12. Juli um kurz nach 11.00 Uhr hielt ein FPÖ Politiker aus Bergheim die Polizei auf Trab. Nachbarn meldeten, dass der 57-Jährige mehrere Schüsse von seinem Balkon in Bergheim abgegeben hatte. Die Polizei rückte mit mehreren Einsatzkräften an. Auch das EKO-Cobra wurde verständigt. Der Flachgauer Politiker wurde festgenommen. Beim 57-Jährigen wurden Schusswaffen sichergestellt. Personen wurden durch die Schüsse keine verletzt. Die Hintergründe für die Schüsse sind...

  • 12.07.19
Lokales
Die drei Raser sind von der Polizei gestellt worden.

Führerschein weg
Briten rasten mit mehr als 100 km/h durch Abtenau

Am Vormittag des 11. Juli 2019 wurden in der Gemeinde Abtenau mobile Radarkontrollen durchgeführt. ABTENAU. Im Ortsgebiet ist eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern zugelassen. Während der Radarkontrolle wurden laut Angaben der Polizei drei Fahrzeuge, welche eine britische Zulassung besitzen, mit weit überhöhter Geschwindigkeit (94, 98 und 112 Kilometer pro Stunde) gemessen. Die drei Fahrzeuge wurden in St. Martin angehalten und eine Verkehrskontrolle wurde durchgeführt. Bei...

  • 12.07.19
Lokales
Von einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus in Tamsweg, heute Vormittag (11. Juni), berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg. (Symbolfoto)

Einsatzkräfte
Heute gab es einen Küchenbrand in Tamsweg

Von einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus in Tamsweg, heute Vormittag (11. Juni), berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg. TAMSWEG. Zu einem Küchenbrand kam es heute laut der Polizei, als eine 59-Jährige eine Pfanne mit gebrauchtem und gestocktem Butterschmalz auf den E-Herd stellte, um das Schmalz zu verflüssigen und in weiterer Folge ordnungsgemäß zu entsorgen. Aus bisher unbekannter Ursache habe das Schmalz zu brennen angefangen und das Feuer habe auf die hölzerne...

  • 11.07.19
Lokales
Unbekannte Täter haben den Schranken an der Pernerinsel zerstört.

Zerstörung
Vorerst keine Parkgebühren für die Pernerinsel

Ein unbekannter Täter hat die Säule des Einfahrts-Schrankens auf dem gebührenpflichtigen Pernerinsel-Parkplatz beschädigt. HALLEIN. Bürgermeister Alexander Stangassinger nimmt es (teilweise) mit Humor: "Ich habe mich immer schon für günstigere Gebühren auf den großen Außenparkplätzen eingesetzt, aber so einfach geht das natürlich nicht. Der Schranken geht nach der Reparatur wieder ganz normal in Betrieb und das bisherige Gebührensystem bleibt vorerst aufrecht. Zumindest beim Verkehrsgipfel...

  • 11.07.19
Lokales
Bei einer Schwerpunktaktion der Polizei in Zell am See wurden bei einem Jugendlichen und einem jungen Erwachsenen Drogen gefunden.

Polizeimeldung
Suchtgift-Sicherstellung in Zell am See

Am Mittwoch fand die Polizei bei einem 16- und einem 19-Jährigen Drogen. ZELL AM SEE. Am 10. Juli führte die Polizei in Zell am See eine vorgegebene Schwerpunktaktion durch. Anlässlich dieser wurde bei einem Syrer (19) wenige Gramm Suchtgift und eine verbotene Waffe (Schlagring) sichergestellt, so die Polizei. Weiter heißt es: "Dem 19-Jährigen konnte infolge eine Weitergabe von Suchtgift nachgewiesen werden. Einem Österreicher (16) konnte Tatbeteiligung, Erwerb, Besitz und Konsum von...

  • 11.07.19
Lokales
Durch die Landung des Notarzthubschraubers und den Berge- und Aufräumarbeiten der Feuerwehr musste die A 10 im dortigen Baustellenbereich in der Zeit von 14.37 bis 15.46 Uhr in beiden Richtungen für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Polizei
Unfall auf der A 10 ist geklärt

Am Dienstag Nachmittag ist es zu einem Unfall und folgendem Stau auf der A 10 Tauernautobahn gekommen. PUCH BEI HALLEIN. Am Dienstag, den 09.07.2019, um 14:37 Uhr, lenkte ein 65-jährige türkischer Staatsangehöriger laut Angaben der Polizei einen Klein - LKW auf der A 10 Tauernautobahn in Fahrtrichtung Deutschland. Im Gemeindegebiet von Puch bei Hallein, im dortigen Baustellen- bzw. Gegenverkehrsbereich, kam er aus bisher ungeklärter Ursache mit beiden rechten Rädern auf die dortige...

  • 10.07.19
Lokales
In Fusch wurde ein alkoholisierter Raser aus dem Verkehr gezogen.

Polizeimeldung
Alkoholisierter Raser in Fusch

Viel schneller als erlaubt und zudem alkoholisiert – die Polizei zog am Montagmorgen einen Polen aus dem Verkehr.  FUSCH. Am Morgen des 8. Julis führten Polizisten auf der Großglockner Landesstraße (L 271) bei Fusch Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen durch. Bei den erlaubten 50 km/h wurde ein Autofahrer (25) aus Polen mit 99 km/h angehalten, so die Landespolizeidirektion Salzburg.  Im Zuge der Verkehrskontrolle stellten die Beamten zudem einen deutlicher Alkoholgeruch fest. Ein...

  • 08.07.19
Lokales
Einem Araber wurde die Handtasche gestohlen. Wenig später soll sie ohne Bargeld gefunden worden sein.

Polizeimeldung
Bargeld aus Geldtasche gestohlen

Am Sonntagabend kam es laut Polizei in Zell am See zu einem Diebstahl.  ZELL AM SEE. Am Abend des 7. Julis erstattete ein Araber (42) Anzeige bei der Polizei in Zell am See. Seinen Angaben nach stahl jemand seine Handtasche samt Bargeld. Kurz darauf wurde sie von einem Finder an der Rezeption eines Hotels abgegeben. Jedoch: In der Tasche fehlte das gesamte Bargeld im vierstelligen Eurobereich. Die Ermittlungen laufen, so informiert die Landespolizeidirektion Salzburg. UPDATE: Die...

  • 08.07.19
Lokales
Zahlreiche Einsatzkräfte waren notwendig.
10 Bilder

Polizeimeldung
Waldbrand im Znachtal

Die Polizei Salzburg beschreibt in einer Presseaussendung die Vorgänge rund um den Waldbrand in der Gemeinde Weißpriach. Am Vormittag des 4. Juli 2019 wurde die Polizei in Tamsweg über Rauchsäulen im Lungauer "Znachtal" verständigt. Die Bezirksblätter haben darüber bereits berichtet. Am Vortag hatte - so die Schilderung der Polizei - ein Blitz in einen Baum im "Znachtal" auf einer Seehöhe von ca. 1.800 Metern eingeschlagen und einen Glimmbrand in dem extrem steilen Gelände...

  • 05.07.19
Lokales
Der Alkomattest verlief negativ.

Abtenau
Motorrad- und PKW-Fahrer kollidierten im "Raingraben"

Im "Raingraben" kam es zur Frontalkollision.  ABTENAU. Am Vormittag des 4. Juli 2019 lenkte ein 66-jähriger Einheimischer seinen PKW auf der Pass Gschütt Straße (B166) von Abtenau kommend in Richtung Rußbach. In entgegengesetzter Richtung fuhr zur selben Zeit ein 50-jähriger Oberösterreicher mit seinem Motorrad. Im sogenannten "Raingraben" kollidierten die Fahrzeuge aus noch unbekannter Ursache frontal. Bei der Kollision verletzte sich der Motorradfahrer unbestimmten Grades und wurde mit dem...

  • 05.07.19
Lokales
Rettung (Symbolbild): Der Lenker und seine 18 und 19-jährigen Mitfahrer wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mussten mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht werden.

Kuchl
Akohollenker schrottet eigenes Auto in Nähe Kuchler See

Der PKW-Lenker hatte 1,24 Promille im Blut.  KUCHL. In der Nacht auf 04. Juli 2019 lenkte ein 20-jähriger Personenkraftwagen-Lenker seinen PKW mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Kuchler See. Bei dieser Fahrt kam er links von der Straße ab, touchierte Verkehrseinrichtungen und einen Baum und kam auf einem Parkplatz zum Stehen. Der Lenker und seine 18 und 19-jährigen Mitfahrer wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mussten mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus nach...

  • 04.07.19
Lokales
Achtung: Symbolfoto!

Golling
Waldbrand am Schönbachkopf

Die Freiwillige Feuerwehr Golling kämpfte gegen einen Waldbrand.  GOLLING. Auf dem Schönbachkopf ist Montag Mittag ein Waldbrand ausgebrochen, Polizeihubschrauber flogen Feuerwehrleute und Löschausrüstung in das schwer zugängliche Gelände. Auch die Feuerwehr Kuchl und die Bergrettung waren beteiligt. Der Brand, der sich nur kleinräumig entwickelt hat, konnte mittlerweile erfolgreich gelöscht werden. Niemand ist verletzt worden.

  • 01.07.19
Lokales

Abtenau
Wanderunfall mit Todesfolge

Am Wochenende kam es in Abtenau zu einem tragischen Unfall.  ABTENAU. Eine 72-jährige Oberösterreicherin dürfte am Nachmittag des 29. Juni 2019 im Zuge einer Wanderung im Bereich der Postalm/Gschlößl, auf Höhe der Trasse des Skiliftes "Pfeifferlift" auf einer Seehöhe von ungefähr 1160 Metern im wegfreien Gelände ausgerutscht und über leicht abschüssiges Gelände (ca. 40 Grad) annähernd 20 Meter abgestürzt sein. Kein Fremdverschulden Im Zuge des Absturzes zog sich die Frau tödliche...

  • 01.07.19
Lokales
Die Frau wurde angehalten und angezeigt.

Polizeimeldung
Mit 101 km/h durchs Ortsgebiet von Neukirchen gerast

Heute in der Früh führte die Polizei auf der B 165 (Gerlos Straße) im Ortsgebiet von Neukirchen Geschwindigkeitskontrollen durch. NEUKIRCHEN. Bei diesen Kontrollen wurde eine 44-jährige Lenkerin in Fahrtrichtung Bramberg mit einer Geschwindigkeit von 101 km/h bei erlaubten 50 km/h gemessen. Die Salzburgerin wurde angehalten. Sie wird bei der zuständigen Behörde angezeigt.

  • 28.06.19
Lokales
3 Bilder

Abtenau
Feuerwehreinsatz nach Fahrzeug Crash

In Abtenau kam es zu einem Unfall, 29 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr mussten ausrücken. ABTENAU. Bei der Ausfahrt der Eni Tankstelle kam es zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen. Da bei einem Fahrzeug massiv Öl ausrann und auch die Bundesstraße teilweise blockiert war, wurde auch die Feuerwehr alarmiert. Bei der Ankunft der Feuerwehr war bereits das Rote Kreuz vor Ort. Die Rettung versorgte zwei Verletzte, wobei eine Person in das Krankenhaus eingeliefert wurde. Umfangreiche...

  • 27.06.19
Lokales
Symbolbild.

25.000 Euro
Bagger von Baustelle in Adnet gestohlen

Bisher unbekannte Täter stahlen einen Bagger und weitere Handwerksgeräte.  ADNET. Eine bislang unbekannte Täterschaft stahl laut Angaben der Polizei in der Zeit vom 17. zum 18. Juni 2019 einen Bagger, welcher auf einer Baustelle in Adnet abgestellt war. Der Bagger hat einen Wert von über 25.000 Euro. Des Weiteren wurde auch ein Akku Bohr-Schrauber Set im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen. Die Ermittlungen der Polizei zur Ausforschung der Täter laufen.

  • 21.06.19
Lokales
Unter anderen Einsatzeinnheiten war auch die Wasserrettung aus dem Lungau an der Suche beteiligt (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Suchaktion in Stadl an der Mur

Seit Mittwochnachmittag, 19. Juni 2019, ist ein 91-Jähriger aus einem Seniorenheim in Stadl an der Mur abgängig. Am Mittwoch verlief eine Suchaktion nach dem Mann negativ. Am Donnerstag wurde die Suche fortgesetzt. STADL AN DER MUR. Wie die Polizeidirektion Steiermark in einer Aussendung mitteilt, ist der 91-Jährige seit Mittwoch, dem 19.6.19, 14.00 Uhr abgängig. Gegen 14.15 Uhr sei er noch von Passanten auf der Murbrücke gesehen worden. Als er nicht zum Abendessen erschien sei und eine...

  • 20.06.19
Lokales
In Neumarkt kam es laut Polizei zu einer Auseinandersetzung.

Landespolizeidirektion
Gegenseitige Körperverletzung und Drohung

In Neumarkt am Wallersee wurde laut Polizei ein Streit zwischen zwei Männern handgreiflich. NEUMARKT. Laut Landespolizeidirektion Salzburg (LPD) kam es in Neumarkt zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (27 und 36 Jahre). Anscheinend endete eine verbale Auseinandersetzung, bei der es womöglich um Geldschulden ging, mit einer gefährlichen Drohung und gegenseitigen Körperverletzung. Beide Männer werden laut LPD zur Anzeige gebracht.

  • 19.06.19
Lokales
Die Polizei ermittelt.

Polizeimeldung
Diebstahl aus einer Tiefgarage in Leogang

Gestohlen wurden drei hochwertige und versperrt gewesene Mountainbikes. LEOGANG. In der Nacht auf den 17. Juni 2019 verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt zu einer Tiefgarage eines Hotels in Leogang. Aus der Tiefgarage wurden drei hochwertige und mittels Spiralschloss versperrte Mountainbikes gestohlen. Der Täter konnte samt Bikes unerkannt flüchten.

  • 19.06.19
Lokales
Symbolbild

Oberalm
Mann schoss mit Gaspistole auf Verfolger

Am Abend des 16.6.2019 kam es in Oberalm zu einer massiven Auseinandersetzung zwischen zwei amtsbekannten Männern. OBERALM. Ein 19-jähriger österreichischer Staatsbürger wurde laut Angaben der Polizei von einem gleichaltrigen Kontrahenten bedroht sodass er sich gezwungen sah sich von der Örtlichkeit zu Fuß zu entfernen. Der Grund für den Streit dürfte eine unterschiedliche politische Gesinnung gewesen sein. Er wurde aber von seinem Bekannten verfolgt, da der geflüchtete Mann keinen Ausweg...

  • 17.06.19
Lokales
Der Verkehr wird vom Kreisverkehr bei der Oberbank über die Bodenlehenstraße umgeleitet.
4 Bilder

Fliegerbombe auf Baustelle in Bischofshofen gefunden

Bei Bauarbeiten auf einer Baustelle in Bischofshofen wurde am Donnerstagnachmittag eine Fliegerbombe entdeckt. Der Entminungsdienst war rasch zur Stelle, Einsatzkräfte evakuierten vorübergehend die umliegenden Häuser. BISCHOFSHOFEN. Update: Um 17:22 Uhr heulten in Bischofshofen die Sirenen auf – das bedeutet Entwarnung: Der Verkehr fließt wieder durch die Straßen im Zentrum und die Sperren sind aufgehoben.  Experte zum Entschärfen eingeflogen Wie wir erfahren haben, wurde der Experte des...

  • 13.06.19
  •  2