Alles zum Thema Steiermark

Beiträge zum Thema Steiermark

Lokales
Ilse Blachfellner-Mohri ist Wirtin im Gasthof Eberhard.

Kürbis-Topfen-Nudeln vom Gasthof Eberhard in St. Michael
Schnelles Rezept mit Kürbis

Der Gasthof Eberhard sowie das Erzbergbräu und der Gasthof Judmayer dürfen sich aufgrund ihrer Gastfreundlichkeit und der saisonalen Verarbeitung regionaler Lebensmittel als Mitglieder der Qualitätsoffensive „Kulinarium Steiermark“ präsentieren. Die Wirtin des Gasthofs Eberhard punktete unter anderem mit folgendem Rezept. Zutaten: 1/3 Kürbis Blauer Ungar Bauernhof Lanzer 1 FleischtomateBauernhof Lanzer 1/2 klein geschnittene Zwiebel 2 EL Ziegentopfen Bauernhof Milwisch 1/2...

  • 17.10.18
Lokales
Die Robotic-Gruppe der NMS Fürstenfeld vor dem "Innovations-Truck" der Industriellenvereinigung Steiermark, der am Schillerplatz in Fürstenfeld Station machte.

Digital ist normal
Robotic Gruppe der NMS Fürstenfeld ließ Zukunftsvisionen entstehen

FÜRSTENFELD. Der "Innovations-Truck" der Industriellenvereinigung Steiermark rollte in Fürstenfeld an und machte auch an der Neuen Mittelschule in Fürstenfeld am Schillerplatz Station. Im Vordergrund stand Kindern und Jugendlichen den Megatrend Digitalisierung näher zu bringen und Innovationsgeist zu vermitteln. Mädchen und Burschen der NMS-Robotic Gruppe, unter der Leitung von Ferdinand Reiner, nahmen Mitte Oktober am Coding-Workshop teil. Die Kinder sammelten erste Erfahrungen im...

  • 17.10.18
Wirtschaft

WOCHE-Regionalitätspreis 2018: Das Voting ist vorbei!

Die WOCHE bedankt sich bei den zahlreich abgegebenen Stimmen für den Regionalitätspreis 2018.  Der WOCHE-Regionalitätspreis rückt bereits zum zweiten Mal Unternehmen aus 14 steirischen Regionen ins Rampenlicht, die bewegen und Regionalität leben und die genau jene Umgebung schaffen, die aus der Steiermark ein wirtschaftlich so fruchtbares Land machen. Mit 16. Oktober endete die Abstimmungsphase und die Online-Stimmen wurden bereits ausgezählt. Ab dem 17. Oktober stellen sich bis 25....

  • 17.10.18
Politik
LAbg. Oliver Wieser legt SPÖ-Landesgeschäftsführung zurück.

Nächster SPÖ-Paukenschlag
SPÖ-Landesgeschäftsführer legt Funktion zurück

Aus privaten Gründen legte LAbg. Oliver Wieser aus Seiersberg-Pirka heute seine Funktion als Landesgeschäftsführer der SPÖ Steiermark zurück.  Private Gründe "Die mehrfache Belastung, die dieser Job mit sich bringt, hatte in den letzten Wochen und Monaten leider auch starken Einfluss auf mein Privatleben. Aus privaten Gründen habe ich daher die Entscheidung getroffen, als Landesgeschäftsführer zurückzutreten. Neben der politischen Arbeit war und bin ich vor allem auch Familienmensch. Für...

  • 15.10.18
Lokales
Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Wir möchten die Steiermark zu jeder Jahreszeit von ihrer schönsten Seite zeigen.

Foto-Wettbewerb
Wir suchen eure schönsten Bilder aus der Steiermark!

Tag für Tag werden auf meinbezirk.at wunderschöne Bilder aus der ganzen Steiermark von unseren Regionauten hochgeladen. Nun möchten wir diese großartigen Fotos auf's Papier bringen und das noch dazu für den guten Zweck.  Mit eurer Hilfe möchten wir einen einzigartigen Regionauten-Kalender für das Jahr 2019 produzieren, der im Dezember erworben werden kann. Egal, ob für das Büro oder als Weihnachtsgeschenk – ein Kalender gefüllt mit den schönsten Regionauten-Fotos erfreut sicher jeden. Der...

  • 15.10.18
  • 8
Sport
Brajan Grgic (DSV Leoben) traf per Doppelpack.

Fußball Landesliga
Erster DSV Leoben-Sieg unter Hannes Reinmayr

DSV Leoben – Fürstenfeld 3:2 (2:1). Tore: Grgic (2), Pagger bzw. Kosche (ET), Feiner. Nach vier Niederlagen gelang den Donawitzern endlich der erste Sieg unter Trainer Hannes Reinmayr. Ein Elfmetertor von Brajan Grgic, ein Kopfballtreffer von Matthias Pagger und ein weiteres Tor von Grgic sorgten für den ersten Heimsieg in dieser Saison. „Uns ist es diesmal über weite Strecken sehr gut gelungen, gegen den Ball zu arbeiten. Auch das taktische Verhalten war sehr lobenswert“, freute sich Trainer...

  • 14.10.18
Leute
Roboter, Pepper, bfi-Steiermark, Schnupperkurse, bfi-Graz West, bfi-Deutschlandsberg, bfi-stmk.at
7 Bilder

Pepper kann tanzen und Witze erzählen!

Der kleine Roboter, mit seinen dunklen Augen war der große Star, in der Grazer Fußgängerzone. Pepper hat viele Witze erzählt und mit uns gelacht. Der schlaue Kerl, hat sogar unser Allgemeinwissen auf die Probe gestellt. Mit einem Roboter zu tanzen, scherzen und gemeinsam zu lachen, war eine schöne Erfahrung für uns. Pepper Schnupperkurse im bfi Graz West gibt es ab 20.10.1018. Im bfi Leoben startet der erste Kurs am 10.11.2018. Das bfi Deutschlandsberg, bietet den...

  • 11.10.18
  • 14
Freizeit
Kursana Bewohner Andreas Gerstl besuchte anlässlich Peter Roseggers 100. Todestags die bekannte Waldschule.
3 Bilder

Herzenswunsch geht in Roseggers Waldschule in Erfüllung
Gemeinsamer Ausflug Wiener Senioren in die steirische Waldheimat

In jedem Menschen schlummern Träume: Noch einmal zum Lieblingsplatz der Kindheit zu reisen, Aktivitäten der Jugendjahre zu wiederholen oder die Inspirationsorte eigener Idole kennenzulernen. So ging es auch Andreas Gerstl, Bewohner der Kursana Residenz Wien-Tivoli. Unlängst wurde sein Herzenswunsch tatsächlich wahr: Anlässlich des 100. Todestags des bekannten Schriftstellers Peter Rosegger besuchte er gemeinsam mit anderen Kursana Bewohnern dessen steirische Waldheimat zwischen Mürz- und...

  • 11.10.18
Wirtschaft
Langzeitbürgermeister und Altbürgermeister unter sich: Josef Niggas (l.) begrüßte Michael Häupl in Lannach.
8 Bilder

Wasser statt Spritzwein
Michael Häupl zu Gast in Lannach

In Lannach feiert heute der Steirische Wasserversorgungsverband (StWV) ein ganz großes Jubiläum: Vor genau 30 Jahren wurde der Verband gegründet und hält daher bereits zum zehnten Mal einen Infotag in Lannach ab. Eröffnet wurde Informationstag Trinkwasser 2018 am Dienstagvormittag mit einem Festakt in der Steinhalle. Neben Ehrengästen wie Landesrat Johann Seitinger (ÖVP), den Landtagsabgeordneten Helga Ahrer (SPÖ), Erwin Dirnberger (ÖVP) oder Lambert Schönleitner (Grüne) ist heute auch ein ganz...

  • 09.10.18
Politik
Ob Distanz nicht besser wäre als Nähe ...: Der steirische SPÖ-Chef Michael Schickhofer und die neue Bundeschefin Pamela Rendi-Wagner.

Kommentar
SPÖ Steiermark: Schwere Zeiten für den Chef

Die halbherzige Lösung für die EU-Kandidatur ist nur ein weiterer Mosaikstein im fatalen Bild, das die SPÖ derzeit abgibt: Einerseits heftet man sich auf die Fahnen, eine Europa-Partei zu sein, andererseits nutzt man die EU-Wahl, um sich mit dem mächtigen Wien zu arrangieren und um einen lästigen Konkurrenten loszuwerden. Da passt das Zurücknehmen der Parteiöffnung wunderbar ins Bild – man wäre gern ein bisserl türkis, weiß aber nicht wie. Klar, dass eine solche Schieflage der Partei auch in...

  • 09.10.18
Sport
Julia Weichhart begeistert mit ihrem fußballerischen Talent auch beim StFV.

Großes Fußballtalent
Junge Frauentalerin ist Stammspielerin in der steirischen Auswahl

Während die Kampfmannschaft des SVF sportlich Probleme hat, ist für die junge Frauentalerin Julia Weichhart mit ihrem Fixplatz in der StFV-Landesauswahl fußballerisch alles im Lot. Die hochtalentierte Tochter von DSC-Ladies-Trainer Sigi Weichhart hat ein Stammleiberl in der Auswahl, auch Landesverbandstrainer Edi Tschaussnig ist von den Qualitäten der JAZ-West-Kickerin überzeugt: „Sie tritt sehr selbstbewusst auf, ist topfit und kann jederzeit auch taktische Anweisungen umsetzen, ein Zeichen...

  • 08.10.18
Lokales
Restaurant ,,OHO!" im Joanneumsviertel 6, Graz, Gastgarten
6 Bilder

Das Grazer Speiselokal ,,OHO!" im Joanneumsviertel ist unter den Top 5, der besten Museumslokale in den Bundesländern

Fast 750 Museen, gibt es in unserem Land und viele davon mit einem Lokal. Das Joanneumsviertel zählt heute, zu den modernsten Museen.  Das Joanneum ist das zweitgrößte Museum von Österreich. Genauso modern, ist auch das Lokal ,,OHO!" im Joanneumsviertel und erreichte damit den 3. Platz unter den Top 5.  Im Sommer kann sich jeder Gast im Schatten der Olivenbäume, mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Oder, im schattigen Gastgarten vom Lesliehof, ein romantisches Dinner...

  • 06.10.18
  • 10
Wirtschaft
Beim Karpfenwirt in St. Martin gab's eine Stärkung zu Mittag und von Josef Herk (2.v.l.) ein kleines Präsent für die Familie Krenn (Mitte).

WKO on Tour
Mehr Lehranfänger sind noch nicht genug

Letzte Woche war Josef Herk noch bei den Euroskills in Budapest und nahm die Flagge für Graz, den Veranstalter der nächsten Lehrlings-EM 2020, entgegen. Diese Woche war der WKO-Präsident im Bezirk Deutschlandsberg unterwegs: „WKO on Tour“ war am Donnerstag wieder bei heimischen Betrieben zu Gast, um sich mit den Unternehmern vor Ort zu unterhalten. Besuche in Eibiswald und SchwanbergMit einer Abordnung der Deutschlandsberger Wirtschaftskammer rund um Regionalstellenleiterin Maria Deix...

  • 05.10.18
Lokales

Herbstblatt im Regen
45 Bilder

Die schönsten Fotos
Bilder des Monats Steiermark - September

Unsere Regionauten haben die ersten wunderschönen Herbsttage in der Steiermark genossen. Hier haben wir die besten Bilder gesammelt.  Mach mit! Werde selbst Regionaut in dem du HIER klickst und lade Bilder hoch oder schreibe über ein Thema das dich interessiert! Viel Spaß beim Durchklicken! Vergangene Ausgaben: Bilder des Monats aus der Steiermark Bilder des Monats aus den anderen Bundesländern Wenn ihr nicht wollt, dass eure Schnappschüsse hier veröffentlicht werden, kein Problem:...

  • 05.10.18
  • 10
Lokales
Die Einsatzkräfte üben den Ernstfall.
2 Bilder

Murau
Einsatzkräfte üben für Katastrophe

Der Ernstfall und vernetzte Kooperation stehen diese Woche in Murau am Prüfstand. MURAU. „MU 2018“. Das ist kein neues Wunschkennzeichen, sondern das Kürzel für die integrierte Katastrophenschutzübung, die das Land und das Militärkommando Steiermark am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche (3. und 4. Oktober) gemeinsam in Murau durchführen. Federführend dabei sind die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rotem Kreuz. Im Vorfeld gab es darüber nur wenige Informationen, das exakte Szenario...

  • 03.10.18
Wirtschaft
Positives Zeichen: Es entscheiden sich wieder mehr junge Menschen in Graz und der Steiermark für einen Lehrberuf.
3 Bilder

Lehrlinge in Graz
Graz, die Stadt der 3.581 Lehrlinge

Wie viele Lehrlinge gibt es in Graz und in welchen Sparten sind sie tätig? Die WOCHE liefert aktuelle Zahlen. Eine Erfolgsmeldung jagt die nächste beim Thema Lehrlinge. Vor wenigen Wochen erst präsentierte die Wirtschaftskammer Steiermark ein Plus von 9,1 Prozent bei den Lehranfängern. Die WOCHE hat sich angesehen, wie viele Lehrlinge Graz hat und in welchen Sparten sie tätig sind. 1.254 Lehranfänger "Mit Stichtag 31. August 2018 hatten wir in Graz 3.581 Lehrlinge, was im Vergleich zum...

  • 03.10.18
Sport Bezahlte Anzeige
9 Bilder

Weiz Open - Größtes Kickboxturnier in der Steiermark

Am Samstag begrüßte der Fightclub 300, der Verband WMAC und die Stadt Weiz über 300 Kämpfer aus 6 Europäischen Länder zum größten Kickboxturnier in der Steiermark. Erfreulich war der Besuch von Herrn Bürgermeister Erwin Eggenreich und Sportreferent Christof Prassl, die das Turnier mit inspirierenden und motivierenden Worten an die Kämpfer eröffneten. Bei der Eröffnungszeremonie wurde der Head Coach vom Fightclub 300 Hrvoje Kisasondi vom Verband für die top Organisation und die lange...

  • 27.09.18
Politik

Thema Familienbonus
1500 Euro für 14.458 Kinder in Hartberg-Fürstenfeld

Jeder der selbst Kinder hat weiß, welche Ausgaben damit auch verbunden sind. Vom Kinderwagen bis zum Führerschein – die Kosten sind teilweise enorm. Ab 1. Jänner 2019 steht Familien dementsprechend mehr Geld zur Verfügung. Mit dem Familienbonus wird arbeitenden Eltern wieder deutlich mehr Netto vom Brutto übrig bleiben. „Wir wollen damit jene Menschen wertschätzen, die einen doppelten Beitrag für unsere Gesellschaft leisten und zwar dadurch, dass sie Kinder haben und zusätzlich mit ihren...

  • 26.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Gottfried Walter, Leiter der AMS-Regionalstelle Gleisdorf, fördert mit der Initiative "Aqua" die Ausbildung von Fachkräften.
2 Bilder

AMS Steiermark: 500 neue Fachkräfte

500 neue Fachkräfte sollen der Steiermark durch eine Initiative des AMS bald zur Verfügung stehen. Über die Initiative „Aqua – Arbeitsplatznahe Qualifizierung“ fördert das AMS Steiermark die Ausbildung von Fachkräften. In enger Kooperation mit den Betrieben haben bisher knapp 500 arbeitssuchende Männer und Frauen ihre Schulungen positiv absolviert. Bedarf an Fachkräften Quer durch alle Branchen besteht derzeit ein hoher Bedarf an Fachkräften. Bereits seit Jahren bietet das...

  • 25.09.18
Lokales
Die medizinischen Kosten des Rauchens betragen laut einer IHS-Studie 6,2 Prozent der laufenden Gesundheitsausgaben.

Don't Smoke-Volksbegehren braucht noch Unterstützung

In der Unterstützungsphase im Frühjahr haben 90.100 Steirer und 591.146 Österreicher das Don't Smoke-Volksbegehren unterzeichnet. Besonders viele Unterschriften gemessen an der Zahl der Wahlberechtigten, konnten in der Steiermark in Graz-Umgebung mit zehn Prozent, in Weiz und im Murtal mit 9,2 Prozent gefolgt von Bruck mit 9,1 Prozent erreicht werden. Um eine verbindliche Volksabstimmung zum Rauchverbot in der Gastronomie zu erreichen, sind österreichweit 900.000 Unterschriften notwendig....

  • 25.09.18