Wies

Beiträge zum Thema Wies

Meisterjubel in Wies! Der USV kehrt zurück in die Gebietsliga.
3

1. Klasse West
Wies schießt sich ganz klar zum Meistertitel

5:0 gegen den Tabellenzweiten: Viel souveräner kann man einen Meistertitel nicht holen als Wies gegen St. Nikolai/S.! Im Spitzenspiel machten die Wieser frühzeitig den Aufstieg klar. WIES. Lange sah alles nach einem Zweikampf um den Meistertitel in der 1. Klasse West aus, im Frühjahr gesellte sich auch noch St. Andrä/H. hinzu – und am Ende machte Wies bereits drei Runden vor Schluss alles klar! Mit 22 Siegen und nur einer Niederlage rauschten die Wieser durch die Liga, diese eine Pleite gegen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Auch das neue Gästetaxi "gmiatlich unterwegs" aus Eibiswald, gezogen von einem Oldtimer-Traktor, wurde beim Eröffnungsfest in Wies gleich getestet...
6

(W)EINBLICKE in Keller & Weingarten
„Schilcherfrühling“ in voller Blüte

Am Donnerstag, dem 19. Mai, wurde der "Schilcherfrühling" am Wieser Marktplatz eröffnet. Der Abend bot einen kleinen Einblick in das bunte Programm, das die 22 Betriebe für den 20. und 21. Mai geplant hatten.  WIES. Weiß gedeckte Tische, rosefarbener Wein in den Gläsern und Damen mit bunten Blumenkränzen im Haar: Im Süden der Steiermark wurde der Saisonauftakt am 19. Mai mit dem „Schilcherfrühling“ überaus stimmungsvoll zelebriert. „Es ist ein Event in der Region, wo dir was blüht“, machte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Eine 30-jährige alkoholisierte Pkw-Lenkerin kam in Wies mit ihrem Auto von der Straße ab, das Auto überschlug sich. Dabei wurden die Lenkerin und die Mitfahrerin leicht, die Beifahrerin schwer verletzt.
3

Alko-Unfall in Wies
Pkw-Lenkerin und zwei Mitfahrerinnen verletzt

Eine alkoholisierte 30-Jährige kam Freitagnacht in Wies mit ihrem Auto von der Straße ab, das Auto überschlug sich. Die Lenkerin und die Mitfahrerin wurden leicht, die Beifahrerin schwer verletzt. WIES. Freitagnacht kam eine schwer alkoholisierte 30-Jährige Pkw-Lenkerin in Wies auf der Radlpass Straße B76 von der Fahrbahn ab, das Auto überschlug sich. Dabei wurde die Lenkerin und eine Mitfahrerin leicht, die Beifahrerin schwer verletzt. Die B76 war von 23 bis 00:30 Uhr für den gesamten Verkehr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Angelina Koidl
Der "Schilcherfrühling" ist eröffnet und zeigt die Vorzüge der Region in allen Facetten.

Da blüht dir was...
Ein Mai-Wochenende im Zeichen des "Schilcherfrühlings"

WIES. Weiß gedeckte Tische, Damen mit bunten Blumenkränzen im Haar - am Marktplatz in Wies wurde am Donnerstagabend der "Schilcherfrühling" eröffnet! "Ein Event in der Region, wo dir was blüht", gab Bürgermeister Josef Waltl einen Ausblick auf die kommenden Tage. Immerhin können am Freitag, dem 20. Mai. und Samstag, dem 21. Mai, in der Region über 100 Wein verkostet werden. 22 Betriebe haben für den "Schilcherfrühling" ein tolles und abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Allein die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Anika, Isabel, Merit, Anna und Jana (v.l.) sorgen für große und kleine Tiere.
3

Neuer Tierretter-Club in der Region
Die Tierretter-Mädels aus Wies

Anika, Anna, Isabel und Jana wollten schon früh einen Club gründen, der Tieren und der Umwelt zugutekommen soll - den "Tierretter-Club". Das neueste Mitglied im Club ist die neunjährige Merit.  WIES. Besonders tierliebe Volksschülerinnen aus Wies haben sich dazu entschlossen, ihrer Leidenschaft Ausdruck zu verleihen: Die Mädchen gründeten ihren eigenen Tierretter-Club. Die fünf Klassenkameradinnen gehen in die zweite Volksschulklasse in Wies. Anika ist acht Jahre alt und kommt aus dem Ortsteil...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Dreh- und Angelpunkt im Wieser Spiel: Kapitän Domen Fasvald
2

1. Klasse West
Vorentscheidendes Spitzenspiel am Samstag in Wies

Erster gegen Zweiter in der 1. Klasse West: Wies empfängt am Samstag St. Nikolai/S. – es geht um den Aufstieg. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. In der 1. Klasse West tobt ein Dreikampf mit über 300 Toren um zwei Aufstiegsplätze: Wies, St. Nikolai/S. und St. Andrä/H. wollen allesamt in die Gebietsliga, jedes der Teams hat heuer bereits über 100 Treffer erzielt. Am Samstag (16 Uhr) könnte die erste Entscheidung im Aufstiegsrennen fallen. Tabellenführer Wies empfängt im Hans-Tropper-Stadion seinen ersten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Luise Jöbstl, Weinbaudirektor Werner Luttenberger, Hannes Jöbstl und Weinhoheit Lisa Müller vor der "Schilcher Botschaft"
1 16

Wernersdorf
Eintauchen in die Erlebnis-Schilcher-Weinwelt

Wer schon immer gerne wissen wollte, welchen Schilchertyp er oder sie verkörpert – in der „Erlebnis-Schilcher-Weinwelt“ lässt sich das auf spielerische Art herausfinden. Darüber hinaus kann man anhand lustiger Sprücher, alter Weinweisheiten und Texte des weststeirischen Schriftstellers Reinhard P. Gruber viel über die Einzigartigkeit und Berühmtheit des Schilchers in Erfahrung bringen. WERNERSDORF. Wer schon einmal in Wernersdorf war, wird recht bald die Erfahrung gemacht haben, dass sich hier...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Eigenvorsorge zum Schutz in den eigenen vier Wänden: GF Zivilschutzverband Heribert Uhl, Vize-Bgm. August Nußmüller, Moderator Johannes Ausserladscheiter, LAbg. Bgm. Maria Skazel, Bgm. Karl Michelitsch und Bgm. Franz Silly begutachten die Vorsorgepakete vom Zivilschutzverband
1 1 Aktion 4

Zivilschutz
Gemeinsame Blackout-Vorsorge in vier Gemeinden

Extremsituationen wie zum Beispiel der Blackout erfordern besondere Maßnahmen. In den Gemeinden St. Martin im Sulmtal, St. Peter im Sulmtal, Pölfing-Brunn und Wies krempelt man jetzt gemeinsam die Ärmel auf für diesen Vorbereitungs-Prozess. SULMTAL. Wie ist das, wenn der Strom ausfällt? Es wird finster, im Winter ist es bald kalt und auch die Kommunikation fällt aus, Stichwort Internet und Handy, um nur einige der Faktoren zu nennen. Über eine kurze Zeit bis hin zu wenigen Stunden einen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
LAbg. Bgm.in Maria Skazel gratulierte Vzbgm.in Theresia Koch zur Neuwahl.

Ortsparteitag der ÖVP Wies
Obfrau wurde wieder einstimmig gewählt

Kürzlich traf sich die ÖVP Wies im Gasthaus Köppl zum ordentlichen Ortsparteitag. Vzbgm.in Theresia Koch wurde einstimmig zur Ortsparteiobfrau wiedergewählt.  WIES. Ortsparteiobfrau Vzbgm.in Theresia Koch begrüßte neben zahlreichen Mitgliedern auch LAbg. Bgm.in Maria Skazel, die Assistentin der Bezirksgeschäftsführerin Anna Stroppa, den Bundesgremialobmann des Direktvertriebes KommR OSR Peter Krasser, die Gemeinderäte Johann Lipp, Thomas Bauer, Andreas Schuster, Rainer Kolar und die Obleute der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Gemeinsame Aktion in Wies: Die Spendenbereitschaft der Menschen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine ist enorm.
4

Hilfsaktion
In Wies sind ukrainische Flüchtlinge gut angekommen

Bereits einige Tage nach Kriegsbeginn in der Ukraine hat Melina Schuster in privater Eigenregie eine Sammelaktion ins Leben gerufen. Inzwischen sind auch einige Flüchtlinge in der Markgemeinde Wies untergebracht. WIES. An zwei Samstagen haben etliche Menschen dabei geholfen, die angelieferten Sachspenden im Rahmen der Sammelaktion von Melina Schuster abfuhrbereit zu verpacken. "Es ist alles wie am Schnürchen gelaufen. Dafür möchte ich mich herzlich bei allen bedanken, die dabei mitgeholfen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
"Der Regenschirm" von Carsten Brandau aus Hamburg: Dieses Minidrama - Petra Fasching auf einem Steg über die Weiße Sulm - wurde von Nina Ortner verfilmt.
4

Kürbis Wies
Zehn Minidramen an einem einzigen Abend

Die Schlosstenne Burgstall in Wies ist im Mai Schauplatz einer Uraufführung: Zehn Minidramen werden von einem Oktett an Regisseuren und Regisseurinnen der Kulturinitiative Kürbis Wies inszeniert. Zur Premiere von "Drama, Baby, Drama!" am Freitag, 20. Mai  sind auch die Autor:innen und Juror:innen eingeladen. WIES. Für das Konzept der Umsetzung zeichnen Wolfgang Fasching, Karl Posch und Karl Wiedner verantwortlich. Die drei sind auch Teil der achtköpfigen Regie-Riege, die für die Inszenierung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
aufWIESern 2022 startet am 26. Mai
2

aufWIESern 2022
Feiern unter freiem Himmel ist wieder angesagt

Im komfortablen „Wohnzimmer“ der Marktgemeinde Wies wird vom 26. Mai bis 25. August wieder gefeiert! Das „aufWIESern“-Team hat sich neu aufgestellt. Sogar ein „Hendl Prinz“ ist mit an Bord. Und auch ein Foodtruck wird am Marktplatz einparken. WIES. Fast 15 Jahre lang galt das „aufWIESern“ als der Sommerhit in Wies. Jeden Donnerstagabend waren am Marktplatz Wein, Kulinarik, Musik und Geselligkeit die Zutaten für gemütliche unterhaltsame Stunden unter freiem Himmel. Doch dann kam Corona und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Michael Strohmeier jubelte über die Weintrophy für seinen Sauvignon Blanc.
Aktion 3

Mit Sauvignon Blanc
Peiserhof gewinnt bei der steirischen Weintrophy

Das südweststeirische Weingut Peiserhof holte bei der 25. steirischen Weintrophy eine der begehrten Trophäen. WIES-EIBISWALD/BAD GLEICHENBERG. Zum 25. Mal fand heuer die steirische Weintrophy an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg statt. 900 Weine wurden an drei Tagen verkostet, drei Finalisten gab es in 13 Kategorien. Ausgezeichneter "Weißer"Ein Sieg ging an den Peiserhof an der Gemeindegrenze zwischen Wies und Eibiswald: Der Sauvignon Blanc DAC 2021 der Familie Strohmeier setzte sich in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Andrea und Stefan Pauritsch mit ihren Söhnen Sebastian und Lukas vor ihrem neuen Buschenschank in Wernersdorf.
30

Erlebnisweingut
Buschenschank Pauritsch hat eröffnet

Nach intensiven zwei Jahren Bautätigkeit ist am Kogl in Wernersdorf der Buschenschank mit Weinkeller und vielen weiteren Finessen als Lebenswerk der Familie Andrea und Stefan Pauritsch eröffnet worden. WERNERSDORF. Es ist ein Lebenswerk, das Stefan und Andrea Pauritsch vor zwei Jahren mit dem Neubau für Weinkeller, Fleischveredelung und Buschenschank in Angriff genommen haben. Als Herzstück ist der Buschenschank mit einem Fest in gediegenem Rahmen eröffnet worden. Unter den vielen Gratulanten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Elisabeth Korbe
3:33

"WelschLauf" 2022
Landjugend aus zwei Bezirken gestaltet Medaillen

Am 7. Mai geht der "WelschLauf" in die 27. Runde. So grenzüberschreitend wie die Laufstecken so grenzüberschreitend ist auch die Zusammenarbeit der Lundjugend-Gruppen aus zwei Bezirken für die Gestaltung der Medaillen. MeinBezirk.at war dabei. ST. MARTIN IM SULMTAL. Nudelwalker, Ausstech-Förmchen und einiges an Muskelkraft und Geduld waren gefragt, als sich die Landjugend aus den Bezirken Deutschlandsberg und Leibnitz im Untergeschoss beim Greith-Haus in St. Ulrich getroffen hat. Nein, es ging...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Erst richtig nervös, dann die Riesenfreude: Patrik Gosnak schaffte bei den Austrian Darts Open eine echte Sensation.

Patrik Gosnak
Südweststeirer schafft Sensation bei Austrian Darts Open

Zum dritten Mal steigen an diesem Wochenende die Austrian Darts Open am Schwarzlsee in Premstätten – und die erlebten gleich am ersten Tag eine echte Sensation: Patrik Gosnak erreichte bei seinem PDC-Debüt die zweite Runde. PREMSTÄTTEN. Die Steiermarkhalle in Premstätten rastete am Freitagnachmittag komplett aus: Patrik Gosnak, der als erster Steirer überhaupt beim PDC-Event südlich von Graz antrat, besiegte in der ersten Runde Ian White, als aktuelle Nummer 30 der Welt und ehemaliger...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Entlang der "Radelikat" ab Eibiswald bzw. Wies wird eine Menge an kulinarischen Höhepunkten und Ausflugszielen geboten.
4

"Radelikat"
Eine Radltour voller Genuss und Erlebnis

Start frei für die neue Genusstour entlang der "Radelikat" in Wies und Eibiswald mit 14 Betrieben. Außerdem locken weitere neue Strecken unter der Federführung vom Radclub Eibiswald zum Radeln. EIBISWALD/WIES. Ende Oktober des Vorjahres ist die "Radelikat" als spannende Genusstour auf rund 35 Kilometern aus der Ideenwerkstatt des Radclubs Eibiswald am Erlebnis-Weingut Pauritsch in Wernersdorf präsentiert worden. Richtig los geht's jetzt ab 30. April, wenn alle 14 Genussbetriebe entlang der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Geschäftsführer Robert Ribic und ein Teil der 50 Mitarbeiter:innen bei HandyShop.cc
2

Deutschlandsberg
HandyShop.cc erneut beim Bundespreis Österreichs Händler:in ausgezeichnet

Erneuter Erfolg für HandyShop.cc: Die österreichische Multi-Brand-Kette mit Sitz in Deutschlandsberg wurde erneut vom Handelsverband ausgezeichnet. DEUTSCHLANDSBERG. Vor einem Jahr vergab der österreichische Handelsverband erstmals den Bundespreis Österreichs Händler:in in vier Kategorien. Einer der Sieger: der Deutschlandsberger HandyShop.cc als beliebtester mittelständischer Händler. Große Ehre2022 reichte es nicht ganz zum Sieg (der ging an den Wiener Juwelier Dorotheum). Die User:innen beim...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
7

39. Vienna City Marathon
39. Vienna City Marathon

Am Samstag, dem 23. April 2022, waren Anna Molling (2km Kinderlauf) und Christian Gegg (10km City Run) am Start und konnten Top Platzierungen erlaufen. Anna belegte mit einer Zeit von 7:31 in der Gesamtwertung Platz 8, in der Mädels Wertung bedeutet das Platz 3 und in der Altersklasse W-U14 Platz 1. Christian erreichte mit einer Zeit von 34:31 in der Gesamtwertung Platz 9 und in der Altersklasse Platz 5. Am Sonntag nahmen Daniel Strobl, Daniel Kern, Patrick Molling und Karin Rosenberger den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Running Team Lannach
Brand in der Gemeinde Wies: Zwei Feuerwehren rückten aus.
6

Nächtlicher Brandeinsatz
Fischerhütte in Wielfresen stand in Flammen

Am Sonntag, dem 24. April, rückten die FF Wielfresen und die FF Wernersdorf zu einem Brand aus: Eine Fischerhütte im Ortsteil Unterfresen hatte Feuer gefangen. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte kämpfte ein Anrainer mit dem Feuerlöscher erfolgreich gegen die Flammen an.  WIES. Die Holzverschalung der Fischerhütte hatte aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen. Zum Glück war ein Anrainer zur Stelle: Er hatte den Brand zufälligerweise bemerkt und alarmierte die Einsatzkräfte. Er konnte den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Müllsammelaktion: Die Kinder in Wies waren besonders fleißig.
7

Für eine saubere Region
Frühjahrsputz in der Marktgemeinde Wies

Dem Motto "Wir halten Wies sauber" folgten viele Gemeindebewohner:innen, Mitglieder von Vereinen und Institutionen und natürlich auch viele Kinder, als in der Marktgemeinde Wies zur Aktion des großen steirischen Frühjahrsputzes aufgerufen wurde.  WIES. An den Treffpunkten Marktplatz Wies, Feuerwehr Steyeregg, Feuerwehr Vordersdorf, Dorfplatz Wernersdorf und Feuerwehr Wielfresen wurden die fleißigen Müllsammler:innen von Bgm. Josef Waltl und Mitgliedern aus dem Gemeinderat begrüßt. Müllsäcke und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Der Emmausgang in Wernersdorf am Ostermontag.
2

Christlicher Brauch
Emmausgang in Wernersdorf

In Wernersdorf wird die Tradition aufrechterhalten: Am Ostermontag fand der Emmausgang statt. Der Weckruf durch das Böllerschießen am Kogl begann bereits zu früher Stunde.  WIES. Nach dem Weckruf um 6 Uhr ging es los: Der Festgottesdienst wurde von Pfarrer Markus Lehr und Diakon Johann Pucher abgehalten.  Im Zuge dessen wurde das neue, von den Künstler:innen Christiane und Gerald Brettschuh designte, Taufbecken und ein dazu passender Kerzenständer geweiht. Die Vereine und Institutionen von...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Anstoßen auf das Lebensprojekt 2020: Stefan und Andrea Pauritsch mit ihren Söhnen Sebastian und Lukas.
21

Baureportage
Das Lebensprojekt der Familie Pauritsch in Wernersdorf

Andrea und Stefan Pauritsch haben auf ihrem Weingut in Wernersdorf mit einem ausgeklügelten Neubau ihr Lebenswerk verwirklicht. Dabei werden  Tranparenz und Nachhaltigkeit am Objekt ebenso groß geschrieben wie bei der Produktion der Lebensmittel. WIES/WERNERSDORF. Es ist schon sehr imposant, was für einen ausgeklügelten Multifunktions- Bau Andrea und Stefan Pauritsch da auf ihrem Erlebnis-Weingut am Kogl 29 in Wernersdorf realisiert haben. "Das ist unser Lebensprojekt, dem gut zweieinhalb Jahre...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Jubel bei den Damen von Groß St. Florian/Unterbergla
4

Tennis
Eibiswald und Groß St. Florian/Unterbergla holen Wintercup 21/22

Der diesjährige Wintercup Arnfels geht bei den Herren nach Eibiswald, bei den Damen an Groß St. Florian/Unterbergla. ARNFELS. Nach 264 Spielen (176 Singles und 88 Doppel) ging am letzten Wochenende der diesjährige Wintercup in Arnfels zu Ende. In der Tennishalle vom "Tenniscafé Rosi" fanden die Finalspiele statt. Spiele seit OktoberBei den Herren starteten 17 Tennismannschaften aus den Bezirken Deutschlandsberg und Leibnitz ab Oktober 2021 (mit kurzer Lockdown-Unterbrechung) in der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.