Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Lokales
Ein Motorradlenker wurde bei einem Überholmanöver in Wagrain leicht verletzt.

Polizeimeldung
Motorradlenker bei Überholmanöver verletzt

Beim Überholen einer Fahrzeugkolonne in Wagrain wurde ein Schweizer Motorradfahrer leicht verletzt. WAGRAIN. Am Nachmittag des 15.07.2019 ereignete sich, laut Landespoliezidirektion, auf der Wagrainer Bundesstraße im Ortsteil Hof ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schweizer Motorradlenker leicht verletzt worden sei. Die Kollision habe sich ereignet als ein 30-jähriger einheimischer Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug nach links in Richtung B 163 einbiegen wollte und der Motorradfahrer zeitgleich...

  • 16.07.19
Lokales
Verkehrsunfall in Uttendorf: Bei einem Überholmanöver eines Motorradfahrers kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto.

Polizeimeldung
Motorradfahrer bei Unfall in Uttendorf verletzt

Am Montag kam es gegen Mittag zu einem Verkehrsunfall auf der Mittersiller Straße (B168) im Gemeindegebiet von Uttendorf.  UTTENDORF. Der Motorradfahrer (50) aus der Steiermark überholte ein vor ihm fahrendes Auto. Dabei prallte er laut Polizei in ein entgegenkommendes Auto. Der Autofahrer hatte versucht, den Zusammenstoß mit einem Ausweichmanöver zu verhindern – jedoch ohne Erfolg. Der Motorradfahrer wurde nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz in das Tauernklinikum Zell am See...

  • 16.07.19
Lokales
Im Stadtgebiet von Zell am See kam es zu einem Überfall entlang des Zeller Sees.

Polizeimeldung
Mann beim Zeller See niedergeschlagen

Ein 32-Jähriger wurde entlang des Zeller Sees niedergeschlagen.  ZELL AM SEE. In den frühen Morgenstunden des 15. Julis ging ein Mann (32) nach seiner Arbeit in der örtlichen Gastronomie entlang des Zeller Sees. "Dabei sei er von einem bislang unbekannten Täter von hinten niedergeschlagen und leicht im Bereich des Kopfes und des Kiefers verletzt worden", so die Polizei. Weiters blieb er dann benommen am Boden liegen. Der Mann könne keine Angaben zum Angreifer machen, so die Polizei....

  • 16.07.19
Lokales
Neukirchen: Auf dem Weg zur Kürsingerhütte verletzte sich ein junger Deutscher (13).

Polizeimeldung
Bub in Neukirchen in Bach gestürzt

Am Weg zur Kürsingerhütte stürzte am Montag ein 13-Jähriger in einen Gebirgsbach. Er wurde verletzt ins Krankenhaus geflogen. NEUKIRCHEN. Am Vormittag des 15. Julis rutschte ein Bub (13) aus Deutschland beim Aufstieg zur Kürsingerhütte auf einer nassen Felsplatte aus. Anschließend stürzte er laut Polizei in einen darunter vorbeiführenden Gebirgsbach. Rettungshubschrauber Der Bub wurde von seinem Papa aus dem Bach geborgen und mit dem Rettungshubschrauber mit Verletzungen unbestimmten...

  • 16.07.19
Lokales
Nach der notärtzlichen Versorgung musste der Verunfallte ins KH Tamsweg eingeliefert werden. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in St. Michael im Lungau

Ein Leasingarbeiter stürzte in St. Michael im Lungau von einer Leiter, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. ST. MICHAEL (red). Am Nachmittag des 15. Juli 2019 führte ein 45-jähriger Steirer, der als Leasingarbeiter bei einem Lungauer Malereibetrieb beschäftigt war, Malerarbeiten an einer Tankstelle in St. Michael im Lungau durch, meldet die Polizei. Auf Betonboden gestürztDabei sei er von einer etwa drei Meter hohen Aluleiter auf den Betonboden gestürzt und habe...

  • 15.07.19
Lokales
Die beiden Verletzten wurden in das Klinikum Schwarzach gebracht.

Polizeimeldung
Zwei Verletzte bei Arbeitsunfall

Bei Renovierungsarbeiten in Großarl wurden zwei Personen bei einem Arbeitsunfall verletzt. GROSSARL. Ein 39-Jähriger und ein 43-Jähriger stiegen im Zuge von Renovierungsarbeiten an einem Einfamilienhaus in Großarl vom 2. Stock auf eine Plattform eines Krans um anschließend nach unten zu fahren. Laut Landespolizeidirektion, soll die Plattform mitsamt den beiden Pongauern mehrere Meter zu Boden gestürzt sein. Sie wurden unbestimmten Grades verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung in das...

  • 15.07.19
Lokales

Polizeimeldung
Geschwindigkeitsüberschreitung unter starker Alkoholbeeinträchtigung

Fahrer war in Kuchl auf der Autobahn mit 156 km/h und betrunken unterwegs. KUCHL. Am 12. Juli 2019, um 19.46 Uhr, fiel einer Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung auf der A 10 (Bereich Kuchl in Fahrtrichtung Salzburg) ein PKW auf, der die erlaubte Fahrgeschwindigkeit von 100 km/h überschritt. Im Zuge der Nachfahrt konnte eine geeichte Fahrgeschwindigkeit von 156 km/h von der Polizei festgestellt werden. Der PKW konnte angehalten werden und ein Alkotest bei dem 27-jährigen Lenker aus...

  • 15.07.19
News
Der abgestürzte Wagen wurde von der Feuerwehr Bad Gastein geborgen.

Polizeimeldung
Auto stürzte in Bad Gastein zehn Meter tief ab

Da sie vergessen hatte die Feststellbremse zu betätigen, stürzte das Auto einer 34-jährigen zehn Meter in die Tiefe. BAD GASTEIN. Ein abgestelltes Fahrzeug ist, laut Landespolizeidirektion, in Bad Gastein unbesetzt abgestürzt. Die 34-jährige Zulassungsbesitzerin habe ihren Pkw abgestellt, zuvor jedoch vergessen einen Gang einzulegen und die Feststellbremse zu betätigen. Das Fahrzeug sei rund 10 Meter über eine Stützmauer gefallen und wurde anschließend von mehreren Bäumen aufgehalten worden....

  • 15.07.19
News
Der Brand konnte vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden.

Polizeimeldung
Küchenbrand in Eben

Durch eine alleingelassene Pfanne mit Fett, kam es in Eben zu einem Küchenbrand. EBEN. In einem Einfamilienhaus in Eben kam es, laut Landespoliezidirektion, zu einem Küchenbrand. Eine 58-Jährige soll eine Pfanne mit Fett auf den E-Herd gestellt und für kurze Zeit die Küche verlassen haben. Als sie zurückkam, hatte sich bereits starker Rauch entwickelt und die Herdplatte stand in Flammen. Noch vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Eben konnte der Brand gelöscht werden. Die Pongauerin...

  • 15.07.19
Lokales

Polizeimeldung
3 Verletzte bei Verkehrsunfall

Am 15.07.2019 gegen 01:00 Uhr lenkte ein 16 Jähriger österr. StA einen PKW in 5700 Zell am See, Professor Ferry Porsche Straße in westlicher Richtung. ZELL AM SEE. Der PKW war dem 16 jährigen durch einen 20 jährigen Freund überlassen worden, obwohl dieser wusste, dass der 16 jährige gerade erst seine L17 Fahrprüfung begonnen hatte, um an einem PKW mit Automatik Schaltung zu üben. Am Rücksitz befand sich der 21 jährige Bruder des 16 jährigen Lenkers. Im Zuge der Fahrt fuhr der 16 Jährige in...

  • 15.07.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradlenker

Am 13. Juli, gegen 15 Uhr, ereignete sich im Gemeindegebiet von 5730 Mittersill ein Verkehrsunfall, der einen schwer verletzten Motorradlenker forderte. MITTERSILL. Ein 79-jähriger amerikanischer Staatsangehöriger war mit seinem Motorrad auf der B 161 , der Pass-Thurn-Straße, in Richtung Kitzbühel unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er frontal und ungebremst mit dem PKW eines 52-jährigen Deutschen, in dessen Fahrzeug sich auch...

  • 14.07.19
Lokales
Symbolfoto

Polizeimeldung
Absturz bei Hochstandbau

NIEDERNSILL. Am Vormittag des 13.Juli 2019 stürzte ein 18-jähriger Pinzgauer in rund 1250 Metern Seehöhe im sogenannten Kniewald in Niedernsill beim Bau eines Hochstandes ab. Der Mann dürfte auf dem Holz ausgerutscht sein und stürzte etwa vier Meter ab. Kameraden alarmierten per Mobiltelefon den Notruf. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde der Pinzgauer mittels Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus geflogen.

  • 13.07.19
Lokales
Zu handgreiflichkeiten kam es im Bereich der Mautstelle St. Michael im Lungau (Symbolbild)

Polizeimeldung
Körperverletzung im Bereich der Videomautspur an der Mautstelle St. Michael im Lungau

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es  zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem Lenker und einer Lenkerin im Bereich der Maut in Höf. ST. MICHAEL (red). Am 12.Juli 2019 lenkte ein 61-jähriger PKW-Lenker sein Fahrzeug auf der A 10 Tauernautobahn, von Villach kommend, in Richtung Salzburg, so die Polizei. Kurz vor der Abfertigungsspur Videomaut Richtung Salzburg sei ihm eine 22-jährige Lenkerin mit ihrem PKW mehrmals knapp aufgefahren und habe dabei...

  • 13.07.19
Lokales

Polizeimeldung
Lkw Bergung in Hinterglemm

Am 12. Juli 2019, gegen 17.30 Uhr, lenkte ein 24-jähriger Kraftfahrer einen Firmen-LKW in Hinterglemm von der Zwölferkogel Bergstation talwärts. SAALBACH HINTERGLEMM. Nach einer Linkskurve kam der LKW auf der tiefen, nicht griffigen, Schotterstraße ins Rutschen und kam dabei dem Abhang immer näher. Der Lenker konnte die Fahrt nicht fortsetzen und musste den LKW abstellen. Das Fahrzeug wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Saalbach-Hinterglemm gesichert und anschließend geborgen. Ein Alkotest...

  • 13.07.19
Lokales
Die drei Raser sind von der Polizei gestellt worden.

Führerschein weg
Briten rasten mit mehr als 100 km/h durch Abtenau

Am Vormittag des 11. Juli 2019 wurden in der Gemeinde Abtenau mobile Radarkontrollen durchgeführt. ABTENAU. Im Ortsgebiet ist eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern zugelassen. Während der Radarkontrolle wurden laut Angaben der Polizei drei Fahrzeuge, welche eine britische Zulassung besitzen, mit weit überhöhter Geschwindigkeit (94, 98 und 112 Kilometer pro Stunde) gemessen. Die drei Fahrzeuge wurden in St. Martin angehalten und eine Verkehrskontrolle wurde durchgeführt. Bei...

  • 12.07.19
Lokales
Eine Frau wurde in Dienten von einer Kuh verletzt und ins Krankenhaus geflogen.

Polizeimeldung
Wanderin in Dienten von Kuh verletzt

Eine 62-jährige Wienerin wurde am Donnerstag auf einem Forstweg in Dienten von einer Kuh verletzt.  DIENTEN. Am 11. Juli wanderte die Frau laut Polizei auf einem Forstweg in Richtung Grüneggalm. Gegen Mittag ging sie an einer Kuh vorbei, die sich am rechten Wegesrand befand. Dabei "sprang die Kuh plötzlich auf und verletzte die Frau", so die Meldung der Polizei. Die Wienerin wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes mit dem Rettungshubschrauber ins...

  • 12.07.19
  •  2
Lokales

Polizeimeldung
Klärung von Tankbetrügereien

Nach intensiven Ermittlungen gelang es der Polizei, zwei Tankbetrügereien und Urkundenunterdrückungen zu klären. HALLEIN, KUCHL, SALZBURG LAND. Ein 22-jähriger Türke fuhr mit seinem Pkw am 5. Mai 2019 nach Elixhausen. Von einem LKW montierte er laut Polizei die Kennzeichen ab und tankte danach ohne zu bezahlen bei einer Tankstelle in Eugendorf. Am 16. Mai 2019 fuhr der Türke nach Hallein. Er soll erneut die Kennzeichen entnommen haben, diesmal von einem Pkw. Danach habe er laut Polizei...

  • 12.07.19
Lokales
Durch einen Zusammenstoß wurden in Zell am See zwei Frauen verletzt.

Polizeimeldung
Zwei Radfahrerinnen in Zell am See verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto stürzte eine Radfahrerin. Eine nachkommende Radfahrerin stürzte ebenfalls; beide verletzten sich.  ZELL AM SEE. Als ein Pinzgauer (46) mit seinem Auto einen Radweg in Zell am See überquerte, kam es laut Polizei zum Zusammenstoß mit einer von links kommenden Radfahrerin (40). Diese stürzte; eine nachkommende Radfahrerin (41) konnte dem am Boden liegenden Rad nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls. Beide Pinzgauerinnen verletzten sich und wurden ins...

  • 11.07.19
Lokales
Tragisch: In Taxenbach kam es heute Donnerstag zu einem Verkehrsunfall. Ein 15-jähriger Moped-Lenker verstarb noch an der Unfallstelle.

Taxenbach
Junger Moped-Fahrer (15) verunglückte tödlich

Am Donnerstagmorgen verstarb ein 15-jähriger Pinzgauer bei einem Verkehrsunfall in Taxenbach.  TAXENBACH. Am 11. Juli kam es um 6.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Pinzgauer Bundesstraße (B 311) im Gemeindegebiet von Taxenbach. Dabei kam für einen jungen Mopedfahrer jede Hilfe zu spät: Er erlag trotz verständigtem Notarzt und Rettungshubschrauber noch am Unfallort seinen Verletzungen.  Unfallhergang Ein LKW-Fahrer (63) aus dem Pinzgau fuhr samt Anhänger in Richtung Zell am See,...

  • 11.07.19
Lokales

Polizeimeldung
Einbruch in Bad Dürrnberg – Täter unbekannt

Bislang Unbekannte sollen in der Nacht auf 10. Juli 2019 in ein Gebäude in Bad Dürrnberg eingebrochen sein. HALLEIN. Die Einbrecher sollen anschließend Büros und Aufenthaltsräumlichkeiten durchsucht haben. Abhanden gekommen ist nämlich ein zweistelliger Betrag. Bei einer Firma in Bad Dürrnberg hätten die Unbekannten ein Fenster aufgebrochen und durchsuchten laut Polizei ebenso die Räumlichkeiten. Im Gebäude waren weitere Türen sowie ein Getränkeautomat aufgebrochen. Dort wurde ein...

  • 11.07.19
Lokales
Bei einer Schwerpunktaktion der Polizei in Zell am See wurden bei einem Jugendlichen und einem jungen Erwachsenen Drogen gefunden.

Polizeimeldung
Suchtgift-Sicherstellung in Zell am See

Am Mittwoch fand die Polizei bei einem 16- und einem 19-Jährigen Drogen. ZELL AM SEE. Am 10. Juli führte die Polizei in Zell am See eine vorgegebene Schwerpunktaktion durch. Anlässlich dieser wurde bei einem Syrer (19) wenige Gramm Suchtgift und eine verbotene Waffe (Schlagring) sichergestellt, so die Polizei. Weiter heißt es: "Dem 19-Jährigen konnte infolge eine Weitergabe von Suchtgift nachgewiesen werden. Einem Österreicher (16) konnte Tatbeteiligung, Erwerb, Besitz und Konsum von...

  • 11.07.19
Lokales
Einem Araber wurde in Zell am See die Handtasche gestohlen. Die Polizei forschte nun die mutmaßlichen Täter aus.

Diebstahl geklärt
Bargeld aus Geldtasche gestohlen

Nach umfangreichen Ermittlungen konnte nun der Handtaschendiebstahl vom 7. Juli (zum Bericht) in Zell am See aufgeklärt werden. ZELL AM SEE. "Der Diebstahl konnte einem 23-jährigen Tiroler und einem 30-jährigen Serben zugeordnet werden. Beide Täter wurden zum Tatvorwurf einvernommen und sind geständig, Bargeld aus der Handtasche gestohlen zu haben", so die Landespolizeidirektion Salzburg. Die mutmaßlichen Täter werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

  • 10.07.19
Lokales
Durch die Landung des Notarzthubschraubers und den Berge- und Aufräumarbeiten der Feuerwehr musste die A 10 im dortigen Baustellenbereich in der Zeit von 14.37 bis 15.46 Uhr in beiden Richtungen für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Polizei
Unfall auf der A 10 ist geklärt

Am Dienstag Nachmittag ist es zu einem Unfall und folgendem Stau auf der A 10 Tauernautobahn gekommen. PUCH BEI HALLEIN. Am Dienstag, den 09.07.2019, um 14:37 Uhr, lenkte ein 65-jährige türkischer Staatsangehöriger laut Angaben der Polizei einen Klein - LKW auf der A 10 Tauernautobahn in Fahrtrichtung Deutschland. Im Gemeindegebiet von Puch bei Hallein, im dortigen Baustellen- bzw. Gegenverkehrsbereich, kam er aus bisher ungeklärter Ursache mit beiden rechten Rädern auf die dortige...

  • 10.07.19
News
Der Mann wurde von einem Taucher der Wasserrettung geborgen.

Polizeimeldung
Urlauber in Therme verunglückt

Die Landespolizeidirektion Salzburg gab bekannt, dass ein deutscher Urlauber am 5. Juli 2019 in Bad Hofgastein ums Leben gekommen ist. BAD HOFGASTEIN. Laut Landespolizeidirektion Salzburg, kam es am Nachmittag des 5. Juli 2019 in Bad Hofgastein zu einem tödlichen Badeunfall. Ein 86-jähriger deutscher Urlaubsgast sei im künstlichen Schwimmteich der Therme ertrunken. Möglicher Unfallhergang Auf Grund der bisherigen Erhebungen wird berichtet, dass sich der Verunglückte vom etwa ein Meter...

  • 09.07.19