Steiermark - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Die Werferinnen des Nachwuchsmodells.

Erfolgreicher Werferabschluss

Gute Leistungen zeigten die Athletinnen des Kapfenberger Nachwuchsmodells beim Saisonabschlussmeeting auf Pink's Ranch in St. Lorenzen. Leonie Moser gewann den Hammerwurf mit einer Weite von 47,20 m. Zweite wurde Annika Kern mit neuer persönlicher Bestleistung von 32,90 m. Im Diskuswurf siegte ebenfalls Leonie Moser mit 31,09 m vor Elisabeth Fellner mit 29,20 m und Annika Kern, die 27,33 m erzielte. Im Kugelstoß belegte Elisabeth Fellner mit persönlicher Bestleistung von 9,74 m Rang 3, Leonie...

  • 18.10.18
Sport
Die Kondition passt.

Schinachwuchs tankte Kondition

Im Aflenzer Kurpark fand ein Konditionswettkampf des Schibezirks 5 bestehend aus Geländelauf, Stiegensprint, Slalomparcour, Baumstammwerfen sowie einem Geschicklichkeitsbewerb. Sieger: Theresa und Jakob Majeron, Nico Fabian Flasch, Jana Fooladian (alle WSV Langenwang), Maxi Edelsbacher, Katharina Lammer (beide WSV Veitsch), Emma Grabner (WSC Aflenz), Leonie Flacher (SV Etmißl), Filip Arzberger (SC Stanz).

  • 18.10.18
Sport
Die Brucker Gewichthebermannschaft.

Gewichtheben
Die Brucker waren wieder am stärksten

Bei der steir. Gewichthebermeisterschaft in Öblarn holte sich ATUS Bruck zum 8. Mal in Folge den Mannschaftstitel. Darüber hinaus gab es 15 Einzelmedaillen (6 Gold, 8 Silber, 1 Bronze). Meister: Johanna Pfeilstöcker, Nicole Fischer, Klara Franek, Maximilian Tischler, Christian Kathrein, Gerhard Pengg. Silber: Charlotte Tschach, Nicole Fischer, Moritz Weitbacher, David Muhry, M. Pfeilstöcker, Bronze: Gerhard Pengg.

  • 18.10.18
Sport
Die erfolgreichen Kirchbacher Judosportler mit ihren Betreuern Josef Archan (l.) und Mario Kickmayer (r).

Judosport
Medaillenregen für Kirchbacher in Gleisdorf

Nachdem die Judosportler ais Kirchbach beim letzten Gleisdorfer Stadturnier im Jahr 2016 in der Teamwertung den zweiten Platz belegt haben, reiste die Mannschaft, bestehend aus elf Athleten, heuer mit großen Erwartungen zum Turnier. Jene wurden auch nicht enttäuscht. Man erreichte erneut Platz zwei in der Teamwertung – und das bei 25 teilnehmenden Vereinen bzw. 179 Startern. Erste Plätze erreichen in den jeweiligen Alters- und Gewichtsklassen Sarah Gangl, Christoph Gangl, Jeremias Lindner und...

  • 18.10.18
Sport

Das Volkshaus Weiz wird zur Wrestlingarena

Seit 2010 zeigt die "Ultimate Kombat Wrestling Association" (UKWA) Wrestlingaction in Weiz. Am 20. Oktober ab 19 Uhr können Freunde der amerikanischen Kultsportart die Kämpfer im Volkshaus live erleben. Nach seiner Verletzungspause wird auch der Weizer Lokalmatador Maximilian Bajlitz, der unter seinem Wrestlingnamen "Mexxberg" bekannt ist, antreten. Zusätzlich werden Pascal Spalter (ehemaliger "Berlin Tag und Nacht"-Darsteller), der zwei Meter große Cashmoney Erkan und Marius Al Ani (war bei...

  • 18.10.18
Sport
Mit voller Kraft in die heiße Eishockey-Phase: Für Oliver Setzinger und Co. läufts gut, das soll auch im November so bleiben.

99ers: Diesmal kein Novemberloch
Die 99ers haben diesmal keine Angst vorm Novemberloch

Dritter in der Tabelle mit Tuchfühlung zur Spitze, eine makellose Heimbilanz, mit Matthew Caito den Topscorer der Liga in den eigenen Reihen, dazu das mit Abstand beste Powerplay mit einer beeindruckenden Quote von fast 33 Prozent und gleichzeitig auch noch die Torfabrik der Liga: Man kann sagen, dass es bei den Graz 99ers aktuell richtig rund läuft. Lediglich bei den Zuschauerzahlen gibts noch Luft nach oben, in Summe hat die völlig neu zusammengewürfelte Truppe aber bis jetzt alle...

  • 18.10.18
Sport
Die ATSE-Spieler um J. Innerkofler wollen Zeltweg schlagen.

ATSE lädt zu Spitzenspiel
ATSE empfängt zum Topspiel Zeltweg

Der ATSE Graz hat mit einem klaren 5:1-Heimsieg gegen Frohnleiten seine aktuelle Erfolgsserie prolongiert. Da machte es auch nichts aus, erstmals in der Saison in Rückstand zu geraten. Am kommenden Samstag steigt jetzt das absolute Spitzenspiel: Um 18.15 Uhr empfangen die Grazer den EV Zeltweg, der ebenfalls noch ohne Punkteverlust dasteht.

  • 18.10.18
Sport
Markus Hebenstreit gelang zwar die Führung für Murau, letztlichdurften aber Kevin Mühlberger und Andreas Stocker mit dem ESV über den Sieg jubeln.

Oberliga Nord
Frust von der Seele geschossen

ESV Knittelfeld - SVU Murau 5:2 (2:1)Die heurige Oberliga-Meisterschaft entwickelt sich immer mehr zu einer Zwei-Klassen-Gesellschaft. Vorneweg hat mit Ausnahme von Judenburg kein Murtal-Team ein entscheidendes Wort mitzureden. Dahinter kämpfen die restlichen Murtaler Teams, um sich im Mittelfeld etablieren zu können. Beide Teams noch hinter den ErwartungenAuch der ESV Knittelfeld und Murau hinken ihren Ansprüchen in der laufenden Saison hinterher. Somit ist ein Sieg für beide Mannschaften...

  • 18.10.18
Sport
Manuel Herk (r.) leistete die ideale Vorarbeit zum 0:2.

Oberliga Nord
Wieder in der Erfolgsspur

Irdning - FC Stadtwerke Judenburg 0:3 (0:1)Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie präsentieren sich die Judenburger wieder von ihrer starken Seite. Vom Anpfiff an sind die Gäste klar spielbestimmend. Führungstreffer durch PfingstnerLohn ist der Führungstreffer in Minute 27: Nikolaus Moser schickt Michael Pfingstner mit einem Idealpass auf die Reise, der Irdning-Torhüter Gabriel zum 0:1 bezwingt. Kurz darauf lässt Pfingstner eine Dreifachchance ungenützt: Einen wuchtigen Kopfball kann der...

  • 18.10.18
Sport
Steilpass zur Tabellenführung: Dejan Benkic und Kapitän Gernot Ranftl führen im Spiel von Straden Regie.

Unterliga Süd
Straden auf Kurs zu Herbstkrone

Nach dem Sieg im "Weinderby" empfängt Tabellenführer Straden Kapfenstein. Geht man nach der bisherigen Saisonbilanz, wird Straden wohl auch nach der elften Runde von der Spitze der Tabelle schauen. Im "Weinderby" gegen Klöch feierte die Truppe von Trainer Wolfgang Salchinger den fünften Sieg in Folge und liegt in der Tabelle zwei Punkte vor Kirchbach. Filip Filipovic sorgte in Klöch für die 1:0-Pausenführung. Manuel Weinrauch und Simon Pavel wurden mit ihren Treffern in Hälfte zwei zu den...

  • 17.10.18
Sport
Stark beschäftigt in Söchau: Ernst Wolf, Hatzendorf.
2 Bilder

1. Klasse Süd
Mit Zittersieg nach Hatzendorf

Mit einer 0:5-Packung musste Hatzendorf zuletzt in Söchau vom Platz. Nun kommt Tabellenführer Tieschen zum Team von Trainer Gerald Richter. Die auf den ersten Blick eindeutige Sache ist aber doch nicht so klar. Hatzendorf ist zu Hause noch unbesiegt, Tieschen in der Auswärtstabelle nur auf Rang sechs. Dazu mühte sich die Mannschaft von Johannes Pöltl zuletzt zu einem knappen 1:0-Heimsieg gegen St. Anna II. Patrick Pölzl traf knapp nach Wiederbeginn. Zwei Punkte hinter Tieschen liegt Weinburg...

  • 17.10.18
Sport
Doppelpack in Wolfsberg: Domen Klanjsek, Pertlstein/Fehring II.
2 Bilder

Gebietsliga Süd
Pertlstein/Fehring II fordert Tabellenführer St. Peter

Beide Teams konnten in der vergangenen Runde Erfolge feiern. Pertlstein/Fehring II siegte in Wolfsberg durch einen Doppelpack von Domen Klanjsek und ein Tor von Stephan Froschauer mit 3:1 und verbesserte sich in der Tabelle um zwei Plätze auf Rang acht. Tabellenführer St. Peter am Ottersbach hatte gegen Mureck nach einer torlosen ersten Hälfte kein Erbarmen. Zwei Treffer von Mario Pavec und die Tore von Jozip Kosic, Wolfgang Zürngast und Sebastian Riedl bedeuteten einen klaren 5:0-Sieg....

  • 17.10.18
Sport
Unterlamm: Kevin Pfeifer, Mathias Pfeifer und Adriano Fischer.

Gebietsliga Süd
Mit dem ersten Sieg nach Unterlamm

Vor dem Gebietsliga-Derby gegen Unterlamm feierte Riegersburg den ersten Saisonsieg. Gegen Nestelbach erzielten Jernej Slavic, Michael Schwarz und Kevin Pfeifer die Treffer zum 3:2-Sieg. Da Breitenfeld gegen Murfeld einen Punkt holte, blieb Riegersburg aber am Tabellenende. Unterlamm siegte durch einen Treffer von Kevin Pfeifer in Siebing mit 1:0 und liegt punktegleich hinter Fürstenfeld II auf Rang drei. Eine Hoffnung für Riegersburg ist, dass Unterlamm erst einen Heimsieg landen konnte und...

  • 17.10.18
Sport
Schützenfest: Marijo Orsulic und Edelstauden

1. Klasse Mitte B
Petersdorf II tritt nun zum Gemeindederby an

Seit der Gemeindestrukturreform 2015 ist Petersdorf II Teil der Marktgemeinde St. Marein/Graz. Nun kommt es in der 1. Klasse Mitte B zum Duell der beiden Gemeindevereine. St. Marein/Graz ist Tabellenführer und feierte zuletzt ein 8:0-Schützenfest bei Hausmannstätten II. Petesdorf II feierte zuletzt einen 4:2-Heimsieg gegen GSV Wacker, tritt aber wohl als Außenseiter beim "großen Bruder" an. Einen Kantersieg feierte auch Edelstauden. Der Verfolger von Spitzenreiter St. Marein/Graz schoss...

  • 17.10.18
Sport
Nicole Knoll mit "Etoile" (l.) und Verena Martinelli mit "Careless Whisper" bei der Siegerehrung des Südost-Cups.
4 Bilder

Erfolgreicher Saisonabschluss der Pferdesportgruppe Almenland

Mit Abschluss der Turniersaison nahm die Pferdesportgruppe Almenland an den Staatsmeisterschaften statt und konnte einige Erfolge für sich verbuchen. Robert Mandl sicherte sich mit dem Pferd "Sacre Coeur" in Thal die Bronzemedaille in der Kategorie Vielseitigkeit. Die junge Katja Lembacher glänzte mit ihrem Pferd "Chapeau" und holte sich in Steyr den 5. Platz bei der Dressur-Staatsmeisterschaft. Isabella Krampl ging mit "Aragon" in Stadl Paura beim Bundeschampionat an den Start und schaffte...

  • 17.10.18
Sport

WOCHE Steirer-Cup
SV Gleinstätten unterliegt dem DSC

Gestern Abend fand im Tondach-Stadion die fünfte Runde des WOCHE Steirer-Cups über die Bühne. Der SV Tondach Gleinstätten (Oberliga) hatte den DSC (Regionalliga) zu Gast. Die Gäste gingen als klarer Favorit in das Spiel, doch das letzte Aufgebot der Hausherren (es waren nur mehr zwei Mann auf der Ersatzbank) kämpfte sich gut in das Spiel. Erst kurz vor der Pause gelang den Deutschlandsbergern durch Timotej Polanc der Treffer zum 0:1 (43. Minute). In der 62. Minute war das Spiel schließlich...

  • 17.10.18
Sport

Leibnitzer Leichtathleten wurden geehrt

Die Leibnitzer Leichtathleten zeigten heuer eine besonders starke Leistung: Mit Karin Strametz, Enzo Dießl und Lea Lang hat der Bezirk Leibnitz drei Rekordhalter 2018 und mit Werner Edler Muhr auch eine Leichtathletik-Legende. Insgesamt erreichten die steirischen Leichtathleten heuer 131 Medaillen bei Österreichischen Meisterschaften, es gab über 50 Rekordverbesserungen, 14 Rekordmeister, 9 internationale Einsätze, 8 Staatsmeister und Sprinterin Alexandra Toth war die schnellste...

  • 17.10.18
Sport
3 Bilder

Nachwuchsfußball
Tobias Koch schießt Österreich zur Weltmeisterschaft

„Akademiker“ fahren zur Weltmeisterschaft nach Serbien und vertreten die rot-weiß-roten Farben. Das BG/BORG Graz-Liebenau, Kooperationsschule der Akademie Steiermark-Sturm Graz, wurde wieder österreichischer Meister beim ISF Fußball Bewerb. Der ISF Fußball Bewerb ist der größte und prestigeträchtigste Schulsportwettkampf, an dem nur Schwerpunktschulen (Akademien) teilnehmen können. Nachdem die Spieler der JG 2001-2003 bereits in der Steiermark triumphieren konnten und danach das BORG Linz (FAL...

  • 17.10.18
Sport
Rassiges Bezirksderby: Neumarkt-Goalie Heiko Höritzer musste nach einem Freistoß von Christopher Brugger das 0:1 hinnehmen.

Fußball Unterliga Nord B
Spannung bis zum Schlusspfiff

TSV Neumarkt - TUS St. Peter a. K. 1:1 (0:1)450 Besucher kommen zum Unterliga Schlagerderby, sogar ein Fanbus wurde von der Marktgemeinde St. Peter zur Verfügung gestellt, die vielen Fans sorgen für eine Superstimmung in der Sportarena in Neumarkt. Rassiges, kampfbetontes Derby Sie sehen eine rassige, kampfbetonte Partie, die bis zur letzten Spielminute an Spannung alles zu bieten hatte und mit einem gerechten Unentschieden endete. Der Sieger hätte sich über die Tabellenführung freuen...

  • 17.10.18
Sport
Emanuel Schalk traf beim ersten Strafstoß erst im Nachschuss.

Fußball Unterliga Nord B
Drei Tore binnen fünf Minuten

Therme Aqualux Fohnsdorf - SV Oberwölz 4:1 (1:0) Offener Schlagabtausch in der Anfangsphase, Fohnsdorfs Dragosavac vergibt zweimal in aussichtsreicher Position, auf der Gegenseite scheitert Heit freistehend per Kopf an Fohnsdorf-Torhüter Felicijan. Strafstoß im Nachschuss verwertet32. Min.: Der Oberwölzer Hauck bringt Dolinar im Strafraum zu Fall, nach Intervention des Schiri-Assistenten gibt es einen Strafstoß: Emanuel Schalk tritt an, scheitert aber zunächst an Oberwölz-Torhüter Merl,...

  • 17.10.18
Sport
„Man of the Match“ Stefan Hössl erzielte mit diesem sehenswerten Rückhandschuss genau ins Kreuzeck eines seiner sechs Tore.

Eishockey Landesliga
Tor-Festival bei den LE Kings

LE Kings - EVZ Murtal Lions II 6:9 (2:3, 4:4, 0:2)Emotionen pur herrschten bei der Rückkehr der LE Kings im Leobener Eisrink. Die Zeltweger Junglöwen sahen in diesem intensiv geführten Prestigeduell mit zahlreichen Strafen nach einem Dreitore-Vorsprung bereits wie der sichere Sieger aus, wurden aber von den Kings einige Male klassisch ausgekontert. Knapper Spielstand nach zwei DrittelnBis zum Stand von 6:7 nach zwei Dritteln wogte das Match hin und her, ehe das Zeltweger Zweierteam nach...

  • 17.10.18
Sport
Steh. v.l. Wolfgang Gschaider, Augustin Waxenegger, vorne v.l. Gerhard Zechner und Alfred Prade.

"Gut Holz!"
1.679 Kegel reichten zum Landessieg

Die vier Mannschaften, die das Finale der Landesmeisterschaft Cupsieger der Breitensportkegler erreichten, spielten den Titel unter sich aus. Gewonnen und Landesmeister wurde ESV Jufa Bruck an der Mur mit 1.679 Kegel vor PKC Thörl 1 mit 1.626 Kegel, Rang 3 belegte SC Pernegg mit 1.597 Kegel und den 4. Platz belegte KC Kindberg mit 1.512 Kegel.

  • 17.10.18
Sport
Thomas Eichberger freut sich über die Nationalteameinberufung.

Handball Nationalteam Eichberger
Nationalteamehren für Thomas Eichberger

KNITTELFELD. Das österreichische Herren-Handballnationalteam muss sich in der nächsten Woche anlässlich des EHF Euro-Cups mit den zwei Top-Nationalteams Norwegen und Schweden messen. Das Duell beim Vize-Europameister ist am 24. Oktober in Trondheim angesetzt. Heimvorteil gegen Vize-WeltmeisterGegen Vize-Weltmeister Schweden gibt es am Sonntag, 28. Oktober, im neuen Grazer Raiffeisen-Sportpark Heimvorteil. Eichberger erstmals im TeamkaderDem Teamkader gehört erstmals in seiner Karriere...

  • 17.10.18
Sport
Der Landessportreferent-Stv. Johann Scharf flankiert von der Siegermannschaft.

Stocksport
Kameradschaftsbund Pernegg ist Landesmeister

Bei der Landesmeisterschaft im Asphaltstockschießen des Österreichischen Kameradschaftsbundes Steiermark in Stallhofen belegte die Mannschaft des Ortsverbandes Pernegg an der Mur den 1. Platz und ist nun Landesmeister 2018. Die Mannschaft bestand aus den Schützen Josef Pierer, Jürgen Mandl, Heinz Inzinger und Franz Straubinger.

  • 17.10.18