St. Veit - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

 Im ersten Quartal wurde im Bezirk St. Veit über ein Unternehmen ein Insolvenzverfahren eröffnet.

Bezirk St. Veit
Die Konkurse sind gesunken

Im ersten Quartal in diesem Jahr musste im Bezirk St. Veit ein Unternehmen Insolvenz anmelden. Bei den Privatkonkursen sind die Insolvenzen auf fünf Fälle gesunken. BEZIRK ST. VEIT. „Im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres sind um 67 Prozent weniger Firmen in die Insolvenz geschlittert. Und dies, obwohl wir uns seit einem Jahr in einer massiven Gesundheits- und Wirtschaftskrise befinden“, berichtet Barbara Wiesler-Hofer, Leiterin des KSV1870 Kärnten. Über Gläubigerantrag wurde bisher ein...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Christine Maierbrugger und Günter Eisl sind die Betreiber der "Genusstheke Feldkirchen" im neuen Gebäude am ehemaligen Kelag Areal.
10

Neueröffnung
"Genusstheke Feldkirchen": Erst kosten und dann einkaufen

Im neuen Gebäude am ehemaligen Kelag-Areal eröffnet Günter Eisl gemeinsam mit Christine Maierbrugger die "Genusstheke Feldkirchen". FELDKIRCHEN. Wenn zwei Köche gemeinsame Sache machen, dann kommt purer Genuss heraus. Genau das planen die beiden Profis Günter Eisl und Christine Maierbrugger. Beide sind gelernte Köche beziehungsweise Koch-Kellner und gefühlt ewig im Geschäft. Und ihr Geschäft ist es Menschen glücklich zu machen. Glücklich durch den Genuss von Gerichten, die aus heimischen,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
1 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Anzeige
8

DAN Küchen Eberndorf
Nur für kurze Zeit: DAN-Küche zum Sonderpreis sichern

Schnell sein und Klemmertage-Angebot nutzen: Die ersten 10 Bewerber bekommen ihre DAN-Qualitäts-Küche zum Sonderpreis. KÄRNTEN. Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann zögere nicht und finde deine DAN-Küche im zeitlosen Design. Eine DAN-Küche steht für höchste Qualität und Komfort. Alle Modelle werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Jetzt kannst auch Du zu einem top Preis-Leistungsverhältnis eine DAN-Küche ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anfertigen lassen. Gutschein...

Das Führungsduo bei Fundermax: Die Geschäftsführer Gernot Schöbitz und Arnulf Penker (von links) leiten das Unternehmen in St. Veit.
4

Fundermax St. Veit
Das Unternehmen kam gut durch die Corona-Krise

Fundermax St. Veit kam gut durch die Corona-Krise. Aktuell dringend gesucht sind Fachkräfte. ST. VEIT. Auch der Weltmarktführer für hochwertige Fassadenplatten wurde im März letzten Jahres von der Corona-Krise überrascht. Nach einem guten 1. Quartal habe man ab April bis Mai, Juni, Absatzrückgänge durch die Pandemie gespürt. "Wesentliche Märkte im Holzabsatzbereich wie Italien sind weggebrochen. Aber im Endeffekt haben wir festgestellt, dass es nach drei Monaten im Holzwerkstoff-Bereich eine...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Goldschmiede-Meister: Das Ehepaar Susanna und Werner Pejrimovsky fand den Weg zurück ins Metnitztal.
1 6

Von Wien nach Metnitz
Neues Goldschmiede-Atelier eröffnet im Juli

Die Goldschmiedemeister Susanna und Werner Pejrimovsky zaubern seit 33 Jahren individuellen Schmuck. Nun führt ihr Weg zurück ins Metnitztal, wo sie im Juli eine Atelier eröffnen. OBERHOF. Susanna und Werner Pejrimovsky streben auch nach jahrzehntelangem Tun täglich nach Perfektion. Vor 33 Jahren gründeten sie die „Pejrimovsky & CO Goldschmiedekunst“ und kreieren seitdem individuellen Schmuck. Die Schmuckstücke der beiden Goldschmiedemeister sind Unikate, die sie oft nach Kundenwunsch...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Im Jahr 2016 wurde Norbert Grabnegger in Paris von der weltweiten Vereinigung der Intercoiffure als einer der Besten seiner Zunft zum Ritter geadelt. Er ist der einzige aktive Kärntner Friseur im Ritterstand.
3

Online-Workshop
Feldkirchner Friseur gibt weltweit Trends an

Norbert Grabnegger von  Intercoiffure  Grabnegger gab von seinem Feldkirchner Salon aus Kollegen weltweit Styling-Tipps für Männer. FELDKIRCHEN. Seit seinem 21. Lebensjahr ist der Feldkirchner Friseursalon-Inhaber Norbert Grabnegger Friseur-Trainer und steht bei Weiterbildungs-Seminaren und Shows immer wieder auf der Bühne. Doch auch hier hat die Pandemie ihre Spuren hinterlassen. Großveranstaltungen mit Publikum wurden weltweit gestrichen. Aber dennoch dreht sich die Welt weiter und die Zeit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Spatenstich: Bürgermeister Martin Kulmer, Mario Krumlacher, Christina Rosenfelder-Grün, Gernot Kokal, Paul Kral und Lukas Leitner (von links)
3

St. Donat
Spatenstich für das Neubauprojekt im Wirtschaftspark

Die Erdbewegungsarbeiten für das Neubauprojekt haben begonnen. Im Wirtschaftspark siedeln sich die Steuerberatungskanzlei Grün aus St. Veit sowie das Küchenstudio K&K Küchen und Wohnkonzept an. ST. VEIT.  Zu den bereits bestehenden Betrieben im Wirtschaftspark an der S37 gesellen sich in Kürze weitere Betriebe: Federführend beim Neubauprojekt sind die Steuerberatungskanzlei Grün aus St. Veit sowie das Küchenstudio K&K Küchen und Wohnkonzept. Bei einem Lokalaugenschein mit Mario...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Der „Notgroschen“ erhält wieder mehr Bedeutung. Experten in der Raiffeisen-Bezirksbank St. Veit/Glan-Feldkirchen beraten gerne.
5

Neueröffnung
Der „Notgroschen“ erhält wieder mehr Bedeutung

Nähe vor Ort, persönliche Beratung, kurze Wege und schnelle Entscheidungen – dafür ist Raiffeisen seit über 200 Jahren bekannt. FELDKIRCHEN, ST. VEIT. Mit dem Neubau der Bankstelle Feldkirchen in der Dr. Arthur-Lemisch-Straße setzt die Raiffeisen-Bezirksbank St. Veit/Glan-Feldkirchen einen neuen Ankerpunkt für Kunden und die Region. Die WOCHE sprach mit den Vorständen Daniel Gradenegger und Franz Maier über Kreditvergaben und -wachstum, was Kunden in Zeiten der Krise benötigen und die Rückkehr...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Online-Audit: Die Begehung der Anlagen in St. Veit wurden per Live-Übertragung mit Smartphones durchgeführt.

Fundermax St. Veit
Online-Audits sind die Zukunft

Die Überprüfung der Einhaltung bestimmter Zielvorgaben durch externe Experten wickelte Fundermax erstmals vollständig digital ab. ST. VEIT. Corona hat die Digitalisierung in der Arbeitswelt beschleunigt. Home Office und Videokonferenzen sind bereits für viele zum Arbeitsalltag geworden. Aber auch die Zukunft von Audits ist digital: Die Überprüfung der Einhaltung bestimmter Zielvorgaben durch externe Experten wickelt Fundermax erstmals vollständig digital ab. Neuer Trend Die Corona-Pandemie hat...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
 Förderungen von Bund und Land stehen zur Verfügung, die Photovoltaik leistbar machen.

Mittelkärnten
Klima- und Energiemodellregionen tauschen sich online aus

Die Kärntner Klima- und Energiemodellregionen informierten über die Themen Photovoltaik und Stromspeicher. BEZIRK ST. VEIT. Die Kärntner Klima- und Energiemodellregionen (KEM) luden vor Kurzem zu einem virtuellen Austausch, bei dem rund um das Thema Stromspeicher für Photovoltaikanlagen ging. „Bei einem PV-Ausbau von einem Viertel unserer Dächer können wir dieses Ziel inklusive dem Strommehrbedarf bis 2030 erreichen“, weiß Landesrätin Sara Schaar. Aktiv für das Klima Die 17 Klima- und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Teststraße in Guttaring: Edith Kuss testet in der Norischen Nudelwerkstatt alle Mitarbeiter, so auch ihren Mann und Firmenchef Walter.
1 2

Guttaring
Norische Nudelwerkstatt richtete Corona-Teststraße ein

Das Unternehmerpaar Edith und Walter Kuss testet in ihrer Produktionshalle gegen freiwillige Spenden. Das Geld kommt der Feuerwehr Guttaring zugute.  GUTTARING. Zusammenhalten ist für die Guttaringer Edith und Walter Kuss ein Schlagwort in der Pandemie. Derzeit erzeugen sie nicht nur die traditionellen Kärntner Kasnudel, süße Kletzennudel oder verschiedenste Suppeneinlagen, sondern stellen sich in den Dienst der guten Sache. In der Produktionshalle der Norischen Nudelwerkstatt hat das...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
„Traditon meets Moderne“: Das Stiftshotel mit Blick auf den Längsee
2

St. Georgen am Längsee
Das Stiftshotel erwacht aus dem Winterschlaf

Seit 1. März ist die 54-jährige Sabine Loy Direktorin des Hotelbetriebs im Stift St. Georgen am Längsee. Die Villacherin gilt als leidenschaftliche Vollblut-Touristikerin. ST. GEORGEN. Sabine Loy ist leidenschaftliche Touristikerin mit drei Jahrzehnten Erfahrung in Führungsposition in der nationalen und internationalen Ferien- und Stadthotellerie der 4-Sterne und und 4-Sterne-Superior-Kategorie. Das Alpe Adria Feeling ist ihr wichtig. Die 54-Jährige ist gerne im Friaul, in Slowenien und Mittel-...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit: Projektkoordinatorin Alena Wieser (li) Geschäftsführer Martin Reiner (3. v. li), HR Managerin Marlene Thalhammer (re) von Flex sowie Ernst Sandriesser, Christina Staubmann und Roberta Striedinger von der Caritas.

„grown.care“
Flex Foundation unterstützt Projekt der Caritas Kärnten

Flex Foundation – die Stiftung von Flex mit einem Standort in Althofen – ermöglicht „grown.care“ – ein Gartenprojekt der Caritas Kärnten für langzeitarbeitslose Menschen in Klagenfurt. KÄRNTEN. Wenn im Frühjahr am Caritas-Gelände in der Hubertusstraße in Klagenfurt die ersten Setzlinge aus dem Boden sprießen werden, keimt für langzeitarbeitslose Menschen die Hoffnung auf eine Perspektive auf. Denn im Gartenprojekt „grown.care“ sollen insgesamt zehn Frauen und Männer, die obdachlos oder davon...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Raimund Linzer (links) und Michael Orasch stoßen auf den Erfolg an.
1

World-Spirits Award 2021
Gold und Silber für Hirter Edelbrände

Die Hirter Zigarrenbrand und Hirter Alm Zirberl wurden ausgezeichnet. HIRT. Hirter Edelbrände überzeugten beim World-Spirits Award 2021: Gold gab es für den Hirter Zigarrenbrand und Silber für das Hirter Alm Zirberl. 114 Destillerien aus 25 Nationen nahmen mit 439 Spirituosen an der heurigen Prämierung teil. Edles aus der Brauerei Seit über 20 Jahren wird in der Privatbrauerei Hirt auch Edles gebrannt. Echtes Bier ist die Grundlage und beste Voraussetzung für die edlen Brände. Mit der modernen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Michaela Sonnberger betreibt den Selbstbedienungs-Container "Süßes G'schäftle", wo es ausschließlich süße Köstlichkeiten zu erwerben gibt.
17

Mehlspeisen in Selbstbedienung
Die tägliche Portion Süßes aus dem Guttaringer G'schäftle

Konditormeisterin Michaela Sonnberger bietet in Guttaring im süßen Container Mehlspeisen und Co. in Selbstbedienung an. GUTTARING. Genusshütten mit regionalen Produkten wie Speck, Salami oder Brot sind bekannt. In Guttaring betreibt Michaela Sonnberger, Chefin von "Süßes aus Meisterhand", "Unser G'schäftle". Im Selbstbedienungs-Container warten täglich von 7 bis 19 Uhr Torten, Kuchen, Reindling, Pralinen und mehr auf Abholung. Diese Form der Genusshütte ist einzigartig im Bezirk St. Veit. Seit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Die Arbeiten schreiten voran: Der Wärmespeicher hat einen Durchmesser von knapp elf Metern und ist elf Meter hoch.
1 5

Friesach
Rascher Baufortschritt bei der Solarthermie für die Fernwärme

Die Arbeiten für den Bau der solarthermischen Großanlage für die Fernwärme Friesach schreiten voran. FRIESACH. „Der Stahlbau für den 1.000 Kubikmeter großen Wärmespeicher konnte bereits abgeschlossen werden. Als nächster Schritt wird der Wärmespeicher mit Dämm-Material ummantelt“, sagt Gerhard Rabensteiner von „Unser Kraftwerk“. Der Wärmespeicher wurde direkt neben dem bestehenden Biomasseheizwerk der Kelag Energie & Wärme GmbH errichtet. Der Wärmespeicher ist ein wichtiges Element der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Das Hotel Stift St. Georgen ist einer der Aufgabenbereiche des Bistums Gurk.
2

Bistum Gurk
Neues Statut ordnet die Aufgabenbereiche neu

Diözesanbischof Josef Marketz bestellt Sabine Loy zur Direktorin des Hotelbetriebs im Stift am Längsee. ST. GEORGEN. Das Bistum Gurk ist als Bischöfliches Mensalgut zur Nutzung durch den jeweiligen Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt bestimmt. Verwalter des Bistums ist nach dem Kirchenrecht der jeweilige Diözesanbischof. Der Kärntner Diözesanbischof Josef Marketz erließ für das Bistum Gurk nun ein neues Statut: Marketz ernannte drei neue Geschäftsführer. Der Geschäftsführung gehören ab sofort...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
So sieht die Spar-Filiale derzeit aus. Sie wird abgerissen und neu gebaut. Anfang April starten die Arbeiten.
1

Althofen
Spar baut am Standort einen neuen Supermarkt

Baubeginn ist Anfang April. Das Gebäude in der 10. Oktoberstraße wird abgerissen. Mitarbeiterstand wird aufgestockt. ALTHOFEN. "Wir errichten in Althofen einen neuen Spar-Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von 600 Quadratmetern nach unserem neuesten Ladenbaukonzept, das seinen Fokus speziell auf die Frische legt", gibt Karl Dobrautz-Leitner, Leitung Werbung und Information bei Spar, bekannt.  Das neue Gebäude entsteht unmittelbar neben dem derzeitigen Standort mit 74 extra breiten...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Beim Landeslehrlingswettbewerb der Spengler erreichte Michael Frittum den zweiten Platz
2 1 11

St. Veit/Klein Sankt Paul
Tüchtiger Lehrling holt Podestplatz

"Für mich ist Silber wie Gold", kam Adrian Pertl spontan über die Lippen, als er bei der Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d'Ampezzo zu seiner Leistung im Slalombewerb befragt wurde. Das könnte auch auf den Görtschitztaler Michael Frittum zutreffen. KLEIN ST. PAUL (pp). Auch wenn es sich nicht um eine Weltmeisterschaft handelte, so war die Anspannung der Teilnehmer beim Kärntner Landeslehrlingswettbewerb der Spengler enorm: "Natürlich will man bei so einer Veranstaltung ganz vorne dabei sein,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Martin Figge, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft St. Veit, gilt als großer Netzwerker.

Bezirk St. Veit
Martin Figge: „Die Krise kann auch Chance sein“

Martin Figge ist Vorsitzender der Jungen Wirtschaft St. Veit. Im Interview spricht er über das schwierige Corona-Jahr und darüber, dass Krise auch Chance sein kann. St. Veiter WOCHE: Wie schwer ist die derzeitige Situation für Jungunternehmer? Martin Figge: Auch für gestandene Unternehmerpersönlichkeiten ist es eine noch nie dagewesene Situation, die alles abverlangt. Für Jungunternehmer ist es noch einmal schlimmer. Ein großes Problem sind die fehlende Planungssicherheit und Verordnungen, die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Großauftrag für Friesacher Unternehmen: Die Maschinenfabrik Springer baut in Neuseeland.
2

Neuseeland
Friesacher Maschinenfabrik Springer zieht Großauftrag an Land

Springer baut eine neue, erdbebensichere Schwerlast-Sägezubringung in Neuseeland. Das Investitionsvolumen beträgt rund 7,8 Millionen Euro. FRIESACH. Die Springer-Gruppe hat einen Großauftrag in Neuseeland an Land gezogen: Pan Pac, ein Unternehmen der japanischen OJI-Gruppe, setzt auf das Know How der Friesacher Maschinenfabrik. Das österreichische Familienunternehmen wird als Generallieferant eine neue erdbebensichere Schwerlast-Sägezubringung am Pan Pac-Standort Whirinaki in Neusseeland...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Franz Pacher, ehemaliger Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten, führt die Wirtschaftsombudsstelle an.
2

Kärnten
Ombudsstelle für Wirtschaft bearbeitete 157 Fälle

Die seit Oktober 2019 tätige Wirtschaftsombudsstelle legte ihren ersten Bericht vor. Die Bilanz: Sie schritt in 157 Fällen ein, wenn Behördenverfahren ins Stocken gerieten. Ein „Einreich-Check“ für Betriebsanlagen-Verfahren ist in Arbeit. KÄRNTEN. Seit Oktober 2019 verfügt Kärnten als erstes Bundesland über eine eigene Ombudsstelle für Unternehmer. Ein siebenköpfiges Team mit Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung mit Franz Pacher, dem ehemaligen Präsidenten der Wirtschaftskammer Kärnten, an...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Glasfaser für Kappler Bürger: Bürgermeister Josef Klausner mit Christian Schneider von Kelag-Connect.

Kappel, Althofen, Launsdorf
Schnelleres Internet für Bürger im Bezirk St. Veit

Gemeinde Kappel am Krappfeld arbeitet gemeinsam mit Kelag-Connect an der Verwirklichung eines Glasfaser-Projektes. KAPPEL. Die Gemeinde hat sich für den Anschluss des Gemeindeamtes und der Volksschule an das Glasfaser-Netz von Kelag-Connect entschieden. Als weiterer Schritt ist geplant, entlang der Trasse zwischen den beiden Gebäuden auch Privatkunden den Zugang zu leistungsfähigem Internet auf der Basis von Glasfaser anzubieten. „Mit unserer bisherigen Internet-Anbindung sind wir nicht...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Im Hofladen am Fuße der Burg Hochosterwitz erhält man ausgefallene Gewürze, besondere Tees und vieles mehr.
4

Launsdorf
Ein Hofladen mit Gewürzen

Im Hofladen der Mabura-Naturmanufaktur in Launsdorf gibt es auch erlesene Gewürzmischungen. LAUNSDORF. Rund 100 Produkte sind im Hofladen zu finden. Darunter Geschenksboxen gefüllt mit Süßigkeiten, Getränke, Sirupe und Gewürzmischungen, alles in Bio-Qualität, sind im 80 Quadratmeter großen Hofladen in Launsdorf erhältlich.  "Die Naturmanufaktur verwendet für die Herstellung der Produkte beste Biozutaten. So können wir die Wunder der Natur ins Glas bringen. Unsere Bio-Getränke kommen zu 100...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl

Wirtschaft aus Österreich

Die neuerlich Prämien-Erhöhung um bis zu fünf Prozent bedeute für eine junge Familie rund 150 bis 200 Euro Mehrkosten pro Jahr, rechnet der Expert von durchblicker.at vor.
1 Aktion 2

durchblicker
Neue Privat-Krankenversicherungen ab Juli wohl teurer

Einen Anstieg der Prämien bei Neuabschlüssen um bis zu 5 Prozent erwartet Versicherungsexperte Reinhold Baudisch, Geschäftsführer der Versicherungsplattform durchblicker.at. Grund dafür: Versicherungen müssen aufgrund einer Vorgabe der Finanzmarktaufsicht (FMA) ihre Rechnungszinsen senken und daher ihre Produkte neu kalkulieren. Vor der Umstellung locken Krankenversicherungen mit Sonderprämien.  ÖSTERREICH. Wer aktuell überlegt, eine zusätzliche private Krankenversicherung abzuschließen, sollte...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Elektronische Geräte können ab nächstem Jahr mit bis zu 200 Euro Förderung repariert werden.
3

Kreislaufwirtschaft
Bis zu 200 Euro Förderung für Reparaturen

Auf Initiative von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat die Regierung eine österreichweite Förderung von Reparaturen für Elektro- und Elektronikgeräten beschlossen.  Mit der Förderung in der Kreislaufwirtschaft soll die Umwelt geschont und regionale Kleinbetriebe unterstützt werden. ÖSTERREICH. Von Garten-, Haushalts- und Körperpflegegeräten bis zu elektronischen Spielzeugen: Die Reparaturkosten von Elektrogeräten sollen ab 2022 in Höhe von 50 Prozent mit maximal 200 Euro...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Österreichweite Ausfälle gab es Mittwochfrüh.
1 Aktion 2

Störung behoben
Wieder Internetausfälle bei A1

Bei A1 ist es am Mittwoch in den frühen Morgenstunden zu erheblichen Internet-Ausfälle gekommen. Die Störung konnte mittlerweile wieder behoben werden.  ÖSTERREICH. Auf allestoerungen.at, einer Online-Plattform, wo Kunden Störungen melden können, gingen am Mittwoch um 7 Uhr vermehrt Meldungen über Probleme mit dem Internetzugriff ein. Österreichweit kam es zu Ausfällen. Betroffene Kunden machten ihrem Ärger auf dem Kurznachrichtendienst Twitter Luft.  A1 bestätigte den Ausfall auf Twitter:...

  • Julia Schmidbaur
Der MAN- Konzern plant sein Werk in Steyr zu schließen. Die Regierung will im Rahmen der Standortstrategie Konzerne ins Land locken.
2

Mehr Wachstum
Österreich soll 2040 einer der Top-10-Wirtschaftsstandorte weltweit sein

Die Regierung will angesichts des Wirtschaftseinbruches den Unternehmen unter die Arme greifen und präsentiert ihre Standortstrategie 2040: "Chancenreich Österreich - digital, nachhaltig wirtschaften" vor. Österreich müsse "aktiv jene Zukunftsbranchen forcieren, in denen Österreich international Vorreiter sein kann", so die Bundesregierung am Dienstag.  ÖSTERREICH. Um die Wirtschaft anzukurbeln, sollen sieben Bereiche im Rahmen der Standortgarantie näher durchleuchtet werden. Digitalisierung...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.