Garten

Beiträge zum Thema Garten

Der Garten ist Maria Raabs Leidenschaft.

Auf Steirisch
Ein ganzer "Bifang" wäre Maria zu viel Arbeit

Maria Raab aus Poppendorf bei Gnas ist begeisterte Hobby-Gärtnerin. In ihrem Schaugarten, den man im Sommer auch besuchen kann, wachsen besondere Pflanzen, Sträucher und Bäume. Die Fläche meines Gartens ist für mich leicht zu bearbeiten, ein ganzer 'Bifang' wäre mir viel zu groß“, schmunzelt Maria Raab. Als "Bifang" bezeichnet man den leicht erhöhten Ackerteil zwischen zwei Furchen. „Mit den großen Traktoren pflügt heute niemand mehr diese Fläche", so Raab. Hier geht es zu noch mehr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Anzeige
Ob zum Lesen oder einfach zum Sonne genießen. Mit den richtigen Gartenmöbeln wird jeder Outdoor Bereich zum zweiten Wohnzimmer.
2

Gartenmöbel
Das Outdoor Wohnzimmer

Im Sommer werden Terrasse und Balkon gerne zum zweiten Wohnzimmer. Egal ob modern, trendy oder praktisch: mit den richtigen Gartenmöbeln wird die Wohlfühloase unter freiem Himmel zum neuen Lieblingsort. ÖSTERREICH. Wer die Möglichkeit hat, vergrößert sein Haus oder seine Wohnung im Sommer gerne um den Outdoorbereich. Die warmen Temperaturen laden zu netten Gesprächen im Kerzenschein, einem guten Sommercocktail zu zweit oder einer einsamen Sternschnuppennacht ein. Damit Terrasse und Balkon...

  • Wien
  • Werbung Österreich
4

Mittelschule Sinabelkirchen
Mit Spaß den Garten winterfit gemacht

Die 1a Klasse der Mittelschule Sinabelkirchen hat mit viel Spaß und Freude den Schulgarten "winterfit" gemacht - unter fachkundiger Anleitung von Eleonora Lang, Leiterin der Gesunden Gemeinde Sinabelkirchen. Gemüse und Obst wie Kraut, Brokkoli und Physalis wurde sorgfältig abgeerntet, die Beete sauber gemacht und schließlich mit viel Laub abgedeckt (welches zuvor noch mit vollster Begeisterung in die Luft gewirbelt wurde, sodass es Laub "vom Himmel regnete"....) Gerade in Zeiten wie diesen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Projektmanagerin Birgit Nipitsch und LR JohannSeitinger (m.) überreichten Bürgermeister Erwin Eggenreich (r.)  die Auszeichnung für die Stadt Weiz
3

Auszeichnung
Neue "Natur im Garten"-Gemeinden

Mit der Übergabe einer Tafel durch LR Johann Seitinger wurde Weiz, Hartberg und Öblarn die große Ehre zuteil, als erste „Natur im Garten“-Partnergemeinde, ausgezeichnet zu werden. Geknüpft ist die Auszeichnung an den Verzicht auf Pestizide, auf chemisch-synthetische Dünger sowie auf Torf und torfhaltige Produkte, so Projektmanagerin Dr. Birgit Nipitsch bei der Plakettenübergabe. Prämiert wird hingegen die Verwendung von standortgerechten, regionaltypischen Pflanzen, die Nahrung, Brutstätte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Rosi Hofer ist eine Gärtnerin aus Leidenschaft.

Auf Steirisch
Die Zutaten direkt aus dem Garten

Im Lebensgarten von Rosi Hofer in Jagerberg erwartet die Gäste ein kreislaufbewirtschafteter Wohlfühl- und Nutzgarten. Duftende Kernelemente sind die Rosen. „Mit einem Gemüsegarten habe ich vor mehr als 30 Jahren begonnen. Auch heute kann ich noch bis in den Spätherbst mein Gemüse 'assi fexn'", so die Gartenliebhaberin. Sie meint damit, dass sie von der Küche direkt in den Garten gehen und ihre Zutaten ernten kann. Rosi Hofer wird übrigens von Ehemann Josef fleißig im Garten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Anzeige
Gemeinnützige Beschäftigungsprojekte erleichtern Arbeitssuchenden den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt.

Jugend am Werk
Grünpflege, Reinigung und mehr

Die Your Company Graz von Jugend am Werk bietet Dienstleistungen rund um Garten und Haus. Egal ob gärtnern, Rasen mähen, Hecken schneiden, handwerkliche Reparaturen im Innen- und Außenbereich oder Ausmalarbeiten – die Your Company Graz von Jugend am Werk erledigt Auftragsarbeiten für Privatpersonen und Unternehmen. Neu im Repertoire ist das Angebot „Reinigung“, das die Grund- bis Endreinigung von Räumlichkeiten umfasst. Regional verankert Durchgeführt werden alle diese...

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck
Für 29 Teilnehmer hat mit Beginn des Schuljahres die berufsbegleitende Ausbildung zum Gärtner in der Gartenbauschule Großwilfersdorf begonnen.
23

Lehre2020
Im zweiten Anlauf "ab ins Beet"

29 Garteninteressierte haben vor kurzem in der Gartenbauschule Großwilfersdorf die Ausbildung zum Gärtner im 2. Bildungsweg gestartet. Und die Warteliste für das kommende Jahr ist schon jetzt sehr lang. GROSSWILFERSDORF. Als größte gärtnerische Berufsschule Österreichs werden hier jährlich rund 125 Junggärtner ausgebildet. Trotz der starken Debatte rund um Klima- und Umweltschutz sinken seit einigen Jahren die Zahlen der Lehrlinge und damit auch der ausgebildeten Facharbeiter. Diese würden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Freuen sich über die Auszeichnung "Natur im Garten": Conny, Dorian und Sascha Krausla in Vorau.

Auszeichnung
In diesem Vorauer Garten hat die Natur einen Platz

Der Garten der Familie Krausla in Vorau wurde vor kurzem mit der "Natur im Garten"-Plakette prämiert. VORAU. Von Bohnen und Kraut, über Kürbis und Salat, bis Karotten und Mais - das alles wächst im Garten von Selbstversorgerin Conny Krausla und ihrer Familie in Vorau. Biodiversität und der natürliche Anbau ohne Chemie sind der Gärtnerin aus Leidenschaft besonders wichtig. Auf rund 600 Quadratmeter reifen darum auch diverse heimische Obstbäume, Sträucher und Blumen. Aber auch so manche Exoten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Im Beisein von Mitarbeitern, Kunden und Ehrengästen wurde im Garten der Lebenshilfe Fürstenfeld der Spatenstich zur neuen grünen Wohlfühloase gesetzt.
6

Fürstenfeld
Lebenshilfe bekommt einen Wohlfühlgarten

Der Spatenstich ist gesetzt: Am Montag startet die erste Bauphase zur Neugestaltung des 2.300 m2 großen Gartenareals der Lebenshilfe Fürstenfeld. FÜRSTENFELD. Die Thujen sind "gefallen". Vor kurzem erfolgte am Areal der Lebenshilfe Fürstenfelder Spatenstich für die Neugestaltung eines barrierefreien Garten. Bereits am Montag startet mit der Verlegung eines 220 Meter langen barrierefreien Weges die erste Bauphase für das insgesamt 2.300 m2 große Projekt. Entstehen soll eine grüne Wohlfühloase...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Blumencorso
3

Tulln blüht auf - Tradition trifft auf Moderne

TULLN (pa). In der neuen Donauhalle trifft Tradition auf Moderne: Höhepunkt der Messe wird der Blumencorso mit prächtig geschmückten Oldtimern, die von der Oldtimermesse Tulln ausgewählt und bereitgestellt werden. Mehr als 50 Oldtimer - von attraktiven PKWs über Traktoren bis zum Feuerwehrauto und historischen Postbus - werden von Österreichs besten Gärtnern und Floristen mit aufwendiger Blumenpracht dekoriert. Erstmals, im September 1953, wurde in Tulln an der Donau ein Blumencorso...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Grüne Fassaden und Balkone statt trostloser Betonwände sind optisch anspruchsvoller und gut für die Umwelt.
2

Balkone, Blumenkisterl und Co.: So kann jeder Graz "begrünen"

Kleine Maßnahmen eines jeden Einzelnen könnten die Feinstaub-Hochburg Graz grüner machen. Wenn es um Maßnahmen geht, Städte in Zeiten des Klimawandels zu bepflanzen oder generell zu begrünen, werden zumeist große Lösungen von der Politik gefordert. Ohne diese wird es auch nicht funktionieren, aber auch jeder einzelne Grazer kann dazu beitragen, die Murmetropole grüner zu machen. Der eigene Garten, die Terrasse, der Balkon oder sogar die Fensterbänke können als kleine Puzzleteile so gestaltet...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Lovenitz 3 und Zelda spielten mit zwei Musikern der Kultband "Novaks Kapelle" in der Bierwerkstatt.
15

Lovenitz 3
Kult Musiker von Novaks Kapelle in der Bierwerkstatt

Einmal Kult, immer Kult. Vor rund 50 Jahren gab es eine Band namens „Novaks Kapelle“. Schon in ihren Glanzzeiten (1967-1980) sorgten die Musiker „der wildesten Band aller Zeiten“ bei ihren Auftritten für Skandale. Das war auch der Grundstein, dass sie als Kultband in die österreichische Musik Geschichte eingegangen sind. Auch ihre Musik war für damals etwas Besonderes. Jetzt gaben Walter „Walla“ Mauritz und Paul Braunsteiner mit der Band „Lovenitz 3“ ein skandalfreies Konzert in der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Man sieht sie oft am Straßenrand - die Vogelbeeren.
12 10 4

Die Früchte der Eberesche
Die Vogelbeere

Neben ihrem wissenschaftlichen Namen Sorbus aucuparia trägt die Vogelbeere eine ganze Reihe weiterer Namen. Eberesche und Vogelbeerbaum sind wohl am bekanntesten. Die Vogelbeere kommt in ganz Europa sowie in weiten Teilen Asiens vor. Allerdings handelt es sich bei ihnen nicht um Beeren, sondern um Apfelfrüchte. Die Vogelbeere gehört innerhalb der Rosengewächse zu den Kernobstgewächsen. Die Beeren sind giftig aber nicht so giftig wie der Volksglaube es meint. Ein Verzehr einiger roher...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
1 2

Kartoffelernte 2020
Riesenkartoffel aus Tonleiten bei St. Magdalena

Beim Kartoffelernten staunten Franz und Renate nicht schlecht als ihnen dieser Riesige Erdapfel in die Hände fiel.  Optisch ähnelt die Knolle ein bisschen an ein Gesicht. Der Vorteil dabei ist das man für einen kg Kartoffeln kein Sackerl braucht.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Christoph Siegl
Goldgelb leuchten die Felder im Sommer.
10 8 5

Blumige Fakten
Was die Sonnenblume alles kann

Sie symbolisiert den Sommer wie keine andere Blume und steht dafür auch mit ihrem Namen -  die Sonneblume. Ein paar Fakten und Daten zu dieser vielfältigen und aussergewöhnlichen Pflanze, die man jetzt wieder überall am Wegesrand blühen sieht, seien hier aufgezählt. Von Klein bis GroßDie goldgelbe Blume benötigt ca. 80 bis 100 Tage um zu wachsen. Sie wir im Normalfall zwischen 2 und 3 Meter hoch, die kleinen „Zwerg-Sonnenblumen“ hingegen nur 20-30cm und aussergewöhnliche Exemplare wie die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Grundstück: Die Obersteirer bekommen mehr für ihr Geld.
2

Immobilienmarkt: Corona-Auswirkungen noch nicht absehbar

Wie verändert Corona den heimischen Immo-Markt? Experte Gerald Gollenz erklärt, wie es derzeit in Graz aussieht. "Derzeit ist noch alles ziemlich gleich geblieben und es gab keine großen Änderungen", sagt WKO-Immobilienspartenobmann Gerald Gollenz. Der Ist-Zustand des heimischen Immobilienmarkts hat noch keine Auswirkungen auf Corona erfahren. "Es gibt aber Probleme mit Baugenehmigungen, weil während Corona nicht verhandelt wurde und daher liegen einige Projekte auf Eis", so der Experte....

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Zahlreiche liebevoll gestalteter Plätzchen laden im Naturschaugarten "Am Schwalbenhof" ein zum Entdecken.

Veranstaltung
Schaugartentage am Schwalbenhof im Bierbaum

Sonntagsausflug im Sommer: Kerstin Teubl und Wolfgang Seidl laden zu ihren Schaugartentage am Schwalbenhof. BIERBAUM AN DER SAFEN. Nach den erfolgreichen Schaugartentage von "Natur im Garten" öffnen Kerstin Teubl und Wolfgang Seidl ihren Naturschaugarten "Am Schwalbenhof" in Bierbaum an der Safen erneut für Garten- und Naturliebhaber, Hobbygärtner und solche, die es werden wollen. Die nächsten Termine sind am Sonntag 26. Juli von 15 -19 Uhr, So. 9. August von 15-19 Uhr und So. 23.8. von...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
45

Ausstellung Schloss Pichl
Verzaubert mit Kunst im Garten

Am Wochenende  bestand am Areal des Schlosses Pichl in St. Barbara – Ortsteil Mitterdorf – wieder die Möglichkeit, sich verzaubern zu lassen. Berechtigt ist das Motto der Handwerks- und Gartenausstellung „Kunst und Gartenzauber“. My home is my castle Beinahe 40 Aussteller zeigen Pflanzenvielfalt, künstlerisches Handwerk und phantasievolle Deko für Haus und Garten. Gerade heuer, wo viel mehr Zeit als sonst zu Hause verbracht wird, gilt die Devise „my home is my castle“ mehr denn je. Somit...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Tamara Himsl

Urlaub 2020 ist anders
Traumreiseziel Balkonien

Nach Kroatien mit dem Auto? Nach Spanien mit dem Van? Oder doch mit dem Flugzeug auf die Malidiven, nach Bali oder Australien? So wurde die letzten Jahre der Sommerurlaub geplant. 2020 ist das anders. Während die Grenzen wieder geöffnet wurden und mehr und mehr Menschen ihren Weg zum alljährlichen Strandurlaub antreten, gibt es heuer jedoch besonders viele Österreicherinnen, die sich für einen Urlaub in Österreich oder gar auf Balkonien entscheiden. ÖSTERREICH. Seit rund 140 Jahren fasst die...

  • Wien
  • Claudia Rummel
Freuten sich zahlreiche Gartenliebhaber durch ihren Naturschaugarten in Bierbaum führen zu dürfen: Kerstin Teubl und Wolfgang Seidl.
2 23

Bierbaum/Bad Blumau
Naturschautgarten öffnete seine Türen

Im Rahmen der Schaugartentage von "Natur im Garten" führten Kerstin Teubl und Wolfgang Seidl zahlreiche Besucher durch ihr blühendes Gartenparadies "Am Schwalbenhof". BIERBAUM/BAD BLUMAU. Auf 4.500 Quadratmeter gedeihen im Naturschaugarten von Kerstin Teubl und Wolfgang Seidl über 300 verschiedene Pflanzenarten. Hauptsächlich heimische Sträucher, Vogelschutzgehölze und nektarreiche Blumen für Bienen und Insekten. Neben vergessenen und alten Sorten wie die Mispel oder Quitte, findet hier auch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der neue „wilde Garten“ im Gymnasium Fürstenfeld soll das Nahrungsangebot für Insekten aufwerten und den kleinen Nützlingen Unterschlupf bieten.

Fürstenfeld
Gymnasium schafft Platz für mehr Artenvielfalt

Das Gymnasium Fürstenfeld bewirbt sich mit einem Öko-Schulprojekt für die "Natur im Garten"-Plakette. FÜRSTENFELD. Mit einem Schulprojekt bewirbt sich das Gymnasium Fürstenfeld aktuell für die "Natur im Garten"-Plakette. Im Schulgarten wird zur bestehenden Wildstrauch-Hecke und dem alten Obstbaumbestand eine Blumenwiese sowie ein „wildes Eck“ mit blühenden Wildkräutern und mehrjährigen Stauden angelegt. Der neue „wilde Garten“ wird das Nahrungsangebot für Insekten markant aufwerten und den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
1 1

Manche Dinge sind zu teuer
Knausern ist besser als teuer kaufen

Kirschen, Äpfel, Nüsse hole ich mir im eigenen Garten als sie teuer im Supermarkt zu kaufen (5 Euro für 1kg Kirschen ist ein Wucherpreis!) auch Spinat und Salat bio ungespritzt ist aus dem Garten viel gesünder als gekauft im Supermarkt!

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.