St. Veit - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Starke Leistung der Althofener in Salzburg.
3

Althofener bei den Staatsmeisterschaften

ALTHOFEN/SALZBURG. Bei den Österreichischen Marathon Meisterschaften in Salzburg , in dessen Rahmen auch die Kärntner Landesmeisterschaften ausgetragen wurden, war auch das ARBÖ ASKÖ Endurance Sports Club Carinthia Team aus Althofen mit dabei und zeigte mit guten Leistungen auf. Der Passeringer Michael Maier belegte unter den 700 Finishern den 33. Rang und wurde damit fünftbester Kärntner. Bei den Masters M50 belegte Obmann Christian Rattenberger Rang vier und holte sich Gold bei den Kärntner...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Der SV Eberstein kämpft um den Aufstieg in die Kärnterliga
3 1

Jeder Punkt zählt
Eberstein verliert im Aufstiegskrimi die Nerven

Die heiße Phase im Fußball-Unterhaus beginnt. St. Veits Fußballclubs ackerten am Wochenende wieder um Punkte. BEZIRK ST. VEIT. St. Veits Fußballmannschaften befinden sich im wichtigsten Abschnitt der Saison. Gerade zu dieser Zeit gilt es den Fokus zu behalten und um jeden einzelnen Punkt zu kämpfen. Möglicherweise ist bereits an diesem Wochenende die eine oder andere Vorentscheidung im Kampf um den Auf- oder Abstieg gefallen. Zurück in die Erfolgsspur?Ein Sieg wäre gut für die Moral der zuletzt...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter
47

Feier für die großen und kleinen Sportler

ST. VEIT. Nach der Corona-Unterbrechung konnten St. Veits Sportler heuer endlich wieder feiern. "Wir sind stolz auf unsere Sportlerinnen und Sportler", sagte Bürgermeister Martin Kulmer in seiner Begrüßungsrede, "die Stadt St. Veit ist auch gerne bereit die Vereine wie gewohnt zu unterstützen." 1,2 Millionen für die Vereine Im heurigen Jahr schüttete die Stadt St. Veit rund 1,2 Millionen Euro an Subventionsmittel an die 22 aktiven Sportvereine in der Herzogstadt aus. "Das sind Mittel, die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
15

Österreichweiter Start in Althofen
Neureuther, Morgenstern und ServusTV für mehr Bewegung

ServusTV und Felix Neureuther rufen österreichweit zu mehr Bewegung für Kinder auf: Daher startete am 14. Mai in Althofen das erste Landesfinale des "Beweg Dich schlau Championships" mit rund zehn Vereinen - 100 Kinder und 50 Trainer waren begeistert dabei. Sieger des erfolgreichen und vor allem sportlichen Tages waren die Lokalmatadore "Soccer Kids Treibach". ATHOFEN. Nach der von ServusTV im Frühjahr 2021 gestarteten Initiative „Beweg Dich!“, folgt nun ein weiteres österreichweites Projekt...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
2

Rallye in Opatija
Achterbahnfahrt für Team Kramer

Knapp zwei Wochen nach dem erfolgreichen WRC-Einsatz ging das Rallye-Team Kramer von 6. bis 8. Mai bei der Rallye Opatija an den Start. ST. VEIT. Der St. Veiter Stefan Kramer mit Beifahrer Johann Drapela nahm die Sonderprüfungen mit dem mechanisch top-vorbereiteten Mitsubishi mit der Startnummer 16 in Angriff. Alfi Kramer und seine dänische Co-Pilotin Jeannette Kvick pilotierten beim zweiten Lauf der kroatischen Rallyestaatsmeisterschaft wieder den Peugeot des slowenischen Top-Teams OPV Racing...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Sportreferent LH Peter Kaiser, Sportstadtrat Franz Petritz, Vizebürgermeister Philipp Liesnig und Landessportdirektor Arno Arthofer gratulieren dem erfolgreichen Kärntner Nachwuchsradsportlern mit Radsportpräsident Paco Wrolich.

Medaillenregen für Kärntner Nachwuchs
Simon Schabernig radelt sich erfolgreich zum Vorbild

Mehr Medaillen als alle anderen Bundesländer zusammen holten sich Kärntens Nachwuchsradler bei den Österreichischen Meisterschaften. ALTHOFEN, KÄRNTEN. „Das ist ein Verdienst, der nicht nur den Kärntner Sport, sondern unser ganzes Bundesland in ein großartiges Licht rückt“, betonen Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser und Landessportdirektor Arno Arthofer und gratulieren den Sportlern zu ihren Erfolgen. „Das Sportland Kärnten ist stolz auf euch“, versichern beide. Trotz aller...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Unter schwierigen Wetterbedingungen fuhr Kramer jun. eine fast perfekte Rallye.
2

Größter Erfolg für Kramer

ST. VEIT. Seinen bisher größten Erfolg erreichte St. Veits Rallye-Ass Alfred Kramer jun. kürzlich bei der WRC Rallye in Kroatien. Mit seiner dänischen Co-Pilotin Jeannette Kvick gelang dem 24-jährigen in der Klasse RC4 der Sprung auf das Podest. Das Regenwetter und starker Nebel gestaltete den ersten Wertungstag des WM-Laufes vor allem für die Fahrzeuge mit Zweiradantrieb als äußerst schwierig. Doch mit Hilfe seiner Beifahrerin schaffte es Kramer jun. nach den ersten 120...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Der Fechtclub Treibach-Althofen besteht seit 50 Jahren.
3

Der Fechtclub Treibach-Althofen feiert
Landesmeisterschaft und 50er Jubiläum

ALTHOFEN. Am Wochenende geht es beim Fechtclub Treibach-Althofen heiß her. Zum einen ist man Veranstalter der diesjährigen Kärntner Landesmeisterschaften im Fechten und so ganz nebenbei darf der Verein sein 50-jähriges Bestehen feiern. Landesmeisterschaften Von Samstag bis Sonntag finden die Fechtmeisterschaften im Kulturhaus Althofen (Zugang über den Park) statt. "Wir hoffen, dass möglichst viele Interessierte zuschauen kommen", sagt Obfrau Elisabeth Pankratz. Bereits um 8.15 Uhr findet die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Auf die Nachwuchsarbeit legen die Verantwortlichen des Turnvereins Kraig höchsten Wert
3

TV Kraig
Ein vielseitiges Sportangebot begeistert seit Jahrzehnten

Mit seinen insgesamt 445 Mitgliedern ist der Turnverein Kraig das sportliche Aushängeschild der Region. KRAIG. Der Turnverein Kraig bietet seit Jahrzehnten ein abwechslungsreiches und sportlich vielfältiges Angebot. Vier SektionenDer Turnverein Kraig besteht aus insgesamt vier Sektionen, die sich folgendermaßen aufteilen: Sektion Tennis, Sektion Turnen, Sektion Wandern und Sektion Boccia. Dreh- und Angelpunkt des Vereins ist das Areal in Überfeld, welches über fünf Sandplätze verfügt. Jugend im...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter
Der SV Kraig 1b konnte sich im Derby gegen Union Gurk durchsetzen und zog am Tabellennachbarn vorbei

Derbytime im Unterhaus
Weitensfeld und Kraig feiern Kantersiege

Gleich zwei St. Veiter Derbys standen am Wochenende auf dem Spielplan der zweiten Klasse C. BEZIRK ST. VEIT. Zwei St. Veiter Derbys und zwei klare Sieger brachte der 23. Spieltag in der zweiten Klasse C hervor. Der SV Kraig 1b konnte sich mit 4:0 gegen den SV Union Gurk durchsetzen und der SV Weitensfeld demütigte den SV Straßburg im eigenen Stadion mit 0:7. Seit 15 Spielen sieglosIm Kellerduell standen sich am Samstag der SV Kriag 1b und der SV Union Gurk gegenüber. Den letzten Dreier für den...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter
Paul Bersteiner zählte vor dem Corona Lockdown zu den besten 10 Endurofahrern. Bei Restart gab er in der Seniorenklasse Vollgas.
3

Endurosport: Paul Bernsteiner
Der Endurosport ist seine Passion

Der Treffner Paul Bernsteiner fährt seit zwei Jahrzehnten Enduromeisterschaften. Heuer erstmals in der Seniorenklasse. TREFFEN. Seit Paul Bernsteiner die gesetzliche Berechtigung zum Lenken eines motorisierten Zweirades hat, ist er vom Eduromotorsport fasziniert. Das Wort Enduro kommt aus dem Spanischen und kann mit hartmachen, ertragen und erdulden übersetzt werden. Und genau dies hat den 40jährigen Landesbediensteten im Straßenbauamt Klagenfurt bereits als Sechzehnjähriger in seinem Ban...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Die Läufer des Uniqua Halbmarathons laufen vier Runden und zu Beginn eine Zusatzschleife.
3

Neue Obfrau ist heuer erstmals beim Sonnenlauf.
Die Feuertaufe beim Sonnenlauf

ST. VEIT. Für Silvia Kogler ist der Sonnenlauf am 30. April der erste in ihrer Ära als neue Obfrau des Laufclubs Vitus aus St. Veit. "Ich bin seit letztem Juli im Verein und seit Jänner Obfrau", erzählt die Brücklerin, "im Großen und Ganzen bleibt beim Sonnenlauf alles so, wie im Vorjahr, nur das Zelt am Hauptplatz fällt weg." Rathaushof öffnet die Türen Erstmals wird heuer die Siegerehrung und die Verpflegung im Inneren des Rathaushofes stattfinden. "Im vorigen Jahr war das wegen der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
1

Jubiläumscamp des SK Treibach

ALTHOFEN. In Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Althofen veranstaltet der SK Treibach vom 18. bis 22. Juli bereits zum 10. Mal das Fußball- und Erlebniscamp in den Sommerferien. "Bei diesem fünftägigen Camp werden rund 100 Fußballerinnen und Fußballer zwischen fünf und 15 Jahren von einem zwölfköpfigen Betreuerteam begleitet", erzählt SK Treibach Obmann Christian Grimschitz, "die Einheiten finden auf den drei Fußballplätzen im Turnerwald-Stadion sowie in der Freizeitanlage statt." Spiel und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
War in Südafrika dabei: AC St. Veit Athletin Gabriele Obmann.
2

Gabriele Obmann startete in Port Elisabeth
AC Athletin war beim Südafrika Ironman

ST. VEIT. Die gebürtige Klagenfurterin, die für den AC Donauchemie St. Veit startet, nahm als erstes Saisonrennen gleich den Südafrika Ironman in Port Elisabeth in Angriff. "Mein Ziel war ein Platz unter den Top ten, geworden ist es schließlich Rang neun", freut sich die Triathletin. Dabei stand der Bewerb für Obmann unter keinem guten Stern. "Es war sehr windig mit extrem hohen Wellen im Meer, das ist mir richtig auf den Magen geschlagen", so Obmann, "unter diesen Umständen kann ich mit meinem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Die neu organisierte Nachwuchsabteilung: v. l.: Ernst Bürger, Jürgen Kopeinig, Martin Fradl, Manuel Krappinger und Markus Schellander

Ortsreport
Beim SV Hirter Kraig schreibt man die Nachwuchsarbeit groß

Der Verein möchte mit seinem Engagement vor allem junge Menschen aus der Region für den Fußball begeistern. FRAUENSTEIN. Der SV Kraig ist der größte Sportverein in der Gemeinde Frauenstein. Mit einer beachtlichen Anzahl von insgesamt 16 Mannschaften und 200 Spielern wirbt der Verein seit über 50 Jahren um Fußballer aus der Region und all jene, die es noch werden wollen. Lange GeschichteDer SV Kraig wurde im Juli 1971, im Gasthaus Blasebauer, von den damaligen Gründungsmitgliedern ins Leben...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter
Die Bronzene von Pia Schöffmann wurde vom ganzen Team gefeiert.

Diesmal schaffte es Pia Schöffmann auf das Podest
Schöffmann holt Bronze

ST. VEIT. Die St. Veiterin Pia Schöffmann (Kusine von Weltcupathletin Sabine) holte sich kürzlich bei der Junioren WM im italienischen Valmalenco die Bronze Medaille im Parallelslalom. "Ich habe gewusst, dass ich unter die Top acht fahren kann, über den dritten Platz war ich dann doch ein bißchen überrascht", strahlt die 18-jährige. Bereits in den Qualiläufen zeigte Schöffmann auf und ging als Vierte in die Finalläufe. Dort schaltete die Kärnterin die Tschechin Sonkova und ide Italienerin Fava...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Gesamtsieger beim 9. Glantschacher Wasserweglauf: Larissa Azmann und Stefan Schmölzer.

Wasserwegläufer trotzten dem schlechten Wetter

GLANTSCHACH. Trotz teilweise starkem Regen und Schneefall und tiefen Temperaturen waren am Wochenende beim Glantaler Wasserweglauf über 100 Läufer und Nordic-Walker am Start. "Es war tiefer Boden und teils sehr rutschiges Terrain", erzählt Walter Copi, einer der Organisatoren vom Verein Multisport Kärnten. Gesamtsieger wurden diesmal Larissa Azmann (48:33) und Stefan Schmölzer (40:15). Erstmals wurde auch die Liebenfelser Gemeindemeisterschaften ausgetragen. Hier gingen die Titel an Marion...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Mit Verstärkung aus der Nordischen Kombination zeigten alle groß auf.

Endurance Sports Club Athleten liefen alle auf das Podest

ALTHOFEN. Groß aufgezeigt haben die Läufer des ARBÖ ASKÖ Endurance Sports Club Carinthia aus Althofen beim Wasserweglauf in Glantschach. Verstärkt durch die beiden Nordischen Kombinierer und Olympiastarter Martin Fritz und Franz-Josef Rehrl liefen die Althofener zur Höchstform auf. Alle acht teilnehmenden Athleten schafften es in ihren Altersklassen auf das Podest. Mit dem zweiten Platz von Martin Fritz in der allgemeinen Klasse war sogar der Gesamtsieg zum Greifen nahe. "Der Wasserweglauf war...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner

Der SK Treibach fertigt auswärts Weiz ab

TREIBACH. Nach dem abgebrochen Derby gegen Spittal hat der SK Treibach am vergangenen Wochenende in der Steiermark eine starke Leistung geboten. Mit 0:4 ging der SC Elin Weiz unter. Kevin Vaschauner sorgte mit einem Doppelpack für die frühe Führung. Nach einer halben Stunde gab es Rot für den Weizer Durlacher. So war die Chance auf eine Resultatsverbesserung für die dezimierte Heimelf dahin. In der zweiten Hälfte setzten Moritz Leitner und Bernhard Walzl noch einen drauf und sorgten für den...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
2

In Kroatien gibt der St. Veiter den Ton an
Führung für Kramer jun.

ST. VEIT. Optimaler Beginn für Rallye Ass Alfred Kramer jun. beim ersten Lauf der kroatischen Rallyestaatsmeisterschaft in Karlovac. Kramer, mit Beifahrerin Jeannette Kvick, holte sich sechs der sieben möglichen Sonderprüfungsbestzeiten und liegt in der kroatischen Staatsmeisterschaft in Führung. "Das Setup meines Peugeot 208 Rallye 4 hat perfekt funktioniert, das hat das OPV-Racing Team aus Slowenien schon bei den Tests in Logatec eingestellt", erzählt der Rallyepilot. Bruder Stefan konnte mit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Auf die Teilnehmer wartet eine herrliche Kulisse und 9,5 Kilometer mit 440 Höhenmetern.
1 3

Martin Fritz und Franz Josef Rehrl sind dabei
Wasserweglauf mit Olympiastarter

GLANTSCHACH. Beim Wasserweglauf am 9. April von Glantschach hinauf nach Hart gibt es diesmal gleich zwei prominente Teilnehmer. Die beiden Olympiastarter in der Nordischen Kombination, Martin Fritz und Franz-Josef Rehrl, werden die 9,5 Kilometer lange Strecke mit 440 Höhenmetern in Angriff nehmen. "Die beiden werden nicht nur als Läufer dabei sein, im Ziel werden beide auch für Autogramme zur Verfügung stehen", erzählt Walter Copi vom Veranstalter Multisport Kärnten. Massenstart möglich Nach...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Team-Olympiasiegerin Kathi Truppe ist jetzt auch Staatsmeisterin.
4

Siege im Alpinski und Snowboard.
ESV Erfolge zu Saisonabschluss

ST. VEIT. Die Österreichischen Meisterschaften waren ein überaus gelungener Saisonabschluss für die Teilnehmer des ASKÖ ESV St. Veit. Bei den Alpinen holte sich Katharina Truppe ihren ersten österreichischen Meistertitel im Riesenslalom und setzte auf den Team-Olympiasieg noch einen perfekten Saisonschlusspunkt. Als Draufgabe fuhr Truppe im Slalom als Dritte abermals auf das Stockerl. Starke St. Veiter Boarder Bei den Snowboardern des ESV St. Veit gab es gleich mehrmals Grund zum Feiern. Im...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Für Kapitän Stefan Trippl und Co. zählt jeder Punkt im Kampf um den Verbleib in der 1. Klasse.
3

Trotz Tabellenende gibt das Team nicht auf
Der SVOM orientiert sich nach vorne

GRADES. Trotz katastrophaler Herbstsaison mit nur zwei Unentschieden (Reichenau und Oberglan) gibt sich der SV Oberes Metnitztal mit Trainer Marco Winkler im Kampf um den Klassenerhalt noch nicht geschlagen. "Es wird nicht einfach, aber sieben Punkte Rückstand auf einen Platz oberhalb der Abstiegszone sind nicht uneinholbar", so Winkler. Die Neuen Nach der Winterpause verstärken gleich vier Spieler den Kader. Im Tor steht seit Beginn der Frühjahrsmeisterschaft Kevin Schorn. Vom Friesacher AC...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Die Mannschaft des SV Straßburg konnte die Partie gegen den ATSV Wolfsberg knapp mit 2:1 für sich entscheiden

Fußball
Der SV Straßburg startet mit einem Sieg in die Rückrunde

STRASSBURG. Die Fußballer vom Sportverein aus Straßburg starten mit einem hart erkämpften Dreier in die Rückrunde der 2. Klasse C. Ein sehr emotionsgeladenes und von Beginn an schwieriges Spiel gegen den ATSV Wolfsberg fand schließlich mit einem knappen 2:1-Sieg für den SV "Speckkaiser Seiser" Straßburg sein verdientes Ende. Für die Hausherren erfolgreich waren Julian Schnitl und Marvin Pickart. Den Anschlusstreffer für die Gäste aus Wolfsberg erzielte Noah Müller kurz nach dem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter

Sport aus Österreich

100 Prozent der Startgelder fließen in die Rückenmarksforschung und sollen helfen, Querschnittslähmung zu heilen.
5

"Wings for Life Run"
Österreich geht für den guten Zweck an den Start

Am Sonntag fällt der Startschuss für den diesjährigen "Wings for Life World Run". Dann setzen sich wieder zehntausende Menschen in Österreich und auf der ganzen Welt für den guten Zweck in Bewegung und versuchen möglichst viele Kilometer zu absolvieren, bevor sie von der mobilen Ziellinie eingeholt werden. ÖSTERREICH. Am Sonntag wird gelaufen, gegangen und gefahren, und zwar für den guten Zweck. Denn um exakt 13.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit ertönt rund um den Globus das Startsignal für den...

  • Dominique Rohr
Gegen Schottland wird Foda zum letzten Mal auf der ÖFB-Trainerbank sitzen.
Aktion 3

Fußball-Nationalteam
Foda gibt Rücktritt als ÖFB-Teamchef bekannt

ÖFB-Teamchef Franco Foda bestätigte heute im Rahmen einer Pressekonferenz seinen Rücktritt als Teamtrainer. Das morgige Match gegen Schottland wird damit Fodas letztes sein. ÖSTERREICH. Nach dem Aus in WM-Qualifikation gab es bereits Vermutungen, nun ist es fix: Die Ära von Franco Foda beim ÖFB geht zu Ende. In einer Pressekonferenz am Montag verkündete der Deutsche seinen Rücktritt: "Ich habe mir in den letzten Tagen nach dem Spiel sehr viele Gedanken gemacht, was logisch war, nachdem wir uns...

  • Dominique Rohr
Franco Foda schein als ÖFB-Trainer angezählt zu sein.
Aktion 3

ÖFB sucht Teamchef
Franco Foda als Nationalteam-Trainer angezählt

Am Donnerstagabend verspielte die österreichische Nationalmannschaft mit einer Niederlage gegen Wales die letzte Chance auf eine Teilnahme an der kommenden Weltmeisterschaft. Zu Fodas Zukunft sagt der Präsident des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB): "Es ist nichts auszuschließen". Unterdessen deutet Marko Arnautović seinen ÖFB-Abschied an. ÖSTERREICH. Der Traum einer WM-Teilnahme Österreichs im kommenden Sommer ist geplatzt. Mit zwei Toren schoss der Waliser Superstar Gareth Bale das...

  • Dominique Rohr

Skifliegen
Salzburger Stefan Kraft gewinnt WM-Bronze

Der Salzburger Stefan Kraft hat bei der Skiflug-WM wie 2016 die Bronzemedaille erobert. ÖSTERREICH. Der 28-Jährige musste am Samstag in Vikersund im letzten Durchgang noch den Slowenen Timi Zajc auf Platz zwei vorbeilassen. Gold an NorwegenGold ging nach vier Durchgängen mit klarem Vorsprung an den Norweger Marius Lindvik. Der 23-Jährige hatte vor wenigen Wochen auch schon Großschanzen-Olympiagold gewonnen. Lindvik jubelte vor Heimpublikum über seine erste Flugmedaille, Kraft war im Einzel auch...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Sport aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.