Steiermark - Bauen & Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen & Wohnen

Bauen & Wohnen
v.l.: LH-Stv. Manfred Haimbuchner, LAbf Josef Rathgeb, LAbg Ulli Wall, Lydia Hauer, Bürgermeister Klaus Falkinger und Stefan Hutter, WSG

Bauprojekt Junges Wohnen
Übergabe von zwölf Wohnungen für junge Menschen in Kleinzell

KLEINZELL/OÖ. Im Jahr 2014 startete das Bauprojekt "Junges Wohnen" in Oberösterreich, Ende November wurden in Kleinzell zwölf weitere Wohnungen feierlich übergeben. Dies ist das bereits dritte von der Wohnbaugenossenschaft WSG realisiertes Projekt. Die Wohungen haben eine Fläche von 45 bis 65 Quadratmetern und sind zielgruppenorientiert gebaut, was bedeutet, dass sie in Größe und Ausstattung an die Bedürfnisse der jungen Menschen angpeasst sind. Wohnen in der Heimatgemeinde Dem Projekt...

  • 17.01.19
Bauen & Wohnen
Neubauten sollen in Zukunft mit nachhaltigen Heizanlagen wie Pellets ausgestattet werden.

Verbot von Ölheizungen kommt
Ab September nur noch nachhaltige Heizungsanlagen erlaubt

OÖ. Wird ein neues Gebäude errichtet, soll dieses in Oberösterreich statt mit einer Ölheizung mit nachhaltigeren Anlagen ausgestattet werden. Alternativen zum fossilen Brennstoff sind zum Beispiel die Pelletsheizung, Wärmepumpen oder der Anschluss an ein Fernwärmenetz. Konkret sieht der Gesetztesentwurf vor, dass in Neubauten keine Feuerstätten für flüssige und/oder feste fossile Brennstoffe mehr errichtet werden dürfen, wenn der Antrag auf Baubewilligung nach dem 31. August 2019 eingebracht...

  • 16.01.19
Bauen & Wohnen
Präsentierten die Messehöhepunkte: Hermann Zotter (Leitung Messe Graz), Josef Hütter (Geschäftsführer Lagerhaus Graz Land), Christian Purrer (Vorstandssprecher Energie Steiermark), Armin Egger (CEO/Vorstand Messe Congress Graz) und Johann Anton Obendrauf (Innungsmeister Landesinnung Steiermark der Gärtner und Floristen)

Grazer Häuslbauermesse 2019
Vier Tage im Zeichen innovativer Wohn- und Gartentrends

Akzente in Sachen Bauen, Wohnen, Wohlfühlen im und ums Haus – das liefert die Häuslbauermesse 2019, die heuer von 17. bis 20. Jänner auf der Messe Graz stattfindet. "Die Häuslbauermesse stellt die perfekte Mischung aus Fach- und Publikumsmesse dar", erklärt Messe-Vorstand Armin Egger das Erfolgsrezept des Treffpunkts für alle Häuslbauer, das 2019 bereits in seine 35. Auflage startet. "Einer der Haupttrends, der weiterhin anzieht, ist das Thema 'Gesundes Bauen und Wohnen', daher widmen wir...

  • 09.01.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Jeder Wohnungs- oder Hausbesitzer lässt mindestens einmal sein Bad erneuern. Eine optimale Planung und hohe Qualität der eingesetzten Produkte sind daher das A und O.
5 Bilder

Ein perfektes Badezimmer planen
Mit viterma in kürzester Zeit zum individuellen Traumbad

Die Lebensdauer eines Badezimmers beträgt etwa 25 bis 35 Jahre. Jeder Wohnungs- oder Hausbesitzer wird sein Bad also mindestens einmal erneuern. Lesen Sie, wie eine Badsanierung mit viterma abläuft – beginnend von der Idee bis zur Umsetzung durch einen Fachbetrieb. 1) Idee Der Wunsch nach einem neuen Badezimmer wird oft durch Unzufriedenheit ausgelöst. Die Gründe sind vielfältig: Schmutzige und schwer zu reinigende Fliesen und Fugen, Schimmel, hoher Einstieg in Wanne oder Dusche oder...

  • 01.01.19
Bauen & Wohnen
28 Bilder

OASIS Avantgarde- ein weiteres Wohnbauprojekt der Firma STROBL- BAU
Feierliche Schlüsselübergabe des Wohnbauprojektes OASIS Avantgarde in Graz

In sehr stilvollem Ambiente, nämlich dem weihnachtlich geschmückten " Häuserl im Wald" in Graz, wurde am Donnerstag den 13.12.2018 zur Schlüsselübergabe des Wohnbauprojektes OASIS Avantgarde der Baufirma STROBL Bau- Holzbau GmbH, geladen. In grüner Ruhelage ist ein villenähnliches Gebäude mit großzügig geschnittenen Wohnungen entstanden. Das kleine Projekt mit fünf Wohnungen und einem Penthouse bietet ein hohes Maß an Privatsphäre. In diesem Sinne dürfen sich die neuen Bewohner über ein...

  • 18.12.18
Bauen & Wohnen
Helga Erika Werner und Oskar Kitzbichler im nachhaltig renovierten Meditations- und Yoagaraum.
2 Bilder

Auszeitplatz Burgfeld
Der Auszeitplatz, ein Ort zum Leben, Meditieren und Wohlfühlen

Kreativ und umweltbewusst verwandelte Paar ehemaligen Gasthof Zingl in Burgfeld zu einem heimeligen Smart House. Der Auszeitplatz ist ein Energie- und Kraftplatz im steirischen Wechselgebiet mit perfekter Anbindung an die Südautobahn. Ab März 2019 werden Kurse, Seminare, Workshops über Achtsamkeit, Meditation, Humanenergetik und Yoga abgehalten. Selbstverständlich können die nachhaltig renovierten Räumlichkeiten ganzjährig angemietet werden. Das Raumangebot reicht vom Seminarraum,...

  • 18.12.18
Bauen & Wohnen
Bürgermeister Thomas Gruber

Ortsreportage Schäffern
Ortsentwicklung mit Bürgerbeteiligung

Als Bürgermeister liegt es mir am Herzen, unseren Nachwuchs in das Gemeindegeschehen einzubinden. Eine engagierte Jugend ist der Garant dafür, dass die Gemeinde auch in Zukunft lebendig bleibt. Dabei denke ich zum Beispiel an unsere Beachvolleyballanlage oder an die Starterwohnungen für Jungfamilien. Daher freue ich mich auf eine weitere aktive Zusammenarbeit mit unseren jungen Bürgern.

  • 18.12.18
Bauen & Wohnen
Der Tanzkreis Schäffern tritt am 5.1.2019  beim Bauernbundball Schäffern auf.

Ortsreportage Schäffern
Tanzkreis Schäffern schwingt das Tanzbein

Bereits im Jahr 2017 fand in der Laglmühle erstmals ein Tanzunterricht mit Tanzlehrer Franz Wolf statt. Von ursprünglich 28 Teilnehmern entschlossen sich etwa 8 tanzbegeisterte Paare dazu, weiter ihr Tanzbein zu schwingen. So fanden unter der Regie und Musik von Vbgm. Martin Prenner weitere Trainingseinheiten statt, die den traditionellen Bandltanz bis hin zum Boarischen beinhalteten. Seit zwei Jahren ist der Tanzkreis beim Schwaigen-Reigen auf der Trahütten und der Vorauer Schwaig dabei.Der...

  • 18.12.18
Bauen & Wohnen
Die Gemeinde Schäffern bewahrt mit hervorragender Infrastruktur ihren ursprünglichen ländlichen Charakter.

Ortsreportage Schäffern
Schäffern ergreift Initiative für Jungbürger

Schäffern präsentiert sich als offene Gemeinde mit hoher Lebensqualität und Zukunftsperspektiven. Die landwirtschaftlich strukturierte Gemeinde Schäffern ist mit ihren ca. 1400 Einwohnern für viele Bürger nicht nur der Lebensmittelpunkt, dank ansässigen Wirtschafts- und Gewerbebetrieben befindet sich deren Arbeitsstelle in unmittelbarer Nähe. Etwa 130 Menschen finden direkt im Ort eine Beschäftigung. Abgesehen von den üblichen Agenden, die eine Gemeinde zu übernehmen hat, setzt die...

  • 18.12.18
Bauen & Wohnen
Zur weiteren Belebung des Ortes ist ein Gemeindeplatz für eine vielfältige Nutzung geplant.

Ortsreportage Schäffern
Geplante Neugestaltung Gemeindeplatz

Ein öffentlicher Platz ist das Herzstück einer Gemeinde, so auch in Schäffern. Konkret geplant ist die Neugestaltung eines Gemeindeplatzes mit insgesamt 26 Parkplätzen. Der Vorplatz vor der Kirche bietet mit einer Gesamtfläche von 300 m2 in Zukunft vielfältige Möglichkeiten zur Nutzung als Aufenthaltsort, Treffpunkt oder Kulturfläche an. Die zentrale Lage und die rasche Erreichbarkeit des Gemeindeplatzes stellt eine wesentliche Aufwertung für die Gemeinde dar. Baulich erfolgt zudem die...

  • 18.12.18
Bauen & Wohnen

Von erholsamen Grünräumen bis hin zu mediterranem Sommernachtsflair
So schön lebt es sich in und um Graz

Die Grazerinnen und Grazer wissen: Ihre Stadt ist eine vielfältige und gerne wird Graz hinsichtlich seiner Größe als "goldene Mitte" zwischen Wien und Klagenfurt bezeichnet. Oft hört man auch vom mediterranen Flair, das sich durch weite Teile der Stadt zieht - die zahlreichen "Italiener ums Eck", die belebten Gassen in den Sommernächten sowie das umfangreiche Kulturprogramm lassen grüßen. Ohne Zweifel hat sich die Landeshauptstadt in den vergangen Jahrzehnten neben Wien zu einem Zentrum der...

  • 14.12.18
Bauen & Wohnen
Der Holzriegelbau mit Holzfassaden sorgt im Neubau in der Heinrich-Heine-Gasse für umweltfreundliches Wohnen.
2 Bilder

Baureportage
In Weiz ist naturnahes Wohnen möglich

Insgesamt wurden zwölf barrierefreie Wohnungen an die neuen Mieter übergeben. Nach neunmonatiger Bauzeit wurde das neu errichtete Wohnhaus der Gemeinnützigen Siedlungsgesellschaft der Elin GmbH in der Heinrich-Heine-Gasse 6 fertiggestellt. Die feierliche Schlüsselübergabe erfolgte durch Vizebürgermeisterin Iris Thosold und Geschäftsführer und Bauherr Klaus Feichtinger. Wohnen in ruhiger LageAuf einer Gesamtwohnfläche von rund 800 Quadratmeter stehen zwölf barrierefreie Wohnungen mit...

  • 13.12.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Setzt auf Qualität und Kundenzufriedenheit: Das Team der Firma Macher Bau- und Trockenbau.
5 Bilder

Wir stellen vor
Eine Erfolgsgeschichte im Bezirk Weiz

Die Firma Macher feiert mit zwei Büros und zehn Mitarbeitern im Bezirk Weiz ihr 22-jähriges Bestehen. Vor nun bereits 22 Jahren hat die Firma Macher Bau- und Trockenbau ihre Arbeit aufgenommen. Der richtige Zeitpunkt, um den Werdegang des Unternehmens Revue passieren zu lassen. Regional verankert22 Jahre Macher Bau- und Trockenbau ist eine Erfolgsgeschichte, die von Menschen geschrieben wurde, die einen Gedanken hatten: Erfolge zu erzielen, indem sie gemeinsam anpacken. Geschäftsführer...

  • 13.12.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Ein Kachelofen oder Kamin ist bei Häuslbauern beliebt wie nie zuvor. Gerade bei Stromausfällen oder Unwetterereignissen kann durch diese Form des Heizens eine Versorgungssicherheit gewährleistet werden.

Sicher warm in der kalten Zeit
Interessensgemeinschaft für Energievielfalt präsentiert Studie über die Wahl der Wärmequelle.

Laut einer aktuellen Studie aus Wien, Niederösterreich und der Steiermark bevorzugen 82,4 % der Menschen einen Lebensraum, der eine freie Wahl der Wärmequelle zulässt. Zentrale Themen für die Befragten sind dabei Energieunabhängigkeit durch Einbau eines Kamin-, Kachel- oder Pelletsofens und eine mögliche Kosteneinsparung durch die Möglichkeit des Heizens in der Übergangszeit. Nahezu jeder der Befragten betont auch den Faktor der Versorgungssicherheit und Krisensicherheit bei Umwelteinflüssen...

  • 12.12.18
Bauen & Wohnen
2 Bilder

Wohnbau
Wohnen in Hönigsberg wird aufgewertet und attraktiv

In einer nach dem Steiermärkischen Volksrechtegesetz durchgeführten Gemeindeversammlung mit Bürgerbeteiligung im Casino Hönigsberg informierte Bürgermeister Karl Rudischer über Geschehnisse im Gemeindegebiet. So wies er unter anderem auf die Erneuerung des Freizeitgeländes Grabeland hin, wofür die Stadt im kommenden Budget 80.000 Euro eingeplant hat. Als größter Wohnversorger in Hönigsberg berichtete von der Wohnbaugesellschaft Gemysag Bauleiter Michael Leitner über den geplanten Rückbau von...

  • 04.12.18
Bauen & Wohnen
18 Bilder

Übergabe des Wohnprojektes: OASIS Oberpremstätten
Weiteres Wohnprojekt der Firma STROBL in Oberpremstätten feierlich übergeben

Am Donnerstag den 29.11.2018 um 17.00 wurde im Gasthaus Spari (Unterpremstätten) ein weiteres erfolgreiches Wohnprojekt der Firma STROBL an seine neuen Bewohner feierlich übergeben. Bis auf wenige Ausnahmen waren alle neuen Bewohner dieses Projektes ( 21 außergewöhnliche Wohnungen, von Penthouse bis zu Wohnungen mit Garten)  zur Schlüsselübergabe anwesend, und durften sich bei einem sehr schmackhaften 3 Gänge Menü, auf Ihr neues Wohnerlebnis freuen. Jung und Alt bekamen nicht nur den...

  • 03.12.18
  •  1
Bauen & Wohnen
"Energie.Dialog.Leibnitz.": (v.l.) GR Bernd Hofer, Energieberater Johannes Bittmann und Stadtentwicklerin Astrid Holler widmeten sich zuletzt bei einem Vortrag im Kulturzentrum Leibnitz dem Thema "Energie sparen mit Hausverstand".
3 Bilder

Energie
Impulsvortrag: Energie sparen ganz leicht mit Hausverstand ohne Investitionen

Im Rahmen des „Energie. Dialog. Leibnitz.“ der Stadtgemeinde Leibnitz hielt am Montag, dem 19. November 2018 Energieberater Johannes Bittmann im Carl-Rotky-Saal des Kulturzentrums einen Impulsvortrag zum Thema „Einsparpotential mit Hausverstand“. Bewusstseinsbildung zum Thema Energie„Mit gezielten Veranstaltungen von Experten zum Thema Energie wollen wir in Leibnitz für Bewusstseinsbildung sorgen. Dieser heutige Abend richtet sich an alle, die gerne sparen wollen“, meinte Astrid Holler,...

  • 21.11.18
Bauen & Wohnen
Die Eigentümer freuen sich über ihr neues Zuhause.
27 Bilder

Wohnungsübergabe
Die "Weiße Prinzessin" wurde an Wohnungsinhabern übergeben

Nach nur einjähriger Bauzeit wurde die "Weiße Prinzessin" in Weizer Toplage am Feldlweg an ihre Eigentümer übergeben. Harald Enzensberger errichtet mit seiner Firma B/A/U/Vision abermals ein Wohnprojekt für hohe Ansprüche.  Sieben der neun Wohnungen haben ab sofort einen neuen Besitzer. Im Rahmen der Übergabefeier bedankte sich der Bauherr bei allen Partnern und freute sich über die Grußworte von Bürgermeister Erwin Eggenreich und den Segen von Pfarrer Toni Herk-Pickl.

  • 20.11.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Die durchdachte easyTherm-Heizungslösung mit Wärme und Licht.

8 wichtige Merkmale, an denen Sie eine echte Infrarotheizung erkennen

Infrarotheizungen sind stark im Kommen, denn der Wunsch der Bevölkerung nach effizienten, einfachen und behaglichen Heizungssystemen wird immer größer. Aufgrund fehlender Normen werden oft ineffiziente heiße Platten als Infrarotheizungen angeboten. Eine Vielzahl an technischen Daten und unterschiedlichen Werbeaussagen überfordert den Laien bei der Entscheidung. Hier erfahren Sie, wie Sie eine echte, effiziente und behagliche Infrarotheizung erkennen können. 
1. Keramik ist das beste...

  • 16.11.18
  •  1
Bauen & Wohnen
Jede der neun Wohnungen verfügt über knapp 90 m².
2 Bilder

Baureport
Wohnungen in Mürzhofen an Mieter übergeben

Unlängst wurden am Grünlandweg in Mürzhofen neun Mietkaufwohnungen an die künftigen Mieter und eventuell späteren Käufer übergeben. Neun Maisonettewohnungen am GrünlandwegDer Bau der neun Maisonettewohnungen wurde Mitte Juni nach den Plänen des Planungsbüros von Bernhard Reichenbäck begonnen und im September fertiggestellt. Für die Bauherrschaft verantwortlich zeichnet die gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft der Arbeiter und Angestellten R GmbH. Die Gesamtkosten beliefen sich auf ungefähr...

  • 13.11.18
Bauen & Wohnen
Blickfang in Fernitz-Mellach: Das Dach von Familie Binder wurde nicht mit Kränen, sondern hydraulisch angehoben.
2 Bilder

Dach auf Stelzen
Spektakuläre Dachanhebung

Hydraulische Dachanhebung sorgte in Fernitz-Mellach für Begeisterung. Vielen Autofahrern, die von Fernitz-Mellach Richtung Hausmannstätten fahren, wird die Aufstockung eines Hauses unweit der Straße bereits aufgefallen sein. Das ganze Hausdach von Familie Binder in der Mozartstraße wurde angehoben. Die Familie ging dabei einen innovativen Weg: Man hat das Dach nicht mit Kränen, sondern hydraulisch gehoben. „Es war mir klar, dass es da einen anderen Weg geben muss als den normalen, nämlich...

  • 08.11.18
  •  1
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
5 Bilder

Baureportage
Neues Kesselhaus ist kurz vor Betriebsstart

Beim Heizwerk Süd der Weizer Fernwärme GmbH wird das Kesselhaus erweitert. Die Erfolgsgeschichte der Weizer Fernwärme geht weiter: Nach knapp einjähriger Planungsphase erfolgte im April 2018 der Spatenstich für die Errichtung einer weiteren 8-MW-Biomasse-Heißwasseranlage am Standort Preding. Die Anlage ermöglicht es der Fernwärme Weiz, die Vorlauftemperatur in den Fernwärmenetzen an den kältesten Tagen auf bis zu 120 Grad zu erhöhen. EnergiegewinnDurch diese Maßnahme und eine konsequenten...

  • 24.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Filialleiter Bernd Mathy (r.) und das Team vor dem neuen Standort der Bank Austria in Weiz.
4 Bilder

Baureportage
Moderne Bank Austria in Weiz

Im Zentrum von Weiz wurde eine neue, innovative Filiale errichtet. In der Kapruner Generator-Straße wurde kürzlich unter der Leitung von Jürgen Bruckner von Krocon eine neue Bank Austria-Filiale mit Fokus auf die Kundenbedürfnisse gebaut. Spezielle Leitsysteme für Sehbeeinträchtigte führen über ein großes Foyer zum Service- und Kassabereich inklusive Wartezone. Jeder Raum verfügt über ein eigenes Kühl- und Lüftungssystem und ist mit geräuschisolierenden Materialien ausgestattet, die...

  • 23.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Die Firma Forstbau Krenn hilft Ihnen bei allen land- und forstwirtschaftlichen Belangen mit Rat und Tat.
2 Bilder

Die Experten mit Kraft & Können – Forstbau Krenn

Ein sehr verlässlicher Partnerin allen land- und forstwirtschaftlichen Belangen ist die Firma „Forstbau Krenn“ in Etmissl. Die Angebotspalette des Unternehmens umfasst Erdbau in all seinen Facetten, Wegebau, Sanierungen, Rodungen, Geländekorrekturen, Errichtung biologischer Kleinkläranlagen, Forststraßen-Bau sowie die Errichtung von Teichanlagen. Ihre Baustelle ist bei den Profis von Forstbau Krenn bestens aufgehoben. Kontakt: Sonja Krenn Etmißl 23 Tel.: 0664/88 366...

  • 23.10.18

Beiträge zu Bauen & Wohnen aus