Steiermark - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Klaus Rainer, Sprecher der Initiative „Kraft. Das Murtal“.
2 Bilder

MURTAL
Jetzt heißt es dranbleiben!

Die aktuell wieder diskutierte Fusion von Leoben, Bruck und Kapfenberg lässt auch eine Gemeindezusammenlegung zu einer „Aichfeldstadt“ wieder aufleben. Es ist in letzter Zeit still um das Thema Aichfeldstadt geworden. Zu still. Eine Umsetzung dieser Perspektive wäre gerade nach Corona eine echte Zukunftschance. Abgesehen von vielen leeren Ankündigungen, steuergeldfressenden Projekten und zum Teil wirklich abstrusen Ideen ist bisher aber nicht viel weitergegangen. Die Folge ist eine seit...

  • 27.05.20
  •  1
Stefan Maier und sein Junior auf Zustelltour während der Corona-Krise. Das kam gut an.
3 Bilder

Haus der Musik in Rosental
"Wilde" Olive und ein Web-Shop der anderen Art

Wieder eine Weltneuheit von Stefan Maier. Die Website "harmonika-quetschn.at". ROSENTAL. Wer Stefan Maier kennt, weiß, dass er sich von der Corona-Krise nicht unterkriegen lässt. Ganz im Gegenteil, der nutzte diese Zeit, um mit seinem langjährigen Freund, dem HAK-Professor und Programmier-Spezialisten Wolfgang Zotter einen einzigartigen Web-Shop auf die Beine zu stellen. Da Maier Vertriebspartner von Strasser Harmonika ist, schuf er eine Plattform, die alle Stückerln spielt. So werden nicht...

  • 27.05.20
Bgm. Georg Preßler und Stefan Riedler von der Betreiberfirma, im Hintergrund die Rodelbahn
12 Bilder

"Steirarodl" startet am Freitag
Speed Coaster und Erlebnispark als weitere Schritte

Abgeordneter, Bezirkshauptmann und Bürgermeister testeten bereits die neue Sommerrodelbahn. MODRIACH. Dort, wo vor gut zwei Jahrzehnten unzählige Kinder noch das Skifahren lernten, erhebt sich jetzt die neue "Steirarodl" der Brüder Diesel. Die Sommerrodelbahn, die mit bis zu 40 km/h rund 90 Sekunden lang befahren werden kann, steht auf der ehemaligen Modriacher Skipiste und ist von der Südautobahn bestens einzusehen. "Die Windschutzscheibe der Autos ist die Auslage für diese neue Attraktion",...

  • 27.05.20
Die Pandemie hat auf die Konsumlaune der Menschen einen erheblich Einfluss.

Sparen bei Sport und Kultur
58 Prozent der Österreicher bremsen Ausgaben

Laut einer Erhebung plant die Mehrheit der Österreicher sich in den nächsten Monaten finanziell stärker einschränken zu wollen.  ÖSTERREICH. Der aufgrund der Covid-19 Pandemie gesetzlich verordnete Shutdown weiter Teile der österreichischen Wirtschaft dürfte sich deutlich negativer auf den privaten Konsum auswirken als bisher angenommen. 58 Prozent der Befragten gaben an, dass sie bei ihren Ausgaben künftig auf die Bremse steigen werden. Das zeigte die in einer für die österreichische...

  • 27.05.20
Seit 15 Jahren besteht die Tanzschule Gider in Rosental.
3 Bilder

Rosental
15 Jahre Tanzschule Gider

Im Oktober feiert die Tanzschule Gider ihr 15-jähriges Bestandsjubiläum. ROSENTAL. Seit 2005 ist die Tanzschule Gider in Rosental das Zentrum des gesellschaftlichen Tanzens. Tanzkurse für Kinder, Jugendliche, Paare, Senioren, aber auch Einzeltänzer werden ganzjährig angeboten. Pierre Gider ist als international anerkannter Tanzexperte auf der ganzen Welt unterwegs und bringt immer wieder die neuesten Trends in die Lipizzanerheimat. Für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung bietet die...

  • 27.05.20
Das Rogner Bad Blumau freut sich darauf ab 29. Mai wieder seine Gäste begrüßen zur dürfen.
4 Bilder

Wiedereröffnung am 29. Mai
Unsere Thermen sind für den Start am Freitag gerüstet

Drei unserer vier Thermen im Bezirk öffnen mit 29. Mai, die andere folgt am 24. Juni. Welche, das lesen Sie hier: HARTBERG-FÜRSTENFELD. Die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung am Freitag laufen auf Hochtouren. Drei unserer insgesamt vier Thermen im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld nehmen am 29. Mai wieder den Betrieb auf. Eine folgt am 24. Juni.  „Die Eigenverantwortung unserer Besucher und die Sicherheitsmaßnahmen unseres Hauses werden ungetrübtes Badevergnügen und langersehnte...

  • 27.05.20
Mit dem Apostore-Kommissionierroboter werden Medikamente schnell und zuverlässig ein- und ausgelagert.
5 Bilder

Sicher versorgt mit Medizin und Technik

Ein Roboter verstärkt und sichert die Versorgung von Medikamenten in einer Weizer Apotheke. In diesen Tagen machen sich Menschen vermehrt Gedanken über die gesicherte Versorgung mit lebenswichtigen Gütern. Gerade Unverzichtbares wie Lebensmittel und Medikamente sollten immer in ausreichender Menge bereitstehen. Moderne, innovative Technologien helfen dabei. Veränderter KonsumDie Verunsicherung der lückenlosen Versorgung führte am Beginn der Coronakrise zu einem deutlich verstärkten...

  • 27.05.20
Der wissenschaftliche Mitarbeiter der Montanuniversität Leoben Nikolaos Kostoglou siegte mit seinem internationalen Team bei einem EU-weiten Wettbewerb.

Montanuniversität Leoben
Erfolgreiche Leobener Beteiligung an EU-weitem Bewerb

Der Leobener Werkstoff-Spezialist Nikolaos Kostoglou konnte mit seinem internationalen Team eine EU-weite Virus-Challenge gewinnen. LEOBEN. Nikolaos Kostoglou, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Funktionale Werkstoffe und Werkstoffsysteme der Montanuniversität Leoben, nahm gemeinsam mit einem Team aus griechischen Kollegen an der „EUvsVirus-Challenge“ teil. Insgesamt wurden zu dieser Challenge, die von der Europäischen Kommission organisiert wurde, 2.000 Proposals...

  • 27.05.20
Das Fahrradladen-Team in Fernitz ist bestens gerüstet.
2 Bilder

Graz-Umgebung
Biken bleibt in der Erfolgsspur

Auch aufgrund der Corona-Maßnahmen boomt der Radsport wie nie. Die Händler im Bezirk profitieren. Haben Sie Ihr Rad heuer für den Sommer wieder fit gemacht bzw. machen lassen? Ja? Dann gehören Sie zur großen Gruppe, die das Radfahren wiederentdeckt hat. Denn das Biken boomt derzeit wie selten zuvor. Das zeigt sich auch bei den Fahrradhändlern im Bezirk Graz-Umgebung. Gutes Jahr für Radhändler"Wir haben vollen Betrieb. Viele holen die alten Radl raus und lassen sie reparieren. Es werden...

  • 27.05.20
Einst nannte man das Rauchen auch Tabak trinken...
3 Bilder

Nahversorgung ist unersetzlich
Naheliegend (X)

Ich bin nun seit rund 30 Jahren Exraucher. Seit ich mein eigenes Auto aufgegeben hab, brauch ich keine Autobahn-Vignette mehr. Pfeifen und Zigarren kamen in meinem Jünglingsjahren vor, weil mir damals schien, ich könnte dadurch einen Hauch älter wirken. Solche Flausen vergehen von selbst. Also was nützt mir heute eine Trafik mitten am Florianiplatz? Gut, da wäre ab und zu ein Journal, das ich haben muß. Zum Glück hängt der Umsatz des Ladens nicht von Leuten wie mir ab. Naja, und gelegentlich...

  • 26.05.20
Rund 50 Mitarbeiter von Laudamotion demonstrierten, um die Gewerkschaft zur Unterzeichnung des Kollektivertrages zu bewegen.
2 Bilder

Neues Ultimatum
Laudamotion-Personal protestierte gegen Gewerkschaft

50 Mitarbeiter von Laudamotion haben am späten Montagnachmittag in der ÖGB-Zentrale ihrem Ärger Luft gemacht, dass die Gewerkschaft vida dem neuen deutlich schlechter entlohnten Kollektivertrag für das Bordpersonal seine Zustimmung verweigert hat. Laudamotion setzte nun der Gewerkschaft vida ein neues Ultimatum. Ursprünglich plante die Airline Ende dieser Woche die Basis in Wien zu schließen.  ÖSTERREICH. Während die AUA wohl mithilfe von staatlichen Geldspritzen noch die Kurve kratzen wird,...

  • 26.05.20
Auf ein modernes Design und eine rein österreichische Produktion wird bei den Brillen und T-Shirts von "MAWL" großen Wert gelegt.
11 Bilder

MAWL
Coole Qualitätsbrillen aus dem Bezirk für die sonnigen Tage

Zwei Pischelsdorfer und ein Ilztaler erobern mit „MAWL“ den Markt für Sonnenbrillen. Die Temperaturen steigen und auch die Sonnenstunden nehmen nun immer mehr zu. Um die Augen vor dem Sonnenlicht zu schützen, tragen viele Sonnenbrillen. Vor allem jetzt ist man vielerorts auf der Suche nach einem modischen und schützenden Begleiter für warme Tage. Um bei einer Sonnenbrillenmarke auf Regionalität zu setzen, ist jedoch nun auch möglich, denn mit „MAWL“ gibt es im Bezirk ein Unternehmen in...

  • 25.05.20
In Seiersberg-Pirka hat der Simple Barber Shop eröffnet.

Seiersberg-Pirka
Barber-Shop in der ShoppingCity

Men only: Im neuen Simple Barber Shop werden Männer verwöhnt. Bei vielen Männern steht nach dem langen Lockdown jetzt vielleicht schon dringend ein Besuch beim Friseur an. Am vergangenen Mittwoch eröffnete der erste Herrenfriseur in der ShoppingCity Seiersberg. Ob Haarschnitt, Bartschnitt oder Schnurrbartformen, im Simple Barber Shop wird Mann verwöhnt. Im Shop ist keine Voranmeldung notwendig, denn der Herrenfriseur basiert auf dem „Walk-in-Prinzip“ – einfach spontan kommen, und schon...

  • 25.05.20
Carina Fuhrmann fühlte Bernhard Scheikl auf den Zahn und erhielt dafür sehr persönliche Einblicke in das Leben des Unternehmers.
4 Bilder

WOCHE macht Schule
Interview mit Bernhard Scheikl: "Ich habe noch extrem viel vor"

Carina Fuhrmann und Nadine Karner vom Mediendesign Kolleg Krieglach haben Dsire-Gründer Bernhard Scheikl zum Gespräch gebeten. Der Werbeslogan "Mit einer Dose und einer Dosis grundehrlicher Motivation: Dsire" passt wie die Faust aufs Auge, denn das Produkt basiert auf einem tragischen Familienschicksal und der Sehnsucht, etwas zu bewegen. Wollten Sie schon immer Unternehmer sein? BERNHARD SCHEIKL: Schon als kleiner Junge habe ich Bücher über Marketing und Werbung gelesen, da hatte ich...

  • 25.05.20
Gerhard Gindl, Eigentümer von Life Earth Reisen, im Interview mit Mediendesign-Studentin Ines Pitsch.
3 Bilder

WOCHE macht Schule
Interview mit Gerhard Gindl: "Wir bieten keine 08/15-Reisen an"

Reisen für Menschen fernab vom Massentourismus. Gerhard Gindl im Kolleg Krieglach zum Interview. Gerhard Gindl ist Gründer von Life Earth Reisen. Er bietet faire Reisen an, bei denen Interessierte Land, Leute und Leben in der ursprünglichen Form kennenlernen können. Sein Ansatz vom fairen Reisen macht ihn zu einem interessanten Interviewpartner für die Studentin Ines Pitsch. Wie hat das Ganze begonnen? GERHARD GINDL: Das ist eine etwas längere Geschichte. Ich bin eigentlich...

  • 25.05.20

Vertreter der AK Liezen "erstritten" 276.300 Euro

Die Drähte zu den Experten der AK-Außenstelle Liezen liefen im Vorjahr heiß. Knapp 4.700 Rechtsauskünfte wurden erteilt, 276.300 Euro erkämpft. "Die arbeitsrechtlichen Probleme im Gastgewerbe haben zwar etwas abgenommen, blieben aber gerade in unserem stark vom Tourismus geprägten Bezirk nach wie vor auf hohem Niveau“, fasst Petra Kupfner, die Leiterin der Außenstelle Liezen, die Beratungstätigkeiten im Jahr 2019 zusammen. Zum Thema „Kündigung im Krankenstand“ sei ein neuer Trend zu...

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Der Stainzerhof in Stainz eröffnet am 29. Mai unter der Führung von Gerhard Kuess neu.
4 Bilder

Baureportage
Stainzerhof erstrahlt ab Freitag in neuem Glanz

Nach einer spontanen Umbauphase eröffnet der Stainzerhof am 29. Mai mit einem neuen Gesicht. STAINZ. Der Stainzerhof wurde über mehrere Generationen am Standort Stainz geführt, wobei es sich anfänglich um eine Bierbrauerei handelte. Erst 1987 wurde der Gastgewerbebetrieb in Stainzerhof unbenannt, außerdem errichtete man einen Veranstaltungsraum und mehrere Seminarräume. Viele können sich noch an die Sonntage erinnern, an denen Grazer nach Stainz zogen um die tolle Terrasse und die...

  • 25.05.20
Ewald Pfeifer, Leiter der AK-Außenstelle in Voitsberg

Erfolgsbilanz
Voitsberger Arbeiterkammer erstritt 81.000 Euro

Die Drähte zu den Expertinnen und Experten der AK-Außenstelle Voitsberg liefen auch im Vorjahr heiß. Mehr als 3.100 Rechtsauskünfte wurden erteilt, 81.000 Euro erkämpft. VOITSBERG. Anders als in den meisten anderen steirischen Bezirken, in denen das Gastgewerbe 2019 die "Hitliste" der arbeitsrechtlichen Problembranchen anführte, stellte sich die Situation im Bezirk Voitsberg dar, berichtet der Leiter der AK-Außenstelle, Ewald Pfeifer: "Die meisten Probleme gab es in der...

  • 25.05.20
Die Modekette Dressmann ist in den Konkurs geschlittert.

Modebranche
Dressmann beantragt Konkurs

Die Insolvenzwelle im Modehandel reißt nicht ab. Innerhalb kürzester Zeit hat die Coronakrise in der Branche mehrere Pleiten verursacht. Nach Airfield, Colloseum, Haanl und Stefanel hat nun auch die Herrenbekleidungskette Dressmann die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Das Unternehmen betreibt in Österreich 31 Filialen – darunter eine im LCS Leoben – sowie einen Onlineshop und beschäftigt 165 Leute. Eine Unternehmensfortführung werde nicht angestrebt, das Unternehmen soll...

  • 25.05.20
Nationalratsabgeordneter Ernst Gödl (r.) beim Gasthof Schwaiger vulgo Großgschnaidtwirt in Gschnaidt, Gratwein-Straßengel

Unterstützung für die Dorf-Wirte

Beschlossenes Paket: 500 Millionen Euro sollen der heimischen Gastronomie helfen. Am 15. Mai wurde für die heimische Wirtschaft durch erweiterte Lockerungen der Corona-Maßnahmen ein wichtiger Schritt getan: Die Wirte öffneten ihre Türen und durften wieder Gäste begrüßen. So groß die Freude in der Gastronomie auch war und ist, der große Ansturm auf Gasthäuser, Bars oder Cafés ist nicht zuletzt aufgrund der unterschiedlichen Auflagen in Hinblick auf die Hygiene- und Sicherheitsvorschriften...

  • 25.05.20
  •  2

KOMMENTAR
Ein Stück Leben zurückgewonnen

Unsere hervorragenden Gastronomiebetriebe dürfen uns nun endlich wieder mit Köstlichkeiten aus Küche und Keller verwöhnen. Und sie tun das trotz vieler Einschränkungen mit großer Begeisterung. Unsere Gasthäuser, Konditoreien und alle anderen Gastro-Betriebe sind zudem auch wertvolle Kultur- und Kommunikationszentren und damit wertvoller Kitt unserer Gesellschaft. Hier finden die Menschen Ansprache, Unterhaltung und Entspannung. Leib und Seele kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Die...

  • 22.05.20
  •  1
Martin Sturm, Geschäftsführer von PriPark

PriPark aus Leibnitz schafft neue Parkplatzmöglichkeiten in Österreich

Die PriPark GmbH ist ein Startup-Unternehmen aus der Leibnitz, welches ein flexibles Online-Buchungs- und Reservierungssystem für Parkplätze entwickelt hat. In Österreich ist PriPark die erste Online-Plattform, auf der Privatpersonen ihre Parkflächen auch kurzfristig vermieten können. Wir bieten 105-minütige Parkpakete und Tagesbuchungen an. Wer seinen Parkplatz nicht 24 Stunden am Tag benötigt und ihn mit anderen Menschen teilen möchte, kann diesen auf www.pripark.at gebührenfrei...

  • 22.05.20
  •  2
Christian Bacher, Bgm. Helmut Linhart, Daniel Muik und Hans-Jürgen Laschat blasen zur Wirtschaftsoffensive.
2 Bilder

ShopIn Köflach
Wiederbelebung der Köflacher Wirtschaftsoffensive

Christian Bacher, Daniel Muik und Hans-Jürgen Laschat sind die Gesichter der Offensive. KÖFLACH. Eine gemeinsame Initiative nimmt den in Corona-Zeiten wiederentdeckten Gemeinschaftssinn unter den heimischen Gewerbetreibenden als Anlass und Triebfeder gleichermaßen für eine Neuauflage der Plattform der Köflacher Wirtschaftstreibenden. Christian Bacher (Kreativ Praxis Bacher), Daniel Muik (Santina fashion) und Hans-Jürgen Laschat (Expert Baudendistel) sind die Gesichter der Offensive, die durch...

  • 22.05.20
Die Burg in Spielberg bietet ihren Gästen neue gastronomische Highlights. Wirtin Birgit Neumann freut sich über das enorme, positive Echo.
16 Bilder

MURTAL, MURAU
Gastro-Betriebe haben wieder geöffnet

Lange mussten die Gäste darauf warten, bis „ihr“ Wirtshaus wieder öffnet. Am Freitag, 15. Mai, war es endlich so weit. Unterschiedliche Erfahrungen machten jene heimischen Gastronomiebetriebe, die am 15. Mai 2020 ihre gastlichen Tore wieder öffnen durften. „Der Anfang ist jetzt einmal gemacht“, so Gastwirt Peter Windhaber, Inhaber der Pizzeria Rialto in der Arena Fohnsdorf. In viele Wirtshäuser und Lokale der Region kehrte das Leben zurück.Es ist ein langsames Comeback, denn viele Gäste üben...

  • 21.05.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.