Steiermark - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Mit über 6.000 Quadratmeter Lagerfläche setzt Nun Overland neue Maßstäbe in der Lagerlogistik. Die Einrichtung verfügt über mehrere überdachte Rampen, ausreichende Hebetechniken und Regale.

Baureportage NUN Logistik
"Nun Overland" hat die ideale Lösung

Der international agierende Lostik-Dienstleister Nun Overland erweiterte seine Lagerflächen in Straß. Ende Oktober des Vorjahres präsentierten die Eigentümer Hannes Reiterer, Jochen Neukirchner und Kurt Stessl ihr ehrgeiziges Projekt und nahmen gemeinsam mit Betriebsleiter Max Stessl im Beisein von Vertretern der planenden und ausführenden Baufirma DI Josef Partl GmbH, Vogau und dem Vizebürgermeister der Gemeinde Straß in der Steiermark, Johann Lappi, den Spatenstich vor. Wachendes...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Beim Adamhof mit den Tierpflegern und SFG-Funktionären.
2

Spende für Adamhof, Straß
Faschingsgilde Straß zeigt ein Herz für den „Adamhof“

Mit einer Verlosung ansehnlicher Preise will die renommierte Faschingsgilde Straß (SFG) das Tierheim „Adamhof“ an der B67 in Straß unterstützen. STRASS. Bei einem Lospreis von nur drei Euro ist man schon dabei und kann als Hauptpreis einen modernen Fernseher oder einen der weiteren attraktiven Warenpreise gewinnen, wobei man den Heimtieren vom "Adamhof" was Gutes tut, weil die SFG den Reinerlös an dieses Tierheim übergibt. Das erläuterten SFG-Präsident Helmut Schwimmer, Vizepräsident Hannes...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Farbe statt Covid-Frust

Schüler mit Pinsel und Farbe
Die Volksschule Rassach treibt es bunt

Man könnte vermuten, die Vorfreude auf die Covid-Lockerungen im Schulbereich habe die Rassacher Volksschüler zu einer Freudenaktion angetrieben. Es hat, wie Direktorin Karin Koele-Klimbacher bestätigt, sehr wohl etwas mit Corona zu tun. Es waren allerdings die auferzwungenen Einschränkungen, die die Kinder zu Pinsel und Farbe greifen ließen. Keine Wanderungen in der Gruppe, keine Ausfahrten mit dem Bus und keine Gastvorträge in der Schule hieß die graue Realität, welche die Schüler in den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
(V.l.n.r.): Christian Tritscher, Christian Schwab, Hannah Felbinger (Ö3), Peter Schöfl, Wolfgang Waldhuber

Verkehrs-Award für die Triebener Autobahnpolizei

Zwei Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Trieben erhielten am Montag, 17. Mai 2021, den Ö3-Verkehrsaward. GeisterfahreralarmEin 73-Jähriger war am 22. Dezember 2020 gegen 15 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Autobahn A 9 in Richtung Norden unterwegs. Da er die Abzweigung Liezen übersah, wendete er bei der Mautstelle Ardning und fuhr auf derselben Richtungsfahrbahn – und somit entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung – retour. Die Autobahnpolizisten Peter Schöfl und Christian Schwab...

  • Stmk
  • Liezen
  • Roland Schweiger
Das Hotel Annelies in Ramsau am Dachstein: Das herrliche Panorama ist für die Gäste im besten Bike-Hotel Österreichs inkludiert.
2

Österreichs bestes Bike-Hotel steht in Ramsau am Dachstein

Das Hotel Annelies in Ramsau am Dachstein wurde zum besten Bike-Hotel in Österreich und Südtirol gewählt. Im letzten Jahr wurden in Österreich 496.000 Fahrräder verkauft, um zwölf Prozent mehr als im Jahr davor. Besonders gefragt waren E-Bikes, mehr als 200.000 davon gingen an neue Besitzer. Für die Tourismusbetriebe bedeutet dieser Trend, dass auch immer mehr Urlauber ihr Rad im Gepäck haben und auf Dienstleistungen rund um das Bike setzen. Das Urlaubsportal www.mtb-hotels.info, das 690 Hotels...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das Smartphone gilt als Hauptverursacher von Verkehrsunfällen. Dabei sind Kinder meist die Opfer von abgelenkten Autofahrern. Aber auch umgekehrt steigt das Ablenkungspotenzial mit zunehmenden Alter der Teenager.
2

Kinderunfälle im Straßenverkehr
Blick aufs Handy als Hauptunfallursache

Das Handy als ständiger Begleiter kann zwar Leben retten, kann aber ebenso zum lebensgefährlichen Risiko werden, nämlich dann wenn die Augen am Display statt im Verkehrsgeschehen rundum sind. Ungefähr ein Drittel aller Unfälle im Straßenverkehr, auch der Kinderunfälle, ist in Österreich auf Ablenkung und Unachtsamkeit – allen voran durch das Smartphone – zurückzuführen. Anlässlich der UN Global Road Safety Week wollen der Verein "Große schützen Kleine" und das Verkehrsressort des Landes...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Drei der insgesamt sechs Stockwerke stehen bereits: Bgm. Peter Koch und Wirtschaftsparkleiter Erich Weber bei einem Baustellenbesuch.

Unser Bruck
Der Wirtschaftspark wächst über sich hinaus

Der Bau direkt am Turbo-Kreisverkehr bei der südlichen Stadteinfahrt entwickelt sich immer mehr zum „Leuchtturm“ und auch Bürgermeister Peter Koch zeigte sich bei seinem Besuch auf der Baustelle begeistert vom Gesamtprojekt. Im Zwei-Wochen-Rhythmus entsteht hier Stockwerk um Stockwerk. Besonders erfreulich ist die hohe Nachfrage von Mietinteressenten, daher sind die verfügbaren Flächen bereits nahezu vollständig vermietet. Bereits jetzt arbeitet man seitens der Wirtschaftspark GmbH an einer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Ab 29. Mai sind die Downhill-Strecken offiziell befahrbar.
2

Unser Bruck
Eldorado für Mountainbiker

Die neuen Mountainbike-Trails im Brucker Weitental werden demnächst für die Öffentlichkeit freigegeben. Bruck an der Mur entwickelt sich damit immer mehr zu einem Mountainbike-Zentrum im Herzen der Steiermark. Im Weitental wurden in den vergangenen Monaten zwei neue Trails von der Schweizeben in Richtung Jufa Natur Hotel errichtet. Diese Downhill-Strecken sind 2,9 und 1,1 Kilometer lang und vergrößern das Mountainbikegebiet in Bruck an der Mur auf 64 Kilometer. Errichtet wurde der Trail von den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Startschuss für eine Investitionsoffensive in die Radinfrastruktur mit Bgm. Peter Koch und Verkehrslandesrat Anton Lang.
2

Unser Bruck
Bruck soll Hochburg der Pedalritter werden

Bruck investiert bis zum Jahr 2025 rund 3,3 Mio. Euro in den Ausbau des Radverkehrsnetzes. Die Stadt Bruck und das Land Steiermark wollen gemeinsam den Radverkehr stärken. Bis 2025 werden allein in Bruck rund 3,3 Millionen Euro in den Ausbau des Radverkehrsnetzes investiert. Neben den neuen Mountainbike-Trails, die derzeit gerade im Weitental entstehen, werden mit dem Land Steiermark ab sofort auch Maßnahmen beim Radverkehrskonzept umgesetzt – der Schwerpunkt liegt hier im Ausbau der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Muttertagsgeschenke: Bgm. Regina Schrittwieser, Ilse Püreschitz, Pflegedienstleiterin Susanne Novak, Heimleiterin Friederike Langof mit den Patchworkdecken für die Heimbewohner.
2

Übergabe
30 Rollstuhldecken für Krieglacher Heimbewohner

Die Mürzerin Ilse Püreschitz nähte Patchworkdecken für die Bewohner des Pflegeheims in Krieglach. Gesponsert wurden sie von der Marktgemeinde Krieglach anlässlich des Muttertags. Seit dem Herbst hat die Mürzerin Ilse Püreschitz an Rollstuhldecken für Bewohner des Pensionisten- und Pflegeheims des Sozialhilfeverbands Bruck-Mürzzuschlag in Krieglach gearbeitet. 30 Stück Patchworkdecken sind es geworden, die kürzlich übergeben wurden – gesponsert wurden diese von Krieglachs Bürgermeisterin Regina...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Ein Wurlitzer voll bestückt mit individuellen Geschenkideen zugunsten von Schule Äthiopien, jetzt auch in Bad Schwanberg, Wies und Gleinstätten

Schule Äthiopien
Weitere Minishops im Wurlitzer-Format

Ab sofort gibt es nicht nur in den Hagebaumärkten Wallner in Deutschlandsberg, Stainz und Eibiswald einen "Wurlitzer-Shop" für Schule Äthiopien. Jetzt kommen drei weitere Standorte dazu, nämlich in Bad Schwanberg, Wies und in Gleinstätten, an denen Vinyl-CD-Plattensets als Geburtstagsgeschenk, bunte Nistkästen, Holzkistchen und Zotter-Schokolade für den guten Zweck angeboten werden. BAD SCHWANBERG/WIES/GK´LEINSTÄTTEN. Nach dem erfolgreichen Start der „Wurlitzer-Shops“ in den Hagebaumärkten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Wolfgang Gaube, Lokalredakteur der WOCHE Leoben

Kommentar
Warten auf das große Aufsperren

Mehr als ein halbes Jahr ist es her, dass für Restaurants, Gasthäuser und Cafés die coronabedingte "Sperrstunde" ausgerufen wurde. Ein Abhol- oder Lieferservice hat den Kontakt zum Lieblingswirtshaus nicht abreißen lassen, doch die gesellige Gastlichkeit hat vielen von uns gefehlt, auch mir. Mit der Wiederöffnung der Gastronomie kehrt endlich wieder ein bisschen Normalität in unser Leben ein. Ein frisch gezapftes Bier, ein knuspriges Schnitzerl, ein Prosecco im Schanigarten oder ein Dinner im...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Gastronomie öffnet nach mehr als einem halben Jahr "Coronapause" am 19. Mai. Die FFP2-Maske wird uns aber weiterhin begleiten.
Aktion

Wiedereröffnung der Gastronomie: "Wir scharren in den Startlöchern"

Am Mittwoch, 19. Mai, öffnet die Gastronomie. Über die Umsetzung der Covid-19-Öffnungsverordnung wird auch im Bezirk Leoben intensiv diskutiert. BEZIRK LEOBEN. "Wir scharren in den Startlöchern", sagt Haubenkoch Klaus Lobnik vom Gasthaus Spary in Kammern. Der geforderte Sicherheitsabstand von zwei Metern sei in seinem Lokal leicht einzuhalten. "Die Tische sind großzügig aufgestellt, wir werden keine Trennwände aus Plexiglas brauchen. Schnelltests werden bei uns – unter Aufsicht – im Lokal...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Auf der Burg Deutschlandsberg hält Markus Schimpl am 29. und 30. Juni seine erste Sicherheitskonferenz für Unternehmen ab.

Markus Schimpl: Schulkurse mit doppelter Sicherheit

Der Deutschlandsberger Markus Schimpl gab heuer schon Selbstbehauptungskurse für 600 Schüler und hatte dabei kaum Corona-Fälle. DEUTSCHLANDSBERG. Es mag aufwendiger sein und es mag Einschränkungen geben, aber es muss nicht alles abgesagt werden. „Mutig musst du sein“, meint Markus Schimpl. „Und man wird eh kreativ.“ Der Deutschlandsberger gibt seit Jahren Kurse zur Selbstverteidigung, vor allem an Schulen. Auch in diesem Semester. Sicherheitskonzept für SicherheitskurseSeit Februar hält Schimpl...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das Gastro-Ehepaar Birgit und Robert Neumann aus Spielberg (Burg & Paul's) mit Claudia Kreuzer (Mitte), der Leiterin von Paul's Hotel in Knittelfeld.
1 3

MURTAL/MURAU
Gastro sperrt wieder auf

Unsere Gastronomiebetriebe öffnen ihre gastlichen Tore ab Mittwoch wieder. Wie werden sich die Gäste verhalten? Ab Mittwoch, 19. Mai 2021, dürfen wir unsere Lieblingswirtshäuser wieder besuchen. Wer in diesen Tagen auch über Gastgärten und Terrassen verfügt, zählt mit Sicherheit zu den Gewinnern. Trotz der nach wie vor strengen Auflagen freuen sich unsere Gastronomen auf die Wiedereröffnung nach dem dritten Lockdown, der länger als erwartet gedauert hat. Die Sperrstunde wurde vorerst mit 22 Uhr...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Bezirkshauptmann Manfred Walch überreichte Bgm. Johann Mayer den Ehrenring.
2

Ehrenring der Gemeinde Hengsberg für Bürgermeister Johann Mayer

Aus Anlass der Vollendung seines 70. Lebensjahres wurde Bürgermeister Johann Mayer für sein 14-jähriges Wirken als Bürgermeister mit dem Ehrenring der Gemeinde Hengsberg und einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Leider konnte aufgrund der immer noch verschärften Sicherheitsmaßnahmen keine Feierlichkeit stattfinden, so wurde die Ehrenringverleihung im Anschluss an die öffentliche Gemeinderatssitzung unter Beisein von Bezirkshauptmann Dr. Manfred Walch vorgenommen. Die Ehrenringverleihung war für den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Seit 2002 von Mai bis Oktober der absolute Renner in Heimschuh: Das Schratln im Ortszentrum. 2021 muss leider pausiert werden.
5

Kein Schratln in Heimschuh und kein Römern in Wagna
Schratln und Römern machen 2021 Pause

Aufgrund der vorherrschenden Covid-Pandemie und der vorgeschriebenen Maßnahmen finden das Schratln in Heimschuh und das Römern in Wagna heuer nicht statt. HEIMSCHUH. WAGNA. In dieser Woche am 19. Mai erfolgen die Öffnungsschritte für die Gastronomie, den Kultur- und Sportbereich. Doch große Zugpferde in der Region, die in den vergangenen Jahren zahlreiche Besucher und Urlaubsgäste aus Nah und Fern anlockten, bleiben auch diesem Jahr aus. So gibt es heuer kein Schratln in Heimschuh....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Im Juni kann an zwei Terminen im Bezirk Leibnitz Blut gespendet werden.

Die Blutspendetermine im Juni 2021 im Bezirk Leibnitz

Jede einzelne Blutspende rettet ganz aktiv und auf direktem Weg Leben. Weil jede einzelne Blutspende sicherstellt, dass im Ernstfall und zu jederzeit für jeden Menschen genügend Blutkonserven vorhanden sind. Steiermarkweit werden jährlich circa 50.000 Blutkonserven zur Versorgung der Bevölkerung benötigt. Drei Abnahmeteams des Roten Kreuzes Steiermark sind täglich und rund um die Uhr im Einsatz, um den großen Bedarf am Notfallmedikament Blut zu decken. Ein Unterfangen, das nur unter...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Rund 400.000 Steirerinnen und Steirer haben bereits eine Dosis, über 110.000 davon beide Dosen der Corona-Impfung erhalten.
3 8 10

Corona-Zahlen
Zahl der aktiv Corona-Infizierten in der Steiermark sinkt unter 2.000

Die aktuellen Zahlen am Montag, 17. Mai: Es geht weiter abwärts: Derzeit sind nur mehr 1.952 Menschen in der Steiermark aktiv infiziert, in den letzten 24 Stunden wurden 89 Neuerkrankungen (gestern: 118) festgestellt. Die 7-Tages-Inzidenz sinkt auf  mit 73 (gestern: 78,9). Aktuell sind 28 (gestern: 32) Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt. 47 Gemeinden ohne Corona Ebenfalls positiv: 47 steirische Gemeinden verzeichnen aktuell keinen einzigen Corona-Fall. Es handelt sich dabei um...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anzeige
Gelacht wurde viel bei den Videoaufnahmen für den neuen Skoda Enyaq.

Videoproduktion bei Skoda Marichhofer
Outtakes: Lustig war's!

Lustig ging es zu beim Videodreh der WOCHE im Autohaus Marichhofer zu. Im April 2021 wurden für die Vorstellung des neuen Skoda Enyaq im Autohaus Marichhofer viele Szenen mehrfach gedreht. Da es dabei ziemlich lustig zuging, hatten wir unerwartet extra gutes Material für dieses Outtake-Video, welches wir Euch für einen guten Start in die Woche natürlich nicht vorenthalten möchten. Hier gehts zum Video des neuen Skoda Enyaq.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Werner Moritz
Im "Hänsl und Gretl"

Bruck/Mur
"Hänsl und Gretl"

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente, in denen du spürst, du bist zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.“ Unter diesem Slogan führt seit kurzem Tanja Bartsch die ehemalige Bäckerei Brandtner in Arndorf. Tanja Bartsch übernahm von Bettina Frühwirt die Bäckerei Brandtner in der Arndofer Straße 7. Dort wird sie die Kunden weiterhin mit Lebensmitteln und Schlemmereien verwöhnen. Neu ist der Name, „Hänsl und Gretl“ der einerseits für eine Erweiterung des Sortiments im Bereich „Natur &...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Ein solcher Verkaufsstand für "schule Äthiopien" ist ab sofort im Lagerhaus Gleinstätten zu finden.

Weiterer Minishop für „Schule Äthiopien“ in Gleinstätten

Nach dem erfolgreichen Start der „Wurlitzer-Shops“ in den Hagebaumärkten Wallner in Stainz, Deutschlandsberg und Eibiswald konnten nun drei weitere installiert werden: in Martinas Blumenladen in Schwanberg und in der Landwirtegenossenschaft Wies und Gleinstätten. Die kleinen Shops in Form eines Wurlitzers bieten Vinyl-CD-Plattensets als Geburtstagsgeschenk, dekorative Nistkästen, Holzkistchen in verschiedenen Größen und die beliebte Zotter-Schokolade in drei Sorten an. Der gesamte Erlös kommt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Ernst Marcher vertreibt durch seine Bärnbacher Firma Weine, FFP2-Masken und vieles mehr.

Ernst Marcher
Eine breite Palette an Produkten

Seit 2017 betreibt Ernst Marcher die Handelsagentur mit Handelsgewerbe in Bärnbach. BÄRNBACH. Unterstützt wird er von seinen beiden Kindern Magdalena und Matthias Marcher, die für die Homepage und vieles mehr zuständig sind, sowie von seiner Frau, Silvia Marcher. "Ich vertreibe Wieser Weine, Uhudler, Uhudler-Frizzante sowie verschiedenen Sorten Schnäpse, Steirisches Kürbiskernöl und Aronia-Produkte. Regionalität ist uns sehr wichtig, weshalb alle Produkte von heimischen Betrieben produziert...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Pas de Deux am 23. Mai 2021 im Ligister Schilcherhof.
2

Pfingstsonntags-Brunch
Pas de Deux spielt im Schilcherhof

Grand Reopening im Ligister Schilcherhof, Gerhild Kürzl und ihr Team laden am 23. Mai ab 11 Uhr zum Pfingstsonntags-Brunch. LIGIST. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Duo „Pas de Deux“. Werner Poflitsch und Theresa Chorinsky bringen die unsterbliche Musik der 30er-, 40er- und 50er-Jahre mit viel Seele zurück. Auf dem Programm stehen Lieder & Chansons von Etta James, Frank Sinatra, Edith Piaf, Charles Aznavour, Ray Charles u.v.a. Reservierung unter Tel.: 0664-155 63 71 oder E-Mail:...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Gottfried Gogo Kremser

Lokales aus Österreich

Am 17. Mai dürfen alle Schüler für die letzten acht Wochen vor den Sommerferien in den Präsenzunterricht zurück.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Schulen wieder in Vollbetrieb · Kabarettist Alexander Bisenz ist tot· Schlagabtausch zwischen Opposition und Kurz . Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Schulen wieder in VollbetriebIn Österreich nehmen nach den Volksschulen nun auch die weiterführenden Schulen wieder den Vollbetrieb auf. Somit findet dort erstmals wieder an fünf Tagen pro Woche Präsenzunterricht im Klassenzimmer statt. Schulen in Österreich wieder in Vollbetrieb Alexander Bisenz ist...

  • Julia Schmidbaur
Pfingsten ist als ein streng christliches Fest, das am fünfzigsten Tag nach Ostern begangen wird. Im kirchlichen Sinne ist es auch der Geburtstag der Kirche. Zugleich wird an Pfingsten das Ende der Osterzeit eingeläutet.
Aktion 2

Tradition und Brauchtum
Darum feiern wir Pfingsten

Pfingsten, ein verlängertes Wochenende, das zahlreiche Österreicher für einen Kurzurlaub nutzen; Für viele ist es die erste Erholungspause nach der langen Phase der Corona-Lockdowns in Österreich. Doch Pfingsten ist tatsächlich eines der wichtigsten kirchlichen Feste, an dem Christen dem Pfingstwunder gedenken, genau 50 Tage nach der Auferstehung Jesu zu Ostern... ÖSTERREICH. Pfingsten kommt aus dem Griechischen: “Pentekoste" bedeutet soviel wie "der 50. Tag nach Ostern". Die Kirche feiert dann...

  • Anna Richter-Trummer
Die Zahl von drei Millionen geimpften Österreicher, die zumindest den Erststich erhalten haben, wird noch in dieser Woche erreicht.  Bis Juni werde im Land jeder, der will, geimpft sein, hieß es aus dem Bundeskanzleramt. Derzeit befinden sich 904 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 293 auf Intensivstationen betreut.
Aktion 2

Aktuelle Corona-Zahlen
476 Corona-Neuinfektionen in Österreich

In den vergangenen 24 Stunden wurden österreichweit insgesamt 476 Neuinfektionen und sechs Todesfälle registriert.  ÖSTERREICH. Am 19. Mai öffnet Österreich, die Zahlen der Corona-Neuinfektionen sinken: Seit vier Tagen liegt diese unter der 1.000er-Marke. So waren es am 13. Mai 933 Corona-Fälle, am 14. Mai zählte man 887 Neuinfektionen und am 15. Mai  644. Gestern Sonntag wurden 673 Neuinfektionen registriert. Zwar werden am Wochenende bekanntlich weniger Corona-Tests durchgeführt, die...

  • Anna Richter-Trummer
Nachdem gestern ein Hagel-Unwetter in der Steiermark niederging, sind weitere Gewitter zu erwarten.
Aktion 9

Wetter
Regen und Gewitter-Warnung für Österreich

Nachdem gestern ein Hagel-Unwetter in der Steiermark niederging, sind weitere Gewitter zu erwarten. Die gesamte Woche bringt viel Regen und frische Temperaturen. Für alle Bundesländer gilt die Wetter-Vorwarnstufe, außer für Tirol. In Kärnten und im Burgenland ist die Vorwarnstufe sogar überschritten, es gilt „markantes Wetter“. ÖSTERREICH. Laut Wetterexperten der Unwetterzentrale bleibt der Alpenraum im Einflussbereich eines umfangreichen Tiefdruckkomplexes über der Nordsee. Für Österreich...

  • Anna Richter-Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.