Alles zum Thema Frauental an der Laßnitz

Beiträge zum Thema Frauental an der Laßnitz

Sport
Die Sieger in Gruppe A: Wolfgang Heinisch, Bgm. Karlheinz Schuster, GM Erik van den Doel (2.), GM Zdenko Kozul (1.), GM Andreas Diermair (3.), Obmann Wolfgang Gosch.
4 Bilder

Erstmals in Schwanberg
Über 100 Schachspieler beim Schilcherland Open

125 Teilnehmer aus 18 Nationen, acht Spieltage mit neun Runden – das war das 2. Schilcherland Open, das heuer über den Jahreswechsel in Schwanberg ausgetragen wurde. Der Schachklub Schilcherland unter Obmann Wolfgang Gosch organisierte den Bewerb in der NMS optimal, die Schiedsrichter Wolfgang Horvath, Arnold Pristernik und Johann Petz-Ortner sorgten für reibungslosen Ablauf – das Ambiente hinterließ einen Eindruck bei den internationalen Denksportlern. Große Freude hatte Andreas Diermair...

  • 07.01.19
Lokales
Selina und Laura Prietl, Elena Purr und Verena Schriebl opferten ebenfalls ihre Freizeit (im Bild mit Begleitperson Hermann Lafer)

Auch in Frauental
Die Sternsinger sind unterwegs

Viele Kinder aber auch erwachsene Begleitpersonen stellen ihre Freizeit zugunsten der Dreikönigsaktion des Hilfswerks der katholischen Jungschar zur Verfügung. Jährlich können dadurch unter dem Motto „Ihre Spende für Menschen in der Armutsregion der Welt“ über 500 Sternsinger-Projekte in 20 Ländern unterstützt werden. Auch in Frauental sind Sternsinger, wie hier in Zeierling unterwegs, um zu sammeln. Stellvertretend haben wir Selina Prietl als Sternträgerin, Laura Prietl als Caspar, Elena...

  • 27.12.18
  •  1
Leute
Alois Sackl, (li.) Erhard Donik und Ernst Pessl überbrachten musikalische Neujahrswünsche

Musikalische Glückwünsche für die Hausbewohner in der Region
Die Neujahrsgeiger in Frauental unterwegs…

Wer kennt sie nicht, die Neujahrsgeiger als oft willkommene musikalische Glücksbringer. Zwischen Stefanitag bis etwa zu hl. Dreikönige sind auch heuer wieder Alois Sackl, Ernst Pessl, aus Deutschlandsberg sowie Erhard Donik aus Oberhaag rund um Deutschlandsberg, Frauental Groß Sankt Florian unterwegs. Auch in Frauental stellten sie sich mit Gitarre Harmonika und Bass bei der Bevölkerung ein, um den Hausbewohnern alles Gute, sowie den Bauern in humorvoller musikalischer Weise viel...

  • 27.12.18
Leute
Mit „Wrecking Ball“ war für Matthias Nebel leider Schluss.

Matthias Nebel
Viel Risiko, kein Finale

Schade! Matthias Nebel rockte mal wieder die Voice-Bühne - leider aber zum letzten Mal. Im Halbfinale von „The Voice of Germany“ war leider Schluss für den sympathischen Rocker aus Frauental. Überraschender SongMit einem sehr gewagten Song versuchte Matthias den Sprung ins Finale: „Wrecking Ball“, der Aufregersong von Miley Cyrus, den mal wohl noch nie von einem Mann gehört hat. Dieser Überraschungsmoment war auch die Idee hinter der Songauswahl. Nebels Coach Michael Patrick Kelly traute ihm...

  • 09.12.18
  •  3
Lokales
So eine Atemsschutz-Übung ist unerlässlich, damit unsere Florianijünger für den Ernstfall gut gerüstet sind.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Übungstrecke in puncto Atemschutz

Frauentaler Feuerwehren üben auf der Atemschutzübungsstrecke Pirkhof für den Ernstfall. Am Vormittag des 25. November trafen sich die Frauentaler Feuerwehren Schamberg, Frauental und Freidorf bei der Atemschutzübungsstrecke in Pirkhof, um dort gemeinsam im Sachbereich Atemschutz sich für den Ernstfall vorzubereiten. Organisiert wurde diese Übung von FM Susanne Lerchbacher von der FF Freidorf. Insgesamt fünf Atemschutz Trupps nutzten die Chance auf der Atemschutzübungsstrecke zu üben....

  • 28.11.18
Sport

Schachverein Frauental
Teilnehmerrekord bei Schachrallye

Am 18. November kamen 108 Schachspieler nach Gratwein um bei der Schachrallye ihre Kräfte zu messen. Mannschaftlich geschlossen traten die Jugendlichen des Schachvereins Frauental in der starken Gruppe A auf. Bei 40 Teilnehmern hatten die Spieler Simon Grünwald, Jiawen Wang, Bowen Wang und Simon Bauer am Ende alle 3 von 4 Punkte und belegten somit die Plätze 6 – 9. Der Sieg ging mit 3,5 Punkten an Martin Rieger aus Fohnsdorf. Jiawen Wang, der bis zur letzten Runde führte, vergab durch eine...

  • 27.11.18
Leute
Matthias Nebel rockte auch den Battle-Ring bei „The Voice of Germany“.

Matthias Nebel
Durch die Battles gerockt

Mehrere hundert Leute wollten Matthias Nebel sehen – natürlich „nur“ in der Bluegarage, wo der Frauentaler diesmal zum Public Viewing lud. Bei der 2. Runde von „The Voice of Germany“ war es bis auf den letzten Platz gefüllt. Alle wollten Matthias wieder rocken sehen. Im Internet waren es gleich noch viel mehr: Der erste „Voice“-Auftritt von Matthias hat nach einem Monat schon über vier Millionen Klicks auf YouTube. Mit Abstand mehr als alle anderen Kandidaten der aktuellen Staffel oder auch...

  • 18.11.18
Lokales
Der Robert Fuchs-Kirchenchor ist am 25. November in der Pfarrkirche Frauental zu erleben.

Robert Fuchs – Kirchenchor Frauental bei internationalem Chorfestival

Der Robert Fuchs – Kirchenchor Frauental ist bei einem internationalen Chorfestival in Zypern und verwöhnt auch seine Heimat im Advent und zur Weihnachtszeit mit stimmungsvollen Liedern. FRAUENTAL. "Choral crossroads - We are bridges"so lautet der Titel einer Chorveranstaltung in Limassol auf der Insel Zypern. Teilnehmer sind Chöre aus dem arabischen Raum, aus Jordanien und dem Libanon und aus Europa. Neben Chören aus dem Gastland Zypern und Ungarn nimmt auch der Robert Fuchs – Kirchenchor...

  • 14.11.18
Leute
Anton Spari vom Pensionistenverband Stainz feierte seinen 80. Geburtstag.

Aktive Pensionisten im Bezirk

STAINZ/FRAUENTAL. Anton Spari feierte seinen 80. Geburtstag mit seiner Familie und der Vorsitzenden des Pensionistenvereines Stainz Anna Maria Primus im Romantikhof in Hörmsdorf. Es wurden viele Glückwünsche und ein kleines Geschenk überreicht. Martinikränzchen in Frauental Ein kleine Runde der Stainzer Pensionisten war auch beim Martinikränzchen des Pensionistenverbandes Frauental mit dem Vorsitzendem Gerhard Fink. Der Entertainer Hans Wassermann sorgte für zünftige, musikalische...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Offizielle Übergabe von Marketingmaterialien an die anwesenden Unternehmer v.r. Klaudia Hartinger, Wolfgang Fellner, Projektbegleiter Gerolf Wicher und Bgm.Bernd Hermann.

Initiative "Aus unserer Region Frauental" erfolgreich gestartet
Regionale Vielfalt: Frauental setzt auf regionale Produkte und Dienstleistungen

Die Initiative „Aus unserer Region Frauental“ zur Stärkung der Frauentaler Betriebe ist seit der ersten Besprechung im Juni  weit vorangeschritten und wird  jetzt finalisiert.  Bisher  wurden von den Kindern der Frauentaler Bildungs-bzw. Betreuungseinrichtung Fair-Trade-Baumwolltaschen, auf der Rückseite gestaltet und  an Betriebe verteilt, eine eigene Website bereits Online gestellt, in der sich alle teilnehmenden Betriebe präsentieren. Ab sofort werden  Betriebe mit Werbemittel im...

  • 05.11.18
Lokales
Das Striezelschnapsen in Frauental war auch heuer wieder ein großer Erfolg.

Striezelschnapsen der Frauenbewegung Frauental

Bereits zum 14. Mail lud die Ortsgruppe Frauental zum Striezelschnapsen in den Frauentalerhof sein. Für jedes gewonnene Bummerl gab es einen Leitner-Striezel und zusätzlich Geschenkskörbe zu gewinnen. Darüber freuen konnten sich Maria Dorner und Rudi Zenz, der Trostpreis ging an Robert Köppel. Mit guter Vorbereitung und durch den zahlreichen Besuch wurde diese Veranstaltung auch heuer wieder ein großer Erfolg.

  • 31.10.18
  •  1
Sport
Bowen, Jiawen und Jonas

Schachverein Frauental
Jugend-Kreismeistertitel geht nach Frauental

Jiawen Wang vom Schachverein Frauental gewann die Jugend-Kreismeisterschaft in St. Stefan in Rosental. Nach Siegen in den ersten 4 Runden reichte ein Unentschieden in der letzte Runde um sich den Sieg zu sichern. Gleichzeitig gewann er auch die Kategorie U12. Sein Bruder Bowen wurde in der U12 dritter, ebenso wie Jonas Aurich in der U8.

  • 30.10.18
Leute
Weiter geht's mit der zweiten Runde bei "The Voice" für Matthias Nebel.

"The Voice of Germany"
Ab in die zweite Runde für Matthias Nebel

„Das kann doch nur einer singen!“ Das sagen viele Fans über den Kultrocksong „Bed of Roses“. Die Rede ist natürlich von Jon Bon Jovi: Die Rocklegende komponierte den Song 1992 während er verkatert – „restfett“ würden wir Steirer sagen – in einem Hotel war. Mit seiner unverkennbaren, kratzigen Stimme machte er den Song zu einem Klassiker. Rockstar from SteiermarkMindestens genauso viel Power und Emotionen legte ein junger Frauentaler Musiker in dieses Lied: Matthias Nebel wählte den Song für...

  • 18.10.18
Leute
Schon fast wie Bon Jovi: Matthias Nebel singt "Bed of Roses" bei "The Voice of Germany".

Exklusiv vor der TV-Premiere
Matthias Nebels Auftritt bei "The Voice of Germany" im Video

Es wird wohl das Highlight zum Staffelstart von "The Voice of Germany": Matthias Nebel aus Frauental tritt bei den Blind Auditions mit "Bed of Roses" vor die Jury – und haut die Stars mit einer echten Rockshow um. Ein Frauentaler in BerlinHeute (20.15 Uhr) startet auf ProSieben die achte Staffel von "The Voice of Germany", der Castingshow, die im letzten Jahr teilweise über vier Millionen Zuseher erreichte. Mit dabei ist auch ein waschechter Weststeirer: In der WOCHE erzählte Matthias Nebel...

  • 18.10.18
Sport
Josef Sailer, Fritz Kreuhsler und Ernst Klug (v.l.) begrüßten den neuen Trainer Ewald Klampfer (3.v.l.) bereits zum ersten Training.

Zeljko Vukovic verlässt den SVF
Frauental will mit Ewald Klampfer neu durchstarten

„Es war eine wunderbare Zeit, die ich mit Frauental erlebt habe: binnen zwei Jahren vom letzten Platz in der Oberliga bis in die Landesliga, das sind gelebte Fußballträume!“, schwärmt Zeljko Vukovic auch nach der Trennung vom SV Frauental. Die sportlich mäßigen Auftritte seiner Mannschaft und die lange Verletztenliste (Herzog, Furek, Petek...) haben die gewünschten Ergebnisse in der Landesliga teilweise vermissen lassen. Und so ist auch die größte sportliche Trainerleistung der Geschichte in...

  • 11.10.18
Sport
Dominik Haring traf spät zum Ehrentreffer der Frauentaler.

Landesliga
Konfuse Frauentaler verlieren auch gegen St. Michael

Hängende Köpfe bei den Spielern, Enttäuschung auch bei der Führungsetage in Frauental, denn die 1:3-Heimniederlage gegen St. Michael offenbarte schonungslos die bekannten Schwächen bei der Heimmannschaft. Zwei Gegentore binnen 20 Minuten (Tobias Bracher 4., Patrick Hölzl 21.), die eigentlich halbe Eigentore waren, eine stümperhafte Frauentaler Abwehr und kein Rezept gegen keineswegs übermächtige Gäste waren das Fazit eines enttäuschenden Fußballnachmittags in Frauental. Sehr wenig...

  • 08.10.18
Wirtschaft
Der Vorstand und die Komissionsmitglieder zum Tourismusverband Schilcherland Steiermark.
8 Bilder

Tourismus
Vorsitzender der Tourismuskomission Schilcherland Steiermark ist gewählt

Ewald Zarfl ist am Mittwoch zum Vorsitzende der Tourismuskommission Schilcherland Steiermark gewählt worden. DEUTSCHLANDSBERG/FRAUENTAL/STAINZ/ST. STEFAN OB STAINZ. Am Mittwoch Abend war es soweit: Nachdem bereits Ende August die neue Komission für den Tourismusverband Schilcherland Steiermark gewählt worden ist, nämlich als Fusion der Gemeinden Deutschlandsberg, Frauental, Stainz und St. Stefan ob Stainz, war bis dato noch der Vorsitzende ausständig. Dieser ist jetzt gewählt und es ist...

  • 04.10.18
Sport
Als Stürmer war Walter Kager in den gegnerischen Strafräumen zuhause. Heute ist die Kantine im Stainzer Stadion seine zweite Heimat.

Stürmerlegende Walter Kager
Derbytime ist auch die Zeit für Nostalgie

Stainz gegen Eibiswald – das war schon vor Jahrzehnten ein Prestigeduell. Vor allem in den 70er Jahren hatte ein Name im Stainzer Fußball besonderen Klang: Walter Kager. Dereinst gefürchteter Torjäger, der gegnerische Verteidiger zum Verzweifeln brachte, ist der damalige Klassestürmer heute zusammen mit seiner Frau Erna für die Sportplatzkantine in Stainz zuständig. Er freut sich immer besonders, wenn alte Kumpels, ob aus der eigenen oder einer gegnerischen Mannschaft, auf ein Bier in Stainz...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Individuelle Mehrweg-Stofftragetaschen statt Einwegplastiksackel  Kindergartenkinder  bemalen die Rückseite der jeweiligen Frauentaler Unternehmen mit entsprechenden Symbolen!

Aus unserer Region – Kinder bemalen Stofftragetaschen
Ein weiterer Schritt in die Richtung Nachhaltigkeit wurde in Frauental umgesetzt.

Im Rahmen des Gemeindeprojektes „Aus unserer Region Frauental“ ist es vorgesehen, dass Stofftragetaschen die Plastiksackerl ablösen sollen. So wurden von der Gemeinde Fair-Trade hochwertige -Baumwolltragetaschen angekauft, die den Frauentaler Unternehmen sprich den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Während auf der Vorderseite das Logo Aus unserer  Region Frauental“ zu finden ist, sind auf der rückwärtigen Seite individuelle Symbole der jeweiligen Unternehmen zu finden. So haben in...

  • 30.09.18
  •  1
Sport
Die WOCHE Deutschlandsberg verlost wieder zehn Gratis-Startplätze für den Frauentaler Herbstfarbenlauf.

10 Startplätze gewinnen
Mit der WOCHE zum 14. Frauentaler Herbstfarbenlauf

Auch heuer wird der Frauentaler Herbstfarbenlauf wieder für volle Laufstrecken im weststeirischen Blumenmarkt sorgen. Die Anmeldung für das Event am 7. Oktober läuft bereits auf Hochtouren, aber wir haben noch die allerletzten zehn Gratis-Startplätze: Mit der WOCHE Deutschlandsberg sind Sie mittendrin und können einen der begehrten Startplätze beim Herbstfarbenlauf gewinnen. Gleich mitspielen, bevor es zu spät ist! Gewinnspiel Das Gewinnspiel läuft bis 3. Oktober. Die GewinnerInnen werden...

  • 27.09.18
Wirtschaft
Offizieller Projektstart mit Baumwolltaschen beim örtlichen Nahversorger nah&frisch Kelz v.l. Vizebgm.Günter Steinbauer, Bgm.Bernd Hermann, Yvonne Kelz und Gemeindekassier Michael Nebel.

Projektstart „Aus unserer Region Frauental“

Mit September startet in der Marktgemeinde Frauental offiziell das Projekt „Aus unserer Region Frauental“. Die Marktgemeinde Frauental will dabei zukünftig mit einer nachhaltigen Initiative die Belebung der lokalen Wirtschafts-und Gewerbetreibenden mit Fokus auf Regionalität verstärkt in den Mittelpunkt rücken. Fairtrade - Baumwolltaschen statt Einwegplastiksackerl Zum offiziellen Auftakt stellte sich am Mittwoch, dem 12. September der Gemeindevorstand mit Bgm.Bernd Hermann,...

  • 12.09.18
Wirtschaft
Bgm.Bernd Hermann hieß GF Joachim Hutter von Baustark bei der offiziellen Eröffnung willkommen und wünschte viel Geschäftserfolg
2 Bilder

Baustark GmbH als neues Unternehmen in Frauental

Ab sofort ist die Firma Baustark GmbH mit ihren Firmenstandort in Frauental vertreten. In der Hinterleitenstrasse 60a sind nach umfangreichen Umbauarbeiten jetzt auch Büro und Schauraum angesiedelt. Firmeninhaber ist Joachim Hutter, der als Trockenbaumeister und Stuckateur neben fachlicher Beratung rund um den Haustrockenausbau auch eine professionelle Montage garantiert. Zur offiziellen Eröffnung stellten sich Bgm. Bernd Hermann und Amtsleiter Thomas Lagger ein und wünschten dem...

  • 10.09.18
Lokales
Neben der Präsentation von Einsatzfahrzeugen und Geräte stand das Thema Hochwasser und Selbstschutzmaßnahmen im Mittelpunkt v.l.GF Heribert Uhl, GK Michael Nebel, Vizebgm. Günter Steinbauer, Josef Haas , ABI Rudolf Hofer und Bgm. Bernd Hermann

Tag der Feuerwehren mit Einsatzfahrzeugpräsentation und Möglichkeiten zum Hochwasser-Selbstschutz

In enger Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Frauental planten die drei örtlichen Feuerwehren am Donnerstag, dem 6. September im Bereich der Volksschule einen Tag der Feuerwehren, wobei neben einer Feuerlöscherüberprüfung, die Fahrzeuge und Ausrüstung der örtlichen Wehren besichtigt werden konnten. Einen weiteren Schwerpunkt des Abends bildete angesichts der verstärkten Hochwassergefahr eine interessante Information über Selbstschutz Hochwasser, sowie die Vorstellung von effizienten...

  • 07.09.18
  •  1
Lokales
Tourismus-Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl steht hinter dem gemeindeübergreifenden Tourismusverband „Schilcherland Steiermark“ als vorbildhaftes Beispiel.

Tourismusverband „Schilcherland Steiermark“ ist beschlossene Sache

Heute ist in der Landesregierung der Antrag der vier Gemeinden Deutschlandsberg, Frauental an der Laßnitz, Stainz und St. Stefan ob Stainz zum mehrgemeindigen Tourismusverband „Schilcherland Steiermark“ abgesegnet worden. Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl sieht darin ein Erfolgsbeispiel. DEUTSCHLANDSBERG/STAINZ/ST. STEFAN OB STAINZ/FRAUENTAL. Was bereits bei der Tourismusvollversammlung im März mit einem Beschluss vorbereitet worden ist, ist jetzt auch von Seiten des Landes...

  • 05.07.18