Steiermark - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

St.Johann im Saggautal
Danke!

Die Steiermärkische Berg- und Naturwacht hat zahlreiche gesetzliche Aufgaben, die regelmäßig und gewissenhaft erledigt werden. Doch auch viele freiwillige Aktionen gehören zum Aufgabenspektrum. Eine davon ist die Pflege von Marterln. Dieser Bildstock in Eichberg wird stets von Bergwächter Johann Skringer der Ortseinsatzstelle St. Johann im Saggautal gepflegt. Der Bildstock wurde als Andenken an eine Frau errichtet, die sich im Wald verirrt hatte und genau an dieser Stelle unverletzt gefunden...

  • 03.06.20
Stefan und Daniela Weissenbacher auf ihrem Bauernhof in Wieden in Allerheiligen im Mürztal.
2 Bilder

Die "Eltern" der Streuobstregion feiern ihre Silberne

Seit 25 Jahren gibt es den Streuobsthof von Daniela und Stefan Weissenbacher in Allerheiligen bei Kindberg. Mit der Idee aus alten Apfelsorten einen hochwertigen Most zu erzeugen, wurde Stefan Weissenbacher vor 25 Jahren als Spinner abgetan. "Wir aber sahen darin unsere Chance, unseren kleinbäuerlichen Betrieb im Haupterwerb zu führen. Der Schritt damals war richtig und für unseren Mut wurden wir belohnt", erzählt Stefan Weissenbacher in seiner Mosteria. Der "Streuobsthof" hat mehrere...

  • 03.06.20
Ende Februar fand das letzte Vernetzungstreffen der Businessregion mit einem Impulsworkshop der Firma Black Phoenix Positioning statt.

Businessregion Gleisdorf
Erfolgreiche Grundlagen und neue Aussichten

Vor mehr als zwei Jahren haben sich die Bürgermeister der sieben südlichsten Gemeinden im Bezirk Weiz entschlossen, ihre wirtschaftlichen Aktivitäten zu bündeln und gemeinsam Impulse für die weitere Stärkung des Wirtschaftsstandortes und der hier ansässigen Unternehmen zu setzen. Dieses Vorhaben wurde im Rahmen eines Förderschwerpunktes von EU und Land Steiermark kofinanziert. Die Zeit ist wie im Flug vergangen und die Standortmanagerin Sandra Bischof hat in Kooperation mit den...

  • 03.06.20
Bürgermeister Peter Tautscher bekam vom Bereichsfeuerwehrverband einen Geschenkkorb zum 60er.

Zum 60er eilte die Feuerwehr herbei

Eine Abordnung des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag gratulierte dem Neuberger Bürgermeister Peter Tautscher kürzlich zum 60. Geburtstag. Bereichskommandant Rudolf Schober bedankte sich für die langjährige gute Zusammenarbeit und das stets offene Ohr für die Feuerwehr und überreichte Tautscher, der selbst Hauptbrandinspektor außer Dienst ist, einen Geschenkkorb.

  • 03.06.20
So soll der modernisierte Bahnhof in Weißenbach-St. Gallen aussehen.

ÖBB investiert 6,8 Millionen in den Bahnhof Weißenbach-St. Gallen

Auf der Ennstalstrecke werden bis 2022 umfangreiche Maßnahmen zur Streckenattraktivierung gesetzt. Zwischen St. Valentin und Selzthal werden im Juni abschnittsweise das Schotterbett, Gleise, Mauern und ein Durchlass erneuert. Im Juli laufen die Arbeiten am Bahnhof Weißenbach-St. Gallen auf Hochtouren. Der Bahnhof Weißenbach-St. Gallen wird technisch auf den neuesten Stand gebracht. Seit Anfang 2019 läuft der Bau des Technikgebäudes zur Steuerung der Signale und Weichen. Neben dem Umbau der...

  • 03.06.20
Die Arbeiten für den Kindergartenneubau in Dechantskirchen laufen auf Hochtouren.
3 Bilder

Dechantskirchen
Der Neubau läuft auf Hochtouren

Neuer Kindergarten Dechantskirchen soll im September in Betrieb gehen. Trotz Cornona-Pandemie laufen die Arbeiten für den neuen Kindergarten in Dechantskirchen auf Hochtouren. „Wir hatten zwar einen Baustopp von ungefähr zwei Wochen, aber ich bin zuversichtlich, dass wir mit Beginn des Kindergartenjahres 2020/21 in Betrieb gehen können“, so Bgm. Waltraud Schwammer. Rund 2 Millionen Euro Mit einem Investitionsvolumen von rund 2 Millionen Euro, großzügig gefördert von Land und Bund sowie...

  • 03.06.20
Neues Leben in der Macherei in Bruck: Christopher Petsch hat das Lokal übernommen und steht auch selbst in der Küche.

Gastro Inside
Ein Kochprofi schupft die Macherei

Die "Macherei" hat mit 2. Juni aufgesperrt. Christopher Petsch schwingt jetzt in Bruck den Kochlöffel. Die "Macherei" in Bruck startet neu durch. Mit neuem Pächter und neuem Konzept. Bis März hat Karin Hauser das Lokal als Geschäftsführerin geleitet. Jetzt übernimmt der Kapfenberger Christopher Petsch das Lokal. Zuvor war er Küchenchef in der "Bachstelze" im Böhlerstern, seit 2012 ist es ihm erfolgreich gelungen, das Restaurant im ehemaligen Werkshotel als eigenständigen Teil des...

  • 03.06.20
Colin Hadler: Donnerstag, 4. Juni, 19 Uhr
3 Bilder

Literatur aus Hartberg im Livestream genießen

Da der Hartberger Literatursommer heuer aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, bietet das Kulturreferat der Stadtgemeinde Hartberg ein spannendes Alternativprogramm: Im Juni finden drei Livestream-Lesungen mit jungen steirischen Autoren statt, die jeweils auf der Facebook-Seite „Hartberg Kultur Aktuell“ übertragen werden. Den Auftakt macht Colin Hadler, der am Donnerstag, 4. Juni, um 19 Uhr im Schaugarten „bellabayer“ aus seinem Buch „Wenn das Feuer ausgeht“ lesen wird. Am...

  • 03.06.20
Blick vom Ökopark über die KLAR! - Klimawandel Anpassungs-Modellregion Wirtschaftsregion Hartberg.
2 Bilder

Alles „klar“ in der Region

Das Förderprogramm „KLAR!“ wurde in der Wirtschaftsregion Hartberg offiziell verlängert. Auch in schwierigen Zeiten gibt es positive Nachrichten: Das Förderprogramm „KLAR! - Klimawandel Anpassungs-Modellregion des Klima- und Energiefonds“, das österreichweit 39 Regionen bei der Anpassung an den Klimawandel unterstützt und wichtige Impulse für die lokale Wirtschaft setzt, wurde für die Wirtschaftsregion Hartberg (Hartberg, Hartberg-Umgebung, St. Johann in der Haide, Greinbach, Grafendorf)...

  • 03.06.20
Bgm. Marcus Martschitsch (r.) eröffnete mit Mitgliedern des Modellfliegerclubs Hartberg rund um Obmann Arndt Schlacher die neue Flugsaison.
2 Bilder

Hartberger Modellflieger fliegen „über den Wolken“

Mit einem Geburtstagsfliegen für Obmann Arndt Schlacher starteten die Mitglieder des Modellfliegerclubs Hartberg heuer Corona-bedingt etwas verspätet in die neue Saison. Seit mehr als 50 Jahren treffen sich Modellflugbegeisterte aus der Region am Modellflugplatz in Habersdorf, um ihrem Hobby nachzugehen. In der Luft zu bewundern sind unter anderem originalgetreu nachgebaute Segel- und Motorflugzeuge, Hubschrauber und Gleitschirme. Als Ehrengast konnte Bgm. Marcus Martschitsch begrüßt werden,...

  • 03.06.20
Landespolizeidirektor Gerald Ortner, Kommissärin Ursula Bacher und Günter Lengauer, der Stadthauptmann des Polizeikommissariates Leoben (v.l.)
2 Bilder

Neue Führungskräfte bei der Leobener Polizei

Landespolizeidirektor Gerald Ortner überreichte Ernennungsdekrete an Ursula Bacher und Erwin Buchacher. LEOBEN. Gleich zwei neue Führungskräfte sind seit Anfang Juni in ihren neuen Funktionen bei der Leobener Polizei tätig. Kommissärin Ursula Bacher hat mit 1. Juni ihre Funktion als Hauptreferentin und Stellvertreterin des Stadthauptmannes des Polizeikommissariates Leoben übernommen. Bereits seit 2017 ist sie auf dieser Dienststelle tätig. Ebenfalls seit 1. Juni ist Chefinspektor Erwin...

  • 03.06.20
Neue Hyclo WC Anlage nördlich des Bootshauses in der Murfelderstraße 260
2 Bilder

WC-Anlage Murfelderstraße
Neue WC-Anlage für die Murfelderstraße

Die WC-Anlage ist ab sofort nördlich des Bootshauses (Murfelderstraße 260) in Betrieb. Verantwortlich für die Aufstellung war GBG Mitarbeiter David Heinrich vom Team Reinigung & Service - im Auftrag der Abteilung für Immobilien. Die Hyclo-WC-Anlage ist für Damen, Herren und auch behindertengerecht.

  • 03.06.20
Reinhold Benedek, Bürgermeister der Stadt Leoben von 1985 bis 1994.

Nachruf
Leoben: Altbürgermeister Reinhold Benedek ist verstorben

Reinhold Benedek, Bürgermeister der Stadt Leoben von 1985 bis 1994, ist am 28. Mai im Alter von 90 Jahren verstorben. LEOBEN. Am Donnerstag, dem 28. Mai, ist der ehemalige Bürgermeister der Stadt Leoben Reinhold Benedek im 91. Lebensjahr verstorben. Der Sozialdemokrat war von Oktober 1985 bis Ende Juni 1994 Bürgermeister der zweitgrößten Stadt der Steiermark. Im Dezember 2019 feierte Benedek seinen 90. Geburtstag im Kreise seiner Familie. Als Bürgermeister setzte Reinhold Benedek...

  • 03.06.20
Drogistin Birgit Boh freut sich bereits auf die dm-Wiedereröffnung.

dm eröffnet neue Filiale in der Murgasse

Alles Neu macht in diesem Fall der Juni: Am 4. Juni öffnet die seit 40 Jahren in der Murgasse beheimatete Drogeriefachkette dm wieder ihre Pforten. Der Standort ist nun aber ein anderer: So ist die Filiale in die ehemaligen Vögele-Räumlichkeiten gezogen, wo nun 412 Quadratmeter Geschäftsfläche zur Verfügung stehen. "Wir sind von einer Straßenseite auf die andere gezogen, um auf deutlich größerer Fläche ein noch breiteres Sortiment anbieten zu können. Unsere Kunden finden uns jetzt nur ein paar...

  • 03.06.20
Im mittleren Ennstal, in Raumberg-Gumpenstein, steht eine weltweit einzigartige Anlage zum Thema "Klimaforschung".
3 Bilder

Ein Blick auf das Klima der Zukunft

Klimaforschungen und Anpassungsstrategien für die Zukunft sind weltweit zur Zeit im Einsatz. Kaum jemand weiß jedoch, dass im Ennstal eine der wichtigsten und einzigartigsten Anlagen der Welt steht. In Raumberg-Gumpenstein befindet sich nämlich "ClimGrass", ein innovatives Freilandexperiment. Das Klimafolgen-Forschungsprojekt beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit den Ursachen, insbesondere aber mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die unterschiedlichsten Lebens- und...

  • 03.06.20
Im Barista’s Kalsdorf wird jetzt auch Eis geschleckt.

Neue "Eiszeit" im Barista’s Kalsdorf

Bis zur Corona-bedingten Pause im März hat sich die Barista’s-Filiale im Kalsdorfer St.-Anna-Park zu einem Treffpunkt für Frühstücker, Kaffeefreunde und Bagel-Liebhaber entwickelt. "Jetzt waren die meisten wieder froh, dass wir wieder geöffnet haben", erzählen Stephan Pensold und Michael Koller, der als starker Partner in Kalsdorf fungiert. Passend zur Jahreszeit starten die beiden nun mit handgemachtem Eis aus dem Sulmtal durch. "Mit Nellati-Eis im Barista’s ist uns etwas Besonderes gelungen",...

  • 03.06.20
Gastspiel in der "Gamlitzer Weinstube": E. Schwindsackl, C. Buchmann, K. Korhnhäusl mit O. und K. Peitler

Nach der Öffnung: Licht und Schatten für Wirte

Seit Kurzem sind die Türen der Gastronomie wieder offen: Einer der Wirte, den das freut, ist Oliver Peitler. Gemeinsam mit seiner Frau Karin führt er die "Gamlitzer Weinstube" am Mehlplatz. Gleich zum Start bekam er Besuch von den drei Grazer Bundesräten Christian Buchmann, Karlheinz Kornhäusl und Ernest Schwindsackl. Die ÖVP-Politiker wollten wissen, wie das "Wirte-Paket" der Regierung in den Gaststuben ankommt: In Summe gut, wenn auch nicht für alle gleich gut, lautet die Antwort. Peitler...

  • 03.06.20
Junge Tormänner können endlich wieder trainieren.

Steirische Tormannakademie startet wieder durch

Seit Anfang dieser Woche hat die Steirische Tormannakademie rund um Geschäftsführer Roland Goriupp wieder mit dem Tormanntraining auf der Anlage des Steirischen Fußballverbandes begonnen. Unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen wird das Training heuer erstmals auch während der gesamten Sommerferien angeboten. Termine sind mit Ausbildungsleiter Mario Kronsteiner (0650/22 69 174) zu vereinbaren. Auch das Leistungstraining mit Enwicklungscoach Mario Rinnofner startet wieder (0660/149 05 91,...

  • 03.06.20
Sophie Mitterhammer, Martin Stadler, Josef Bisail, Mario Schwaiger, Gerald Schmidt, Petra Koller

ÖVP Gratwein-Straßengel
Wahlplakate werden zur Spende für Hilfsfonds

Die ÖVP Gratwein-Straßengel wird die alten Wahltransparente vom ersten Anlauf zur Gemeinderatswahl zu Einkaufstaschen upcyceln und gegen eine freiwillige Spende vergeben. Der Erlös geht an den Heinrich Dobnik-Hilfsfonds. "Besser angelegt" "Wir als ÖVP haben uns auch dazu entschieden, dass wir keine neuen Plakate für den zweiten Anlauf zur Gemeinderatswahl drucken werden und das dadurch ersparte Budget ebenfalls in unseren Hilfsfonds geben werden. Wir sind der Meinung, dass es hier deutlich...

  • 03.06.20
Ordiniert seit Mai in Waltendorf: Christian Wohlfart

Neue Augenärztin für Waltendorf

Im Wohn- und Businesspark Waltendorf ordiniert ab sofort auch eine neue Augenärztin: Christina Wohlfart hat ihre Praxis Mitte Mai eröffnet und steht als Wahlärztin aller Kassen und mit Kfa-Vertrag ab sofort für Patienten zur Verfügung. Ihre Schwerpunkte reichen von der gesamten Augenheilkunde mit allen Vorsorgeuntersuchungen bis zur Kinderaugenheilkunde. Weitere Informationen: www.augen-wohlfart.at

  • 03.06.20
So könnte das Körblergassen-Gebiet verkehrsberuhigt werden.

Geidorf: Verkehrsentschärfungen als Ziel

Nach Geidorfer Petition sind Gespräche über Verkehrslösung geplant. Für großes Echo sorgte der in der vergangenen WOCHE-Ausgabe erschienene Artikel rund um die eingebrachte Petition von Geidorfer Anrainern, die durch zwei neue Bebauungspläne in der Hochsteingasse/Grabenstraße sowie am Lindweg ein noch größeres Verkehrsaufkommen befürchten. Der Verein "Moveit" setzte sich bereits intensiv mit der Thematik auseinander und erarbeitete bereits einen Vorschlag zur Verkehrsberuhigung. "Konkret...

  • 03.06.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.