Alles zum Thema Wies

Beiträge zum Thema Wies

Leute
Bei der Podiumsdiskussion zum kulturellen Jahresauftakt im Theater im Kürbis Wies.
2 Bilder

Kultur
Jahresauftakt für Kürbis Wies

Mit attraktivem Kulturangebot ein Zeichen für Zusammenarbeit setzen – oder – Kultur als Dünger für Tourismus stand im Mittelpunkt zum Jahresauftakt von Kürbis Wies. WIES. Zum Jahresauftakt gab es im Theater im Kürbis wie schon in den Jahren zuvor eine Podiumsdiskussion zu einem kulturpolitischen Thema. Diesmal sprachen Erich Neuhold (GF Steiermark Tourismus), Manfred Kainz (Unternehmer, WK Regionalstellenobmann) Wolfgang Seidl (GF Theaterland Steiermark) Bgm. Josef Waltl (Obmann...

  • 14.02.19
Sport
Auch musikalisch ein starker Auftritt der Wieser Kickboxer bei ihrem Heimturnier.

Kickbox-Landesmeisterschaft
Musikalisch und sportlich starke Wieser

Wenn Wieser Kickboxer irgendwo auftreten, ist Respekt und Beachtung garantiert: Zu stark präsentiert sich der weststeirische Verein – ob national oder international – bei jedem Antreten. Dieser Tage haben die Wieser die Landesmeisterschaften im Kickboxen als Veranstalter selbst ausgerichtet, 13 steirische Vereine und 137 Teilnehmer brachten ein rekordverdächtiges Teilnehmerfeld. Ungewöhnliches OpeningDas Besondere: Die Wieser Sportler intonierten bei Eröffnung die Steirische Landeshymne...

  • 11.02.19
Lokales
Walter Fauth vor einem Teil seiner riesigen Schallplattensammlung.
2 Bilder

Hits von Roy Black bis Boney M.

Tischlermeister Walter Fauth aus St. Peter im Sulmtal widmet den größten Teil seiner Vinyl-Plattensammlung "Schule Äthiopien" und setzt auf eine besondere Geschenksidee. Auf eine beeindruckende Bilanz blickt Peter Krassers Verein "Schule Äthiopien: "Es war finanziell gesehen zweifellos das erfolgreichste in der 16-jährigen Bestandsgeschichte", freut sich Krasser. Und auch der Start ins neue Jahr steht für "Schule Äthiopien" unter einem guten Stern: Tischlermeister Walter Fauth aus St....

  • 01.02.19
Lokales
Ortsparteiobfrau Vizebürgermeisterin Theresia Koch und Ballobmann ÖVP-Gemeinderat Michael Kiefer begrüßten die zahlreichen Gäste aus nah und fern.
28 Bilder

Volles Haus und beste Stimmung!
Die ÖVP Wies feierte eine rauschende Ballnacht!

Alle Jahre wieder pünktlich zur Ballsaison lud die ÖVP Wies unlängst ins Gasthaus Köppl traditionell zu ihrem Ball ein. „Sie sind alle unsere Ehrengäste“ betonte Ortsparteiobfrau Vizebürgermeisterin Theresia Koch in ihrer Begrüßung und hieß alle Besucherinnen und Besucher herzlich willkommen. Für große Überraschung sorgte dieses Mal die äußerst hohe Anzahl an Ballgästen aus nah und fern, die sich diese legendäre Ballnacht nicht entgehen ließ. Sowohl Prominenz aus Politik, allen voran...

  • 31.01.19
  •  2
  •  3
Lokales
Die Geehrten der Marktgemeinden Wies.

Großer Ehrentag in der Marktgemeinde Wies

Die Marktgemeinde Wies lud jüngst zum Ehrentag ein: „Ohne die fleißigen Hände, die in unserer Gemeinde eine ehrenamtliche Funktion übernehmen oder ihre Freizeit unentgeltlich dafür zur Verfügung stellen, wäre unser Gemeindeleben, unser Land, unser Jahresablauf so nicht denkbar, und unbezahlbar.“
 Mit diesen Worten wurde der alljährliche Empfang „Ehre, wem Ehre gebührt“ im Rathaussaal der Marktgemeinde Wies von Marlies Schuster, Gemeindekassier und Obfrau des Öffentlichkeitsausschusses eröffnet....

  • 30.01.19
Lokales
Budgeterstellung  und -beschluss sind Themen in unseren Amtsstuben.

Gemeindebudgets im Blickpunkt
So viel investieren unsere Gemeinden

Ausbau und Erhalt unserer Infrastruktur stellen für die Gemeinden des Bezirks einen wesentlichen Budgetposten dar. Den Gürtel enger schnallen hieß es für zahlreiche Gemeinden in den vergangenen Jahren, wenn es um die Erstellung des Gemeindebudgets ging. So führten u.a. steigende Sozialhilfeumlagen und zugleich stagnierende Ertragsanteile vielerorts dazu, dass jeder Euro zwei Mal umgedreht werden musste. Mit dem Abschluss des vergangenen und dem Start ins neue Kalenderjahr sind derzeit...

  • 30.01.19
Lokales
„English only“  hieß es beim jüngsten Englisch-Projekt an der NMS Wies.

Wieser Schüler erlebten "English in Action"

Die Lehrer der NMS Wies nützen gerne die Gelegenheit, Projekte anzubieten, in denen die Schüler die englische Sprache möglichst authentisch erleben. So können Schüler aus den 3. und 4. Klassen beispielsweise an der Projektwoche "English in Action" teilnehmen. 
Dieses alljährlich stattfindende Ereignis ist eine gute Möglichkeit, die englische Sprache intensiv mit Lehrern aus England zu erleben. Bei praktischen Übungen, Sketches und Spielen konnten 47 Schüler ihrer Kreativität freien Lauf...

  • 23.01.19
Sport
Acht Wieser Vereine waren wieder beim 36. Knödelcup dabei.

Stockschießen
Neuer, alter Sieger beim Wieser Knödelcup

Nach achtjähriger Durststrecke gelang es dem HC Wies mit "Kommissar" und Moar Herbert Gollob den 36. Wieser Knödelcup wieder für sich zu entscheiden. Nach mehrstündigen Duellen am Dreikönigstag siegte der HC gegen den schärfsten Konkurrenten, den Männergesangverein, im letzten Spiel klar mit 3:0 und verwies so den ESV und den MGV auf die Plätze zwei und drei. Dahinter platzierten sich die SV Union, die FF Wies, die Jägerschaft und die Marktmusikkapelle. Die Landjugend konnte sich als Achter...

  • 11.01.19
  •  1
Lokales
649,30 Euro konnten von der LAW für den Sozialtopf der Marktgemeinde Wies übergeben werden.
2 Bilder

Benefizaktion
„AufWärmen“ – für den guten Zweck in Wies

WIES. Die LAW-Liste aller Wieser hat zum zweiten Mal zum „AufWärmen“ am Marktplatz in Wies eingeladen. Bei Glühwein, Punsch und vielen anregenden Gesprächen sowie stimmungsvoller Musik hatte man die Möglichkeit, für Getränke und Speisen zu spenden. Der Reinerlös wurde dem Sozialtopf der Marktgemeinde Wies zugeführt: 649,30 Euro konnten von der LAW übergeben werden. Dank gilt auch den Wieser Weinbauern für die Bereitstellung des Pavillons.

  • 07.01.19
Sport
Schwanbergs Markus Resch (Mitte) holte sich mit sieben Treffern die Torschützenkrone in der Koralmhalle.

Futsal-Schülerliga
Schwanberg in der Koralmhalle überlegen

Es war wieder einmal die übliche Konstellation: Mit der NMS 2 Deutschlandsberg und der NMS Schwanberg hatte das Qualifikationsturnier im Schülerliga-Futsal in der Koralmhalle zwei ganz klare Favoriten, die Teams aus Wies und Stainz konnten aber sehr positiv überraschen. Besonders erfreulich: In fast jeder Mannschaft spielen auch Mädchen, das Leistungsniveau der Fußballgirls ist merkbar gestiegen. Schwanberg makellosWährend in der Gruppe 2 die Schwanberger mit drei Siegen und einem...

  • 17.12.18
  •  2
Lokales
Bei der Versammlung in der Fachschule Burgstall: Bezirksbäurin Angelika Wechtitsch, Kammersekretär Michael Temmel, Bezirksbauernkammer-Obmann Christian Polz, der ausgezeichnete Alexander Imhof, Bezirkshauptmann Helmut-Theobald Müller, Kammerobmann-Stv. Franz Silly und die Gastgeberin und Leiterin der Fachschule Burgstall Maria Strametz .

Landwirtschaftskammer zog Bilanz auf Schloss Burgstall

Vorweihnachtliche Vollversammlung der Bezirks-Bauernkammer Deutschlandsberg in der Fachschule Schloss Burgstall in Wies. WIES. Es gehört schon im wahrsten Sinne des Wortes zur guten Tradition , wenn das Bauernjahr zu Ende geht wird Bilanz und Rückschau gehalten wie es für Haus und Hof gelaufen ist. Für den stellvertretenden Bauernkammerobmann Bürgermeister Franz Silly ist das Bauernjahr 2018 im Verhältnis zu anderen Regionen der Steiermark zufriedenstellend verlaufen. Sein Appell an die...

  • 07.12.18
Lokales
Die Geehrten der Bergkapelle Styeregg und das neue Ehrenmitglied Bgm. Josef Waltl im Bergmannskittel.
2 Bilder

Wunschkonzert der Bergkapelle

Weihnachtliche Wunschkonzerte werden derzeit von vielen Klangkörpern quer durch den Bezirk Deutschlandsberg veranstaltet, so auch von der Bergkapelle Steyerregg. WIES. Beim Wunschkonzert der Bergkapelle Steyeregg im vollbesetzten Kultursaal konnte Obfrau Michaela Krammel im Publikum auch zahlreiche Ehrengäste willkommen heißen, darunter Bezirkskapellmeister Gerhard Absenger. Durch den musikalischen Nachmittag führte Peter Neger, der zahlreiche Mundart-Gedichte beisteuerte. Anspruchsvolle...

  • 06.12.18
Lokales
Markus Lehr im Interview mit Paul Prattes.
12 Bilder

Steirische Sänger- und Musikantetreffen
Das war die 25. Steirische Adventmusik

Ein besonderes Aufgebot an volkmusikalischen Größen hat die Steirische Adventmusik in seiner 25. Auflage zu einem vorweihnachtlichen Fest in der Pfarrkirche von Wies gemacht. WIES. Einen stimmungsvollen Einstieg in den Advent vermittelten die Sänger- und Musikanten bei der 25. Steirischen Adventmusik den vielen Gästen in der Pfarrkirche Wies. ORF Radio Steiermark-Moderator Paul Prattes trug Humorvolles und Besinnliches zum Advent vor. Die Sulmtal Brass, die Sängerrunde Oberhart, die...

  • 03.12.18
  •  1
Politik
Nik Lierzer, Theresia Koch, Maria Skazel, Karlheinz Schuster, Matthias Krasser und Rene Reiterer (von links im Uhrzeigersinn) beim Austausch.

JVP und ÖVP
Themenaustausch zur Jugend

VP-Treffen in der Region Sulmtal-Koralm: Der Schwanberger Bürgermeister Karlheinz Schuster, die St. Peterer Bürgermeisterin Maria Skazel und die Wieser Vizebürgermeisterin Theresia Koch trafen sich mit der Jungen ÖVP Deutschlandsberg um Bezirksobmann Nik Lierzer und die JVP-Mitglieder Matthias Krasser (Wies) sowie Rene Reiterer (St. Martin). Das Treffen war ein Gesprächsaustausch über junge politische Themen und Ideen für die Zukunft in den Gemeinden. Man war sich einig, wie wichtig die...

  • 30.11.18
Lokales
58 Bilder

Perchtenlauf in Wies

WIES. Tausende Zuschauer haben sich auch heuer den Perchtenlauf in Wies, organisiert von den Wieser Burgstall-Teufeln, nicht entgehen lassen, sehen Sie selbst: Fotos: Franz Krainer Auch unser Regionaut Gerhard Woger war vor Ort und hat wunderbare Fotos erstellt, sehen Sie hier mehr.

  • 26.11.18
  •  2
Lokales
24 Bilder

Das war der 8. Perchtenlauf der Burgstall-Teufel in Wies!

Einmal im Jahr übernehmen die dunklen Gestalten aus der Unterwelt die Herrschaft in Wies. Dann laufen sie mit ihren funkelnden Augen, schaurigen Masken, zotteligen Fell, Ruten und Kuhglocken feuerspeiend und lärmend durch die Bahnhofstraße. Auch heuer wieder waren unzählige Besucher mit dabei und ließen sich diese sehenswerte Spektakel nicht entgehen. Dabei war aber durchaus Vorsicht geboten, denn wer den Perchten zu Nahe kam musste schon mit leichten Rutenschlägen oder einem schwarzen...

  • 26.11.18
  •  25
  •  11
Sport
Die Wieser Kickboxer eilten auch beim Saisonabschluss von Erfolg zu Erfolg.

Auch beim E-Kickboxen
Starker Jahresabschluss der Wieser Kickboxer in Slowenien

Die Kickbox-Union Wies trat zum Abschluss der Saison bei den 35. Slowenian Open in Zagorje ob Savi an. Auch ohne Nationalteamkämpfer Marco Masser, der sich beim letzten Turnier eine Muskelverletzung zugezogen hatte und nur als Daumendrücker dabei sein konnte, zeigten die Weststeirer bei diesem international stark besetzten Turnier wieder einmal ihre Klasse. 61 Vereine aus sieben Nationen waren angetreten, die Wieser landeten trotz des Fehlens von Masser wieder einmal ganz weit vorne. Gold...

  • 05.11.18
Sport
Kevin Rexeis und St. Josef bleiben über den Winter auf dem vorletzten Platz der 1. Klasse West.

1. Klasse West
Lankowitz holt Herbstmeistertitel

Ausgeglichenheit und Konstanz bescherten Lankowitz den Herbstmeistertitel in der 1. Klasse West. Das Team von Trainer Thomas Eisner holte aus 13 Spielen elf Siege und ein 2:2 in Kainach, die einzige Niederlage setzte es beim 0:2 in Stallhofen. Aber auch St. Nikolai war im Herbst sehr konstant, mit zwei Punkten Rückstand landeten die Sausaler auf Platz zwei in Lauerstellung fürs Frühjahr. Wies verspielt FührungLankowitz siegte im letzten Herbstspiel in Köflach 3:0. Stallhofen hätte zum...

  • 05.11.18
Sport
Christian Heibl (links) traf zum 4:0-Endstand für Wies.

1. Klasse West
Lankowitz ist derzeit eine Klasse für sich

In der 1. Klasse West beherrscht Lankowitz das sportliche Geschehen beinahe nach Belieben. Mit zehn Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage bei 46 erzielten Treffern zeigen die Voitsberger, dass sie sich endlich wieder aus der untersten Klasse verabschieden wollen. Der Tabellenvierte Mooskirchen II wurde am Wochenende gleich mit 5:0 nach Hause geschickt. Entscheidung um die WinterkroneHartnäckigster Verfolger des Tabellenführers ist St. Nikolai i.S., die erstaunlich stabil...

  • 29.10.18
Wirtschaft
Die Wirtschaftskammer zeichnete die Familie Ziegler für ihre unternehmerische Leistung zu 100 Jahre Gasthaus Wirtprimus in Wies aus.

Jubiläum
Wirtprimus feiert 100jähriges Bestehen

WIES.  Das Gasthaus Wirtprimus am Wieser Hausberg in Gaißeregg sein 100-jähriges Jubiläum mit einem großen Frühschoppen. Über 1000 Gäste folgten der Einladung und genossen das große Spektakel mit musikalischer Umrahmung und tollem Kinderprogramm. Zur Geschichte des Familienbetriebes Das Gasthaus Wirtprimus, das 1918 von Aloisia und Josef Ehmann gegründet worden ist, wird seit jeher als Familienbetrieb geführt. In den 1960er Jahren übernahm Maria Ehmann den Betrieb, um ihn im Jahr 1983 an...

  • 25.10.18
Sport
Die erfolgreichen jungen Wieser Kickboxer holten zehn Medaillen in Gratkorn.

Zehn Medaillen
Wieser Kickboxer beim Alpe Adria Cup ganz stark

22 Vereine aus vier Nationen waren zum 24. Internationalen Alpe Adria Cup nach Gratkorn gekommen. Das Wieser Union Kickbox Team war mit Nationalteamkämpfer Marco Masser, Kevin Masser, Stephan Reiterer, Tanja Koch, Anna Stopper, Mario Diaconescu und Kevin Gaich am Start. Viel Pech für Marco MasserKevin Masser war an diesem Tag eine Klasse für sich: Er holte zwei Mal Gold in der U16, wo er sich gegen den international sehr erfahrenen Nationalkader-Kämpfer Felix Schmidl (Burgenland) klar...

  • 22.10.18
Sport
Robert Schelch, Rudi Schütz und Stocksport-Urgestein Seppl Mörth (v.l.) mit dem Wanderpokal der Deutschlandsberger "Bezirkstrophy".

Stocksport
Deutschlandsberger „Bezirkstrophy“ an Bad Gams

Die besten Stocksport-Teams der beiden Leistungsbezirke Deutschlandsberg Nord und Süd trafen sich letztes Wochenende zur Auseinandersetzung um den begehrten Wanderpokal der „Bezirkstrophy“. Auf der Anlage des ESV Aibl kämpften zehn Viererteams – jeweils fünf aus DL-Nord und DL-Süd – um diese jährlich ausgetragene Trophäe, einem riesigen Wanderpokal. Knapper Gamser SiegBezirks-Stocksport-Urgestein Seppl Mörth fungierte als Schiedsrichter und die zehn Mannschaften um DL-Nord-Obmann Robert...

  • 22.10.18
Sport
St. Josefs Kapitän Christian Ulrich brachte sein Team gegen Wies in Führung, sah dann Gelb-Rot.

1. Klasse West
Derby endet unentschieden

St. Josef empfing am letzten Wochenende die Mannschaft aus Wies und musste sich mit einem 2:2 zufriedengeben, weil Michael Schuster in der 92. Minute noch zum Ausgleich traf. Kurz vorher war St. Josefs Kapitän Christian Ulrich wegen Unsportlichkeit (88.) und Kritik (89.) mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen worden. Wies schlägt zurückUlrich hatte die Gastgeber selbst in Führung gebracht (15.), erst in der 72. Minute egalisierte Eric Kupinsky die frühe Führung der Hausherren. Nach dem Treffer...

  • 22.10.18
Sport
Sophia Harrich, Matthias Zach, Simon Kremser, Valerie Fuchshofer, Jelena Gersak und Markus Kröll (v.l.) holten für die MNMS Eibiswald den 15. Titel beim Crosslauf.

Teilnehmerrekord
600 Teilnehmer beim Crosslauf in Deutschlandsberg

Es war die größte Schulsport-Laufveranstaltung in der Geschichte des Bezirks Deutschlandsberg: Die heurige Crosslauf-Bezirksmeisterschaft der Schulen sprengte alle Maßstäbe. Alle Mittschulen, alle Oberstufen und immerhin neun Volksschulen traten mit ingesamt 118 Teams in den einzelnen Altersgruppen zum alljährlichen Vergleich an. Hunderte Eltern und Großeltern begleiteten neben geschätzten 70 Lehrern die sehr engagierten jugendlichen Sportler, die Stimmung im Deutschlandsberger Koralmstadion...

  • 22.10.18