Schwanberg

Beiträge zum Thema Schwanberg

Wichtige Kenntnisse für Zukunft und Gegenwart: Die Schüler:innen der MS Bad Schwanberg lernen, mit modernster Technik umzugehen.
2

Besondere Auszeichnung
MS Bad Schwanberg wird zur MINT-Mittelschule

Seit Jahren trägt die Mittelschule Bad Schwanberg das MINT-Gütesiegel - damit werden Schulen ausgezeichnet, die innovatives Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik fördern. Ab dem Schuljahr 2022/23 wird die MS Bad Schwanberg nun in den Rang einer MINT-Mittelschule erhoben.  BAD SCHWANBERG. Die MS ist aktuell die einzige Schule im Bezirk Deutschlandsberg und auch im Bezirk Leibnitz, die den Rang einer MINT-Mittelschule erhält. Der dafür neu entwickelte Lehrplan mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
3 1 62

NZS-Sommercamp 2021 zu Gunsten von Pro Juventute mit zahlreichen Fußballstars

Mit 95 Kindern im Alter von vier bis 14 Jahren zählt das NZS-Sommercamp mittlerweile zu den größten Kinder-Fußballcamps der Steiermark. Ganz besonders freut es Campleiter Geri Kriebernegg, dass wir jedes Jahr an die 30 Trainer und Pädagogen für das Camp gewinnen können und weit mehr als 30 bis 40 Helfer dazu, die sich für die gute Sache eine Woche lang voll ins Zeug legen. Wir unterstützen damit die "Pro Juventute"-Kinderheime in der Steiermark mit dem Ziel, allen Kindern eine Woche lang ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Anita Trattner
26 15 2

Was Weinreben und Rosen verbindet!
In vielen Weinbergen sieht man oft bunte Farbtupfer, die zwischen den grünen Weinreben hervorstechen.

Es hat eine lange Tradition, dass am Ende einer Reihe von Weinreben Rosenstöcke gepflanzt werden. Dies sieht nicht nur schön aus sondern hat auch einen nützlichen Grund: Die Blumen dienen sozusagen als Frühwarnsystem, den sie benötigen ähnliche Bedingungen wie Weinstöcke. Da sie aber anfälliger als Weinreben gegenüber Pflanzenkrankheiten sind, zeigen sie diese früher an. Deutet sich also beispielsweise Mehltau an den Rosen an, kann der Weinbauer mit genug Vorlauf darauf reagieren und die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger
Deutschlandsberg
37 20 17

Fronleichnamsfest 2021
Ein Fronleichnamsfest ohne Prozessionen aber doch mit einigen floralen Kunstwerken!

In der Region Deutschlandsberg, Bad Schwanberg, Eibiswald musste das Fronleichnamsfest ohne  - sowie in ganz Österreich - einer traditionellen Prozession durch die Stadt bzw. Märkte auskommen. Wenigstens konnten heuer die Messen in Freien würdevoll und im festlichen Rahmen abgehalten werden. Trotzdem ließen es sich einige "Blumenkünstler" nicht nehmen wunderbare religiöse oder regionale Motive aus gezupften Blumen, Grasschnitt, Sägespännen und eingefärbten Hackschnitzel auf die Straße zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger
Ein Wurlitzer voll bestückt mit individuellen Geschenkideen zugunsten von Schule Äthiopien, jetzt auch in Bad Schwanberg, Wies und Gleinstätten

Schule Äthiopien
Weitere Minishops im Wurlitzer-Format

Ab sofort gibt es nicht nur in den Hagebaumärkten Wallner in Deutschlandsberg, Stainz und Eibiswald einen "Wurlitzer-Shop" für Schule Äthiopien. Jetzt kommen drei weitere Standorte dazu, nämlich in Bad Schwanberg, Wies und in Gleinstätten, an denen Vinyl-CD-Plattensets als Geburtstagsgeschenk, bunte Nistkästen, Holzkistchen und Zotter-Schokolade für den guten Zweck angeboten werden. BAD SCHWANBERG/WIES/GK´LEINSTÄTTEN. Nach dem erfolgreichen Start der „Wurlitzer-Shops“ in den Hagebaumärkten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
36 23 4

Regionauten-Challenge - Kraftplätze
Ein weiterer Kraftplatz im Bezirk Deutschlandsberg ist für mich die Wolfgangikirche!

Die weithin sichtbare Wolfgangikirche  in Hollenegg ( Marktgemeinde Bad Schwanberg) ist zu jeder Jahreszeit ein herrliches Ausflugsziel! Sich einfach auf eines der zahlreichen Bankerl hinsetzen und den wunderbaren Ausblick ins Land genießen! Die kleine Kirche ist auch ein sehr beliebter Ort für Hochzeiten!  Eben ein richtiger Platz zum Wohlfühlen und Kraft tanken! Ich nominiere alle Regionauten und Mitarbeiter in den Redaktionen die gerne hier ihre Kraftplätze zeigen möchten! Liebe Grüße und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger
Anzeige
Das Planungsbüro von Manuel Kapper steht für Kompetenz und Verlässlichkeit. Im Team sind neben den Lehrlingen auch Karin Krieger (Projektassistenz Breitband), Veronika Kolb (Projektbearbeitung), Edith Stelzl und Lena Perkusch (Sekretariat - Förderabwicklungen) und Praktikantin Johanna Hainzl.
4

Planungsbüro Wies
Starkes Team um Manuel Kapper

Verlässlichkeit und Kompetenz werden im Planungsbüro von Manuel Kapper in Wies groß geschrieben. WIES. Planung und Baumanagement, dafür steht das Team um Baumeister Manuel Kapper. Den Betrieb an jenem Standort kennt Manuel Kapper schon lange, ist er doch bereits 2010 im Planungsbüro von Rainer Kolar eingestiegen, das er im Vorjahr übernommen hat. Dabei hat Kapper mit einem Lehrabschluss zum Bürokaufmann 2008 einen ganz anderen Weg eingeschlagen. 2009 folgte die Ausbildung zum bautechnischen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
In St. Martin i.S. (wie hier im Frühjahr) wurde zuletzt noch Schach gespielt, andere Vereine traten im Herbst nicht mehr in der Meisterschaft an.
2

Schach im Lockdown
64 Felder gibt’s zurzeit höchstens online

Offline steht der steirische Schachbetrieb momentan still – vor allem die Jugendarbeit an Schulen fehlt. In der Meisterschaft traten bereits weniger Vereine aus Deutschlandsberg an. Im Frühjahr traf der erste Lockdown den heimischen Schachsport kurz vor Saisonende: In den meisten Ligen wurden nur die letzten zwei oder drei Runden nicht mehr gespielt. Die 1. Klasse Südwest, in der Stainz Meister wurde, konnte sogar fertig gespielt werden. Auch in der abgebrochenen 2. Klasse Südwest B ging der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das Buch "Die NSDAP in der Region Schwanberg 1930–1938" wird in der Bezirkshauptmannschaft in Deutschlandsberg präsentiert.

Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg
Buchpräsentation "Die NSDAP in der Region Schwanberg 1930–1938"

Am Freitag, dem 6. November findet in der Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg (Kirchengasse 12, 2. Stock) die Präsentation des Buches "Die NSDAP in der Region Schwanberg 1930–1938" von Markus Roschitz statt. Beginn ist um 18 Uhr. DEUTSCHLANDSBERG/SCHWANBERG. Am Freitag, dem 6. November lädt man ab 18 Uhr in den Veranstaltungssaal der Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg zur HLK-Publikation „Die NSDAP in der Region Schwanberg 1930–1938“ von Markus Roschitz. Die Begrüßung erfolgt durch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Zwei Trophäen gab es für Lehrlinge der Johann Eberhard Gesellschaft m.b.H. in St. Josef: Carmen Hiebler und Peter Neubauer schlossen ihre Lehrabschlussprüfung zum/zur MetalltechnikerIn mit Auszeichnung ab.
12

Stars of Styria 2020
Wirtschaftskammer zeichnet wieder Top-Fachkräfte aus

Alljährlich erfolgt im Rahmen der Stars of Styria-Verleihung die Ehrung der Top-Lehrlinge, ihrer Ausbilder sowie der Absolventen der Meister- und Befähigungsprüfung. Coronabedingt wurden die Trophäen heuer vor Ort in den jeweiligen Betrieben übergeben. DEUTSCHLANDSBERG. So wie vieles in diesem Jahr musste auch die langjährige Tradition der Verleihung der „Stars of Styria-Trophäen“ gebrochen werden. Anstelle einer würdevollen Auszeichnungsveranstaltung besuchten die Vertreter der WKO...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Weinbergwarte war eines der Ziele bei der Wanderung des Kneipp-Aktiv Clubs Bad Schwanberg am Weinbergweg in Bad Gams.
3

Kneipp-Schwanberg bei der Weinbergwanderung

Statt auf die verschneite Hebalm ging es bei der jüngsten Wanderung des Schwanberger Kneipp Aktiv-Clubs auf den Weinbergweg in Bad Gams. BAD SCHWANBDERG/BAD GAMS. Vor kurzem hat der Schwanberger Kneipp Aktiv-Club eine Hebalmwanderung geplant. Nachdem aber auf den Bergen der Winter Einzug gehalten hat, wurde der Ausflug ins Tal verlegt. Bei zeitweisen Sonnenschein, wurde der Bad Gamser „Weinbergweg“ erwandert. Vielfalt der Landschaft Über steile Weingärten und Waldwege ging es in einem Bogen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Das neue Hilfeleistungsfahrzeug (HLF2/2000) erhielt im Garten vom Weinhof Hainzl vlg. Riadl durch Feuerwehrkurat István Holló Gottes Segen.
5

Fahrzeugsegnung
Ein Tag zum Feiern für die FF Grünberg-Aichegg

Seit März 2020 steht ein neues Einsatzfahrzeug in der Garage der FF Grünberg-Aichegg: Ein Hilfeleistungsfahrzeug (HLF2/2000) konnte als Ersatz für das 26 Jahre alte Tanklöschfahrzeug angeschafft werden. Nun erhielt das Fahrzeug seinen Segen. SCHWANBERG. Unter den vielen Festgästen befanden sich Landtagsabgeordnete Bgm. Maria Skazel, Hausherr Bgm. Karlheinz Schuster, sämtliche Offiziere und Funktionsträger freiwilliger Feuerwehren sowie 25 Damen und Herren, welche die Patenschaft über das neue...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Rund um St. Stefan gibt's laut Falstaff die besten Buschenschänke im Schilcherland, wie den Buschenschank Höllerhansl in Hochgrail.

Falstaff-Guide kürt neue Buschenschänke aus dem Schilcherland

Erneut kürte Falstaff die besten Buschenschänke des Landes: 25.000 Votings gingen beim Heurigen- & Buschenschankguide 2020 ein. Den Landessieg in der Steiermark holte sich – wie schon im Vorjahr – das Weingut Krispel aus Straden, mit 95 Punkten gleichauf mit dem Domaines Kilger Stupperhof (Kitzeck) und dem Buschenschank Polz (Strass). Erneut eine Top-Platzierung holte auch der Buschenschank Höllerhansl vom Weingut Hiden in Hochgrail: wie 2019 90 Punkte in den Kategorien Essen, Wein, Ambiente...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bei den Bienenstöcken in St. Oswald ob Eibiswald: Imkermeister Fritz Truschnegg setzt heuer auf den für die Region typischen Kastanienhonig.

Imkerei
Viel Qualität, aber wenig Honig in der Weststeiermark

Das ist alles, nur kein Honigschlecken: Witterungsbedingt verzeichnen die Imker des Bezirks heuer starke Einbußen. Umso mehr ist der Einkauf regionaler Sorten gefragt. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Geht es den Bienen gut, geht es den Menschen gut. Daher ist jedes Summen ein gutes Zeichen. Den heimischen Honig verdanken wir unseren Imkern, die sich speziell um Königinnenzucht, Honigbienen und die Erzeugung hochwertiger Produkte kümmern. Doch wie ist der Ertrag bisher? "Wir haben heuer bis zu zwei...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Starke Partie: Alle haben bestanden beim Eignungstest  für die NMS Schwanberg im Stadion Hollenegg.

Neue Talente an der NMS Schwanberg

Die Ballsport-Talente gehen der NMS Bad Schwanberg auch im kommenden Schuljahr keineswegs aus – im Gegenteil. SCHWANBERG. Die Nachwuchshoffnungen im Zuge des jährlichen Eignungstests im Stadion Hollenegg für die NMS Schwanberg wussten vollends zu überzeugen. Bei Kaiserwetter gingen alle 14 Teilnehmerinnnen und Teilnehmer an ihre Leistungsgrenze, einige überragende Ergebnisse inklusive. Abschied von "Edi" Die herrlichen Rahmenbedingungen nutzen viele Eltern, um die Auftritte ihrer Sprösslinge zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Strahlend und aktiv: "Edi" Prattes von der NMS Schwanberg wie man ihn eben kennt.

NMS Schwanberg
"Edi" Prattes ist im Ruhestand

Eine Legende dankt ab: Edmund „Edi“ Prattes begibt sich nach 43 Dienstjahren in den mehr als verdienten Ruhestand. Sein Engagement an der NMS Schwanberg und darüber hinaus wird dennoch weiterhin wirken. SCHWANBERG. „Mister Schülerliga“, „Mister Förderverein“, „Mister Mediation“ oder „Mister Organisationstalent“ – es sind dies nur einige wenige Titulierungen, die auf eine wahre Legende zutreffen, die in vielen Bereichen riesige Fußstapfen hinterlässt. Edmund „Edi“ Prattes begibt sich nach 43...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Kameraden der FF Hollenegg mit Bgm. Karlheinz Schuster bei der Spendenübergabe an  JFM Tobias Winkler.

Freiwillige Feuerwehr
FF Hollenegg setzt sich für erkrankten jungen Kameraden ein

Der erst 13-jährige Tobias Winkler ist ein Kamerad der FF Hollenegg. In seinen jungen Jahren ist der engagierte Florianijünger an Leukämie erkrankt. Mit dem "Steirischen Hilfsschatz" als Fürsorge- und Unterstützungseinrichtung des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark für in Not geratene Kameraden und Angehörige sollen jetzt einmal finanzielle Nöte eingedämmt werden. SCHWANBERG. Der steirische Hilfsschatz ist eine Fürsorge- und Unterstützungseinrichtung des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Eine Agrarkreistour mit Abstand beim Obsthof Sackl in Schwanberg.

Agrarkreistour der Landjugend ist gestartet

Auch zu Zeiten der Coronakrise findet die Landjugend im Bezirk Deutschlandsberg gute Möglichkeiten, die erste Agrarkreistour in dieser Saison durchzuführen. SCHWANBERG. Die Landjugend Bezirk Deutschlandsberg startete fruchtig in den heurigen Agrarsommer.  44 interessierte Landjugendliche aus dem Bezirk Deutschlandsberg waren nämlich zu Besuch beim Familienbetrieb Obsthof Sackl in Schwanberg. Die Teilnehmer haben mit den Fragen nicht gespart und dadurch sind sie fast schon richtige Profis...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die aktuellen Unwetter verursachen schwere Überflutungen und Schäden quer durch den Bezirk Deutschlandsberg.
1 22

Schwere Unwetter über dem Bezirk Deutschlandsberg

Am späten Nachmittag des 24.07. traf eine schwere Unwetterfront den Bezirk Deutschlandsberg. Hagel, Gewitter, Starkregen und Sturmböen verursachten schwere Schäden. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Hotspots waren die Stadt Deutschlandsberg selbst sowie die Marktgemeinde Schwanberg. Umgestürzte Bäume, überflutete Keller und Murenabgänge beschäftigen derzeit die Einsatzkräfte der örtlichen und umliegenden Freiwilligen Feuerwehren. Nach dem Erstalarm gegen 16.30 Uhr für die Freiwilligen Feuerwehren...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Nikola Kollaritsch, Katharina Ploderer, Marie Altenhofer und Hannah Altenhofer (v.l.) bei der Siegerehrung als Steirischer Vizemeister
3

Groß St. Florian ist steirischer Vizemeister im Tennis

GROSS ST. FLORIAN. Nach drei Aufstiegen in sechs Jahren setzten die Damen vom UTV Groß St. Florian auch in der Landesliga ihren Erfolgslauf fort: Sie holten auf Anhieb den Vizemeistertitel in Steiermarks höchster Tennisklasse. Der Meistertitel wäre beim Final Four in Gleisdorf nur mehr schwer zu holen gewesen. Im Finale gegen Kirchbach 1 hätte man einen Sieg von 7:0 oder 6:1 gebraucht, um drei Punkte Rückstand aufzuholen. Kollaritsch und Breznik ließen mit zwei Auftaktsiegen gleich einmal...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Als Dankeschön für den scheidenden Vorstand um Rupert Mauthner gab es Rosen aus Glashütten und Pokale in hölzerner Herz-Form.

Frischer Wind im Tourismusverband Sulmtal-Koralm

Ein neues Team ist jetzt in der Kommission des Tourismusverbandes Sulmtal-Koralm aktiv. In der jüngsten Kommissionssitzung ist Gottfried Hainzl zum Nachfolger von Rupert Mauthner als Obmann gewählt geworden. BAD SCHWANBERG. Der Tourismusverband Schilcherland Sulmtal-Koralm mit Sitz am Hauptplatz 1 in Schwanberg hat jetzt einen Wechsel in der Führungsebene realisiert: Nach neun Jahren als Vorsitzender hat Rupert Mauthner sein Amt zurückgelegt. Aufgrund von Corona etwas verspätet wurde nun ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Michael Wildbacher gelang gegen Wacker Innsbruck sein erstes Tor in der 2. Liga.
1 3

Fußball
Zwei Schwanberger starten in Liga Zwa durch

Weststeirischer Fußballnachwuchs: Michael Wildbacher und Paul Kiedl haben ihre ersten Spuren in der 2. Liga hinterlassen. Die Fußballbundesliga hat ihre Saison zu Ende gebracht, aber in der 2. Liga stehen noch drei Spieltage an. Drei weitere Chancen für drei junge Weststeirer, sich weiter ins Rampenlicht zu spielen: Das hat Michael Wildbacher bei der Kapfenberger SV schon geschafft. Der Schwanberger war bis zur U12 im NZ Sulmtal und kam über den GAK in die Kapfenberger Akademie. Drei Mal stand...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Pfarrer Anton Lierzer hat die Bergmesse bei strahlendem Wetter unter freiem Himmel gestaltet.
1 2

Bergmesse auf der Brendlalm

Begleitet von der Musikkapelle Hollenegg hat Pfarrer Anton Lierzer die Bergmesse bei der Brendl-Hütte gefeiert. BRENDL. Auch heuer veranstaltete das Brendlhütten-Pächter-Ehepaar Silvia und Karl Wildbacher eine Bergmesse auf der Brendlalm. Bei strahlend blauem Himmel und vor einzigartiger Naturkulisse feierte Pfarrer Anton Lierzer die heilige Messe bei der Kalbenwaldkapelle in seiner humorvollen Art. Für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes sorgte eine Abordnung der Musikkapelle...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Alle Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 aus dem Bezirk Deutschlandsberg
2

Gemeinderatswahl 2020
So haben die 15 Gemeinden in Deutschlandsberg gewählt

Die Gemeinderatswahl 2020 ist geschlagen: Auch im Bezirk Deutschlandsberg ist die ÖVP klar vorne, verliert aber Stimmen. SPÖ und Grüne gewinnen dazu, FPÖ baut stark ab. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Nach knapp drei Stunden sind nun alle 15 Gemeinden vollständig ausgezählt. Recht früh war klar, dass die ÖVP ihren ersten Platz im Bezirksergebnis halten wird: 45,1 % sind es am Ende. Das bedeutet aber ein Minus von 1,6 %. Denn mit Eibiswald, das als letztes Ergebnis um 17.30 Uhr hereinkam, saugte die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.