Alles zum Thema Steiermark

Beiträge zum Thema Steiermark

Politik
Unterstützt richtiges Heizen:  LR Anton Lang

Heizungserneuerung wird mit 5.000 Euro belohnt

Für den Umstieg von Ölheizungen auf erneuerbare Heizsysteme bietet das Land allen steirischen Haushalten bis zu 5.000 Euro Förderung. "Das richtige Heizverhalten, die passende Heizungseinstellung beziehungsweise eine neue Heizungsanlage bringen eine enorme Kostenersparnis, Komfort und Behaglichkeit", betont Umweltlandesrat Anton Lang. "Darüber hinaus leitest man aber auch einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz sowie zur Luftreinhaltung." Nähere Infos unter "Ich tu’s" – Serviceline:...

  • 13.02.19
Politik
Der Start der Steiermarktour von Franz Gosch erfolgte mit Unterstützung von Bundeskanzler Sebastian Kurz.

In 250 steirischen Betrieben on Tour

Franz Gosch, AK Vizepräsident, hat bereits mit seiner AK-Wahl-Tour quer durch die Steiermark begonnen. Auf dem Plan stehen 250 steirische Betriebe. Der Auftakt ging beim Leitenplattenhersteller AT&S in Gehring mit prominenter Unterstützung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bundeskanzler Sebastian Kurz über die Bühne. Beim Foto-shooting mit dem Kanzler, vor dem bereits legendären Gosch-Mobil, wurde von Bundeskanzler und Landeshauptmann die Unterstützung der ÖAAB-FCG-Wahlbewegung...

  • 13.02.19
Lokales
Nur einer von vielen wunderbaren Wanderwegen, den Verena und Andreas Jeitler an vier Abenden im Bezirk präsentieren.

Wanderwege
Wanderparadies Steiermark

Die Steiermark bietet unzählige Kilometer an beeindruckenden Wanderwegen. Ob jetzt bei einer einfachen Familientour auf grünen saftigen Almen, dem Folgen eines Erlebnisweges, entlang an kristallklaren blauen Seen oder der Besteigung eines aussichtsreichen Berggipfels. Wandern in der Steiermark ist ein wahres Erlebnis für Jedermann. Zwei Sommer lang waren die beiden Fotografen und Filmemacher Verena und Andreas Jeitler zu Fuß unterwegs auf der Suche nach den schönsten Wanderwegen. Dabei...

  • 12.02.19
Leute
Kunst für den Tierschutz forcieren Bgm. Josef Ober (Feldbach), Gaby Haas, Silvia Nagy, Ludwig Haas mit der Siegertrophäe „Freude“, Carina Hödl und Stadtamtsdirektor Michael Mehsner.

Mit 26.000 Euro dotiert
"Arte Noah" schreibt Tierschutzpreis für Steiermark und Burgenland aus

Der in St. Martin an der Raab ansässige Kunst- und Tierschutzverein "Arte Noah" hat heuer erneut einen Tierschutzpreis für die Bundesländer Steiermark und Burgenland ausgeschrieben. Dotiert ist er mit insgesamt 26.000 Euro, davon 7.500 Euro in Form von Bargeld und 18.500 Euro in Form von Kunstwerken, die namhafte Künstler für den guten Zweck gespendet haben. Kunst hilft dem TierschutzDer Preis soll das ehrenamtliche Engagement für den Tier- und Artenschutz würdigen und finanziell...

  • 06.02.19
  •  1
Politik
Hubert Koller sieht den Bundesrat als Europa- und Zukunftskammer: "Wir wollen den Schutz des Trinkwassers in den Verfassungrang bringen."

Neuer Bundesratsvizepräsident
"Lassen nicht so mit uns umspringen, wie es die Regierung tut"

Der Weststeirer Hubert Koller ist neuer Vizepräsident im Bundesrat. Einen spannenderen Zeitpunkt hätte er sich nicht aussuchen können: Derzeit besteht im Bundesrat eine historische Mehrheit. „Schon spannend, wo man hinkommen kann.“ Hubert Koller blickt in seiner Heimatgemeinde auf 1.070 Metern Seehöhe gerne zurück: Hier, in Soboth, begann vor 34 Jahren seine politische Laufbahn, ganz bedächtig als Gemeinderat. Nach 14 Jahren Vizebürgermeister, elf Jahren Bürgermeister und einem kurzen...

  • 05.02.19
Politik
Setzt auch auf die neue SPÖ-App: Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer

Zukunftskonferenz
SPÖ baut auf die Digitalisierung

Die SPÖ Steiermark traf sich vergangenen Freitagabend zur großen Zukunftskonferenz am Flughafen Graz. Zahlreiche Mitglieder, darunter auch die Parteiführung, angeführt von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer schwörten sich auf den Zukunftskurs ein. Laut der roten Parteiführung soll es eine Zukunft werden, bei der von der Digitalisierung alle profitieren können. Flächendeckendes WLAN „Wir müssen die Technologiesprünge zum Vorteil der Menschen nutzen, für mehr Freiheit, mehr...

  • 05.02.19
Lokales
Die Polizei konnte das Fahrzeug aus St. Johann bei einer Kontrolle in Zeltweg sicherstellen.

Täuschung
Im Autohaus Kaufinteresse nur vorgetäuscht

ST. JOHANN (ama). Ein Autohaus in St. Johann erstattete Anzeige, dass ein Auto im Wert von annähernd 50.000 Euro veruntreut worden sei. Ein 47-jähriger Österreicher soll sich das Fahrzeug geliehen und Kaufinteresse vorgetäuscht haben. Zur Fahndung ausgeschriebenDer Beschuldigte habe eine Anzahlung von 9.000 Euro geleistet, jedoch die nötigen Dokumente nicht beigebracht und sich mit dem Fahrzeug in die Steiermark abgesetzt haben. Die zahlreichen Versuche des Unternehmens, den Beschuldigten zu...

  • 04.02.19
Freizeit
Durch diesen Torbogen einer alten Mühle betritt man die kleine Klamm.
9 Bilder

Wanderung
Gerlis Wanderungen - Hinterbrühlweg

Zum Spazierengehen am Sonntag Nachmittag eignet sich mein nächster Vorschlag besonders, der entzückende Hinterbrühlweg in Stubenberg am See. Seine Länge beträgt nur ca. 1,76 km, aber er ist vielseitig und abwechslungsreich, wie ein Großer.  Gestartet wird am Dorfplatz von Stubenberg. Von dort geht es rechts auf der Straße bergab. Bald darauf wieder rechts, kommen wir dann "zur Mühle". Dort biegen wir links ab und betreten durch einen Torbogen die romantische Hinterbrühl Klamm. Man ist so...

  • 31.01.19
  •  10
  •  5
Lokales

Aberglaube und moderne Medizin
Impfschutz

Die Geschichte der Schutzimpfung ist wesentlich älter und umfangreicher, als man glauben möchte. Seit den 1790er Jahren bewegt er in Steiermark die Gemüter, wie historische Dokumente beweisen. Besonders in den Bereich der Bezirkshauptmannschaft Leoben fanden die ersten behördlichen Maßnahmen statt. Ansteckende Krankheiten grassierten ebenfalls in der Landeshauptstadt besonders vom Jahr 1791 bis 1799, in Form von Epidemien, wie Masern, Scharlach, Blattern, Röteln. Die meisten Infektionen...

  • 31.01.19
SportBezahlte Anzeige
Gewinnen Sie einen Aufenthalt für den ORF Radio Steiermark Lauf am 6. April 2019!
3 Bilder

Bad Waltersdorf läuft!
Gewinnen Sie einen Aufenthalt für den ORF Radio Steiermark Lauf am 6. April 2019!

Seit 17 Jahren lockt der ORF Radio Steiermark Lauf jährlich an die 1.500 TeilnehmerInnen in die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf. Der beliebte Volkslauf bietet Bewerbe für alle Altersklassen von der H2O Juniormeile, über den Einsteigerlauf bis hin zum Halbmarathon an. Alle Laufbewerbe werden erstmalig auf der AIMS vermessenen Strecke ausgetragen. Jede(r) TeilnehmerIn erhält ein attraktives Startpaket mit Thermeneintritt, Laufshirt, Getränken, Gutscheinen uvm.. Die neue Nordic Walking- und...

  • 31.01.19
  •  2
Wirtschaft
Bezirksvorsitzender Marc Fauster.

Konjunkturumfrage
Jungunternehmer sind optimistisch

Eine aktuelle Konjunkturumfrage beweist, dass knapp die Hälfte der steirischen Jungunternehmer, nämlich 49 Prozent, an eine weiterhin positive Entwicklung der gesamtwirtschaftlichen Lage glauben. Nur 13 Prozent gehen im Vergleich dazu von einem Rückgang aus. Der Rest geht von einer gleichbleibenden Entwicklung aus. In der Südoststeiermark tragen 1.426 Jungunternehmer ihren Teil zur positiven Lage bei. Unterstützung bekommen sie u.a. von der Jungen Wirtschaft bzw. Bezirksvorsitzenden Marc...

  • 30.01.19
Wirtschaft
Land Steiermark investiert in regionale Wirtschaftsstandorte und die Sicherheit auf den Verkehrswegen.

Löwenanteil fließt in den Bezirk Weiz
Hohe Investitionen in das steirische Landesstraßennetz

Im über 5000 Kilometer langen steirischen Landesstraßennetz werden heuer rund 80 Bau- und Sanierungsarbeiten realisiert. Rund 75 der budgetierten 80 Millionen Euro fließen in Bauvorhaben im Bezirk Weiz. Stärkung des steirischen Wirtschafts und Beschäftigungsstandorts Durch Investitionen in das Straßennetz soll das Bundesland Steiermark als Wirtschafts- und Beschäftigungsstandort gefördert und weiterentwickelt werden: "Bei potentiellen Betriebsansiedelungen ist eine funktionierende...

  • 29.01.19
  •  1
Lokales
In Anwesenheit von LH Hermann Schützenhöfer wurden das neue Angebot für steirischen die Musikschulen vorgestellt.

Für die Klassik-Stars von morgen

Land und ORF ermöglichen Musikschülern Zugang zur Klassikplattform „fidelio“ Das Land Steiermark stellt den jungen musikalischen Talenten seiner 49 steirischen Musikschulen Jahresabonnements der Online-Klassikplattform „fidelio“ zur Verfügung. Im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, ORF-Stiftungsrat Herwig Hösele (Vorsitzender des Universitätsrats der Kunstuniversität Graz), Thomas Prantner (stellvertretender ORF-Direktor für Technik, Online und neue Medien),...

  • 25.01.19
Politik
Großes Lob für die Einsatzkräfte von LH-Stv. Schickhofer

Bonussystem für Freiwilligen-Einsatz gefordert

Tagelang waren Rettung, Bergrettung, Polizei, Lawinenkommissionen, Bundesheer und nicht zuletzt die steirischen Feuerwehren im Dauereinsatz, um die prekäre Schneesituation in weiten Teilen der Obersteiermark in den Griff zu bekommen. Die Einsatzkräfte waren in den Wochen stark gefordert, allen voran die aus allen Teilen der Steiermark kommenden 5.000 Feuerwehrmänner, die Rettung, das Bundesheer, die Bergrettung sowie die Lawinenschutzkommissionen. Die Koordination erfolgte vom...

  • 23.01.19
Sport
Feldbachs Athleten:  Franz Blasl, Hans Strasser, Walter Prager, Maria Kalcher, Mario Novosel, Reinhold Prasch (v.l.)

Leichtathletik
Athleten des TUS Feldbach räumten in Schielleiten ab

In Schielleiten sind die Steirischen Masters-Leichtathletikmeisterschaften über die Bühne gegangen. Neben den steirischen Startern waren auch Gäste aus anderen Bundesländern bzw. aus Slowenien mit dabei. Vertreten waren auch sechs Athleten des TUS Feldbach. Maria Kalcher holte sich Gold im Kugelstoßen und Bronze im 50-Meter-Sprint. Je Silber im Kugelstoßen sicherten sich Walter Prager und Hans Strasser. Reinhold Prasch freute sich über Silber im 50-Meter-Sprint – Franz Blasl holte in jener...

  • 21.01.19
  •  1
Lokales
Im Namen der Republik: Im Straflandesgericht in der Conrad-von-Hötzendorfstraße sind Gerichtsdolmetscher gefragt.
2 Bilder

Verband schlägt Alarm: Gerichten fehlen Dolmetscher

Immer weniger Gerichtsdolmetscher und unlauterer Wettbewerb in Graz: Verband schlägt Alarm. Jeder hat das Recht auf ein faires Verfahren. Dieser Grundsatz der österreichischen Rechtsordnung kann nur gewährleistet werden, wenn alle Beteiligten in einem Verfahren gehört werden beziehungsweise sich richtig artikulieren können. Eine wesentliche Säule sind dabei Gerichtsdolmetscher, die für Personen mit mangelnden Deutschkenntnissen essenziell sind. Gerade dieser Berufsstand steht derzeit vor...

  • 21.01.19
Wirtschaft

Mehr Wohnraum für den Bezirk

Einst gegründet, um finanzschwachen Menschen leistbares Wohnen zu ermöglichen, ist das Angebot des Gemeinnützigen Wohnbaus mittlerweile breit gefächert. Die Wohnpreise liegen auch heute noch unter vielen privaten Bauträgern. Und so entstehen Einsteigerwohnungen für Singles und Familien und auch betreutes Wohnen für Senioren. 130.000 Wohneinheiten werden vom Österreichischen Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen alleine in der Steiermark verwaltet – 2019 kommen 2.000 weitere dazu. Dafür werden...

  • 19.01.19
Politik
Die steirische Volkspartei hat heute mit Simone Schmiedtbauer ihre Spitzenkandidatin für die EU-Wahl bekanntgeben.
2 Bilder

EU-Wahl 2019
ÖVP setzt auf Hitzendorfs Bürgermeisterin

Steirische Volkspartei geht mit Simone Schmiedtbauer in EU-Wahl. Am heutigen Freitag hat die steirische Volkspartei den einstimmigen Beschluss bekanntgegeben, Simone Schmiedtbauer als Spitzenkandidatin für die kommende EU-Wahl im Mai zu nominieren. Landesparteiobmann Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sieht in Schmiedtbauer eine „kompetente und engagierte Politikerin, die bereits über viel Erfahrung verfügt. Mit ihr haben wir die Chance als Europapartei auch weiterhin an erster Stelle zu...

  • 18.01.19
Leute
Ehrengäste des Steirerballs: Minister Hartwig Löger mit Gattin, Verein der Steirer-Obmann Andreas Zakostelsky, Bundeskanzler Sebastian Kurz, Marianne und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Ministerin Juliane Bogner-Strauß mit Ehemann (v. l.)
9 Bilder

120. Steirerball in der Hofburg: An diesem Abend wollte kana ham

Beim 120. Steirerball in der Hofburg tummelte sich alles, was in der Steiermark Rang und Namen hat. An diesem Abend wollte kana ham – Fürstenfeld war die Gastregion des 120. Steirerballs in der Wiener Hofburg, der vergangenen Freitag über die Bühne ging. Organisator und Verein der Steirer in Wien-Obmann Andreas Zakostelsky freute sich über ein ausverkauftes Haus mit vielen Ehrengästen. "Wien ist mit 100.000 Steirern die zweitgrößte steirische Stadt", erzählte etwa Bundeskanzler Sebastian...

  • 15.01.19
  •  1
Freizeit
Hochsteiermark-Touristiker auf der Ferienmesse Wien: Desiree Supanz, Thomas Baumann, Mathias Pagger und Martina Graschopf, v.li.
3 Bilder

Ferienmesse Wien
Die Hochsteiermark rührte Werbetrommel

Hochsteiermark-Touristiker erlebten bei größter Urlaubsshow, der Ferienmesse Wien, einen Besucheransturm. Unter der Dachmarke "Steiermark, das Grüne Herz Österreichs" erfuhren unzählige Besucher Interessantes über die Vielfalt der neun unterschiedlichen Regionen. Die Region Hochsteiermark zwischen Semmering, Hochschwab und den Eisenerzer Alpen präsentierte sich mit gästefreundlichen Unterkünften, landschaftlichen Reizen, kulturellen Highlights und vielen Wandermöglichkeiten, passend besonders...

  • 15.01.19
Lokales
Die Pfarrkirche St. Jakobus in Pottendorf
16 Bilder

Region Steinfeld: Ebreichsdorf - Weigelsdorf - Pottendorf
Bundesweites Regionautentreffen am 11.05.2019

EINLADUNG:  Liebe Regionautinnen und Regionauten! Ich freue mich, Euch bei unserem bundesweiten RG-Treffen Frühjahr 2019 begrüßen zu dürfen. Termin:        Samstag, 11.05.2019 Treffpunkt:  Hotel & Restaurant Skarics, Bahnstraße 36, Ebreichsdorf Uhrzeit:        13:00 Uhr Geplante Besichtigungen - Fotoshooting: Glasmuseum - Kuchlerhaus in Weigelsdorf (Im Glasmuseum Weigelsdorf gilt die NÖ-Card.) Schlosspark Pottendorf  Heurigenbesuch als Ausklang Bis dato zugesagte...

  • 13.01.19
  •  55
  •  23
Lokales

Wintervogelzählung
Amselbestand auf absolutem Tiefpunkt

Spätestens wenn der Schnee auch liegen bleibt, tummeln sich die Vögel um die Futterhäuschen. Dann hat auch die Stunde der Vogelfreunde geschlagen, und die alljährliche Wintervogelzählung, eine Aktion von BirdLife Österreich, kann beginnen. Von 4. bis 6.1. war es dieses Mal so weit. Das vorläufige Ergebnis: 7.600 Teilnehmer haben die gefiederten Freunde gezählt. Während der Erlenzeisig, aus der Unterfamilie der Stieglitzartigen, in größeren Schwärmen zu beobachten ist, liegt der Bestand an...

  • 10.01.19
  •  2
Politik
AK-Präsident Josef Pesserl fordert Arbeitnehmer auf, vom 28. März bis 10. April ihre Stimme abzugeben.

"Kehren wir zurück auf einen Weg des Dialoges"

"Wirtschaft" sind wir alle, das heißt, es sind damit nicht nur die Unternehmer sondern vor allem auch jene gemeint, die anpacken – nämlich die Arbeitnehmer. Dies betonte AK-Präsident Josef Pesserl als Spitzenkandidat der FSG (Fraktion sozialdemokratischer Gewerkschafter) bei der Auftaktveranstaltung zur AK-Wahl, bei der er auch 110 Kammerräte präsentierte. Um die Leistungsträger der Wirtschaft weiter zu stärken, fordert Pesserl die Politik auf, nicht zu Lasten der Arbeitnehmer zu agieren. Er...

  • 09.01.19
Lokales
Chronik neu: Prisching, Schützenhöfer, Schickhofer und Co. stellten das neue Werk vor.

Landvermessung: Neue Steiermark-Chronik

Das Vorwerk stammt aus dem Jahr 1998, jetzt ist die Neuauflage erschienen: Im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Stellvertreter Michael Schickhofer, den Herausgebern Herwig Hösele und Manfred Prisching sowie Verlags-Geschäftsführer Nikolaus Brandstätter wurde die aktuelle Steiermark-Chronik präsentiert. Gleich geblieben ist der herausgebende Verlag (Brandstätter), sonst hat sich viel verändert. "Es ist ein thematisch orientierter Versuch, die Vielfalt und Breite des Landes so...

  • 06.01.19