Steiermark

Beiträge zum Thema Steiermark

Leute
Michael Breuss liebt die Natur und schätzt die Mundart.

Auf Steirisch
Mit dem "Emba" durch die Natur

Michael Breuss war bis zu seiner Pensionierung Leiter der Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Mureck. Als Biologe engagierte sich Michael Breuss in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Mureck immer sehr stark für die Errichtung des Au-Erlebnisweges. Dieser informiert an zwölf Stationen u.a. über die Entstehung der Au und ihrer Tier- und Pflanzenwelt. Im Zuge der Lehrausgänge hielt Breuss seine Schüler stets dazu an, einen „Emba“, also einen Eimer mitnehmen, um darin...

  • 03.04.20
PolitikBezahlte Anzeige
NAbg. Walter Rauch kämpft seit Jahren gegen AKW Krsko

Seit Jahren kämpft NAbg. Walter Rauch gegen grenznahes AKW Krsko an
FPÖ – Rauch: Erdbeben in Kroatien muss Weckruf sein das AKW Krsko zu schließen!

Kürzlich ereignete sich in der Nähe der kroatischen Hauptstadt Zagreb ein Erdbeben der Stärke 5,4 auf der Richterskala. Das Epizentrum befand sich hierbei nur rund 40 Kilometer vom slowenischen Atomkraftwerk Krsko entfernt. FPÖ-Umweltsprecher NAbg. Walter Rauch dazu: „Krsko liegt inmitten einer Erdbebenlinie und ist somit das Atomkraftwerk mit dem höchsten Erdbebenrisiko in ganz Europa. Kaum auszudenken, würde sich das Epizentrum in der Nähe des Atomreaktors befinden. Das Erdbeben in Kroatien...

  • 24.03.20
Politik
Verkündeten die Absage der Gemeinderatswahl 2020: Wolfgang Wlattnig (Leiter der Wahlabteilung), Erwin Dirnberger (Gemeindebund), die Landesspitze mit LH Hermann Schützenhöfer, LH-Vize Anton Lang sowie Kurt Wallner (Städtebund)
2 Bilder

Absage für Gemeinderatswahl
Gemeinderatswahl findet nicht statt: Landesregierung zieht Reißleine

Wie die steirische Landesregierung heute mitgeteilt hat, fällt auch die für den 22. März geplante Gemeinderatswahl dem Corona-Virus zum Opfer. "Die Wahl ist bis auf Weiteres verschoben", so die Verlautbarung. Ein neuer Termin steht einstweilen noch nicht fest. "Wir müssen jetzt auf die Menschen schauen, nicht auf Maastricht und Co.", so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der heutigen Stellungnahme. "Wir erleben eine Zeit, die wir uns nicht vorstellen konnten. Es geht um die Gesundheit...

  • 12.03.20
  •  1
  •  1
Politik
Für die Grünen: Sebastian Witsch, Hermine Triebl, Sonja Witsch, Armin Klein und Roman Michalus (v.l.).

Grüne Radkersburg
Sonja Witsch macht sich für Rad und Bahn stark

Sonja Witsch ist Spitzenkandidatin der Grünen in Bad Radkersburg.  BAD RADKERSBURG. Die Liste der Grünen in Bad Radkersburg für die Gemeinderatswahlen steht fest. Spitzenkandidatin ist Sonja Witsch, aktuell Gemeindekassierin und Obfrau des Ausschusses für Bildung, Jugend, Sport und Freizeit, Musik sowie Wohnen und Umwelt. Hinter Witsch stehen drei neue Gesichter auf der Liste – und zwar Roman Michalus, Armin Klein, bekannt als großer Befürworter der Radkersburger Bahn, und Maria Witsch. Auf...

  • 18.02.20
Politik
Das Spitzentrio vom Team "SPÖ Mureck und Unabhängige": Josef Kaufmann, Ernst Walisch und Walter Pichler (v.l.).

Mureck
Walisch führt Team "SPÖ Mureck und Unabhängige" an

Ernst Walisch ist Spitzenkandidat des Teams "SPÖ Mureck und Unabhängige". MURECK. Im Vorfeld der Gemeinderatswahlen stellt sich nun in Mureck das Team "SPÖ Mureck und Unabhängige" vor und nennt die Schwerpunkte des Wahlprogramms. Spitzenkandidat ist der ehemalige SPÖ-Vizebürgermeister und aktuell unabhängige Gemeinderat Ernst Walisch. Der geschäftsführende SPÖ-Stadtparteivorsitzende Josef Kaufmann, aktuell Finanzreferent der Stadtgemeinde, liegt auf Platz zwei der Liste, auf Rang drei liegt...

  • 18.02.20
Politik
Motiviert am Ortsparteitag: Franz Krisper, Anton Prödl, Ehrengast NAbg. Agnes Totter, Thomas Zach und Josef Luttenberger.

ÖVP Kirchbach-Zerlach
Bürgermeister Anton Prödl will weiterhin viel bewegen

ÖVP-Kirchbach-Zerlach stellte Gemeinderatswahl-Kandidatenliste und Ziele vor.  KIRCHBACH-ZERLACH. Im Rahmen vom Ortsparteitag der ÖVP Kirchbach-Zerlach hat man auch die  Kandidatenliste für die Gemeinderatswahlen präsentiert. Spitzenkandidat ist Bürgermeister Anton Prödl – hinter ihm folgen auf den vorderen Listenplätzen Thomas Zach, Josef Luttenberger, Ernst Fink und Franz Krisper. Das Wahlprogramm ist vielfältig und definiert ein breites Spektrum an Vorhaben. Ein wesentliches Projekt ist...

  • 12.02.20
Leute
Christian
Geburt: 12. Dezember
Eltern: Kerstin Klein und 
Christopher Reiss, St. Peter
3.550 g, 53 cm
15 Bilder

Unsere Babys der Woche

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren kleinen Schatz gern in der WOCHE veröffentlicht, um Ihr Glück zu teilen? Mailen Sie ein Foto Ihres Babys mit Angaben zu Geburtstag, Gewicht, Größe sowie Namen und Wohnort der Eltern an feldbach@woche.at. (Fotos: Babysmile und privat)

  • 05.02.20
Freizeit
Bei der Präsentation: Tourismusschulen-Leiter Peter Kospach (r.) unter anderem mit Claudia Brandstätter (2.v.l.) und den Experten.

Urlauberstudie
Tagesausflüge lagen 2019 ganz groß im Trend

Schüler aus Bad Gleichenberg präsentierten in Graz die aktuelle Urlauberstudie.  REGION. Gemeinsam mit Marketing-Expertin Claudia Brandstätter haben die Abschlussklassen des Kollegs und der Höheren Lehranstalt der Tourismusschulen Bad Gleichenberg in den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer in Graz die Ergebnisse der Urlauberstudie präsentiert. Mit dabei waren als weitere Experten auch Herberstein-Geschäftsführerin Doris Wolkner-Steinberger sowie die beiden Tourismusschulen-Absolventen...

  • 27.01.20
Leute
18 Bilder

Alles Narren in Bad Gleichenberg 2020 Narrenhauptstadt der Steiermark
Narrenkartell wieder bei Narrisch Guat

Höhepunkt des Projektes „Bad Gleichenberg - Narrenhauptstadt der Steiermark 2020“ ist heuer die 35.Faschingssitzung des Narrenkartells Bad Gleichenberg. Das Team um Obmann Günther Gaber hat auch heuer wieder ein tolles dreieinhalbstündiges Programm zusammengestellt. So wird der britische Premierminister Boris Johnson der Gleichenberger Sitzung einen Besuch abstatten. Gespannt darf man auch auf den Sketch „Die Krippe“ sein. Darin werden die Figuren der Bad Gleichenberger Adventkrippe...

  • 25.01.20
Leute
150 Blasmusiker aus Schwanberg, St. Peter, Gamlitz und Pieber eröffneten den 10. Steirerball in der Wiener Hofburg.
Video
36 Bilder

Steirerball
"Alles südsteirisch, alles weststeirisch!" in der Wiener Hofburg

Das hat Wien noch nicht gesehen: Klapotetz' so weit das Auge reicht, über 250 Blasmusiker und sogar eine Ölkuh und eine Töpferscheibe in der Hofburg, dazu die besten steirischen Weine – beim Steirerball in Wien ging einem jeden Steirer das Herz auf. Mehr als 3.500 Gäste kamen zum ausverkauften Event, dem Auftakt zur Ballsaison in der Wiener Hofburg, und sie wurden nicht enttäuscht. SÜDWESTSTEIERMARK/WIEN. Zur 10. Auflage des Steirerballs, organisiert vom "Verein der Steirer in Wien", luden...

  • 13.01.20
  •  3
Lokales
Glamur-Obmann Georg Pock (hockend, M.) unter anderem gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern.

Glamur – Genuss am Fluss
"Grenzenlose" Regionsarbeit wird noch intensiver

In einer Zukunftswerkstätte haben die Mitglieder von "Glamur – Genuss am Fluss" weitere Ziele definiert. "Grenzenlose" Zusammenarbeit, die Vernetzung regionaler Betriebe und die Bewusstseinsbildung für regionale Produkte und Produzenten – so lauten einige von vielen Zielen des Vereins "Glamur – Genuss am Fluss". Dieser besteht aus zehn österreichischen und neun slowenischen Mitgliedsgemeinden bzw. rund 200 Mitgliedsbetrieben. Im Zuge einer Zukunftswerkstätte, die kürzlich in der...

  • 19.12.19
Wirtschaft
Die steirischen Tischler sorgen mit der dualen Ausbildung (Schule und Betrieb) für die besten Facharbeiter der Welt.

Steirische Tischler: "Lern was G’scheits!"
Die Lehrberufe "Tischlereitechnik" und "Tischler" haben Zukunft - gerade in der Steiermark!

Der Tischlerberuf ist für Mädchen und Burschen gleichermaßen geeignet. Die duale Ausbildung sorgt sowohl für jede Menge Anwendungswissen und praktische Fertigkeit als auch für das notwendige theoretische Rüstzeug. Die Lehre ist nämlich in die praktische Arbeit in der Werkstatt und in Berufsschulzeiten gegliedert. Und wer nach der Lehre mehr will, der hat beste Karrierechancen – etwa auch mit der Meisterprüfung. Die steirischen Tischler beweisen regelmäßig, dass sie zu den besten der Welt...

  • 20.11.19
Politik
Soziallandesrätin Doris Kampus (l.) und LAbg. Cornelia Schweiner.

Soziales
1,65 Millionen Budget für Heizkostenzuschüsse

Land Steiermark hat Heizkostenzuschuss beschlossen – Anträge können ab sofort gestellt werden. Die Heizsaison beginnt wieder. Auf Antrag der steirischen Soziallandesrätin Doris Kampus (SPÖ) hat die Landesregierung den Heizkostenzuschuss 2019 beschlossen. Das Budget beträgt rund 1,65 Millionen Euro. Der Zuschuss in der Höhe von 120 Euro, der nur für Menschen mit geringem Einkommen angedacht ist, kann ab sofort bzw. bis 20 Dezember in der jeweiligen Wohnsitzgemeinde beantragt werden....

  • 22.10.19
Leute
Steiermarks Kulturlandesrat Christopher Drexler (r.), Steiermarks WK-Spartenobfrau Beatrice Erker (2.v.r.) und WK-Bundesspartenobmann Friedrich Hinterschweiger (3.v.r.) mit steirischen Autoren.

Frankfurt
Buchmesse mit starker steirischer Note

Die Steiermark zeigt auf der bedeutendsten Messe rund ums Buch Flagge.   Noch bis 20. Oktober geht die Frankfurter Buchmesse mit dem Ehrengastland Norwegen über die Bühne. 7.500 Aussteller aus 150 Ländern stellen über 400.00 Buchtitel, Landkarten, Manuskripte und Grafiken sowie digitale Medien vor. Österreich ist mit 80 Ständen vertreten – dazu zählt der Österreichstand der Wirtschaftskammer und des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels, der u.a. von WK-Vizepräsident Jürgen Roth...

  • 17.10.19
Leute
Tobias
Geburt: 7. September
Eltern: Natalie Mayer und Bernhard 
Löffler, Fehring
1.900 g, 43 cm
15 Bilder

Unsere Babys der Woche

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren kleinen Schatz gern in der WOCHE veröffentlicht, um Ihr Glück zu teilen? Mailen Sie ein Foto Ihres Babys mit Angaben zu Geburtstag, Gewicht, Größe sowie Namen und Wohnort der Eltern an feldbach@woche.at. (Fotos: Babysmile und privat)

  • 16.10.19
SportBezahlte Anzeige
Herbstliches Laufvergnügen im Thermen- und Vulkanland Steiermark, gestartet wird am Thermenvorplatz Loipersdorf.

Thermen- & Vulkanland Steiermark-Laufcup
Loipersdorf läutet das Ende der Laufsaison ein

Am 28. September 2019 findet der letzte von insgesamt fünf Bewerben des Thermen- & Vulkanland Steiermark-Laufcups statt. Die besondere Laufstrecke beim 19. Loipersdorfer Buschenschanklauf & Nordic Walking-Wettbewerb führt vorbei an exzellenten Buschenschänken rund um Loipersdorf. Ein genussvolles Event für alle Läufer und Nordic Walker! Der abwechslungsreiche Streckenverlauf mitten durch die herbstliche südoststeirische Landschaft macht diesen Lauf zu etwas ganz Besonderem. Bei der...

  • 12.09.19
Politik
Die Steiermark wählt im November - die Hintergründe sind parteipolitischer Natur.

Kommentar
Den Wahlpoker nicht übertreiben

Man ist ja fast geneigt, den Stehsatz von der "Qual der Wahl" zu strapazieren – für die Steiermark darf man da aber die Kirche im Dorf lassen: Erstens hat die schwarz-rote Regierung unter Hermann Schützenhöfer und Michael Schickhofer rund viereinhalb Jahre prinzipiell gute Arbeit geleistet, in Sachen Gesundheitsreform, Forschung und Entwicklung, sowie in Budget- und Standortpolitik wurde einiges auf Schiene gebracht. Zweitens sind vorgezogene Wahlen keine Novität in unserem Bundesland, rund die...

  • 03.09.19
  •  1
Politik
Auf Tour:  Christopher Skrabel, Julia Majcan, Agnes Totter, Juliane Bogner-Strauß, Franz Fartek und Anton Edler (v.l.).

Südoststeiermark
"Talentesichtung" im Bezirk

NAbg. Juliane Bogner-Strauß besuchte u.a. gemeinsam mit den regionalen Kandidaten für die Nationalratswahlen heimische Betriebe.  "Steiermark der Talente" – jenes Thema hat die steirische Volkspartei ins Zentrum ihrer Positionierung gestellt. Talente gesichtet hat man nun auch auf einer Tour durch den Bezirk. "Gereist" sind NAbg. Juliane Bogner-Strauß, steirische Spitzenkandidatin für die Nationalratswahlen, Südoststeiermarks Spitzenkandidatin Agnes Totter, die weiteren regionalen...

  • 30.08.19
Politik
Signalisiert Bereitschaft für vorgezogene Landtagswahlen in der Steiermark: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
3 Bilder

Steiermark
LH Schützenhöfer will vorgezogene Neuwahlen im November

Die Lunte gezündet haben ja Mario Kunasek und die Freiheitlichen am vergangenen Montag mit dem Neuwahlantrag für den steirischen Landtag. Heute legte Hermann Schützenhöfer für die ÖVP nach und schilderte aus seiner Sicht, warum vorgezogene Landtagswahlen Sinn machen könnten. Hermann Schützenhöfer präferiert definitiv einen Wahltermin im November. Als Grund nennt er die immer schwieriger werdende Wirtschaftslage, für die sich das Industrie- und Forschungsland Steiermark gut aufstellen müsse....

  • 29.08.19
  •  1
Leute
Leonie
Geburt: 4. Juni
Eltern: Andrea und
Christian Jettl, Kirchberg
3.270 g, 49 cm
15 Bilder

Unsere Babys der Woche

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren kleinen Schatz gern in der WOCHE veröffentlicht, um Ihr Glück zu teilen? Mailen Sie ein Foto Ihres Babys mit Angaben zu Geburtstag, Gewicht, Größe sowie Namen und Wohnort der Eltern an feldbach@woche.at. (Fotos: Babysmile und privat)

  • 10.07.19
Reisen
Facettenreich: Das ist die Steiermark sowohl im Norden...
3 Bilder

Urlaub daheim
Steiermark: Land der Vielfalt

Urlaubsfreuden in einer enormen Vielfalt sind in der Steiermark beheimatet und damit bietet unser Land eine wunderbare Möglichkeit, den Sommer sowohl erholsam als auch aktiv zu verbringen, ohne dafür weit reisen müssen.  Wandern, Baden, KulinarikUnter den zahlreichen Wanderrouten finden sich besonders viele familienfreundliche Touren und Erlebnispfade inmitten mondänder Gebirgszüge oder sanfter Hügellandschaften. Dies lässt sich meist mit vorzüglicher Kulinarik verbinden, wofür die...

  • 02.07.19
  •  1
Reisen
Erfrischend: die Region Apfelland-Stubenbergsee

Wir urlauben daheim
Abtauchen und hoch hinaus im Apfelland

Das Apfelland Stubenbergsee ist das größte Obstbaugebiet Österreichs und dementsprechend dürfen sich Besucher auch über kulinarische Erlebnisse rund um den Apfel freuen. Das touristische Angebot der Region ist vielfältig und spannt sich von Touren an der Apfelstraße über die Tierwelt Herberstein und den erfrischenden Stubenbergsee mit seinen vielseitigen Freizeitattraktionen bis hin zum kultigen Kulm-Keltendorf oder den Kneipp-Aktiv-Park Mittleres Mürztal. Besonders bekannt ist das Apfelland...

  • 02.07.19
Reisen
Badeseen und Themenparks für die ganze Familie findet man in jeder Region der Steiermark.

Wir urlauben daheim
Urlaubsparadiese für Familien

Auch wenn es am Meer noch so schön ist – für Hitzegeplagte gibt es im Sommer wahrscheinlich keine geeigneteren Orte als Berge und kühle Seen, um sich körperlich und geistig zu erfrischen. Nicht ohne Grund sagte man früher dazu "Sommerfrische"... Bergluft atmen Von einfachen Rundwanderungen bis hin zu abenteuerlichen Themenwanderwegen bietet die Steiermark auch für Kinder jede Menge Wandermöglichkeiten. In Ramsau am Dachstein etwa lädt der erste Österreichische Natur- und Umweltlehrpfad am...

  • 02.07.19
Lokales
24 Stunden hatten die Teams der "Desingbattle" in der Tischlerei Prödl Zeit, um ein fertiges Produkt zu kreieren.
30 Bilder

Designmonat Graz
"Designbattle" fest in Frauenhand

Wettbewerb im Rahmen des Designmonat Graz in Kirchberg an der Raab. In nur 24 Stunden ein produzierbares Designstück erschaffen, von der Idee, über den Entwurf hin zum fertigen Produkt? Die "Designbattle" im Rahmen des Designmonat Graz in der Tischlerei Prödl zeigte, dass dies möglich ist. Dem Schwerpunkt „Frauen & Design“ stellten sich vier Teams der heurigen Aufgabenstellung: Einen Hocker aus Holz zu designen. Stark, elegant und stolz sollte er sein. Am besten gelungen ist das laut Jury...

  • 26.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.