St. Veit - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Andreas Besold will mit eigenen Aktionen der Innenstadtentwicklung entgegentreten

Innenstadt
Buchhandlung Besold: Kunden erhalten Parkgebühren zurück

Andreas Besold will der Entwicklung der St. Veiter Innenstadt entgegenwirken. Neuerungen im Online-Shop, Expresszustellung per Fahrrad und Rückvergütung der Parkgebühren.  ST. VEIT (stp). In der Buchhandlung Besold gibt es ab 3. Dezember für Kunden eine Rückerstattung der anfallenden Parkgebühren in der St. Veiter Innenstadt.  Ab einem Einkauf von 40 Euro gibt es eine Parkmünze. "Von der Stadt können Unternehmer 100 Parkmünzen im Quartal abkaufen", erzählt Besold, dass er seit der Einführung...

  • 19.11.18
Wirtschaft
40 Bilder

Junge Wirtschaft
Erfolgreiche Vernetzung beim Frühstück

Die Junge Wirtschaft lud erneut zum "Erfolgsfrühstück". Zahlreiche Unternehmer der unterschiedlichsten Branchen nutzen diese Gelegenheit, um sich in der Wirtschaftskammer St. Veit auszutauschen. Highlight der Veranstaltung war ein Vortrag der renommierten Steuerberaterin Christiane Holzinger, verbunden mit Tipps wie man Steuern spart.

  • 16.11.18
Wirtschaft
Felix und Bruno Napetschnig (Napetschnig & Partner),  Bernhard Frank (GKK), Ermelinde Felfernig (Kuttnig GmbH), Reinfried Bein (Wirtschaftsbund), Stefan Plieschnig (WOCHE St. Veit)
12 Bilder

Wirtschaftbund-Roadshow 2018
Monatliche Beitragsgrundlagenmeldung bringt Klarheit und Verständlichkeit

ST. VEIT (ch). Die Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) ab 1. Jänner 2019 bedeutet für Dienstgeber, Lohnverrechner und Steuerberater eine große Systemumstellung. Unter dem Titel "Die mBGM im Visier" informierte die Raodshow des Wirtschaftsbundes am Dienstag, dem 13. November 2018 im Hotel "Die Zeit" über Vorteile, Vereinfachungen und Herausforderungen.  "Bei einem der größten Projekte in der Geschichte der Sozialversicherung  werden die bisher drei getrennten...

  • 15.11.18
Wirtschaft
8 Bilder

Erste Eindrücke
AMS in St. Veit eröffnet noch im November

Neues AMS Gebäude in St. Veit ist fast fertig. Am 26. November eröffnet das Dienstleistungsunternehmen in der Gerichtsstraße.  ST. VEIT (stp). Nach lediglich fünf Monaten Bauzeit eröffnet das AMS St. Veit am neuen Standort in der Gerichtsstraße. Am 22. und 23. November siedeln die 26 Mitarbeiter vom (noch) aktuellen Standort in der Bahnhofstraße 6 in die neuen Räumlichkeiten. Ab Montag, 26. November, ist der neue Standort geöffnet.  Das Herzstück im 1.305 Quadratmeter großen neuen Gebäude...

  • 14.11.18
Wirtschaft

Fundermax-Lehrlinge erhielten Auszeichnung

Fabian Prantl, Julian Kornfeind, Lukas Ostermann, Marco Paulesits und Manuel Tritremmel, Lehrlinge bei Fundermax in Neudörfl, wurden im Zuge der großen Wirtschaftskammer-Gala „Young Stars of Industry“ für die besten Lehrlinge gewürdigt. Dieser Erfolg kommt nicht zufällig, denn FunderMax unternimmt an allen seinen Standorten viel für junge Talente: Es gibt den jährlichen Lehrlingsworkshop „Lehrlinge on Tour“, bei dem sich Lehrlinge und ihre Ausbilder abseits der täglichen Aufgaben...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Die Hirter-Geschäftsführer Niki Riegler und Klaus Möller mit Petra und Günther Jordan (von links)

Braukunst trifft Weinkultur
Winzer besichtigten die Brauerei Hirt

HIRT. Im März schlossen sich die Privatbrauerei Hirt und die Weinagentur Jordan zusammen. Seitdem kümmert sich Günther Jordan um die neu geschaffene Abteilung „Wein“ in der Brauerei. Unter dem Motto „Braukunst trifft Weinkultur“ präsentierten die Hirter-Geschäftsführer Niki Riegler und Klaus Möller sowie Jordan diese Zusammenarbeit Winzern aus ganz Österreich, die zu einer Brauereiführung nach Kärnten gekommen waren. Im Anschluss stand kulinarischer Genuss bei einem Mittagessen in der...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Die ersten Lieferungen von Futtermitteln der "Sonnenalm-Bauern" sind bereits im Lesachtal angekommen. Weitere sollen folgen

Hochwasser und Unwetter in Kärnten
Futtermittel für Unwetter-Opfer gesucht!

Hilfsaktion für Unwetter-Opfer in der Landwirtschaft von Maschinenring sowie Unser Lagerhaus WHG. KÄRNTEN. Die Unwetter in Oberkärnten haben vor allem auch Landwirten stark zugesetzt, bei vielen Betrieben kann man von Existenzbedrohung sprechen. Futtermittel (vor allem Heu) werden benötigt, um Tiere im Winter versorgen zu können. Der Maschinenring hat mit Unterstützung der Unser Lagerhaus WHG eine kärntenweite Hilfsaktion gestartet. Landwirtschaftliche Betriebe können Futtermittel spenden...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Harald Moshammer (links) übergab das Zepter an Karin und Markus Buchegger
2 Bilder

Bockbieranstich
Neuer Steirerhof-Pächter steht fest

Karina und Markus Buchegger leiten ab Jänner die Geschicke im Steirerhof. ST. VEIT (stp). Im Rahmen des Bockbier-Anstiches am Samstag-Abend wurde auch das Geheimnis um den neuen Pächter des Steirerhof in St. Veit gelüftet. Mit Karina und Markus Buchegger hat Eigentümer Harald Moshammer eine ideale Lösung für den Gasthof gefunden, wie er selbst betont: "Beide kommen aus St. Veit, haben Erfahrung in der Gastronomie." Markus Buchegger war die letzten zwölf Jahre als Küchenchef im Krankenhaus...

  • 10.11.18
Wirtschaft

Gault Millau
Gleich neun St. Veiter Lokale mit Haube

Im Restaurantguide sind neun Lokale aus St. Veit vertreten. La Torre aus St. Veit und Bachler aus Althofen erhalten zwei Hauben.  BEZIRK ST. VEIT. Mit dem Restaurant Bachler hat der Bezirk St. Veit heuer ein zweites Lokal mit zwei Hauben im Restaurantguide Gault Millau. Nach dem La Torre (16 Punkte) aus St. Veit das bereits 2018 zwei Hauben erhielt, bekommt das Restaurant von Gottfried Bachler aus Althofen (15 Punkte) heuer erstmals zwei Hauben. Mit 14 Punkten erhalten das Lokal...

  • 06.11.18
Wirtschaft
Paralympics-Goldmedaillen-Gewinner Markus Salcher mit Max Strohmaier

Benefizgala
Erlös von 28.480 Euro für Opfer der Flutkatastrophe

28.480 Euro zugunsten Opfer der Flutkatastrophe in Kärnten. VELDEN, WEITENSFELD. Mehr als 600 Gäste folgten der Einladung der Alpe Adria Manufaktur Strohmaier zur großen Benefizgala ins Casino Velden. Die „Trachtengala“ fand heuer bereits zum 16. Mal statt und der Erlös von 28.480 Euro war der krönende Abschluss eines besonderen Abends. Unter dem Motto „Die Rose vom Wörthersee“ stand die Trachtenmodenschau mit prominenten Persönlichkeiten, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und eine...

  • 06.11.18
Wirtschaft

Insolvenz
Althofner Firma hat 1,3 Millionen Schulden

Das Unternehmen Enlighto AG aus Althofen ist insolvent. Heute, Montag, wurde ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung eröffnet. ALTHOFEN. Die Althofner Enlighto AG musste mit rund 1,3 Millionen Schulden Insolvenz anmelden. Den Passiva von rund 1,8 Millionen Euro stehen Aktiva im Wert von ca. 500.000 Euro gegenüber.  Die Firma, die im Industriepark Althofen beheimatet ist stellt leuchtende Lacke her und vertreibt diese auch selbst. Von der Insolvenz sind drei Mitarbeiter betroffen. Das...

  • 05.11.18
Wirtschaft
Der langjährige St. Veiter Schlossermeister Johann Triebelnig besucht seinen gleichnamigen Sohn in der Werkstatt
10 Bilder

Firma Triebelnig
Traditionsbetrieb feiert Jubiläum

St. Veiter Schlosserei Triebelnig besteht in dritter Generation seit 90 Jahren. Peter Pugganig ST. VEIT. Die Schlosserei und Dreherei Triebelnig ist einer der ganz wenigen Handwerksbetriebe, die sich in der Herzogstadt bereits seit neun Jahrzehnten am Markt behaupten. "Mein Vater ist 1964 plötzlich verstorben und so musste ich schon als 24-Jähriger die Schlosserei übernehmen", berichtet Johann Triebelnig von seinen Anfängen als Unternehmer. Die Gründung des Familienunternehmens geht...

  • 05.11.18
Wirtschaft
Mit Maskottchen "Sumsi": Dietmar Reibnegger, Nikolaus Primessnig, Manuela Glaser und Roland Krall (von links)

Spartage
„Sumsi“ flog in Kärntens Raiffeisenbanken

Das Raiffeisen-Maskotten „Sumsi“ legte an den Spartagen auch in der Raiffeisenbank Gurktal einen Stopp ein. STRASSBURG. An den Spartagen tourte das Raiffeisen-Maskottchen „Sumsi“ durch Kärnten. Einen Stopp legte es mit Manuela Glaser, Geschäftsführerin von „Kärntner Raiffeisen Marketing“, auch in der Raiffeisenbank Gurktal in Straßburg ein, wo sie von den Geschäftsleitern Dietmar Reibnegger, Nikolaus Primessnig und Roland Krall empfangen wurden. Nähe und Verbundenheit Neben vielen...

  • 02.11.18
Wirtschaft
Der Filialist zieht nun auch in die Peripherie und führt sein Geschäft zukünftig direkt neben der Wayerfeld-Apotheke
4 Bilder

Innenstadt
St. Veit: Unterer Platz bald ohne Hartlauer

Neue Hiobsbotschaft für den Einzelhandel in der Innenstadt von St. Veit. Peter Pugganig ST. VEIT. Die Serie der Schließung von Geschäften namhafter Unternehmen in der Innenstadt reißt nicht ab. Nun ist es der Foto- und Optikerfilialist Hartlauer, der seinen Standort am Unteren Platz aufgibt, um in die Peripherie zu ziehen. Ständige Verschlechterung "Es ist leider richtig, Hartlauer beendet das Mietverhältnis in in unserem Haus und zieht aus", bestätigt der Eigentümer der Liegenschaft,...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Styria Vorstand Markus Mair, LR Ulrich Zafoschnig, Styria Vorstand Kurtz Kriebitz, Aufsichtsrat Friedrich Santner, Volker Rasse, Markus Sackl und LH Peter Kaiser bei der Feier in der Carinthia Druckerei
2 Bilder

Druckland Kärnten
Styria Media Group investiert in Druckstandort St. Veit

Die Styria Media Group AG investierte im Jahr 2018 über fünf Millionen Euro in den Druckstandort St. Veit. ST. VEIT. Durch die Großinvestition in den Druckstandort St. Veit rüstet sich die Styria Media Group AG für die Zukunft. Eine aufgerüstete Druckmaschine sowie eine neue Versandanlage sichern 43 Arbeitsplätze am Standort. Ein Statement für die gedruckte ZeitungIn Zukunft sollen eine aufgerüstete Druckmaschine und eine neue Versandanlage für schnellere und effizientere Abläufe sorgen....

  • 25.10.18
Wirtschaft
Entwickeln das Pop-up-Store-Konzept für St. Veit: Bgm. Gerhard Mock, Stama-Mitarbeiterin Ines Rauter, Martin Figge (JW St. Veit)

Innenstadt
Pop-up-Store bietet Chance für Jungunternehmer

Im Frühjahr 2019 soll St. Veits erster Pop-up-Store eröffnet werden. Jungunternehmer können sich bis Jahresende bewerben. ST. VEIT. Die Stadtgemeinde St. Veit an der Glan und die Junge Wirtschaft St. Veit möchten innovative Jungunternehmer, vorrangig aus der Handelsbranche, fördern. Aus diesem Grund soll mit Jahresbeginn 2019 ein Pop-up-Store in der St. Veiter Innenstadt entstehen. Das neue Projekt stellten Bgm. Gerhard Mock, Martin Figge (Junge Wirtschaft St. Veit) und...

  • 24.10.18
Wirtschaft
Michaela Reitterer hält bei der Verleihung zum Regionalitätspreis einen Vortrag: "Wir müssen was tun, um Regionen zu unterstützen"

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Vortrag zur Stärkung regionaler Strukturen

Michaela Reitterer spricht bei der Verleihung des Regionalitätspreises über die Kraft der Regionen. Michaela Reitterer ist Eigentümerin des Boutiquehotels Stadthalle in Wien und Präsidentin der österreichischen Hoteliersvereinigung. "Ich beschäftige mich schon lange mit dem Themenkreis Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz – da landet man automatisch auch bei der Kraft der Regionen, dem Vorteil von kurzen Wegen und Überlegungen, wie man umliegende Zulieferer gut integrieren und...

  • 24.10.18
Wirtschaft
Die WOCHE sucht den Lieblingsshop 2018
11 Bilder

Lieblingsshop 2018
Wählen Sie Ihren "Lieblingsshop 2018" im Bezirk St. Veit!

Die WOCHE sucht den Lieblingsshop im Bezirk St. Veit. Mitmachen und gewinnen! ST. VEIT. Wir suchen den "Lieblingsshop 2018" - und dazu benötigen wir Deine Stimme! Vote für Deinen Lieblingsshop und gewinne einen 500 Euro Shopping-Gutschein, zur Verfügung gestellt vom Stadtmarketing St. Veit an der Glan. Hier Mitvoten! Voting-Schluss: 18. November 2018, 23.59 Uhr Im Rahmen des Votings wird die E-Mail-Adresse abgefragt. Dies dient dazu, Dich im Falle eines Gewinns kontaktieren zu...

  • 23.10.18
Wirtschaft
Das Wichtelgeschäft von Dooris Semanto ist einzigartig
73 Bilder

Wichtelmanufaktur
"Wichtel mag man eben"

In Friesach steht die "Wichtelmanufaktur" von Dooris Semanton vor der Eröffnung. FRIESACH. Ein Aufenthalt bei Dooris Semanton hinterlässt garantiert einen bleibenden Eindruck. Wohn- und Arbeitsplatz der kreativen Friesacherin sind ident und wahrlich ungewöhnlich: Ein riesiger Getreidespeicher, einst im Besitz einer landwirtschaftlichen Genossenschaft, schon vor einigen Jahren aufgelassen. Wichtelwerkstatt Wie kam es zum Entschluss, dekorative Phantasiegeschöpfe zu basteln und diese zum...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Die RMA Akademie ermöglicht den Mitarbeitern der RMA Aus- und Weiterbildung in zahlreichen Themen- und Entwicklungsfeldern. Jährlich wird ein Seminarprogramm erstellt, das sowohl für neue als auch für langjährige Mitarbeiter persönliche und berufliche Weiterentwicklung anbietet

Ein Job bei der WOCHE Kärnten - Deine Chance als Neu- und Quereinsteiger

Daniel Wohlgemuth hat vor fast einem Jahr seine neue berufliche Herausforderung als Online-Verkaufsmanager bei der WOCHE Kärnten begonnen. Zuvor war er in einer Online-Agentur beschäftigt. Der Wechsel in die Medienbranche fiel ihm nicht schwer. Im Startlehrgang Werbeberatung hat er alles erfahren, was er für den neuen Job braucht. „Früher habe ich die Zeitung nur gelesen, heute bin ich mittendrin! Durch meine Kollegen und die RMA Akademie wurde mir mein Einstieg ganz leicht...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Regelmäßig treffen sich verschiedene Unternehmer aus der Region um sich auszutauschen und Empfehungen auszusprechen. Interessierte können sich am 25. Oktober informieren

Wirtschaft
BNI-Unternehmer laden zum Besuchertag

HOCHOSTERWITZ. Im BNI Chapter Hochosterwitz in St. Veit treffen sich Unternehmer aus der Region, um wöchentlich hochwertige Geschäftsempfehlungen auszutauschen. Im Jahr 2018 konnte die Unternehmerrunde bisher einen Mehrumsatz von über 220.000 Euro erwirtschaften. Seit der Gründung im Oktober 2014 besuchen Unternehmer, aktuell sind es 20, die wöchentlichen Treffen. „Im letzten Jahr hatten wir bisher über 220 000 Euro an Mehrumsatz erwirtschaften konnten“, berichtet Bernhard Freithofnig, der...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Eines der großen Projekte der Firma E-Norm: Die Sonderausführung der Dreiturmanlage im Kurpark in Velden
12 Bilder

Reportage
"Zeit der Rutschen und Schaukeln ist vorbei"

Friesacher Firma E-Norm plant, errichtet und wartet Spielplätze. Trend geht Richtung Workout-Zonen. FRIESACH (stp). Seit 2005 gibt es die Firma E-Norm in Friesach. Gemeinsam mit seinem Vater hat sich der heutige Geschäftsführer Rainer Schaller vor 13 Jahren auf eine besondere Nische spezialisiert: Kinderspielplätze. "Wir machen alles von der Planung über die Errichtung bis hin zur Wartung", erzählt Schaller. Zudem ist er gerichtlich beeideter Sachverständiger für Spielplätze und leitet...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Die Delegation aus Kasachstan bei GreenOneTec, mit Vertretern von Austria Consult und LH-Stv. Gaby Schaunig

Kasachische Delegation in Kärnten
Kärntner Betriebe sollen bei Errichtung von Sonnenenergiezentrum in Kasachstan mitwirken

Kärntner Unternehmen sollen in Turkestan Kompetenzen und Know-how in der Solarenergie vermitteln. KÄRNTEN. Mit 2.800 bis 3.000 Stunden direkter Sonnenstrahlung pro Jahr ist das kasachische Gebiet Turkestan prädestiniert für die verstärkte Nutzung von Solarenergie. Trotzdem ist Kohle immer noch der größte Energieträger in Kasachstan. Die kasachische Regierung hat sich daher ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Der Anteil an erneuerbarer Energie soll von derzeit einem Prozent auf drei Prozent (2020)...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Das Siegerfoto aus dem Jahr 2016. Welche Projekte werden den Kärntner Regionalitätspreis 2018 gewinnen?
4 Bilder

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Frist noch bis Sonntag!

Die WOCHE vergibt zum fünften Mal den Regionalitätspreis. Noch bis Sonntag Projekte einreichen! Die WOCHE honoriert Projekte, Initiativen und Ideen zur nachhaltigen Stärkung der Kärntner Regionen: Zum bereits 5. Mal wird der Kärntner Regionalitätspreis vergeben. Während die Jury schon in den Startlöchern scharrt, geht diese Woche die Einreichfrist zu Ende: Bis Sonntag können Projekte online eingereicht werden. Die Gewinner in den zehn Kategorien erhalten die von der Fachhochschule Kärnten...

  • 17.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus