Rund eine von zehn Frauen erleidet mindestens eine Fehlgeburt.
2

Schwangerschaft
Früher Schwangerschaftsverlust hat viele Gesichter

Der Verein „12 Wochen- Hebammenbegleitung bei frühem Schwangerschaftsverlust“ setzt sich für Frauen* und Betroffene in ganz Österreich ein. Man nimmt an das fast 30 Prozent der Schwangerschaften bereits früh enden. Bis zu 13. Woche liegt das Risiko einer vorzeitig beendeten Schwangerschaft bei rund 15 Prozent.  Betroffenen Frauen fehlt oft die emotionale Unterstützung.  SALZBURG. „Nesrin sucht voller Vorfreude ihre*n Gynäkologin auf, ihr Schwangerschaftstest war vor ein paar Tagen positiv....

Holen Sie sich bei den MeinMed-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.
1

Live-Veranstaltungen online
Besuchen Sie unsere MeinMed-Webinare!

Bei den MeinMed-Webinaren können sich Interessierte online und bequem von zuhause aus über verschiedenste Gesundheitsthemen informieren. (ÖSTERREICH). Die beliebten MeinMed-Vorträge direkt zu Hause erleben: Das ist dank der MeinMed-Webinare möglich. Expertinnen und Experten referieren über ein medizinisches Thema, während die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Chat Fragen stellen können. Nach dem Vortrag werden die eingetroffenen Fragen ausführlich besprochen. So erhalten Sie Antworten zu Ihren...

Die Krisenzentren der Stadt Wien sollen für Kinder und Jugendliche mit traumatischen Erlebnissen ein sicherer Ort sein. Doch jetzt gibt es scharfe Kritik an den Zuständen dort.
3

Platz- & Personalmangel
Wiener Jugendanwaltschaft warnt bei Krisenzentren

Die Wiener Kinder- und Jugendanwaltschaft (KJA) übt scharfe Kritik an den Zuständen in den Krisenzentren der Stadt. Es brauche mehr Ressourcen, die Stadt selbst weiß von den Problemen. Man versuche gegenzulenken. WIEN. Wenn Kinder oder Jugendliche in der Familie nicht mehr ausreichend geschützt sind, können sie vorläufig und zeitlich befristetet in einem Krisenzentrum untergebracht werden. Es sollten Orte für junge Menschen sein, in denen sie so wohl behütet wie möglich unterkommen können. Doch...

Die Pandemie wirkte in mehrfacher Hinsicht als Katalysator: Einerseits haben psychische Belastungen massiv zugenommen, andererseits hat aber auch eine gewisse Enttabuisierung stattgefunden.
2

Mentale Gesundheit
Es ist okay, sich nicht okay zu fühlen

Wenn alles ausweglos erscheint, braucht die Psyche Hilfe – idealerweise sucht man diese aber schon davor. In den Bereichen Angebot und Finanzierung besteht zwar noch Aufholbedarf, einige Weiterentwicklungen haben jedoch bereits stattgefunden. Ergänzend zu professionellen Behandlungen können sich auch Resilienztrainings als zielführend erweisen.  STEIERMARK. Plötzlich war alles anders. Auch wenn die meisten Menschen zu Beginn der Covid-19-Pandemie wohl nicht damit gerechnet hätten, in den...

Ab sofort können sich Personen in Wien ab vier Monaten nach dem Drittstich die vierte Corona-Schutzimpfung holen.
1 3

Corona-Impfung
Wer sich in Wien ab sofort den 4. Stich holen kann

Wien vereinfacht den Zugang zur vierten Corona-Impfung. Nach der Grundimmunisierung, also dem Drittstich, wird die vierte Impfung nach sechs Monaten empfohlen. Wer sich schon nach vier Monaten impfen lassen möchte, wird aber nicht weggeschickt.   WIEN. Alle Personen ab 12 Jahren, deren dritte Corona-Impfung bereits sechs Monate her ist, können sich in Wien jetzt ihre Auffrischungsimpfung holen. All jene, die das bereits nach vier Monaten machen möchten, wird der vierte Stich aber nicht (mehr)...

Ein Röntgenbild trägt zur Diagnose der Wasserlunge bei.

Lungenödem
Welche Anzeichen deuten auf ein Lungenödem hin?

ÖSTERREICH. Die Lunge ist für die Atmung und somit für den Gasaustausch zuständig. Zu einer Beeinträchtigung des Sauerstoffaustausches kann es aufgrund eines Lungenödems kommen. Hierbei handelt es sich um eine Flüssigkeitsansammlung im Lungengewebe bzw. in den Lungenbläschen. Erste Anzeichen Je nach Ursache, etwa Herzschwäche oder Infektionen, kann ein Lungenödem akut auftreten oder sich langsam entwickeln. Erstes Anzeichen ist eine flache und schnelle Atmung. Bei fortschreitender Erkrankung...

Rund eine von zehn Frauen erleidet mindestens eine Fehlgeburt.
Holen Sie sich bei den MeinMed-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.
Die Krisenzentren der Stadt Wien sollen für Kinder und Jugendliche mit traumatischen Erlebnissen ein sicherer Ort sein. Doch jetzt gibt es scharfe Kritik an den Zuständen dort.
Die Pandemie wirkte in mehrfacher Hinsicht als Katalysator: Einerseits haben psychische Belastungen massiv zugenommen, andererseits hat aber auch eine gewisse Enttabuisierung stattgefunden.
Ab sofort können sich Personen in Wien ab vier Monaten nach dem Drittstich die vierte Corona-Schutzimpfung holen.
Ein Röntgenbild trägt zur Diagnose der Wasserlunge bei.

Steiermark - Gesundheit

Beiträge zur Rubrik Gesundheit

Das Corona-Virus hat immer wieder andere Formen angenommen.
3

Pandemie
Nachfrage nach Impfungen steigt wieder leicht an

Die Nachfrage nach den Corona-Schutzimpfungen zieht wieder an. Die Experten sind sich einig: Keine Angst vor Überimpfen – "mehr hilft mehr“. STEIERMARK. Aktuell sind die Corona-Zahlen wieder in allen Bereichen im Steigen begriffen. Die Neuinfektionen übertreffen jetzt schon immer wider die Zahlen des Vortages. Aber auch die Impfbereitschaft gegen das Corona-Virus ist in den letzten Tagen wieder stärker angestiegen. Sowohl bei den Impfstraßen und den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte gibt es...

  • Steiermark
  • Josef Hofmüller
Als Faustregel gilt: Je süßer die Frucht, desto mehr Fructose ist enthalten.
Aktion 3

Fruchtzucker
Fiese Früchte: Die Sache mit der Fructoseintoleranz

So beliebt Weintrauben, Erdbeeren und Co. gerade im Sommer sind, vielen Menschen bereitet der darin enthaltene Fruchtzucker Probleme. Zum "Tag der Früchte" blickt MeinBezirk.at genauer auf das Phänomen Fructoseintoleranz, das bis zu 50 Prozent der Steirerinnen und Steirer betrifft. STEIERMARK. Fructose ist ein natürlicher Bestandteil von Früchten und verschiedenen Gemüsesorten. Sie kommt aber auch in Honig, Säften und Fertigprodukten vor. In der Industrie wird Fruchtzucker gerne als "gesündere"...

  • Steiermark
  • Cornelia Gassler

Ärzte- und Apotheken-Bereitschaftsdienst - Juli 2022

BEZIRK MURTAL: Donnerstag, 30. Juni 2022: Stadt-Apotheke Judenburg, Burggasse 32, und Sonnen-Apotheke Spielberg, Marktpassage 6, (bis 21 Uhr). Freitag, 1. Juli 2022: Kolibri-Apotheke, Kärntner Straße 100, Knittelfeld, und Schutzengel-Apotheke Fohnsdorf, Grazer Straße 22(bis 21 Uhr). Samstag, 2. Juli 2022: Lebenskreis - Apotheke Zeltweg, Tischlerstraße 15, und Pölstal-Apotheke, Pöls, Marktplatz 18 (bis 21 Uhr). Sonntag, 3. Juli 2022: Apotheke zum Bergmann, Fohnsdorf, Hauptstraße 11, und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Astrid Wieser

Blutspenden Juli 2022

St. Peter/Kammersberg Mittwoch, 6. Juli, Neue Mittelschule St. Peter/Kbg. 152;15 bis 19 Uhr. Murau Freitag, 8. Juli, WM-Halle Bundesstraße 10; 15 bis 19 Uhr. Fohnsdorf Donnerstag, 14. Juli, Neue Mittelschule Schulplatz 1;15 bis 19 Uhr. Spielberg Montag, 25. Juli,  Freiwillige Feuerwehr Rüsthausplatz 1;15 bis 20 Uhr. Aufgrund der Umstände kann es zu Änderungen der Aktionsorte oder Aktionslokalitäten kommen. Auf www.blut.at finden Spender immer die aktuellen Termine. Zu Blutspendeaktionen sollte...

  • Stmk
  • Murtal
  • Astrid Wieser
Es ist höchste Zeit, besser auf die Umwelt zu achten.

Kranke Natur, kranke Menschen
Zerstörung der Umwelt kann sich massiv auf Gesundheit auswirken

Mikroplastik, Pestizide, Luftverschmutzung, Lärm, Mobilfunkstrahlung, Schwermetalle in der Umwelt, Biodiversitätsverlust, Klimakrise … – die Liste der Umweltprobleme ist lang. Viele davon sind hausgemacht. ÖSTERREICH. Der sogenannte Earth-Overshoot-Day, also der Tag, an dem die Menschheit so viel verbraucht, wie die Erde in einem ganzen Jahr erneuern kann, wird von Jahr zu Jahr früher festgesetzt. Hier gibt es länderspezifische Unterschiede. So wurde der nationale Overshoot-Day in den USA im...

  • Margit Koudelka
Gewichtskontrolle spielt eine zentrale Rolle bei der Behandlung des metabolischen Syndroms.

Das metabolische Syndrom
Ein tödliches Quartett

Beim metabolischen Syndrom handelt es sich um das gemeinsames Auftreten von Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. ÖSTERREICH. Dazu zählen Übergewicht mit Bauchfett, Bluthochdruck sowie erhöhte Blutfettwerte. Treffen mindestens drei dieser Faktoren zu, spricht man vom metabolischen Syndrom. Jeder einzelne dieser Faktoren steigert das Risiko von Gefäßerkrankungen (Arteriosklerose), was wiederum die Wahrscheinlichkeit erhöht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall...

  • Margit Koudelka
Die Pandemie wirkte in mehrfacher Hinsicht als Katalysator: Einerseits haben psychische Belastungen massiv zugenommen, andererseits hat aber auch eine gewisse Enttabuisierung stattgefunden.
2

Mentale Gesundheit
Es ist okay, sich nicht okay zu fühlen

Wenn alles ausweglos erscheint, braucht die Psyche Hilfe – idealerweise sucht man diese aber schon davor. In den Bereichen Angebot und Finanzierung besteht zwar noch Aufholbedarf, einige Weiterentwicklungen haben jedoch bereits stattgefunden. Ergänzend zu professionellen Behandlungen können sich auch Resilienztrainings als zielführend erweisen.  STEIERMARK. Plötzlich war alles anders. Auch wenn die meisten Menschen zu Beginn der Covid-19-Pandemie wohl nicht damit gerechnet hätten, in den...

  • Stmk
  • Graz
  • RegionalMedien Steiermark
Aufruf zur Selbsthilfe - wer Corona-Symptome hat, soll das online melden.
3

Steigende Infektionen
Covid-Verdachtsfälle per Mausklick abklären

Angesichts der steigenden Corona-Infektionen weist das Land Steiermark am Freitag auf die offiziellen Covid-Onlineangebote hin und ruft die Steirerinnen und Steirer auf, diese verstärkt zu nutzen. STEIERMARK. Die Plattform www.covidverdacht.st - betrieben vom Land, dem Roten Kreuz und dem 1450-Gesundheitstelefon - soll eine praktische Möglichkeit sein, um Corona-Verdachtsfälle aufzuklären bzw. zu melden, so die offizielle Aussendung. Die Vorteile seien kürzere Wartezeiten wie bei einem...

  • Steiermark
  • Cornelia Gassler
Anzeige
"Der Lebensstil spielt eine riesengroße Rolle im Immunsystem", sagt Dr. Adrian Moser.
4

Praxis "Immunkompetenz"
Gesundheit als etwas Ganzheitliches betrachten

Häufig haben Krankheiten eine psychologische Ursache, die unser Immunsystem schwächen kann. Dr. Adrian Moser schaut sich diese Ursachen genau an. GRAZ. Bist du glücklich, dann bist du gesund – das gilt vor allem für unser Immunsystem. Gesundheit und Krankheit, Glück und Zufriedenheit, aber auch Störungen können sich nämlich im Immunsystem manifestieren. In der Praxis "Immunkompetenz" in Graz wird Gesundheit deshalb als etwas Ganzheitliches verstanden. Dr. Adrian Moser praktiziert als...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Anzeige
Dr. Eva Dostal, die bis September 2021 an der Zahnklinik tätig war, nimmt sich ausreichend Zeit für ihre Patienten.
2

Dr. Eva Dostal
Fachliche Kompetenz in freundlicher Atmosphäre

In ihrer Ordination im Herzen von Straßgang behandelt Zahnärztin Dr. Eva Dostal ihre Patientinnen und Patienten mit Hilfe modernster Technologie und hochwertiger Materialien. GRAZ. Oberhalb der Floriani Apotheke, mit Blick auf das Schloss St. Martin befindet sich die von Grund auf renovierte Zahnarztpraxis von Dr. med. dent. Eva Dostal. In heller und freundlicher Atmosphäre kann man sich hier beraten und mit Hilfe modernster Technologie und hochwertiger Materialien behandeln lassen. Sorgfältige...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Anzeige
Selbst bei Patientinnen und Patienten mit höchstgradiger Abnützung verschafft die Stammzellentherapie eine signifikante Schmerzreduktion und Verbesserung der Beweglichkeit.
2

Neue Studie
Stammzellentherapie wirkt nachweislich bei Arthrose

Großartige Erfolge: Dass Stammzellentherapien bei Gelengsabnützungen äußerst wirksam sind, zeigt eine neue Studie. Priv.-Doz. Dr. Christof Pabinger führt die Therapien in seiner Privatklinik bereits durch. GRAZ. Die Ergebnisse dieser Studie belegen, dass sich bei 78 Prozent der Patientinnen und Patienten mit höchstgradiger Abnützung (Grad IV Arthrose) eine signifikante Schmerzreduktion und Verbesserung der Beweglichkeit zeigte, auch noch zwei Jahre nach der Stammzellentherapie.Stammzellen sind...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Anzeige
Bei einer Arthrose in Hand oder Fuß sowie bei einer Hallux-OP kommt die Schraube zum Einsatz.
2

"Shark Screw"
Hallux-OP mit Schraube aus menschlichem Knochen

Die biointelligente Schraube aus menschlichem Knochen "Shark Screw" versorgt natürlich, ganz ohne Metall. Priv.-Doz. Dr. Christof Pabinger setzt in seiner Praxis OPZ auf die moderne Technologie.  GRAZ. Warum Shark Screw? „Bei der Versorgung meiner Patientinnen und Patienten setze ich auf Schrauben aus menschlichem Knochen. Wozu? Weil ich damit die Möglichkeit habe meinen Patientinnen und Patienten eine zweite Operation zur Metallentfernung zu ersparen. Knochenschrauben sind mit Sicherheit ein...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Alles im Lot? Sowohl beim Training als auch bei der Ernährung ist von Einseitigkeit abzuraten.
3

Tipps fürs Training
Aufs große Ganze nicht vergessen

Wieso Balance das beste Mittel gegen Traumata ist und Probleme oft einen unvermuteten Ursprung haben, verrät der Spezialist für gelenkerhaltende Chirurgie Stefan Fischerauer. Darüber hinaus spielt auch die Ernährung eine gewisse Rolle, um das Gewebe geschmeidig zu halten.  STEIERMARK. „Das Knie, der Meniskus und die Bänder – das alles kann nur gut funktionieren, wenn die muskuläre Stabilisierung des Gelenkes gewährleistet ist“, weiß Stefan Fischerauer, Facharzt an der Grazer Universitätsklinik...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Zur richtigen Zahnpflege zählt nicht nur regelmäßiges, richtiges Zähneputzen, sondern auch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt

Zahngesundheit
Der Volkskrankheit Parodontitis kann man vorbeugen

Bei der Volkskrankheit Parodontitis handelt es sich um eine bakterielle Entzündung des Zahnfleisches. Die individuellen Risiken dieser Erkrankung können fatal sein, im schlimmsten Fall droht der Zahnausfall. Mit einer gründlichen Zahnpflege kann aber vorgebeugt werden.  STEIERMARK. Gesundes Zahnfleisch ist fest und schimmert hellrosa. Im Gegensatz dazu zeigt sich erkranktes Zahnfleisch geschwollen, dunkelrot, teilweise unangenehm riechend und neigt beim Zähneputzen zu bluten. Viele wissen nicht...

  • Stmk
  • Graz
  • RegionalMedien Steiermark
Omikron habe die Voraussetzungen geändert - ab jetzt soll das Impfen wieder freiwillig sein.
1 5

Ausgeimpft
So reagiert die Steiermark auf das Ende der Impfpflicht

Jetzt ist es fix: Die Impfpflicht wird ausgesetzt. Das haben Gesundheitsminister Johannes Rauch und ÖVP-Klubobmann August Wöginger am Donnerstag verkündet. Die Impfpflicht habe tiefe Gräben in der Gesellschaft hinterlassen und bringe niemanden mehr zum Impfen, heißt es. Die steirische Landesregierung sowie die Ärztinnenschaft sehen die Abschaffung der Impfpflicht kritisch. STEIERMARK. Die Corona-Impfpflicht sei laut Johannes Rauch unter anderen Voraussetzungen eingeführt worden. "Die...

  • Steiermark
  • Cornelia Gassler
Apotheken stellen eine Grundsäule des modernen Gesundheitssystems dar.
2

Serviceleistungen Apotheke
Apotheken als Säule des Gesundheitssystems

Viele Menschen sind täglich auf die Arbeit der österreichischen Apotheken angewiesen. Wir haben uns ihre Serviceleistungen, Aufgabengebiete und Zukunftspläne angesehen. STEIERMARK. Apotheken sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Als Versorger von rezeptpflichtigen und rezeptfreien Medikamenten bilden sie nicht nur eine Grundsäule des modernen Gesundheitssystems, sondern beraten täglich hunderte Menschen auf der Suche nach Heilung. Die Schaffung von Apotheken war auch ein wesentlicher...

  • Stmk
  • Graz
  • RegionalMedien Steiermark

Blutspenden - Juni/Juli 2022

Judenburg Freitag, 24. Juni, Alte Wirtschaftskammer Herrengasse 23; 13 bis 19 Uhr. Knittelfeld Montag, 27. Juni, Freiwillige Feuerwehr Ferdinand-Porsche-Gasse 2;1 3 bis 19 Uhr. Seckau Mittwoch, 29. Juni,  Neue Mittelschule Seckau 120;16 bis 19 Uhr. St. Peter/Kammersberg Mittwoch, 6. Juli,  Neue Mittelschule St. Peter/Kbg. 152;15 bis 19 Uhr. Murau Freitag, 8. Juli,  WM-Halle Bundesstraße 10; 15 bis 19 Uhr. Aufgrund der Umstände kann es zu Änderungen der Aktionsorte oder Aktionslokalitäten...

  • Stmk
  • Murtal
  • Astrid Wieser
Regelmäßiges Messen ist die einzige Möglichkeit, um Bluthochdruck sicher erkennen zu können.
2

Gesundheit
Bluthochdruck ist weit verbreitet, aber oft übersehen

Bluthochdruck ist eine Krankheit, die schnell unterschätzt wird. Gleichzeitig leidet aber ein großer Teil der Bevölkerung daran. Genau das ist das Problem dabei, denn die Folgen der Erkrankung können verheerend sein.  STEIERMARK. Bluthochdruck zählt in Österreich zu den häufigsten chronischen Erkrankungen. Lange Zeit bleibt er unerkannt, weil oft keine eindeutigen Beschwerden zu erkennen sind.Schätzungen zufolge hat jeder Fünfte in Österreich einen erhöhten Blutdruck, auch arterielle Hypertonie...

  • Stmk
  • Graz
  • RegionalMedien Steiermark
Unbedingt vor dem Sport richtig aufwärmen.

Sportmedizin
Ohne Sportverletzungen durch den Sommer düsen

Statistisch gesehen ereignen sich in Österreich zirka 200.000 Sportunfälle pro Jahr. Zu den typischen Verletzungen zählen Prellungen, Zerrungen, Rupturen (Risse einer Gewebestruktur) und Knochenbrüche, sogenannte Frakturen. Mit der richtigen Vorbereitung lassen sich viele Sportverletzungen jedoch verhindern. ÖSTERREICH. Die beste Prävention besteht in der Vermeidung häufiger Ursachen für Verletzungen: Selbstüberschätzung, die falsche Technik, zu intensive Sportausübung oder eine zu...

  • Wien
  • Anna Schuster
Die neue Gesundheitsbeilage aus Graz ist da. Hier erfährt ihr alles rund um die Gesundheit von Kopf bis Fuß.

G´sund
Gesundheit von Kopf bis Fuß erleben - ganzheitliche Gesundheit

Die letzten Jahre waren pandemiebedingt vom Thema Gesundheit geprägt. Wir wollen das Thema Gesundheit aus einer positiven Perspektive beleuchtet und Tipps für Linderungen aufzeigen. In eigener VerantwortungGRAZ, Es sind nicht nur die Ursachen und Verläufe verschiedener Leiden wichtig, sondern wir wollen  über Möglichkeiten der Linderung informieren und darüber, wie Sie selbst zu Ihrer ganzheitlichen Gesundheit beitragen können sowie welche Therapien und Behandlungen dafür zur Verfügung stehen....

  • Stmk
  • Graz
  • RegionalMedien Steiermark
Die Impfung ist nach wie vor der beste Schutz vor einem schweren Corona-Verlauf, sagen Expertinnen und Experten.
3

Coronainfektion reicht nicht
Auch Genesene brauchen drei Impfungen

Die Expertinnen und Experten des Nationalen Impfgremiums betonen, dass eine durchgemachte Infektion keine Impfung in der Grundimmunisierung ersetzt. Die Kombination aus Genesung und Impfung als 3G-Nachweis im Grünen Pass läuft am 23. August aus. STEIERMARK. Für einen möglichst langfristigen Impfschutz gegen Covid-19 werden nach wie vor drei Impfungen für alle Personen ab 5 Jahren empfohlen: Die ersten beiden Impfungen erfolgen im Abstand von drei bis vier Wochen, die dritte nach weiteren 6...

  • Steiermark
  • Cornelia Gassler
Mit der richtigen Vorbereitung hat man im Idealfall den Kopf frei für das, was zählt.
2

Maßgeschneiderte Versicherung
"Sicher" ist sicher individuell

Flexibilität liegt im Trend – auch bei Versicherungen, die manheutzutage längst auf die jeweilige Lebenssituation maßschneidert. Im Sinne eines Baukastensystems kann vielfach aus verschiedenen Angeboten und Leistungen gewählt werden. Wir haben einige Tipps gesammelt, die bei der Suche nach der richtigen Versicherung hilfreich sein können.  STEIERMARK. Gesund bleiben zu wollen liegt in der menschlichen Natur. Doch obwohl man mit entsprechender Vorsorge und einer umsichtigen Lebensführung...

  • Stmk
  • Graz
  • RegionalMedien Steiermark
Schätzungen zufolge leiden rund zehn bis 15 Prozent der Bevölkerung an einem Tinnitus.
2

Ständiges Klingeln im Ohr
Schreckbild Tinnitus - was steckt dahinter?

Ob Klingeln, Brummen oder Pfeifen in den Ohren: ein Tinnitus stellt meist eine gefürchtete Diagnose dar. Welche konkrete Ausprägungsart des Ohrgeräuschs vorliegt, welche Ursache dieses hat und welche Behandlungsmaßnahmen notwendig sind, verrät HNO-Expertin Eva Schwarzbauer im Gespräch mit MeinBezirk. STEIERMARK. Die meisten haben schon einmal von ihm gehört, Schätzungen besagen, dass 10 bis 15 Prozent der Bevölkerung an ihm leiden: der Tinnitus. Allgemein als „Klingeln in den Ohren“...

  • Stmk
  • Graz
  • RegionalMedien Steiermark
Weil es mit der gesunden Ernährung nicht immer so einfach ist, haben wir ein paar Tipps gesammelt, die besonders im Umgang mit Kindern beachtet werden können.
2

Tipps für gesunde Ernährung
Ernährung gemeinsam mit Kindern leben

Um Kindern einen bewussten Umgang mit der Ernährung zu vermitteln, können einige Hinweise beachtet werden. Dazu gehört etwa das Reduzieren ungesunder Lebensmittel und die aktive Gestaltung des Alltags.  STEIERMARK. Den Kindern vorzeigen, wie es geht, ist bei der Ernährung oft nicht so einfach, wie es scheint. Wir haben ein paar Tipps für dich, wie sich das Schaffen von Bewusstsein für unser Essen in den Alltag miteinbeziehen lässt. Positive Vorbilder schaffen Zunächst sollte man früh mit...

  • Stmk
  • Graz
  • RegionalMedien Steiermark

Gesundheit aus Österreich

Die Sommerwelle nimmt Fahrt auf und könnte laut dem Corona-Gremium zu 70.000 Neuinfektionen am Tag führen.
Aktion 3

Gecko-Prognose
Im Sommer bis zu 70.000 Corona-Neuinfektionen täglich

Am Donnerstag vermeldeten Gesundheits- und Innenministerium erstmals seit Langem wieder über 12.000 Corona-Neuinfektionen. Die Zahlen steigen stetig und die Sommerwelle baut sich zunehmend auf. Laut einem aktuellen Gecko-Bericht drohen noch im Sommer bis zu 70.000 Neuinfektionen am Tag. ÖSTERREICH. Wie sich die aktuelle Infektionswelle entwickelt, hat die Corona-Kommission Gecko in verschiedenen Szenarien durchgerechnet. Dabei ergibt sich eine große Bandbreite von 30.000 bis 70.000...

  • Dominique Rohr
Es ist höchste Zeit, besser auf die Umwelt zu achten.

Kranke Natur, kranke Menschen
Zerstörung der Umwelt kann sich massiv auf Gesundheit auswirken

Mikroplastik, Pestizide, Luftverschmutzung, Lärm, Mobilfunkstrahlung, Schwermetalle in der Umwelt, Biodiversitätsverlust, Klimakrise … – die Liste der Umweltprobleme ist lang. Viele davon sind hausgemacht. ÖSTERREICH. Der sogenannte Earth-Overshoot-Day, also der Tag, an dem die Menschheit so viel verbraucht, wie die Erde in einem ganzen Jahr erneuern kann, wird von Jahr zu Jahr früher festgesetzt. Hier gibt es länderspezifische Unterschiede. So wurde der nationale Overshoot-Day in den USA im...

  • Margit Koudelka
Gewichtskontrolle spielt eine zentrale Rolle bei der Behandlung des metabolischen Syndroms.

Das metabolische Syndrom
Ein tödliches Quartett

Beim metabolischen Syndrom handelt es sich um das gemeinsames Auftreten von Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. ÖSTERREICH. Dazu zählen Übergewicht mit Bauchfett, Bluthochdruck sowie erhöhte Blutfettwerte. Treffen mindestens drei dieser Faktoren zu, spricht man vom metabolischen Syndrom. Jeder einzelne dieser Faktoren steigert das Risiko von Gefäßerkrankungen (Arteriosklerose), was wiederum die Wahrscheinlichkeit erhöht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall...

  • Margit Koudelka
Am Samstag wurden 8.912 Neuinfektionen registriert – 677 Menschen befinden sich derzeit in Spitalsbehandlung, 44 davon auf Intensivstationen.
1 3

Corona-Virus
Knapp 9.000 neue Fälle, starker Anstieg im Wochenvergleich

Gesundheits- und Innenministerium vermeldeten am Samstag knapp 9.000 Neuinfektionen. Das liegt über dem Wochendurchschnitt und ist zudem ein starker Anstieg im Vergleich zum vergangenen Samstag. ÖSTERREICH. Von Freitag auf Samstag wurden österreichweit 8.912 Neuinfektionen gemeldet. Das liegt nicht nur über dem Sieben-Tage-Schnitt von 8.127 Infektionen, sondern ist auch im Wochenvergleich ein deutlicher Anstieg – am vergangenen Samstag waren es noch 5.407 Neuinfektionen, also um 3.505...

  • Dominique Rohr

Beiträge zu Gesundheit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.