Alles zum Thema Steiermark

Beiträge zum Thema Steiermark

Lokales
Auf der Grebenzen kann man auf Schatzsuche gehen.
2 Bilder

Familienschifest
Eine Schatzsuche auf der Schipiste

Murtaler Schiberge bieten spezielles Programm beim Familienschifest. MURAU. Ein zweitägiges Schifest für die ganze Familie wird am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember, quer durch das ganze Land serviert. Beim dritten steirischen Familien-Schifest sind auch einige der Murtaler Schiberge wieder an vorderster Front dabei. StartDer offizielle Startschuss fällt am Samstag um 10 Uhr am Salzstiegl. Dann gibt es in über 30 Schi- und Langlaufgebieten spezielle Aktionen und ein buntes...

  • 11.12.18
Politik
"Klare Regeln sollen Orientierung zum richtigen Verhalten in Ambulanzen bieten", so LR Christopher Drexler

Verhaltenskodex für Spitalsalltag

Spitäler und ihre Mitarbeiter stehen durch den Kulturwandel in unserer Gesellschaft vor neuen Herausforderungen. Wie auch in Schulen stellen kulturelle Unterschiede zwischen der österreichischen Leitkultur und den kulturellen Prägungen von Menschen mit Migrationshintergrund beide Seiten vor große Herausforderungen. Das Diversitäts-Projekt des steirischen Gesundheitsfonds bietet nun Spitalsmitarbeitern und betroffenen Patienten sowie Angehörigen eine konkrete Unterstützung.  Orientierung für...

  • 11.12.18
Leute
Herz für Musik und Mundart: Karin Kniebeiß.

Auf Steirisch
Das "Wischperl" für besinnliche Klänge

Karin Kniebeiß kennt man als freundliche Ansprechpartnerin im Bürgerservice am Marktgemeindeamt Straden. In ihrer Freizeit gehört ihr Herz der Musik. So ist sie als Kapellmeisterin des Musikvereins Bierbaum am Auersbach und auch als Bezirkskapellmeisterin der Region des ehemaligen Bezirks Radkersburg aktiv. In der Adventzeit kommt bei den Ensembles oft das "Wischperl" zum Einsatz. Gemeint ist damit die Flöte, die besinnliche Töne erzeugt. Noch mehr Steirisches gibt es hier

  • 11.12.18
Freizeit

BUCH TIPP: Bianca Wohlgemuth – "Biancas Backbuch: Von kinderleicht bis backshowreif"
Von "ganz einfach" bis "meisterhaft"

Bianca Wohlgemuth, Finalistin der Sendung "Das große Backen 2017", teilt mit diesem Buch über 50 Lieblingsrezepte und gibt genaue Anleitungen zum Nachkochen. Die Steirerin illustriert ihren Werdegang vom backbegeisterten Mädchen bis zur Teilnahme an der Backshow. Dieses Buch ist der hohen Kunst des Konditorwesens gewidmet und beinhaltet so manch "süßes Geheimnis", die Rezepte reichen von "ganz einfach" bis "meisterhaft", für Anfänger wie Fortgeschrittene. Leopold Stocker Verlag, 128 Seiten,...

  • 10.12.18
Lokales
Die Vertreter der 2018 in das Klimabündnis aufgenommenen Betriebe.

Klimabündnis-Netzwerk wächst

Die 2018 neu aufgenommenen Klimabündnis-Betriebe zeigen, dass sich der Einsatz für den Klimaschutz für Wirtschaft und Gesellschaft rechnet. Die insgesamt acht vorbildlichen Unternehmen kommen aus den unterschiedlichsten Branchen und wurden in Bezug auf Energie, Mobilität, Beschaffung und Entsorgung sowie Klimagerechtigkeit analysiert und beraten. Das Programm Betriebe im Klimabündnis wird seitens des Landes Steiermark im Rahmen der Klimaschutzinitiative "Ich tu´s" unterstützt. Im Bezirk...

  • 10.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Die Meisterwelten Steiermark sind die erste branchenübergreifende Handwerksgenossenschaft Österreichs. Wir verlosen 40 Gutscheine für alle Betriebe der Meisterwelten Steiermark.

Kunstvolles aus Meisterhand
Gewinne Meisterwelten-Gutscheine im Wert von 50 Euro

Ein Netzwerk auf meisterlichen Handwerksbetrieben, die für echte Handwerkskultur stehen und regional denken – das sind die Meisterwelten Steiermark. Die Meisterwelten vereinen mittlerweile 65 Mitgliedsbetriebe aus über 20 Branchen in ihrem Netzwerk. Mehr über die Meisterbetriebe sowie die Werte der Meisterwelten Steiermark lest ihr hier.  Das Netzwerk der Meisterwelten besteht aus Betrieben aus den verschiedensten Branchen: Genuss und Auszeit Raritäten und Geschenke Schönheit, Kleidung...

  • 07.12.18
  •  1
Wirtschaft
Dussmann Service verhilft Schulen zu einer glänzenden Lernumgebung
2 Bilder

Dussmann Service verhilft Schulen zu einer glänzenden Lernumgebung
Arbeitskräfteüberlassung für Landesberufsschulen und Jugendhäuser des Landes Steiermark

Dussmann Service verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Schulreinigung. Seit diesem Jahr zählen auch 12 Berufsschulen und Jugendhäuser des Landes Steiermark zum Kundenkreis, die man spontan und kompetent bei Personalausfällen unterstützt. Die eigens ausgewählten MitarbeiterInnen fügen sich gut in das schuleigene Reinigungsteam mit ein und bringen mit vereinten Kräften tagtäglich die Schulen und Jugendhäuser auf Hochglanz. Dussmann Service ergänzt die Reinigungsteams aller...

  • 06.12.18
Freizeit

Gewinnspiel: Mit der WOCHE zum Steirerball nach Wien!

Am 11. Jänner 2019 findet der 120. Steirerball in der Wiener Hofburg ganz im Zeichen der Gastregion Fürstenfeld statt. Steirische Fröhlichkeit und Wiener Eleganz - das sind die Eigenschaften, die den Flair vom Steirerball ausmachen! Die WOCHE verlost zu diesem besonderen Event 3 x 2 Karten unter allen Madln und Burschn, die ihr coolstes Trachten-Selfie hochladen! Hier sind die wichtigsten Infos:Datum: Freitag, 11. Jänner 2019 Ort: Wiener Hofburg Veranstalter: Verein der Steirer in Wien...

  • 05.12.18
  •  2
Leute
Unterhaltung pur: 15 Musikgruppen, die "Steirische Weinstraße" und die "Pantherbar"-Cocktailbar sind nur einige Höhepunkte.
2 Bilder

Steirerball in der Hofburg: Steirer haben in Wien das Sagen

Die WOCHE lädt zum Ballhighlight in der Bundeshauptstadt am 11. Jänner. Der Steirerball in Wien hat nicht ohne Grund einen fantastischen Ruf: Jeder will mit den Steirern in der Bundeshauptstadt auftanzen und die Hofburg ins Steirerkleid hüllen. Der "Verein der Steirer in Wien" und Obmann Andreas Zakostelsky laden zum fröhlich-eleganten Ball in Wiens schönstem Ballsaal. Bei der heurigen 120. Auflage steht der Fokus auf der Gastregion Fürstenfeld. „Bei all unseren Veranstaltungen helfen wir...

  • 05.12.18
Lokales
Robert und Dominik Köck setzen bei ihren Produkten vermehrt auf Ursprünglichkeit und treffen damit den Geschmack ihrer Kunden.

Ausgezeichnet
Tolle Bestätigung für die Bäckerei Köck

Die Bäckerei Köck aus Mürzzuschlag wurde zur zweitbeliebtesten Backstube der Steiermark gewählt. "Wir haben überhaupt nicht damit gerechnet", zeigte sich Robert Köck unlängst überrascht, als seine Bäckerei bei einer von "Falstaff" – einem internationalen Genussmagazin – durchgeführten Umfrage zur zweitbeliebtesten Bäckerei der Steiermark gewählt wurde. Handwerk überzeugt die KundenDie Nominierung erklärt sich Köck durch das weitläufige Filialgebiet von Wiener Neustadt bis nach Trofaiach....

  • 04.12.18
  •  1
  •  1
Lokales
Fachkräfte dringend gesucht: In der Steiermark kommt auf eine offene Stelle ein qualifizierter Arbeitssuchender.

Facharbeitermangel
Fachkräfte in der Region bleiben Mangelware

Der Fachkräftemangel wird auch den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag noch über viele Jahre beschäftigen. 25.000 Fachkräfte fehlen steiermarkweitEin Blick auf die Bevölkerungsdaten der Statistik Austria zeigt, dass uns in der Steiermark bis zum Jahr 2030 über 50.000 Personen im Haupterwerbsalter fehlen werden. "Man muss kein großer Mathematiker sein, um die Folgen abschätzen zu können", mahnt WKO Steiermark Präsident Josef Herk, der die Politik in Sachen Facharbeitermangel zum raschen Handeln...

  • 04.12.18
Lokales

FCS versteigert Thomas Müller-Trikot für den guten Zweck

Bis 10. Dezember kann auf Ebay ein Original-Trikot von Thomas Müller zugunsten des Vereins Steirer mit Herz ersteigert werden. Das Jahresende und die Vorweihnachtszeit ist auch für die International Football Camps Styria, kurz IFCS, die Zeit, um der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Heuer wird mit einer Versteigerung Geld für den guten Zweck gesammelt. Ein Original-Trikot von Thomas Müller mit Unterschrift – der FC Bayern München absolvierte im Sommer in Klagenfurt ein von IFCS organisiertes...

  • 03.12.18
Lokales

WOCHE Adventkalender
2. Dezember – Gedicht von August Zinser

In samtner Nacht, ein helles Klingen, ein süßer, heller Glockenklang. es ist, als würden Englein singen, so einen hoffnungsvollen Sang! Auf dem Kranz, so schön gewunden, ein Kerzenlicht, so sanft und leise. So sehnsuchtsvoll die langen Stunden, und in der Luft die heil'ge Weise. Die Flocken, die herniederfallen, fallen vor des Herrschers Macht. Und überall, und auch in Allen, erwarten wir die heil'ge Nacht! A Zinser

  • 02.12.18
  •  5
  •  16
Lokales
Athena Stebner mit dem Steiermark-Kalender.

Steiermark-Kalender von Athena Stebner
Eine Biographie der steierischen Landschaft als Kalender

Den passenden Begleiter durchs Jahr 2019 für Steirer und solche, die es werden wollen, gibt es nun in Kalenderform. Athena Stebner und der Grazer Alexander Ebner haben mit ihrem Erstlingswerk eine Biographie der steirischen Landschaft geschaffen. Einen Kalender in dieser Art, mit Bildern und kunsthistorischen Texten aus der ganzen Steiermark, gab es bis jetzt noch nicht. Die optische Reise nimmt einen mit zu 13 bemerkenswerten Stationen. Diese liegen auch abseits des Mainstreams und zeigen...

  • 30.11.18
  •  2
Sport
Eine positive Zwischenbilanz ziehen die Damen des TUS Bad Radkersburg I in der 1. Volleyball-Landesliga.

Volleyball
Bad Radkersburgs Damen mischen vorne mit

Damen aus Bad Radkersburg siegen in Cup und Meisterschaft. Feldbacher haben noch Startschwierigkeiten. Gute sportliche Nachrichten gibt es von den Damen des TUS Bad Radkersburg. Die Doppelheimrunde in der Meisterschaft verlief nach Wunsch. Hartberg II wurde in vier Sätzen bezwungen – ganz glatt in drei siegte man gegen Frohnleiten I. Aktuell findet man sich in der 1. Volleyball-Landesliga hinter der Spielgemeinschaft Trofaiach/Eisenerz III auf Tabellenplatz zwei wieder. Doch nicht nur in der...

  • 26.11.18
Wirtschaft
75 Bilder

WOCHE Regionalitätspreis 2018: Hier sind alle Fotos!

Die WOCHE Steiermark bedankt sich insbesondere bei der HYPO Steiermark, dem Land Steiermark, den Meisterwelten sowie allen anderen Beteiligten für ihre Unterstützung! Alle weiteren Infos rund um den WOCHE Regionalitätspreis gibt's hier! Fotos: Foto Jörgler

  • 26.11.18
Freizeit
Werner Koschar während der Eröffnung der Ausstellung.
32 Bilder

Aktuelle Ausstellung WELTBILDER Koschar - Kunsthaus Köflach
WELTBILDER - KOSCHAR - KÖFLACH

Gemälde, die man nicht nur kaufen WILL, sondern auch kaufen KANN!  Erstaunliche Ausstellung im Kunsthaus Köflach Das beschauliche weststeirische Städtchen Köflach, das schon vor Jahren Nitsch, Fuchs, Deix und andere renommierte nationale und internationale Künstler ins Kunsthaus Köflach holen konnte, gab dem gebürtigen Weststeirer Werner Koschar die Möglichkeit, rund 70 Werke seiner »Weltbilder« im Kunsthaus zu präsentieren. Köflach, das sowohl durch seinen Kulturreferenten Gemeinderat...

  • 24.11.18
Leute
Der Ottendorfer Engelbert Kremshofer mit schreibt in seinem aktuellen Buch über Alltagsgeschichten, die soziale Lage, humorvolle aber auch boshafte Erlebnisse in der steirischen Landbevölkerung von 1830 bis heute.
2 Bilder

Zu Papier gebracht
Geschichten über brave und boshafte Leute

OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Chronist und Hobbyhistoriker Engelbert Kremshofer aus Ottendorf an der Rittschein lässt Geschichten von schlimmen Buben, kühnen Frauen und schrulligen Pfarrern nicht in Vergessenheit geraten. "Spaßvögel, boshafte und brave Leute aus der Steiermark" lautet der Titel des neuen Buches von Engelbert Kremshofer. Der Ottendorfer Chronist hat sich für die Erlebnisse über Spaßvögel, Anekdoten über schlimme Buben, kühne Frauen, schrullige Pfarrer und Gendarmen auf ...

  • 20.11.18
Lokales
Schülerinnen des 2. Jahrganges der Fachschule Hartberg-St. Martin tischten den Festgästen gemeinsam mit Spitzenkoch Christian Schrott ein "scharfes Menü" rund um den steirischen Kren auf.
18 Bilder

Wegen Steirerkren
Fachschule Hartberg-St. Martin ist eine echt "scharfe Schule"

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Schülerinnen der Fachschule Hartberg-St. Martin luden zum Feinschmeckermenü rund um den steirischen Kren. Auf 300 Hektar wird in der Steiermark Tafelkren angebaut. 50 Lizenzpartner produzieren im Jahr 2.500 bis 3.000 Tonnen des steirischen Scharfmachers. 99 Prozent, des in Österreich produzierten Krens aus der Steiermark. Um solch steirische Leitprodukte in den Fokus zu rücken wurde das Projekt "Flagship Produkt" von der Qualifizierungsagentur Oststeiermark ins Leben...

  • 15.11.18
Freizeit
am 11. November
28 Bilder

Wandern mit Freunden
Die Geierwand - eine Rundwanderung

Am 11. November bei Kaiserwetter! Einer Einladung der wir gerne folgten, brachte uns am Sonntag auf die Geierwand bei Herberstein, eine Rundwanderung mit 12 km, beginnend in Siegersdorf, beim Buchenschank Birn Bam. Von hier ging es hinauf zum heiligen Grab in Siegersdorf, dann  weiter nach St. Johann bei Herberstein, vorbei am Tierpark Herberstein, Richtung Stubenbergsee. Nach einer Seeumrundung bestiegen wir die Geierwand. Der Ausblick in's Feistritztal war mehr als...

  • 14.11.18
  •  31
  •  5
Lokales
"I wül ham noch Fürstenfeld": Heißes Wasser - Frische Früchte - lautete das Motto, mit dem sich Fürstenfeld als Partnerregion beim Steirerball 2019 in Wien präsentiert.

Steirerball 2019
Fürstenfeld trumpft beim Steirerball 2019 in Wien auf

FÜRSTENFELD/WIEN. Steirerblut mischt sich mit Wienerblut, wenn der 120. Steirerball in der Wiener Hofburg am Samstag, 11. Jänner 2019 die Region Fürstenfeld in den Mittelpunkt rückt. Die Thermenhauptstadt Fürstenfeld wird gemeinsam mit der Therme Loipersdorf und der Frutura Thermal-Gemüsewelt die Ballnacht in der Bundeshauptstadt ausrichten. Das oststeirische Dreigestirn sorgt am legendären Wiener Traditionsball in der Wiener Hofburg unter dem Motto "Heißes Wasser - Frische Früchte" für...

  • 12.11.18
Leute
54 Bilder

Bildergalerie: Preisverleihung der steirischen Landes- und Südostschau der Kleintiere

Mit der WOCHE seid ihr einfach näher dran. Kunterbunte Veranstaltungen in der ganzen Steiermark begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern locken auch unsere Redakteure und Fotografen ins Geschehen. Dieses Mal waren wir bei der Preisverleihung der steirischen Landes- und Südostschau der Kleintiere in Piber live vor Ort und haben die besten Bilder für euch mitgebracht. Das Video vermittelt euch einen kleinen Eindruck über die Stimmung und das Geschehen. Wir freuen uns wenn wir...

  • 10.11.18
Leute
Zwei Stunden dauerten die aufwendigen Aufnahmen.
2 Bilder

„Baronin Bärli“ wird Filmstar

Helmut Kalander und seine Berner Sennenhündin posieren für Spot. Gute drei Minuten dauert der neue, sehenswerte Tourismusfilm „Ich bin Steiermark“, in dem unser Land in den prächtigsten Farben dargestellt wird – Berge, Täler, Seen, Menschen, natürlich von der schönsten Seite. Mittendrin für einige Sekunden: Helmut Kalander, der bekannte Gratkorner Trachtenhändler, der im feschen Altsteirer mit einem Ausseer auf an einem Baum lehnt. “Ich bin gefragt worden, ob ich Interesse hätte, in dem...

  • 07.11.18
Lokales
Platz eins für Fürstenfeld: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, LH-Stellvertreter Michael Schickhofer und  LT-Präsident a.D. Prof Franz Majcen, Präsident des Steirischen Volksbildungswerkes überreichten Bürgermeister Franz Jost und Karl Amtmann, Obmann des Museumsvereins Fürstenfeld die Auszeichnung als "Ort der gelebten Geschichte".
4 Bilder

Zukunftsgemeinden Wettbewerb
Fürstenfeld und Grafendorf sind "Orte gelebter Geschichte"

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Beim Gemeindewettbewerb des Steirischen Volksbildungswerkes ging die Stadtgemeinde Fürstenfeld in der Kategorie "Städte" als Sieger hervor. Platz 2 in der Kategorie "Märkte" holte sich die Marktgemeinde Grafendorf. Seit 13 Jahren richtet das Steirische Volksbildungswerk alljährlich einenGemeindewettbewerb aus. In diesem Jahr richtete man den Blick auf "Orte der gelebten Geschichte". 159 Städte, Märkte und Gemeinde nahmen dieses Jahr am Wettbewerb teil. Unter den 13...

  • 07.11.18