frauental

Beiträge zum Thema frauental

Wirtschaft
Die Verunreinigung im Käse der Hofkäserei Deutschmann ist schon vor der Verarbeitung passiert.

Deutschmann
Listerien kommen nicht aus der Verarbeitung in Frauental

FRAUENTAL. Die Analysen laufen noch: Nach einer festgestellten Verunreinigung in drei Bio-Käseprodukten der Hofkäserei Deutschmann musste der Frauentaler Betrieb die Produkte zurückrufen. Ende der Woche weiß Produzent Franz Deutschmann Genaueres, schon jetzt lässt sich aber eines sicher sagen. Die Listerienverunreinigung ist nicht bei der Verarbeitung am Frauentaler Hof passiert, wie Deutschmann bestätigt. Extrem kleine MengenDer Keim ist wohl auf die Quelle des Keims zurückzuführen. Dabei...

  • 21.10.19
  •  1
Sport
Sportliche Höchstleistungen beim Deutschlandsberger Crosslauf: Taktische Anweisungen sind für das Selbstvertrauen auch bei den Kleinsten wichtig.

Deutschlandsberg
Schuljugend machte Crosslauf wieder zum Sportspektakel

Die größte Schulsportveranstaltung des Bezirks brachte mit mehr als 500 Teilnehmern das Gros unserer laufbegeisterten Jugendlichen zum alljährlichen Crosslauf nach Deutschlandsberg. Die Begeisterung bei Jung und Alt ist nach wie vor ungebrochen: Eltern, Großeltern, Adabeis und viele Lehrer begleiteten die jungen Athleten letzte Woche ins Koralmstadion. 20 Schulen aus dem Bezirk gaben der Veranstaltung nicht nur einen würdigen Rahmen, auch der sportliche Stellenwert wurde durch die fast...

  • 21.10.19
  •  1
Sport
Die Frauentaler dürfen weiter jubeln: schon Rang sechs in der Landesliga

Landesliga
Frauental schießt weiter nach oben

FRAUENTAL/FÜRSTENFELD. Wieder 2:1, wieder ein bemerkenswerter Auswärtssieg und jetzt kratzt Frauental schon an den Spitzenplätzen der Landesliga. Tatsächlich lief das Match in Fürstenfeld teilweise wie eine Kopie des Erfolges in Gnas aus der Vorwoche: Die Gastgeber mit viel Offensive, aber das Tor machten diesmal die Gäste. Wie in Gnas war es ein Kopfball von Dominik Herzog (41.) nach einer Flanke von Alex Muster. Nach der Pause gelang Domagoj Beslic (55.) der Ausgleich und eigentlich hätte...

  • 21.10.19
Lokales
Projektleiterin Irmtraud Pribas wurde u.a. im Rahmen der ersten Klimaschutzgala in Graz ausgezeichnet.

Klimaveränderung und Nahrungsmittel
"Klimaschutz mit Genuss" als heißes Thema im Stadtgarten Deutschlandsberg

Im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion Bad Gams - Deutschlandsberg - Frauental lädt man am 25. Oktober in den Stadtgarten Deutschlandsberg zur Abschlussveranstaltung des Projekts "Klimaschutz mit Genuss" ein. BAD GAMS/DEUTSCHLANDSBERG/FRAUENTAL. Schon seit einiger Zeit wissen wir, dass sich unser Klima global verändert. Doch inwiefern wirken sich Temperaturerhöhungen, Perioden der Trockenheit, Stürme und heftige Regenfälle auf unseren unmittelbaren Alltag aus? Wirkt sich die...

  • 21.10.19
Lokales
Die Verunreinigung durch Listerien muss nicht durch die Hofkäserei Deutschmann verursacht werden.

Produktrückruf
Listerien bei Bio-Käse – Verunreinigung muss nicht in Frauental passiert sein

FRAUENTAL. Die Hofkäserei Deutschmann aus Frauental ruft drei ihrer Produkte zurück. In den Käsesorten Bio Camembert 200 g, Bio Rohmilch-Brie 800 g und Roter Bio-Brie 150 g wurden teilweise Verunreinigungen durch Listerien entdeckt. Die Produkte können zurückgegeben werden – alle Infos dazu hier: Listerien in BIO-Feinkost Käse möglich Da vor allem rohes Fleisch, Fisch, Rohmilch oder eben Weichkäse von Listerien betroffen sind, müssen die Waren sehr kühl gelagert werden. Auf Rohmilch...

  • 17.10.19
Sport
Da war das Spiel gedreht: Dominik Herzog köpfelt den Ball zum 2:1 für Frauental ins Netz.

Landesliga
Frauental setzt ein Ausrufezeichen in Gnas

FRAUENTAL/GNAS. In Gnas hängen die Trauben der Landesliga bekanntlich sehr hoch. Und nach der ersten Halbzeit hätte die Messe für Frauental auch schon gelesen sein können: Daniel Luttenberger-Haas (27.) brachte die heimstarken Gnaser in Führung und mit einigen Chancen mehr hätten sie das Spiel schon früh entscheiden können. Aber wenn man einen Lauf wie die Frauentaler hat, dann läuft's auch: Nach der Pause attackierten die Gäste früher, ließen den Heimischen kaum Platz und schlugen zwei Mal zu....

  • 12.10.19
Sport
Erfolgreiche Erstplatzierte bei den Ehepaarmeisterschaften und ein zufriedener GC-Präsident Georg Breisach (vorne)
2 Bilder

72 Ehepaare und Staatmeister
Jede Menge Freude im GC Schloss Frauenthal

DEUTSCHLANDSBERG. Bereits zum achten Mal fanden im GC Schloss Frauenthal die Internationalen Ehepaarmeisterschaften statt. Golfende Ehepaare aus fünf Nationen genossen dabei wieder die Gastfreundlichkeit im weststeirischen Golfclub. Nach der Proberunde wurden die 144 Golfer von den beiden Bürgermeistern Josef Wallner (Deutschlandsberg) und Bernd Hermann (Frauental) in den Sorgerhof eingeladen. Am letzten Wochenende wurden die Teilnehmer während der Bewerbe im Golfrestaurant von Klaus Kalthuber...

  • 11.10.19
  •  1
Sport
Christian Dengg bewies einmal mehr seine Kopfballstärke.

Landesliga
Frauental trauert vergebenem Sieg nach

FRAUENTAL. Zuletzt traf man sich noch in der Oberliga: Acht Mal standen sich Frauental und Gamlitz in der fünften Spielklasse gegenüber, die letzten fünf Duelle hatten die Frauentaler nicht verloren (4 Siege, 1 Remis). Beim ersten Aufeinandertreffen in der Landesliga hielt diese Serie an. Ersatzgeschwächte Frauentaler brachten das Spiel nicht richtig zum Laufen, erst in der zweiten Halbzeit zogen sie etwas an. Bei einer Christof-Flanke lief Christian Dengg perfekt ein und versenkte einen...

  • 07.10.19
Wirtschaft
Da schnurren die Katzen: Tierarzt Johannes Wipplinger ist froh, dass Natalie Christöfl mit dem neuen Lehrberuf bei ihm einsteigen konnte.

Deine Lehre - deine Zukunft
Neuer Lehrberuf rund um Hund, Katz' und mehr

Tierarzt Johannes Wipplinger bildet in seiner Ordination in Wies einen nagelneuen Lehrberuf aus: Natalie Christöfl lässt sich zur tierärztlichen Ordinationsassistentin ausbilden. WIES. Schon vom Lehrberuf "Tierärztliche Ordinationsassistenz" gehört? Dieser ist in Österreich erst vor gut einem Jahr installiert worden und soll den Beruf der Tierarzthelferin bzw. des Tierarzthelfers speziell im Kleintierbereich aufwerten und attraktiver machen. Einer der Ersten, der diesen neuen Lehrberuf in...

  • 02.10.19
  •  1
Sport
1.435 Läufer und Walker waren beim 14. Herbstfarbenlauf in Frauental unterwegs. Fällt zum Jubiläum der Teilnehmerrekord?

Jubiläum beim Herbstfarbenlauf
Feierstimmung in Frauental

Der Herbstfarbenlauf feiert 15 Jahre – mit einem dichten Programm. FRAUENTAL. Der Herbstfarbenlauf feiert heuer ein Jubiläum: Zum 15. Mal wird am Sonntag, dem 6. Oktober, durch Frauental gelaufen und gewalkt. Das gehört natürlich gefeiert – mit einem ausgiebigen Programm. Schon am Samstag, dem 5. Oktober (9 bis 13 Uhr), können bei Hervis Sports in Deutschlandsberg die Startnummern abgeholt werden. Am Lauftag gibt’s ab 8.30 Uhr wieder ein Läuferfrühstück mit Buffet, danach die...

  • 01.10.19
Sport
Wertvolle Tipps von Claudia Müller für Rene Ortner, auch beim Rennen
7 Bilder

Erfolgreiche weststeirische Schwimmer
Für sie gibt's im Wasser kein müde sein

Vier Weststeirer zeigten beim "Open Water Cup", was mit Training, eisernem Willen und einem ganz speziellen Motto möglich ist. Wenn sich hunderte Schwimmer in acht Bewerben über vier Monate ins Wasser stürzen, dann muss eine natürlich ganz vorne sein: Claudia Müller sicherte sich mit einem deutlichen Vorsprung den Sieg bei den „Austrian Open Water Majors“. Von Mai bis September wurde in acht Seen (Stubenberg, Langenzersdorf, Neusiedel, Ottenstein, Bled, Hallstatt, Faak, Wörthersee) im...

  • 01.10.19
Sport
Dominik Nöst war an beiden Frauentaler Toren in St. Michael direkt beteiligt.

Landesliga
Frauental durfte beim Oktoberfest feiern

FRAUENTAL. Der SV Frauental hatte bei seinem Oktoberfest am Sonntag Grund genug zu feiern: Einen Tag zuvor holten die Frauentaler in St. Michael den dritten Sieg in den letzten vier Spielen, allerspätestens jetzt ist man wirklich in der neuen Saison angekommen. Denn die Weststeirer hatten das Spiel immer im Griff, nach dem Seitenwechsel schlugen sie auch vorm Tor zu. Dominik Nöst wurde im Strafraum am Einschuss gehindert, Christian Dengg verwandelte den Elfer zur Führung (58.). Nur neun Minuten...

  • 30.09.19
Lokales
Gerald Ninaus und Wilfried Kürzl übergeben Ferdinand sorgen die beiden eVitos.

E-Mobilität
Erste eVitos in der Steiermark für "Sorger" in Frauental

FRAUENTAL. Ganz nach dem Motto „Weil uns Nachhaltigkeit nicht Wurst ist“ setzt der Frauentaler Salami- & Rohwurstmeister Sorger jetzt auch auf E-Mobilität. Und so rückten Gerald Ninaus und Wilfried Kürzl von der Pappas GmbH aus, um die ersten beiden Mercedes-Benz eVito Kastenwagen in der Steiermark höchstpersönlich an Ferdinand Sorger zu übergeben. „In unserem Betrieb ist Nachhaltigkeit Programm, wir nutzen die Abwärme, haben ein intelligentes Energiesystem und sparen dadurch Heizöl und...

  • 25.09.19
  •  1
Lokales
"Vulksblech", eine originelle Gruppe sorgte für Unterhaltung
4 Bilder

Ein Hoffest mit Gewinnspiel und einer Benefizaktion
Fellner´s Hoffest „Wein-Wild & Edles“ im Mittelpunkt

Unter dem Motto „Wein, Wild &Edles“ lud Weingut&Buschenschank Fellner am Sonntag, dem 22. September wieder zum traditionellen Hoffest ein. Ausgezeichnete Stimmung, ein ausgewähltes kulinarisches Programm mit steirischen Spezialitäten, eine Weinkost, sowie einem Schätzspiel, bei dem wertvolle Preise und Gutscheine auf die Gewinner warteten, zeugten wieder für ein erfolgreich organisiertes Hoffest. Unter den zahlreichen Besuchern ließ es sich auch u.a. Vizebgm.Günter...

  • 24.09.19
Wirtschaft
Hier fühlt sich Christian Otter seit 27 Jahren am wohlsten: hinter der Theke, im Gespräch mit dem Gast
2 Bilder

Von der Lehre zum Unternehmer
Christian Otter: Mit Spaß am Beruf geht alles

Christian Otter begann einst als Lehrling. Mit viel Mut und Freude wurde er erfolgreicher Gastwirt im S’pargo. DEUTSCHLANDSBERG. Wer kennt ihn nicht? Seit 15 Jahren betreibt Christian Otter in Deutschlandsberg das S’pargo – Restaurant, Café, Bar und Treffpunkt für Jung und Alt. Dass er genau das einmal machen wollte, wusste er schon als Jugendlicher. „Die Gastronomie hat mich fasziniert, ich war schon immer gern beim Gast“, erzählt Otter. Arbeit am Wochenende oder in der Nacht hat ihn nie...

  • 24.09.19
  •  1
Sport
Thomas Fauland (r.) war einer der dauernden Antreiber in der Frauentaler Offensive, die doch noch zum Ausgleich gegen Bruck führten.

Landesliga
Frauental erlief sich einen späten Punktgewinn

FRAUENTAL. Die Frauentaler liefen und liefen und wurden dafür gegen Bruck/Mur spät doch noch belohnt. Dabei lief in der ersten Halbzeit noch nicht viel. Die größten Aufreger hatten die Brucker, die mehrere Male auf Elfmeter reklamierten (einmal wohl auch zurecht). Das Flügelspiel und die Flanken der Frauentaler funktionierten kaum, die lange Zeit beste Chance ergab sich durch schnelles Pressing. In Summe hatten die Gäste die zwingenderen Möglichkeiten, aus der Führung einen Sieg zu machen. Marc...

  • 23.09.19
Sport
Thomas Fauland (l.) und Daniel Schmölzer (r.) trafen für Frauental.

Landesliga
Frauental mit 2:0 und zweitem Heimsieg

FRAUENTAL. Zweiter Saisonsieg für Frauental in der Landesliga: Wie schon vor zwei Wochen gab es einen souveränen 2:0-Heimsieg, diesmal gegen den Aufsteiger aus Ilz. Die Frauentaler überstanden die überraschende Startoffensive der Gäste und schlugen selbst gleich beim ersten Mal zu. Daniel Schmölzer (10.) war es erneut, den den SVF in Führung brachte. Damit brachten die Weststeirer immer mehr Sicherheit in ihr Spiel, währen die ersatzgeschwächten und noch sieglosen Oststeirer wenig dagegen tun...

  • 14.09.19
Sport
Florian Eibinger hatte kurz vorm Schlusspfiff die größte Ausgleichschance für Frauental.

Landesliga
Frauental gelingt in Lebring nichts Zählbares

FRAUENTAL/LEBRING. Keine schlechte Leistung, aber auch keine Punkte für Frauental: Bei der erfahrenen Landesliga-Truppe von Lebring mussten die Frauentaler anerkennen, dass auf diesem Niveau ein Tor schonmal entscheidend sein kann. Das erzielten die Lebringer schon nach neun Minuten durch den Ex-DSCler Michael Wallner. Das Frauentaler Mittelfeld hatte mit einem Ballverlust selbst den Angriff eingeleitet, allerdings kam die Vorlage zum Treffer auch aus abseitsverdächtiger Position. Nichts desto...

  • 09.09.19
Leute
v. l. n. r. Bgm. Josef Wallner, Hans Kilger, Georg Breisach
72 Bilder

GC Schloss Frauenthal
Skip Martin beim GC Schloss Frauenthal

Ein Abend voller musikalischer und kulinarischer Genüsse fand beim Golfclub Schloss Frauenthal nach einem großen Nachmittagsturnier statt. FRAUENTAL. Der Ausklang des ereignisreichen Tages hatte so einiges zu bieten: Nach einem Sektempfang mit Getränken des Weinguts Christian Reiterer und kleinen Häppchen gegen den großen Hunger fanden sich die Gäste auf ihren Plätzen im Golfrestaurant der Familie Kalthuber ein und wurden mit einem Vier-Gänge-Menü verwöhnt, wobei jeder Gang von einem Wein...

  • 07.09.19
  •  2
Lokales
 Die glücklichen HauptpreisgewinnerInnen mit SPÖ Ortsvorsitzenden Michael Nebel, Bgm. Bernd Hermann, Vizebgm.Günter Steinbauer, LAbg. Bernadette Kerschler, NAbg. Beppo Muchitsch, sowie Christian Rock von der Steiermärkischen
8 Bilder

Herrliches Spätsommerwetter machten den SPÖ Frühschoppen zu einem tollen Erfolg
Ein Frühschoppen mit großer Warenpreisverlosung

Bei strahlendem Spätsommerwetter ging am Sonntag, dem 1. September der diesjährige Frühschoppen der SPÖ- Ortsorganisation Frauental  im Freibadgelände  erfolgreich über die Bühne. Zahlreiche Besucher, darunter auch einige Badegäste, die den letzten offiziellen Badetag nutzten waren dazugekommen, denn es warteten wieder zahlreiche wertvolle Warenpreise, Geschenkskörbe und Gutscheine auf die Gewinner. Für die musikalische Unterhaltung und Stimmung sorgten die Schilcherlandbuam...

  • 02.09.19
  •  1
Sport
Drei Tore in zwei Spielen: Daniel Schmölzer war Frauentales Matchwinner.

Landesliga
Frauental feiert ersten vollen Erfolg

FRAUENTAL. Pflichtsiege sind oft die schwersten. So einen erwarteten wohl alle Frauentaler zuhause gegen Liezen, das in dieser Landesligasaison noch ohne Punkt dastand. Es war aber vor allen ein notwendiger Sieg, weil auch die Frauentaler erst beim 1:1 in Mettersdorf "angeschrieben" hatten. Christian Dengg zog sich dabei einen lädierten Knöchel zu, kam daher erst zur Pause für den verletzten Thomas Fauland. Nach dem Seitenwechsel münzten die Frauentaler ihre Überlegenheit auch in Torchancen und...

  • 02.09.19
Sport
Dank Toren von Elias Veit (rechts) und Aljaz Naglic (Mitte) geht's für Pölfing-Brunn im Steirer-Cup weiter.

Fußball
Ein Überraschungsteam ist noch im Steirer-Cup

Zwei Favoritensiege und wieder ein Überraschungsteam im Steirer-Cup. Die Favoriten aus Regionalliga und Landesliga setzten sich am Dienstagabend in der 4. Runde des Steirer-Cups durch. Aber knapper als erwartet: Der DSC musste in Straß gar mit einem Rückstand in die Halbzeit gehen. Denis Resek (34.) brachte den Oberligisten in Führung, erst ein Elfmeter von Gregor Grubisic (57.) brachte die Deutschlandsberger zurück. In der Nachspielzeit gelang tatsächlich noch ein Doppelschlag: Tore von...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Schilcherland Steiermark, Wirtschaftskammer Deutschlandsberg und Ehrengäste waren sich einig: Tourismus muss gemeinsam gestaltet werden.
4 Bilder

Tourismus
Schilcherland Steiermark will Destination fürs ganze Jahr und die ganze Region werden

BAD GAMS. Wohin geht die Reise für unseren Tourismus? Die Frage nach dem „Wer?“ wurde am Montag vom Tourismusverband Schilcherland Steiermark klar beantwortet: gemeinsam. Der Verband aus den Gemeinden Deutschlandsberg, Frauental, St. Stefan und Stainz fusionierte erst vor einem Jahr. Zum ersten Geburtstag lud man zusammen mit der WKO Deutschlandsberg zum Sommerfest ins Gamsbad. Gut 100 Unternehmer waren dabei, immerhin gaben Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Mathias...

  • 27.08.19
  •  1
Wirtschaft
Gewerbe und Industrie sorgen für hohe Löhne im Bezirk Deutschlandsberg.

WOCHE-Regionalitätspreis
Im Bezirk Deutschlandsberg verdient man nicht schlecht

Der WOCHE-Regionalitätspreis rückt wieder die regionale Wirtschaft in den Mittelpunkt. Bevor wir uns den nominierten Unternehmen selbst widmen, werfen wir noch einen Blick auf die wirtschaftliche Gesamtleistung, die sie und ihre Mitarbeiter erbringen. Dazu liefert das wirtschaftspolitische Berichts- und Informationssystem (WIBIS) die aktuellsten Daten: 20.386 Beschäftigte haben derzeit im Bezirk Deutschlandsberg ihren Arbeitsplatz. Diese Zahl ist seit 2014 durchschnittlich um 2,5 % gewachsen...

  • 27.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.