Beiträge zur Rubrik Gesundheit

Gerade jetzt sollte psychotherapeutische Hilfe in Anspruch genommen werden.

Psychisch gesund in Zeiten der Krise

Die aktuelle Situation stellt eine gesellschaftliche Krise dar, die jeden von uns persönlich betrifft. Es ist völlig normal, dass man sich derzeit überfordert und hilflos fühlt. Und abhängig von der Lebensgeschichte, den bisherigen Erfahrungen und der aktuellen Lebenssituation geht man auch völlig unterschiedlich mit der Corona-Krise um. Im schlimmsten Fall löst die Krise selbst eine Krise aus. Eine Vielzahl von heftigen Emotionen können auftreten. Viele Menschen haben gerade jetzt das...

  • 28.05.20
Am 2. Juni startet  wieder der Betrieb in der Onkologischen Rehabilitation und im Leuwaldhof, die gemeinschaftlich vom internationalen Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) realisiert wurden.
3 Bilder

Rehabilitation St. Veit nimmt Betrieb wieder auf
Patienten- und Mitarbeitersicherheit haben oberste Priorität

Die Onkologische Rehabilitation und der Leuwaldhof nehmen am 2. Juni wieder den Betrieb auf. Das gemeinschaftlich vom internationalen Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) realisierte onkologische Reha-Kompetenzzentrum in St. Veit hat zur Aufnahme des Rehabetriebes umfangreiche Hygiene- und Schutzmaßnahmen getroffen. In der Onkologischen Rehabilitation erfahren Menschen nach Krebserkrankung durch maßgeschneiderte Therapiepakete Linderung ihrer körperlichen...

  • 27.05.20
  •  1
Schwerhörige benötigen auch die Mimik.

Forderungen vom Schwergehörigenbund
Masken erschweren Kommunikation für Schwerhörige

Schwerhörige Menschen sind auf Mimik und die Mundbewegungen des Gegenübers angewiesen, um ausreichend kommunizieren zu können. Die Verpflichtung, in Geschäften, öffentlichen Verkehrsmitteln und so weiter einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, stellt somit für Menschen mit Hörminderung eine enorme Herausforderung in puncto Kommunikation dar. Ohne Maske mehr "hören"Der Dachverband des Österreichischen Schwerhörigenbundes (ÖSB) stellt nun konkrete Forderungen an die Regierung. Demnach soll es...

  • 25.05.20
Vielen Menschen mangelt es an Nährstoffen.

Körperabwehr leidet unter ungünstiger Ernährung

Die Ernährungsweise in den Industrieländern hat Auswirkungen auf Hormone und die Funktion der Immunzellen. ÖSTERREICH. "In der zivilisierten Gesellschaft finden wir trotz Überangebot an Nahrungsmitteln häufig einen Mangel an Mikronährstoffen – den sogenannten 'verborgenen Hunger'. Dabei hat insbesondere die Körperfettmasse immunologische Bedeutung", erklären Sandra Holasek und Sonja Lackner vom Otto Loewi Forschungszentrum der Med Uni Graz. 41Prozent der österreichischen Bevölkerung sind...

  • 25.05.20
Der neue Mobilfunkstandard 5G spaltet die Wissenschaft und Bürger.
Video

Verschwörungstheorien
Mobilfunker verteidigen 5G mit Aufklärungsvideos

Die Mobilfunker wehren sich gegen Verschwörungstheorien mithilfe Youtube Videos, die erklären sollen, was es mit Mobilfunk und 5G tatsächlich auf sich hat. ÖSTERREICH. Die Einführung von 5G löst eine große Diskussion über mögliche gesundheitliche Folgen für die Bevölkerung aus. Momentan ist sich auch nicht die Wissenschaft weltweit einig, welche Position sie beziehen soll. Seit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie wird die Verbreitung des Virus auch mit 5G in Verbindung gebracht. Mittlerweile...

  • 23.05.20
Karl Bauer (links) und Matthias Gosch
3 Bilder

Nahversorgung ist unersetzlich
Naheliegend (IX)

Der Lockdown hat uns in allen Lebensbereichen eingeengt. Ich hab großes Glück, daß sich mein Brot in weiten Bereichen vom Schreibtisch aus verdienen läßt, auch wenn derzeit der Markt für meine immateriellen Güter zusammengebrochen ist. Aber die Stromversorgung steht, mein Zugang zum Internet ist stabil, ich kann also viel tun, ohne mich in Gefahr begeben zu müssen. Das öffentliche Leben, die reale soziale Begegnung, das sind hohe Werte und Wohltaten für die Seele. Ich bin Autor. Meine Zunft...

  • 22.05.20
Häufungen von Fällen innerhalb eines bestimmten Zeitraums in einer bestimmten Region werden als Cluster bezeichnet. Grafisch dargestellt ergibt sich ein Bild ähnlich eines Baumes, bei dem vom Stamm ausgehende verschiedene Äste abzweigen.
2 Bilder

Corona-Virus
AGES wies bisher 268 Corona-Cluster nach

Die meisten Cluster finden sich bisher mit 120 im Cluster-Setting Haushalt, das Familie und Freunde inkludiert. ÖSTERREICH. Bislang hat die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) 268 Cluster in Bezug auf Covid-19-Erkrankungen in Österreich feststellen können. Als Cluster werden Häufungen von Fällen innerhalb eines bestimmten Zeitraums in einer bestimmten Region bezeichnet. Mit Stand 19.05. konnten 4.672 von insgesamt 16.266 COVID-19-Fällen einem von 268 ermittelten Clustern...

  • 20.05.20
Die Ärztekammer sieht Österreich im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie auf einem guten Weg.

Ärztekammer-Präsident Szekeres
"Zweiter Lockdown nicht vorstellbar"

Nach Ansicht von Ärztekammer- Präsident Thomas Szekeres steht Österreich im Kampf gegen die Pandemie sehr gut da. Dennoch müssen nun alle notwendigen Schritte gesetzt werden, um eine 2. Welle im Herbst zu verhindern. Denn ein weiterer Lockdown könne er sich nicht vorstellen.  ÖSTERREICH. Mit den schrittweisen Lockerungen werde die Anzahl der Covid-19-Erkrankungen wieder ansteigen, weil das Virus sicher nicht verschwunden ist, so Szekeres bei einer Pressekonferenz am Montag. Es schaue...

  • 18.05.20
  •  1
Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß gibt praktische Kochtipps für zu Hause.

Auf gesunde Ernährung setzen

Die Ernährungs- und Gesundheitsberichte der vergangenen Jahre zeigen, dass immer mehr Steirer aufgrund ungesunder Ernährung unter Gewichts- und Gesundheitsproblemen leiden. So kann nur noch knapp die Hälfte der steirischen Bevölkerung als normalgewichtig bezeichnet werden. Durch die Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen in den Bereichen Ernährung und Bewegung, wird diese Entwicklung noch zusätzlich verstärkt. Gesund mit Gemüse Vor allem der regelmäßige Verzehr von...

  • 14.05.20
Die Mädels trainieren mit der Kugelhantel. Ein beliebtes Training bei Frauen.
Video
5 Bilder

Outdoor Fitness draußen Trainieren
Girls Outdoor Fitness Workout HIIT

Outdoor Fitness draußen Trainieren mehr Abwechslung, gesund trainieren und das Imunsystem wird gestärkt. Das kostenlose Video Girls Outdoor Fitness Workout HIIT von Panther Fitness Personal Training & more ist in voller Länge. Ihr könnt das Video laufen lassen und dabei das komplette Workout mitmachen. #outdoor #Workout, natürlich nicht nur für Damen, nach einem kurzen aufwärmen mit Armwandern und Hampelmännern gibt es einen kleinen Kraftzirkel mit Kniebeugen, Liegestütz und...

  • 13.05.20
Für Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß gehört frisches Gemüse und Obst zum täglichen Speiseplan.

#steirergegencorona
Gesunde Ernährung im Home-Office

Der Gesundheitsfonds Steiermark gibt im Rahmen der Kampagne „Sei amol g’miasig“ praktische Kochtipps für zu Hause. Die Ernährungs- und Gesundheitsberichte der vergangenen Jahre zeigen, dass immer mehr Steirerinnen und Steirer aufgrund ungesunder Ernährung unter Gewichts- und Gesundheitsproblemen leiden. So kann nur noch knapp die Hälfte der steirischen Bevölkerung als normalgewichtig bezeichnet werden. Durch die Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen in den Bereichen...

  • 13.05.20
  •  1
  •  1

Dorf 4.0: Corona-Pandemie
Corona: Eine Meinungsstreit

Na freilich würde ich Zeit und Schreibvermögen lieber auf künstlerische Arbeit verwenden. Das ist meine Profession und macht mir Vergnügen. Aber in unserer Demokratie tobt gerade ein sehr pointierter Kampf um Deutungshoheit, wobei ganz verschiedene, kontrastreiche Lager aufeinanderprallen. Gut, ich bin dabei! So geht eben Demokratie. 06) Wahlkampf im Lockdown 05) Tötet das Virus? 04) Corona macht sich bezahlt 03) Wenn Experten den Experten eine reinhauen 02) Viral: Weg da, jetzt komm...

  • 12.05.20
Neulich auf Facebook: GGGG schwingt sich gerne auf Trittbretter und fährt gratis mit.
2 Bilder

Corona-Pandemie
Tötet das Virus?

Da ist er wieder, der Goldgräber Gernot Gauper, kurz GGGG. „Hatte keine zeit deinen stus zu lesen“, schrieb er mir. Na, das glaube ich ja sofort! Aber nein, der Mann hat genug Eitelkeit im Leib, ganz sicher liest er, was ich jüngst über ihn geschrieben hab. (Siehe den Link gegen Ende dieser Notiz!) Gauper möchte mich nun aufklären. Eventuell. Oder es scheint nur so. Indem er vorgibt, mich via Facebook zu informieren, versucht er, seine Propaganda an mein Publikum heranzubringen. Man nennt...

  • 12.05.20
  •  1
Bezahlte Anzeige

Ein krisensicherer Job bei SeneCura

Wollten Sie schon immer einen sinnerfüllten Beruf ausüben? Arbeiten Sie gerne mit und für Menschen, die Ihre Unterstützung und Förderung schätzen und viel Positives zurückgeben? Mit innovativen Pflege- und Betreuungskonzepten nach dem Motto „Näher am Menschen“ und der Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung bietet SeneCura nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz und gute Verdienstmöglichkeiten. Als unabhängiger, international vernetzter Arbeitgeber bietet SeneCura auch besonders gute...

  • 11.05.20
In Apotheken ist die Sicherheit von Arzneien gewährleistet. Bei Lieferengpässen kümmern sie sich um Ersatz.

Keine Engpässe
Arzneimittelversorgung in Apotheken gesichert

Die meisten Medikamente sind verfügbar. Lieferengpässe müssen nun frühzeitig gemeldet werden. ÖSTERREICH. Im letzten Monat ist eine neue Verordnung in Kraft getreten. Die Industrie muss nun rechtzeitig melden, wenn Engpässe bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln drohen. Anfang Mai waren 396 Arzneimittel nicht oder nur nur eingeschränkt verfügbar. 101 Medikamente dürfen aktuell nicht exportiert werden, um die Versorgung in Österreich aufrechtzuerhalten. Sicher – auch in der KriseSollte ein...

  • 11.05.20
Gemeinsam schaffen wir das: Das Team des PIL Leibnitz ist seit Montag wieder für Sie im Einsatz.

Das PIL Leibnitz ist wieder für Sie da

Unter strengen Maßnahmen nahm das Physikotherapeutische Institut Leibnitz am 11. Mai wieder den Betrieb auf. LEIBNITZ. Hochmotiviert und mit großer Freude traten die Mitarbeiter des Physikotherapeutischen Instituts Leibnitz (PIL) am 11. Mai wieder ihren Dienst an. Aufgrund strenger hygienischer Maßnahmen wegen Corona gilt es, einiges zu beachten: Persönliche Terminvereinbarungen vor Ort sind zurzeit nicht möglich. Stattdessen ersucht das PIL, den Überweisungsschein per • FAX:...

  • 11.05.20
Durchschnittlich zwei bis vier Wochen bleiben Covid-19-Patienten mit schwerem Verlauf auf einer Intensivstation. Das sei deutlich länger als die sonstige durchschnittliche Liegedauer, so die Experten der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesie, Reanimation und Intensivmedizin.
2 Bilder

Intensivmedizinische Fachgesellschaft zu COVID-19
Dreimal mehr Männer als Frauen auf Intensivstationen behandelt

Die Intensivmedizinische Fachgesellschaft beobachtet bei Corona-Erkrankungen mit schweren Verlauf eine ungewöhnlich lange Dauer der Intensivaufenthalte. Deutlich mehr Männer als Frauen wurden auf der Intensivstation behandelt.  ÖSTERREICH. Auch heute sind die Ansteckungszahlen mit dem Corona-Virus wieder niedrig, verkündete Bundeskanzler Sebastian Kurz am Freitagvormittag bei einer Pressekonferenz. Es gebe sogar ganze Bundesländer und Regionen ohne einen einzigen Infektions-Fall über Tage...

  • 08.05.20
Regelmäßiges Händewaschen schützt vor vielen Krankheitserregern.

Internationaler Tag der Händehygiene

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den 5. Mai zum „Internationalen Tag der Händehygiene“ ausgerufen. Das Datum wurde bewusst gewählt und symbolisiert die fünf Finger der Hand. Die Bedeutung der richtigen Händehygiene wird an diesem Tag in den Mittelpunkt gerückt. Gerade jetzt, in Zeiten von Corona, ist diese Maßnahme für Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß ein ganz besonderes Anliegen: „Saubere Hände schützen Sie und Ihre Angehörige. Die hygienische Händedesinfektion ist...

  • 04.05.20

BUCH TIPP: Alexander Huber – "Die Angst, dein bester Freund"
Dein bester Freund und Helfer

Angst ist ein zweischneidiges Schwert – einerseits lebensnotwendig um uns zu schützen, andererseits auch lästig, falls unangebracht. Der Extrembergsteiger Alexander Huber hat in seinem Leben gelernt, dass Angst als täglicher Begleiter antreiben, schützen und leiten kann. Er spricht über Persönlichkeitsentwicklung, welche durch Überwinden der Ängste ermöglicht wird – ein sehr lehr- und hilfreiches Buch für jeden! Bergwelten Verlag, 256 Seiten, 16,99 € ISBN-13 9783711200112

  • 04.05.20

Projekte für Gesundheitspreis gesucht

Der Steirische Qualitätspreis Gesundheit „SALUS“ zeichnet Aktivitäten im steirischen Gesundheitswesen aus, die für die konsequente Verfolgung systematischer Qualitätsarbeit stehen. Gesucht werden Projekte, die einen messbaren Beitrag zur Qualitätsverbesserung leisten - noch bis 22. Mai 2020 können Projekte eingereicht werden. Der Preis steht aber nicht nur für diese Aktivitäten und deren Ergebnisse, vielmehr rückt er jene Menschen, Teams oder Organisationen in den Vordergrund, die hinter...

  • 03.05.20
Geburtsvorbereitung im online-Modus: Hebammen bieten auch Kurse per Video und online an.

Online-Angebote für werdende und frisch gebackene Eltern

Unser Alltag ist derzeit im online-Modus, was geht, wird über das Internet gekauft, besprochen und abgewickelt. Gewisse Dinge lassen sich jedoch nicht online "erledigen" und das ist auch gut so, dazu gehört die Ankunft eines neuen Erdenbürger. Gerade für werdende und frisch gebackene Eltern stellt die derzeitige Ausnahmesituation eine große Herausforderung dar, da ohnehin die bisherige Welt zu zweit auf den Kopf gestellt wird und dazu jetzt auch noch viele Unsicherheiten rund um die...

  • 30.04.20
Essentiell: Die Orientierung an den Lichtblicken in unserem Leben.

Lichtblicke
Andra tutto bene - Alles wird gut

Mit den Worten "andra tutto bene" helfen sich unsere italienischen Nachbarn durch diese für viele beschwerliche Zeit. "Alles wird gut" – das ist eine Ansage aus dem Herzen. Es ist sogar mehr als Hoffnung: Es ist Glaube. Bezeichnend für die meist gefühlsorientierten Italiener und vielleicht auch einer der Gründe, warum Italien zu unseren liebsten Urlaubsländern zählt. Diese Lebenszugewandtheit und Leichtigkeit stehen in einem gewissen emotionalen Gegensatz zur häufig kühlen und schwermütigen...

  • 29.04.20
Hohe Absätze hemmen die Durchblutung.

Wenn bei Sommerhitze die Beine anschwellen

Wenn im Sommer richtig warm wird, kann das dazu führen, dass sich das sauerstoffarmes Blut in den Venen anstaut. Schwere, geschwollenen Beine sind nicht selten die Folge. ÖSTERREICH. Jene Blutgefäße, die das Blut aus dem Körper zum Herzen zurückführen, können vor allem bei vorwiegend sitzender oder stehender Haltung geschwächt werden. Für eine gute Durchblutung der Beine ist deshalb ausreichend Bewegung nötig. Kleine Übungen – beispielsweise die Zehenspitzen abwechselnd zum Schienbein...

  • 28.04.20
Der Gleisdorfer Gernot Gauper leugnet die Corona-Pandemie, legt aber seine Quellen nicht offen.

Corona-Pandemie
Corona macht sich bezahlt

„Keiner ist an Corona gestorben. Keiner.“ Wer das über Italien sagt, handelt fahrlässig, je nach Situation vielleicht auch kriminell. Wer das via Medien verbreitet, wird eventuell eines Tages einem Richter erklären müssen, aus welchen Quellen er geschöpft hat. Mir erscheint es als etwas Obszönes, wie sich in Zeiten großer Bedrohung manche Menschen hinreißen lassen, solche Ausnahmezustände kühn zu bewirtschaften. Das ist besonders spitzfindig, wenn man darin Nutzen sucht, indem man anderen...

  • 28.04.20

Beiträge zu Gesundheit aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.