Wehrversammlung

Beiträge zum Thema Wehrversammlung

Lokales
Die Ehrung und Beförderung verdienter Mitglieder bildete einen besonderen Programmpunkt der Wehrversammlung in Deutschlandsberg. Auch Bgm. Josef Wallner war als Ehrengast mit dabei.
5 Bilder

FF Deutschlandsberg
14.000 Stunden für die Sicherheit der Deutschlandsberger

Bei der 147. Ordentlichen Wehrversammlung zog die Freiwilligen Feuerwehr Deutschlandsberg Bilanz. Auch Beförderungen und Auszeichnungen standen am Programm. DEUTSCHLANDSBERG. Bei der Wehrversammlung der FF Deutschlandsberg konnten BR d.F. Gerald Lichtenegger und OBI Thomas Klemen zahlreiche Ehrengäste, darunter den Bürgermeister der Stadt Deutschlandsberg Josef Wallner, den Hausherren Feuerwehrkurat Istvan Hollo, ABI Karl-Heinz Hörgl vom Bereichsfeuerwehrkommando Deutschlandsberg,...

  • 14.02.20
Lokales
HBI Ernst Ninaus begrüßte die Gäste
10 Bilder

Wehrversammlung der FF Rassach
Lauter Wunsch nach einem neuen Rüsthaus

Nach dem Totengedenken, in das er besonders EABI Gerhard Messner einschloss, berichtete HBI Ernst Ninaus über das vergangene Feuerwehrjahr. Adaptierung Festgelände, Fetzenmarkt, Maibaum und Küchenumbau nannte er als Schwerpunkte, insgesamt wurden 10.324 Arbeitsstunden aufgewendet. Am meisten unter den Nägeln brannte ihm aber die Platzknappheit, die sich bei Parkraum, Waschgelegenheit, Umkleiden und Trockenanlage bemerkbar macht. Die Abhilfe? Ein neues Rüsthaus. „Die Erste-Hilfe-Übung war der...

  • 09.02.20
Lokales
LM Walter Hamal beim Verlesen des Vorjahrsprotokolls
10 Bilder

Wehrversammlung der FF Stallhof
Eklatanter Platzmangel im Rüsthaus

Nach dem Totengedenken gab OBI Klaus Scherret einen Einblick über das Geschehen des Vorjahres. Die Zahl der Einsätze und Übungen hielt sich in Waage, mit Maibaum aufstellen, Grillfest, Ausflug, Adventstand und Friedenslichtlauf zählte er die wichtigsten Aktivitäten auf. „In Summe“, so Scherret, „haben wir 4.050 freiwillige Stunden aufgewendet.“ „Die Parteien sollten Einblick bekommen“, begründete HBI Reinhold Albler seinen Entschluss, alle im Gemeinderat vertretenen Parteien einzuladen. Sie...

  • 09.02.20
Lokales
FF Schamberg  Wehrversammlung mit Beförderungen und  Ehrungen 
Am Freitag, dem 31. Jänner lud die   FF Schamberg  zur  diesjährigen Wehrversammlung  in das Rüsthaus ein.  Beförderungen und Ehrungen verdienter Wehrkameraden standen neben einer Vorschau ebenfalls im Mittelpunkt.  
HBI Wolfgang Fellner konnte unter anderem neben den aktiven Feuerwehrkameraden, Jugend,  Funktionären und Ehrendienstgradträgern  als Ehrengäste   LFR. Helmut Lanz, ABI Rudi Hofer, EBR. Franz Herg, OBI a.D.Johann Fellner,  sowie die Vertreter der Nachbarwehren  Frauental, mit  HBI a D. Karl Haring,   sowie  HBI Robert Köppel von der FF Freidorf begrüßen.  Besondere Grüße galten seitens der Gemeinde Bgm.Bernd Hermann, sowie seitens der Exekutive AI Alfred Majcan. 

Dem Kassier HLM d.V. August Steinbauer wurde  eine perfekte Kassaführung bestätigt und durch Antrag des  Kassaprüfers LM Werner Müller  die Entlastung erteilt. Als neue  Kassaprüfer  wurden HFM Werner Müller, HLM Franz Fuchshofer und EBM Herbert Amon  bestellt. 
Seniorenbeauftragter EHBM Werner Reinbacher berichtete über rege Teilnahmen am Bezirksausflug  nach Triest und ins Murtal. 
LM d.F. Franz Edegger berichtete als Funkbeauftragter über 92 Teilnehmer an der Funkgrundausbildung, wobei Michael Nebel das FLA in Gold erreichte. Sanitätsbeauftragter OLM d.S. Gerhard Freidl  berichtete über neun ausgebildete Sanitäter und Kurse, wobei bei den Übungen auch Sanitätsübungen integriert  wurden. 
Aktive Jugend 
Einen hohen Stellenwert nimmt auch die Jugendarbeit ein, zählt man doch derzeit in der Wehr zwölf Feuerwehrjugendliche.  Aktiv dabei waren die Jugendlichen bei den Bewerben und Übungen sowie beim   Wissenstest konnte sie erfolgreich Bronze, Silber und Gold  nach Hause holen. Von den Jugendlichen wurde auch wieder ein eigener Jugendmaibaum geschnitzt und zusätzlich aufgestellt.  In beachtenswerter Weise wurde von der  Jugend 2.898 Stunden in die Feuerwehr investiert. 
„Ein wichtiger Teil für die Zukunft ist  unsere Jugend, es ist unser Kapital in der Wehr“ freut sich Jugendwart OLM Stephan Fellner.  
OBI Klaus Weißensteiner verwies auf insgesamt 31 Einsätze, wobei vier  Brandeinsätze, 13 technische Einsätze sowie Brandwache und Ausrücken bei Fehlalarmen zu verzeichnen waren. 
Ebenso wurden 24 Übungen durchgeführt, um für den Ernstfall stets  gerüstet zu sein. In Summe  aller Tätigkeiten wurde von den Kameraden der  FF Schamberg 10.053 Stunden für die Bevölkerung aufgewendet. 
HBI Wolfgang Fellner dankte für die gute Zusammenarbeit zwischen den örtlichen Wehren und der Marktgemeinde und  verwies auf einen Mitgliederstand von 59 Mann, wobei  36 aktive Kameraden, sowie zwölf Jugendliche zahlreiche   Ausbildungskurse  besuchten. Ebenso kamen Festbesuche, Einladungen zu Hochzeiten und Geburtstagsfeiern, Maibaumaufstellen   bis hin zu gemeinsame Weihnachts-und Jahresabschlussfeier zur Kameradschaftspflege, wie etwa auch gemeinsames Kartenspielen oder eine Knödelpartie nicht zu kurz. Ebenso wird auch wieder das traditionelle Pfingstfest ein Fixpunkt sein. Der nächste Tagesordnungspunkt stand im Zeichen von   Beförderungen  und Ehrungen. 
Beförderungen: 
Vom JFM zum PFM: Sebastian Painsi, Ferdinand Edegger
Vom OFM zum HFM Johann Edegger
Vom HLM zum Zugskommandanten, sowie zum BM d.Branddienstes: Stephan Fellner
Ehrungen: 
Das Verdienstzeichen  des Bereichsfeuerwehrverbandes in Bronze wurde an HLM Stephan Fellner und an HLM d.V. August Steinbauer überreicht. 
Rudolf Hofer der seine Funktion als Abschnittsbrandinspektor, so wie auch der Bereichsfeuerwehrkommandant LFR. Helmut Lanz heuer zurücklegen werden, dankte der Gemeinde mit Bgm.Bernd Hermann  und auch der Wehr für die langjährige hervorragende Zusammenarbeit. ER bezeichnete die Kameraden der aktiven Wehr als wichtigstes Kapital und lud ein, weiterhin gute Gemeinschaft zu leben. Beim Bereichsfeuerwehrtag mit Bereichsleistungsbewerb, der in Frauental stattfindet, wäre es wünschenswert, von jedem Abschnitt eine Gruppe willkommen heißen zu dürfen. Neben dem Landesfeuerwehrtag und dem Jugendzeltlager in Graz wird der Abschnittstag (Schwerpunkt Funk-Sanität) von der FF Tanzelsdorf ausgerichtet werden. 
LFR Helmut Lanz dankte ebenfalls im Rahmen seiner Abschiedstour und blickte auf 29 Jahre  zurück, wo tausende Wehrversammlungen besucht wurden. Gut entwickelt hat sich auch  die Zusammenarbeit in der Landesfeuerwehrschule in Lebring, wobei eine Steigerung von Schulungen und Lehrgängen zu verzeichnen ist. 
 Bgm.Bernd Hermann der die Grüße der Gemeindevertretung überbrachte, dankte für die Leistungen zum Wohle der Bevölkerung und regte die Gemeinschaft nach Einsätzen und Übungen an, wo oft in Gesprächen das Erlebte besser zu verarbeiteten. Ebenso gibt es seitens der Gemeinde Bemühungen in Richtung Notstromversorgung, um bei einem Ernstfall die örtlichen Rüsthäuser mit entsprechenden Aggregaten als Anlaufstelle einzurichten. Er dankte den WehrkameradInnen für ihre unschätzbare Arbeit bei diesen besonderen Ereignissen und sicherte weiterhin Unterstützung zu.  

110 Jahre FF Schamberg – Vier Kommandanten 
Die FF Schamberg feiert ihr 110-jähriges Bestehen. Einzigartig ist jedoch, dass  in dieser langen Zeit nur vier  Kommandanten die Leitung der Wehr inne hatten. Dies ist auch Anzeichen dafür, dass die Zusammenarbeit, die Kameradschaft und das gelebte Miteinander in Schamberg nach wie vor einen hohen Stellenwert einnehmen. 
HBI Wolfgang Fellner dankte der Gemeinde für die ständige Unterstützung. Bevor die Wehrversammlung mit einem dreifachen „Gut Heil“ beendet wurde, hatte Bgm.Bernd Hermann noch ein Abschiedspräsent für ABI Rudi Hofer und LFR Helmut Lanz vorbereitet.  Anschließend wurde zum gemütlichen Teil übergeleitet. 
Die  Ausgezeichneten und Beförderten mit   LFR. Helmut Lanz und ABI Rudolf Hofer, die das letzte Mal bei dieser Wehrversammlung dabei waren

FF Schamberg zog Bilanz
Wehrversammlung mit Beförderungen und Ehrungen

Am Freitag, dem 31. Jänner lud die FF Schamberg zur diesjährigen Wehrversammlung in das Rüsthaus ein. Beförderungen und Ehrungen verdienter Wehrkameraden standen neben einer Vorschau ebenfalls im Mittelpunkt. HBI Wolfgang Fellner konnte unter anderem neben den aktiven Feuerwehrkameraden, Jugend, Funktionären und Ehrendienstgradträgern als Ehrengäste LFR. Helmut Lanz, ABI Rudi Hofer, EBR. Franz Herg, OBI a.D.Johann Fellner, sowie die Vertreter der Nachbarwehren Frauental, mit ...

  • 03.02.20
Lokales
Bei der 90. Wehrversammlung der FF Gressenberg
4 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
90. Wehrversammlung in Gressenberg

Die 90. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gressenberg zeugte von ungebremster Einsatzbereitschaft zum Wohle der Allgemeinheit. GRESSENBEG/SCHWANBERG. Bei der Wehrversammlung am 25. Jänner 2020, konnte ABI Aldrian Johannes neben den Wehrkameraden auch Bgm. Karlheinz Schuster, LFR Helmut Lanz, Kontrollinspektor Josef Galli und die Ehrendienstgrade willkommen heißen. Im Totengedenken wurde allen verstorbenen Kameraden und Patinnen gedacht. Anschließend berichtete ABI Johannes Aldrian...

  • 03.02.20
Lokales
Wehrversammlung bei der FF Michlgleinz mit Bgm. Alois Resch.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
FF Michlgleinz zog Bilanz

15.797 geleistete Arbeitsstunden  wurden bei der jüngsen Wehrversammliúng der FF Michlgleinz im Vojahr für die Allgemeinheit geleistet. GROSS ST. FLORIAN. Die FF Michlgleinz hat zur diesjährigen Wehrversammlung ins Rüsthaus Michlgleinz eingeladen. Dazu konnte HBI Karl Jauk neben den 54 anwesenden Kameraden Bgm. Alois Resch, Vzbgm. Ing. Franz Jöbstl, Vzbgm. BM d.F. Werner Reiterer, Gemeindekassier Maria Kögl, Bgm. a.D. Ernst Leitner, Bgm. a.D. Josef Aldrian, FA Dr. Gustav Filzwieser, von der...

  • 30.01.20
Lokales
Das Kommando der FF Stainz
15 Bilder

Wehrversammlung der Feuerwehr Stainz
Große Vorfreude auf die neue Drehleiter

In seine Begrüßung der Kameraden schloss ABI Anton Schmidt die Ehrengäste und die Feuerwehrjugend - namentlich Lara Mandl - ein. In der Gedenkminute nannte er Bernhard Stary stellvertretend für die Verstorbenen der Wehr. Den Block der Berichte eröffnete Schriftführer BR Peter Fürnschuß, der für 2019 15.153 Arbeitsstunden und einen Stand von 85 Mitgliedern vermeldete. „Alle Geräte sind einsatzbereit“, informierte LM Hans Christian Harb über drei ausgebildete Atemschutztrupps. Den Hilfseinsatz...

  • 26.01.20
Lokales
Ehrungen und Beförderungen bildeten einen zentralen Punkt bei der Wehrversammlung der FF Bad Gams.

FF Bad Gams
Wehrversammlung als Rahmen für Auszeichnungen, Ehrungen und Beförderungen

Kürzlich fand im Gasthaus Nabernik die diesjährige Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Gams statt. BAD GAMS. Zur Wehrversammlung konnte HBI Ernst Größbauer neben einer großen Anzahl von Wehrkameraden und Funktionären auch viele Ehrengäste begrüßen. Im Totengedenken wurde an den im Jahr 2019 verstorbenen Kamerad EHLM Hermann Rosmann gedacht. LM d.V. Mario Resch konnte statistisch gesehen auf 69 Kameraden verweisen, wobei sich 53 Mitglieder im Aktivstand befinden. 12.035...

  • 22.01.20
Lokales
Neuaufnahmen, Beförderungen und Ehrungen standen bei der Wehrversammlung der FF Frauental am Tagesplan.

FF Frauental
671 Tätigkeiten, 41 Einsätze, 12.423 Mannstunden

Dieser Tage lud die Feuerwehr Frauental zur Wehrversammlung. Vieles wurde berichtet und Standing Ovations zeugten von hoher Wertschätzung. FRAUENTAL. Kommandant HBI Uwe Kreiner eröffnete die Wehrversammlung der FF Frauental und durfte einen Großteil der Mannschaft und einige Ehrengäste willkommen heißen. In den Berichten des Kommandos und der Sonderbeauftragten wurden die Tätigkeiten und Ereignisse des vergangenen Feuerwehrjahres vorgetragen - kurz zusammengefasst die "Kennzahlen" des...

  • 22.01.20
Lokales
Die FF Vordersdorf zog im Rahmen der jüngsten Wehrversammlung Bilanz.

FF Vordersdorf
5.854 Stunden für die Bevölkerung

Im Rahmen der jüngsten Wehrversammlung zog die FF Vordersdorf Bilanz über das vergangene Jahr. Beförderungen und Ehrungen standen ebenso im Zentrum des Zusammentreffens. WIES. Neulich fand im Rüsthaus Vordersdorf die jährliche, ordentliche Wehrversammlung statt. Nach der Begrüßung sowie der Abhaltung einer Gedenkminute für die verstorbenen Feuerwehrkameraden gab HBI Andreas Garber bekannt, dass im Bereichsjahr 2019 ganze 5.854 ehrenamtliche Stunden bei Einsätzen, Übungen und Tätigkeiten...

  • 22.01.20
Lokales
Ein Blick auf den Kommandotisch
5 Bilder

Straffer Ablauf der Wehrversammlung im Rüsthaus
FF Wald mit sechs neuen Jungfeuerwehrleuten

Einmal anders: Nach der Begrüßung durch HBI Anton Harzl jun. und dem Totengedenken kam diesmal Martin Klug mit dem Kassabericht zum übertragenen und eigenen Wirkungsbereich als erster an die Reihe. Über Antrag der Kassaprüfer Franz Kügerl, Lukas Komposch und Richard Krenn erteilte ihm die Wehrversammlung die einstimmige Entlastung. Neu zu Kassaprüfern wurden Friedrich Hackl und Florian Kügerl bestellt. Die Tätigkeitsberichte zeichneten sich durch hohe Präzision aus. Atemschutzwart Dominik...

  • 19.01.20
Lokales
FM Selina Koinegg, JFM Tobias Koinegg, JFM Tobias Edler, JFM Felix Amon, JFM Anna Resch, FM Lukas Koinegg wurden geehrt.

Wehrversammlung
Freiwillige Feuerwehr Groß St. Florian zog Bilanz

Bei der jüngsten Wehrversammlung zog die Freiwillige Feuerwehr Groß St. Florian Bilanz. Gerald Legenstein wurde zum neuen Kommandantenstellvertreter gewählt. GROSS ST. FLORIAN. Kürzlich fand die ordentliche Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß St. Florian statt. Der Kommandant HBI DI Dieter Messner konnte neben den zahlreich erschienen Mitgliedern auch Bereichsfeuerwehrkommandant Stellvertreter BR Josef Gaich, Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Rudolf Hofer, Bürgermeister Alois...

  • 08.01.20
Lokales
HBI Markus Schauer bei seinem Tätigkeitsbericht
10 Bilder

Wehrversammlung der FF Ettendorf
Angelobungsformel wurde auswendig gesprochen

„Es war ein arbeits- und veranstaltungsreiches Jahr“, blickte Kommandant Markus Schauer in seinem Bericht auf die Arbeiten am Rüsthaus, das Maibaum aufstellen, das Dorfschnapsen und den Kabarettabend mit Harry Prünster zurück. „Es hat einmal mehr geregnet“, haderte er mit dem Wetterglück beim Sommerfest. Rundum zufrieden zeigte er sich mit dem Engagement seiner Kameraden. LM Dominik Kumpusch absolvierte die Kommandantenprüfung, JFM Benjamin Höller schaffte das Jugendleistungsabzeichen, Julian...

  • 06.01.20
Lokales
Die Florianijünger der FF Kloster freuen sich auf die Segnung des Berglandlöschfahrzeuges zu Pfingsten.

Freiwillige Feuerwehr
Berglandlöschfahrzeug für die FF Kloster

Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kloster KLOSTER. Der Einladung zur diesjährigen Wehrversammlung, am 31. März im Gasthaus Moser, folgten nicht nur die Kameraden der FF Kloster, sondern neben den Vertretern des Bereichsfeuerwehrkommandos LFR Helmut Lanz und ABI Karl-Heinz Hörgl auch der Ortsteilvertreter von Kloster, GR Christoph Koch. HBI Josef Klug berichtete vom vergangenen Einsatzjahr und von den geplanten Tätigkeiten im kommenden Jahr. Den Personalstand der Feuerwehr bilden...

  • 02.05.19
Lokales
Aufstellung bei der 143. Wehrversammlung der FF Schwanberg.

143. Wehrversammlung der Feuerwehr Schwanberg

SCHWANBERG. Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Schwanberg, HBI Lukas Andracher und OBI Walter Slabernig hat zur diesjährigen ordentlichen Wehrversammlung der Marktfeuerwehr in den Sitzungssaal des Rüsthauses in der Bahnhofstraße eingeladen. Als Ehrengäste konnten Abschnittsbrandinspektor Johannes Aldrian, Bereichsfeuerwehrkommandant Helmut Lanz sowie die stellvertretende Polizeipostenkommandantin von Schwanberg, AI Daniela Krainer begrüßt werden. Vonseiten der lokalen Politik waren...

  • 22.02.19
Lokales
Christoph Gaisch (li) bei seiner letzten Wehrversammlung
15 Bilder

136. Wehrversammlung im Rüsthaus
FF Stallhof mit beeindruckender Bilanz

"Wir haben 4.731 Arbeitsstunden geleistet", berichtete OBI Klaus Scherret über Einsätze, Übungen, Kurse, aber auch Maibaum aufstellen, Frühschoppen, Heldenehrung, Friedenslicht und Haussammlung. „Es ist nicht wenig“, detaillierte Kommandant Reinhold Albler die absolvierten Tätigkeiten. Sein besonderer Stolz: die erstmalige Installierung einer Atemschutzgruppe in der Wehr. Kritisch waren seine Anmerkungen zum Katastrophenhilfsdienst in Altaussee, bei dem Mitglieder aus Stallhof angefordert, dann...

  • 17.02.19
  •  1
Lokales
HBI Ernst Ninaus eröffnet die Wehrversammlung
15 Bilder

Wehrversammlung der FF Rassach
Wunsch nach einem neuen Rüsthaus

„Insgesamt kamen wir auf 9.898 Arbeitsstunden“, führte HBI Ernst Ninaus die Bereiche Ausbildung, Übungen, Kameradschaftspflege und Einsätze an. Als besonders fordernd bezeichnete er die Hochwasser im Bereich Frauental und Graschuh. Zufrieden zeigte er sich mit den neu installierten Hydranten, den Fetzenmarkt und die neue Festwiese beim Anwesen Greithansl. Die Berichte der Ämterführer begann Kassier Bürgermeister a.D. Walter Ruhhütl, ihm folgten Günther Reinisch, Christoph Ninaus, OBI Michael...

  • 10.02.19
  •  1
Lokales
Wolfgang Naterer wurde für 25 Jahre im Feuerwehr- und Rettungswesen geehrt.

116. Wehrversammlung in Lannach

Letzten Sonntag fand die 116. Wehrversammlung der FF Lannach statt. Zu dieser konnte das Kommando mit HBI Markus Köppel und OBI Kevin Naterer zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem Kommando der Partnerfeuerwehr aus Rosegg (Kärnten). Knapp 10.000 StundenIm Feuerwehrjahr 2018 wurden von den Kameradinnen und Kameraden 9.195 Stunden für das Feuerwehrwesen aufgewandt. Die 50 Einsätze des vergangenen Jahres gliederten sich in sechs Brand- und 26 technische Einsätze, 16...

  • 30.01.19
Lokales
Johann Aldrian jun. und Franz Reinisch sen. wurden mit Verdienstkreuzen des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg ausgezeichnet.

89. Wehrversammlung der FF Gressenberg

Bei der Wehrversammlung am 26. Jänner konnte ABI Johannes Aldrian neben den Wehrkameraden auch Bgm. Karlheinz Schuster, Brandrat Josef Gaich, Kontrollinspektor Josef Galli, Ortsteil-Bgm. Johannes Aldrian sowie die Ehrendienstgrade E-HBI Johann Aldrian sen., E-HBI Markus Freydl sen. und E-OLM Alois Aldrian willkommen heißen. Im Totengedenken wurde allen verstorbenen Kameraden und Patinnen gedacht. Über 6.000 StundenAldrian berichtete in seinem Tätigkeitsbericht über 36 Einsätze (drei Brände,...

  • 30.01.19
Lokales
ABI Anton Schmidt (2.v.l.) eröffnet die Wehrversammlung
40 Bilder

Andreas Maier folgt Peter Fürnschuß als OBI nach
Marathon-Wehrversammlung der Feuerwehr Stainz

Eingebettet in die Wehrversammlung fand bei der Wahlversammlung am vergangenen Samstag in der „Hofer Mühle“ die Wahl zum Oberbrandinspektor statt. Die Wahl, der sich mit LM Robert Eibl, BM Andreas Maier und LM Robert Reczek drei Kandidaten stellten, gestaltete sich überaus spannend. Nachdem im ersten Wahlgang keiner der Kandidaten die relative Mehrheit erreichte, wurde ein zweiter Durchgang notwendig, bei dem sich Andreas Maier (27 Stimmen) gegen Robert Eibl (19) durchsetzte. Zurück zur...

  • 27.01.19
Lokales

Wehrversammlung in Bad Gams

Am Freitag, den 18. Jänner fand im Gasthaus Nabernik die diesjährige Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Gams statt. Dazu konnte HBI Ernst Größbauer neben einer großen Anzahl von Wehrkameraden und Funktionären als Ehrengäste LFR Helmut Lanz, ABI Rudolf Hofer, HBI d.V. Alois Gritsch, Bezirksinspektorin Cornelia Prattes von der Polizeiinspektion Deutschlandsberg, Bürgermeister Josef Wallner sowie von der Stadtfeuerwehr Deutschlandsberg ABI Gerald Lichtenegger und seitens der FF...

  • 22.01.19
Lokales
Ein Abschiedspräsent für Friedrich Hackl (li)
10 Bilder

Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wald
10.411 Arbeitsstunden für die Bevölkerung

Diszipliniert und straff wie immer ging es bei der Wehrversammlung der FF Wald am vergangenen Sonntag zu. Nach der Begrüßung der Kameraden und der Ehrengäste durch HBI Anton Harzl und dem Totengedenken erstatteten die Funktionsträger ihre Tätigkeitsberichte.  „Wir haben 56 Mitglieder“, führte Schriftführer Anton Harzl sehr detailliert die Einsatzstatistik mit gesamt 10.411 Arbeitsstunden vor Augen. OBI Stefan Jandl sprach von 2018 als einem Unwetterjahr. „Wir hatten Einsätze auch außerhalb...

  • 20.01.19
Lokales
Alle Mitglieder der FF Gundersdorf.

Wehrversammlung der FF Gundersdorf

Am 6. Jänner fand die Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gundersdorf statt. HBI Reinhard Bäuchler begrüßte 37 Kameraden. Der Bericht zeigt insgesamt 47 Mitglieder wovon es sechs Neuaufnahmen gab. Auf dem Programm der Feuerwehr standen im Jahr 2018 ebenfalls Eisstockschießen, Fassdaubenrennen, Maibaum aufstellen und ein Feuerwehrausflug. Wolfgang Strohmeier konnte die Einsatz- und Tätigkeitsstatistik bekanntgeben, die 453 Ereignisse ergaben. Darin enthalten sind 3 Brand- und 43...

  • 16.01.19
Lokales
Volles Rüsthaus bei der Wehrversammlung.
8 Bilder

Wehrversammlung der FF Otternitz

Anfang des Jahres fand die Wehversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Otternitz statt. Im Rüsthaus wurde Bilanz gezogen - 5.664 Stunden wurden freiwillig und unentgeltlich zum Schutz der Bevölkerung geleistet. Über 90 Prozent der Mitglieder nahmen an der Versammlung teil, wo Ehrungen, Beförderungen, Ernennungen, Angelobungen und Neuaufnahmen auf dem Programm standen. Unter den Besuchern fanden sich zahlreiche Ehrengäste, wie der Bürgermeister Franz Silly und Kontrollinspektor Josef Gosch von der...

  • 16.01.19
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.