Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Bei Bedarf können die Modelle auch dampfen

Friedrich Nechutny präsentierte seine Gartenbahn
Der Flascherlzug im Doppelpack

Die LGB-Gartenbahn, die Friedrich Nechutny am vergangenen Wochenende auf dem Bahnhof Stainz zeigte, stellt nur einen kleinen Bereich aus dem riesigen Fundus des Modellbauliebhabers dar. Aber dennoch zog die Miniaturanlage (Maßstab 1:22,5) im Zelt die Blicke der Passagiere auf sich. Zu Recht: Auf der Schleife tummelte sich der Flascherlzug mit der Diesellok S 11 und den Waggons Kräuterwagerl, Schilcherschaukel, Bergliesl und Höllerhansl. Im Einsatz war aber auch ein Zirkuszug im Urmodell, der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Die Kuratorin der KI Kürbis Anja Senekowitsch und die Künstlerin Nicole Wogg, die im Foyer zum Theater im Kürbis ausstellt.
  2

Kultur
Kürbis Wies setzt auf Frauenpower

Die Kulturinitiative Kürbis Wies startet mit Ausstellungen in die kuturelle Saison. Dabei geben Künstlerinnen den Ton an. WIES. Die Ausstellung „Ich hör mich an wie meine Mama“ der beiden Künstlerinnen Katharina Sieghartsleitner und Miriam Raneburger in der Galerie im Pfarrzentrum weiterhin zu sehen sein. Die Ausstellung wird bis Mitte Juli verlängert und ist von außen durchgehend in der Zeit von 8 bis 21 Uhr zu besichtigen oder nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.: 0664/161 555 4...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Gabriele Köberl (re) zu Besuch bei Grete Faßwald

Offene Ateliertür von Grete Faßwald
Glaskunst für Wohnung, Büro und Garten

STAINZ. - Mit dem 4. Juli, wenn Grete Faßwald mit ihrem Tag der Offenen Tür zum erster-Samstag-im-Monat-Intervall zurückgreift, kehrt wieder der gewohnte Rhythmus in das Atelier in der Lastenstraße ein. Das verlängerte Wochenende vom 21.-24. Mai nutzte die Glaskünstlerin zu einer viertägigen Ausstellung: Glaskunst im Garten – Schmuck im Atelier. Beim Bummel durch den weitläufigen Garten bestand für die Besucher keine Gefahr, gegen die Corona-Bestimmungen zu verstoßen. Es bestand aber sehr wohl...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Gerhard Roth stellt seine Fotografien von der Sturmnacht im Dezember 2017 erneut im Greith-Haus aus.
 1

Kostenlose Fotoausstellung
Wiedereröffnung im Greith-Haus mit Gerhard Roth

ST. ULRICH IM GREITH. Für den Kulturbetrieb gibt es seit Freitag zumindest einen Fahrplan, dennoch gelten weiterhin Beschränkungen für alle Kulturhäuser. Veranstaltungen sind abgesagt, aber vereinzelt werden die Türen wieder für BesucherInnen geöffnet sein. Wie im Greith-Haus in St. Ulrich i.G.: Ab Montag, dem 18. Mai ist die jüngste Fotoausstellung von Gerhard Roth zu sehen. Unter dem Titel "Nach dem Sturm" widmet sich der Autor diesmal der Fotografie und den Kräften der Natur. Roth, der auch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Stadtgalerie Deutschlandsberg kann man ab Freitag wieder besuchen.

Stadtgalerie Deutschlandsberg ist wieder geöffnet

DEUTSCHLANDSBERG. Mit Freitag, dem 15. Mai nimmt auch die Stadtgalerie in Deutschlandsberg wieder ihren Betrieb auf: Noch bis 24. Mai ist weiterhin die Ausstellung "Rund um die Koralm – Mythos und Kult im Bereich der Koralm" von Herbert Kriegl zu sehen, die schon vor der Schließung durch die Corona-Krise ihre Vernissage feierte. Ab 29. Mai präsentiert dann Wolfgang Ballon seine Ausstellung "Landschaft und Kultur". Die aktuellen Öffnungszeiten der Stadtgalerie: Freitag: 9 bis 12 und 15 bis 18...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Kuratorin Alice Stori Liechtenstein im großen Saal auf Schloss Hollenegg und den Designerstücken zu "Walden".
  48

Schloss Hollenegg for Design
"Walden", ein Stück Wildnis auf Schloss Hollenegg

Auch wenn der Design-Monat heuer wegen der Corona-Krise nicht stattfinden kann, so lädt man bei Schloss Hollenegg for Design mit unterstützung von Creative Industries Styria zur jährlich Design-Ausstellung kuratiert von Hausherrin Alice Stori Liechtenstein. Die Design-Ausstellung wird von 10. bis 31. Mai virtuell zu besuchen sein mit einem Live-Straeaming zur Eröffnung am 9. Mai. Die WOCHE Deutschlandsberg gibt schon einmal einen Vorgeschmack auf eine besondere Schau in einem außergewöhnlichen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Wolfgang Temmel und Hubert Matt mit den Museumsleiterinnen Anja Weisi Michelitsch und Katrin Knaß-Roßmann im Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian.

Steirisches Feuerwehrmuseum
Virtueller Rundgang durch die Ausstellung "Freispiel" in Groß St. Florian

Das Steirische Feuerwehrmuseum Kunst und Kultur lädt zur einem virtuellen Museumsrundgang. GROSS ST. FLORIAN. Wenn die Museen geschlossen sind, dann kommen die Ausstellungen eben zum Publikum nachhause, nämlich virtuell: Am 14. März 2020 hätte die Ausstellung "freispiel - Wolfang Temmel & Hubert Matt" für das Publikum eröffnet werden sollen. Unvorhersehbares hat dies jedoch verhindert. In der damaligen Aussendung stand: "Die Ausstellung zeigt das dialogische Zusammenspiel zweier...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Das ist das herausragende Mosaikkreuz des Weizer Glasmosaikkünstlers Werner Loder, das für "Schule Äthiopien" versteigert werden wird.

Virtueller Rundgang durch die Kreuz-Ausstellung

Die aktuelle Ausgangsbeschränkung macht erfinderisch: Demnächst gibt es eine virtuelle Weg-Kreuz-Ausstellung im Steiermarkhof Graz, einzusehen ab Gründonnerstag, dem 9. April um 7.30 Uhr. GRAZ. Nach einigem Hin- und Her an Überlegungen und aufgrund der enormen medialen Nachfrage wird nun die große Weg-Kreuz-Ausstellung mit 20 Gegenwartskünstlerinnen und Künstlern am Gründonnerstag, dem 9. April um 7.30 Uhr ohne Publikum eröffnet und auf der Website unter www.steiermarkhof.at/hofgalerie...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Gisela und Hendrick E. Sieders in der Stadtgalerie Deutschlandsberg mit Ausstellungs-Organisatorin Eveline Kiegerl (Mitte)
 1   22

Ausstellung
"Kleine besondere Vorkommnisse“ in der Stadtgalerie Deutschlandsberg

Mit Witz, starken Farben und mitunter pikanter Bildsprache stellt Hendrick E. Sieders derzeit seine Arbeiten in der Stadtgalerie Deutschlandsberg aus. Kontrast ist dabei Programm, daher auch der stimmige Ausstellungs-Titel "Kleine besondere Vorkommnisse". Den Überraschungseffekt zum Schmunzeln hat der Künstler dabei stets auf seiner Seite. Wir haben Hendrick E. Sieders bei einem Rundgang durch die Stadtgalerie begleitet, zu sehen bis 2. Februar. DEUTSCHLANDSBERG. Hoppla, da fällt man ja...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit "The Art Factory" Geschäftsführer Christian Fuchs, Gattin Elisabeth und Tochter Johanna bei der Überreichung des Landeswappens.

Landswappen
Landeshauptmann zeichnet Stainzer Kreativunternehmen aus

Steirisches Landeswappen für die Firma "Idee & Design The Art Factory" mit Sitz in Stainz. STAINZ/GRAZ. Hohe Ehre für Christian Fuchs und Team: Sein Unternehmen "Idee & Design The Art Factory” mit Sitz in Pichling bei Stainz wurde gestern Nachmittag von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit dem steirischen Landeswappen ausgezeichnet. Im Beisein von zahlreichen Gästen, darunter auch Bgm. Walter Eichmann, gratulierte LH Schützenhöfer dem Geschäftsführer Christian Fuchs zur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bis zum 2. Februar sind Werke Hendrik E. Sieders in der Stadtgalerie Deutschlandsberg zu sehen. Die Eröffnung erfolgte dieser Tage.

„Kleine besondere Vorkommnisse“
Licht- und Schattenmalerei in der Stadtgalerie

Die Stadtgalerie am Hauptplatz in Deutschlandsberg wird bei der ersten Ausstellung im heurigen Jahr mit Bildern des Leibnitzer Malers mit niederländischen Wurzeln Hendrik E. Sieders bespielt. DEUTSCHLANDSBERG. Viele der originellen Werke Hendrik E. Sieders, die in einzigartiger Mal-Wischtechnik gefertigt sind, zauberen den Betrachtern ein Schmunzeln ins Gesicht. Bei der Vernissage begrüßte Vizebgm. Anton Fabian die Gäste und stellte ihnen das umfassende Jahresprogramm vor, Peter Stelzl...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
v.l.  der Gründer des Fotoclubs Frauental Walter Mühlböck, Bgm.Bernd Hermann, Gemeindekassier Michael Nebel und  Obmann Robert Sackl
  8

Einzigartige Ausstellung im Marktgemeindeamt Frauental
„Bilder im Quartett“ – Fotoclub Frauental zeigt beeeindruckende Fotomotive

Ab Samstag, dem 30.November bis einschließlich Sonntag, dem 8. Dezember lädt der Fotoclub Frauental zu einer interessanten Fotoausstellung unter dem Motto „amtskunst kunst im Gemeindeamt“ in den Sitzungssaal der Marktgemeinde Frauental ein. Zum offiziellen Auftakt der von der Marktgemeinde Frauental organisierten Vernissage „Bilder im Quartett“ verwies Bgm.Bernd Hermann, mit Gemeindevorstand und Gemeinderäten, sowie auch Pfarrer  Istvan Hollo, die am Freitag, dem 29. November gerne...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Anzeige

Weihnachtsausstellung

Weihnachtsausstellungseröffnung am 29.Nov ab 17 Uhr und geöffnet am 30.Nov + 1. Dez von 10-19 Uhr in Mein Laden, Zehndof 19, 8521

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Mein Laden
Auch in Ruheposition ganz schön gruselig
 1   5

Satan’s Gefährten luden in die Festhalle Rassach
Beeindruckende Perchtenmaskenschau

Die Show am Samstag und Sonntag in der Festhalle Rassach vermochte tatsächlich Gusto auf die Perchtenläufe im November und Dezember zu machen. „Es ist die erste diesbezügliche Ausstellung“, verriet Christoph Baumann, Vizeobmann der 2016 gegründeten Perchtengruppe, dass es bei der Schau um Information, Präsentation und Gedankenaustausch zum Thema Perchten ging. Der soziale Touch: Die von Maskenschnitzer David Fuchs im Rahmen der Ausstellung gestaltete Maske wurde zugunsten des beeinträchtigten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Das Team des "Grünen Kreuzes" Steiermark
  5

Aktionstag auf dem Hauptplatz und in der „Hofer Mühle“
„Stainzer Wirtschaft“ zeigte sich „G’sund und bewegt“

Alles drehte sich beim Aktionstag „G’sund und bewegt“ des Vereins Stainzer Wirtschaft (früher Werbegemeinschaft) am vergangenen Freitag um das Thema Gesundheit. Es stand zum ersten Mal im Mittelpunkt eines Schwerpunktes, die Aktion im Frühjahr hatte dem Tourismus gegolten. „Wir werden diese Linie beibehalten“, lag es Stainzer Wirtschaft-Obfrau Claudia Dunst-Mösenlechner am Herzen, die Vielfalt der Branchen und die Qualität der Betriebe in Stainz aufzuzeigen. Das Thema Gesundheit wurde von den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Pfarrer Mag. Markus Lehr, Cornelia Waltl, PGR-Vorsitzende Veronika Spari, Christian Koschar und Karl Posch (v. r.)

Egal was passiert, der Augenblick zählt!
Pfarrfestbesucher lassen ein Zeitdokument zurück

Das diesjährige Wieser Pfarrfest steht unter dem Motto „Leben teilen. Leben feiern.“ Die Besucher haben dabei auch Gelegenheit, Teil einer Fotoausstellung zu werden. Wie das gehen soll? Machen Sie sich selbst ein Bild! (jf). Die Pfarre Wies und die Kulturinitiative Kürbis Wies kooperieren nun schon seit einiger Zeit höchst erfolgreich miteinander. Im Zentrum des Austausches steht die Galerie im Pfarrzentrum. Das neueste Projekt soll im Zuge des Wieser Pfarrfestes am Sonntag, dem 8....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Clemens Plank-Bachselten vor seiner Arbeit im Wieser Pfarrheim mit Anja Senekowitsch.

Kunst und Kultur
Junger Künstler stellt Werke in Wies aus

WIES. Künstler Clemens Plank-Bachselten präsentierte noch bis zum 27. September seine Ausstellung"animae:animus" in der Galerie im Pfarrzentrum. Die in der Ausstellung gezeigten Arbeiten weisen darauf hin, dass das "Humane" auch stets einen Anteil von Animalischem in sich trägt. Die Ausstellung kann montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr nach telefonischer Voranmeldung (Tel.: +43 664 161 55 54) besichtigt werden. Informationen gibt es auch unter www.kuerbis.at

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Kunstvolles hoch über Stainz - Vroni Katona

Keramikkunst vom Feinsten
Sommerausstellung bei Vroni Katona

Es ist eine gute Tradition, dass zu Beginn der Ferien die Keramikkünstlerin Vroni Katona ihre Ateliertüre für eine Sommerausstellung öffnet. Heuer umfasste die Ausstellung drei Tage vom 5. bis zum 7. Juli. Was war heuer Neues zu sehen? „An Ideen mangelt es mir nicht“, verriet Vroni Katona, dass sie Blüten, Mandalas und Girlanden in ihrem Sortiment verstärkt hat. „Es wurde stark nachgefragt“, machte sie sich auch über die Herstellung einer neuen Schmuckkollektion. Die drei Tage der offenen Tür...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Das Pfarrzentrum in Wies wird seit heuer für Ausstellungen herangezogen. Aktuell stellt Clemens Plank-Bachselten seine Arbeiten zu "animae:animus" aus.
 1   4

Kultur
Kunst bewegt in Wies

Am 28. Mai präsentierten gleich zwei junge Künstler ihre Werke in Wies. WIES. Wies ist mit der Kulturinitiative Kürbis Wies wieder um gleich zwei Ausstellungen reicher:  Der Künstler Clemens Plank-Bachselten präsentierte "animae:animus" in der Galerie im Pfarrzentrum. Die in der Ausstellung gezeigten Arbeiten weisen darauf hin, dass das "Humane" auch stets einen Anteil von Animalischem in sich trägt. Diese Ausstellung kann bis zum 27. September in der Galerie im Pfarrzentrum besichtigt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
 2  2   62

St. Stefan ob Stainz
Malen auf Glas - Ausstellung in der Waldglashütte

Zum 40. Todestag des Künstlers Franz Roupec werden dieses Jahr einige Ausstellungen mit seinen Werken organisiert. Eine davon wurde am 2. Juni in der Waldglashütte eröffnet. ST. STEFAN. Mitten im Wald der Familie Klugbauer am Reinischkogel befindet sich das Museum Glaserwiese, eine Außenstelle des Burgmuseums Archeo Norico. Die kleine „Waldglashütte“ beherbergt noch bis 2.11.2019 Kunstwerke von Franz Roupec. Die Tochter des Künstlers, Barbara Roupec aus Rom, hatte die Idee, ihren Vater...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Man muss nicht immer zu Tisch sitzen: Kuratorin Alice Stori Liechtenstein bei einem der Design-Objekte auf Schloss Hollenegg.
 1   29

Designwoche
"Zu Tisch" auf Schloss Hollenegg

Von 17. bis 27. Mai lädt der Verein "Schloß Hollenegg for Design" um Initiatorin und Design-Kuratorin Alice Stori Liechtenstein zu einer Designausstellung rund um Tischrituale und vieles mehr. "Ad Mensam" lautet der Titel der bereits vierten Ausstellung in den historischen Gemäuern, die bis in das 12. Jahrhundert datierbar sind - für Überraschungen ist gesorgt. SCHWANBERG. Wie von Geisterhand bewegen sich die Kaffeetassen über den glatten Tisch, wie kann das sein? "Das funktioniert über...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Schaut einfach aus, ist aber hohe Handwerkskunst

Glaskünstlerin mit "Open door"
"Heißes Atelier" bei Grete Faßwald

STAINZ. - Jeden Samstag öffnet die Glaskünstlerin Grete Faßwald ihre Ateliertür. Ziel der Aktion ist, den Kunden und Besuchern das künstlerische Schaffen zugänglich zu machen. Am vergangenen Samstag gab es eine weitere Attraktion: Der Glasofen wurde angelassen. Es braucht schon rund 1.100 Grad, um die eingelegten Glasbrocken zum Schmelzen zu bringen. Erst in flüssiger Form ist es möglich, Glas zu formen, es mit anderen Werkstücken zu verbinden oder Farbe einzuarbeiten. Wichtigstes Werkzeug...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Vom 10. Mai bis zum 30. November widmet man sich auf der Burg Deutschlandsberg dem Leben und Wirken Erzherzog Johanns.
 1  3

Zum 160. Todestages von Erzherzog Johann
Bilder aus dem Leben des "Steirischen Prinzen" im Burgmuseum

DEUTSCHLANDSBERG. Unter dem Titel "Erzherzog Johann. Bilder eines innovativen Geistes" widmet man sich vom 10. Mai bis 30. November auf der Burg Deutschlandsberg dem Leben und Wirken des Habsburgers. Die Sonderausstellung im Burgmuseum Archaeo Norico Deutschlandsberg zeigt anlässlich des 160. Todestages von Erzherzog Johann ein noch nie der Öffentlichkeit zugänglich gemachtes Grafikkonvolut mit Darstellungen Erzherzog Johanns und seines Umfeldes sowie Leihgaben aus Privatbesitz....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Der Deutschlandsberger Stadtflohmarkt wird wieder für buntes Markttreiben am Deutschlandsberger Hauptplatz sorgen.
 1  2   4

In der Stadt Deutschlandsberg ist jetzt allerhand los

Von der Osterausstellung bis zum Stadtflohmarkt treibt der Frühling bunte Blüten in der Bezirksstadt. DEUTSCHLANDSBERG. Der Frühling steht vor der Tür und somit steht man auch in der Stadt Deutschlandsberg in den Startlöchern zu einem umfassenden Veranstaltungsreigen. Los geht's mit dem Burgmuseum Archeo Norico, das am 15. März in die neue Museumssaison gestartet ist. Höhepunkt des Ausstellungsjahres ist neben den acht exklusiven ständigen Ausstellungen mit über 5.000 Exponaten eine...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.