Steiermark - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Willi Stengg arbeitet auf Hochtouren an den Vorbereitungen für die OBM Wechselland-Rallye.
2

OBM Wechselland Rallye zu 90 Prozent gesichert

Die Rallye zählt zur heimischen Staatsmeisterschaft und Austrian Rallye Challenge; Der Veranstalter hofft auf ca. 70 Starter, viel hängt von der Zuschauerzulassung ab. Im vergangenen Jahr wollte man nach dem Tod von Willi Stengg senior, dem Begründer der OBM Wechselland Rallye, keine Veranstaltung abhalten. Nunmehr hat sich aber sein Sohn Willi Stengg junior gemeinsam mit dem Fanclub als Veranstalter entschlossen, diese Traditionsrallye wieder aufleben zu lassen. Nachdem der Verantwortliche der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Der "Durecall-Mann" läuft wieder: Rambo einmal bergab unterwegs.
5

Nur zur Probe zehn Mal auf den Reichenstein

Testlauf geschafft: Andreas Ropin lief alleine in 24 Stunden zehn Mal auf den Eisenerzer Reichenstein. Ultraläufer „Rambo“ hat einen Auftrag, einen noch geheimen! In letzter Zeit war es um Andreas „Rambo“ Ropin nach Knieproblemen öffentlich stiller geworden. Die vergangenen sieben Monate hat er intensiv für sein Comeback trainiert. Unter anderem für ihn ungewöhnlich viele Kilometer auf dem Rad, gezieltes Kraft- und Stabilisationstraining und Ernährungsumstellung haben ihn wieder auf den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Martina Graf

Triathlon
Gelungener Saisonstart

Starke Leistungen gab es von den KSV-TriTeam-Damen beim unter strengen Sicherheitsauflagen ausgetragenen Vulkanlandtriathlon in Riegersburg. Martina Graf und Martina Hafellner schafften es in der AK 45-49 auf das Podest – Graf gewann, Hafellner wurde Dritte. Aber auch die Herren Eiko Wijnstra, Raphael Kühbauer und Hermann Harrer konnten sich in ihrer jeweiligen Altersklasse in den Top Ten platzieren. Schlussendlich war es für die KSV-Triathleten ein gelungener Auftakt in die neue Saison.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Herren wollen sich in die höchste Liga werfen.
2

Handball
Zwei Siege fehlen den Füchsen noch zum Aufstieg

Mit einem Handballdoppel beginnt am Mittwoch in der Trofaiacher Sporthalle die entscheidende Meisterschaftsphase. Ab 18 Uhr treffen die BT-Füchse im spusu Challenge-Halbfinale auf Leoben-Bezwinger Atzgersdorf, ab 20.15 Uhr haben die Damen im WHA-Semifinale Hypo NÖ zu Gast. Infos zu den Eintrittsbedingungen gibt es auf www.bt-fuechse.at. HANDBALL. Zwei Siege in der "best of-three"-Serie (weitere Termine 22., 26. Mai) und die Herren sind (wie auch der Gewinner des Duells Hollabrunn gegen Bad...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Wildcats bestreiten am Samstag seit langer Zeit wieder ein Match vor Fans. Die Damen aus Vienna sind zu Gast.
2

Frauenfussball
Wildcats spielen gegen Vienna erstmal wieder vor Publikum

In der 2.Bundesliga im Frauenfussball spielen die Wildcats am Wochenende gegen Vienna. Ein besonderes Spiel, da wieder Publikum im Stadion vor Ort erlaubt ist. Am Sonntag spielen dann die Juniors einen Test gegen die GAK Girls. Für die ersten Heimspiele mit Fans ist aber folgendes beachten: Es ist ein Lichtbildausweis erforderlich, Eintritt nur für Getestete, Geimpfte oder Genesene.  Bitte den Lichtbildausweis und Eintrittstest beim Eintritt in die Arena bereithalten- Es dürfen nur Personen die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Paul Langmann begann bei der HSG Remus im dritten Viertelfinale in Hard.

Niederlage im dritten Viertelfinale
Kein Handball-Wunder für die HSG Remus

Die HSG Remus Bärnbach/Köflach verlor die Viertelfinalserie gegen Hard, das Entscheidungsspiel ging 30:23 für die Vorarlberger aus. HARD. Anders als gewohnt startete die HSG Remus in Hard mit Paul Langmann und nicht mit Klemen Cehte oder Deni Gasperov, der die Reise nach Hard gar nicht antreten konnte. Das erste Tor schossen die Gäste aus der Weststeiermark durch Milos Djurdjevic, allerdings führte Hard bald mit 5:2. Goalie Doknic parierte gleich zwei Siebenmeter der HSG und Boris Zivkovic, der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das südoststeirische Team "Freizeit Freisein" erreichte beim globalen "Wings For Life World Run 2021" den 283. Platz unter 5.754 Teams.
2

Wings for Life World Run 2021
Weltweit in einem Lauf vereint

Das Team "Freizeit Freisein" startete beim "Wings for Life World Run". Der "Wings for Life World Run" ist eine weltweite Laufbewegung für die Rückenmarksforschung. Einmal jährlich starten Tausende Teilnehmer zur exakt gleichen Zeit an verschiedenen Veranstaltungsorten rund um den Globus. Unter den 5.754 teilnehmenden Laufteams der heurigen Veranstaltung war auch das von Kevin Meier und Tanja Lederer organisierte Team "Freizeit Freisein" mit 49 Läufern. Mit 443,64 Kilometer erreichte die Gruppe...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Im steirischen Stocksport fällt Ende Mai der Startschuss in die Meisterschaft.
3

Sport
Wo wird noch gespielt? Die steirischen Meisterschaften im Frühjahr

Ab 19. Mai darf der heimische Amateur- und Breitensport wieder durchstarten – falls denn noch gespielt wird. DEUTSCHLANDSBERG/STEIERMARK. Im steirischen Fußball wurde ausgiebig über das Frühjahr diskutiert, mit Statements von zahlreichen (aufstiegswilligen) Vereinen – die sich, in der Minderheit befindend, aber mit dem erneuten Saisonabbruch abfinden müssen. Wie gehen andere Sportarten mit dem monatelangen Lockdown um? Die meisten österreichischen Profiligen liefen weiter, Amateursport war...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Günther Gigerl und seine Eibiswalder können am Samstag das Aufstiegs-Play-off fixieren.

Stocksport
ESV Drei Eiben Eibiswald erreicht erstes Etappenziel

EIBISWALD. Vierter Sieg im vierten Spiel: Die Eibiswalder Stocksportler bleiben in der Nationalliga ungeschlagen und haben damit den Klassenerhalt bereits fixiert. Mit einem weiteren Erfolg am kommenden Wochenende (Samstag, 16 Uhr in Lustenau) könnte sich der ESV Drei Eiben auch ein Ticket fürs Play-off sichern – dort ginge es um den Aufstieg in die Bundesliga (2. Spielklasse). Schon ein Punkt gegen den ESSV Lustenau (bisher erst ein Sieg) würde reichen. Gegen Kleinboden ließen Günther Gigerl,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Dorotheea Alexandru

Tischtennis
Zwei Mal Bronze für Dorotheea Alexandru

Die junge ESV-Bruck-Spielerin Dorotheea Alexandru feierte bei den österreichischen U13-Tischtennis-Meisterschaften in Salzburg tolle Erfolge. Im Bundesländer-Mannschaftsbewerb wurde die Zwölfjährige mit ihrer Partnerin Mariia Lytvyn (Indigo Graz) Dritte. Im Einzelbewerb erreichte die ÖTTV-Kaderspielerin die Bronzemedaille und zählte damit in ihrer Altersklasse zu den besten Nachwuchstalenten. In der 2. Herrenbundesliga verlor Leoben im mittleren Play-off gegen Mariahilf 3:6, Simon Zündel gewann...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Kommt David Sencar zu seinem Abschiedsspiel?

Fußball Zweite Liga
Zum Abschied noch ein Steirer-Derby

Auch beim Heimspiel gegen Dornbirn ging Kapfenberg leer aus und verlor mit 0:1. Deniz Mujic erzielte kurz vor der Pause den entscheidenden Treffer zu Gunsten der Vorarlberger. Die Falken sind somit seit sechs Spielen (zwei Unentschieden und vier Niederlagen) ohne vollen Erfolg. In der letzten Runde der Saison 2020/21 müssen die Falken am Sonntag, um 17 Uhr auswärts gegen den GAK antreten. Für dieses Spiel in der Merkur Arena sind erstmals wieder bis zu 3.000 Zuseher zugelassen. Es gelten dabei...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Markus Hartinger wurde über 5.000 Meter auf der Bahn Vize-Staatsmeister in Wien.
3

LTV Köflach
Zwei Mal zweitschnellster Österreicher

Markus Hartinger vom LTV Köflach wurde Vize-Staatsmeister über 5.000 Meter auf der Bahn. WIEN. Bei den 5.000-m-Staatsmeisterschaften in Wien waren mit Markus Hartinger und Felix Geieregger zwei Athleten des LTV Köflach am Start. Hartinger hatte sich aufgrund seiner bisherigen Bestleistungen Chancen auf eine Medaille ausgerechnet. Er drückte mächtig aufs Tempo und kam mit persönlicher Bestzeit von 14:32,44 ins Ziel und gewann seinen Lauf überlegen. In der Staatsmeisterschaftswertung wurde er...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Vizemeister Kapfenberg

Basketball
"Angefressen, frustriert und traurig"

"Wir gratulieren Gmunden", sagte Bulls-Kapitän Thomas Schreiner, "aber wir sind angefressen, frustriert und traurig." Die Oberösterreicher krallten sich mit einem 90:83-Auswärtsieg (Serienendstand 1:3) den österreichischen Basketball-Meistertitel, Kapfenberg blieb erstmals seit 2015/16 ohne heimischen Titel. "Die Serie wäre von uns auch zu gewinnen gewesen, aber wir haben zu viele Fehler gemacht", analysierte Generalmanager Michael Schrittwieser und war selbstkritisch. "Es ist uns nicht...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Damen holten die ersten Punkte in Markt Allhau.

Damen Stocksport
Weiz siegt, Passail spielt unentschieden

Das Steirische Derby zwischen dem ESV Union Passail und ESV Union Vornholz in der Gruppe B im Stocksport der Damen brachte ein Unentschieden. Die Weizer Frauen siegten in Markt Allhau. Silvia Wild-Gutmann vom ESV Passail: "Wir sind mit diesem X mehr als zufrieden, denn nach der Schlappe letzte Runde war das wirklich nicht zu erwarten." Das Spitzenspiel der Gruppe C zwischen Lustenau und Liebenfels endete Unentschieden. Damit verteidigte Liebenfels die Tabellenführung. Das zweite Spiel in dieser...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die fünf neuen Fitinstruktoren des Sport-BORG "MIO" in Köflach mit ihren Ausweisen

Fitsport
Fünf neue Instruktoren am Sport-BORG "MIO"

Fünf Jugendliche wurden am Köflacher Gymnasium zu Fitsport-Instruktoren ausgebildet. KÖFLACH. Im Zuge einer Schulkooperation mit der Bundessportakademie Graz hatten Schülerinnen und Schüler des Sportzweigs "MIO" am Gymnasium Köflach die Möglichkeit, die Fitsport-Instruktoren-Ausbildung, die sich insgesamt auf zwei Jahre erstreckte, zu absolvieren. Dabei mussten Theorieprüfungen über verschiedene Unterrichtsfächer wie Trainingslehre, Sportbiologie, Bewegungslehre und Biomechanik bewältigt sowie...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Herrenpodest vom Vulkanlandtriathlon in Riegersburg: Peter Luftensteiner mit Christoph Pölzgutter (l.) und Christian Grillitsch.

Extremsport
Sieg für einen Linzer beim Vulkanlandtriathlon

RIEGERSBURG. Unter strengen Auflagen, aber bei perfektem Laufwetter ging der 10. Vulkanlandtriathlon über die Bühne. Zu bewältigen galt es die Sprint-Distanz mit 300 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen. Bei den Herren siegte Peter Luftensteiner vom "PSV Tri Linz" in 54 Minuten und 21 Sekunden vor Christoph Pölzgutter vom "Tria Team NÖ West" und Christian Grillitsch vom "LTV Köflach". Schnellste unter den Damen war Lena-Marie Aichner von der "SU TRI Styria" vor Yasmin...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Fresinger Stocksportler jubeln über den Aufstieg ins Viertelfinale: Philipp Hermann, Arnold Pronegg, Franz Imensek, Klaus Sirec, Johann Pölzl und Markus Wippel.

Stocksport
1. ESV Fresing sichert sich erstes Viertelfinalticket

1. ESV Fresing bleibt in der Stocksport Staatsliga weiterhin ungeschlagen und qualifiziert sich als erstes Team für das Viertelfinale. FRESING/KITZECK. Am Wochenende empfingen die Fresinger Stocksportler ihre Gäste SV Breitenbach. Für die Tiroler hat sich die Anreise nicht gelohnt. Die Fresinger spielten, wie schon in den vorigen Runden, bärenstark auf und sicherten sich einen ungefährdeten 8:2 Sieg. Doch damit nicht genug: Als erstes Team in der Staatsliga konnten die Fresinger sich damit den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
6

Boulderpoint Leoben
Boulder-Schnuppern am Leobener Hauptplatz

LEOBEN. Am Freitag, 14. Mai, ab 10 Uhr gab es die Möglichkeit, an Pinkis mobiler Boulderwand am Leobener Hauptplatz die Faszination des Boulderns kennenzulernen. "Unsere Aktion am Hauptplatz war ein voller Erfolg. Danke an alle Kids, die zum Bouldern zu unserer mobilen Kletterwand gekommen sind. Wir freuen uns nun auf die weiteren Termine vor unserem Boulderpoint und darauf, wenn es am 19. Mai auch wieder indoor losgeht", so Bernd Naprudnik.

  • Stmk
  • Leoben
  • Manuela Kaluza

Seniorenmannschaft 60+ des SVL Leibnitz
Leibnitzer Tennis-Seniorenmannschaft trainiert für Bundesliga

LEIBNITZ. Die Seniorenmannschaft 60+ des SVL Leibnitz wird in der heurigen Tennismeisterschaft erstmalig in der landesweit höchsten Klasse, der Bundesliga, vertreten sein. Im neuen Outlook, welche von der GRAWE (Anton Genseberger) und der VÖB (Edwin Baumann) gesponsert wurde, läuft die Vorbereitung auf Hochtouren. Die Heimspiele im Grunddurchgang werden am 29. Mai und 12. Juni auf der Tennisanlage des SV Leibnitz – Tennis durchgeführt. Das könnte Sie auch interessieren: Neu: Digitaler...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der ESV Krottendorf spielt in der Staatsliga im Stocksport.
2

Stocksport Staatsliga
Der ESV Krottendorf verlor sein Heimspiel

Das 1.Heimspiel der Stocksport-Mannschaft des ESV Krottendorf vor wenigen Tagen wurde mit einem tollen 8:2 Sieg gegen RSU Leitersdorf erkämpft. Jetzt kam der EV Strasswalchen aus Salzburg in die Steiermark. Die Leistung der Kampfmannschaft war auf einem sehr hohen Niveau, dennoch musste man auch den Leitersdorfern zu einer guten Auswärts Leistung gratulieren. "Das Ergebnis täuscht am Ende immer, es waren nur wenige Schüsse, welche die Partie zu unseren Gunsten gelenkt haben", sagte der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Bike Total Geschäftsführer Ewald Holzer übergab das neue Trainings-Rennrad an Skiweltcupläuferin Conny Hütter.
2

HARTBERG
Conny Hütter fährt weiter auf Rennrad von Bike Total ab

HARTBERG. Die langjährige Partnerschaft von Conny Hütter mit Bike Total in Hartberg geht in eine neue Saison. Vor wenigen Tagen durfte die Skiweltcupläuferin aus Kumberg ihr neues Trainingsgerät für die kommenden Monate in Hartberg von Bike Total-Geschäftsführer Ewald Holzer entgegen nehmen. Seit vielen Jahren ist das Fahrrad-Fachgeschäft in Hartberg verlässlicher Partner von Conny Hütter. Für das Grundlagen- und Ausdauertraining während der Sommermonate stellt Bike Total der heuer wieder in...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Trainer Pit Stahl (Mitte) fehlten mit den Panthers drei Punkte zum Aufstieg

Panthers knapp gescheitert

Nach dem 76:71 Heimsieg unterlagen die Fürstenfeld Panthers im Entscheidungsmatch um den Aufstieg in die 1. Basketball Bundesliga gegen Traiskirchen auswärts mit 70:77. Damit fehlten den Panthers zwei Punkte zur Verlängerung und drei Punkte zum Aufstieg. "Wir führten über weite Strecken des Spieles und gaben gegen Ende des Matches die Partie aus der Hand. In den letzten Wochen waren wir nicht vom Glück begünstigt. Zuerst verloren wir den Titel in der 2. Liga um einen Punkt, jetzt fehlten zum...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Klemen Cehte und Co. holen am Montag zum ganz großen Wurf aus.

HSG Remus fordert am Montag Hard im Viertelfinale
Die Sensation vor Augen

Die HSG Remus Bärnbach/Köflach im Halbfinale der spusu Liga? Nicht unmöglich, denn ein einziger Sieg am Montag in Hard fehlt nach dem 29:27-Heimsieg auf die Sensation. BÄRNBACH. Bis Freitag hatte die HSG Remus Bärnbach/Köflach in allen Saisonspielen mit Hard das Nachsehen, doch dank einer starken Mannschaftsleistung schafften die Weststeirer in der Viertelfinalserie einen 29:27-Sieg und konnten ausgleichen. Jetzt hat die HSG am Montag sogar die Chance, ins Halbfinale aufzusteigen.  Nur...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Daniel Gremsl brachte Lafnitz nach 3 Minuten in Führung
4

Lafnitz empfängt Lustenau

Nach dem 3:1 Sieg bei den OÖ Juniors empfängt der SV Licht Loidl Lafnitz am Pfingstsonntag um 17 Uhr in der letzten Runde die Austria Lustenau. Gegen die Vorarlberger hat man gute Erfahrungen, das Auswärtsmatch konnte nach einem 0:2 Rückstand 3:2 gewonnen werden. Das Spiel darf nach der Regel "getestet, geimpft oder genesen" vor Publikum stattfinden.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer

Sport aus Österreich

Gemeinsam sicher trainieren: Fitnessstudios werben um ihre Gäste.
2

Öffnung am 19. Mai
Warum Fitnessstudios gerade jetzt so wichtig sind

Anlässlich der Wiedereröffnung am 19. Mai starten Österreichs Fitnessbetriebe die gemeinsame Kampagne open-fitness. Begleitet durch das gleichlautende Informations- und Wissensportal „open-fitness.at“ soll ein breites öffentliches Bewusstsein für die große Bedeutung von Fitness und sportlicher Aktivität gesetzt werden. ÖSTERREICH. Die österreichischen Fitnessbetriebe laden herzlich dazu ein, ab 19. Mai wieder gemeinsam in den Studios zu trainieren. Gemeinsames Training in den Fitnessstudios...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Fußball vor leeren Zuschauerrängen ist seit fast einem halben Jahr Realität. Das Saisonfinale kann nun doch mit Zuschauern stattfinden, teilte die Bundesliga mit.

Tipico Bundesliga & 2. Liga
Saisonfinale findet mit Zuschauern statt

Die Bundesliga teilte am Montag mit, dass in der letzten Runde der ersten Spielklasse (21./22. Mai) und der 2. Liga (23. Mai), den Spielen im Europacup-Play-off und einer möglichen Relegation Zuschauer zugelassen werden. ÖSTERREICH. Gästefans werden – analog zur Vorgehensweise im Herbst – vorübergehend noch nicht zugelassen. "Die Rahmenbedingungen wurden seitens der Bundesregierung mit max. 3.000 Zuschauern bzw. max. 50 Prozent des Fassungsvermögens angekündigt. Weiters sollen eine...

  • Julia Schmidbaur
Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien.
2

Fussball
Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid

Der Bundesliga-Schlager ist entschieden, Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien. Die Bullen sind damit dem Fußball-Meistertitels einen Schritt näher gekommen. ÖSTERREICH. Die Torschützen bei den Bullen waren Andre Ramalho (36.) und Karim Adeyemi (93., 95.). Ramalho traf in der 36. Minute, Karim Adeyemi zwei Mal in der 93. Minute und knapp darauf noch einmal in der 95 Minute. Mit dem 3:0-Auswärtssieg liegen die „Bullen“ acht Runden vor dem Ende der Meistergruppe sieben Punkte vor dem...

  • Anna Richter-Trummer
Eva-Maria Brem gab ihren Rücktritt bekannt. Hier bei einem Besuch des Sportlerehrungs 2019 in Münster.

Saison verlief nicht nach Wunsch
ÖSV-Ass Eva Maria Brem erklärte Rücktritt

Die Riesentorlauf-Weltcupsiegerin von 2016 hat ihren Rücktritt via Social Media am Ostersonntag im Alter von 32 Jahren bekanntgegeben. ÖSTERREICH. Ihre größten Erfolge feierte die Tirolerin in der Saison 2015/16, in der sie auch die kleine Kristallkugel holte und dafür zur Österreichs Sportlerin des Jahres 2016 gewählt wurde. Danach wurde Brem von schweren Verletzungen zurückgeworfen, auch die unlängst zu Ende gegangene Saison verlief nicht nach Wunsch. Brem: Saison verlief nicht nach WunschIm...

  • Adrian Langer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.