Pinzgau

Beiträge zum Thema Pinzgau

V.l.: Verlegerin Susanna Vötter-Dankl (Tauriska), Künstler Mag. Karl Hartwig Kaltner,  Elisabeth Haas (Musikerin), Chefkurator Mag. Peter Husty (Salzburg Museum), Christian Vötter (Tauriska) und Direktor Hon.-Prof. Mag. Dr. Martin Hochleitner (Salzburg Museum).
5

Wenn Kunst und Handwerk zusammenkommen
lose blätter von Karl Hartwig Kaltner

Gemeinsam haben der Kulturverein Tauriska und der Künstler Karl Hartwig Kaltner am 21. 10. 2021 im Kuenburgsaal des Salzburg Museums ein neues Buch vorgestellt. Die vorliegende Publikation „lose blätter“ umfasst tagebuchartige Aufzeichnungen, Notizen und Betrachtungen, welche K. H. Kaltner von 2019 bis 2021 handschriftlich verfasst hat. In traditioneller Weise hat er mit Feder und Tinte diese Texte auf handgeschöpftem Büttenpapier niedergeschrieben. Da diese Texte naturgemäß höchst persönliche...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christian Vötter
Peter Laimer ist Organist der Pfarre Schüttdorf. Während der Messen bringt er die "neue" Orgel zum klingen.
Video 3

Video
Neue Pfeifenorgel in der Kirche in Schüttdorf

Eine geheime Sehenswürdigkeit bzw. eine echte Besonderheit im Pinzgau: die neue Pfeifenorgel, die seit kurzem in der Schüttdorfer Kirche ertönt. ZELL AM SEE. neue Orgel in der Schüttdorfer Kirche hat 19 Klangfarben und besitzt über 1.200 Pfeifen. Diese sind zwischen 3 Meter und 5 Millimeter groß bzw. klein. Gespielt wird die „Königin der Instrumente“ von Organist Peter Laimer – und zwar seit mittlerweile 15 Jahren. Mehr über die Orgel im Video: Wer sich gerne vor Ort von der neuen Pfeifenorgel...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
430 gemeldete Neuinfektionen von Mittwoch auf Donnerstag bedeuten den bisher höchsten Tageswert in diesem Jahr.
2

Corona in Salzburg
Höchster Tageswert an Neuinfektionen in diesem Jahr erreicht

Die 7-Tage-Inzidenz ist am Donnerstag in Salzburg auf 313,4 angesteigen. Es gibt acht Gemeinden mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 1.000. Die Zahlen sind damit vergleichbar mit den Höchstständen vom November 2020. Damit bleibt Salzburg natürlich weiterhin auf "Rot"-sehr hohes Risiko eingestuft.  SALZBURG. Die Corona-Zahlen sind zuletzt in Salzburg wieder deutlich gestiegen. „Alle Indikatoren deuten darauf hin, dass die Dynamik des Infektionsgeschehens unverändert anhält und weiter zulegen wird....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Hettegger
Schüler, Lehrer, Elternvetreter, Vertreter aus der Wirtschaft sowie Bürgermeister von Taxenbach Hans Gassner freuen sich über die neue Kooperation.
Aktion

Wirtschaftsfkooperation
Polyschüler erhalten Einblick in Unternehmen

Die Polytechnische Schule (PTS) in Taxenbach hat ein neues Kooperationsprojekt mit der Wirtschaft an Land gezogen – die Kooperation läuft unter dem Motto "meetWoch". TAXENBACH. Die Schüler der PTS Taxenbach absolvieren in den Werkstätten der Schule eine praktische Ausbildung. Nun hat die Schule es geschafft, eine neue Kooperation mit den Betrieben aus der Region unter Dach und Fach zu bringen. Schule und Wirtschaft verbindenSinn dieser Zusammenarbeit ist es, dass die Schüler praktisches Tun...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Der Innenraum des Geschäftes ist traditionell, stimmig dekoriert und lädt zum Schmökern ein.
Aktion 3

Massentierhaltung
Hinter die Kulissen der Fleischproduktion blicken

Schon lange gibt es Diskussionen über zu lange und vor allem zu überfüllte Tiertransporte. Des Weiteren wird auch immer wieder über die Massentierhaltung und Regionalität diskutiert. Leonie Feiersinger, Schülerin der Hblw-Saalfelden, setzte sich mit der Thematik auseinander und schrieb einen Bericht darüber. HINTERGLEMM. Leonie Feiersinger stammt aus einer Metzgerfamilie und daher tat sie sich laut eigener Aussage mit der Themenfindung für das Schulprojekt "Start-up!", im Rahmen des...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun

Neuer Regionalkrimi von Stefan Innerhofer
TATORT PINZGAU

Die ‚Heiligen Drei König‘ - neuer Landkrimi Nach dem Erstlingswerk „Stadterhebung in Saalfelden“ gibt es seit vergangenem Freitag den 2. Band der Landhauskrimiserie aus dem Pinzgau. Und da ist wieder ordentlich etwas los. Ein neuer Einsiedler, der erst 35 Jahre alt ist. Ein Toter am Hohen Hundstein, den sie in den frühen Morgenstunden nach dem Jakobiranggeln finden. In Saalfelden geht es wieder einmal drunter und drüber, und der zuständige Postenkommandant, der Maier Schorsch, muss ermitteln....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Stefan Innerhofer
Die strahlenden Absolventen des Lehrgangs B der Ausbildung "Landjugend Spitzenfunktionär".
Aktion 4

Landjugend Pinzgau
Erfolgreicher Abschluss zweier Pinzgauer beim AufZAQ

Dreizehn Landjugend-Funktionäre absolvierten den Auf-ZAQ-zertifizierten Lehrgang für Landjugend-Spitzenfunktionäre. Unter den Teilnehmern waren auch zwei Pinzgauer – Julia Hochwimmer und Andreas Steiner. PINZGAU. Die Teilnehmer absolvierten vier Module, führten ein Projekt durch und sammelten während dieser Zeit viele wertvolle Erfahrungen. Die ehrenamtlich tätigen Landjugen-Funktionäre schlossen die Ausbildung nun erfolgreich mit der Abschlusspräsentation ab.  Von der Ausbildung das ganze...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Aktion

Energy Globe Award
Auszeichnung für den Öamtc-Stützpunkt Saalfelden

Der jährlich stattfindende Energy Globe Award wird in den vier Kategorien (Luft, Feuer, Wasser und Erde) verliehen. Dieses Mal waren auch zwei Pinzgauer Betriebe unter den Prämierten. SAALFELDEN. Der Öamtc-Stützpunkt in Saalfelden wurde in der Kategorie Feuer ausgezeichnet. Dieser Stützpunkt ist der erste Österreichs, der energieautark und Blackout-sicher gebaut wurde. Aufgrund dieses Vorzeigeprojektes, betreffend Klimaschutz, wurde der Öamtc von Umweltlandesrat Heinrich Schellhorn mit dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
4

Landjugend Salzburg
Zwei Salzburger schließen erfolgreich den aufZAQ-zertifizierten Lehrgang für Landjugend Spitzenfunktionäre ab

Vor sechs Monaten starteten 13 Landjugend-Funktionäre den aufZAQ-zertifizierten Lehrgang für Landjugend-Spitzenfunktionäre. Nach vier absolvierten Modulen, einem durchgeführten Projekt und um viele wertvolle Erfahrungen reicher schlossen die ehrenamtlich tätigen Landjugend-Funktionäre ihre Ausbildung nun erfolgreich mit der Abschlusspräsentation am Sonntag, dem 10. Oktober ab. Unter ihnen waren auch zwei Salzburger. „Der diesjährige Lehrgang ‚Landjugend Spitzenfunktionär:in‘ war für die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Landjugend Salzburg
Alle Beteiligten der Gemeinde Bruck freuten sich über die Auszeichnung und wollen in Zukunft genauso weitermachen, um noch mehr für den Klimaschutz beizutragen.
Aktion

5 E-Gemeinde Bruck
Vorzeigefunktion für seine Bürger ernst nehmen

Im Rahmen des Salzburger Energie-Gemeindetages wurden acht Salzburger e5-Gemeinden ausgezeichnet. Unter den prämierten befand sich auch die Gemeinde Bruck an der Glocknerstraße. BRUCK. Die prämierten Gemeinden setzten die richtigen Maßnahmen für Klimaschutz, Energieeinsparung und vorbildliche Mobilität, so Heinrich Schellhorn, Landeshauptmann-Stellvertreter. Gemeinde Bruck konnte punkten"Nur mit Engagement und Überzeugung auf lokaler Ebene werden wir die erforderlichen Schritte umsetzen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Aktuelle Ergebnisse der Pinzgauer Fußballspiele finden Sie jede Woche in diesem Beitrag.
Am Foto: Goalie Kilian Schröcker vom FC Pinzgau
3

Fußball im Pinzgau
Aktuelle Fußball-Ergebnisse & Tabellen der Salzburger Ligen

Wie schlagen sich die Pinzgauer Fußballvereine in der Regionalliga Salzburg, Salzburger Liga, 1. Landesliga, Landesliga Süd, Salzburger Frauenliga, 1. und 2. Klasse Süd? Die Antworten darauf findest du jede Woche neu in diesem Beitrag. REGIONALLIGA SALZBURG ´FC Pinzgau – Bischofshofen 2:0 (0:0) Tore: Tandari (66., 76./Elfer) SALZBURGER LIGA Eugendorf – Bramberg 3:2 (1:1) Tore – Bramberg: J. Nindl (40.), Panzl (89./Elfer) 1. LANDESLIGA Plainfeld – Mühlbach/Pzg. 2:0 (0:0) Piesendorf – Leogang 2:1...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Die Vertreter aus Land und Gemeinde kamen zum zehnjährigen Jubiläum des Betreuten Wohnen der Caritas in Saalfelden.
Aktion 2

Betreutes Wohnen Caritas
10 Jahre Jubiläum Betreutes Wohnen Saalfelden

Das Betreute Wohnen der Caritas in Saalfelden feierte ein rundes Jubiläum. Bewohner, wie Vertreter der Land- und Gemeindepolitik, der Caritas, Rettung und des Bauträgers kamen zu diesem feierlichen Anlass zusammen. SAALFELDEN. Das Betreute Wohnen der Caritas in Saalfelden feierte kürzlich ihr zehn jähriges Jubiläum. Dieses Wohnhaus befindet sich mitten im Zentrum der Gemeinde Saalfelden und beinhaltet 43 barrierefreie Wohnungen. Notfall-Dosen für BewohnerAb sofort gibt es eine Neuheit für alle...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
In Lofer hat Familie Berger ein neues Café eröffnet – das Café Anna.
Aktion 5

Confiserie Berger
Etwas Neues ist in Lofer entstanden – Café Anna

Bei der Confiserie Berger in Lofer gibt es Veränderungen – ein neues Café ist entstanden, das Café Anna. Ab sofort können Gäste im Hause Berger auch selbstkreierte Mehlspeisen genießen – französische und österreichische Köstlichkeiten. LOFER. Vor vier Monaten begann die Umbauphase bei der Confiserie Berger in Lofer. Nun ist der Umbau abgeschlossen, zumindest die groben Handwerksarbeiten sind beendet, es gibt noch Kleinigkeiten, die erledigt werden müssen, beziehungsweise geliefert werden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
3

Open
Open Day Modeschule Hallein

Du interessierst Dich für Fashion? Hairstyling und Make-up begeistern Dich? Lerne unser vielseitiges Ausbildungsangebot am Freitag, 22. Oktober 2021 von 11 bis 17 Uhr persönlich kennen! An der Modeschule Hallein, dem Kompetenzzentrum für Mode, Kreativität, Design und Styling, bieten wir Dir folgende zukunftsweisenden Ausbildungsformen: Höhere Lehranstalt für Mode / Internationale Modeklasse (5-jährig/Abschluss: Reife- und Diplomprüfung) mit den Ausbildungsschwerpunkten Modedesign oder...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Modeschule Hallein
Die Bergretter konnten den verirrten Ziegenbock im Klettersteig einfangen.
Aktion 5

Rettung eines Ziegenbocks
Bergretter brachten "Burli" sicher ins Tal

Seit Mitte Juni befand sich ein Ziegenbock auf der Nordseite der Mitterspitze in Leogang. Alleine fand er den Weg nicht mehr zurück, daher rückte die Bergrettung Leogang aus, um den Bock zu bergen. LEOGANG. Laut Hans Embacher, Ortsstellenleiter der Bergrettung Leogang befand sich der Ziegenbock, der kurzerhand auf den Namen "Burli" getauft wurde auf der Nordseite der Mitterspitze. In schwierigem Gelände unterwegsIn einem schmalen Grasband inmitten einer Felswand graste er vor sich hin – dieses...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Alle geladenen Experten waren von der Veranstaltungen begeistert und genossen die Pausen zwischendurch, um das Bergpanorama zu genießen.
Aktion 2

Future Forum
Geist und Seele – Wissenschaft und Humanität

Im Rahmen des diesjährigen Future Forums traf sich ein Expertenteam rund um Initiator Jörg Kraus, um über die gesundheits- und gesellschaftspolitischen Herausforderungen, auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie zu sprechen. MARIA ALM. Das Future Forum bietet Experten eine interdisziplinäre Diskussionsplattform. Veranstaltet wird das Ganze von der Arbeitsgemeinschaft Neurologie Salzburg Innergebirg (ANSIG). Dieses Mal traf sich die Delegation auf der Steinbockalm in Maria Alm. Dabei wurden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Unbekannte Täter brachen einen Automaten in Niedernsill auf.

Polizeimeldung
Automat in Niedernsill aufgebrochen – Sachschaden

In Niedernsill wurde ein Automat aufgebrochen – es entstand erheblicher Sachschaden. NIEDERNSILL. Zwischen 8. und 11. Oktober zwängten laut Polizei unbekannte Täter die Kassa eines Automaten in der Gemeinde Niedernsill auf. Die Unbekannten stahlen das Kleingeld – es entstand erheblicher Sachschaden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Mehr News aus dem Pinzgau hier

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Das Ärzteteam des Primärversogungszentrum in Saalfelden. Vlnr.: Dr. Seiler, Dr. Grundner und Dr. Vockner.
Aktion 2

Primärversorgungszentrum
Das erste Gesundheitszentrum in Saalfelden

Habt ihr gewusst, dass es einen Unterschied zwischen Gesundheitszentrum im Allgemeinen und einem Gesundheitszentrum im Sinne des Gesetzgebers gibt – Zentrum darf sich laut Gesetzgebung und Krankenversicherung nur ein Primärversorgungszentrum nennen. SAALFELDEN. Seit 1. Juli 2021 gibt es die Gruppenpraxis in Saalfelden – damit wurde das erste Primärversorgungszentrum im Bundesland Salzburg gegründet. Es führt den Namen Gesundheitszentrum Saalfelden, in diesem praktizieren drei...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Rudi Eder und seine Frau Silvia freuen sich über Ihren Besuch in der ersten Natursalzgrotte des Pinzgaus in Bruck an der Glocknerstraße.
Aktion Video 10

Natursalzgrotte Pinzgau
Die Wirkung des Salzes spüren und entspannen

Wusstet ihr, dass es seit einiger Zeit eine Natursalzgrotte im Pinzgau gibt – das mag ungewöhnlich klingen, ausprobieren sollte man sie aber auf jeden Fall. Mitten im Pinzgau kann man für gewisse Zeit dem Alltag entfliehen und einfach entspannen. BRUCK. Seit einem Jahr gibt es die Natursalzgrotte in Bruck an der Glocknerstraße, sie ist damit die erste ihrer Art im Pinzgau. Sie gilt noch als Geheimtipp, da die Eröffnung im vergangenen Dezember stattfand und sich die Existenz erst schön langsam...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Einige Wegbegleiter und Wegbereiter des Nationalpark Hohe Tauern trafen sich, um gemeinsam dieses runde Jubiläum zu feiern.
Aktion 5

Nationalpark Hohe Tauern
Bildband zum 50. Geburtstag des Naturparadies

Der Nationalpark Hohe Tauern feiert ein rundes Jubiläum. Das Naturparadies wird 50 Jahre und aufgrund dieses feierlichen Anlasses wurde nun ein Bildband über den Nationalpark herausgebracht. PINZGAU. Der Nationalpark Hohe Tauern feiert seinen 50. Geburtstag. Am 21. Oktober 1971 wurde ein Drei-Länder-Abkommen zwischen den damaligen Landeshauptleuten von Tirol, Salzburg und Kärnten unterzeichnet. Damit wurde der Grundstein für den Nationalpark gelegt. Dieser ist mit 1.856 Quadratkilometern der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Das ist die Band CJUW: Wolfgang Schwarzbach, Cornelius Hofer-Bräuer, David Scharpf und Julian Hutter und (nicht im Bild) Toni Entfellner.
2 Aktion 5

CJUW
Projekt für heimische Musiker zur Wiederbelebung der Band-Szene

Im Pinzgau gibt's keine Livemusik-Kultur mehr. Die Band CJUW will das nun ändern, Musiker können sich melden. PINZGAU. „Vor 20 Jahren gab es noch so viele Bands, doch mittlerweile ist die heimische Bandszene wie ausgestorben“, bedauern Julian Hutter und Cornelius Hofer-Bräuer von der Band CJUW. Mit anderen Musikern zu proben oder aufzutreten, ist schwierig; es fehlt an Räumlichkeiten und Möglichkeiten. „Wir wollten damals Instrumente lernen, um die Musik, die wir gerne hörten, mit anderen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ein unbekannter Täter brach in Maria Alm einen Baucontainer auf.

Polizeimeldung
Einbruch in einen Baucontainer auf einer Baustelle

In der Nacht von gestern auf heute brach ein bislang unbekannter Täter in einen Baucontainer ein. MARIA ALM. In der Nacht verschaffte sich ein noch unbekannter Täter Zutritt zu einer Baustelle in Maria Alm. Dort brach er einen Container auf und versuchte einen weiteren gewaltsam zu öffnen, so die Polizei. An beiden Containern entstand erheblicher Sachschaden. Der Täter ist laut Polizei flüchtig. Mehr News aus dem Pinzgau hier

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Keavy Loyson arbeitet seit gut vier Jahren als Falknerin auf der Burg Hohenwerfen.
4

Unterwegs mit Jägern
Ein Leben unter den Königen der Lüfte in Werfen

Eine Karriere als Falkner ist in Österreich nur mit einer abgelegten Jagdprüfung machbar. Keavy Loyson, Falknerin auf der Burg Hohenwerfen, erzählt von ihrem Werdegang und den jüngsten Bruterfolgen der Falknerei auf der malerischen Festung in Werfen. PONGAU. Jahr für Jahr ziehen die "Flug-Vorführungen" auf der Burg Hohenwerfen tausende Urlauber in den Pongau. Die Falkner rund um Chef  Josef Hiebeler erbringen dabei – zusammen mit ihrem gefiederten Kumpanen – das ganze Jahr über hohe Leistungen....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Josef Albert Lederer blättert in seiner Chronik, die er über die letzten 125 Jahre des Rinderzucht Salzburg verfasst hat.
Aktion

Rinderzuchtverband Pinzgau
Chronik über die Rinderzucht in Salzburg

Die Rinderzucht in Salzburg hat dieses Jahr viel zu feiern – gleich drei Jubiläen luden zum Feiern ein. 125 Jahre organisierte Rinderzucht, 100 Jahre Rinderzuchtverband Salzburg und 70 Jahre Versteigerungshalle Maishofen. PINZGAU. Josef Albert Lederer, ehemaliger Tierzuchtdirektor und Geschäftsführer des Rinderzuchtverbandes hat diese 125 zum Anlass genommen und eine Chronik verfasst. Erstellung einer Chronik in Absprache mit VerantwortlichenIn Absprache mit dem Obmann des Rinderzuchtverbandes,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 28. Oktober 2021 um 09:00
  • Gemeindeamt der Gemeinde Piesendorf
  • Piesendorf

pepp Babytreff Piesendorf

pepp Babytreff Piesendorf Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 09:00 bis 11:00 Uhr im Gemeindeamt Piesendorf (2. Stock, großer Sitzungssaal), 5721 Piesendorf Babys brauchen viel Liebe und Feinfühligkeit. In unseren Babytreffs sprechen wir mit dir darüber, was dir und deinem Baby guttut, wie Stillen, Fläschchen und Beikost altersgerecht abgestimmt werden und Babypflege gelingt. Wer: Hebammen oder dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen. Kostenlos Oder telefonisch unter: 06542 56 531

pepp Babytreff
  • 29. Oktober 2021 um 09:00
  • Sonnrain 34
  • Sonnrain

pepp Babytreff Leogang

Jeden Freitag von 9-11 Uhr im Haus Lebensraum, 2. OG, Sonnrain 34, 5771 Leogang. Babys brauchen viel Liebe und Feinfühligkeit. In unseren Babytreffs sprechen wir mit dir darüber, was dir und deinem Baby guttut, wie Stillen, Fläschchen und Beikost altersgerecht abgestimmt werden und Babypflege gelingt. Wer: Hebammen oder dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen. Kostenlos Mehr dazu gibt es hier oder telefonisch unter: 06542 56 531

pepp Babytreff
  • 3. November 2021 um 09:00
  • Volksschule Lofer
  • Lofer

pepp Babytreff Lofer

pepp Babytreff Lofer Jeden Mittwoch von 09:00 - 10:30 Uhr in der Volksschule (Seiteneingang), 5090 Lofer 333. Babys brauchen viel Liebe und Feinfühligkeit. In unseren Babytreffs sprechen wir mit dir darüber, was dir und deinem Baby guttut, wie Stillen, Fläschchen und Beikost altersgerecht abgestimmt werden und Babypflege gelingt. Wer: Hebammen oder dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen. Kostenlos Mehr dazu gibt es hier oder telefonisch unter: 06542 56 531

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.